Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260442
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Terra Formars   So 21 Sep - 21:34

   
So, da der Anime nächste Woche startet wollte ich mal auch einen Thread eröffnen.

Terra Formars ist ein Manga von Yu Sasuga(Story) und Kenichi Tachibana (Zeichnung) der in dem Seinen Magazin Weekly Young Jump publiziert wird. Eine deutsche Veröffentlichung ist im Winter bei Tokyopop geplannt.

Story

Vor 500 Jahren schickte die Menschheit Moos und Kakerlaken auf dem Mars. Das Moos sollte den Planeten fruchtbar und lebensfähig machen und die Leichen der verstorbenen Kakerlaken sollten dem Moos einen Nährboden spenden.
Im Jahre 2577 landet das Raumschiff BUGS1 auf dem Mars. Das sechsköpfige Team soll die Nachkommen der Kakerlaken einsammeln damit sie untersucht werden. Wenn die Kakerlaken ohne Probleme dort leben können, können es eines Tages auch die Menschen. Jedoch kurz nach der Landung entdecken sie, dass die Kakerlaken sich extrem weiterentwickelt haben. Durch das Terra Forming wurden die Kakerlaken zu den Humanoiden Terra Formars. Der junge Amerikaner George Smilies schafft es einen der Terra Formars zu töten, doch schließen sterben er und seine Verlobte eng umschlungen, so wie die anderen Mitglieder der Mission.
22 Jahre später landet die 15köpfige Einheit der BUGS2 auf den Mars, um ihn erneut zu erkunden. Hierbei werden sie von weit aus mehr Terra Formars attackiert als ihre Vorgänger. Einen Vorteil haben die Leute der BUGS2: Sie sind genetisch verändert und haben die mutierten Fähigkeiten von anderen Insekten. Trotz ihrer übernatürlichen Kräfte scheitern sie ebenfalls und nur zwei Mitglieder können sich im letzten Moment retten, Komachi Shokichi und Hiruma Ichiro.
21 Jahre später stellt Komachi erneut eine Einheit zusammen aus insgesamt 100 Leuten aus aller Welt. Mittlerweile geht es nicht mehr um die Besiedelung des Mars oder Rache um den Tod seiner Freundin, es geht um die Zukunft der Menschheit. Mit dem neuen Schiff, der Annex I, und mehreren Kommandanten und jungen Talenten bricht er auf. Eines ist sicher: Eine weitere Chance hat die Menschheit nicht.


Ich persönlich mag Terra Formars. Ein äusserst brutaler Seinen mit einem genialen Plot. Ebenfalls hervorheben will ich die kreativität der beiden Schöpfer, die aus jeder Fähigkeit eines Tieres direkt eine gewaltige Fähigkeit machen. Auch finde ich den Grundgedanken "Man darf nicht Gott spielen" hervoragend umgesetzt, so wie die Entwicklung der Terra Formars die der Menschheit mehr als nur ähnelt.
Wenn man etwas mag, ist es wichtig auch die Negativpunkte aufzulisten. Einerseits kommt die Story etwas langsam voran, da die Kämpfe sich über mehrere Kapitel überstreckt und bis auf wenige Ausnahmen die Terra Formars nur in der Menge eine wirkliche Gefahr darstellen für die stärkeren Mitglieder der Mission. Auch kann man sich an viele Charaktere nicht so recht gewöhnen, da es sehr viele auf einmal sind und oft auch wegsterben. Auch verliert man schnell den Überblick, so weiß ich manchmal nicht ob nun immernoch Komachi der Hauptcharakter ist oder doch Akari. Der eindeutig am stärksten ausgearbeiteste Charakter eindeutig Adolf. Durch sein Charakter, seine Hintergrundgeschichte und seine Gefühle ist er eindeutig der stärkste Charakter des Mangas.

Dennoch ist Terra Formars alle mal einen kleinen Einblick wert. Wer auf SiFi steht und Fan von Manga wie Hokuto no Ken oder Shingeko no Kyojin ist, wird Terra Formars lieben.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879881
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Terra Formars   So 21 Sep - 22:44

   
Die Story hört sich interessant an Very Happy Very Happy

Kakerlaken werden als Test Objekte auf den Mars geschickt, und Jahre später haben die Kakerlaken sich weiterentwickelt, und eine Einheit wird dann vernichtend geschlagen. Very Happy

Terra Formars wird nächste geschaut....

Kick Ass    



Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3196
Kopfgeld Kopfgeld : 3042006
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Terra Formars   Sa 27 Sep - 12:42

   
Ich hab jetzt mal die erste Folge geschaut, sieht schon mal vielversprechend aus, von der Story her.
Aber irgendwie weiss ich nicht ob ich das glauben soll das seine Freundin gestorben ist o.O vielleicht haben sie ihm das nur gesagt das er sich für die Mission meldet, da er ja ein spezieller ist.

Aber zu den Animationen, gefallen mir jetzt nicht so extrem. Ist halt den Animationstiel von solchen Muskelprotz animes.

Werde sicher jetzt mal so 4 Folgen schauen und dann entscheiden ob ich ihn weiter schaue oder abbreche. Zum Glück(für den Anime) kommt er auf CR daher noch ein grund mehr zu schauen^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


JuleSama
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 169
Kopfgeld Kopfgeld : 167305
Dabei seit Dabei seit : 18.11.14
Ort Ort : Ikebukuro

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Terra Formars   Mi 19 Nov - 15:41

   
Nachdem die ersten Episoden von Terra Formars so extrem zensiert wurden, hab ich den Anime abgebrochen und auf die ersten beiden Bände gewartete, die anfang diesen Monats dann erschienen sind und ich muss sagen ich bin richtig begeistert. Das Konzept und auch die Idee hinter der Story ist einfach was komplett neues und hat mich persönlich sofort angesprochen. Wer auf Action, Horror, viel Gewalt und Brutalität und viele Schock-Momente steht, dem kann ich Terra Formars wirklich wärmstens ans Herz legen.

Wer vorhat, nur den Anime zu gucken, der sollte sich davor auf jeden Fall die zwei OVA´s ansehen. Die behandeln nämlich die Geschehnisse aus dem ersten Band und damit die Vorgeschichte. Ohne das Ganze könnten die ersten Episoden vielleicht etwas verwirrend sein.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451274
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Terra Formars   Mo 1 Dez - 12:50

   
Den ersten Band des Mangas hab ich mal gelesen, war positiv überrascht. Zugegeben, an die schräge Optik der Viecher muss man sich erst gewöhnen, aber zumindest die ganzen Insekten Fähigkeiten sind ziemlich genial umgesetzt. Ich glaube aber , dass das ein Manga ist den man in Bandform lesen sollte, da in den einzelnen Kapiteln für sich genommen ja nicht wirklich viel storyentscheidendes passiert. 

Kriegt allerdings einen Daumen hoch.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3196
Kopfgeld Kopfgeld : 3042006
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Terra Formars   Mi 17 Dez - 23:01

   
Hab jetzt paar Folgen weiter geschaut, der Anime ist echt übel zensiert...werde den glaubs auch abbrechen und auf den Manga umsteigen...das ja echt nicht zum anschauen...Wird der Kopf der einten abgerissen und dann ist da einfach 50% des bildes schwarz wegen zensur -.- was geht da??
Finde das echt schwach, weiss nicht ob das jetzt von dem Anbieter(wo ich es schaue) her ist oder von den japaner selber..aber so brutal ist es jetzt auch nicht, habe ich schon schlimmere animes gesehen welche nicht zensiert sind^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 




 

Schnellantwort auf: Terra Formars

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden