Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3189
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 14:52

   
Geheimer Plan

Kapitel ist drausen.

Review unseres Partners GTV:



Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 




Zuletzt von Solariumigel am Fr 5 Sep - 0:05 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838433
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 15:01

   
Jo. wenn ich das richtig verstanden habe halt DF Ruffy für schwach, weil er Freunde nicht tötet um zu gewinnen bzw auf sie Rücksicht nimmt...Also eigentlich das was Ruffy so stark macht.

Law wird noch seine Probleme haben mit Ruffys sturrer Art klar zu kommen:D.
Schade das man nicht sieht wie es auf der dritten Ebene weitergeht, also die Gruppe Bartho,Robin und Cavendish. Cavendishs Reaktion hat mich ein wenig erstaunt, als er erfuhr was Sugar mit ihren eigenen Leuten gemacht hat.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 15:17

   
Cooles Kapitel! Endlich geht es richtig los!

Level 3

Die Spielzeuge sind jetzt zwar weg, aber dafür gibt es jetzt für jedes Spielzeug 8 No-Names. Gradius ist also doch nicht ganz allein im Kampf gegen Robin, Cavendish und Bartolomeo. Nicht, dass Flamingos Leute was gegen die 3 ausrichten könnten, aber Gradius macht schon was aus der Situation.

Level 4

Die Klone haben also einen Namen, finde ich gut. Cool ist auch, dass er die "Black Knights" in Sekundenbruchteilen erschaffen kann, das macht ihn noch gefährlicher.
Es hat mir echt gut gefallen, wie Flamingo auf seinem Thron saß und Law und Ruffy beschäftigen konnte, ohne sich auch nur zu bewegen. Das hat mich irgendwie ein bisschen an die Pate Filme erinnert, wo der Don immer ganz gechillt irgendwo saß, während seine Leute die Arbeit verrichtet haben. Und schließlich ist Flamingo ja ein Don, also hat das super gepasst.
Der Shambles-Red Hawk war aber das Highlight. Das war der 1. Treffer gegen Flamingo und dann auch gleich so eine super coole Aktion. Diesen Schlag sollte selbst Flamingo gespürt haben. Und ganz am Ende wurde ja auch schon angedeutet, dass Ruffy Flamingo und Law Trébol übernehmen wird. Und Law neue Attacke Radio Knife war auch cool. Dabei sind ja auch irgendwelche Blitze entstanden, ähnlich wie beim Counter Shock.

Interessant war auch Flamingos Aussage, dass Law der 3. Corazon hätte sein können. Also gab es entweder vor dem Corazon, den Law so mochte oder nach ihm einen weiteren Corazon. Das hat mich noch heißer auf den Flashback gemacht. Hoffentlich kommt der bald mal!

Auf jeden Fall ein gutes Kapitel. Freue mich schon auf die nächste Woche.

nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 816897
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 15:27

   
Alles in allem ein ganz unterhaltsames Kapitel.
Der erste Schritt ist getan.

Level 3 hatte heute inhaltlich nicht so viel zu bieten. Fands ganz interessant, dass Sugar mehrere Leute zu einem Spielzeug machen konnte.

Im Palast war dann doch etwas mehr los. Bellamy hats ganz schön abbekommen und bekommt dann auch noch den Fuß von Ruffy voll ins Gesicht. Da musste ich lachen.
Der Rest war eigentlich nicht weiter überraschend. Law gegen einen Fadenklon von Doffy und Ruffy gegen den fremdgesteuerten Bellamy. War ganz nett. Die Combo zwischen Ruffy und Law war dann sehr gelungen. Hat Doffy ne fette Red Hawk abbekommen. Ziemlich cool. Aber Doffy wir das nicht sonderlich weh getan haben. Wie ich oben schon erwähnte, der erste Schritt ist getan, der Endkampf hat begonnen.

Denke nicht, dass Trebol jetzt besiegt ist nur weil Law ihn zersäbelt hat. Ist ja immerhin Logia. Aber die Panels am Ende waren allesamt stark.

Freue mich aufs nächste Kapitel.

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900116
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 15:28

   
law hat haki, oder? ist der überdimensionale rotzlöffel jetzt weg vom fenster? nächstes kapitel dreht sich alles wieder zugunsten von dofla, war in dem arc bis jetzt immer so. und was ist mit diesem 'geheimen plan'? sieht nicht so aus, als hätte luffy law wirklich angreifen wollen. andererseits, seit wann ist luffy so verschlagen? das wäre ja dann schon fast eine lüge gewesen. im übernächsten arc jagt dann franky wahrscheinlich die fabrik hoch und wendet das blatt wieder zugunsten der shb.

und wenns nicht so kommt, dann gibts von mir keine theorien mehr, weil dann ist onepiece für mich überhaupt nicht mehr vorhersehbar.und das wär gut. und das andere auch. yipee!

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450074
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 15:37

   
Tja, wieder mal ein Kapitel das extrem schnell vorbei war. Zur Zeit sind die Chaps wirklich sehr kurzweilig geworden, weil nur noch umhergestürmt und gekämpft wird. Nehme aber mal an, dass das in Taschenbuch Form wesentlich kompakter wirken wird. 

Zum Kapitel an sich: Sugar ist natürlich wieder raus aus dem Rennen und das ist auch ganz gut so, dann kann es jetzt endlich mal gegen Deflamingo und Trebol so richtig zur Sache gehen. Vor dem Beginn des Schlagabtausches natürlich nochmal ein Beleg dafür, was für ein meeeeega schlimmer Fiesling Dofla ist Very Happy Und endlich kassierte er mal einen richtigen Schlag...der gereicht hat um Hordy Jones zu besiegen. Da ich nicht annehme, dass Dofla ernsthaft verletzt ist (mit Sicherheit aber geschockt), hat man somit jetzt einen guten Maßstab um ihn mit anderen Antagonisten zu vergleichen.

Joa...viel gibts zum Chap eigentlich nicht zu sagen. Na ja, außer natürlich dass sich jeder fragen wird, was es mit "der dritte Corazon" auf sich hat. Und selbstverständlich werden jetzt die "Bellamy in die SHB!" Befürworter ihr neues Futter verschlingen.. xD

RayGiouzZ
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 321506
Dabei seit Dabei seit : 13.06.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 16:02

   
Level 3
Naja nicht sehr viel zu sehen war halt vorhersehbar das es Sugars Werk war diese Zombiesolldaten. Kann gar nicht einschätzen wie das da jetzt weiter gehen soll fände es aber cool Cavendish nochmal richtig in Action zu sehen.

Level 4
Für mich steht nun fest das Bellamy in die SHB kommen wird,falls er nicht stirbt oder anderes in der Art. Ich fand die Angriff von Law ziemlich nett,denke aber nicht das es Dofla nur im Ansatz geschwächt hat oder sonstiges. Alles im allen war es ein ganz gutes Kapitel.Freue mich drauf zu sehen wie sich das noch entwickeln wird in den nächsten Wochen.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838433
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 17:13

   
Ruffys schlag War auf jeden Fall ein wegruf. Und der wird df auch wehgetan haben. Aber wirklich geschwächt glaube ich nicht. Ob das der geheime Plan War glaube ich aber nicht, also die combo law ruffy, sondern nur ein Teil davon. Denn law ist ein guter tatktiker.

Ob bellamy dann wirklich eintritt weiß ich nicht. Gewisse Punkte sprechen aber dafür.

Ich denke mit dem 3. Corazon ist gemeint, dass er ein Kommandant hätte sein können.
Ruffys Spruch am ende fand ich auch nicht schlecht. Bin gespannt.
Ich hoffe im nächsten Kapitel kommt auch zorro wieder vor

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1182520
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 17:21

   
Ok, als einer der größten Bellamy Sympathisanten im Forum: Juhuuuuu! An dieser Stelle. Die Weichen für einen Beitritt sind gestellt und die Sterne stehen gut.^^

Meine Bellamy Marionetten Theorie schien sich bewahrheitet zu haben, denn er wurde von Doffy kontrolliert, um gegen Luffy zu kämpfen. Wie jeder andere auch, frage ich mich, ob es tatsächlich zwei Corazons gab, wonach die Aussage, Law wäre der dritte geworden, plausibel sein würde.

Zum Kampf: Ich denke, dass es doch um einiges schwieriger sein wird, Doflamingo, der gegen Ende unvorbereitet wirkte, ein weiteres Mal derart zu verletzen. Wir dürfen nicht vergessen, dass er noch auf Trebol zurückgreifen und dieser den Room Laws durchaus aufheben kann, da ein festgeklebter Doflamingo ja wohl schlecht seinen Aufenthalt wechseln kann.

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 17:59

   
Ich dachte fast bei dem Kapitel mir würden die Tränen kommen wegen, die würde ich aber gerne woanders aufsparen Wink Ruffy war mal wieder echt gradios wegen Bellamy er sieht als Freund an was in Mock Town passiert ist, ist Vergangenheit sehe ich auch so wie Ruffy. Menschen können sich wirklich ändern ob nun positiv oder negativ^^ Law tut mir echt manchmal leid aber müsste er nicht endlich mal langsam wissen egal was er zu Ruffy gesagt hat am Ende macht die Strohbirne doch was er will Very Happy
zu Flamingo ja das war doch guter Treffer von Ruffy aber besiegt ist der Vogel noch lange nicht das wäre ja auch zu blöd wir wollen doch einen spannenden Kampf sehen (und manche wollen noch einen Flashback zu Flamingo und Law)
Bellamy in der SHB tja ich würde ihn auch zu gerne dort sehen aber abwarten Leute auch wenn die Zeichen gut stehen das noch lange nix^^

Kinzmaniac
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 470908
Dabei seit Dabei seit : 23.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 18:02

   
Level 3
Die weichen sind gestellt. Sieht alles sehr nach dem Auftreten von Cavendish inneren Dämon aus. Also Cavendish besiegt Cladius ganz schnell und dann Hakuba vs Robin / Barto

Level 4
Bellamy
Oh nein.. nein! Sieht danach aus als ob Bellamy tatsächlich den SHB beitreten wird. Ich hoffe nicht. Wenn er kommt dann stirbt ein Teil in mir.. eine andere absehbare Funktion hat das auftreten von Bellamy ja nicht. Es sei denn er spielt eine Rolle in dieser ganzen Cora Geschichte.
vs Flamingo
Flamingo ist mal wieder selbstsicher aber er sagt er ist angepisst. Kein Wunder. Die SHB / Law haben ihn ordentlich zugesetzt. Die Red Hawk Aktion war cool. Gutes Zusammenspiel. Jetzt macht Flaming ernst

Vorhersage
Wie oben schon jemand geschrieben hat: Flamingo holt ein paar Asse aus seinen Ärmel um die Spannung aufzubauen. Oder was ich viel besser finde. Flashback und dann der Kampf Ruffy vs Doffla. Bestimmt haut Doffla noch einen Countdown raus wie "blabla in einer Stunde wird der Käfig sich zusammenziehen und jeden darin töten". Momentan sehe ich eigentlich Ruffys Fraktion Haushoch gewinnen kA was von Flamingo noch kommen soll.

PS: Ich hoffe so sehr das Bellamy nicht kommt..

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 18:05

   
Mir hat das Kapitel eigentlich ziemlich gut gefallen, war halt ein wenig kurz. 
Vorweg Bellamy ist ein sehr heißer Kandidat für mich, der der Strohhutbande beitritt. Ruffy kocht schon vor Wut, wenn er mit ansehen muss, wie Bellamy leidet und von Doffy kontrolliert wird. 
War mal wieder schön, das Red Hawk von Ruffy zusehen, in der Kombination mit Law geben sie ein richtig cooles Team ab. Laws neue Attacke "Radio Knife" fand ich super Interessant, auch als Law auf dem Thron von Doffy gesessen hat, fand ich ziemlich cool. Ich glaube Doffy wird sehr erstaunt sein, das Ruffy solch harte Attacken auspacken kann und ist denke ich jetzt sehr überrascht und wird ihn als ein ernst zunehmenden Gegner ansehen. Ruffy muss aber neue Attacken auspacken, ich glaube nicht das er mit seinen gewöhnlichen Moves Doffy schlagen kann. Ruffy ist aber immer für eine nette Überraschung gut. 
Ich bin mir ziemlich sicher das sich Ruffy um Flamingo kümmern wird und Law kämpft gegen Trebol, den ich auch relativ stark einschätze. 
Oda macht es jetzt immer spannender was nun damals vor 13 Jahren geschah. Ich glaube in spätestens 2 Wochen werden wir nun den lang ersehnten Flashback bekommen und sehen was es mit Corazon auf sich hat und Flamingo meint, Law könnte der 3 Corazon sein. 
Alles im Allem ein nettes Kapitel mit vielen coolen Szenen, obwohl ich mir gerne noch erhofft hätte, ein wenig Screentime von Zorro vs Pica zu sehen.

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 639887
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 18:08

   
Das Kapitel war gar nicht mal sooooo schlecht, allerdings fand ich es viel zu kurz^^.

Auf Ebene 3 stehen sie halt immer noch in der Gegent rum und halten ein Kaffeekränzchen, ich hoffe es ja echt das Robin alleine gegen Gradius kämpft, da die no-Names auch keine Gegner sind werden Kohlkopf und Barto auch nicht lange beschäftigt sein mit denen.
Der Bellamy kann einem schon etwas Leid tun, ich musste ebenfalls lachen als Ruffy ihn getreten hatte.^^
Jetzt wissen wir auch von wehm Law den Spruch hat, dass die Schwachen sich ihren Tot nicht aussuchen können.
Die Zusammenarbeit von Law und Ruffy fand ich richtig gut, dachte echt nicht das Doffy die Attacke nicht kommen sieht, bin davon ausgegangen dass er entweder versucht hätte auszuweichen oder Rüstungshaki eingesetzt hätte.
Aber eins ist sicher, nach dem er sich erholt hat, wird er richtig sauer sein.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 886127
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 18:30

   
Hey allezusammen!
Ich hatte zwar an einen FB gedacht,aber wenn doffy eine aufs maul bekommt...äh in den Magen soll mir das auch recht sein^^
Ansonsten ein recht schönes wenn auch etwas kurzes Kapitel...
Was ich nicht verstanden habe, ist, der Geheim Plan.
War damit gemeint das law ruffy zu doffy teleportiert, oder war das nur eine Notlösung ob ruffys handeln? Wäre nett, wenn mich da mal jmd aufklären könnte.

Ansonsten Tut mir Bellamy etwas leid, am anfang war er eher eine pissnelke, aber nun nach all dem, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er ein verbündeter oder member der SHB wird.

Gruß

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 18:36

   
Das Kapitel hat mir wirklich sehr gefallen. Ruffy und Law sind einfach ein perfektes Team und zum ersten Mal muss Flamingo persönlich nen heftigen Schlag einstecken!


Dass Flamingo Bellamy kontrolliert, war mir schon vorher klar, was anderes hätte ich auch von so einem hinterlistigen Charakter nicht erwartet und Ruffy tretet Bellamy auch noch ins Gesicht, der sowieso schon fast tot ist.

Der Spruch von Flamingo kommt mir bekannt vor, dass sich die Schwachen nicht den Tod aussuchen können. Das gleiche sagte Law damals auf Punk Hazard zu Tashigi.


Laws Geheimplan

So wie ich das sehe war es Laws Plan, dass Ruffy ihn selbst angreift und dann mit Flamingo auswechselt, was auch recht gut funktionierte. Vor ein paar Kapiteln haben hier immer alle geschrieben, dass Ruffy ganz alleine Flamingo fertig machen soll, aber so was wie in diesem Kapitel mit Laws Fähigkeit find ich umso besser! Das wird der erste Kampf gegen einen Samurai, der anders verlaufen wird als gegen Crocodile zum Beispiel.

Der Kampf wird aber denk ich nicht so schnell vorbei sein, jetzt ist Flamingo erst richtig wütend und muss jetzt endlich mal persönlich in den Kampf eingreifen, ich bin mir aber nicht sicher, ob Flamingo wie Crocodile einfach besiegt wird, vielleicht wird er wie CC als Geisel genommen, was auch recht lustig und für den Storyverlauf interessant wäre^^


Vor 13 Jahren

Wir nähern uns Laws und Flamingos Vergangenheit mit kleinen Schritten, Law könnte damals ziemlich wütend auf Flamingo gewesen sein und Flamingo war aus irgendeinem Grund verzweifelt.
Ich könnte mir vorstellen, dass Flamingo diejenigen, die den Herzstuhl übernahmen aus irgendeinem Grund umbrachte, vielleicht weil diese dahinter gekommen sind, dass sie von ihm ausgenutzt wurden. Law könnte das mitbekommen haben und Flamingo war verzweifelt, da er schlecht den Nachfolger des Herzstuhls umbringen konnte. Wenn es damals nicht so wäre, dann wäre Law jetzt der 3. Corazon.

Theorie:
Vielleicht hat das etwas mit dieser entstandenen Teufelsfrucht auf Punk Hazard dank CCs Smiley zu tun. Die Operationsfrucht wurde durch dieses Verfahren somit immer an den Nachfolger weitergereicht, dabei muss der Vorgänger aber sterben, so wollte Flamingo wahrscheinlich garantieren, dass die Operantionsfrucht immer Teil der Don Quixote Familie bleibt und eventuell hatte die Frucht auch den größten Nutzen für ihn. Whitebeard und der Bruder von World im Spezial hatten beide solche Medizinbeutel mit Flamingos Logo darauf, eventuell hängt das mit Corazon zusammen. Bisschen abwegig die Theorie, aber ich finde sie hört sich ganz logisch an.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 18:41

   
Volltreffer!!Ruffy hats ihm gezeigt.Donflamingo ist listig und klug,aber irgendwann muss er sich alleine gegen Strohut stellen.Der arme Bellamy,das ist die einzige Schwäche für Ruffy,dass er ihn nicht töten kann,dass kann DOffy stark ausnutzen,aber im Ganzen gehts jetzt richtig zur Sache.Was ist mit Robin und co?Ich glaub mal,dass Robin und Cavendish weitergehen und Barto sich mit Gladius beschäftigt.So denk ich mal,wird Law und Ruffy gegen Donflamingo kämpfen,Robin und Cavendish gegen Trebol.Am Ende bin ich mir ziemlich sicher,dass Ruffy den Finalschlag ausführt.Aber ich finds trotzdem an diesem Kapitel einbisschen entäuschend,dass Ruffy  ihn mit seiner stärksten Attacke getroffen hat und er nur Blut gespuckt hat.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 19:03

   
@Lemon1 schrieb:
Aber ich finds trotzdem  an diesem Kapitel einbisschen entäuschend,dass Ruffy  ihn mit seiner stärksten Attacke getroffen hat und er nur Blut gespuckt hat.
Ich glaube nicht das das Red Hawk die stärkste Attacke ist, würde ehr sagen die Spektakulärste. Er kann in Kombination mit Gear 2 und Rüstungshaki seinen Arm "Brennen" lassen, was ich ziemlich anschaulich und cool finde. 
Außerdem was erwartest du mehr? Die Tatsache das Flamingo schon mal Blut gespuckt hat, ist finde ich ein guter Anfang, immerhin gehört Flamingo zu den 7 Samurai der Meere und ist ein sehr gefährlicher Gegner, der eine verdammt starke Teufelsfrucht besitzt. Es hätte mich ehr enttäuscht, wenn das Red Hawk Doffy schon schwer zusetzt. Ruffy muss eine paar Schippen mehr drauf legen um so einen Gegner wie Flamingo zu besiegen. Ich glaube das könnte bis jetzt Ruffys schwerster Kampf werden.

ätmund
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 291903
Dabei seit Dabei seit : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 19:10

   
Also erstmal die Technik ist zwar cool, aber wie es dazu kam und dass gerade Flamingo drauf reinfällt, find ich halt total schwachsinnig -.-

"Ich bin sauer, ich greif dich jetzt an"
"Was ist mit unserem geheimen Plan?"
"Scheiß drauf"

*Teleport*

*Bumm*

Darüberhinaus gefällts mir auch nicht, dass Flamingo vermutlich wieder verheizt wird, wie alle Gegner zuvor, die trotzdem wieder irgendwie relevant werden. Der König der Unterwelt von einer solchen Technik überrascht? Law war ja fast ein Ziehjunge für Flamingo, der kennt bestimmt seine Techniken oder hat sie zumindest zuvor oft genug gesehen. Oda, komm schon.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 19:49

   
RothaarShanks,du hast Recht,für Ruffy wird es der schwerste Kampf werden,wen er aber alleine kämpft.Vergiss nicht Law.Ich hatte erwatet,dass die Attacke genauso wie bei Hordy funktioniert,der zurückgeflogen ist,aber egal,für den Anfang finde ich es ok.Law wird für kurze Zeit gegen Trebol kämpfen,aber ich bin mir sicher,dass Robin den Kampf übernimmt.Cavendish wird wohl bestimmt Kyros helfen müssen.

playa4321
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 827003
Dabei seit Dabei seit : 12.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 19:51

   
Ich weiß nicht ob ich alleine mit der Theorie stehe ,das ruffy jetzt eine neue Technik einsetzt wie z.b Gear 4, aber irgendwie glaube ich oder bin mir sicher das wir 100% eine neue Technik sehen werden.
Das er schon von Anfang an ein Red Hawk einsetz(war angeblich seine stärkste attacke die wir gesehen haben), zeigt mir das er mehr drauf hat und was im hinter hand hat.
Flamingo musste erst von so einer Attacke getroffen werden damit er schaden annimmt, dazu hat er nichtmal rüstungshaki eingesetzt.
Ruffy wird 100% was einsetzen um Flamingo zu besiegen und ich hoffe das es Gear 4 und Gear 5 ist.

sand111
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 512101
Dabei seit Dabei seit : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 20:23

   
Ein wirklich gutes Kapitel. Ruffy scheind nun auch bei Doffy ein bleibenden Eindruck mit Red Hawk bei ihm hinter lassen zu haben. Aber es würde mich nicht überraschen wen es sich um eine Kopie handel würde die Ruffy trifft. Trebol dürfte schon erledigt sein da Law ihn ja im wahrsten Sinne des Wortes ihn Scheiben schneidet.

Luffyspowa
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 393700
Dabei seit Dabei seit : 03.09.14
Ort Ort : Rheinfelden

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 20:50

   
Sehr gutes Kapitel. Jetzt gehts endlich los. Dass bellamy in die Crew kommt ist jetzt wahrscheinlicher aber nicht ganz sicher. Dass doflamingo den Klon so schnell erschaffen kann, ist echt beeindruckend. Robin und so kommen auch langsam voran. Law und luffys Attacke war einfach super. Da wie schon erwähnt wurde luffy jetzt schon mit so einer starken Attacke wie red hawk kommt, glaube ich auch stark dass wir was neues von ihm sehen werden

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 21:45

   
@sand111 schrieb:
Aber es würde mich nicht überraschen wen es sich um eine Kopie handel würde die Ruffy trifft.

Das kann nicht sein, da Flamingo nach dem Treffer Blut gespuckt hat. Da seine Black Knights aber nur aus Fäden bestehen, besitzen sie kein Blut und können diesen auch nicht spucken.

@sand111 schrieb:
Trebol dürfte schon erledigt sein da Law ihn ja im wahrsten Sinne des Wortes ihn Scheiben schneidet.

Das bezweifle ich. Trébol hat eine Logia Teufelskraft. Für solche Leute ist es ein Leichtnis, sich wieder zusammen zusetzen, nachdem sie zerteilt wurden. Außerdem wäre es extrem lame, wenn Trébol ohne Kampf besiegt wird.

@ätmund schrieb:
Also erstmal die Technik ist zwar cool, aber wie es dazu kam und dass gerade Flamingo drauf reinfällt, find ich halt total schwachsinnig -.-

"Ich bin sauer, ich greif dich jetzt an"
"Was ist mit unserem geheimen Plan?"
"Scheiß drauf"

*Teleport*

*Bumm*

Darüberhinaus gefällts mir auch nicht, dass Flamingo vermutlich wieder verheizt wird, wie alle Gegner zuvor, die trotzdem wieder irgendwie relevant werden. Der König der Unterwelt von einer solchen Technik überrascht? Law war ja fast ein Ziehjunge für Flamingo, der kennt bestimmt seine Techniken oder hat sie zumindest zuvor oft genug gesehen. Oda, komm schon.

Wir wissen nicht, wie lange Law die Operationsfrucht schon hat. Vielleicht sieht Flamingo sie zum ersten Mal. Außerdem ist Law sichtlich geschwächt und man könnte meinen, dass Law keinen Shambles mehr hinkriegt und Law war ja auch beschäftigt und Flamingo hätte denken können, dass Law nicht in der Lage ist, zu handeln, während sein Black Knight ihn beschäftigt.
Flamingos Fehler war seine Arroganz. Er hat in diesem Kapitel gedacht, dass er keine Probleme mit Law und Ruffy haben wird. Aber die haben ihn ja eines besseren belehrt. Ab jetzt wird er sicherlich alles geben und seine Gegner nicht mehr unterschätzen.

Corazon

Vielleicht war ja Flamingo der 1. Corazon. Möglicherweise war erst Flamingos Bruder (den wir ja nur unter dem Namen Corazon kennen, aber vielleicht heißt er ja in echt anders) war der Captain der Quichotte Familie. Aber Flamingo (zu dem Zeitpunkt Corazon) hat es nicht gefallen, wie sein Bruder die Bande anführt und wollte selbst an die Macht, um alles besser zumachen. In einem Kampf hat Flamingo seinen Bruder besiegt, wurde der neue Captain und sein Bruder wurde der neue Corazon. Also Corazon Nummer 2. Aber dann hat es Corazon Nummer 2 nicht gefallen, was Flamingo als Captain anstellt (die Untergrundgeschäfte und so weiter) und wollte selbst wieder Captain werden, um Flamingos Geschäfte zu beenden. Dann hat Flamingo ihn töten müssen, weil er mit Verrätern nicht so leicht umspringen wollte wie sein Bruder (heute sagte Flamingo ja zu Bellamy, dass das seine Art ist, die Dinge zu regeln). Dann hat er Law den Platz des 3. Corazon angeboten, aber weil Law Corazon mochte, wollte er sich rechen (und deshalb weiß er auch so gut, dass man gegenüber Flamingo seine Wut im Zaun halten sollte). Law konnte aber fliehen, weil nicht mal Flamingo so skruppellos ist, ein 13-Jähriges Kind zu töten, für das er auch noch etwas übrig hatte. Und 13 Jahre später, ist das heutige Kapitel passiert. Was haltet ihr davon?

stef128912
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 24
Kopfgeld Kopfgeld : 370400
Dabei seit Dabei seit : 10.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 21:51

   
Robin, Bartholomeo und Cavendish vs  Nussknacker + Gladius
Sugar ist also wieder down und die Nussknacker, welche nicht grade ohne waren sind also down. Cool das es mehrere Personen waren.

Ruffy und Law vs DF und Trebol
Das war ganz klar das Highlight des Kapitels.
Das DF Bellamy als "Marionette"  ausnutzt war ja vorherzusehen und Ruffy gibt ihm ausversehen ein Kick ins Gesicht, wo er mir etwas leid tat. Zudem scheint er geistig am Ende zu sein und will also sterben, was Ruffy nicht zulassen wird.
Dann die richtig geniale Combo von Law und Ruffy. Glaube eher das die Attacke eher dafür gedacht war zu zeigen  das Doffy der stärkste Gegner bisher war,  aber nicht unverletzbar ist. Jedoch ist DF noch lange nicht am Ende und DF wird den Strohhut endlich ernst nehmen. Freu mich auf die nächsten Kapitel wie ein Kind am Weihnachtsabend.
Gefallen hat mir auch Laws Attacke.Musste schon schmunzeln als Trebols "Rotz" durchgeschnitten wurde.


Zwar wenig passiert dafür umso epischer.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan   Do 4 Sep - 21:58

   
Ach ja, zum Thema Bellamy: Ich sehe ihn eher als Verbündeten der Strohhüte, als als neues Mitglied. Klar, jetzt sieht es so aus, als wäre er der perfekte Kandidat, aber ich glaube eher, dass er alleine weitermachen will und sein Ziel, Piratenkönig zu werden, weiterverfolgt, um Flamingo zu beweisen, dass er sich in ihm getäuscht hat. Als Verbündeter würde er mir auf jeden Fall besser gefallen, als als Strohhut. Ich bin immer noch für Bartolomeo. Er hat zwar eine Crew, aber ich kann mir vorstellen, dass er diese nur gegründet hat, um zu Ruffy zu kommen und sich von ihm trainieren zu lassen. Und dafür muss er halt mitreisen.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 759: Geheimer Plan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden