Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1183120
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Kobanê   Sa 18 Okt - 12:42

   

Die Kurden können sich im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" in der nordsyrischen Grenzstadt Kobanê immer besser behaupten.Die USA haben nach eigenen Angaben keine Hinweise darauf, dass IS-Dschihadisten Kampfjets besitzen.Der UN-Sicherheitsrat ruft zu mehr Unterstützung für den Irak auf.Die US-Waffenindustrie hofft auf gute Geschäfte.

Heftige Kämpfe um Kobanê

Im Kampf um die nordsyrische Stadt Kobanê haben Kurden die Dschihadisten der Terrormiliz "Islamischer Staat (IS)" weiter zurückgedrängt. Die kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) hätten dabei ihre Angriffe gemeinsam mit der internationalen Allianz gegen den IS koordiniert, berichtete die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Demnach habe die Allianz anhand von Informationen aus dem kurdischen Lager zwei gezielte Luftschläge gegen IS-Stellungen im Osten von Kobanê geflogen. YPG-Einheiten hätten sich zugleich schwere Gefechte im Norden nahe dem Grenzübergang zur Türkei sowie im Süden der umzingelten Stadt geliefert.Als Reaktion hat die Dschihadistengruppe nach Angabe von Aktivisten Verstärkung zur umkämpften Kurdenstadt im Norden Syriens geschickt. Aus den Provinzen Aleppo und Raka würden Kämpfer, Munition und Ausrüstung nach Kobane geholt, sagte der Leiter der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami Abdel Rahman.Kobanê wird seit über einem Monat von IS-Kämpfern belagert. Die Enklave wird von einer unabhängigen kurdischen Regierung verwaltet, YPG-Einheiten verteidigen die Stadt. Zuletzt waren IS-Dschihadisten bis in die Ostbezirke der Stadt vorgedrungen.ANZEIGE

Das kostenlose Girokonto

Kennen Sie schon das Girokonto der Commerzbank mit Zufriedenheitsgarantie?Zum kostenlosen Girokonto

Weinpaket mit 50% Rabatt!

6 exklusive Rotweine zum halben Preis für nur 29,90 € statt 59,70 € - Versandkostenfrei (D)!Bestellen Sie jetzt

Erlebe das iPhone 6

Mit Allnet-Flat inkl. 3 GB LTE-Highspeed-Surfen. Zusammen nur 45,99€ mtl.*Jetzt bei o2 sichern

Keine Hinweise auf Kampfjets im Besitz des IS

Die USA haben keine Hinweise, dass die IS-Extremisten sich für Einsätze mit Kampfflugzeugen rüsten. "Uns ist nicht bekannt, dass IS irgendwelche Kampfjets aus dem Irak erobert hat", sagte die Sprecherin im US-Außenamt, Marie Harf. Entsprechende Berichte könne sie zurzeit nicht bestätigen. Auch bei der Frage nach einer möglichen Flugverbotszone über Syrien habe sich die Haltung Washingtons nicht geändert: "Das ist derzeit nicht Teil unserer militärischen Pläne."Zuvor hatten oppositionsnahe syrische Menschenrechtsbeobachter berichtet, dass sich die Dschihadisten in Aleppo nun auch für Einsätze mit Kampfflugzeugen rüsteten. Ehemalige irakische Armeeoffiziere bildeten derzeit IS-Kämpfer aus, hieß es. Drei Kampfflugzeuge - vermutlich ältere MiG 21 und 23 aus russischer Fertigung - sollen sich auf einem Militärflugfeld in der nördlichen Provinz Aleppo befinden. Die Aktivisten berichten unter Berufung auf Einwohner der Region, dass mindestens ein solches Flugzeug im Tiefflug gesehen wurde.

UN-Sicherheitsrat fordert mehr Hilfe für den Irak

Der UN-Sicherheitsrat hat zu mehr Unterstützung für den Irak im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" aufgerufen. In der einstimmig beschlossenen Erklärung verurteilten die 15 Ratsmitglieder den "Teufelskreis aus Selbstmord-, Auto- und anderen Anschlägen" durch die IS-Kämpfer in Bagdad und den umliegenden Gebieten.US-Kampfflugzeuge griffen am Freitag erneut IS-Kämpfer in Syrien an, während im Irak die Regierungstruppen eine neue Offensive gegen die Dschihadisten im Westen von Bagdad begannen. Mit Unterstützung der US-geführten Militärallianz ist es den irakischen Streitkräften lediglich gelungen, die Dschihadisten stellenweise zurückzudrängen und weitere Geländeverluste zu verhindern. Allerdings kontrollieren die sunnitischen Extremisten weiter große Gebiete im Norden und Westen des Landes.

US-Rüstungsfirmen hoffen auf gute Geschäfte

Der Einsatz der USA gegen die Dschihadistenmiliz im Irak und in Syrien beschert US-Rüstungsfirmen steigende Aktienkurse und potenzielle Milliardeneinnahmen. Gefragt sind Bomben, Raketen, Ersatzteile für Kampfflugzeuge. Auch die Entwicklung neuer Rüstungsprojekte dürfte einen Schub erhalten. "Aus der Sicht der Verteidigungsindustrie ist es der perfekte Krieg", sagt Branchenkenner Richard Aboulafia von der Marktforschungsfirma Teal Group.So sicherte sich das Unternehmen Raytheon Ende September einen 251Millionen Dollar (196 Millionen Dollar) schweren Pentagon-Auftrag, der US-Marine weitere Tomahawk-Lenkraketen zu liefern. Am 23. September, dem ersten Tag der Luftangriffe auf Syrien, feuerten US-Kriegsschiffe 47Tomahawks ab. Kostenpunkt: 1,4 Millionen Dollar pro Rakete. Die Rüstungsfirmen hoffen nicht nur auf Geschäfte mit der US-Armee, sondern auch mit anderen Ländern der internationalen Koalition gegen die Dschihadisten.

Quelle Süddeutsche.de

Ich würde mal die Meinung der Interessierten hören. Bitte keine sinnfreien Stereotypen und abseits von Steinzeit ideologien und immer schön sachlich bleiben.

Die kurdische Peschmerga kämpft derzeit in der syrischen Schlüsselregion Kobane gegen die vorrückende IS-Miliz.
Die Türkei beobachtet lediglich und auch die USA ist zu unentschlossen, hilft erst seit dieser Woche mit um die 40 Luftangriffe in 48 Stunden.

- Türkei befürchtet kurdischen Staat, da die Zeit nun reifer ist, als jemals zuvor und lässt keinw Kurden über die Grenze, welche daran interessiert sind, ihren Brüdern zu helfen.

- USA, die vermutlich nur kapitalistisch orientiert, das Öl der Kurden wollen, unbestreitbar, werden mit der Entstehung der IS In Verbindung gesetz, helfen nur notdürftig. 

- Isis gewinnt an Zuwachs und ist im Vormarsch, die Islamisierung wird angestrebt.

- Mehrere Interessen stehen auf dem Spiel, viele Parteien nehmen klare und nur wenige unklare Positionen ein.

- Deutschland liefert Ausrüstung und Waffen

- Pkk ist an der Grenze an der Verteidigung beteiligt, deshalb sind Waffenlieferungen kritikberechtigt.

So und nun, diskutiert^^

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559647
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Di 23 Dez - 21:55

   
Peshmerga und PKK sind genau solche Bestien wie die IS

Peshmergas vergangeheit ist glaub ich wesentlich schlimmer als wie die heutige IS.
Als die USA in den Irak einmaschiert sind und 1,5 Millionen (muslimische) Araber getötet hat, hat die Peshmerga ordentlich mitgemischt. Die Peshmerga hat also das Blut von 1,5 Millionen Arabern an den Händen kleben unter anderem von Babys, Kindern, (Schwangere)-Frauen und Alte Menschen.
Und so eine Organisation die mit dem IS in sachen Grausamkeit gleich auf ist wird von den USA und Europa kräftig unterstützt und aufgerüstet.

Über die PKK will ich erst garnicht reden.
Ihre bomben Anschläge in der Türkei haben sie gezielt an Schulen, kindergrippen und Moscheen ausgeführt erst neulich wurde sogar ein Junge von 5 PKK Mitgliedern besteinigt seinen Kopf haben sie zerteilt. Und das nur weil er nicht für die PKK an der Front stehen wollte.

Und solche Terroristen unterstützt der deutsche Staat.


LuffyxDxMonkey
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 713874
Dabei seit Dabei seit : 16.08.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Mi 24 Dez - 17:13

   
@KenPachi schrieb:
Peshmerga und PKK sind genau solche Bestien wie die IS

Peshmergas vergangeheit ist glaub ich wesentlich schlimmer als wie die heutige IS.
Als die USA in den Irak einmaschiert sind und 1,5 Millionen (muslimische) Araber getötet hat, hat die Peshmerga ordentlich mitgemischt. Die Peshmerga hat also das Blut von 1,5 Millionen Arabern an den Händen kleben unter anderem von Babys, Kindern, (Schwangere)-Frauen und Alte Menschen.
Und so eine Organisation die mit dem IS in sachen Grausamkeit gleich auf ist wird von den USA und Europa kräftig unterstützt und aufgerüstet.

Über die PKK will ich erst garnicht reden.
Ihre bomben Anschläge in der Türkei haben sie gezielt an Schulen, kindergrippen und Moscheen ausgeführt erst neulich wurde sogar ein Junge von 5 PKK Mitgliedern besteinigt seinen Kopf haben sie zerteilt. Und das nur weil er nicht für die PKK an der Front stehen wollte.

Und solche Terroristen unterstützt der deutsche Staat.

 
Ich möchte mich auch einmal zu Wort melden bei solch einem heiklen Thema.

Zuerst möchte ich meine Meinung aus einer neutralen Perspektive erzählen. da ich aus einer türkischen Stadt an der grenze zum Irak und Syrien her komme.hiermit möchte ich auch anmerken das die hier raus stammenden Informationen aus eigener Erfahrungen stammen und nicht wie bei 99% der hier Lebenden menschen aus den Medien entnommen werden.die Stadt aus der ich komme heißt Cizire und liegt in der Provinz Sirnak. da ich noch vor wenigen Wochen da war kann ich den stand der Lage auch weiter geben.

.


Die Arbeiter Partei (pkk) wurde damals mit dem ziel Gegründet um Freiheit und Sicherheit für das Kurdische Volk zu sichern.Diese Volk besteht aus mindestens 60 Mio. Menschen vielleicht sogar noch mehr.diese Terror Organisation wie du sie
nennst kämpft seit Jahrzehnten dafür das die Würde und Freiheit des Kurdischen Volk anerkannt wird.das kurdische Volk wurde

Jahrzehnte lang missbraucht in dem sinne das mann nicht einmal die eigene Sprache sprechen durfte oder die Kultur ausleben durfte man durfte nicht einmal zu schule.(als beweis sehe ich hier meine mutter die bis vor 20 Jahren nicht einmal ihren

eigenen namen schreiben konnte,mittlerweile ist sie 45.Als ich da wahr hab ich keine pkk gesehen die Willkürlich auf andere schießt dafür hab ich türkische Soldaten in massen gesehen die mit

panzern an der grenze Standen. und mit Größter härte auf Flüchtlinge losgingen nur weil sie hunger hatten und über die grenze wollten. ich habe da einen netten jungen mann getroffen der mir in tränen erzählt hat was die isis in irrer Stadt angerichteten

haben die liste streckte sich von Exekution bis hin zu Vergewaltigung. selbst wenn etwas daran wäre das die pkk Blut an den Händen hat. dann will ich von dir eins wissen welches Volk hat das nicht ?Deutschland= über 6 Mio. Juden und zig andere

menschen durch Kriege, Amerika Durch Die Apardheit und zig Kriege und Exekutionen die mir nicht einmal ausmahlen möchte was ich damit sagen möchte das man nicht alles glauben soll was man in den Medien berichtet bekommt denn jeder Volk hat Blut an den Händen.

Das ist eben die Natur des Menschen alle Wollen Wohlstand Selbst wenn es über Leichen geht. selbst wir alle hier haben Blut an den Händen für unseren Wohlstand werden die Menschen In Entwicklungs Länder Ausgebeutet.




KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559647
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Mi 24 Dez - 17:24

   
Also ist es Okay gezielt Schulen, Kindergrippen und Moscheen zu bombadieren wenn die Regierung Scheiße ist ?

Die PKK wurde unteranderem von Abdulseytan Öcalan gegründet und durch seine befehle wurden unzählige Schulen, Kindergrippen und Moscheen bombadiert es wierden immernoch zich Kinder und Minderjährige verschleppt und vergewaltigt von der PKK weil ihre Eltern die PKK nicht unterstützen oder an der Front kämpfen wollen.
Ich spreche aus Erfahrung.
Ihr habt keine Ahnung was die PKK in Städten wir Diyarbakir, Dersim, Adiyaman, Van und Gaziantep machen die Kurden sind schon vor paar Monaten auf die Straße gegangen um von der türkischen Regierung Hilfe zu bitten weil die PKK-Terroristen wieder mal über 30 Kinder verschleppt haben.
Also bitte versuche nicht Abdulseytan Öcalan und die PKK zu verteidigen.

LuffyxDxMonkey
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 713874
Dabei seit Dabei seit : 16.08.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Mi 24 Dez - 18:10

   
@KenPachi schrieb:
Also ist es Okay gezielt Schulen, Kindergrippen und Moscheen zu bombadieren wenn die Regierung Scheiße ist ?

Die PKK wurde unteranderem von Abdulseytan Öcalan gegründet und durch seine befehle wurden unzählige Schulen, Kindergrippen und Moscheen bombadiert es wierden immernoch zich Kinder und Minderjährige verschleppt und vergewaltigt von der PKK weil ihre Eltern die PKK nicht unterstützen oder an der Front kämpfen wollen.
Ich spreche aus Erfahrung.
Ihr habt keine Ahnung was die PKK in Städten wir Diyarbakir, Dersim, Adiyaman, Van und Gaziantep machen die Kurden sind schon vor paar Monaten auf die Straße gegangen um von der türkischen Regierung Hilfe zu bitten weil die PKK-Terroristen wieder mal über 30 Kinder verschleppt haben.
Also bitte versuche nicht Abdulseytan Öcalan und die PKK zu verteidigen.
mhh warst du dabei oder Hast du deine Anschuldigungen aus den Medien die Städte die du gerade genannt hast bevölkern zum großteils kurdisch stämmige menschen irgenwie unglaubwürdig das die pkk ihr eigenes Volk angreift! Die Städte gehören auch noch zu den größten Pkk Sympathisanten. ich weiß nicht woher deine quellen sind aber ich kann auch ein Idiot mit ner Wasserpistole in ne schule schicken und dann ein Artikel mit dem Titel" Amoklauf an Schule ist die Pkk darin Verwickelt schreiben. Wie gesagt Bilde dir deine Eigene Meinung und Lass dich nicht von einer unglaubwürdige quellen angaben wie die Medien Blenden!

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559647
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Mi 24 Dez - 19:21

   

Ich hab sehr gute Kontakte nach Diyarbakir, Van, Dersim, Hatay iskendurun und Gaziantep
Ich weiß wovon ich schreibe.
Die Müttern und Vätern gehen jeden Tag in diesen Städten auf die Straße und fordern unterstützung des türkischen Staates da die PKK-Terroristen Ihre Kinder verschleppen in den Bergen.
Neulich wurde sogar ein vorfall Bekannt und ging ums ganze Land wo sie einen kurdischen Bauernjungen verschlept haben weil sein Vater nicht an der Front bei der PKK kämpfen wollte.
Was haben sie gemacht ? Sie haben den Jungen mit Steinen beworfen so das er an seinen verletzungen verstab dann haben sie seinen Kopf zerteilt. Wie Krank kann ein Mensch sein um sowas bei einem 13 jährigen zumachen.
Also ich sag ja In sachen Grausamkeit sind PKK und Peshmerga in der gleichen Liga wie die IS

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850567
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Di 7 Jul - 1:15

   

Da ich ein Mensch bin der sich sehr für Politik interessiert und ich noch kurdische Wurzeln habe, muss ich einfach hier was schreiben.


Als erstes will ich sagen ob Kurde, Türke usw. man sollte hier mal eine neutrale Sicht haben.


@KenPachi

Als erstes würde ich dich gerne korrigieren. So "gute" Kontakte kannst du gar nicht zu deinen aufgezählten Städten haben (überwiegend mit Kurden als Mehrheit bewohnt) haben.

Ich bin kein Leugner und kein Idiot. Die PKK hat früher Kinder entführt und zu Kämpfer ausgebildet, ja.

Aber KenPachi die Menschen in diesen Städten verehren die PKK, weil genau diese für ihre Rechte kämpfen, für ihre Freiheit. Für so einen Kampf braucht man eben Soldaten.

Das rechtfertigt aber noch lange die Kinderentführungen nicht !

Aber das ist ein verzweifelter Schrei nach internationale Aufmerksamkeit, die die Kurden nicht bekommen.


Wer in diesem Thema nicht gut informiert ist sollte wissen die PKK, YPG und die Peschmerga (alles kurdische Armeen) kämpfen gegen den ISIS erfolgreich.

Sie beschützen nicht nur Kurden, sondern auch Türkmenen, religiöse Minderheiten wie die Yeziden und Christen und Araber.

Diese kurdische Armeen sind die einzige militärische Kraft die gegen den IS gerade Erfolge erzielt.

Und das fürchtet die Türkei.

Wen die Kurden in Syrien eine anerkannte Autonomie haben, verschwindet die ganze türkisch, syrisch und türkisch irakische Grenze, da diese Grenzen dann zur Autonomie Kurdistana gehören.

Das würde die Kurden in der Türkei noch mehr dazu erregen Autonomie zu verlangen in der Türkei !


Dazu kommt noch die türkische Regierung haltet ihr Volk gezielt dumm.

Sie erzählen schlechte Propaganda und Lügen auf jede kurdische Kraft.

Solch einer Propaganda wurdest du auch belehrt KenPachi.


Da durch diese schlechte Propaganda gegenüber Kurden, sind viele Türken Anti-Kurdisch.

So hat die Türkei ihr Volk in ihrem Kaft gegen die Kurden.


Naja ich belasse es dabei, da ich noch 10Stunden schreiben könnte, aber ich tot müde bin xD


-Gute Nacht Forum

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559647
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Do 9 Jul - 20:50

   

Zitat :

Als erstes würde ich dich gerne korrigieren. So "gute" Kontakte kannst du gar nicht zu deinen aufgezählten Städten haben (überwiegend mit Kurden als Mehrheit bewohnt) haben.

Natürlich hab ich einen sehr guten Kontakt in den Städten, vorallem nach Gazi Antep und Diyarbakir.


Zitat :
Aber KenPachi die Menschen in diesen Städten verehren die PKK, weil genau diese für ihre Rechte kämpfen, für ihre Freiheit. Für so einen Kampf braucht man eben Soldaten.
was erzählst du hier ??? wie kann man für Freiheit kämpfen wenn man Kinder und Frauen verschleppt und religiöse Kurden ausgrenzt.
Und ausserdem ist es eine Lüge das in den Städten die Pkk verehrt wird das war mal so heute werden Gott sei Dank Parteien/Organisationen wie Hüdapar oder Ciwaka Islamiyya Kurdistan verehrt. Smile
und Früher hat die PKK die Macht dort in den Städten genauso wie die Heutige HDP gewonnen unswar mit
Erpressung und Todes-drohungen
was glaubst du wieso die HDPKK 13% bekommen hat ?

Zitat :
Wer in diesem Thema nicht gut informiert ist sollte wissen die PKK, YPG und die Peschmerga (alles kurdische Armeen) kämpfen gegen den ISIS erfolgreich.

Sie beschützen nicht nur Kurden, sondern auch Türkmenen, religiöse Minderheiten wie die Yeziden und Christen und Araber.

Diese kurdische Armeen sind die einzige militärische Kraft die gegen den IS gerade Erfolge erzielt.

Das stimmt wieder nicht. Die An Nusrah Front, FSA sowie kleine Kräfte wie Junud As Sham kämpfen auch erfolgreich gegen die ISIS und den Assadisten

Die Kurdischen Kräfte beschützen nur Shiiten, Aleviten und Jeziden aber ganz Sicher keine Muslime den für sie sind alle die einen Bart oder ne Verschleierung tragen ISIS!!

und ich glaub du bist ehr der, der In den PKK-propaganda reingefallen ist
Anti Kurdisch sagst du ??
ich bin der letzte der Anti Kurdisch wäre ich stehe hinter Hüdapar und Ciwaka Islamiyya Kurdistan und das wird auch so bleiben.
ich stehe nur hinter den Nachfahren von Salahudin Ayyubi und nicht von irgendwelche Öcalans

Achja und ich bin kein Türke Smile

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850567
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Fr 10 Jul - 17:11

   

Die Parteien hinter der du stehst, sind islamistische/kurdische Parteien.

Sie unterstützen nur Muslime !

HDP zum Beispiel unterstützt jede Religion und jede Herkunft.

Ein Mitgründer der AKP ist jetzt Mitglied der HDP !


Achja KenPachi in der YPG, PKK und Peschmerga sind die meisten Muslime aber das mal stellen wir zur Seite Wink

Wenn die kurdische Streitkräfte anti muslimisch sind, wieso dann sind die meisten Mitglieder Muslime ???

Ich bin pro PKK , aber ich lass mein Gehirn nicht waschen wie du !


Ich weiß die PKK macht auch schreckliche Sachen, aber das ist eben der nahe Osten und nicht Deutschland !

Aber die PKK ist 1000mal sauberer als die türkische Regierung oder die Al Nusra.


Und die Al Nusra gewinnt nicht an Gebiet, sondern verliert nur Gebiet.

Die FSA gewinnt auch kein Gebiet, außer den Gebieten wo sie gemeinsam mit dee YPG/PKK kämpfen.

(Kann ich alles nachweisen auf Wunsch).






KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559647
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kobanê   Fr 10 Jul - 23:43

   
Zitat :
Sie unterstützen nur Muslime !

HDP zum Beispiel unterstützt jede Religion und jede Herkunft

Das liegt wahrscheinlich daran das 99% der Kurden in diesen Städten Muslime sind.
Die Alewiten Shiiten und Jeziden gehören ehr zu der PKK/YpG da diese ehr kommunistisch denken

Bitte Was ???? Welche Partei kam mit Plakaten wo drauf stand "nieder mit dem Islam" oder als sie den einen Jungen erst neulich töteten da er Muslim war.
Soviel zur "HDP unterstützt jede Religion"

Zitat :

Achja KenPachi in der YPG, PKK und Peschmerga sind die meisten Muslime aber das mal stellen wir zur Seite Wink

Wenn die kurdische Streitkräfte anti muslimisch sind, wieso dann sind die meisten Mitglieder Muslime ??
PKK und YpG verarschen doch den Islam es gibt 1000 videos wo sie den Koran verbrennen oder das Gebet verarschen und ausserdem ist die PKK kommunistische also können sie garnich Muslime sein da es dem Kommunismus wiederspricht Smile
und ein Nationalist ist nicht von Uns.
Also wer sich nationalistisch leitet ist kein Muslim.

und noch was die Peshmerga ist mit schuld an 1,5 Millionen tote Iraker
wir haben den Irak krieg nicht vergessen !!

Zitat :

Ich bin pro PKK , aber ich lass mein Gehirn nicht waschen wie du !


Ich weiß die PKK macht auch schreckliche Sachen, aber das ist eben der nahe Osten und nicht Deutschland !
Allein das du sagt das du Pro PKK bist ist schon grund genug um dich als ein Propaganda-Opfer zu bezeichnen
dein Serok Apo (Agophyan) ist nicht mal Kurde !

Achso, da der Nahe Osten sowieso im Chaos versinkt ist es also Okay Frauen, Kinder und Alte Menschen zu verschleppen, vergewaltigen und zu töten ?? :O

Zitat :
Und die Al Nusra gewinnt nicht an Gebiet, sondern verliert nur Gebiet.

Die FSA gewinnt auch kein Gebiet, außer den Gebieten wo sie gemeinsam mit dee YPG/PKK kämpfen.
ich glaub du bist nicht ganz aktuell
die An Nusrah Front, Junud As Sham, und die FSA haben Aleppo zurück erobert.
und viele andere kleine Städte um Aleppo herum.

Zitat :
Aber die PKK ist 1000mal sauberer als die türkische Regierung oder die Al Nusra.
wenn du "sauberer" mit "grausamer" tauschst stimme ich die absolut zu Smile



 

Schnellantwort auf: Kobanê

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden