Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Bartolomeo vs. Vergo   Do 15 Jan - 20:31

   
Der Kampf findet auf der Insel Banaro statt und Vergo benutzt seinen Bambusstock als Waffe gegen Bartolomeo.


Bartolomeo

- berühmter Rookie in der Neuen Welt mit 150 Mio. Berry als Kopfgeld
- hat von der Barrierenfrucht gegessen, womit er Barrieren in vielen verschiedenen Formen, aber nur eine zur selben Zeit erzeugen kann
- besiegte Vizeadmiral Maynard, Hack, Gladius und hielt dem Königsschlag von Elizabello stand


VS


Vergo

- Vizeadmiral in der Neuen Welt sowie ehem. Kommandant von Flamingo
- beherrscht ein recht gutes Rüstungshaki mit dem er seinen gesamten Körper ummanteln und sogar manche Schwerthiebe blocken kann; beherrscht drei Arten der Formel 6: Fingerpistole, Moonwalk und Eisenpanzer
- war Law anfangs klar überlegen und besiegte Vizeadmiral Smoker



Was denkt ihr wie sich die Barrieren auf Vergos Rüstungshaki auswirken, bietet dieses ihm etwas mehr Schutz oder nicht? Oder schafft es Vergo sogar die Barrieren zu durchbrechen bzw. zu umgehen, ..?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   Do 15 Jan - 21:14

   
Auch wenn ich davon ausgehe, dass Vergo nicht im Stande ist, Bartolomeos Barrieren zu durchbrechen, wird Vergo den Kampf wohl gewinnen. Wenn Bartolomeo zum Angriff ansetzt, ist er ungeschützt und kann somit von Vergo attackiert werden. Vergo ist sehr schnell, dank seiner Rasur und ist auch sehr stark, vor allem mit seinem Ganz-Körper-Haki. Seine Attacke Barrier Bulls ist zwar quasi Defensive und Offensive zu gleich, aber der kann Vergo denke ich mit geringen Schwierigkeiten entgehen, da er sowohl Rasur, als auch Geppou beherrscht. Bartolomeo wird sicherlich viel ausrichten können, aber für Vergo wird es denke ich nicht reichen.

Sieger: Vergo

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   Do 15 Jan - 21:43

   
Theoretisch könnte Barto solange seine Barrieren defensiv nutzen, bis Vergo sich langweilt und schließlich ne Fliege macht. Very Happy
Also in einem Zweikampf wo es um Sieg und Niederlage geht, wird Vergo denke ich die Oberhand haben. Ich glaube sein Rüstungshaki bietet nicht nur eine unglaublich hohe Durchschlagskraft, sondern auch eine gute defensive. Barto wird es schon schwer fallen, ihn zu verletzen, da sein Ganz Körper Rüstungshaki ihn praktisch immun macht gegen gewöhnliche Schläge. Barto muss auf jeden Fall seine Attacken in Kombination mit seiner Teufelsfrucht ausführen wie im heutigen Kapitel Bari Bari Pistol. Da Vergo aber um einiges schneller als Barto ist und er in dem Moment angreift, indem er seine Barrieren nicht defensiv nutzt, wird Vergo seine Rasur einsetzen und Barto mit seinem Bambusstock hart zusetzen. Trotzdem gehe ich davon aus, das Barto schon einiges von Vergo wegstecken kann, denn nach dem heutigen Kapitel war ich schon sehr beeindruckt, wie viel Barto wegstecken kann. Es wird kein einfacher Kampf für Vergo, doch trotzdem ist ihm der Sieg gewiss. 
Sieger: Vergo

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 985905
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   Do 15 Jan - 22:32

   
Cooler Fight! Ich tendiere ebenfalls zu Vergo da er meines Erachtens einfach mehr zu bieten hat, der Typ ist einfach flexibler und hat eine mega starke Offensive aber auch seine Abwehr ist erstaunlich hoch, er ist zäh, zeigt keine Gnade (macht seine Gegner ohne wenn und aber platt), hat Rüstungshaki auf hohem Level, ist im Nahkampf so gut wie unbezwingbar, im Fernkampf ist er auch sehr gut da er sein Bambusstock als Blasrohr nutzt und die Attacken haben auch richtig Intensivität.
Ich will nicht Vergo extrem pushen aber sein Gegner ist auch kein geringer wie Bartolomeo und was sagt uns das, er hat eine Abwehr die man als übermächtig bezeichnen kann und ich weiß nicht wie man die Barrieren umgehen kann und mit Gewalt sicher nicht (siehe Elizabello) aber Vergo denkt im Voraus und bekommt früher oder später seinen Sieg. Kein leichter Kampf, beide habens drauf aber ich sehe Vergo überlegener.

Sieger: Vergo!!

Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 382915
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   Sa 17 Jan - 2:51

   
Es hängt glaube ich viel davon ab, ob Vergo mit dem Wissen um Bartolomeo's Tk in den Ring steigt oder nicht. Barto könnte rein theoretisch Vergo provozieren und Ihn in seine Barriere reinstürmen lassen, so das er sich selbst verletzt, wie Hack. Obwohl Vergo ziemlich abgebrüht wirkt und nicht den Eindruck macht, als ob er sich auf solche Metzchen einlässt, konnte Law Ihn immerhin ziemlich schnell auf die Palme bringen...

Barto kann sich wirklich eine Ewigkeit hinter seiner Barriere verbarrikadieren, da kann Vergo noch so schwarz werden Very Happy Das klingt ziemlich nach einem Patt, da Vergo sich auch nicht ohne weiteres von einer Barriere rammen lassen sollte.

Mit dem Wissen um Barto's Kraft, dürfte aber Vergo früher oder später die Oberhand gewinnen, indem er beispielsweise mit schnellem Positionswechsel salvenweise Fingerpistolen abfeuert und Barto aus der Reserve lockt. Aber Barto kann ja auch die Form seiner Barriere festlegen... Shocked

Ohne Wissen um Barto's Kraft und mit dem Überraschungsmoment auf Barto's Seite, gewinnt Barto.
Weis Vergo aber davon und lässt sich nicht auf Spielchen ein, wird er früher oder später schon einen Weg finden, Barto herauszulocken oder müde zu machen.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3189
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   Mo 19 Jan - 19:50

   
Ich würde auf Vergo setzten..

Einfach weil sein Haki sehr stark ist. Wir haben bei Sabo gesehen das mit Haki durch die Barrieren von Barto gelangen kann..

Da wenn Vergo mit dem Bambusstock voller Haki auf die Barrieren haut, denke ich diese gehen Futsch.

[mention][/mention] schrieb:

Ohne Wissen um Barto's Kraft und mit dem Überraschungsmoment auf Barto's Seite, gewinnt Barto.

Auch mit dem Überraschungsmoment, das würde einmal klappen, aber denke nicht das Barto es schafft Vergo zu onehitten, daher würde Vergo peilen was Barto kann und somit darauf reagieren können..

Klar mit dem neusten Kapitel wurde Barto voll stark dargestellt, aber Vergo ist schon noch paar stufen über Gladius, daher sehe ich für Barto nicht sehr viel Platz...

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


playa4321
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 827003
Dabei seit Dabei seit : 12.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   Mo 19 Jan - 22:51

   
Naja Barto hat schon einmal einen Vizeadmiral platt gemacht der Haki beherrschte und das sehr einfach.
Seine Barriere hat den King Punch problemlos stand gehalten.
Gladius und Cavendish könnten die Barriere kaum schaden.
Glaube kaum das Vergo diese schaden könnte.
Sabo war eine Ausnahme und dazu ist Sabo 2 Ligen stärker als Vergo.
Maynard müsste auch Haki beherrschen und wurde locker besiegt.
Mir stellt sich eher die frage wie Barto, Vergo verletzten will.
Wäre Wahrscheinlich ein Kampf wo Ausdauer sehr wichtig ist.
Man muss auch bedenken das Barto, Vergo immer schaden kann während Vergo nicht an der Barriere vorbei kommen wird.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153483
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   Di 20 Jan - 0:11

   
Das mit Sabo ist nicht bewiesen das er Barto's Barriere durchbrochen hat es sieht im Manga stark danach aus aber muss nicht sein warum sollte Barto auch einfach so während er mit Ruffy plaudert eine Barriere erschaffen.
Also wenn wir davon ausgehen das Bartos Barriere nicht durchbrochen werden kann dann gewinnt er diesen Kampf der Kerl hat einen krassen Willen Very Happy und wieviel der aushält brauchen wir garnicht drüber reden Smile.
Barto kann seine Barriere als Verteidigung sowohl als Angriff nutzen und ist somit fast unangreibar und mit Attacken wie seiner Bari Bari no Pistol kann er auch ordentlich zuhauen.
Also wenn seine Barriere undurchdringlich ist dann gewinnt er wenn man sie zerschmettern kann verliert er und soviel wie der einsteckt wird das auch mit gebrochener Barriere ein knapper Kampf.

Sieger Bartolomeo

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   Di 20 Jan - 15:18

   
Maynard ist hier gutes Argument, um Bartolomeos Stärke zu demonstrieren. Wir haben nicht gesehen, wie der Kampf verlief. Vielleicht hat Bartolomeo ihn von hinten angegriffen und ihn auf diese Weise ausgeschaltet. Hinterhältige Angriffe kann man wohl kaum als Referenz benutzen, und noch weniger kann man Kämpfe als Referenz benutzen, die wir nicht mal gesehen haben. Dass Maynard Vizeadmiral ist, spielt auch keine Rolle. Garp ist auch einer und ich bezweifle mal sehr, sehr stark, dass Bartolomeo den besiegen könnte.
Laut dem Kapitel 773 sind Bartolmeos Barrieren unbezwingbar: "We're inside of an invincible barrier right now!" Ob diese Aussage nur Eigenlob ist oder wirklich stimmt, kann momentan wohl nur Oda sagen. Aber wie es aussieht, bringt rohe Kraft nicht wirklich viel gegen Bartolomeos Barrieren. Weder der King Punch, noch der Fashion Punk von Gladius konnten ihr was anhaben. Das spricht eindeutig für Bartolomeo, aber für Vergo spricht auch sehr viel. 1. ist er schneller als Bartolomeo, was man sehr gut an seinem Kampf gegen Law sah. Law hat sein Herz aus Vergos Hand mittels Shambles in seine eigene Hand teleportiert, doch Vergo war fast in der selben Sekunde mit seinem Bein in Laws Gesicht. Ausweichen sollte also nicht das Problem sein. Außerdem hat er ein sehr starkes Haki und beherrscht Teile der Formel 6. Smoker hat er mit Leichtigkeit fertiggemacht und in seinem Schlagabtausch mit Sanji sah es auch so aus, als hätte er die Oberhand.
Ich tippe weiterhin auf Vergo, da er sich von Bartolomeos Barrieren sicherlich nicht einfach austricksen lassen würde. Durch seine Geschwindigkeit würde er bestimmt irgendwie an Bartolomeo rankommen und bei Vergos Stärke kann jeder Treffer fatal sein.

Sieger: Vergo

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3189
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo vs. Vergo   So 22 Feb - 14:59

   
@BenKei schrieb:

Das mit Sabo ist nicht bewiesen das er Barto's Barriere durchbrochen hat es sieht im Manga stark danach aus aber muss nicht sein warum sollte Barto auch einfach so während er mit Ruffy plaudert eine Barriere erschaffen.

Weil er vielleicht gespürt hat das irgendwas starkes kommt, was nicht vorahnungshaki sein muss, sondern einfach Kraft spüren, welches schon Zorro früher beherscht hat.
Ich finde es sieht mehr als nur stark aus wie er eine Bariere erschaffen hat da. Ob es aber Sabos Drachenkräfte waren oder das Haki welches die Bariere zerstört hat, kann man nicht sagen.

Zitat :

Also wenn seine Barriere undurchdringlich ist dann gewinnt er wenn man sie zerschmettern kann verliert er und soviel wie der einsteckt wird das auch mit gebrochener Barriere ein knapper Kampf.

da stimme ich dir zu, wenn seine Barrieren nicht durchbrochen werden kann, dann hat aber auch niemand eine chance gegen Barto, am schluss könnte er sich einfach in einen Barrieren Ball reintun und dann kann er es da immer Chillen.

Bei Vergo muss man auch sehen, er berherrscht nicht nur einfach Haki, sondern sein Haki scheint sehr stark zu sein, was seine anderen Attacken sicher auch nicht ohne werden lassen wird. Dadurch, wenn die Barrieren von Barto besiegt werden können mit Haki, dann wird es Vergo schaffen. Und da für mich es bewiesen ist das die Barieren mit Haki besiegt werden können, werde ich immer noch eher auf Vergo tippen. Aber wie @Benkei schon sagte, wenn es nicht gehen würde, dann würde Barto gewinnen.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 




 

Schnellantwort auf: Bartolomeo vs. Vergo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden