Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2136
Kopfgeld Kopfgeld : 1001264
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   So 15 Feb - 0:42

   
Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff
OPM wünscht euch viel Spaß beim schauen und diskutieren



Zuletzt von Sakuura am So 1 März - 0:54 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 816597
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   So 15 Feb - 10:13

   
Diese Folge war leider richtig schlecht. Inhaltlich war sie nicht gut und die Animationen war fürchterlich. Wenn man schon 2 min damit verschwendet alles aus der letzten Folge nochmal lang und ausführlich zu zeigen dann fängt´s schon nicht gut an. Was danach kam war aber auch nicht weiter interessant. Viel sinnloses Gelaber. Sorry aber das muss ich einfach mal so sagen. Dieser seltsame Kampfschnipsel von Koala war dann ja noch die Krönung. So ein affiger Filler. Wobei die Szene wo sie auf dem Schiff spioniert mit die beste der Folge war. Atmosphärisch und solide gemacht. Ganz schlimm war die kleine Kampfszene zwischen der DoffyFamilie und Ruffy/Co. Furchtbar statisch und einfach richtig lahm. Das hätte man viel, viel besser machen können. Ich hoffe sehr auf die nächste Folge. Die sah, zumindest in der Vorschau, deutlich angenehmer aus.

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 290849
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   So 15 Feb - 10:26

   
Die Folge war mir persönlich etwas zu statisch und mit zu vielen unnötigen Sachen gefüllt, man siehe die 2-3 Minuten, die verschwendet wurden, um die letzte Folge zu wiederholen. Inhaltlich wurde sie fast komplett übernommen, aber trotzdem will es mir nicht so wirklich gefallen, warum weiß ich nicht. Den Filler mit Koala hätte man sich auch für eine spätere Folge aufheben können, aber naja wenigstens hat man gesehen, dass sie wohl etwas drauf haben muss. Ich war auch sehr enttäuscht darüber, dass wir Picas Stimme nicht hören konnten. Aber das wird für mich schon fast wieder durch die Szene mit dem wütenden Fuji wettgemacht. Das war eine Szene, die die Folge für mich schon so ein kleines bisschen gerettet hat. Man hat ja schon im Manga gesehen, wie wütend er war, aber jetzt mit seiner Stimmlage, war das noch mal um einiges deutlicher und auch ziemlich episch. Ich hatte Gänsehaut, muss ich gestehen.

Diese Folge war leider auch nicht das Wahre, aber ich denke, dass die nächste wieder besser wird.

Nait12
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 332
Kopfgeld Kopfgeld : 741117
Dabei seit Dabei seit : 17.08.10
Ort Ort : Recke

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   So 15 Feb - 13:54

   
Diese Folge war war ja mal langweilig ich hoffe es wird bald besser ....

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 985605
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   So 15 Feb - 15:12

   
@Nait12 schrieb:
Diese Folge war war ja mal langweilig ich hoffe es wird bald besser ....

Ja gut geb dir da auch recht jedoch kann man nicht immer erwarten das eine Episode nur Action mit sich bringen muss, in dieser Folge gabs hauptsächlich fast nur Informationen aber was solls ganz ehrlich solche öden Folgen gehören doch auch dazu. Die beste Szene in dieser Folge war eindeutig Koala, ich fands super das sie mal Screentime bekommen hat wenn auch nur kurz: zum einen hats mich interessiert wie sie sich gemacht hat, ich kannte sie nur damals als Sklavin bei Fisher Tiger und das andere ist das mir ihre Kampfkunst total super rüberkommt obwohls eine altbekannte Kampfkunst ist aber das besondere ist doch das sie ein Mensch ist und es trotzdem beherrscht zudem ist die noch Lehrerin.

Die Animation und die Filler hätten die wirklich besser machen können da geb ich meinen Vorpostern recht beispielsweise die Filler die hätte man doch sinnvoller irgendwo ergänzen können und nicht bei einer Szene wo die Filler total unnötig ergänzt werden.
So wie es aussieht bekommt jetzt Sabo seinen Auftritt gegen Fujtora da Ruffy, Law und Zorro sich keine Zeitverluste mehr leisten können und Sabo weiß das und Ruffy vertraut seinem Bruder. Freue mich auf die nächste Folge...

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 699808
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   So 15 Feb - 15:22

   
Fand die Folge klasse, der Fillerkampf von Koala war super inziniert und nicht zu lang. Ansonsten gings hauptsächlich um die Marine und Fujitora, bin immer noch gespannt was er meinte. Das Ende war dann genial mit Machvise, Pink und Dellinger. Allein wie Zorro Dellinger getreten hat und dieser dann gestolpert ist und Machvise getreten hat, so klasse. Und Law wie er Ruffy droht ihn zumzubringen sobald er frei ist, war schon im Manga super. Hat mich schön unterhalten nur komisch das man Pika noch nicht gehört hat, eigentlich wäre es soweit gewesen aber das hebt man sich wohl für die nächste Folge auf.

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 825903
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   So 15 Feb - 16:56

   
Naja die Folge fand ich nicht so toll.
Was mich auch gestört hat waren die 2-3 Minuten die dafür verbraucht wurden um etwas aus  der letzten Folge
zu zeigen das finde ich sollte man in Zukunft sein lassen um wertvolle Zeit zu sparen. Die Filler Szene wie die mit
Koala konnte man etwas kürzer machen und den Kampf hätte man auch ruhig weglassen können , okey dadurch hat
man erfahren was sie so drauf hat aber so interessiert hat es mich nicht. Ansonsten wurde nur viel geredet.Was ich
nicht verstanden habe ist warum Pica in der einen Szene wo Doflamingo mit seinen Leuten redet nichts gesagt hat ?
Im Manga sagte er was und diese Soldaten hinter ihn wunderten sich wegen seiner Stimme verstehe nicht wieso man
das weggelassen hat ? Wenn man übrigens bei der gleichen Szene auf Gladius achtet erkennt man einen Fehler war zwar
nicht so schlimm aber es sah schon etwas komisch aus. Eine lustige Stelle gab es auch nämlich die wo Zoro Dellinger mit
seinen Fuß wegtritt und Dellinger Machvise ausversehen gegen seinen Allerwertesten tritt. Dellingers Gesichtsausdruck war
echt lustig. In der nächsten Folge sieht es so aus als ob wir Picas Stimme endlich zu hören bekommen. Freu mich schon darauf !

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845132
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   Mo 16 Feb - 9:06

   
Ich fand die Folge okay,was war an der Kampfszene mit Koala so schlecht?Das war ein Vorgeschmack für ihre Fischmenschenkaratekünste,fand ich gut inszeniert.Später gab es eine kurze Kampfaktion zwischen den Strohüten und Donquichotte zu sehen,wobei ich Zorros Tritt ganz lustig fand. Very Happy
Man muss die zwanzig Minuten füllen,klar werden sie bei kurzen Kapitel was vom letzen Mal wiederholen,und dieses Mal haben sie uns nochmal die Sternenpunkte gezeigt und so lang war es auch nicht,eine Minute glaube ich für das Ganze.
Die Schlussszene mit Fujitora ist auch ein Filler,ist gut gemacht,jetzt können wir spannend darauf warten,was nächste Woche passiert.
Außerdem fand ich Fujitoras Zorn auf die Weltregierung gut inszeniert,das betont nochmal seine Haltung.
In allem war die Folge gut,das Ende sehr gut,da man jetzt nicht weiß,wie sich nächste Woche die Konversation zwischen Fujitora und Strohüten entwickelt(die Szene ist ja ein Filler)

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 699808
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   Mo 16 Feb - 11:39

   
Nächste Woche ist Pause und am 8. März auch nochmal.

JuleSama
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 169
Kopfgeld Kopfgeld : 165805
Dabei seit Dabei seit : 18.11.14
Ort Ort : Ikebukuro

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   Mo 16 Feb - 17:02

   
Versteh nicht ganz, was viele an der Folge so kritisieren. Ok, Animationen und Zeichnstil waren wieder etwas schwächer, aber ich hoffe das liegt nur daran, dass Toei sich sein Budget für die nächsten Episoden aufgespart hat, in denen es ja dann richtig zur Sache geht. Sonst fand ich die Folge richtig gut. Alleine schon Fujitoras Auftritte haben sie schon sehenswert gemacht. Ich meine wir haben erfahren, dass er als Admiral nicht auf der Seite der Weltregierung steht und ganz im Gegenteil einen richtigen Groll gegen sie zu hegen scheint. Dazu kommt noch, dass er jetzt am Ende der Episode Law, Ruffy und Zoro gegenüber steht, was man auch nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Was ebenfalls noch sehr interessant war, ist die Tatsache, dass Koala als Mensch Fischmenschenkarate drauf hat. Habs natürlich vom Manga her schon gewusst, durch die aktuellen Geschehnisse aber schon wieder so ein bisschen verdrängt, weswegen es mir wirklich gut gefallen, dass nochmal in animierter Form zu sehen.

Wie schon gesagt, in meinen Augen ne sehr gelungene Folge, die mich richtig heiß auf übernächste Woche gemacht hat. Freu mich schon.

lg Cool

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 825903
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   Mo 16 Feb - 20:00

   
@Kiera schrieb:
Nächste Woche ist Pause und am 8. März auch nochmal.

Wo steht das ?

xNalaDix
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 324300
Dabei seit Dabei seit : 05.08.14
Ort Ort : HQ der Revos :D

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   Mo 16 Feb - 22:29

   
@Madarax3 schrieb:
@Kiera schrieb:
Nächste Woche ist Pause und am 8. März auch nochmal.

Wo steht das ?


hier Smile

http://www.onepiece-mangas.com/t10401-one-piece-anime-pausiert-nach-683

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2136
Kopfgeld Kopfgeld : 1001264
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   Mo 16 Feb - 23:11

   
Ich fand die Folge jetzt auch nicht so schlecht wie viele hier.
bei den Szenen zwischen Law und Ruffy musste ich oft schmunzeln,
auch als Dellinger zu seinen vermeindlich starken Tritt ausholen wollte und Zorro ihn schubste Very Happy
Hab die Folge jetzt nochmal angeschaut um auf die Animation zu achten,
also verstehe das "gemecker" der jetzt auch nicht wirklich,
vorallem da diese schon viel, viel schlimmer war. xD

Puma D. Ace
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 308
Kopfgeld Kopfgeld : 817079
Dabei seit Dabei seit : 12.05.10
Ort Ort : Cake Island :P

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)   Mo 23 Feb - 21:42

   
Ich fand die Folge jetzt auch nicht schlecht.
Das Ende hat mir sehr gefallen, als Fujitora mit seinem epischen Soundtrack kam und sich gegen Ruffy, Zorro und Law stellte Smile freu mich schon wie es weiter geht....Es soll ja auch Pica erscheinen...darauf freue ich mich am meisten wegen seiner Stimme XD
Auf jeden fall gefiel mir noch Koalas auftreten....es war zwar ein Filler aber ich fands sogar gut umgesetzt...wir haben sie ja noch nicht in Action gesehen ^^ fands gut wie der Anime die Hände von Koala wie Fischmenschenhände umgesetzt hat.
Ich kanns schon verstehen dass es bessere Folgen gab und die hier etwas schwächer war als die vorherigen, aber die nächste Folge sieht, von der Animation her, sehr gut aus Smile

Lg
Ace ^^



 

Schnellantwort auf: 682: Durchbrechen der feindlichen Linie! Ruffy und Zorro starten den Gegenangriff!(Neue Welt Saga)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden