Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042506
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Legale Streamingseiten   Do 18 Sep - 9:53

   
Hey Zusammen

Denke viele von euch hören Musik auf Youtube/Soundcloud, schauen Animes im Netz oder Serien/Filme.

Da jetzt Netflix auch zu uns(Heute in die Schweiz, seit Dienstag schon in Deutschland) gekommen ist, wollte ich mal die Diskussion zu solchen Angeboten starten. Mit solchen Angebote meine ich Flatrates zu einem Thema(unten eine Auflistung von den Angeboten, welche ich kenne).

Angebote(welche ich bis jetzt kenne)

Serien/Filme:

Neflix(DE: ab 8 Euro im Monat.. CH: ab 10 Euro)

Animes:

Crunchyroll(ab 6 Euro)
PeppermintTV
Anime-on-Demand

Musik:

Spotify(ab 10 Euro)

Habt ihr ein solches Angebot oder was haltet ihr allgemein davon? Zu Teuer oder genau richtig?


Meine Meinung:

Ich habe ein Crunchyroll Abo(höchstes), Spotify werde ich mir holen und Netflix habe ich im Moment das gratis Probeabo.
Man sieht, ich bin ein Fan von solchen "legalen Streamingseiten". Für mich persönlich ist der Preis total in Ordnung, wenn man jetzt z.b. bei Crunchyroll sieht, da kann man für 5 Euro im Monat um die 100 Anime Serien und pro Season 20 neue Simulcast(2 stunden nach Japan Ausstrahlung, mit deutschem Untertitel und 1080P auf CR) sehen. Da kann mir niemand sagen das ist zu viel, da wenn man jetzt nur rechnet man schaut 5 Animes aus einer Season auf CR, das sind dann Pro Monat etwa 20-25 Folgen Animes, 400-500 Minuten Animes Pro Monat, das sind dann 1 Euro für 100 Minuten Animes(auf höchster Quali).

Dazu finde ich es auch extrem cool das ich auf allen meinen Geräten schauen kann, wenn ich z.b. im Zug sitze(zur arbeit, heim fahre, zu kollegen etc) schaue ich immer Anime folgen oder jetzt(mit Netflix) kann ich auch "Normale" Serien schauen.

Aber es ist jetzt nicht so wie ich sage: jeder MUSS das haben oder so, ich weiss das viele, egal wie viele gute angebote es gibt, es Gratis machen werden. Habe ich ja jetzt auch viele Jahre gemacht und werde ich auch weiter machen, da es nie alle Serien(Welche ich schaue) auf diesen Plattformen geben wird.

Bei CR hoffe ich einfach immer noch, das sie OP zu uns bringen werden. In Amerika streamen sie jeden Sonntag die neuen OP Folgen, daher pls CR *-*

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 818097
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Legale Streamingseiten   Do 18 Sep - 11:31

   
Neben Netflix gibts ja noch Maxdome, Watchever, Amazon Instant Video und ein paar andere.
Netflix ist aber definitiv ne gute Sache, schon alleine weil sie viele exklusive Serien produzieren. Wer House of Cards (Auch wenn Sky hier momentan noch das Erstverwertungsrecht (Abzuwarten bleibt wie langlebig die Serie ist) hat), Fargo, Orange is the New Black oder Hemlock Grove mag kommt da nicht vorbei.
Der Preis ist momentan noch etwas hoch angesetzt aber da sich Netflix in den nächsten Monaten und Jahren ziemlich gut weiterentwickeln wird, ist das Angebot früher oder später wirklich gut.
Ich hab Amazon Instant Video und bin damit auch ziemlich zufrieden. Kostet 50 Euro im Jahr (ink. Premiumversand) oder 8 Euro im Monat, ohne Premium Versand.

Ich denke das wichtigste heutzutage ist, dass die Qualität stimmt und das man (grade im "goldenen Zeitalter") Serien ohne große Verzögerung in Deutschland legal gucken kann. Das ist für mich der wichtigste Grund um sich irgendwann Netflix anzuschaffen. Aber auch so bieten Maxdome und Co gute Angebote zu einem fairen Preis.

Spotify hab ich auch und finde ich auch ziemlich klasse. Gab bis jetzt nicht viel was ich nicht finden konnte und bin zufrieden.

Alles in allem sind sind VoD (Video-on-Demand) Angebote hier in Deutschland gut. Wichtig wäre, dass sich die Unternehmen jetzt dazu entschließen eignen Content zu kreiren und gute eigene Serien erschaffen. Amazon Instant Video hat ja schon einige eigene, englischsprachige, Serien. Netflix hat das ja auch, für die nächsten Jahre, angekündigt. Wahrscheinlich muss man da aber noch geduldig sein. Schätze mal frühstens 2019 gibts eigene deutsche Netflix Serien.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839633
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Legale Streamingseiten   Do 18 Sep - 12:27

   
Also ich muss sagen, dass ich das auch ziemlich cool finde. Die Leute verdienen mit Musik,Schauspielerei ihr Geld und stecken da auch viel rein, und müssen auch Gewinn machen. Mit diesen Abos hat man die Möglichkeit viele Dinge zu gucken, für relativ wenig Geld.
Ich wude allerdings auch so erzogen und lange von meinen Eltern ermahnt nichts illegal runterzuladen etc , sondern es legal zu erwerben.

Ich muss aber sagen, dass wir ein zu langsames Internet haben, um so etwas zu genießen, und sowas für mich z.Z also nicht in Frage kommt. Serien oder Filme, die mir wirklich gut gefallen kaufe ich mir dann in der Regel auch ganz klassisch als DVD/Blue Ray.
Das es sowas für Anime gibt wusste ich gar nicht, werde ich mir mal angucken:)

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260442
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Legale Streamingseiten   Do 18 Sep - 15:22

   
Puh, was Streamseiten angeht bin ich leider etwas unterfragt. Ich weiß nicht ob man mit Account mehr Auswahl bei Crunchyroll hat, wenn nicht ist die deutsche Website doch etwas dürftig im vergleich zur englischen.

Eine Streamingseite die zu empfehlen ist habe noch parat:
http://www.southpark.de/

Ich glaube South Park Fans werden diese Seite sowieso kennen, wenn nicht kann ich gerne ein paar Worte dazu verlieren. Man kann dort kostenlos, legal und ohne Account sich sämtliche South Park Episoden ansehen. Die einzigen Ausnahmen sind Cartoon Wars 1 + 2, 200, 201 und The Super Best Friends, grund dafür ist die Behandlung des muslimischen Propheten Mohammed, aber das ist eine andere Geschichte.
Die Sprachauswahl ist zwischen deutsch und englisch möglich, aber wie lange man sich dort noch sämtliche Episoden frei nach Wahl ansehen kann, ist unbestimmt. Auf der amerikanischen Website ist es nach Verhandlungen mit Hulu ab dem 25. September nurnoch ausgewählte Episoden zu sehen. Ob und wann dies die deutsche Seite betrifft, ist unbekannt. Wer mehr nachlesen will, kann dieser Link hier vielleicht weiterhelfen:
http://planearium.de/news/south-park-bald-exklusiv-bei-hulu/

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451274
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Legale Streamingseiten   Do 18 Sep - 17:50

   
Hm also für mich würde sich das nicht rentieren, da ich fast keine Animes schaue und fast ausschließlich auf Mangas zurückgreife..bei Crunchyroll bin ich etwas skeptisch, soweit ich gehört habe machen die ja auch Speed Sub und ob man dafür bezahlen sollte..aber na ja, die Grundidee ist toll, absolut bezahlbar und nimmt den Leuten den Wind aus den Segeln, die behaupten für Animes Geld zu zahlen wäre unerschwinglich. Außer man will die Animes unbedingt als DVD daheim stehen haben, was ich natürlich auch nachvollziehen kann.

Tja, mal schauen, wie sich das entwickelt Razz

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042506
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Legale Streamingseiten   Di 23 Sep - 13:58

   
Zitat :

Neben Netflix gibts ja noch Maxdome, Watchever, Amazon Instant Video und ein paar andere.

Stimmt, die hab ich schon vergessen. Ok weil sie in der Schweiz eig nicht vorhanden sind^^

Zitat :

Ich weiß nicht ob man mit Account mehr Auswahl bei Crunchyroll hat, wenn nicht ist die deutsche Website doch etwas dürftig im vergleich zur englischen.

So weit ich weiss hat man mehr auswahl, auch wenn man Zahlt hat man Animes welche sonst nicht verfügbar sind(z.b. Hamatora).
Aber zum dürftig, klar haben sie in den Englishen Regionen(vorallem Amerika) mehr Animes als wir. Das einfach so weil CR in Amerika schon mehrere Jahre sind und in deutschland erst 1 Jahr. Wie oben gesagt, finde jetzt über 100 Animes nicht so dürftig. Ist z.b. viel viel mehr als bei anderen deutschen Anime Simulcasts und auch billiger.

Zitat :

Ich denke das wichtigste heutzutage ist, dass die Qualität stimmt und das man (grade im "goldenen Zeitalter") Serien ohne große Verzögerung in Deutschland legal gucken kann. Das ist für mich der wichtigste Grund um sich irgendwann Netflix anzuschaffen. Aber auch so bieten Maxdome und Co gute Angebote zu einem fairen Preis.

Das ist sicher so, das ist glaubs im Moment auch der grösste minus Punkt bei Netflix, da im Moment bei fast allen serien die erst Rechte schon verkauft sind. Da können sie vielleicht schon nächstes jahr wenn die neuen Staffeln kommen und die Rechte neu sind.

nochmal zu CR, wer das Programm da mal austesten will(2 tage lang) kann mich mal anschreiben, habe im Moment 3 Gästepässe zur verfügung welche ich vergeben kann um zu testen. Sonst dann immer einmal im Monat Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1667824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Legale Streamingseiten   Mo 14 März - 11:08

   
Wenn Ihr bereit seit Geld in die Hand zu nehmen dann ist Netflix und auch Amazon Prime echt empfehlenswert. Das Animeangebot ist zwar noch nicht so groß, das Film- und Serienangebot aber großartig und jeden Cent wert. Wenn Ihr euch Animes anschauen wollt, kann ich Clipfish empfehlen. Dort gibt es mittlerweile ein wirklich gutes Angebot an Serien und Filmen, Ihr müßt halt einfach mit der Werbung leben. Auf Netzkino könnt Ihr übrigens ebenfalls ab sofort Animes streamen.



 

Schnellantwort auf: Legale Streamingseiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden