Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3185
Kopfgeld Kopfgeld : 3030003
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 11:28

   
Kap drausen Smile

Viel spass^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


xCookie90
USER - ZUFALL - LANGNASE
USER - ZUFALL - LANGNASE

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 224602
Dabei seit Dabei seit : 16.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 11:54

   
Ein Kapitel das ich genau so erwartet habe!

Nochmal etwas zu Leo und der Prinzessin - ein paar Details zu Ihren Kräften , und danach der Kampf Senior gg Franky!

Hat mir sehr gefallen!
Wie erwartet verkürzt die Kraft der Prinzessin die Lebensspanne - bin mir aber nicht sicher ob das nur mit der "Restoration" zusammen hängt oder auch mit dem allgemeinen heilen...

Der Kampf leif eigentlich genau ab wie ich es mir dachte - beides Sturköpfe die im Duell ihre Männlichkeit beweisen wollen. Der Rückblick während dem letzten Schlag Frankys fand ich sehr passend. Nicht übertrieben lang, aber genug Infos damit wir die kleine Geschichte hinter diesem komischen Kauz verstehen. Das macht ihn mir am Ende doch etwas sympathisch.

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 530505
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 11:57

   
Ziemlich gutes Kapitel!!

Leo/Mansherry/Jola-Part:
Jetzt wissen wir den Nachteil der Heil-Frucht --> Sie verkürzt die Lebensdauer von Mansherry selbst. Ein ziemlich heftiger Nebeneffekt. Somit wird sie wohl kaum alle Verletzten in Dressrosa heilen, aber vielleicht doch Ruffy. bzw. einen der Hauptakteure.

Senior Pink vs. Franky:
Der Kampf hat mir eigentlich recht gut gefallen. Wenig Action, aber dafür umso mehr Tapferkeit. Bzw. Männlichkeit, was bei diesen zwei Personen natürlich umso lustiger wirkte Very Happy
Nun ist endlich Senior Pink besiegt und Franky kann sich um die Fabrik kümmern, endlich!!
Mir ist es vollkommen recht, dass dieser Kampf in einem Kapitel abgehandelt wurde.

Senior Pinks Vergangenheit:
Diesen Teil habe ich überflüssig empfunden. Für mich hätte der Charakter Senior Pink keine weitere Tiefe gebraucht, die Erklärung für sein Aussehen hätte genauso gut sein können: Ist halt so.
Aber! Da oda Oda ja nie was umsonst macht, und sogar die Anspielung am schluss macht, wo Franky sagt: "Erzähl mir beim nächsten Mal über Lucian, wenn ihr etwas trinken gehen" (freie Übersetzung xD); zeugt davon, dass Senior Pink noch eine Rolle tragen wird. Vielleicht sogar eine wichtige.
Man kann zumindest jetzt schon sagen, dass sich Franky und Senior Pink respektieren, und vielleicht sogar irgendwann mal so etwas ähnliches wie Kumpels, Freunde oder gute Bekannte werden.

Schlussendlich ein aufschlussreiches, interessantes Kapitel, wo meiner Ansicht nach viel weitergegangen ist.
Hoffentlich fangen nächste Woche die Kämpfe mit den höheren Offizieren an! Very Happy

JuleSama
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 169
Kopfgeld Kopfgeld : 165805
Dabei seit Dabei seit : 18.11.14
Ort Ort : Ikebukuro

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 12:24

   
So wie ich das verstanden habe, hat Mancherrys TF für sie NUR diese Nebenwirkung, wenn sie etwas wiederherstellt. Heißt, wenn sie am Ende des Arcs nur jeden Verletzten behandelt, dürfte sich ihre Lebensspanne nicht verkürzen, wenn sie allerdings Laws Arm oder Kyros' Bein nachwachsen lassen würde, dann schon.

Den Kampf Franky vs. Senor Pink fand ich ganz in Ordnung. Einen Flashback hätte es in meinen Augen auch nicht unbedingt gebraucht. Da Senor Pink aber damals in Laws Flashback noch komplett anders ausgesehen hat, hab ich mich schon immer gefragt, was mit ihm denn in der Zwischenzeit passiert sein mag. Der Flashback war zwar jetzt nichts weltbewegendes, aber trotzdem ganz nett, ein bisschen was über Senors Vergangenheit zu erfahren. Dass sich beide im Kampf ihre Männlichkeit und ihren Respekt dem jeweils anderen gegenüber beweisen mussten, kam jetzt auch weniger überraschend. Ich habs mir allerdings um einiges lustiger vorgestellt ^^

JesusBurgess
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 536909
Dabei seit Dabei seit : 31.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 13:06

   
Super Kapitel!

Mansherrys Kräfte

Also wie ich das verstanden habe haben normale Heilungen von Wunden keine nebeneffekte das erneuern von Gliedmaßen kostet jedoch Lebenszeit des Nutzers oder?

Senor Pink vs Franky

Ich habe mir ja schon seit Laws Flashback einen Flashback zu Senor Pink gewünscht. Vom Anzugträger zum Riesenbaby da musste Oda uns einfach was liefern.

Die Geschichte von Senor ist wirklich traurig wie ich finde, dieser Outfit wechsel war also nur dazu da
seine Frau nach dem Tot seines Sohnes nochmal zum lachen zu bringen. Dafür hat er sich auch dem Spot anderer ausgesetzt.

Bei Senor Pink hob Oda öfters hervor das dieser einen guten Kern hat, seine sorge um Sugar kurz nachdem die Spielzeuge wieder Menschen wurden, als er die Katze beschützte und auch als er Frankys Angriff abfing um Machvice zu schützen.

Bislang hat nur ein Mitglied der Don Quichotte Pirate das nicht zu den Top Leuten(bei den könnte ich mir vorstellen das durchaus was kommt den ihre verbindung zu Doffy ist anders als beim rest) gehört ein Flashback bekommen und zwar Baby5.

Bei welcher es ja ziemlich klar ist das sie zu den späteren Verbündeten gehört.

Dementsprechend und vorallem Frankys letzter aussage nach, gehe ich davon aus das am ende Senor vom Piraten leben (zumindest unter Mingo) ablässt und man ihn zu den verbündeten zählen kann.

Zum Kampf selber muss ich sagen fand ich ihn Okay, nicht schlecht aber auch nicht spektakulär ich glaube der Kampf lief schon viel zulange das war schon ausgereizt^^

Nochmal kurz was zu Jola, sie war doch noch bei bewusstsein, wieso nutzt sie nicht ihre TF um Leo zu stoppen?

allBLAu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 288
Kopfgeld Kopfgeld : 732839
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 13:16

   
Heilfrucht:
Seid ihr euch wirklich sicher, dass es Mancheries Lebensspanne ist, die bei einer Wiederherstellung verkürzt wird? Aus der Übersetzung, die ich gelesen habe, geht dies meiner Meinung nach nämlich nicht 100prozentig hervor:

Spoiler:
 

Das kann neben 'des Teufelsfrucht-Nutzers' Lebensspanne auch als die Lebensspanne 'des Nutzers der Heilkraft' interpretiert werden. (Mir ist bewusst, dass DD in dem Fall die Restoration nur im äussersten Notfall benutzen würde, aber für etwas gibts ja Untergebene...)
Was das Heilen an sich angeht, so haben wir noch keine direkten Informationen, ob es genau wie die Wiederherstellung die Lebensspanne verkürzt. Allerdings schliesse ich aus Jolas Aussage, dass auch das Heilen einen Preis verlangt, denn woher sollte sie sonst so plötzlich wissen, dass die Wiederherstellung die Lebensspanne verkürzt... (Leos flippanter Umgang mit der Heilkraft spricht zwar dagegen. Ist es doch nicht so, oder weiss er einfach nichts davon?)
Zudem lässt mich die Tatsache, dass Mancherie sich nicht selbst heilt, spekulieren, dass es schwierig/unmöglich ist, sich als Teufelfruchtnutzer selbst zu heilen. (Edit: Ähm, wohl eher nicht. Beim zweiten Durchlesen scheint es mir um einiges wahrscheinlicher, dass sie einfach von Leo durch die Gegend getragen werden möchte... :D)

Kampf Franky vs. Pink
Der Kampf ist in etwa wie erwartet ausgefallen. Mir persönlich hat der FB gefallen, da ich es immer mag, wenn ein Charakter mehr Tiefenschärfe bekommt und seine Handlungsweisen genauer erklärt werden.
@JesusBurgess: Gute Beobachtung, die du da mit Baby5 und Pink machst. Da könnte durchaus was dran sein...



Zuletzt von allBLAu am Do 29 Jan - 13:36 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845132
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 13:27

   
Das Kapitel war okay.Ich habe jetzt auf Englisch gelesen,es kann sein,dass ich einbischen was falsch verstanden habe,aber ich werde schon mal meine Meinung zum Kapitel äußern.

Der Anfang ging um Mansherry,und hier wurde auch erklärt,dass sie,wenn sie was wiederherstellt,wie zum Beispiel ein Gliedmaß oder Gebäude,dann verkürzt sich ihre Lebensspanne,aber wenn sie nur jemanden heilt,dann nicht.Somit ist die Frucht überpowert,hat auch aber eine starke Nebenwirkung.Ich weiß nicht,wie es mit Law aussieht,ob er seinen Arm verloren hat,aber bei ihm würde Mansherry's Heilfähigkeiten ausreichen,d.h sie wird nicht irgendwas herstellen müssen.Bei Kyros bin ich mir sicher,dass die Tontantas in den nächsten Kapiteln Kyros Bein wieder herstellen.Man hat auch gesehen,wie sie sich beeilt haben,und deswegen denke ich schon,dass sie auf dem Weg zu Kyros sind.

So,jetzt zum Hauptteil des Kapitels:Senor Pink vs Franky.Ich fand den Kampf jetzt nicht so atemberaubend wie zum Beispiel Sabo vs Fujitora,aber den Flashback von Senor fand ich schon recht interessant.,weil er eben eine traurige Vergangenhet hatte und dass wir erfahren,warum Senor Pink so aussieht.Der Kampf ist beendet und ich denke auch,dass die beiden sich in einer Bar eines Tages wiedersehen werden und Senor ihn von seiner Geschichte erzählt.

Also der Flashback und die Begründung für Mansherrys Fähigkeiten fand ich am Besten von dem Kapitel,weil man sich jetzt sicher sein kann,dass Law und Kyros geheilt werden.Aber an sich fand ich das Kapitel mittelmäßig.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 14:32

   
Mansherry

Als Leo zu Beginn der SOP Operation sagte, dass die Prinzessin selbstsüchtig und schrecklich ist, kam mir sofort eine herrschsüchtiges, unerträgliches möchtegern Prinzesschen in den Sinn. Dass dahinter dann sowas steckt, hätte ich nicht erwartet Very Happy
Ich habe es so verstanden, dass Mansherry heilen kann, so viel sie will, aber wenn es ans Wiederherstellen geht, verkürzt sich ihre Lebensspanne. Jola scheint mir ihr wohl die Fabrik wiederherstellen zu wollen, wenn ihr was passiert, was man an dem Bild von @allBLAu sehen kann. Das ändert jetzt auch meine Meinung zu der Wiederherstellung von Gliedmaßen, denn wenn sie scheinbar Fabriken wiederherstellen kann, sollte es ihr auch möglich sein, ein Bein oder einen Arm wiederherzustellen. Aber ob sie das wirklich tut, ist fraglich, da sich ihre Lebensspanne dadurch verkürzen würde.

Franky vs Senior Pink


Der Kampf hat mir gefallen. Ich habe zwar etwas mehr erwartet, aber der Ablauf hat mir gut gefallen: beide haben sich die ganze Zeit treffen lassen, nur weil sie zeigen wollten, wie männlich sie sind und genau so einen Schwachsinn habe ich von den beiden erwartet.
Franky hat seine Attacke "Franky Boxing" scheinbar verbessert, da sie jetzt "Franky Iron Boxing" heißt. Und Pinks "Nyan Nyan Suplex: Baby Buster" war auch nicht von schlechten Eltern. Normale Menschen hätten das wohl nicht überlebt.

Mit dem Flashback hatte ich recht, aber ich habe mir eher einen in der Länge von Baby 5 vorgestellt. Dieser Flashback lief allerdings länger als der Kampf. Das finde ich aber gar nicht so schlimm, denn mir wurde sofort klar, dass Senior Pinks Rolle in der Geschichte noch nicht vorbei ist. Oda wird wohl kaum einem vergleichsweise unwichtigen Gegner einen Flashback spendieren, wenn der nicht noch eine Bedeutung hat. Ich würde mich sehr freuen, ihn nochmal wieder zusehen. Er ist mir schon von Anfang an sehr sympathisch gewesen und durch den Flashback mag ich ihn sogar noch mehr. Die Entwicklung vom Hübschling zum Freak war nachvollziehbarer als ich es erwartet habe und wurde auch ganz gut erzählt.

Alles in allem ein ganz gutes Kapitel. Entgegen meiner Erwartung wurde Franky vs Senior Pink nicht der beste Kampf gegen die Unterkommandanten (Bartolomeo vs Gladius bleibt wohl die Nummer 1), aber schlecht war der Kampf auch nicht. Der Flashback hat mir gefallen und scheinbar haben die Strohhüte einen neuen Verbündeten. Auf jeden Fall ein gelungenes Kapitel. Das schon wieder Pause ist, ist allerdings nicht so gelungen. Ich vermute mal, dass wir in zwei Wochen die Zerstörung der Smilefabrik sehen werden. Die restlichen Kämpfe kommen denke ich erst danach, denn der Moment ist gerade nahezu perfekt dafür.

Kagezume
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 375564
Dabei seit Dabei seit : 24.10.13

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Kagezume

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 15:14

   
Hey,

So viel Männlichkeit und Liebe zur Familie in einem Kapitel hat es seit Whitebeard nicht mehr gegeben. Renommee an Oda-Sensei für einen ausnahmsweise mal nicht so effektvollen aber sehr intensiven Kampf!

Was ich mich mit noch am meisten frage ist: Wenn es dazu kommt, dass Mansherry Luffy heilt (wozu es bestimmt kommen wird), heilt sie auch automatisch die 'Krankheit' bzw. stoppt sie den Prozess, welcher Luffy's Leben verkürzt, die durch die Spritzen von Ivankov verursacht wurden? Ich bin gespannt. Smile

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 885827
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 15:23

   
Nabel,
also als erstes mal ein mMn sehr schönes und vor allem Männliches Kapitel Very Happy
Zu Mancherry wurde genug geschrieben, deswegen lasse ich das jetzt einfach mal so im Raum stehen mit ihren Heilkräften...
Zum Kampf
Also einen besseren Kampf hätte es nicht geben können, ich gehe sogar so weit zu sagen, dass das der beste Kampf von Franky bis her war. Ich fand ihn einfach nur lustig und...wenig kreativ, dafür aber eher...primitiv...
Ach egal, war trotzdem ein toller Kampf xD
Nun haben wir also den 1. Kampf hinter uns.
Vielleicht sehen wir übernächste Woche dann Zorry vs. Pica *o*
Mal sehen...

mfg, traffylaw

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 15:40

   
War doch alles in allem ein recht gutes Kapitel. 
Das interessanteste des Kapitel war meiner Meinung nach der Anfang mit Mansherry. Es ist eine sehr nützliche Information zu wissen, das es doch eine Schwachstelle von ihr ist, wenn sie Körperteile praktisch regeneriert, sich dadurch ihr Leben verkürzt. Ich finde auch den Ansatz von @allBLAu recht interessant, das die Teufelsfrucht dadurch verkürzt wird. Aber ich glaube eher, Oda wollte uns damit vermitteln, das sie selbst an Lebenszeit verliert. Mich würde aber dabei interessieren, wie viel Zeit dadurch verloren geht, wenn sie tatsächlich mal sowas nutzt? Und auch frage ich mich, wie Jola es geschafft hat, hinter dieses Geheimnis zu kommen? Jedenfalls wenn man es so überlegt, muss es so eine Schwachstelle einfach geben, da die Frucht so oder so sehr sehr stark ist.

@Kagezume schrieb:
Was ich mich mit noch am meisten frage ist: Wenn es dazu kommt, dass Mansherry Luffy heilt (wozu es bestimmt kommen wird), heilt sie auch automatisch die 'Krankheit' bzw. stoppt sie den Prozess, welcher Luffy's Leben verkürzt, die durch die Spritzen von Ivankov verursacht wurden?
Das könnte ich mir sehr gut vorstellen. Denn dieses Risiko, das Mansherry hierbei eingeht, muss ja eigentlich den Menschen an sich betreffen und nicht nur die Verletzungen, die er zu diesem Zeitpunkt erlitten hat. Ich hoffe das wird uns noch früher oder später offenbart.

Der Kampf Franky vs Senior Pink war ok. Ich hab ihn mir eigentlich perverser und vielfältiger vorgestellt. Viel neues von Franky haben wir jetzt nicht gesehen. Die Attacke Franky Iron Boxing war jetzt nicht der Oberhammer und von Senior Pink bin ich schon ein wenig enttäuscht. Ich meine er hat nicht eine neue Attacke benutzt und wurde besiegt. Er ist dauernd nur hinter Franky geschwommen, ihn gepackt und schließlich zu Boden gehauen. Was seine Vielfalt an Attacken angeht, gehört er mit zu den schlechtesten würde ich sogar sagen. Der Flashback hingegen war doch ganz in Ordnung. Jetzt kann man wenigstens verstehen, wieso Senior Pink sich in einem riesen Baby kleidet. Ich fand es trotzdem ganz schön zu sehen, das sich beide Kontrahenten sehr respektieren und sich immer angreifen haben lassen. Das strotzt ja förmlich von Männlichkeit. Nächste Woche erwarte ich Diamante vs Kyros. Uhh, da freu ich mich jetzt schon sehr drauf!!
Die Pause kommt jetzt echt ungelegen. Läuft mal 2 Wochen One Piece, ist gleich wieder Pause, ja kann man nicht ändern..

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 15:51

   
Borusalino schrieb:
Was seine Vielfalt an Attacken angeht, gehört er mit zu den schlechtesten würde ich sogar sagen.

Was geringe Vielfalt angeht, ist Machvise meiner Meinung nach über Senior Pink. Pink hatte wenigstens noch die Windelbomben und den Nekomimi Punch (der Tackle, mit dem er Franky angreifen wollte, aber durch Frankys Suplex Queen traf). Machvise hingegen hatte drei Attacken, die alle darauf hinausliefen, dass er sich auf seinen Gegner schmeißt. Aber ich bin derselben Meinung wie du: von Senior Pink habe ich mir einen etwas vielfältigeren Kampfstil gewünscht. Und genau deshalb fände ich es super, wenn das Kapitel Senior Pink noch nicht beendet ist. Es macht ja den Anschein, als hätten wir ihn nicht das letzte Mal gesehen und das lässt hoffen, dass er vielleicht doch noch etwas mehr zeigen wird. Trotzdem bin ich mit dem Kampf zufrieden.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1269
Kopfgeld Kopfgeld : 1338438
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 16:15

   
Würde mich auch interessieren ob Mansherry auch Krankheiten heilen kann oder den Prozess der Ruffys Leben verkürzt hat.

Das Kapitel selbst war gut.
Jimbeis Coverstory ist entweder vorbei oder macht mal Pause. Colour Spread ist wieder einfach klasse. Erinnert ein wenig an Easy Rider nur hier im Fahrräder Very Happy

Mansherry ist echt die typische klischeehafte Prinzessin. Verwöhnt, zickig, aufbrausend. Ich wüsste auch gerne wie Alt ist die Prinzessin? Da ihr Vater schon sehr alt ist, können diese Tontatta sicher auch sehr alt werden.

Ein Kampf der Männlichkeit
Da Oda großer Wrestlingfan ist gibt es hier auch zwei Suplex zu sehen. Auch erfährt man endlich warum Senior Pink angezogen ist wie ein Baby. Als Tribut für seinen toten Sohn auch kommt der Kampf jetzt hier wieder im Manga kurz vor im Anime sieht man dann sicher viel mehr Attacken das ist immer so. Der Kampf hatte echt einige starke Attacken vor allem "Nyan Nyan Suplex: Baby Buster" war richtig heftig. Wäre Franky kein Cyborg dann wäre er noch schwerer verletzt.

Ja, jetzt muss halt bis 12.02 bis das nächste Kapitel kommt aber das stört mich nicht. Ich schaue und lese so viele im Internet nicht nur One Piece da vergeht diese Wartezeit recht schnell.

Puncayshun
USER - ZUFALL - LANGNASE
USER - ZUFALL - LANGNASE

Beiträge Beiträge : 106
Kopfgeld Kopfgeld : 210006
Dabei seit Dabei seit : 12.06.14
Ort Ort : Enies Lobby

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 17:02

   
Zu der Geschichte von Senor Pink muss ich sagen sie ist irgendwie Traurig & Komisch zu gleich ich meine er Lügt seine Frau an auf ein mal stirbt sein Kind und dann hat seine Frau einen Unfall der sie in einen Vegetativen Zustand bringt. Als wäre dass nicht genug dann zieht er noch die Kleidung seines Kindes an und bringt seine Frau dadurch doch noch zum Lächeln. Ich finde die Geschichte einerseits sehr Schön und im anderen auch wieder sehr Komisch. ^^

Edit by solariumigel: wer das kap nicht gelesen hat ist recht selber schuld wenn er in den Thread geht.

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 985605
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 17:09

   
Ich fand dieses Kapitel relativ gut und endlich hat der Kampf zwischen Franky und Senor Pink ein Ende, gehe später noch mal darauf ein. Mansherrys Teufelsfrucht beherbergt noch einige Rätsel über die man noch diskutieren kann, es wurde mich auch sehr interessieren ob sie die Nebeneffekte von Ruffys Heilungsprozess aufheben kann denn Ruffy wurde schon zwei mal durch die Hormon Frucht zu neuen Kräften erweckt auch die Gears haben erhebliche Nachwirkungen und Mansherry hat möglicherweise die Macht ihn vollständig zu regenerieren aber es müsste da schon ein Haken geben zum einen sind das nicht grad physische Verletzungen sondern Folgen von Gefahrsituationen im Nachhinein.

Der Kampf zwischen Senor Pink und Franky war zumeist solide jedoch hätte ich mir schon ein leistungsfähigeren Kampf gewünscht, ich fands auch blöd das auf beiden Seiten unnötig eingesteckt wurde, sie hatten die Möglichkeiten Angriffe zu verteidigen oder sogar auszuweichen jedoch bekamen sie trotzdem des öfteren eine aufs Maul, man hätte das Kampfgeschehen besser ausklingen können. Im Kampf selber hat sich Frankys Körper bzw. Rücken bewahrheitet also hat er sich nicht komplett zum Cyborg gemacht da sein Rücken noch aus Fleisch besteht und Senor Pink das klug herausgefunden hat und gleich mal ne Beisattacke gestartet hat. Die Rückblende fand ich sehr passend, die hat mir gut gefallen und es ist schon ein komplizierte Vergangenheit für Senor Pink.Es war ein intensiver Kampf hat mir gut gefallen nur die paar Situationen waren nicht sonderlich vorteilhaft.

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 825903
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 18:01

   
Das Kapitel war im vergleich zum letzten ganz gut Action und
Dramatik waren auch drin.

Wie man am Anfang erfahren hat besitzt die Heil Frucht auch eine Schwachstelle und somit
nicht ganz perfekt. Den wenn sie Körperteile wiederherstellen möchte wird ihr Leben um etwas
verkürzt wie viel Zeit sie dabei verliert würde ich auch gerne wissen. Den Kampf zwischen
Franky und Senior Pink um denn es im laufe des Kapitels ging war super ,vor allem der Nyan Nyan
Suplex hat mir gefallen. Durch denn Flashback hat man auch erfahren warum Senior als Baby
rumläuft und das dies eine tragische Bedeutung hat. Frankys Worten zu Folge werden wir Senior
ihrgennt wann wieder sehen.

Das nächste Kapitel erscheint in zwei Wochen. Hoffe das es dann mit
Kyros vs Diamante oder Zoro vs Pica weitergeht.

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 612207
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 18:19

   
Solides Chapter!

Heil Heil-Frucht:
Mega starke Frucht, mit dem Nachteil, das sich ihre Lebensdauer bei bestimmten Sachen verkürzt.
Was mich interessieren würde (falls es nicht schon gesagt wurde), ist ob sie z.B. eine Verletzung wirklich heilt, also den Heilprozess einfach verschnellert oder aber die Verletzung "rückgängig" macht, so als hätte es diese Verletzung nie gegeben.
Gehen wir mal davon aus, das wäre so und nehmen jetzt einfach mal jemanden als Beispiel, der durch eine Verletzung sein Augenlicht komplett verloren hat und der dadurch (wie Fujitora) ein extrem starkes Vorahnungshaki besitzt, durch ihre Kraft geheilt wird und somit die Verletzung die einst war, komplett rückgängig macht und es so niemals dazu kam, das diese Person Blind wurde.
Würde diese Person dann auch nicht sein Vorahnungshaki verlieren?

Hoffe ist verständlich geschrieben.

Franky vs Pink:

Hätte mir auch mehr von Pink erhofft aber trotzdem kein schlechter Kampf.
Bin das bloß ich oder sieht Frankys linkes Auge auf der 11. und letzten Seite nach dem Baby Buster so aus als wäre das Kaputt gegangen?

lucnavi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 102
Kopfgeld Kopfgeld : 447802
Dabei seit Dabei seit : 02.02.14
Ort Ort : Oberbayern

Benutzerprofil anzeigen https://www.anitalk.de/members/home

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 21:12

   
Gruppe von Tontatta:
Also erst mal zur der Heil-Frucht ich habe es mir schon gleich gedacht dass sie ein Haken hat. Weil solche Kraft wie die Heil-Frucht hat dass sie heilen kann ohne Nebenwirkungen gibt habe ich nicht geglaubt. Weil solche Wunder gibt es auch nicht in der One Piece Welt.
 
 
Leo & Prinzessin Mansherry:
„Wer sich liebt, das neckt sich“ Der Spruch passt sehr auf  Leo und seine Prinzessin Mansherry.
Erst wollte er ja sie unbedingt retten von Doffy. Und jetzt ist ihm (angeblich) klar dass sie zu Diva werden kann.
Ich hoffe dass sie zusammen kommen weil die passen gut zusammen.
 
 
Franky VS Senor Pink:
Kann sein dass Franky den Angriff (mehrere Fäuste) von Ruffy abgeschaut.
 
Ich habe mit Senor Pink irgendwie Mitleid, weil er seine Famille verloren hat.

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2136
Kopfgeld Kopfgeld : 1001264
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 21:34

   
Ich fand es war ein tolles Kapitel, auch der Flashback hat mir gut gefallen.
So kann man sehen, das nicht alle Mitglieder Flamingos genzlich herzlos sind.
Es war eine wirklich traurige Erinnerung, aber auch süß wie er sich bemühte sie zum lächeln zu bringen.
Der Kampf zwischen Franky und Senior Pink kann ehrenvoller kaum sein.
Ist mal was anderes ^^
Ich bin gespannt, ob es wirklich zu einem Wiedersehen kommen wird.

Mit der Fähigkeit der kleinen Prinzessin haben wir ja jemanden,
der Laws Arm wieder an die richtige Stelle bringen kann.
Jedenfalls eine recht coole TF


P.s.
Zitat :
Leo & Prinzessin Mansherry:
„Wer sich liebt, das neckt sich“ Der Spruch passt sehr auf Leo und seine Prinzessin Mansherry.
Erst wollte er ja sie unbedingt retten von Doffy. Und jetzt ist ihm (angeblich) klar dass sie zu Diva werden kann.
Ich hoffe dass sie zusammen kommen weil die passen gut zusammen.

naja, der ene meinte ja,das sie sich nur Leo gegenüber so verhält,
sie ist sicher in den Kleinen verknallt, nur kapiert er es nicht xD

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 21:59

   
@lucnavi schrieb:
Kann sein dass Franky den Angriff (mehrere Fäuste) von Ruffy abgeschaut

Nein, denn diese Attacke ist keine Kopie der Gum Gum Gatling, sondern eine Weiterentwicklung seiner Attacke "Franky Boxing", die er vor dem Timeskip gegen Eule und PX-4 hat. Zugegeben, die Attacke hatte eine gewissen Ähnlichkeit mit Ruffys Standartattacke, aber wirklich auf sie zurückzuführen ist sie nicht.


@JulnHT schrieb:
Bin das bloß ich oder sieht Frankys linkes Auge auf der 11. und letzten Seite nach dem Baby Buster so aus als wäre das Kaputt gegangen?

Da scheinst du recht zu haben. Ich habe mir die besagte Seite noch einmal angeschaut und mir kam es auch so vor, als hätte Franky sich das Auge verletzt. Und auf den nachfolgenden Seiten sieht sein Auge genauso aus. Vielleicht hat er wirklich einen dauerhaften Schaden davon getragen. Das würde mir gefallen und es wäre auch kein Wunder, wenn man mal bedenkt, aus wie vielen Metern Höhe er gesuplext wurde.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2261942
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 22:05

   
Storytechnisch sind wir nicht wirklich weiter, wobei nun der letzte der unteren Kommandanten besiegt wurde. Aber ich war doch relativ überrascht, was Oda hier für Pink eine Hintergrundgeschichte einbaut hat. Dies mag zwar in erster Linie etwas unnötig erscheinen, jedoch wurde uns hier nachvollziehbar erklärt, wieso Senor Pink so rumläuft und auch seinen Charakter. Rückblickend betrachtet sah er es vielleicht sogar als einen Fehler an, dass er ein Pirat war. So war er nicht da, als sein Sohn starb und schließlich auch der Zwist mit seiner Frau, welche wohl auch nicht mehr am Leben ist. Heute: Mehrere halbnackte Frauen tanzen um ihn herum und er behandelt sie wie Luft. Er bleibt ihr bis heute treu und auch hat er niemals seine Kleidung gewechselt. Wirklich eine interesante Charakterentwicklung einer Nebenfigur.
Dass Franky ihn besiegte, war das einzige denkbare Szenario. Die beiden sind sich vom Charakter sehr ähnlich und auch die Schlußszene war, egal wie klitscheehaft sie war, wirklich großartig. Ich denke hier entsteht eine große Männerfreundschaft.
Dass Pink sich die Babykleidung anzog um seine Frau zu ermuntern, erinnert mich ein wenig an Bob Carey. Dieser war vor wenigen Jahren in aller Munde, da er für seine krebskranke Frau im Rosa Tütü in aller Welt rumhüpfte. Wäre interesant zu wissen, ob Oda sich vielleicht hier von inspirieren ließ.
Zudem war der Baby Buster eine schöne Referenz zu Kinnikuman (Oda's Lieblingsmanga neben Dragonball).

@JesusBurgess schrieb:
Bislang hat nur ein Mitglied der Don Quichotte Pirate das nicht zu den Top Leuten(bei den könnte ich mir vorstellen das durchaus was kommt den ihre verbindung zu Doffy ist anders als beim rest) gehört ein Flashback bekommen und zwar Baby5.

Bei welcher es ja ziemlich klar ist das sie zu den späteren Verbündeten gehört.

Ich denke Oda will hier unterscheiden über relevante Mitglieder die auch nach Dress Rosa noch eine Rolle spielen. Dellinger war trotz eine interesante Basis als Mischling ein One Hit Wonder. Machvise's Teufelskräfte und sein seltsamer Schwanz wurden nicht thematisiert, dennoch war er auch fix weg vom Fenster. Baby 5 und Senor Pink zeigen deutlich bessere und soziale Züge als die anderen Mitglieder.


Die Heilungskraft von Mansherry hat eine gute Nebenwirkung. Wobei sie als Zwerg hier doch ein wenig im Vorteil ist, da wie wir durch die letzte FPS wissen, haben Zwergen eine Lebenserwartung von 150 Jahren. Ein wenig Spielraum ist hier aufjedenfall. Dass alle Heilungen nicht erfolgen können, da ihr Leben ja auch begrenzt ist, sollte damit deutlich sein. Wer braucht dringend eine Heilung?
-Bellamy
-Law (Ich denke, sie kann keine Körperteile nachwachsen lassen, aber mit Leo's Hilfe sollte das schon möglich sein)
-Hajrudin's Arm
-Ideo's Schulter
-Vielleicht der Kopf von Chinjao? (Kann auch sein, dass er darauf verzichtet weil er einsieht, dass seine Zeit vorbei ist)
-ggf. noch Ruffy

Hakii schrieb:
Mansherrys Teufelsfrucht beherbergt noch einige Rätsel über die man noch diskutieren kann, es wurde mich auch sehr interessieren ob sie die Nebeneffekte von Ruffys Heilungsprozess aufheben kann denn Ruffy wurde schon zwei mal durch die Hormon Frucht zu neuen Kräften erweckt auch die Gears haben erhebliche Nachwirkungen und Mansherry hat möglicherweise die Macht ihn vollständig zu regenerieren aber es müsste da schon ein Haken geben zum einen sind das nicht grad physische Verletzungen sondern Folgen von Gefahrsituationen im Nachhinein.

Spontan würde ich nein sagen. Die Heilung sollte wohl nur Wunden und Verletztungen heilen. Den Einfluss von Teufelskräfte aufzulösen würde ich komplett ausschließen, da Sugar ja auch durch diese wieder aufstand und sie dann auch gewachsen sein sollte. Auch der Punkt Gear der hier mehr das Gewebe und Zellen anrührt, fände ich etwas zu krass.


@allBLAu schrieb:
Seid ihr euch wirklich sicher, dass es Mancheries Lebensspanne ist, die bei einer Wiederherstellung verkürzt wird? Aus der Übersetzung, die ich gelesen habe, geht dies meiner Meinung nach nämlich nicht 100prozentig hervor:

Aus meiner Übersetung wird es etwas ersichtlicher:
Zitat :

The restoration power it grants at the cost of one's lifespan!

Hier wäre eine Übersetzung aus der japanischen Version aufschlussreich. Wobei ich denke es wird wohl doch wirklich Mansherry betrifft, weil sie auf diese Weise wohl auch eigene Lebensenergie abgibt.


Und zu Franky's Auge:
Wow, ist mir gar nicht aufgefallen. Wäre jedenfalls ein nettes Detail, wenn es wirklich dauerhaft wäre.

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 456
Kopfgeld Kopfgeld : 778121
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 22:13

   
Suuuuuupeeerr Kapitel! Dieses war für mich eines der besten Kapitel in diesem ganzen Arc. Es hatte eigentlich alles was es dafür braucht. Es war lustig, es hatte ordentlich Kampfszenen, eine rührende Geschichte, die den Charakter Senor Pink erklärt und jede Menge Respekt! Und nach diesem Kapitel sind wir uns doch alle einig, dass Pink einfach der coolste Charakter der Flamingo Familie ist, oder^^? Naja zumindest für mich^^.

Naja, alles wieder auf Anfang. Dort wurde dann noch die Szenerie mit Moncherie und Leo zu Ende gebracht und mein Gott, ich hab die Zwerge einfach ins Herz geschlossen. Leo und die Prinzessin, wie son altes Ehepaar. "Kannst selber laufen du olle Kuh, als ob ich dich durch die Gegend tragen würde". Göttlich die Szene. Und unser kleiner Leo erinnert einen ganz schön an Ruffy, der ja auch mal gerne so verpeilt ist in Liebessachen, der sollte aber dringendst eine, wenn nicht mehrere Lehrstunden bei Sanji nehmen, wie man vernünftig mit Ladys umgeht, geschweige denn mit Prinzessinnen.
Leider können wir jetzt immer noch nicht wissen, ob der Anwender der TF sich selbst heilen kann oder halt nicht.
Jedenfalls wurde uns dafür eine andere Fähigkeit ihrer Teufelskraft offenbart, dass sie sogar Gebäude wiederherstellen kann und ich muss schon sagen, dass ich diese Fähigkeit echt unnötig bei ihrer TF finde, bzw. das ihre TF dadurch viel zu viele Möglichkeiten hat. Ich hätte lieber gehofft und habe auch angenommen, dass sich ihre Kraft nur auf Menschen beziehen könnte und wenn es sein muss, eine Restaurationsfrucht eingeführt würde. Ich finde nämlich nicht, dass die Stadt unbedingt von ihr wiederhergestellt werden muss, denn so schlimm scheint sie nun nicht auszusehen und es wäre ja eigentlich nur verschwendete Lebenszeit Gebäude wiederherzustellen, die man eh mit Muskelkraft, aber natürlich dafür länger, aufbauen kann. Deshalb frage ich mich, weshalb Oda diese Möglichkeit nun unbedingt erwähnen musste, wenn es doch klüger ist, sie nicht einzusetzen. Aber gut, warten wir mal ab was Pica so noch mit der Insel veranstalten wird^^.
Auch gefällt mir wieder nicht der Aspekt, dass sich das Leben des Anwenders daraufhin verkürzt. Diesen Effekt finde ich ziemlich blöd, da wir nicht wissen um wie viele Jahre es sich handelt, vllt sind es auch nur ein paar Wochen und wir wohl auch nie sehen werden, dass dieser Effekt wirklich groß Konsequenzen haben wird -der Nutzer also verfrüht sterben wird. Damit ist diese Konsequenz nicht gerade zwingend eine große Bedrohung für den Nutzer und vor allem für den Leser.

Gut kommen wir zum epischten überhaupt, dem Kampf Franky gegen Senor Pink, der an wahrer Männlichkeit und gegenseitigem Respekt fast nicht mehr zu überbieten ist. Endlich haben wir Franky mal wieder gesehen, der ja auch schon seit gefühlten Jahrzehnten keinen vernünftigen Kampf mehr hatte und man muss schon sagen, der Kerl kann einiges einstecken. Er kriegt ganze 30 mal den Suplex genau auf seine Schwachstelle, dem Nacken ab und scheint am Ende noch ziemlich fit zu sein. Bei diesem Kampf kann man sich nur auf dem Anime freuen, denn da dürften die Macher diesen Kampf gut ausnutzen, um ordentlich zu fillern, aber das würde ja nicht schaden^^.
Hier kann man mMn auch gut sehen, dass die Mitglieder von Flamingo gar nicht so schwach sind, worüber ja einige so traurig sind, sondern ihre Gegner halt noch ein Level stärker/besser sind. Senor Pink hat auch gut ausgeteilt und zudem sehr gut eingesteckt. Er hatte ja auch 30 mal den "strong hammer" einstecken müssen.
Insgesamt gefiel mir der Kampfverlauf sehr. Es war mal eine willkommene Abwechslung zu den sonst immer gleichen Kämpfen, wo es meist drum geht möglichst viel auszuteilen und wenig einzustecken, also immer das Spiel angreifen ausweichen (wie zb Ruffy vs Flamingo, wo Ruffy austeilen und ausweihen muss). Hier standen sie sich ganz männlich^^ gegenüber und haben wie ein Mann eingesteckt. Klasse, hat mir sehr gefallen.

Das Senor Pink nun einen extra FB bekommen hat, hatte mich zuerst dann doch verwundert, aber auch dies fand ich von Oda sehr gut gemacht. War der Herr Pink am Anfang des Arcs noch die große Lachnummer, ein Typ der in Babysachen herumläuft und dabei noch von einigen Frauen begleitet wird, durfte er heute nun mehr tiefe bekommen und erklären, warum er das eigentlich macht. Tja, gegen diese Geschichte kann ich auch nix großartiges sagen: Ein Mann, der eine Frau über alles liebt, ein Doppelleben führt und dadurch Frau und Kind verliert, er diese noch versucht hat zum Lachen zu bringen in dem er die Baby Sachen trägt und er sie mittlerweile nur noch aus Respekt ihnen gegenüber, sowie aus Selbstbestrafung über das Geschehene anbehält. Der Charakter gefällt mir!
Hoffentlich sehen wir ihn wieder. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist ja nicht zu gering, Frankys Wort und das er einen eigen FB bekam, dürften für ihn sprechen. Ich glaube aber wir werden ihn nicht mehr als Pirat wiedersehen, da war der Twist, Frau will keinen Piraten, bekommt einen Piraten und kommt deswegen um, zu groß. Da dürfte der Pink dann mit dem Piratenleben aufhören und vllt wirklich Bänker werden^^.

Nun hat Franky keinen mehr, der ihn daran hindern könnte die Fabrik zu zerstören. Dies dürfte ihm auch nicht sonderlich schwer fallen, da er die Außenschicht, welche ja aus Seestein verstärkt war, gar nicht mehr zerstören brauch, sondern nur noch die paar entscheidenden Details die wirklich wichtig für die Herstellung sind. Da können ihm die anderen Tontattas beihelfen, weshalb wir mit der Zerstörung schnell durch sein werden, womit dann wohl auch im nächsten Kapitel anfangen werden.

Würde das Kapitel Punkte bekommen, würde ich wohl eine 9,5 von 10 vergeben.

"Let's Baby"

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845132
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 23:23

   
@JulnHT schrieb:
Solides Chapter!

Heil Heil-Frucht:
Mega starke Frucht, mit dem Nachteil, das sich ihre Lebensdauer bei bestimmten Sachen verkürzt.
Was mich interessieren würde (falls es nicht schon gesagt wurde), ist ob sie z.B. eine Verletzung wirklich heilt, also den Heilprozess einfach verschnellert oder aber die Verletzung "rückgängig" macht, so als hätte es diese Verletzung nie gegeben.
Gehen wir mal davon aus, das wäre so und nehmen jetzt einfach mal jemanden als Beispiel, der durch eine Verletzung sein Augenlicht komplett verloren hat und der dadurch (wie Fujitora) ein extrem starkes Vorahnungshaki besitzt, durch ihre Kraft geheilt wird und somit die Verletzung die einst war, komplett rückgängig macht und es so niemals dazu kam, das diese Person Blind wurde.
Würde diese Person dann auch nicht sein Vorahnungshaki verlieren?

Warum beziehst du Vorahnungshaki auf das Auge?Ruffy hatte mit Rayleigh,als er Vorahnungshaki trainierte,auch ein Band um das Auge an und meiner Meinung nach hat Vorahnungshaki nichts mit Augen zu tun.

Und zu Mansherrys Fähigkeiten:Ich denke wohl,dass sie zwei Fähigkeiten beherscht.Die eine ist den Heilprozess von Wunden und Verletzungen zu beschleunigen,wo sie keine Nebenwirkungen erleidet und die andere Fähigkeit ist die "Wiederherstellung"bzw.Das "Rückgängig machen"von Dingen.Das heißt,sie kann anorganische und organische Dinge auf ihren Ursprung bringen,die Nebenwirkung kennen wir ja,ihr Leben wird verkürzt,wobei ich nicht auf Jahre ihrer verküzten Lebenszeit tippe,sondern auf Stunden oder Tage,wenn sie jetzt zum Beispiel Kyros heilt.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Do 29 Jan - 23:37

   
Fand das Kapitel auch recht unterhaltsam und traurig, im großen und ganzen ziemlich gut...

Die ersten paar Seiten fand ich ehrlich gesagt ziemlich nervig, die beiden turteltauben haben mich übelst gelangweilt.
Der Kampf zwischen pinky und franky Fand ich ziemlich unterhaltsam, aber ich finde ein leicht verdienter Sieg! Pinky hatte eine deutliche bessere defensive, und besitzt wirksame Attacken. Pinky war mir hier einfach zu brav, der Sieg wirkte schon fast vorprogrammiert.

- erstmal die diese Respekt Sache, ganz ehrlich franky ist ein Roboter xD Körperlich deutlich robuster. Und nun duellierten die sich wär am meisten wegstecken kann.

- zweites Geschenk, wenn pinky mit seinen move franky nicht klein kriegt hat franky automatisch gewonnen. Mir fehlte hier der Ehrgeiz.

Pinkys Vergangenheit fand ich ziemlich traurig, man hat uns gut aufgeklärt warum so ein Playboy. Sich plötzlich so zum baby verwandelt, ach der Typ hat einfach klasse. Der ist mir sowas von sympathisch und kann einen echt leid tun. Die sache mit seiner Frau ist extrem übel, sowas wünsche mir nicht mal meinem schlimmsten Feind.

Also für 16 Seiten hat Oda mal wieder viel raus geholt, trotz meiner Kritik bin ich froh das der Kampf so schnell und stilvoll zu ende ging. Besser hätte man es eigentlich nicht machen können. Wie franky zum Schluss aussah fand ich einfach brutal böse ^^ richtiger Killer Blick.
Freue mich schon auf dem nächsten Kampf. Soweit ich mich jetzt erinnere bleiben nur noch drei Kämpfe übrig!
Zorro vs pika Robin und kryos vs Diamante und ruffy vs Flamingo, bin gespannt mit Wem sich trebol duelliert bei ihm kocht ja die Theorie Küche, bei ihm sind wir uns gar nicht einig.

Kick Ass

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 899816
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Fr 30 Jan - 11:39

   
niemand mehr, der auf die smile-fabrik aufpasst, keine möglichkeit mehr, sie wieder herzustellen. kaido im rücken.
dofla kann sich jetzt vielleicht nicht mehr damit aufhalten, ein paar leute zu exekutieren. suchen die zwerge jetzt schutz bei viola und den anderen, muss dofla an fuji vorbei, um an manshelly ranzukommen, ansonsten muss er fliehen.

Das gibt mir hoffnung, denn nix wäre lahmer als wenn herr oda einen ko-sieg von luffy gegen dofla aus dem stift zaubert.


PS: und ja, ich lese was ich schreibe.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden