Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Boa Hancock vs Kuma (Ohne Gedächtnis)   Di 6 Jan - 19:48

   
Guten Abend miteinander!
Ich lasse die Piraten Kaiserin Boa Hancock gegen Kuma antreten auch bekannt als Batholomäus Bär. 

                                   vs  

Stärken von Hancock: 
- aß von der Mero Mero no Mi (Liebes Frucht)
- kann schwächere Männer die schmutzige Gedanken hegen in Stein verwandeln lassen auch durch einen Kuss auf ihre Lippen Geschosse bilden
- ist in der Lage sowohl Busoshoku als auch Haoshoku no Haki einzusetzen
- ist die Piraten Kaiserin einer gesamten Insel
- war eine der wenigen die beim Krieg der besten unbeschadet davon kam und konnte ohne große mühe 2 Pacifista Einheiten zerstören
- kämpft überwiegend mit ihren Beinen
- ein Samurai der Meere

Stärken von Kuma:
- aß von der Nikyu Nikyu no Mi (Tatzen Frucht)
- hat ein Kopfgeld von 296.000.000 Berry
- kann Blasen in Tatzen Form abschießen und seine Gegner praktisch verschwinden lassen
- ist in der Lage ähnliche Laserstrahlen abzufeuern, wie bei Kizaru
- kann sich unfassbar schnell fortbewegen
- hatte eine Auseinandersetzung mit Ivankov und konnte Oz hart mit seiner vermutlich stärksten Attacke Urusus shock hart zusetzen 
- verfügt über ein durchaus robusten Körper
- ein Samurai der Meere

Mich würde interessieren wen ihr für stärker haltet, denn ich persönlich finde dieses Kampf sehr spannend und ebenbürtig. Auch sollte man Hancock keinesfalls unterschätzen, nur weil sie eine Frau ist. 

Der Kampf findet auf dem Sabaody Archipel statt. In deren Umgebung ist sehr viel Platz. 

Wünsche viel Spaß beim diskutieren.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Boa Hancock vs Kuma (Ohne Gedächtnis)   Di 6 Jan - 21:24

   
Von beiden Seiten haben wir relativ wenig gesehen, die paar kämpfe die wir von beiden gesehen haben. lassen einen viel Spielraum um zu diskutieren und Spekulation. Ich kann nicht wirklich einschätzen wie viel schwächer es kuma macht,  wenn er ohne Gedächtnis kämpft. Soweit ich es einschätzen kann. Kann er auch ohne Gedächtnis, alle gezeigten Fähigkeiten einsetzen. Haki ist hier natürlich ausgeschlossen.

Boa hancock ist eine  ausgezeichnete Kämpferin, und konnte spielend somker in Schach halten. Außerdem sind ihre Teufelskräfte, ziemlich wirkungsvoll man weiß bis heute nicht wie  man sich da entsprechend schützen kann, außer man weicht aus. Oder ist wie ruffy im Kopf immun gegen hübsche Frauen,
Ich schätze kuma etwas flinker als hancock, aber sonst schätze ich von der Vielseitigkeit  der Angriffe beide auf Augenhöhe. Jedoch denke ich machen kumas Angriffe mehr schaden.
In der defensive sehe leichte Vorteile bei kuma, da er dank seiner Frucht. Ziemlich alle Attacken prahlen lässt, aber treffen lässt er sich trotzdem. Darum könnte er sich langsam in  Stein verwandeln.

Ich denke mal schlussendlich gewinnt kuma den Kampf, wenn er mal ausrastet. Und sein Attacken raus lässt, weiß ich nicht wie Boa Hancock. Durchgehend Widerstand leisten kann. Sein Angriff Potenzial ist echt heftig. Robuster ist er auch, Im allem eine Maschine mit bester ausrüstung die One piece allgemein zu bieten hat.

Sieger: kuma

Kick Ass

Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 413007
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Boa Hancock vs Kuma (Ohne Gedächtnis)   Di 6 Jan - 22:23

   
Unter der Annahme das Kuma unsere Hancock nicht einfachso wegwooschen kann und Hancocks Teufelskräfte zum. nen teilweisen Versteinerungseffekt auf Kuma erzielen (wie auf MF wo Hancock einzelne Lakeien mit ihren Tritten teils versteinert hat) gehe ich von einem knappen Sieg für Hancock aus.
Man bedenke ihre Agilität im Kontrast zum eher starren Erscheinungsbild Kumas, trotz Kumas abprallenden Tatzenkraft wird sie Lücken finden und treffen wie auch den MEITEN wenn auch heftigen Angriffen ausweichen können.
Für einen Finisher-Ursus Shock wird Hancock nicht auf sich warten lassen und es rechtzeitig zu verhindern wissen.

Man bedenke zum Vergleich auch die nahezu deutliche Überlegenheit Ivankovs gegenüber Kuma. Kuma wirkte seinen schnellen Angriffen machtlos gegenüber und in der Hinsicht halte ich Boa der Transe sogar noch ein ticken überlegener.

Mit Boas Haki, Geschwindigkeit und Agilität ist ein Kuma überfordert.

Sieger Boa Hancock

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Boa Hancock vs Kuma (Ohne Gedächtnis)   Mi 7 Jan - 14:31

   
Ohne Gedächtnis ist Bartholomäus Bär extrem schwächer als mit Gedächtnis. Er war bereits gegen Ivankov überfordert und Hanock sollte in diesem Fall den meisten seiner Attacken ausweichen und mit ihren Kicks ein paar Körperstellen von ihm versteinern können, so ähnlich wie bei einem normalen Pacifista. Man sah auch bereits, dass Bär mit dem Beschützen der Sunny ziemlich überfordert und schlussendlich fast nur Schrott war, natürlich wissen wir nicht mit welchen Gegner er es zu tun hatte während dem Timeskip.

Jedenfalls wird es kein ganz so leichter Kampf wie gegen einen normalen Pacifista, aber schlussendlich traue ich selbst Hanock den Sieg zu, die ich eher als schwachen Samurai der Meere einschätze. Mit Gedächtnis würde ich auf Bartholomäus Bär tippen.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Boa Hancock vs Kuma (Ohne Gedächtnis)   Do 8 Jan - 19:48

   
Ich würde auch Hancock den Sieg zutrauen. 
Sie verfügt über eine ziemlich hohe Durchschlagskraft womit sie ordentlich rein hauen kann. Ich war äußerst beeindruckt von ihrer Kraft im Marine Ford. Einfach mal ohne weiteres 2 Pacifista Einheiten zu zerstören, das zeugt schon von einer durchaus übermenschlichen Stärke. Kuma sollte man aber auch nicht Unterschätzen, da er eine ziemlich starke Teufelsfrucht besitzt, womit er sehr viel Flächen Schaden anrichten kann. Auch kann er dank seiner Tatzen sämtliche physische Angriffe ohne weiteres Blocken. Wie sich das jetzt mit dem Rüstungshaki auswirkt kann ich nicht sagen, kann mir aber durchaus vorstellen, das er dazu in der Lage wäre, diese zu blockieren. Hancock muss sehr schnell agieren, damit sie Kuma unerwartet treffen kann, sprich nicht an den Tatzen, sondern dem Körper. Mit ihren Attacken Slave Arrow oder Pistol Kiss kann sie Kuma sehr gut auf Abstand halten und ihn aus der ferne attackieren. Ich könnte mir sogar durchaus vorstellen, das sie diese Fernkampf Attacken mit Rüstungshaki überziehen kann. Wird für sie kein einfacher Kampf, doch meiner Meinung nach wäre sie durchaus in der Lage hier siegreich hervor zugehen.
Sieger: Hancock



 

Schnellantwort auf: Boa Hancock vs Kuma (Ohne Gedächtnis)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden