Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 700708
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Fr 30 Jan - 13:38

   
Mir hat das Kapitel wirklich sehr gefallen was am genialen Flashback liegt. Aber auch der Anfang mit Man Sherry war auch ziemlich lustig und ihre zweite Fähigkeit intressant. Dann das Hauptereignis Franky vs Senior Pink war auch klasse inziniert von Oda, besonders beeindruckt hat mich das Senior zu seinem Wort gestanden hat das er verliert wenn Franky den Angriff übersteht.

Der Flashback war ein kleines Highlight, gab Senior Pink soviel Tiefe. Sehr traurig was da passiert ist und absolut verständlich warum er so ist. Bisher einer der beten Flashbacks der Arc.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Fr 30 Jan - 14:52

   
@Kick Ass schrieb:
zweites Geschenk, wenn pinky mit seinen move franky nicht klein kriegt hat franky automatisch gewonnen. Mir fehlte hier der Ehrgeiz.

Das sehe ich etwas anders. Ich behaupte jetzt mal, dass Franky klar stärker als Senior Pink. In ihm stecken Raketenwerfer, Laserstrahlen, Lutdruckkanonen, leuchtende Nippel etc., aber Franky entschied sich dazu, den Kampf auf männliche Weise aus zutragen. Er wollte seinen auf Nahkampf ausgerichteten Gegner nicht mit Raketen oder Lasern besiegen, denn das wäre doch schlichtweg unfair, wo sein Gegner doch immer seine Nähe sucht, um ihn zu attackieren (außer bei der Windelbombe, aber darauf hat Franky ja ganz galant mit leuchtenden Nippeln geantwortet). Jetzt denken sich sicher viele: "Senior Pink hat selbst nicht fair gekämpft, da er immer durch den Boden geschwommen ist". Das gleicht meiner Meinung nach aber nur die Tatsache aus, dass Franky auf Eisen besteht und seine Fäuste größer als Pinks Bauch sind. Die zwei haben sich also einen Pokemon artigen Kampf geliefert (erst greif ich an, dann du, dann ich, dann du...), bei dem sie sich auf nichts anderes als ihre rohe Kraft und ihre Standhaftigkeit verlassen haben. Und auf diese Weise waren sich die beiden sogar ebenbürtig. Und um die Sache quasi zu beschleunigen, hat Pink den Vorschlag eingebracht, Franky mit seiner stärksten Attacke anzugreifen. Und da selbst seine stärkste Attacke nichts gegen den Cyborg ausrichten konnte, hat er sich halt geschlagen gegeben. Franky und Senior Pink haben sich beide sehr respektiert und sind wie es aussieht sogar Freunde geworden. Pink hat also nicht aufgegeben, sondern eingesehen, dass sein Gegenüber der Stärkere ist.

Desto mehr ich über diesen Kampf nachdenke, desto fällt mir auf, wie gut er eigentlich war. Den Großteil haben wir zwar nicht mitbekommt, aber wie es aussieht war es nur eine Abfolge von Strong Hammer und Nyan Nyan Suplexes. Die Darstellung hat diesen Kampf für mich so besonders gemacht, ebenso die Beziehung der beiden Kontrahenten.

Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 383515
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Fr 30 Jan - 19:13

   
Super unterhaltsames Kapitel! Ein richtiges Duell unter Männern, passend dazu Frankys "Strong - Style" Very Happy Zwar nicht so pervers wie gedacht, aber das tut hier nichts zur Sache, so wie der Kampf stattgefunden hat, war er auf seine Art und Weise ganz lustig.

Der Flashback von Senior Pink war rührend, ebenso die Szene kurz vor Schluss, als Ihm Franky die Tränen aus dem Gesicht wischt mit seinen riesigen Roboterfingern.

Wenn es in dieser Geschwindigkeit weitergeht, dann könnten wir tatsächlich nach knapp 10 Kapiteln mit Dressrosa durch sein und endlich wieder das Sunny Team sehen.

1 für die Zerstörung der Fabrik
1 für Mansherrys sanitäre Einsätze
1 für Zorro vs Pica
1 für Kyros vs Diamante
5 für den Fight Ruffy vs Mingo
1 für die Feier über die Befreiung Dressrosa's + allgemeinen Informationsaustausch

Ich bin mal optimistisch...


sand111
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 512701
Dabei seit Dabei seit : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Fr 30 Jan - 20:27

   
Das ist mehr als ein wenig optimisticsh für Zorro´s und Kyros´s Kampf nur ein 1 Kapitel zu hoffen. Ich finde das diese Kämpfe etwas länger gehen können. Wo rauf ich aber warte ist das Zorro ändlich mal mit eine Attack benutzt bei der er auch sein Haki mal mit ein setzt.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Fr 30 Jan - 23:53

   
@Brehm Funkenfaust schrieb:
1 für die Zerstörung der Fabrik
1 für Mansherrys sanitäre Einsätze
1 für Zorro vs Pica
1 für Kyros vs Diamante
5 für den Fight Ruffy vs Mingo
1 für die Feier über die Befreiung Dressrosa's + allgemeinen Informationsaustausch

Ich bin mal optimistisch...

1. passt. Jetzt, wo Franky freie Bahn hat, wird die Zerstörung der Fabrik wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. Ich denke immer noch, dass das nächste Kapitel sich darum drehen wird. Der Moment ist gerade perfekt.

2. das wird einfach irgendwann passieren, wenn es passiert. Aber es wäre echt nervig, wenn sich wirklich ein ganzes Kapitel darum drehen würde.

3. kann ich mir vorstellen. Es wurde schließlich schon einiges vom Kampf gezeigt. Zwei Kapitel könnten drin sein und das wünsche ich mir auch, aber es ist vorstellbar, dass es nur eins wird.

4. da hätte ich schon gerne etwas mehr. Schließlich ist Diamante einer der Topleute von Flamingo und im Gegensatz zu Zorro vs Pica wurde dieser Kampf noch nicht sonderlich viel behandelt.

5. fünf Kapitel könnten in Ordnung sein.

6. das ist sehr sehr optimistisch. Nur ein Kapitel für den Ausklang eines Arcs, in dem sich Sabo, Fujitora, Burgess und eine Menge neuer Verbündeter herumtreiben? Das bezweifle ich.

Außerdem ist Trébol ja auch noch da und könnte auch noch einen Kampf kriegen und die Ruffy vs Bellamy Situation wird sicher auch nicht auf einer Seite abgehandelt. Es würde ich kein Stück überraschen (und auch nicht stören), wenn Dressrosa die Hundert Kapitel Marke sprengt. Es ist noch eine ganze Menge abzuhandeln und Oda soll die Story dieses Arcs nicht zu einem unbefriedigenden, vorschnellen Ende führen.

Da mit Senior Pink jetzt alle Unterkommandanten besiegt wurden, sind nur noch Oberkommandanten (und Bellamy) als Gegner übrig. Deshalb hoffe ich mal, dass Oda die letzten drei Männer Jokers nicht so schnell abfertigt wie die "niederen Männer". Ich finde zwar, dass Oda Gladius, Dellinger und Senior Pink kampftechnisch gut in Szene gesetzt hat, obwohl sie relativ schnell angehandelt wurden, aber für die Topleute wünsche ich mir einfach etwas mehr.

Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 383515
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 7:09

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Außerdem ist Trébol ja auch noch da und könnte auch noch einen Kampf kriegen und die Ruffy vs Bellamy Situation wird sicher auch nicht auf einer Seite abgehandelt.

Trebol hatte ich ganz vergessen, Bellamy schon verdrängt.^^ Dann werden es wohl oder übel doch mehr als ca 10 Kapitel. Wobei man Bellamy auch in einem halben abhandeln könnte, sofern er nicht noch eine wichtige Rolle spielen wird, was (leider) nicht ausgeschlossen ist.

Für die Schlusssequenzen auf Dressrosa wird es vermutlich auch mehr brauchen, stimmt. Wenn es ein paar Kapitel mehr sind, ist's auch nicht schlimm, solange es in dieser Tonart weitergeht.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 9:41

   
@Kick Ass schrieb:
zweites Geschenk, wenn pinky mit seinen move franky nicht klein kriegt hat franky automatisch gewonnen. Mir fehlte hier der Ehrgeiz.

@SchlagtAkainu Das sehe ich etwas anders. Ich behaupte jetzt mal, dass Franky klar stärker als Senior Pink. In ihm stecken Raketenwerfer, Laserstrahlen, Lutdruckkanonen, leuchtende Nippel etc.,
@Kick Ass Die genannten Attacken müssen senior Pink erstmal treffen, wäre Senior Männlichkeit nicht im weg hätte er locker spielend die Hälfte der Attacken die er einstecken musste auf Grund seines stolzes. Ausweichen können und permanent einen gegen Angriff starten können.


Zitat :

aber Franky entschied sich dazu, den Kampf auf männliche Weise aus zutragen. Er wollte seinen auf Nahkampf ausgerichteten Gegner nicht mit Raketen oder Lasern besiegen, denn das wäre doch schlichtweg unfair, wo sein Gegner doch immer seine Nähe sucht, um ihn zu attackieren (außer bei der Windelbombe, aber darauf hat Franky ja ganz galant mit leuchtenden Nippeln geantwortet). Jetzt denken sich sicher viele: "Senior Pink hat selbst nicht fair gekämpft, da er immer durch den Boden geschwommen ist".

Wie oben schon angedeutet sehe ich das anders, senior Pink hat seine Teufels Kräfte nicht völlig ausgenutzt. Besonders am Ende er hätte Frankys Raketen oder auch lasern spielend ausweichen können. Bis franky soweit ist Senior pink mit seinen lasern anzugreifen, hätte senior Pink franky schon umgehauen.

Zitat :
Und auf diese Weise waren sich die beiden sogar ebenbürtig. Und um die Sache quasi zu beschleunigen, hat Pink den Vorschlag eingebracht, Franky mit seiner stärksten Attacke anzugreifen. Und da selbst seine stärkste Attacke nichts gegen den Cyborg ausrichten konnte, hat er sich halt geschlagen gegeben. Franky und Senior Pink haben sich beide sehr respektiert und sind wie es aussieht sogar Freunde geworden. Pink hat also nicht aufgegeben, sondern eingesehen, dass sein Gegenüber der Stärkere ist.
Ich fand senior Pink war nicht bei der Sache, und das er am ende sogar noch geweint hat. Zeigt das er mit seinen Gedanken wo anders war, und der Kampf für ihn nicht so ne große Bedeutung hatte. Man sah deutlich das der arme Typ noch traumatisiert ist, das finde ich hat ihn irgendwie geschwächt. Ein erbitterter Kampf auf Leben und Tod hab ich mir gewünscht, und das man seine Chancen auch wenn die gering sind eiskalt ausnutzt. Das habe ich bei nicht gesehen. Neben lysop überraschender Glücksfall Sieg, fand ich Frankys Sieg auch etwas leicht verdient. Die letzte Attacke von senior Pink hatte es schon in sich. Franky sah schon nicht gut aus, hätte er noch so ne Attacken einstecken müssen wäre ich mir nicht so sicher ob er wieder aufgestanden wär. Senior pink hat aus meiner Sicht zu viele unnötige treffe einstecken müssen. Aber im großen und ganzen war das schon ein guter Kampf, mit keinen bitteren nach Geschmack.

Kick Ass

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846032
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 14:21

   
@Brehm Funkenfaust schrieb:

1 für die Zerstörung der Fabrik
1 für Mansherrys sanitäre Einsätze
1 für Zorro vs Pica
1 für Kyros vs Diamante
5 für den Fight Ruffy vs Mingo
1 für die Feier über die Befreiung Dressrosa's + allgemeinen Informationsaustausch

Also der Kampf zwischen Zorro und Pica neigt sich meiner Meinung nach dem Ende zu,da wir schon recht viel gesehen haben.Ich tippe mal auf ein Kapitel.

Mansherry und die Tontatta sind mir wirklich ans Herz gewachsen und ich hätte nichts dagegen,sie nochmal kämpfen zu sehen,weil ihre Kampftechniken (siehe Jola) mir sehr gefallen.Ich denk mal,sie werden Kyros und Law heilen,und vielleicht werden sie gegen Trebol antreten und es ihm heimzahlen.Wer weiß? 2-3 Kapitel

Zerstörung der Fabrik:Ich tippe auf 1 und halb Kapitel,aufgrund der Neugier,was sich dort alles befindet(Zoanfrüchte,Waffen,was für die Revos interessant wäre und vielleicht wichtige Informationen?!)

Kyros vs Diamante:Da wünsche ich mir 2 Kapitel für diesen Kampf,weil ich sehen möchte,wie Kyros den Gewaltmenschen Diamante fertig macht.

Also 5 finde ich einbisschen übertrieben für einen Kampf,auch wenn das Ruffy vs Donflamingo ist.Die Kampfszenen im Manga werden immer kurz dargestellt,nicht so wie im Anime.Deswegen tippe ich auf 3 Kapitel.

Und für das Feiern und Fleischessen wünsche ich mir 3-4Kapitel,weil sie einfach die besten sind.Wir wollen doch alle mehr über die Revos erfahren,und die Situation in der Welt.Vor Dressrosa erfuhr man beispielsweise,dass Kid,Hawkins und Apoo eine Allianz geformt haben.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 15:54

   
@Lemon1 schrieb:
Also 5 finde ich einbisschen übertrieben für einen Kampf,auch wenn das Ruffy vs Donflamingo ist.Die Kampfszenen im Manga werden immer kurz dargestellt,nicht so wie im Anime.Deswegen tippe ich auf 3 Kapitel.

Wenn wir uns auf die letzten Kämpfe beschränken, dann hast du recht. Auf Dressrosa und auch auf Punk Hazard waren die Kämpfe immer gehalten, aber so war es nicht immer. Ruffy gegen Rob Lucci wurde auf 10 Kapiteln abgearbeitet (mit Unterbrechungen durch Robins Rettung etc.) und der Kampf gegen Hody Jones, der gar nicht mal so lange her ist, war auch nicht viel kürzer. Aber seit dem Timeskip hatte Ruffy noch keinen Gegner, bei dem er sich richtig beweisen musste (bei Hody hatte er dank der unfairen Umstände einige Probleme, aber an dem Moment, als die beiden auf der Arche waren, war die Sache erledigt) und jetzt steht er Dinquixote Doflamingo gegenüber, den ihn mehr als nur fordern wird. Wenn der Kampf wirklich statt findet, dann sollte er auch sein volles Potenzial ausnutzen. Ich sage jetzt nicht, dass ein guter Kampf lang sein muss, hier Franky vs Senior Pink und Bartolomeo vs Gladius sind aktuelle Beispiele, die das widerlegen, aber es wäre doch eine echte Enttäuschung, wenn Flamingo, der so sehr gepusht wird wie es kein BH vermag, in einer Zeitspanne von nur drei Kapiteln zu Boden geht. Man muss dabei auch noch bedenken, dass in den Kapiteln für gewöhnlich mehr geredet als gekämpft wird, was den Kampf als solchen noch kürzer macht. Etwas anderes wäre es natürlich, wenn Flamingo Ruffy in drei Kapiteln besiegt, da hätte ich keine Einwende und es wäre auch nachvollziehbar. Aber ich wünsche mir, dass Ruffy den Vogel besiegt und zwar in einem für Flamingo würdigen Gefecht. Wenn ein Senior Pink oder ein Dellinger in einem Kapitel fällt, ist das eine Sache, aber ein Antagonist wie Flamingo verdient was besseres.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575919
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 17:45

   
Ich vermute mal das wir wenigstens noch 15 Kapitel zu lesen bekommen bis es zur nächsten Insel geht. Wir wissen ja auch nicht wie die restliche Crew die Situation mit Big Moms Schiff löst.Ich spekuliere mal das denen jemand zur Hilfe kommt, oder Oda pusht mal Nami und Chopper. Das verdient meiner Meinung nach wenigstens ein Kapitel.Dazu kommt ja noch wie schon oben gennant der eklige Trebol und hoffentlich mehr Informationen zu den Revos.Ich bin auch gespannt was Pica so plant von dem Kommandant hat man ja bis jetzt an wenigsten gesehn, obwohl er allein mit seiner lustigen Stimme noch viel Potential hat für ne menge Screentime.Dann ist da ja auch noch der Kampf Dofla gegen Ruffy wahrscheinlich wird Ruffy da auch 2 Anläufe brauchen. So wars glaub ich bis jetzt eigentlich immer bei größeren Gegnern und Doffy ist der wohl stärkste Gegner bis jetzt.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 18:08

   
Hallo.
Es ist so wie ich letztens sagte. Manchery kann auf jeden fall alle und alles heilen. Sonst wäre sie ja nicht so besonders.
Wie sie die Fabrik wiederherstellen kann weiß ich nicht da diese aus Seestein besteht aber vermutlich kann sie ansonsten ALLES wiederherstellen.
Es wäre schon praktisch wenn sie Ruffy komplett wiederherstellen könnte. Also auch die Lebenszeit die durch Ivankov verkürzt wurde. Aber auch Magelan und Mr.0 haben damals auch gift eingesetzt. Dann wäre auch Ruffys X auf der brust weg und wer weiß, vielleicht würde Ruffy dadurch noch mal nen ordentlichen Pusch bekommen. Unmöglich ist es keineswegs.

Phantom2
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 486225
Dabei seit Dabei seit : 27.11.13
Ort Ort : Zu Hause!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 19:27

   
@MaTn1981 schrieb:
Hallo.
Es ist so wie ich letztens sagte.  Manchery kann auf jeden fall alle und alles heilen. Sonst wäre sie ja nicht so besonders.
Wie sie die Fabrik wiederherstellen kann weiß ich nicht da diese aus Seestein besteht aber vermutlich kann sie ansonsten ALLES wiederherstellen.
Es wäre schon praktisch wenn sie Ruffy komplett wiederherstellen könnte. Also auch die Lebenszeit die durch Ivankov verkürzt wurde.  Aber auch Magelan und Mr.0 haben damals auch gift eingesetzt. Dann wäre auch Ruffys X auf der brust weg und wer weiß, vielleicht würde Ruffy dadurch noch mal nen ordentlichen Pusch bekommen. Unmöglich ist es keineswegs.

Würde es aber nicht auch die psyche von Luffy heilen? Also das Trauma, dass er durch den "Verlust" seiner Crew (Sabody Archipel durch Kuma) und Ace seinen tot erlitten hat...
Das wäre doch genau das Gegenteil von einem Kräfteschub.Nur wegen diesem Trauma ist er doch überhaupt so "stark"(wir wissen ja noch nicht wie stark) geworden und hat diesen extremen Willen.
Er will um jeden Preis alle Leute um ihn herum beschützen und das gibt ihm antrieb.
Aber mal schauen, ist ja alles nur Theorie.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 20:57

   
ja klar aber Mancherys kräfte beziehen sich mit aller höchster Wahrscheinlichkeit auf Materielle Sachen also auf Gegenstände. Psyche vermutlich nicht. Sie ist keine Psychaterin und hat auch nicht die vergessensfrucht gegessen die wird es vielleicht noch separat geben.
Auf jeden Fall wird Manchery ihre Kräfte so einsetzen daß es am Ende eine Verbesserung für alle Guten darstellt und sie mit neuen Kräften weiter ziehen können, alles andere würde wenig Sinn ergeben.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575919
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 21:09

   
Es würde vielleicht zuerst kein Sinn machen, aber vielleicht fällt Mancherry doch wieder in Doflamingos Hände.Dann wäre erstmal wieder alles offen.Für mich würde das schon Sinn machen wenn danach Kaido,Big Mom oder noch mehr Revos auftauchen würden.Allerdings geht der Arc schon lange und wirklich wahrscheinlich ist es nicht.Auch wenn der Arc schon ziemlich viel neues präsentiert.Ich hab auch noch die Hoffnung das Dragon oder Shanks auftauchen.Irgendwie muss ja die Strohutbande stärker werden um es dann bald mal mit nen Kaiser aufzunehmen,aber das bleibt wohl nen Traum. Smile

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1980589
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 21:36

   
@Lemon1 schrieb:
Kyros vs Diamante:Da wünsche ich mir 2 Kapitel für diesen Kampf,weil ich sehen möchte,wie Kyros den Gewaltmenschen Diamante fertig macht
So sehr ich auch Diamante mag, bin ich mir sehr sehr sicher, das alle Kämpfe (bis auf der von Ruffy) mit einem Kapitel abgefertigt werden. Oda merkt bestimmt selber schon, das der Arc langsam ein Ende finden sollte. Deswegen gehe ich stark davon aus, das auch die Kommandanten je ein Kapitel bekommen werden und Ruffy vs Flamingo so ca. 4 Kapitel. 

@D.erFuchs schrieb:
Dann ist da ja auch noch der Kampf Dofla gegen Ruffy wahrscheinlich wird Ruffy da auch 2 Anläufe brauchen.
Dies ist bereits Ruffy's zweiter Anlauf.

@Phantom2 schrieb:
Würde es aber nicht auch die psyche von Luffy heilen? Also das Trauma, dass er durch den "Verlust" seiner Crew (Sabody Archipel durch Kuma) und Ace seinen tot erlitten hat...
Wie @MaTn1981 bereits richtig erwähnte, würde dies nicht viel Sinn ergeben. Auch wenn ich finde, das die Regeneration einzelner Körperteile schon etwas zu weit geht, würde dies aber von dem Sinn der Teufeslfrucht abschweifen. Sie kann ja, soweit ich verstanden habe nur körperliche oder Materielle Dinge wiederherstellen, mit dem Einsatz dafür, das ihr Leben verkürzt wird. Und die Psyche hat ja was mit dem Geist zu tun sprich, das es dann nicht zutreffen wird. 

@D.erFuchs schrieb:
Ich hab auch noch die Hoffnung das Dragon oder Shanks auftauchen.Irgendwie muss ja die Strohutbande stärker werden um es dann bald mal mit nen Kaiser aufzunehmen.
Warum sollten dann die Strohhüte besser werden? Gerade wenn die hohen Tiere, immer wieder die Strohhutbande aus der Zwickmühle hilft, können sie doch gar nicht stärker werden. Dies bringt ihnen immer wieder neue wertvolle Erfahrungen. Wenn sie jedes mal Hilfe bekommen, können sie so nicht stärker werden. Wüsste auch gar nicht was Dragon und Shanks dort zu suchen hätte. Dragon hat Sabo, Koala und Hack zur Insel geschickt. Sabo -> der wahrscheinlich Vize und Koala -> meistern des Fischmenschen Karate. Wenn Dragon diesen nicht vertrauen kann, wie soll er dann jemals die Weltregierung stürzen wollen? Shanks bekommen sowieso von den aktuellen Geschehnissen nichts mit. Keiner der beiden wird kommen, da muss ich dich leider enttäuschen.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575919
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 21:48

   
Tut mir leid hab ich nich gut erklärt, weils so unwahrscheinlich ist.Mein Traum wäre es wenn Shanks die restliche Crew vor Big Mom retten würde.Danach käme das wiedersehn mit Ruffy(was eigentlich ja auch zu früh is) und nen kleines Haki Training für die bis jetzt noch etwas schwach wirkenden der Crew Lysop,Nami und Chopper.Ich wills garnicht groß weiter ausführen weil ichs selber nicht denke das es passiert.Nen Grund warum einer der beiden auftaucht würde Oda schon finden Smile

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846032
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Sa 31 Jan - 22:59

   
@MaTn1981 schrieb:
Es wäre schon praktisch wenn sie Ruffy komplett wiederherstellen könnte. Also auch die Lebenszeit die durch Ivankov verkürzt wurde.  Aber auch Magelan und Mr.0 haben damals auch gift eingesetzt. Dann wäre auch Ruffys X auf der brust weg und wer weiß, vielleicht würde Ruffy dadurch noch mal nen ordentlichen Pusch bekommen. Unmöglich ist es keineswegs.

Kann man Narben heilen?Ich denke nicht,sie bleiben auf Lebenszeit.Aber ich denke nicht,dass Mansherry es schaffen kann Ruffys Lebenszeit zurückzuholen,weil die gestohlene Lebenszeit von Ruffy eine Nebenwirkung von Ivankov's Teufelsfrucht ist und Mansherry nicht so wie Blackbeard die Kraft besitzt die Fähigkeiten anderer Teufelsfrüchte zu unterdrücken,in dem Fall die Nebenwirkungen einer Teufelsfrucht zu heilen.

@Schlagtakainu,ja hast vermutlich Recht,ich lese erst seit Punk Hazard im Manga und deswegen könnte ich mit der Anzahl der Kapitel im Dressrosa Arc,die noch vor uns liegen,verschätzen.

allBLAu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 288
Kopfgeld Kopfgeld : 733739
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   So 1 Feb - 3:35

   
Nochmal ein paar Gedanken zu der Heilfrucht:

@Kagezume schrieb:
Was ich mich mit noch am meisten frage ist: Wenn es dazu kommt, dass Mansherry Luffy heilt (wozu es bestimmt kommen wird), heilt sie auch automatisch die 'Krankheit' bzw. stoppt sie den Prozess, welcher Luffy's Leben verkürzt, die durch die Spritzen von Ivankov verursacht wurden? Ich bin gespannt. Smile

Das wage ich aus rein storytechnischen Gründen zu bezweifeln: Wegen der vielen Parallelen zwischen Luffy und Roger, die uns immer wieder gezeigt werden, ist es durchaus naheliegend, dass die Strapazierung von Luffys Körper durch die Gears und die Verkürzung von Luffys Lebensspanne durch Ivankovs Hormonspritzen andeuten sollen, dass in Zukunft auch Luffy wie schon Roger lebensgefährlich erkranken wird (wenn denn Ermüdungserscheinungen des Körpers aufgrund übermässiger Belastung Krankheit genannt werden können.) Ob diese Parallele gegen Ende der Geschichte von Chopper durchbrochen werden wird (Immerhin ist es sein Traum, ein Heilmittel für alle Krankheiten der Welt zu finden...), sei dahingestellt, aber Luffy jetzt schon zu heilen und somit das gesammte Foreshadowing redundant zu machen, wäre ziemlich sinnlos.

@Hordy Jones schrieb:
@allBLAu schrieb:
Seid ihr euch wirklich sicher, dass es Mancheries Lebensspanne ist, die bei einer Wiederherstellung verkürzt wird? Aus der Übersetzung, die ich gelesen habe, geht dies meiner Meinung nach nämlich nicht 100prozentig hervor:

Aus meiner Übersetzung wird es etwas ersichtlicher:
Zitat :
The restoration power it grants at the cost of one's lifespan!

Hier wäre eine Übersetzung aus der japanischen Version aufschlussreich. Wobei ich denke es wird wohl doch wirklich Mansherry betrifft, weil sie auf diese Weise wohl auch eigene Lebensenergie abgibt.

Auch diese Übersetzung überzeugt mich noch nicht gänzlich. Aber ich lese da wohl zu viel rein, weil es wunderbar in die „Parallelen zwischen Luffy und Roger“-Theorie (siehe oben) passen würde, wenn Luffy weitere Lebensjahre abtreten müsste, um Dressrosa zu überleben...

@JulnHT schrieb:

Was mich interessieren würde (falls es nicht schon gesagt wurde), ist ob sie z.B. eine Verletzung wirklich heilt, also den Heilprozess einfach verschnellert oder aber die Verletzung "rückgängig" macht, so als hätte es diese Verletzung nie gegeben.
Gehen wir mal davon aus, das wäre so und nehmen jetzt einfach mal jemanden als Beispiel, der durch eine Verletzung sein Augenlicht komplett verloren hat und der dadurch (wie Fujitora) ein extrem starkes Vorahnungshaki besitzt, durch ihre Kraft geheilt wird und somit die Verletzung die einst war, komplett rückgängig macht und es so niemals dazu kam, das diese Person Blind wurde.
Würde diese Person dann auch nicht sein Vorahnungshaki verlieren?

Interessanter Gedanke! Wenn Mancherie tatsächlich für eine Person oder ein Objekt gewissermassen die Zeit zurückdrehen kann (was mMn die einzig mögliche Erklärung für eine potentielle Wiederherstellung der Smile-Fabrik ist), dann wäre es die logische Konsequenz, dass auch positive Effekte rückgängig gemacht werden. Ob dies jedoch jemals für die Geschichte relevant wird, ist fraglich, denn die lange Trainingszeit, welche für die Entwicklung positiver Effekte einer Verletzung von Nöten ist, würde die Fähigkeiten der Heilkraft wohl ans Limit bringen oder einen zu hohen Preis fordern.

Bin auf jeden Fall gespannt auf weitere Informationen zu Mancheries Fähigkeiten, werde dafür aber vermutlich bis zum nächsten Plot-Twist warten müssen...

Edit @boxed_son
:  Very Happy  Wie gefällt dir "... und somit das gesamte Foreshadowing obsolet zu machen..."? Oder gar "... zu obsoletieren..." ^^



Zuletzt von allBLAu am Di 3 Feb - 19:56 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   So 1 Feb - 4:01

   
Also ich finde daß jetzt am Anfang der Neuen Welt genau der richtige Zeitpunkt wäre wenn Ruffy nach einem richtig krassen und übertrieben harten Kampf von Manchery komplett wiederhergestellt werdeen würde. Und zwar inklusive verkürzter Lebenszeit.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß Chopper egal wie gut er wird, eine bessere und wirkungsvollere Medizin wird herstellen können als Mancherys starke Teufelskraft die ja extra dafür gemacht ist.
Ruffys Verschleiß zu "reseten" wäre sinnvoll in anbetracht der kommenden mega Gegner.
Wir werden es ja schon bald erfahren.
Bald = mindestens 16 Kapitel. Schneller ist dieser Arc auf keinen Fall zu Ende !

allBLAu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 288
Kopfgeld Kopfgeld : 733739
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   So 1 Feb - 6:32

   
@MaTn1981 schrieb:
Also ich finde daß jetzt am Anfang der Neuen Welt genau der richtige Zeitpunkt wäre wenn Ruffy nach einem richtig krassen und übertrieben harten Kampf von Manchery komplett wiederhergestellt werdeen würde. Und zwar inklusive verkürzter Lebenszeit.

Ich wäre enttäuscht, wenn Oda das Damokles-Schwert über Luffys Kopf jetzt schon - zu einem Zeitpunkt, an dem der Leser es noch kaum beachtet, geschweige denn die Bedrohung zu spüren bekommen hat, und bevor Luffys Nakama überhaupt davon erfahren haben - wieder herunternehmen und im Schrank verstauen würde; denn ich erwarte von Oda einen dichteren Schreibstil, als dass er solch plot-trächtige Elemente einbaut, nur um sie gleich wieder loszuwerden. Oder übersehe ich da etwas? Wozu hat Oda die Hormonfrucht auf diese Weise eingeschränkt, wenns (zumindest für den ID/MF-Arc) storytechnisch auch die 2-3% Überlebens-Chancen getan hätten? (Natürlich steigert die Tatsache, dass Luffy 20 Jahre seines Lebens geopfert hat und Ace dennoch nicht retten konnte, die Tragweite der Tragödie, aber für den Leser ist es doch weitgehend irrelevant, ob Luffy nun mit 80 oder mit 60 Jahren stirbt, solange er sich vorher das One Piece holt...)

@MaTn1981 schrieb:
Ruffys Verschleiß zu "reseten" wäre sinnvoll in anbetracht der kommenden mega Gegner.

Ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass ihn der Verschleiss in seiner Kampffertigkeit gehindert hätte. (Allerdings kann sich dies - soweit gebe ich dir Recht - sehr schnell ändern.) Wäre es zudem nicht gegen gewisse Gegner sogar ein Rückschritt? Denn man müsste ja damit rechnen, dass auch Luffys Immunität gegen Gifte zurückgesetzt würde...

Shirohige70
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 399109
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   So 1 Feb - 11:14

   
Wäre es möglich wenn Mingo aus seinen Fäden ein Schwert macht und dies dann auch noch mit Haki also Hardening stärkt? Sowie jetzt Kizaru damals ein Schwert aus Licht gemacht könnte ja Mingo eins aus seinen Fäden machen. Das wäre ein weiterer Schwachpunkt für Ruffy denn Ruffy ist ja extrems anfällig gegenüber Klingen und wenn diese dann noch aus Mingos overpowerden Fäden sind wäre das schon ziemlich krass.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   So 1 Feb - 13:23

   

Shorihige70 schrieb:
Wäre es möglich wenn Mingo aus seinen Fäden ein Schwert macht und dies dann auch noch mit Haki also Hardening stärkt? Sowie jetzt Kizaru damals ein Schwert aus Licht gemacht könnte ja Mingo eins aus seinen Fäden machen. Das wäre ein weiterer Schwachpunkt für Ruffy denn Ruffy ist ja extrems anfällig gegenüber Klingen und wenn diese dann noch aus Mingos overpowerden Fäden sind wäre das schon ziemlich krass.

Ideen für Attacken sind besser im Thread für Erfundene Attacken aufgehoben.
http://www.onepiece-mangas.com/t9847-erfundene-attacken?highlight=Erfundene+Attacken

Ruffys Lebenszeit

Ich glaube nicht, dass Mansherry Ruffys verkürzte Lebenszeit wieder herstellen kann und zwar aus dem einfachen Grund, dass ich nicht glaube, dass das noch eine Rolle spielen wird. Wir wissen soweit ich weiß nicht, um wie viele Jahre Ruffys Leben verkürzt wurde, aber ich bezweifle, dass diese Verkürzung ihn in der näheren Zukunft treffen wird. Er ist doch erst 19 und sofern seine Lebenszeit nicht auf 20 begrenzt wurde, werden ihm die Nebenwirkungen der Hormone wohl kaum im Verlauf der Story treffen.

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900716
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Mo 2 Feb - 9:26

   

@SchlagtAkainu schrieb:
Ideen für Attacken sind besser im Thread für Erfundene Attacken aufgehoben.
http://www.onepiece-mangas.com/t9847-erfundene-attacken?highlight=Erfundene+Attacken

Ja genau,wenn einem eine Idee kommt bei der Geschichte, schnell in einen anderen thread wechseln.
Am besten wärs gleich formulare vorzugeben: Chap hat mir gefallen: Note 1-5. 2 Zeilen Kommentar. Für jeden bildungssprachlichen Ausdruck gibts 1 Zeile Bonus.

In diesem Sinn:

Chap hat mir gefallen: 2.
Sehr nette Darstellung der Beziehung Leo-Manshelly. Sehr rührender Flashback von Sen. Pink. sehr witzige Darstellung von Frankie und Sen Pink.  

übrigens:
@allBLAu schrieb:
Ob diese Parallele gegen Ende der Geschichte von Chopper durchbrochen werden wird (Immerhin ist es sein Traum, ein Heilmittel für alle Krankheiten der Welt zu finden...), sei dahingestellt, aber Luffy jetzt schon zu heilen und somit das gesammte Foreshadowing redundant zu machen, wäre ziemlich sinnlos.

'redundant' ist schlicht das falsche Wort. Den Ausdruck den Herr allBLAu sucht ist: '... und somit das gesamte Foreshadowing zu frustrieren'. Wenn der Autor schon völlig überflüssigerweise Bildungssprache verwenden muss: Auch der Umgang mit dem Duden muss gelernt sein.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450674
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Mo 2 Feb - 9:36

   
Puh, endlich ist ein für mich eher uninteressanter Nebenkampf vorbei ^^ Ich finds einfach doof dass Franky so viel Power raushauen musste um diesen doch eher unwichtigen Charakter aus Flamingos Reihen platt zu bekommen. Der Flasback war nett, joa. Typisch. Die beiden Tontattas waren sweet und ansonsten hatte das Kapitel nicht viel zu bieten. Mal gespannt, an welcher Front es jetzt weitergeht.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian   Mo 2 Feb - 14:22

   
Ich persönlich mag Senor pink auch nicht und ich fand den Kampf und seine Techniken lahm aber das waren sie wohlö doch nicht, und vermutlich wird er ebenso wie Baby 5 noch eine Wichtige Rolle spielen.
Mr.2 Fand ich am Anfang auch lächerlich und er hat gegen Sanji einen super Kampf gehabt wie ich finde und was er für Ruffy ZWEI !! mal getan hat war spitzenklasse. Man sollte die Charaktere bei One Piece nicht sofort abschreiben auch wenn man sie nicht mag oder sie einem lahm vorkommen oder seltsam. Da wird bestimmt noch etwas kommen von dem wir nicht enttäuscht sein werden.
Dieser Arc ebnet viel für die Zukunft und bestimmt wird Senor Pink irgendwann mal behilflich sein und der SHB bei irgendwas helfen womit jetzt niemand rechnet.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 775: Ich gebe meine ganze Liebe für Lucian

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden