Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Commander Spock
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 379
Kopfgeld Kopfgeld : 681641
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Kurdistan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Sa 14 Mai - 19:50

   
Bevor ich hier anfange, muss ich sagen, dass ich fassungslos bin wie einer Juliensblog(namenhafter Youtuber ist bekannt für seine Dümmlichkeit) verfolgt. Dieser Yotuber suggeriert eine beträchtliche Anzahl zum Hass. Hassreden und Hetze, die er auch öfters als Meinungsfreiheit betitelt.


Aktuelle verfolge ich Youtube Channel Akata und OP Theoretiker.



Zuletzt von Commander Spock am So 9 Jul - 20:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Tuwz
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 521
Kopfgeld Kopfgeld : 1303665
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Di 17 Mai - 11:40

   

Ich würde sagen, dass ich eigentlich relativ viel YouTube schaue zur Zeit.
Deutsche Youtuber schaue ich ziemlich wenige, ab und zu ein paar Let’s Plays von Gronkh und Rahmschnitzel. Der einige deutsche Kanal, den ich richtig gut finde ist Space Raido. Kann ich nur jedem empfehlen.

Der Großteil der Kanäle die ich schaue ist Englischsprachig. Hauptsächlich:
Let’s Plays: BestAtNothing, MattShea, Pixelated Apollo
Anime-Kram: Einshine, The Anime Man, Lost Pause
Anime Reviewer: Sawyer7mage, Bob Samurai

Für die, die gut genug in Englisch sind (oder üben wollen) kann ich die beiden Reviewer guten Gewissens empfehlen.
Sawyer7mage redet hauptsächlich über One Piece, (früher) Naruto und sonstiges Zeug, das ihn interessiert.
Bob Samurai macht sehr sachliche und objektive Reviews auch von vielen älteren und eher unbekannten Anime.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1149
Kopfgeld Kopfgeld : 2213947
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Mi 18 Mai - 13:30

   
RAIDER NATION schrieb:
Bevor ich hier anfange, muss ich sagen, dass ich fassungslos bin wie einer Juliensblog(namenhafter Youtuber ist bekannt für seine Dümmlichkeit) verfolgt. Dieser Yotuber suggeriert eine beträchtliche Anzahl zum Hass. Hassreden und Hetze, die er auch öfters als Meinungsfreiheit betitelt. Die Kausalität kreiert eine Dümmlichkeit auf die nicht-selbständig denkende massenhafte Intelligenz. Ich mache es wie Juliensblog, berufe mich bei dieser Hassrede auf Meinungsfreiheit(Eine Youtuber beruft sich mit seinem Beleidigungen auf Meinungsfreiheit).
https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_5_des_Grundgesetzes_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland
Der fragende Leser, den Ausgangspunkt nicht kennt, sollte sich selbst ein Bild über Youtuber Juliensblog machen. Ist sein IQ überdruchschnittlich, versteht er worum es hier geht. Liegt sein Intelligenzqoutient unterdurchschnittlich, leidet er an Magnetismus. Anders ausgedrückt: Mitläufer sind nicht intelligent, den Sie denken nicht selbstständig. Sie differenzieren nicht das Wesentliche und Gesagte.

Desweiteren bediente ich mich an der Sachdienlichkeit von Youtuber, praktisch zur Problemlösung.
Vor 6-7 Jahren schaute ich LP Videos als Hilfsmittel zum Weiterkommen. Die meisten Youtber sind mir namentlich nicht bekannt, da ich nur Ihre Video zum Weiterkommen schaute. In der Zeit spielte ich; One Piece Unlimited Cruise 1-2.

Aktuelle verfolge ich Youtube Channel Akata und OP Theoretiker.
Mittlerweile bin ich schon wieder von den Dir genannten Youtubern weg, da hier viele Theorien an den Haaren herbeigezogen sind und nicht mehr so gut recherchiert wird. Klar geht es den Leuten primär um Klicks, darunter leidet dann halt auch die Qualität. In die selbe Kerbe schlagen noch einige mehr, wie zB. Raafey, Ghoulo, Monkey D Enes und GrandlineTV. Grandline TV und Ghoulo empfinde ich hier aber immer noch als die besseren Kanäle was Recherche und Logik angeht.

Commander Spock
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 379
Kopfgeld Kopfgeld : 681641
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Kurdistan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   So 22 Mai - 17:22

   
@Nightwulf schrieb:
RAIDER NATION schrieb:
Bevor ich hier anfange, muss ich sagen, dass ich fassungslos bin wie einer Juliensblog(namenhafter Youtuber ist bekannt für seine Dümmlichkeit) verfolgt. Dieser Yotuber suggeriert eine beträchtliche Anzahl zum Hass. Hassreden und Hetze, die er auch öfters als Meinungsfreiheit betitelt. Die Kausalität kreiert eine Dümmlichkeit auf die nicht-selbständig denkende massenhafte Intelligenz. Ich mache es wie Juliensblog, berufe mich bei dieser Hassrede auf Meinungsfreiheit(Eine Youtuber beruft sich mit seinem Beleidigungen auf Meinungsfreiheit).
https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_5_des_Grundgesetzes_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland
Der fragende Leser, den Ausgangspunkt nicht kennt, sollte sich selbst ein Bild über Youtuber Juliensblog machen. Ist sein IQ überdruchschnittlich, versteht er worum es hier geht. Liegt sein Intelligenzqoutient unterdurchschnittlich, leidet er an Magnetismus. Anders ausgedrückt: Mitläufer sind nicht intelligent, den Sie denken nicht selbstständig. Sie differenzieren nicht das Wesentliche und Gesagte.

Desweiteren bediente ich mich an der Sachdienlichkeit von Youtuber, praktisch zur Problemlösung.
Vor 6-7 Jahren schaute ich LP Videos als Hilfsmittel zum Weiterkommen. Die meisten Youtber sind mir namentlich nicht bekannt, da ich nur Ihre Video zum Weiterkommen schaute. In der Zeit spielte ich; One Piece Unlimited Cruise 1-2.

Aktuelle verfolge ich Youtube Channel Akata und OP Theoretiker.
Mittlerweile bin ich schon wieder von den Dir genannten Youtubern weg, da hier viele Theorien an den Haaren herbeigezogen sind und nicht mehr so gut recherchiert wird. Klar geht es den Leuten primär um Klicks, darunter leidet dann halt auch die Qualität. In die selbe Kerbe schlagen noch einige mehr, wie zB. Raafey, Ghoulo, Monkey D Enes und GrandlineTV. Grandline TV und Ghoulo empfinde ich hier aber immer noch als die besseren Kanäle was Recherche und Logik angeht.

So, ich hab mir die empfohlenen Youtuber angeschaut, bekam dadurch ein müdes Lächeln. Grandline TV war vielleicht der Einzige, der was drauf hat. Die restlichen YT haben keinen Gänsehauteffekt ausgelöst.

Allgemein basiert One Piece nicht auf Logik. Das ist eine irrationale Überzeugung, eine Fiktion mit einer imaginären Geschicht auf reellwertigen Fakten zufündigen . Demzufolge kann man schon Phantasie miteinbringen.



Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1149
Kopfgeld Kopfgeld : 2213947
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Mo 23 Mai - 14:36

   
Logik spielt in OP schon eine Rolle, allerdings keine Primäre. Spekulieren und Diskutieren gehört bei so einen Mamut-Werk wie OP ja einfach dazu, Oda hat hier eine eigene Welt, teilweise zumindest für einige Menschen eine eigene Religion oder Lebensweise geschaffen.

Wenn man dann aber Diskussionen ließt in der es zB. um neue SHB Strohhutmitglieder geht, dann kann man nur die Hände über den Kopf zusammen schlagen. Nur weil Kaido allein unterwegs ist, wird er nicht gleich ein potentielles Mitglied in der SHB. Das selbe gilt für Pekoms, Marco oder auch die Minks. Auf der anderen Seite sind Diskussionen bzgl. Namis Power Upgrades schon angebracht und auch sinnvoll gewesen. Oder wie es beispielsweise mit der Sunnycrew während des Dress Rosa Arcs weiter gehen soll, war durchaus sinnvoll und interessant.

Manche Kanäle schreiben dann als Titel Ihrer Vids Themen rein wie zB:
"Capone Bege wird neuer Kaiser"
"Urouge wird Samurai der Meere"
"Zorro und Sanji setzen Königshaki ein"
"Der Strohhut ist das One Piece"
"Gol D. Roger lebt"

Und davon gibt es reichlich mehr. Auf der anderen Seite gibt es auch gut recherchierte Themen um das All Blue, Rogers Crew, Himmelsdrachenmenschen etc.

Lemon1
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2225243
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   So 18 Sep - 22:45

   
Also ich bin auf Youtube fast jeden Tag unterwegs.Es gibt da genug Entertainment,das einem einfach durch Zugucken gefällt.Wie zum Beispiel Let's Plays. Anderen Leuten zuzusehen,wie sie professionell spielen, macht mir irgendwie Bock und zudem lernt man,wie man besser in dem Spiel wird.
Was One Piece betrifft,gucke ich generell die Reviews von Rogersbase oder Animeheld an und manchmal schaue ich einfach bei anderen Kanälen vorbei,wenn sie interessante Theorien haben.
Aber ich gucke auch gerne andere Animes an und informiere mich zu diesem Thema bei NinotakuTV.
Neben dem ganzen Animezeug schaue ich gerne Dokus oder Wissenvideos an.Ich bin so ein Typ,der sich gerne für Politik und Wissenschaften interessiert,und Wissen2Go ist da ein Beispiel.
Was Comedy betrifft,schaue ich Videos bei berühmten Youtubern an wie Simon Desue oder inscope21,aber den eher weniger.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1649
Kopfgeld Kopfgeld : 2624830
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Mo 19 Sep - 21:29

   
Es gibt YouTuber die haben ihren Ruf und die gewaltige Abonnentenzahl bei weitem nicht verdient. Allein dieser ganze Hype mit roten Pfeilen und Kreisen, Clickbait, Product Placement und was es noch so alles gibt. Es ist bei manchen schon ziemlich offensichtlich. Man unterschätzt die Arbeit, täglich Videos zu produzieren und es investiert viel Zeit, soviel ist klar. Es ist aber ziemlich offensichtlich wie schlecht manche sich stellen und man im Gefühl hat:" dieser oder jene, hat gar kein bock das zu machen." Auch regen mich diese YouTuber auf, die einfach so sagen, mit eine Abonnentenzahl von über 2 Millionen und über 30 Million Klicks pro Monat haben:" Ja von YouTube kann man leben, aber das ist nicht der Grund, wieso wir das machen." Soweit ich das mitbekommen habe, war Gronkh der Einzige, der mal offen zugab, dass man durch YouTube extrem gute Einnahmen macht, sofern auch die abhängigen Faktoren dabei erfüllt werden.
Ich bin täglich bei YouTube unterwegs. Es bietet sich wunderbar an, z.B einzelne Anime Szenen nochmal nachzuschauen, Musik, sogar bin ich gerade dabei mich beim Zeichnen sehr zu verbessern und schaue mir immer wieder Tipps und Tricks von ComicWelt und DrawingLikeASir an. 2 sehr sympathische YouTuber übrigens. Nach wie vor ist auch Domtendo mein absoluter Lieblings Let's Player allein schon aus dem Grund, weil ich hauptsächlich Nintendo zocke. Auch wissenswertes schaue ich mir unfassbar gerne an. Die Reisen in das Universum und alles was damit zutun hat. YouTube ist dabei sehr vielseitig und man findet für jeden Bereich etwas. Genau deswegen bin ich auch sehr aktiv dort.

Diny
Eroberer
Eroberer

avatar

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 771343
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Do 20 Okt - 17:12

   
Ich bin jeden Tag auf YouTube und am meisten höre ich Lieder oder Trailer von kommenden Horrorfilme... Ab und zu auch Clips aus one piece oder Clips die zum schmunzeln sind.... Ich selber habe schon lange nix mehr hochgeladen aber die Versuchung ist gross.

Commander_Cracker
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 426410
Dabei seit Dabei seit : 08.09.16
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Do 20 Okt - 17:41

   
Auf YouTube schau ich täglich LPs oder hör Musik, ansonsten One Piece reviews/Theorien und als Waffennarr auch amerikanische Waffenchannels wie den "Military Arms Channel"

Was YouTuber angeht ist es wirklich erstaunlich was was für Idioten große Abonentenzahlen haben und andere die wirklich gut sind, sind kaum bekannt. Echt ungerecht

Diny
Eroberer
Eroberer

avatar

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 771343
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Do 20 Okt - 17:50

   
Da geb ich dir recht Cracker!
Es sind Youtuber dabei die einfach nur hinhaltlosigkeite Videos bzw. Materialien hochladen und dabei viel Anerkennung kriegen anstatt die Leute abonnieren welche einen sinnvollen Grund haben die wirklich was Bedeuten...

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 379
Kopfgeld Kopfgeld : 488949
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : HQ der schwarzen Organisation

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Do 20 Okt - 22:14

   
Ich schaue nicht mehr so viele Youtuber, da ich Youtube mehr für AMVs und generell Musik nutze Razz Dennoch schaue ich noch Youtuber wie Suishomaru, RegiBang und Domtendo, einfach weil ich Nintendofan durch und durch bin und ihren Humor feiere. In Sachen Anime-Youtuber gucke ich den guten Raafey und auch Animeheld. Die beiden kann ich euch nur empfehlen wenn ihr One Piece Fans, was eigentlich bei allen hier im Forum zutreffen sollte, seid. Bei Raafey kommen übrigens auch DBS Fans auf ihre Kosten ^^

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 1098
Kopfgeld Kopfgeld : 1302598
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   So 22 Jan - 0:43

   
Also im deutschsprachigen Raum gibt es wirklich einige sehr gute One Piece Youtuber. Ich möchte euch einige von ihnen vorstellen.
Also der Youtuber "Grandlinetv", macht wirklich sehr gute One Piece Videos.
"Theorytv" ist auch gut.

Den amerikanischen one piece Youtuber "Rogersbase" mag ich auch.



Zuletzt von DiamondlegSanji am Sa 25 März - 13:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Rebbace
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 30
Kopfgeld Kopfgeld : 296016
Dabei seit Dabei seit : 25.03.16
Ort Ort : Digiwelt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Sa 4 März - 8:40

   

Ich bin enttäuscht von YouTube und von den Zuschauern. Es ist schlimm, zu was YouTuber heutzutage in der Lage sind. Sie können ihre elf- bis zwölfjährigen Zuschauer manipulieren und zu inkorrekten sowie gestörten Sichtweisen umlenken. Bestes Beispiel ist dieser im Mittelalter lebende und asoziale YouTuber MERT. Diese islamischen YouTuber sind Schuld, da sie mit ihrer Asozialität die Jugend verblödet. Es ist kein Wunder mehr, dass ist nur noch das Ghetto in Personifikation auf der Straß sehe. Diese YouTuber sind leider die Vorbilder von 700.000 Kindern, welche für die Homophobie sind. Ich will mir nicht vorstellen, wie viele Schulen das wären. Ich will mir nicht vorstellen, wie viele Jungen aufgrund von Homosexualität jetzt von seinen Mitschülern gemobbt wird oder auf der Straße blöd angemacht wird. Solche falschen YouTuber darf es meiner Meinung nach nicht mehr existieren. YouTube sollte mal etwas Richtiges tun und diese Personen, die Menschenhass praktizieren, bannen. Stattdessen sollte es YouTuber geben, die die Homophobie auslöschen und ihren Zuschauern beibringen, dass Homosexualität normal ist und bei 1500 Tierarten toleriert wird.
Weg mit solchen YouTubern. #loveislove

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1441
Kopfgeld Kopfgeld : 1832056
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Sa 4 März - 10:41

   
@Rebbace
Bis heute wo du diese Nase erwähnt hast kannte ich den nicht. Seine Videos schaue ich nicht an aber es ist wieder diese typische Banalität die ich hasse. Unkreativ und peinlich genau die Art von YouTuber die es zu oft auf YouTube gibt. Nach wie vor habe ich YouTuber abonniert mit viel Kreativität wie die Rocket Beans, FLIPPS, diefilmfabrik, Filmlounge, moviepilot und viele weitere Kanäle ohne diese typische Banalität. Wenn ich noch einen YouTuber empfehle dann ist es Julien Bam der auch voll Kreativität trotz aber ich habe ihn nicht abonniert. Natürlich wurde auch OnePiece-Mangas.com abonniert gehört sich ja Smile

Commander Spock
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 379
Kopfgeld Kopfgeld : 681641
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Kurdistan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Mo 20 März - 16:01

   
Rebecca schrieb:
Ich bin enttäuscht von YouTube und von den Zuschauern. Es ist schlimm, zu was YouTuber heutzutage in der Lage sind. Sie können ihre elf- bis zwölfjährigen Zuschauer manipulieren und zu inkorrekten sowie gestörten Sichtweisen umlenken.

Das Handeln von Youtubern kann durchaus kritisiert werden, aber nicht wegen ihrer Manipulation. Jeder kann seine eigene Entscheidung treffen. Wenn z.B ein Werbeprodukt kaufe und dort wird mit "macht schön und baut Muskeln auf..." propagiert. Und ich lasse mich manipulieren durch diesen Werbespruch und kaufe mir diesen Artikeln. Dann bin ich für meine Entscheidung verantwortlich. Genauso ist es wie bei "MERT". Wenn diese zwöfljärige Kinder sich manipulieren lassen, sind sie selber schuld. Man kann keine Verantwortung für andere Individuum übernehmen, weil man sie nicht beeinflussen kann.

Außerdem sind diese Videos nicht für ein kleinjärhiges Publikum geeignet. Umgekehrt könnte man ein Youtube-Kanal kritiseren, der Horro-Filme lädt. Und sagen ja: "Das ist inakzeptabel! Durch diese schrecklichen Videos werden kleine Kinder krimininell."

Die gesetzlichen Vertretern sollten die Verantwortung für das Handeln der Kindern übernehmen. Und nicht irgendwelche YouTuber zur Verantwortung- wegen Absichtlosigkeit - nehmen.


Rebecca schrieb:
Diese islamischen YouTuber sind Schuld, da sie mit ihrer Asozialität die Jugend verblödet. Es ist kein Wunder mehr, dass ist nur noch das Ghetto in Personifikation auf der Straß sehe. Diese YouTuber sind leider die Vorbilder von 700.000 Kindern, welche für die Homophobie sind. Ich will mir nicht vorstellen, wie viele Schulen das wären. Ich will mir nicht vorstellen, wie viele Jungen aufgrund von Homosexualität jetzt von seinen Mitschülern gemobbt wird oder auf der Straße blöd angemacht wird


Der eigentliche Grund für diesen Post ist dieser Abschnitt.

Spielt es eine Relevanz ob es ein "islamischer" YouTuber ist? Hätte nur YouTuber nicht ausgereicht?

Das sind stinkgelogene Aussagen, die du überhaupt nicht argumentieren kannst - die Homophobie. Er hat noch keine schwulenfeindliche Videos auf seinen Kanal hochgeladen, wo darin Homosexuell denunziert werden.

Die Vorstellung und Realität sind unterschiedliche Komponente unserer Wahrnehmung. Wenn du Dir vorstellst, wie Homosexuelle schikaniert werden, bedeutet, dass sich dieses Ereignis in einem bestimmten Raum und Zeit ereignet. Vorstellungen und Realitäten sind einfach zu differenzieren. Du siehst die Welt in deinem Kopf so, aber andere hingegen nehmen die Wirklichkeit anders.
Objektivität und Subjektivität schön immer unterscheiden.



Rebecca schrieb:
YouTube sollte mal etwas Richtiges tun und diese Personen, die Menschenhass praktizieren, bannen. Stattdessen sollte es YouTuber geben, die die Homophobie auslöschen und ihren Zuschauern beibringen, dass Homosexualität normal ist und bei 1500 Tierarten toleriert wird.
Weg mit solchen YouTubern. #loveislove




Ich stimme Dir in der Hinsicht zu. Kein Mensch sollte sich wegen seiner Individualität denunziert fühlen. Jeder Mensch hat seine Werte, und die sollten respektiert werden.


DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 1098
Kopfgeld Kopfgeld : 1302598
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Mo 20 März - 17:47

   
Ich finde nach wie vor, dass die meisten Youtuber geldgeile Ratten sind und kleine Kinder abziehen. Fast dir Komplette Youtube-Szene ist einfach nur lächerlich.

@Rebbecae : "Diese islamischen YouTuber sind Schuld, da sie mit ihrer Asozialität die Jugend verblödet."

Ich kann dir ne handvoll nicht-muslimische asoziale Youtuber aufzählen, die ne Menge Asozialität und Intoleranz verbreiten. Ich finde deine Aussage fast schon diskriminierend. Der Youtuber "Mert" hat seine Schwulenfeindlichkeit nicht mit seiner Religion begründet.




Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1441
Kopfgeld Kopfgeld : 1832056
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   So 2 Jul - 21:09

   
Ich muss mal fragen was haltet ihr von diesen YouTuber aller Bibi, Dagi, KSFreak, Apored und so weiter. Diese YouTuber die nicht nur geldgeil sind auch Leute verarschen und keine Kritik annehmen.

Noch schimmer sind ihrer Fans die gleich kommen man Hate sie und man ist neidisch und beleidigen. Gibt es bei denen die noch in die Schule gehen vielleicht Mitschüler die Fans von diesen YouTuber sind? Wird darüber in euren Schulen geredet. Bravo und Popcorn da tauchen sie ja auf und auf amazon.de kann man deren Produkte kaufen.

Man kann jetzt nicht sagen das in den Pausen nicht darüber geredet wird. Man ließt immer wieder in den YouTube Kommentaren wie man sich schämt das Mitschüler Fans von solchen Menschen sind. Damit jetzt keine Missverständnisse aufkommen ich kritisieren nun deren Content und nicht den Menschen dahinter. Außer bei ApoRed und KSFreak die sind auch menschlich absolut unsympathisch.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1649
Kopfgeld Kopfgeld : 2624830
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Do 6 Jul - 22:17

   
Whitebeard1 schrieb:
Ich muss mal fragen was haltet ihr von diesen YouTuber aller Bibi, Dagi, KSFreak, Apored und so weiter. Diese YouTuber die nicht nur geldgeil sind auch Leute verarschen und keine Kritik annehmen.
Das ist kein YouTube mehr, sondern Asi Tube. Die Inhalt eines Videos vieler großen YouTuber, der z.B auf Kritik eingeht, basiert auf Beleidigungen und 1-2 Punkten, wo man sich sehr, schnell sehr leicht rausreden kann. Auf Twitter ging ja auch der Live Stream von KsFreak wie eine Welle rum, wo er behauptet, dass ein YouTuber nur relevant ist, wenn er viele Follower auf Instagram hat. Und so ein Kerl hat über 2 Millionen Abonnenten.  
Ich verfolge aktuell z.B sehr gerne wissenschaftliche Videos, speziell Astrophysik, wo kurz und kompakt sehr viel Wissen verbreitet wird. So dass es jeder leicht verstehen bzw. nachvollziehen kann. Und diese YouTuber, wo der Inhalt wirklich gut ist, haben weitaus weniger als 50.000 Abonnenten. Und diese inhaltlose Grütze von Bibi, KsFreak und den ganzen Deppen, die nur noch Geld durch YouTube machen wollen und sonst alles komplett egal ist, kann ich nicht leiden und verstehe auch nicht, wieso man sowas abonniert. Nicht mal wenn ich 12 oder so wäre, würde ich sowas abfeiern. Das ist ja das Durchschnittsalter der Abonnenten vieler großen YouTubern, zumindest ist es bei KsFreak und Bibi der Fall.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1441
Kopfgeld Kopfgeld : 1832056
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   Do 6 Jul - 22:34

   
KsFreak ist wie ich ja Österreich und das besagte Video kenne ich. Er sagt in diesen Instagram Video das keiner außer ihm mehr Ahnung von YouTube hat. Er hatet die Leute die seinen Content kritisieren darunter Klengan. Klengan hat das aber in einen seinen Videos klargestellt es ist Satire was er macht und wenn er KsFreak kritisiert dann nur seinen Content. Das Video wurde auch deshalb auf YouTube so vertreibtet wegen HerrNewsTime. Was KsFreak auch hat ist Angst ihm würden die Abonnenten weglaufen. Ja das ist Assi Tube und leider total auf YouTube Deutschland verbreitet und auch in Österreich.

Commander Spock
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 379
Kopfgeld Kopfgeld : 681641
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Kurdistan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Youtuber   So 9 Jul - 20:55

   
Whitebeard@

Ich stimme Dir zu, dass diese Youtuber echt unausstehlich sind.
Ich kann solchen Leute keine Liebe und Mitgefühl zeigen. Diese Youtuber verhalten sich arrogant, weil sie ein geringes Selbstbewusstsein haben. Sie pushen ihren Ego auf Grundlage ihrer Videos hoch. Solche Leute denen alles egal ist, was andere denken -kann ich nicht ausstehen. Ich verstehe auch nicht, wie man so ein unproduktiven Channel verfolgen kann, der auf Beleidigungen und Arroganz fundiert.

Hingegen finde ich den Youtuber Kage sehr unterhaltsamer.


Aktuelle schaue ich viele Videos über Klitschko und Antony Joshua-
Ich schaue mir ihre Wettkämpfe, Interviews an.





 

Schnellantwort auf: Youtuber

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden