Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1183120
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Emerald City/Smaragdstadt   Di 16 Sep - 10:01

   


Hallo liebe Leute. Heute möchte ich euch nach eurer Meinung bezüglich der sagenumwobenen "Smaragdstadt" ersuchen, welche in einem Atemzug mit dem
One piece und Skypia gehalten wird. Erstmals in Kapitel 224 von Bellamy genannt, bei welchem ich jenes auch als "seinen großen Traum" ansehe, könnte diese Stadt meiner Meinung nach:

- Eine Referenz zu der Smaragdstadt aus dem Zauberer von Oz sein.

- Gleichzeitig das natürliche Terrain von Zwergen, welche bis jetzt nur auf der Preisliste in der Human Action aufgeführt wurden.

- Die berühmteste Quelle von Seestein.

- Aspekt Nummer eins mit einschließend, unermesslicher Reichtum

- Und, ja liebe Leute, ein großer Endkampf darf auch nicht fehlen (Enel Diskussion^^)
  Entweder jemand bekanntes oder der klassische Unterdrücker der Einheimischen


Bellamy zählt auf: "The last city of gold" ----> Skypia

                              "The emeralds city" -----> Unsere Smaragdstadt

                              "The great One piece" -----> Das "große" One piece


Bereits in Kapitel 224 ließ Oda Bellamy eine gewisse eine Aufzählung, eine Prognose tätigen, die mit Sicherheit eine Chronologie vorzuweisen hat:

Skypia wurde wie wir alle wissen, bereits entdeckt, nun müsste demnach erst einmal die Smaragdstadt kommen, da das One piece vermutlich das nahe Ende der Serie markieren wird.


Wie wird die Smaragdstadt aussehen:

Auch wenn das gegenwärtig nicht von Relevanz ist, hier ein Zitat:

"Water can also be a "yellow - brick - road" to emeralds. In an area, where rivers, creeks, streams flow out of natural caves or springs, water can be followed to find natural "cracks" in the earth's crust to loacate crevasses (or bubbles) where gems naturally form. Caution should always be taken to any quest into these cracks, beacauuse they are always slippery and "unpredictable."

Das sieht mir nach einem gewaltigen Arc aus, der "Emeralds" Arc.
Unter der Erde, gefährlich, unheimlich und mysteriös.

Unter der Erde? Bestimmt. Sehen wir dafür zurück:

- Fischmenscheninsel war unter Wasser

- Skypia im Himmel


- Die Smaragdstadt wird vermutlich unter der Erde sein


"Natural water will lead them to the crust" ---> Also eine Art Fluss, wie oben im Zitat aufgeführt, wird sie unter die Erde führen."

Spezies die dort beheimatet ist:

Neben Zwergen denke ich noch an Mink. Wieso?

Nerze im Original, sind Säugetiere gewesen. So gut wie ausgerottet im Bestand, leben Mink faktisch immer in Flussnähe, vorzüglich im Höhlengegenden. Ihre Sehkraft ist exzellent der Dunkelheit angepasst.

So, ich persönlich denke an klassische "Despot - besieg - Rasse befrei - neue Verbündete find - Reichtum erlang Szenerie"

Was denkt ihr? Ich hoffe, dass ich euch ein solides Fundament lieferte.^^ Und nun diskutiert. 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Emerald City/Smaragdstadt   Di 16 Sep - 20:44

   
Ich denke auf jeden Fall, dass die Smaragdstadt noch kommen wird. Oda erwähnt oder zeigt oft etwas, was einem unwichtig erscheint, aber später eine große Rolle spielt. Beispiele dafür sind Laboom, der Satz: "Die Fischmenschenpiraten haben sich also getrennt", der während Namis Flashback genannt wurde Blackbeard, der schon auf Drumm (oder Sakuura, wie es jetzt heißt) erwähnt wurde. Aus diesem Grund glaube ich, dass Gaimon noch eine Rolle spielen wird und auch aus diesem Grund denke ich, dass die Smaragdstadt von den Strohhüten besucht wird. Die Idee, dass sie der Quell allen Seesteins ist gefällt mir sehr gut. So ein Art würde gerade zu nach einem Krieg schreien. Irgendein Kaiser könnte die Insel übernehmen wollen, was die Marine natürlich nicht will, weil sie den Seestein will und dann gäbe es einen Krieg um die Smaragdinsel.
Und auch die Idee, dass sie unter der Erde leben und der Heimatort der Mink ist, gefällt mir.
Enel dort zu treffen würde mir nicht so gut gefallen. Er war schon der Gegner in der Goldenen Stadt, da soll er weg von der Smaragdstadt bleiben.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1183120
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Emerald City/Smaragdstadt   Mi 17 Sep - 14:43

   
Demzufolge könnte sie vielleicht dem Roten gehören, da ja  das Potential, dass jene Crew  Seesteingeschosse besitzt und diese einen essentiellen Beitrag zu ihrer Kampfkraft leisten. Siehe Ben beckman, vermutlich Marineford gegen Kizaru.
Oder halt wie du beschrieben hast, dass es sich dabei um einen sehr starken Bramdschatzer handelt.
Dabei würde ich gerne einen mächtigen Neue Welt Paten in Aktion leben.



 

Schnellantwort auf: Emerald City/Smaragdstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden