Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3043106
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 16:42

   
Ignoriere es und weiter

Kapitel drausen und viel spass beim Diskutieren Smile

Noch das Review unseres Partners GTV:


Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 




Zuletzt von Solariumigel am So 31 Aug - 19:09 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 644258
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 16:52

   

Großartiges Kapitel *__* Dass es heute noch nicht zum Showdown zwischen Ruffy/Law und Dofla kommt war natürlich klar aber was Lysop heute gezeigt hat war einfach nur Bombe Very Happy
Und so wie es aussieht hat Lysop sein Haki erweckt was ich absolut großartig finde, denn Lysop ist ja nun mal kein Nahkämpfer und wird es vermutlich auch nicht werden aber seine Sniperskills sind jehnseits von gut und böse und er ist auch sehr clever sich so eine Kombo auszudenken und Sugar von weitem zu schaden.
Super gemacht Oda so macht One Piece wieder Spaß ^^

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 875277
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 16:55

   
Wow, damit hat ja wohl jetzt niemand gerechnet - nicht Luffy's Königshaki aber die Erweckung von Lysop's Vorahnungshaki schalten Sugar erneut aus! Denke zumindest, dass das Vorahnungshaki war und nicht nur unter Mithilfe von Viola's TF geschah. Das ganze Geschehen raubte allerdings den anderen Szenen des Kapitels viel Raum 11 Seiten God Lysop und 4 Seiten Diamante ohne nennenswerten Kampf, das hat schwer enttäuscht und zum Schluß eine Seite Cliffhanger - die Entschädigung für dieses Kapitel lautet:"Endlich Lysop"

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 614307
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 16:59

   
Sehr gutes Kapitel.
Hoffe sehr das mit der Aura Lysop's Haki gemeint ist. Wäre doch mega cool wenn er es jetzt auch kann.
Liebe diese Momente wenn Lysop aufdreht

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3043106
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:01

   
Ich fand das Kapitel einfach nur hammer..

God Lysop hatte seinen Epic moment und konnte gleich zeigen das er das Observationshaki hat. Oder kann mir nichts anderes vorstellen was es sein könnte...muss das Haki gewesen sein, in den Spoiler hies es zuerst das es Viola war die ihm geholfen hat, aber im richtigen Kapitel sah man das es Haki war.
Die Idee zu dem "Schuss" war einfach zum Tod lachen, konnte nicht mehr vor lachen.
Aber schade das die ganze Gruppe da jetzt gefangen genommen wurde, finde es echt schwach von den Samurai das sie es nicht aufgehalten haben. Die Kopfgeldjäger sind ja nicht wirklich stark und die Samurai wurden immer als so stark dargestellt. Aber konnten nicht mal paar hundert billige Typen ausschalten. Aber könnte heissen das sie nicht mehr so was grosses im Arc zutun haben, würde ich mich freuen.

Langsam weiss glaubs jedes Kind auf der Welt das Ruffy PK werden will, wieso muss er das jeden aufs neue sagen -.- nervt ein wenig.

Denke nächste Woche, wird wieder ein wenig geredet zwischen Mingo und Ruffy/Law dann kommt der FB oder zuerst ein kleiner schlagabtausch in dem Ruffy zu Law sagt das es seine Aufgabe ist Trebol auszuschalten und Ruffy sich um Mingo kümmert.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1013826
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:03

   
@MichlB schrieb:
Wow, damit hat ja wohl jetzt niemand gerechnet - nicht Luffy's Königshaki aber die Erweckung von Lysop's Vorahnungshaki schalten Sugar erneut aus! Denke zumindest, dass das Vorahnungshaki war und nicht nur unter Mithilfe von Viola's TF geschah. Das ganze Geschehen raubte allerdings den anderen Szenen des Kapitels viel Raum 11 Seiten God Lysop und 4 Seiten Diamante ohne nennenswerten Kampf, das hat schwer enttäuscht und zum Schluß eine Seite Cliffhanger - die Entschädigung für dieses Kapitel lautet:"Endlich Lysop"

Ja, Lysop hat sein Vorahnungshaki aktiviert und die Bilder sprechen für sich.
In einem Panel kann man ganz klar sehen, dass er eine "Aura" wahrgenommen hat und gespürt hat, dass Ruffy sich auch dort befindet. Außerdem sieht man in einem weiteren Bild sein Auge und das sieht ebenfalls so aus wie bei Ruffy, Zorro oder Sanji, wenn sie Haki einsetzen. Finde ich gut, dass er quasi ein Power-Up bekommt...

Und es ist auch gut, dass sie alle so gut zusammengearbeitet haben... Kanjuro hat das Bild, welches Lysop von sich gezeichnet hat in eine Puppe verwandelt und Lysop selbst hat diese Puppe dann zu Sugar geschossen. Eine echt gute Idee!

Trebol wird wohl nun gegen Law kämpfen und DoFlamingo gegen Ruffy.
Was mit Bellamy nun genau geschehen ist, ist noch unklar. Es scheint aber so, als sei er bewusstlos.
Wird sicher spannend.

@solariumigel: Rebecca kannte Ruffy noch nicht wirklich, weshalb sie ihn auch jetzt noch Lucy genannt hat. Deshalb hat er das mit dem Piratenkönig nochmals erwähnt und ich finde es keineswegs nervig. Das unterstreicht nur nochmal sein Selbstbewusstsein.

stef128912
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 24
Kopfgeld Kopfgeld : 372200
Dabei seit Dabei seit : 10.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:22

   
Wow dachte als ich die Spoiler gelesen habe, dass das ein eher durchschnittliches Kapitel wird aber nun....wow Lysop ist der Held vom Dressrosa Arc und hat sein Vorahnungshaki erweckt.
Das ist nicht nur ein gewöhnliches Power Up sondern er spielt ab jetzt in einer ganz anderen Liga als zuvor und kann damit auf Neue Welt Niveau aufsteigen,was bei ihm und vor allem Nami nötig ist.
Freue mich schon auf die nächsten Arcs wo er sein Haki richtig "entdeckt" und nutzen lernt und diese Fähigkeit in Kämpfen einsetzt.....
Freue mich auf kommende Kämpfe von Lysop und das obwohl ich Lysops Kämpfe immer eher uninteressant fand.

Zudem finde ich das Viola und Lysop ein perfektes Team wären mit ihren Fähigkeiten.
Hoffe das sie in die Bande kommt Smile

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:29

   
Sehr gutes Kapitel! Es ist zwar total wenig passiert und ich kann mir vorstellen, dass jetzt der ein oder andere darüber meckert, dass Oda die Sache mit Haoushoku beschleunigen könnte, aber ich fand es genial, genauso wie es war.

Ruffy und Law

Ich finde es jedes Mal cool, wenn Ruffy irgendwelchen Leute sagt, dass er Piratenkönig wird. Da hatte ich heute auch wieder leichte Gänsehaut.
Dann hat man nochmal gehört, dass Laws Kraft nicht ganz so übermächtig ist, weil er sich auch ausruhen muss, wenn er sie einsetzt. Das wussten wir zwar schon, aber jetzt weiß Ruffy es auch.

Lysop vs Sugar

Lysop war heute einfach beeindruckend! Ich fand es sehr cool, wie er klar gestellt hat, was seine Aufgabe als Scharfschütze ist: Auf große Distanz Gegner weghauen. Und mutig war er dabei auch (er war zwar sehr weit von seinem Gegner entfernt, aber trotzdem zählt das). Ich mochte es, wie der genaue Vorgang des Schusses erklärt wurde und als dann nach 5 Seiten, in denen nur der Verlauf seiner Attacke gezeigt wurde, plötzlich wieder dieses dumme Gesicht war, konnte ich nicht mehr vor Lachen xD
Der Höhepunkt war für mich, dass Lysop sein Kenbunshoku erweckt hat. Ich habe schon immer gesagt, dass Lysop das braucht, weil er nun mal Schütze ist.

Flamingo

Wie erwartet hat er Bellamy fertig gemacht und gegen meine Erwartungen nach dem letzten Kapitel, ist Trébol immer noch bei Flamingo und hat nicht Sugar beschützt. Dann wird er sich wohl Law vorknöpfen. Oder es könnte auch so kommen, dass Trébol sich und Ruffy von Law und Flamingo trennt und es dann erst zu Ruffy vs Trébol und Law vs Flamingo kommt. Dann gewinnen Ruffy und Flamingo und dann gehen sich die 2 ans Leder. Fände ich auch cool.
Interessant war auch Flamingos letzter Satz im Kapitel, nämlich, dass ihn die Antwort der beiden enttäuscht hat. Was hat es damit wohl auf sich?

Nächsten Donnerstag (?) geht es dann wohl richtig mit den Kämpfen gegen Flamingo und Trébol los, aber ich denke, dass diese 2 Kämpfe nächste Woche angefangen werden, dann springen wir aber erst zu den anderen Kämpfen, die werden nach der Reihe abgehakt und dann erst sehen wir richtige Flamingo vs Ruffy Action.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3043106
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:31

   
Zitat :

@solariumigel: Rebecca kannte Ruffy noch nicht wirklich, weshalb sie ihn auch jetzt noch Lucy genannt hat. Deshalb hat er das mit dem Piratenkönig nochmals erwähnt und ich finde es keineswegs nervig. Das unterstreicht nur nochmal sein Selbstbewusstsein.

Klar hast schon recht, das Rebecca das noch nicht wusste. Aber im Manga hat er das sicher schon 20-30 mal gesagt, und ja, muss für mich nicht mehr sein.

Es braucht ja nicht wirklich ein zeichen das Ruffy viel Selbstbewusstsein hat, das zeigt er ja immer wieder und kann er auch damit zeigen wenn er sagt: den mach ich lokker fertig.

Lg Igel

PS:

Zitat :

Nächsten Donnerstag (?)

Ja sieht so aus wie es nächste Woche auch eher wieder Donnerstag wird.

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


ätmund
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 293703
Dabei seit Dabei seit : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:37

   
Gute Sache mit dem Haki, wird ja vielleicht was mit dem tapferen Krieger Very Happy

Übrigens, Lysop wird halt nie wirklich einen Kampf bekommen, er ist der Scharfschütze, er ist eigentlich der, der aus der zweiten Reihe aus die Gegner fertig macht.
"I'm the sniper, support is glory!! Unnoticed by others, I shoot down the enemy to protect my friends!!!"
Lysop hatte bislang nie einen wirklichen Kampf und ich gehe davon aus, dass es so bleiben wird und er weiterhin unterstützend wirkt.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:43

   
@ätmund schrieb:
Gute Sache mit dem Haki, wird ja vielleicht was mit dem tapferen Krieger Very Happy

Übrigens, Lysop wird halt nie wirklich einen Kampf bekommen, er ist der Scharfschütze, er ist eigentlich der, der aus der zweiten Reihe aus die Gegner fertig macht.
"I'm the sniper, support is glory!! Unnoticed by others, I shoot down the enemy to protect my friends!!!"
Lysop hatte bislang nie einen wirklichen Kampf und ich gehe davon aus, dass es so bleiben wird und er weiterhin unterstützend wirkt.

Lysop vs Choo, Lysop und Chopper vs Mrs. Merry Christmas und Mr. 4, Ruffy, Sanji und Lysop vs Satori, Lysop vs Ruffy, Lysop vs Perona, Lysop vs Daruma und heute (auch wenn das nicht wirklich ein großer Kampf war, sondern ein One-Hit-Wonder) Lysop vs Sugar. Das sind alle Hauptkämpfe von Lysop, an die ich mich erinnern kann. Er hat also schon des Öfteren Kämpfe gehabt und das wird sich in Zukunft wohl nicht ändern, denke ich.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3043106
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:46

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@ätmund schrieb:
Gute Sache mit dem Haki, wird ja vielleicht was mit dem tapferen Krieger Very Happy

Übrigens, Lysop wird halt nie wirklich einen Kampf bekommen, er ist der Scharfschütze, er ist eigentlich der, der aus der zweiten Reihe aus die Gegner fertig macht.
"I'm the sniper, support is glory!! Unnoticed by others, I shoot down the enemy to protect my friends!!!"
Lysop hatte bislang nie einen wirklichen Kampf und ich gehe davon aus, dass es so bleiben wird und er weiterhin unterstützend wirkt.

Lysop vs Choo, Lysop und Chopper vs Mrs. Merry Christmas und Mr. 4, Ruffy, Sanji und Lysop vs Satori, Lysop vs Ruffy, Lysop vs Perona, Lysop vs Daruma und heute (auch wenn das nicht wirklich ein großer Kampf war, sondern ein One-Hit-Wonder) Lysop vs Sugar. Das sind alle Hauptkämpfe von Lysop, an die ich mich erinnern kann. Er hat also schon des Öfteren Kämpfe gehabt und das wird sich in Zukunft wohl nicht ändern, denke ich.

Denke auch nciht das dies sich ändern wird. Lysop wird immer wieder coole Kämpfe haben(oder ich fand sie cool). Eher das Lysop immer bedeutendere Kämpfe bekommen wird, das er seinem Ziel näher kommt. Denke auch das es bei dem Arc nochmal zu einem Kampf für ihn kommen könnte oder sicher das er nochmal was grosses macht. Gegen Sugar(was ich gehofft habe) kann es ja nicht mehr kommen, da sie nur bei seinem gesicht schon ohmächtig wird.

Würde mir nur ein wenig mehr wünschen das er alleine Kämpft, aber ist halt als Fernkämpfer nicht immer einfach.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


sand111
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 513901
Dabei seit Dabei seit : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 17:56

   
Einfach nur geil das Kapitel. Besonders Lysop hat mir gefallen falls er wirklich sein Haki erweckt hat. Dann bin ich mal gespannt ob die andern auch noch ihre Haki Fähigkeiten erwecken werden. Ich fand es einfach herrlich das dieses schlecht gezeichnete Bild von Lysop welches Kinemons Freund gemacht schon Sugar völlig aus den Latschen kippen lies.

ätmund
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 293703
Dabei seit Dabei seit : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 18:17

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@ätmund schrieb:
Gute Sache mit dem Haki, wird ja vielleicht was mit dem tapferen Krieger Very Happy

Übrigens, Lysop wird halt nie wirklich einen Kampf bekommen, er ist der Scharfschütze, er ist eigentlich der, der aus der zweiten Reihe aus die Gegner fertig macht.
"I'm the sniper, support is glory!! Unnoticed by others, I shoot down the enemy to protect my friends!!!"
Lysop hatte bislang nie einen wirklichen Kampf und ich gehe davon aus, dass es so bleiben wird und er weiterhin unterstützend wirkt.

Lysop vs Choo, Lysop und Chopper vs Mrs. Merry Christmas und Mr. 4, Ruffy, Sanji und Lysop vs Satori, Lysop vs Ruffy, Lysop vs Perona, Lysop vs Daruma und heute (auch wenn das nicht wirklich ein großer Kampf war, sondern ein One-Hit-Wonder) Lysop vs Sugar. Das sind alle Hauptkämpfe von Lysop, an die ich mich erinnern kann. Er hat also schon des Öfteren Kämpfe gehabt und das wird sich in Zukunft wohl nicht ändern, denke ich.

Von den Kämpfen lass ich für mich persönlich eigentlich nur den Alabasta Kampf durchgehen, bei den anderen Kämpfen hab ich so ein bisschen Bauchschmerzen das auch als wichtigen Kampf durchgehen zu lassen. Es sind halt eben nicht diese signifikanten Endkämpfe, wovon es bislang nur im Alabasta Arc (und wems so wichtig ist auch im Arlong Arc) einen gab. Die anderen Kämpfe waren eher Nebenschauplätze, wohingegen es zum Ende eines Arcs ja immer die finalen Showdowns gab und da kamen Lysop oder auch Robin bislang reichlich kurz.

Ist nur meine persönliche Meinung aber habe eben Schwierigkeiten sowas als Kampf anzunehmen.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1184320
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 18:37

   

An dieser Stelle muss ich Schlagtakainu einfach recht geben: Lysop bestritt etliche Kämpfe, teilweise mit fragwürdiger Initiative, oft mit erschrockenen Gesichtsausdrücken unterlegt, jedoch stets siegreich. Ob es eine List war, wie gegen Perona, oder irgendwas idiotisches, wie mit dem Chilli gegen Sugar, steht nicht zur Debatte. Lysop wird unterschwellig zu einem tapferen Sniperschützen heranwachsen. Zum Beispiel träumte ich jüngst, dass er im Späteren Verlauf auf einer abgelegenen Insel gegen Van Oger snipen wird, dass jener Kampf als ein zäher, ausdauernder und epischer Kampf skizziert wird, jeder danach Lysop emporhebt und die Angst aus vergangenen Tagen nicht merh aufkeimt.

Zum Kapitel: Einfach cool, dass der Lysop nun ein ganzes Kapitel derart dominiert und einen sehr nützlichen Kräfteschub in Form von Kenbunshoku no Haki bekam, was zukünftig zum Weglaufen besser geeignet sein wird.^^

Ruffy wird vermutlich aufgrund von Bellamyw Zustand seine wahre Stärke zur Schau stellen, der Flashback häppchenweise serviert werden und sich am Ende ein bekehrter Bellamy den Strohüten anschließt.

Es könnte gut sein, dass Doflamingo den leblosen Körper des Corazon kontrollieren wird, um Laws Willen zu hemmen.
Aber das wäre eine Sasori-Mimese.


nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 818697
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 19:09

   
WOW!
Einfach nur WOW!!
Was für ein obergeiles Kapitel. Was geht mit Lysop ab? Das war der Oberwahnsinn.
Für mich mit der eptischste Momenten bis jetzt. Einfach nur fantastisch wie Oda es wieder mal geschafft hat diesen unendlichen Willen von Ruffys Freunden zu Zeiten. Das war so toll. Und das von Lysop. Das er jetzt ne Hakiform beherrscht macht es nur noch besser. Einfach nur fantastisch.
Und dann dieses Ende. Suuuper. Boar also OP ist grade meeega stark. Es macht einfach nur Spaß. Kann jetzt schon nicht mehr auf nächste Woche warten.

Ich weiß, inhaltlich ist mein Kommentar minderwertig aber ich bin grad einfach super euphorisiert Very Happy

Toll, toll, toll Smile

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 901916
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 19:59

   
die Vorposter haben es bereits geschrieben: toll, toll, tol

Ein epischer Schuss. Das Geschoss fliegt über mehrere Seiten und dann ... typisch Usopp eben. Seine Kämpfe haben mir immer schon am besten gefallen. Ich möchte auch daran erinnern, dass auch auf der Thriller Bark ohne ihn bei Perona Schluss für die SHB gewesen wäre. Jetzt fehlt ihm nur noch das Rüstungshaki, dann ist er der Größte.

Die Samurai haben den Wunsch des Königs erfüllt. Sie haben Usopp die Zeit für seinen Schuss verschafft. Mehr war nicht angesagt und mehr wäre auch nicht sinnvoll gewesen. Das ist jedenfalls meine Meinung.

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641687
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 20:05

   
Super Kapitel,

Das Kapitel war zwar nicht gerade spannend, aber trotzdem hatte es was für sich.
Den Blick den Ruffy hatte, als Law ihn gepackt hatte und mit ihm weggeportet ist, war wieder göttlich.^^
Das war Lysops bester Sniperschuss was er bis jetzt hingelegt hatte. In Log Town im Duell gegen Big Daddy hatter er schon das gewisse Etwas gehabt, auf Enies Lobby hatte er ebenfalls einen guten Auftritt bekommen, aber den was er heute gezeigt hat, muss er erstmal in der Zukunft toppen. War sogar sehr realistisch als Viola ihm jede Kleinigkeit beschrieben hatte und ich schätze, Lysop hat zwar das Vorahnungshaki erweckt, aber muss es jetzt erstmal trainieren damit er es beherschen kann.
Endlich haben Ruffy und Law es zu Doffy geschafft, hoffe das jetzt noch eine Rückblende kommt bevor die Kämpfe los gehen, mitten drinnen kann ich sowas nicht gebrauchen.^^

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 840233
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 20:14

   
Lysopp ist seinem Ziel deutlich näher gekommen, bei seinem Vater aber auch kein Wunder.
Wobei es wirklich coole Art und Weise War das darzustellen. Das Lysopp jetzt hki hat ist wichtig für die Gruppe und auch für ihn. Bin gespannt wie das mit ihm weiter geht. Hätte nicht gedacht dass er so schnell sein hki entdeckt.

Die nachfolgenden kämpfe werden ziemlich cool. Wobei law gegen trebol wird echt hart für ihn, so angeschlagen wie er ist.
die Samurai haben die Massen nicht so lange aufhalten können da sie sie nicht verletzt en wollten

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 20:15

   
Lysop hat gezeigt,was in ihm steckt.Er ist wirklich ein Held,hat Ruffy und Law gerettet,wirklich Hammer.
Ich finds schade von Donflamingo,dass er seine Crew die Arbeit machen lässt und selber rumchillt.Denkt er vielleicht,dass Law und Ruffy seiner nicht würdig sind oder hat er Schiss gehabt und einen Ausweg gesucht,deswegen Sugar geschickt.Ich würde es besser finden,wenn er selber antretten würde.Schon bei dem vorherigen Kampf zwischen Ruffy vs Doffy+Klon ist er nicht auf 1 gegen 1 gegangen,sondern hat den Vorteil seines Klon ausgenutzt und Ruffy eine gehauen.
Der Charakter errinert mich sehr an Hordy,da dieser immer am Anfang seine Truppe auf Ruffy losgeschickt hat.

Wegen Trebol und Sugar:Ich habe gedacht,dass sie sich zu Gott Lysop aufmachen,aber tja,Doffy hat ja Schiss und braucht noch Trebol als Unterstützung.Ruffy wird den Kampf sicher gewinnen,denn Donflamingo unterschätzt Ruffy.Ich erinnere mich immer noch an diese Worte:"Ruffy ist ein normaler Pirat,Law was Besonderes".Er kennt Ruffy nicht sehr arg.

Wenn ich Hordy anschaue,der hat immer bei seinen Power-Ups mit den Drogen immer mich einbisschen zweifeln lassen,ob da Ruffy eine Chance,besonders vor ihrem Kampf.Für mich hat Donflamingo einen schwachen unde feigen Eindruck hinterlassen,wie ich oben schon betont habe.Ruffy hat da garantiert eine Chance.

Für Law,wenn er einbisschen Rüstungshaki beherscht,dann ist der Kampf in Windeseile vorbei,schneller als bei Pica und Zorro.Für nächste Woche wünsche ich mir den Kampf von Zorro und Pica und natürlich den Palastkampf von Law,Ruffy vs Trebol und Flamingo.

SirScheisalot
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 270000
Dabei seit Dabei seit : 13.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 20:45

   
1.Geiler Kapitel
2.Solche Snipersachen sollen öfters kommen, hoffentlich kommen in der Zukunft Sniper Duelle für Lysop oder fliegende Gegner die nur er treffen kann, oder ähnliches, Lysop sollte aufhören die Heulsuse der Bande zu sein sondern der berühmte Sniperheld wie das alter Ego Sogeking. (Ich habe kein Problem wenn er weiter lügt und Angst hat, aber nicht dermaßen sondern eher wie z.b. Brook oder Chopper, die reißen sich dann zusammen)
3. Hat er sein Vorahnungshaki aktiviert? Was glaubt ihr?
4.Armer Bellami, hoffentlich missbraucht Dofla ihn nicht als Kampfpuppe
5. Glaubt ihr Kyros kann Diamante mit dem Schwert schneiden? Hilft Rebecca und das wird ein Doppel?
6. Hat Law genug Kraft für dieses doppel?

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1013826
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 20:47

   
@Lemon1 schrieb:

Wegen Trebol und Sugar:Ich habe gedacht,dass sie sich zu Gott Lysop aufmachen,aber tja,Doffy hat ja Schiss und braucht noch Trebol als Unterstützung.Ruffy wird den Kampf sicher gewinnen,denn Donflamingo unterschätzt Ruffy.Ich erinnere mich immer noch an diese Worte:"Ruffy ist ein normaler Pirat,Law was Besonderes".Er kennt Ruffy nicht sehr arg.

Wenn ich Hordy anschaue,der hat immer bei seinen Power-Ups mit den Drogen immer mich einbisschen zweifeln lassen,ob da Ruffy eine Chance,besonders vor ihrem Kampf.Für mich hat Donflamingo einen schwachen unde feigen Eindruck hinterlassen,wie ich oben schon betont habe.Ruffy hat da garantiert eine Chance.

Für Law,wenn er einbisschen Rüstungshaki beherscht,dann ist der Kampf in Windeseile vorbei,schneller als bei Pica und Zorro.Für nächste Woche wünsche ich mir den Kampf von Zorro und Pica und natürlich den Palastkampf von Law,Ruffy vs Trebol und Flamingo.

Sind diese von dir gewählten Worte tatsächlich dein Ernst?
Du hälst DoFlamingo für feige und schwach, weil seine Crew zu ihm hält und ihm treu ergeben ist?

Dann müssten die Könige im realen Leben aus der Vergangenheit ja auch alle feige gewesen sein, weil sie ihre Truppen vorgeschickt haben und die restliche, große Arbeit selbst erledigt haben. Du solltest eigentlich aufgrund von Punk Hazard und dem Zusammentreffen zwischen Aokiji und DoFlamingo wissen, dass er alles andere als feige und schwach ist. Desweiteren hat DoFlamingo bis hier her nur mit Ruffy und Law gespielt und noch längst nicht seine volle Stärke gezeigt.

Law wird gegen Trebol natürlich durchaus eine Chance haben, aber wir wissen nicht, welche Tricks Trebol oder DoFlamingo auf Lager haben wird. Deshalb kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht sagen, ob der Kampf für irgendeine der beiden Seiten leicht oder schwer wird.

Achja... Dass Sugar aufgetaucht ist und alle wieder in Spielzeuge verwandeln wollte hat sie ganz allein so entschieden, wie man letzte Woche im Kapitel auch herauslesen konnte. Sie war wütend, dass sie in Ohnmacht gefallen ist und sich alle wieder zurückverwandelt haben. Nur aufgrund dieser Tatsache wollte sie das wieder in Ordnung bringen. Hat also nichts mit irgendeiner Form von "Schiss" haben auf Seiten DoFlamingos zu tun lol.

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 901916
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 21:02

   
@Soul of Bahamut schrieb:
@Lemon1 schrieb:

Wegen Trebol und Sugar:Ich habe gedacht,dass sie sich zu Gott Lysop aufmachen,aber tja,Doffy hat ja Schiss und braucht noch Trebol als Unterstützung.Ruffy wird den Kampf sicher gewinnen,denn Donflamingo unterschätzt Ruffy.Ich erinnere mich immer noch an diese Worte:"Ruffy ist ein normaler Pirat,Law was Besonderes".Er kennt Ruffy nicht sehr arg.

Wenn ich Hordy anschaue,der hat immer bei seinen Power-Ups mit den Drogen immer mich einbisschen zweifeln lassen,ob da Ruffy eine Chance,besonders vor ihrem Kampf.Für mich hat Donflamingo einen schwachen unde feigen Eindruck hinterlassen,wie ich oben schon betont habe.Ruffy hat da garantiert eine Chance.

Für Law,wenn er einbisschen Rüstungshaki beherscht,dann ist der Kampf in Windeseile vorbei,schneller als bei Pica und Zorro.Für nächste Woche wünsche ich mir den Kampf von Zorro und Pica und natürlich den Palastkampf von Law,Ruffy vs Trebol und Flamingo.

Sind diese von dir gewählten Worte tatsächlich dein Ernst?
Du hälst DoFlamingo für feige und schwach, weil seine Crew zu ihm hält und ihm treu ergeben ist?

Dann müssten die Könige im realen Leben aus der Vergangenheit ja auch alle feige gewesen sein, weil sie ihre Truppen vorgeschickt haben und die restliche, große Arbeit selbst erledigt haben. Du solltest eigentlich aufgrund von Punk Hazard und dem Zusammentreffen zwischen Aokiji und DoFlamingo wissen, dass er alles andere als feige und schwach ist. Desweiteren hat DoFlamingo bis hier her nur mit Ruffy und Law gespielt und noch längst nicht seine volle Stärke gezeigt.

Einen Unterschied zu Luffy gibt es jedenfalls. Dass sich letzterer eher vor seine Mannschaft stellt als seine Leute vorzuschicken. Und ja, das zeichnet ihn aus. Jedenfalls ist das mutiger als das, was DoFla macht. Ob DoFla deswegen feig ist, das bleibt jedem Leser selbst überlassen. Das Wort feig beschreibt ein Werturteil, das jeder selber fällen darf.
Luffy würde auch nicht mit einem Gegner spielen. Entweder er kämpft richtig oder garnicht. Das zum Beispiel finde ich cool und das, was DoFla macht uncool. ist mein ernst. wem immer das nicht passt, möge versuchen, damit zu leben.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 21:03

   
@Lemon1

Ich muss @Soul of Bahamut recht geben. Es ist alles andere als feige von Flamingo, dass seine Leute für ihn kämpfen. Nach dieser Logik ist Ruffy auch feige, weil er Zorro anstelle seiner gegen Pica, Robin gegen Gradius und Kyros gegen Diamante kämpfen lässt. Flamingos Leute sind eben genauso loyal zu ihm wie die Strohhüte zu Ruffy. Das hat nicht mit Feigheit zu tun, weil es dämlich wäre, sich selbst ins Getümmel zu begeben, wenn ein paar Dutzend Leute seinen Kopf wollen. Außerdem ist die Quichotte-Familie eine Mafia und es wäre schon ein Armutszeugnis für eine Mafia, wenn sie ihren Don nicht zu beschützen versuchen würde.
Und mit "Law ist was besonderes und Ruffy nur ein gewöhnlicher Pirat" meinte er damals, dass Law Shichibukai ist, was ihn halt zu was besonderem macht und Ruffy ein normaler Pirat ist (kein Shichibukai, kein Kaiser etc.). Damit meinte er nicht, dass Ruffy schwach ist. Auf Green Bit sagte er selbst, dass man die Strohhüte nicht unterschätzen darf.
Und was ist bitte feige daran, wenn Flamingo seinen Klon im Kampf benutzt? Es ist halt ein taktischer Vorteil. Warum also sollte er ihn nicht nutzen? Ruffy nutzt doch auch seine Gears.

Meiner Meinung nach ist Flamingo der beste Antagonist, den wir bis jetzt sahen. Sein Charakter gefällt mir sehr gut, weil er klug ist und taktisch vorgeht und daran ist nichts feige.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1184320
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter   Do 28 Aug - 21:11

   

Zunächst einmal, denke ich, dass *Lemon1 ein gutes Recht hat, zu glauben, was immer er will. Es ist seine Meinung und das haben wir zu respektieren.

Unterschätzt nicht die taktischen Vorzüge der Klebe-Frucht, die ja vielleicht sogar der Terrain-Domäne "Room" entgegenwirken, sprich den Tausch des Aufenthaltsortes durch klebrigen Boden neutralisieren könnte.
In meinen Augen befinden sich die drei Oberkommandanten ungefähr auf dem selben Niveau. Der eine ist der Champ des Kolloseums, der andere hatte die Aufgabe, die Schlüsselperson Sugar zu beschützen und der letzte ist ein
Anlehnung an einen Kollos mit römischem Einfluss.^^
Wobei ich noch immer die Hoffnung habe, dass Diamante minimal stärker als Trebol und Pica sind, aber gut.

In erster Linie ging es Doflamingo womöglich darum, mit Trebol ein größeres Aufgebot an Angriffen bieten zu können, mehr Spielraum bezüglich Laws immer währenden Heimvorteil, falls meine Theorie eintrifft, dass die Klebe-Frucht den Room wirkungslos machen kann. Dann sind sie bewegungsunfähig und jenes kann auftreten:Kann gut sein, dass Doflamingo zunächst einen Flashback aus seiner Sicht erzählen wird und plötzlich alles a la Itachi Ushiha bezüglich Corazon aussieht. Vom Aussenpool wird sich der Kampf in den Palast verlagern und uns Ruffy Grenzen offenbaren: Gear 4 hoffentlich.

Bellamy wird nun vollends seine Empathien für Doffy aufgeben und vielleicht sogar eine wichtige Rolle im Kampf einnehmen und an dieser Stelle wage ich, zu sagen, dass er Ruffy das Leben retten wird, wonach der neueste Nakama nur noch Formalität ist.

Lao G sollte übrigens mehr Screentime bekommen, der Alte hat es drauf.^^



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 758: Ignoriere es und weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden