Anmelden
Login

 Austausch | 
AutorNachricht
Fas Sakima
Kabinenjunge
Kabinenjunge

avatar

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 372800
Dabei seit Dabei seit : 09.09.14
Ort Ort : 42sek in der Zukunft

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Zankyou no Terror   So 21 Sep - 23:57

   

In Zankyou no Terror (Terror in Resonance) geht es um zwei hochbegabte Jugendlichen (Twelve und Nine) mit mysteriöser Vergangenheit, die als das Duo "Sphinx", aus zunächst unbekannten Gründen, beginnen Terror-Anschläge in Tokyo zu verüben. Diese kündigen sie als kryptische Botschaften per Internetvideo an. Die Poizei steht dem ganzen machtlos gegenüber, nur der degradierte Polizist Kenjirō Shibazaki scheint ihnen auf die Schliche zu kommen. Und dann ist da noch ein Mädchen, welches die Pläne von "Sphinx" durcheinander bringt......soweit erst einmal.

Der Anime hat mich ein wenig an Death Note erinnert (natürlich ist er nicht sooo gut wie Death Note, aber das ist ja auch kaum möglich ^^) und er wird immer interessanter, da die Hintergrundgeschichte allmählich ans Licht kommt und die Hauptcharaktere damit mehr Profil bekommen. Es ist ein Anime, der nicht auf einem Manga basiert, sondern speziell für die TV-Ausstrahlung angedacht ist (kann man schlecht finden, muss man aber nicht). Er ist vielleicht nicht so komplex durchdacht wie Death Note, aber trotzdem spannend und daher absolut empfehlenswert!

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

avatar

Beiträge Beiträge : 3281
Kopfgeld Kopfgeld : 3196020
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   Mi 24 Sep - 13:11

   
Ich habe bis jetzt 2 Folgen vom Anime gesehen und werde ihn sicher einmal durchschauen.

Durch das was ich bis jetzt von dem Anime gesehen habe, kann ich mir vorstellen das es eine gute Hintergrund Story von den zweien gibt. Vorallem auch mit ihren Namen, welche sicher noch eine grössere Bedeutung haben. Aber etwas finde ich nicht so wirklich super, eine Geschichte welche man sicher sehr gut Erzählen kann, ist nur 11 Folgen lang -.- In 11 Folgen kann man einfach nie so wirklich eine Tiefgründige Geschichte erzählen(meiner Meinung nach).
Aber eben das ist nach 2 Folgen von dem Anime.

Werde mir in nächster Zeit sicher den Anime durchschauen und dann schreibe ich nochmal was^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 3977
Kopfgeld Kopfgeld : 1177727
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   Mi 24 Sep - 20:49

   
Nach dem ich 2-3 Folgen gesehen habe, hatte ich erst meine Zweifel es weiter zu verfolgen.. mittlerweile bin ich bei Folge 7 (ab da wurde es ja lizensiert -.-) und muss sagen: Der Anime ist gut. Die Story ist sehr gut durchdacht, und wie man im Startpost schon lesen kann, erinnert das alles sehr an Death Note, jedoch hat der Anime eine ganz andere Klasse.

Die Charaktere finde ich etwas lieblos gestaltet, dafür ist alles drumherum -> Animationen, Sound, Anime+Opening einfach nur der Hammer.. aber leider nichts mehr seltenes für das Jahr 2014. Very Happy

Ich werde es mir auf jeden Fall noch bis zum Ende anschauen und bin gespannt was mich noch so erwartet.. Alles in allem bekommt der Anime (bis jetzt) 7/10 Punkte.

Kassiopeia
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 124
Kopfgeld Kopfgeld : 345012
Dabei seit Dabei seit : 16.08.14
Ort Ort : Im Sterne-Glitzer-Wunderland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   Mi 24 Sep - 22:23

   
Also ich hatte den Anime gesehen und mich hat gleich die Atmosphäre verschlungen. man wird ja praktisch mitten ins Geschehen reingeworfen. Die Spannung bleibt dann auch. Fas Sakima hat schon recht, mich hatte es Anfangs auch an Death Note erinnert, dieser intellektueller Kampf gegend as Ermittlerteam, Klasse.
Wie schon erwähnt sind auch die Animationen Top und ich liebe den Soundtrack, der untermalt die einzelnen Szenen super.

Ich bin jetzt bei den letzten 3 Folgen und warte noch ab, bis diesen Sonntag die letzte raus ist, damit cih das Finale in einem Stück sehen kann ^^

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

avatar

Beiträge Beiträge : 3281
Kopfgeld Kopfgeld : 3196020
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   Do 25 Sep - 17:30

   
Zitat :

Ich bin jetzt bei den letzten 3 Folgen und warte noch ab, bis diesen Sonntag die letzte raus ist, damit cih das Finale in einem Stück sehen kann ^^

Kommen die Folgen nicht am Freitag?

Hab jetzt bis zur aktuellen Folge geschaut und muss sagen, es ist nicht schlecht. Aber so super toll finde ich es auch nicht, es gibt coole Elemente in dem Anime aber auch sehr viele die ich sehr unnötig finde.

unnötig:
 

Noch zum DN vergleich, den kann man schon ziehen, aber das ist etwa so wie man im Fussball eine Manschaft von der 5ten Schweizer liga mit Bayern München vergleicht. Sie spielen das selbe Spiel aber das einte ist um Millionen besser gemacht. Aber da finde ich wieder, die schuld ist einfach das es nur ein 12 Folgen Anime ist. Wie will man auch in so wenig folgen etwas gutes machen. Dazu wenn man noch einen "Twist" einbauen will.

Aber im grossen und ganzen ein schöner und unterhaltsamer Anime, wenn man ihn ohne vergleich anschaut gut ist.

Mal schauen was sie in der letzten Folge machen, kann ja noch die ganze Meinung ändern. Gibt da viele Beispiele z.b. Hamatora, eine folge und es wird von einem ok anime zu einem WTF geht da los anime Very Happy

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Fas Sakima
Kabinenjunge
Kabinenjunge

avatar

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 372800
Dabei seit Dabei seit : 09.09.14
Ort Ort : 42sek in der Zukunft

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   Do 25 Sep - 23:55

   
Mmh, also bei mir kommen/kamen die Folgen immer schon am Do raus, also war heute die letzte (11.!) Folge dran.
Meine Meinung zum Ende:
 

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

avatar

Beiträge Beiträge : 3281
Kopfgeld Kopfgeld : 3196020
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   Fr 26 Sep - 10:58

   
Hab mir jetzt auch die letzte Folge angeschaut und muss sagen, wirklich überraschend war das ende nicht.

Spoiler:
 


Im gesamten kann man den Anime für mich so beschreiben: anfang solala, mitte recht gut, ende enttäuschend.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Legian
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 926069
Dabei seit Dabei seit : 08.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   Fr 26 Sep - 17:39

   
Ich habe den Anime mit Absicht erst Angefangen zu schauen, als er vollständig erschienen ist.
Da dies eines der Anime ist über Die man im Grunde nur sprechen kann wenn man Gewisse dinge Spoilert wird dies im Folgenden geschehen.

Nur aufmachen wenn man 11 / 11 Folgen gesehen hat!:
 

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 3977
Kopfgeld Kopfgeld : 1177727
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   Mi 31 Dez - 14:21

   
Zankyou no Terror ist ein Anime, wo die Macher mit viel Liebe dran saßen was man anhand der tollen Effekte, Soundtrack's und Animationen sah. Die Charaktere waren zwar größtenteils unausgeareitet und sie wurden einfach nicht sympatisch, ändert jedoch nichts daran das es ein toller Anime mit einem traurigen Ende war.

Erst ab Folge 6 habe ich Gefallen daran gefunden, aus dem einfachen Grund, weil ich ständig an Death Note denken musste. Ab Folge 7 ging dann alles Berg auf und man wurde einfach immer mehr in die Geschichte mit hineingezogen. Die Vergangenheiten der beiden Hauptcharaktere waren krank und man versteht schnell, weshalb sie das alles gemacht haben. Auch wenn man am Ende den wahren Grund erfährt, versteht man die beiden. Wie man auch feststellen konnte, wurde bei ihren Anschlägen nie mit Absicht ein Leben ausgelöscht. Sie taten das alles einfach nur um gefasst zu werden und alles ans Licht zu bringen, was ihnen dann auch gelang.

Zankyou no Terror ist spannend, unterhaltsam und bietet einige interessante Aspekte in der Geschichte und doch ist man irgendwie unzufrieden damit, eben weil man erkennen kann, dass hier merklich mehr möglich wäre, gäbe es nicht die aufgesetzt wirkenden Anime/Manga-Klischees. 8/10 Punkten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Zankyou no Terror   

   



 

Schnellantwort auf: Zankyou no Terror

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Ein Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com