Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Gott Enel
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 272400
Dabei seit Dabei seit : 31.07.14
Ort Ort : Upper Yard

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Do 31 Jul - 21:34

   
Das Blackbeard der Endgegner werden wird halte ich für ausgeschlossen, nicht nur weil es zu berechenbar wäre sondern auch weil Blackbeard in wahrheit nicht mehr ist als ein großer schwätzer dessen große Klappe nur von seinem Hochmut übertrumpft werden kann und das er gut winseln kann hat man im kampf gegen Whitebeard mehr als deutlich gesehen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Do 31 Jul - 21:50

   
Ich halte Blackbeard eher für den Endgegner auf Raftel (Unicon). Das würde finde ich gut passen, weil es dann sozusagen ein Kampf darum wird, wer Piratenkönig wird und da Ruffy und Blackbeard das jeweilige Gegenteil des anderen sind, wäre er einfach der beste Gegner vor dem One Piece.
Und da ich nicht denke, dass Raftel der letzte Arc wird, wird Blackbeard auch nicht der letzte Gegner. Da tippe ich eher auf jemanden von der Marine oder der Weltregierung. Akainu oder die 5 Weisen bzw. einer der 5 Weisen sind dabei meine Top-Kandidaten. Aber auch Kong, den wir bis jetzt erst einmal gesehen haben, fände ich als Endgegner super, sofern er mindestens 100 Kapitel vorher noch eine Verbindung zu den Strohhüten aufbaut.
Eine fette Überraschung wäre aber auch Dragon. Im Moment werden uns die Revolutionäre als die Guten dargestellt, weil sie sich gegen die Weltregierung stellen. Und die ist bekanntlich nicht das Gelbe vom Ei. Aber was ist, wenn Dragons Motive genauso schlimm oder sogar noch schlimmer als die der Weltregierung sind und Ruffy sie aufhalten muss? Das wäre zwar ein sehr überraschendes Szenario, aber ich bezweifle sehr sehr stark, dass Dragon was schlechtes im Sinn hat. Deshalb bleibe ich bei Akainu (60%), den 5 Weisen (30%) oder Kong (9%). Der letzte Prozent gehört Dragon.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779320
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Di 5 Aug - 11:32

   
Gott Enel*, wie gut hast du One Piece gelesen/gesehen?
Blackbeard ist mittlerweile ein Kaiser, diesen Titel kann man nur durch Stärke und Einfluss erreichen, aber in keinen Fall nur mit einem.
Das er gegen Whitebeard schlecht aussah, ist nicht verwunderlich, es handelte sich um Whitebeard!!!
Whitebeard hatte fast Akaninu getötet, den jetzigen Großadmiral!
Blackbeard wird als Anti-Ruffy behandelt und will das selbe wie Ruffy. Er ist einer der zwei Topkandidanten für den letzten Kampf.

SchlagtAkainu*, was den letzten Kampf angeht, es bleiben nur zwei Möglichkeiten.
Der Kampf findet auf Unicon statt, dann bleibt nur Blackbeard übrig oder er findet auf der Insel vor Unicon statt, dann gebe es die Möglichkeit das es entweder die Marine oder Blackbeard ist.
Ich kann verstehen das man sich wünscht das Ruffy Akainu vermöbelt (würde mich auch freuen), aber es ist jetzt Großadmiral, er kann nicht mehr so einfach los um einen Piraten zu bekämpfen (egal wie bekannt er ist), er ist jetzt nun mal das Aushängeschild der Marine, eine Niederlage des Großadmirals würde die Marine enorm schaden.
Wie erwähnt, wenn der Kampf auf Unicon stattfindet bleibt nur Blackbeard da keiner außer die Crew von Roger den kurs dort hin kennt, was wiederrum bedeutet dass die Rute enorm schwer zu bewältigen ist.

Was Dragon und die 5 Weisen angeht, glaube ich nicht das sie gegen Ruffy überhaupt kämpfen würden, höchsten nur gegenseitig.
Dragon unterstützte Ruffy in Logue Town bei seiner Flucht, da Ruffys Traum Dragon nicht mal annähernd in die Quere kommen würde.
Die 5 Weisen sind das Oberhaupt der Weltregierung und leben auf MJ wo sie nie runter kommen, da sie für die jetzige Regierung überlebenswichtig sind. Die einzige Möglichkeit die ich sehe, das sie überhaupt kämpfen würden, ist dann wenn sie selbst angegriffen werden.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Di 5 Aug - 13:50

   
@edward newgate87 schrieb:
SchlagtAkainu*, was den letzten Kampf angeht, es bleiben nur zwei Möglichkeiten.
Der Kampf findet auf Unicon statt ... oder er findet auf der Insel vor Unicon statt

Nein, es gibt auch eine dritte Möglichkeit, die ich am wahrscheinlichsten finde: Der Endkampf findet nach Raftel statt. Vor Raftel bezweifle ich stark, auf Raftel halte ich für wahrscheinlich, nach Raftel ist es am wahrscheinlichsten (finde ich). Es sagt schließlich keiner, dass One Piece endet, wenn Ruffy Piratenkönig ist. Ich glaube nämlich, dass er zusammen mit den Revolutionären die Marine angreift. Irgendwann muss die direkte Konfrontation zwischen der Marine und den Revolutionären kommen. Und ich vermute, dass Dragon solange darauf wartet, die Marine anzugreifen, bis er Unterstützung durch den Piratenkönig, seinen Sohn, kriegt.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1182820
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Di 5 Aug - 15:01

   
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass Oda erneut eine Referenz zu einem Mythos zieht und der Endkampf, wie ich schom eine Milliarde Mal proklamierte, in einer versunkenen, vergessenen Stadt stattfinden wird. Die fünf Waisen, für mich persönlich nicht nur höchste Instanz, sondern auch stärkste Kämpfer der Marine gegen fünf Personen die das D in ihrem Namen tragen oder eben Luffy, Kid, Law, Hawkins, Apoo. Wobei ich Zorro gerne gegen den Typen mit der Katana kämpfen sehen wollen würde und Jimbei gegen die Gorbatschow Anlehnung.
Die versunkene Stadt: Die Wahrheit kommt raus und damit diese nicht an die Presse und die Außenwelt gelangt wollen sie es ein für allemal beenden. Tote würde es eher in den vorrigen Arcs geben. Shanks stirbt durch Blackbeard, Lysopo gegen Kaido und Kinemon gegen Big Mom oder eine Organisation, damit Momonosuke Strohut wird.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779320
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffys Endgegner   Mi 6 Aug - 11:52

   
FireFistAce62 schrieb:
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass Oda erneut eine Referenz zu einem Mythos zieht und der Endkampf,  wie ich schom eine Milliarde Mal proklamierte,  in einer versunkenen, vergessenen Stadt stattfinden wird. Die fünf Waisen,  für mich persönlich nicht nur höchste Instanz,  sondern auch stärkste Kämpfer der Marine gegen fünf Personen die das D in ihrem Namen tragen oder eben Luffy, Kid, Law, Hawkins, Apoo. Wobei ich Zorro gerne gegen den Typen mit der Katana kämpfen sehen wollen würde und Jimbei gegen die Gorbatschow Anlehnung.
Die versunkene Stadt: Die Wahrheit kommt raus und damit diese nicht an die Presse und die Außenwelt gelangt wollen sie es ein für allemal beenden. Tote würde es eher in den vorrigen Arcs geben. Shanks stirbt durch Blackbeard,  Lysopo gegen Kaido und Kinemon gegen Big Mom oder eine Organisation,  damit Momonosuke Strohut wird.


Wie ich bereits erklärt hatte, können die 5-Weisen nicht einfach von MJ weg, da wenn sie fallen, die Regierung mitfällt.
Außerdem gehören die 5-Weisen nicht zur Marine, sie haben einen großen Einfluss auf die Marine, aber sind das Oberhaupt der Regierung, die die Marine finanziert und mit Informationen durch ihre Geheimdienste unterstützt.

Natürlich werden sie alles tun um die Wahrheit über die 100 jährige Geschichte im dunkelen zu halten, doch dies immer nur im Hintergrund durch Marine oder Geheimdienste (CP 0 - 9) tun.

SchlagtAkainu*, an diese dritte Möglichkeit hatte ich noch nicht gedacht, denke allerdings nicht, das Ruffy den Revos helfen wird, da ihm die Regierung egal ist. Er würde höchstens seinen Vater und Sabo helfen vor der Regierung zu fliehen. (So wie bei Ace wird er seinen Vater und Sabo ihre eigenen Abenteuer machen, bis diese gefangen genommen werden würden).
Doch was die Möglichkeit angeht nach der letzten Insel, das es noch einen Kampf geben wird ist nicht unwahrscheinlich.



 

Schnellantwort auf: Ruffys Endgegner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden