Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3196
Kopfgeld Kopfgeld : 3042006
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 11:33

   
Zorro vs Pica

Viel spass beim diskutieren Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


JesusBurgess
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 538409
Dabei seit Dabei seit : 31.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 11:51

   
Super Kapitel, Zoro vs Pica läuft nun Enorm lange schon! Wenn man
bedenkt das dieser Kampf seine erste Runde im Palast hatte, als die SOP Operation
noch nicht abgeschlossen war.

Diamante wurde also in einem Chapter wirklich abgehandelt und Zoro vs. Pica wird nächste Woche
auch sein ende finden. Letztlich haben wir in diesem Kapitel nur die Einleitung
auf Zoros endschlag gesehen, ansonsten rannte er nur wieder Pica hinterher der sich in den
Steinen versteckte.

Was mich in diesem Kapitel wirklich überrascht hat war Violas aussage

Viola schrieb:
All that's left are the 4 that make up the most of the donquixote family's power!!!

Bellamy the Hyena,the two top excecutives pica and trebol and the current "king" doflamingo of the
royal shichibukai!


Bellamy! Wieso zählt sie ihn dazu?! Wegen seines Angriffs auf Ruffy? Bei der
Aufzählung der Gegner vor einigen Kapiteln war er noch nicht dabei aufjedenfall...
Aber das sie ihn mitzählt finde ich ist nur nebensächlich den sie ordnet ihn unter
den vier stärksten ein und somit höher als Diamante! Damit hat Oda mich etwas überrascht
ich bin gespannt wie sich das entwickelt mit Bellamy.


Ich schätze mal am ende des nächsten Kapitels zeigt Oda uns auf ein oder vielleicht sogar zwei Seiten
was im Palast so läuft, entweder bei Bellamy oder bei Trebol.

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 532005
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 12:15

   
Das Kapitel habe ich persönlich nicht so besonders gut gefunden. Das Zorro seinen Gegner einfach so "wegrennen" lässt, ist schon etwas enttäuschend. Auch wenn Pica durch seine Steinen quasi wandern kann.

Diamante vs. Kyros wurde nun doch abgeschlossen. Dachte eher auf eine kurze Fortsetzung des Kampfes, aber nun steht es fest: Kyros gewinnt durch diesen One-Hit.

@JesusBurgess schrieb:
Was mich in diesem Kapitel wirklich überrascht hat war Violas aussage

Viola schrieb:
All that's left are the 4 that make up the most of the donquixote family's power!!!

Bellamy the Hyena,the two top excecutives pica and trebol and the current "king" doflamingo of the
royal shichibukai!

Bellamy! Wieso zählt sie ihn dazu?! Wegen seines Angriffs auf Ruffy? Bei der
Aufzählung der Gegner vor einigen Kapiteln war er noch nicht dabei aufjedenfall...
Aber das sie ihn mitzählt finde ich ist nur nebensächlich den sie ordnet ihn unter
den vier stärksten ein und somit höher als Diamante! Damit hat Oda mich etwas überrascht
ich bin gespannt wie sich das entwickelt mit Bellamy.

Genau meine Meinung! Auch für mich war es die interessanteste Stelle im Kapitel. Vielleicht weiß Viola etwas über Bellamy oder Bellamys Vergangenheit, was wir noch nicht wissen, und ist deshalb höher einzustufen als Diamante. (Muss ja nicht um die Stärke gehen)
Aber vielleicht ist es auch einfach nur eine x-beliebige Aussage, in der man nicht zu viel hineininterpretieren sollte ^^

Nächstes Kapitel wird dann der richtige Kampf Zorro vs. Pica sein (wo der Titel wahrscheinlich besser gepasst hätte). Und Pica wird meiner Meinung nach in einem Kapitel abgehandelt, wenn man dieses nicht dazu zählt. Find ich auch in Ordnung, wenn man bedenkt, wann Zorro begonnen hat, Pica zu attackieren...
Nächstes Kapitel wird wohl interessanter, mMn.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 629
Kopfgeld Kopfgeld : 1635172
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 12:21

   
Ja da gebe ich dir Recht.
Verstehe nicht wie Bellamy unter den 4 Stärksten mit aufgenommen wird. Der hatte gegen Dellinger ne totale Niederlage erlitten (ok erschöpft vom Kampf, aber wenn nicht erschöpft, hätte er im besten gleich mit ihm gekämpft) und gegen Diamante hätte er auch keine Chance gehabt.
Bellamy muss sowieso beim nächsten auftauchen mit Ruffy sofortbesiegt werden, da Ruffy schnell zu DonFlamingo muss und Law rettet.

Freue mich jetzt schon im nächsten Kapitel wie Zoro Pika besiegt. Das wird meiner Meinung kommen, da Pika nicht mehr mit Zorro rechnet und auf ihn keine Acht gibt. So kann Zorro Pika wieder treffen, im riesigen Steinkörper, wie er es schon mal tat, als Pika von Rebecca abgelenkt gewesen ist.
Als Cliffhänger wird dann wohl Ruffy-Bellamy oder DonFlamingo-Law kommen.

Wie will Zorro nur fliegen? Etwa mit dem KingPunch (?), welcher noch aufgehoben wird und für die Fabrik keine Verwendung mehr hat. Das würde ihn dann stark treffen, aber er hätte noch genug Power um Pika zu erledigen, stelle ich mir cool vor, aber wid bestimmt anders kommen.

Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 414507
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 12:22

   
Plan E? Zorro fliegt durch die Luft?
Na hoffentlich ist damit nicht SkyWalk gemeint, passt nicht wirklich zu Zorros Stil ausserdem soll Sanji weiterhin der Luftakrobat der Bande bleiben!

ätmund
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 293103
Dabei seit Dabei seit : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 12:29

   
@MonkeyDDragon schrieb:

Verstehe nicht wie Bellamy unter den 4 Stärksten mit aufgenommen wird. Der hatte gegen Dellinger ne totale Niederlage erlitten (ok erschöpft vom Kampf, aber wenn nicht erschöpft, hätte er im besten gleich mit ihm gekämpft) und gegen Diamante hätte er auch keine Chance gehabt.

Er war nie der Schwächste, gar einer der Stärksten in diesem Arc. Der Grund, warum er sich von Dellinger und vermutlich auch später von Flamingo verprügeln ließ, war, dass er umgebracht werden sollte. Er will ja nach wie vor sich selbst umbringen, er hatte sich weder gegen Dellinger und später auch gegen Flamingo einfach nicht gewehrt. Und Diamante kann halt wenig Sinnvolles irgendwie. Demotivation, Sinnlosigkeit seines Lebens als Stichwort.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3196
Kopfgeld Kopfgeld : 3042006
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 12:39

   
@Ideficks schrieb:
Plan E? Zorro fliegt durch die Luft?
Na hoffentlich ist damit nicht SkyWalk gemeint, passt nicht wirklich zu Zorros Stil ausserdem soll Sanji weiterhin der Luftakrobat der Bande bleiben!

Das war auch mein erster Gedanke, aber hoffe auch nicht dies passiert.
Wie du sagst, das ist Sanjis Fähigkeit und sollte jetzt nicht auch noch von Zorro beherscht werden, das wäre total unpassend.
Hoffe eher er lässt sich irgendwie katapultieren oder werden, aber wer sollte das machen?^^

Zu Bellamy:

Weiss jetzt nicht wie ich diese Aussage aufnehmen soll, irgendwie wirkt es so wie er dennoch irgendwie zu der Familie gehört.
Das er zu der Top 4 gehört ist ein wenig übertrieben, denke einfach das er da erwähnt worden ist, weil er noch steht und noch nicht gefallen ist wie z.b. Diamante.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846632
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 13:50

   
Gutes Kapitel,leider fand ich es echt schade,dass Pica nicht gegen Zorro kämpfen wollte und stattdessen die Verletzten angreifen zu wollen.Das ist echt erbärmlich und feige meiner Meinung nach.
Er will das Königs Plateau zerstören?Das schafft er nicht.Guckt mal Zorro an,er hat sein Stirnband angezogen,das heißt er wird ernst machen und ich bin mir sicher,dass er auch kurzen Prozess mit Pica machen wird.Also im nächsten Kapitel wird Pica erledigt sein,ich hoffe dass man nicht ein ganzes Kapitel für diesen Steinhirni vergeudet,sondern dass es gleich mit Ruffy weitergeht.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839633
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 14:10

   
Ich muss sagen mir hat das Kapitel nicht so gut gefallen, aber auch nicht schlecht. Ich habe erwartet, dass Pica besiegt wird oder zumindest gezeigt wird wo er sich versteckt.
Freue mich aber umso mehr auf das nächste.

Über das Ende von Diamante habe ich mich ziemlich gefreut:D.
Von dem Satz, dass Bellamy zu den stärksten der Bande gehört hat mich zwar mega erstaunt, aber so abwegig ist es nicht.
Der Mann steht immer noch, obwohl er schon ziemlich viel durchgemacht hat. Ich bin gespannt was der Junge noch so zubieten hat

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453036
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 14:44

   
War meiner Meinung nach ein sehr interessantes Kapitel. Dass Pica nicht in diesem Kapitel besiegt wurde, finde ich sehr gut.


@The White Hunter schrieb:
Und Pica wird meiner Meinung nach in einem Kapitel abgehandelt, wenn man dieses nicht dazu zählt.

Warum sollte man dieses Kapitel denn nicht dazu zählen? Zorro hat ganz eindeutig gegen Pica gekämpft. Wenn man die ersten neun Kapitel des Kampfes zwischen Ruffy und Lucci nicht dazuzählt, wurde Lucci auch in einem Kapitel besiegt.

Zum Kapitel:

King Plateau


Das Volk hat wieder Hoffnung und ist sich fast schon zu siegessicher. Wäre auf jeden Fall eine sehr interessante Wendung, wenn sie sich mit ihrer Hoffnung in die Strohhüte verschätzen.
Am interessantesten fand ich hier Fujitora, der von nun an nicht mehr untätig herumsitzt und jetzt versucht, dass Volk zu beschützen. Hoffentlich bleibt das nicht seine einzige Tat. Es würde mich sehr freuen, wenn er noch irgendwie in Aktion tritt. Und wenn Fujitora schon aktiv wird, kann Sabo auch mal wieder seinen faulen Hintern bewegen.

Level 4


Diamante ist wie erwartet besiegt. Ist zwar etwas schade, aber es gibt schlimmeres. Jemand auf dem King Plateau hat ja auch sehr schön festgestellt, dass es sich immerhin um Kyros handelt.
Robin ist verletzt, hoffentlich wird das nicht als Vorwand benutzt, sie ab jetzt wieder aus dem Geschehen herauszuhalten. Einen Blumenstrauß zu pflücken soll nicht das Highlight ihrer Actionszenen auf Dressrosa sein ^^

Zorro vs Pica

Picas Auftauchen auf dem Sun Flower Field hat mich überrascht, das zeigt auf jeden Fall, wie schnell er sich durch den Boden bewegen kann. Ich hätte jetzt erwartet, dass er Kyros und Rebecca ausschaltet, aber sei es drum. Zumindest hat er wieder gezeigt, dass er sich nicht an denselben Ehrenkodex wie Zorro hält, in dem er die ganzen Verletzten angreifte. Sein Plan, Zorro so weit wie möglich von der riesigen Statue wegzuschaffen, um dann das King Plateau ungestört angreifen zu können, fand ich persönlich genial. So hat er das gesamte Potenzial seiner Teufelskraft ausgenutzt und Zorros Überlegenheit kompensiert. Zorros Plan E klingt auf jeden Fall sehr interessant. Wie zum Teufel will er Pica in so einer kurzen Zeit erreichen, ihn zerschneiden und das alles auch noch aus der Luft machen? Irgendeine Technik muss er auf jeden Fall draufhaben, die wir noch nicht kennen, denn selbst im One Piece Universum, in dem ein 20 Meter Sprung nichts Besonderes ist, ist es eine Leistung, so hoch zu kommen. Und so einen Riesen zu zerteilen ist auch nichts alltägliches. Vielleicht zeigt uns Zorro ja endlich eine neue Kyuutouyru Technik.

Bellamy stärker als Diamante?


Dazu fällt mir eigentlich nur eine Sache ein? Warum nicht? Ich sehe die Frage "Wenn Bellamy stärker als Diamante ist, warum ist er dann kein Kommandant?" schon kommen. Das lässt sich auf ganz leicht beantworten: Flamingo HASST Bellamy. Aber Bellamy hat sich seit Jaya echt weiterentwickelt. Er ist der einzige der Familie, neben Vergo und Flamingo, der Busoushoku beherrscht, seine Teufelskraft hat großes Potenzial und das er Ruffy mit seinem Spring Hopper verletzen konnte, spricht auf jeden Fall für sich. Deshalb ist es meiner Meinung nach ab sofort ein Fakt, dass Bellamy stärker als Diamante ist, denn Viola wird als Insiderin wohl mehr Ahnung haben als wir, die die Stärke der Gegner aufgrund ihrer Stellung einschätzen bzw. verlangen. Ich bezweifle stark, dass er Ruffy gefährlich werden kann, vor allem nicht mit solchen Verletzungen, aber wenn Ruffy ihn nicht bald loswerden kann, wird Ruffy wohl gegen Bellamy verlieren, denn auch wenn Ruffy stärker als Bellamy ist, kann man einen Kampf nicht gewinnen, wenn man nicht angreift. Also: los Ruffy, mach was!

Im nächsten Kapitel wird Zorro wohl Plan E ausführen, Pica besiegen und Ruffy, Law und wer auch immer noch mitmischt, den Rest überlassen. Hoffentlich wird Ruffy vs Bellamy nächste Woche wenigstens angeschnitten und in spätestens zwei Wochen (bzw. zwei Kapitel, ich habe schon wieder ein ungutes Gefühl, dass nach 778 erst mal Pause kommt) Ruffy Bellamy los ist.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 14:47

   
Das Kapitel war weder besonders gut, noch besonders schlecht. Fand es halt nervig, das ständige herum Gerenne. Der Titel es Kapitels hat einfach null gepasst. Wegen den 2-3 Schnitten die Zorro Pica verpasst hat und die Pica sowieso nicht gejuckt haben, gleich das Zorro vs Pica zu nennen passt irgendwie nicht. Da hätte es nächste Woche wirklich besser gepasst. Ich war ja noch nie der Fan dieses Kampfes und das dieser sich noch ein Kapitel lang zieht, hätte nicht sein müssen, aber was soll man machen. Ich hoffe das in den ersten 3 Seiten Pica endlich zersäbelt wird, damit dieser Kampf endlich abgehakt werden kann. Ich meine Picas Größe ist jetzt optimal dafür, um ihn zu zersäbeln. Den kann man praktisch nicht mehr verfehlen. Ziemlich cool fand ich, wie sich Zorro aufgeregt hat, dass Pica alle Verletzten bzw die, die sich nicht mehr wehren können attackiert. Zorros Gesicht Ausdruck hat in diesem Moment total gepasst. Bellamy kann man eh schon vergessen, der kann in diesem Arc nichts mehr reißen, wenn sich nicht Mansherry um ihn kümmert. Trebol bleibt uns weiterhin ein rätsel und Flamingo ist der Oberboss, den sowieso Ruffy bekämpfen wird. Kapitel war in Ordnung, ist halt nichts atemberaubendes passiert, hoffe das wir nächste Woche unseren Strohhut wieder zu Gesicht bekommen und sich dieser Kampf nicht noch ein ganzes Kapitel lang zieht. 

P.s Nein Zorro wird definitiv kein Sky Walk beherrschen xD
ich glaube als Fliegen sollte man das nicht bezeichnen, sondern eher ein gewagter, langer Sprung wo er Pica mit einem Hieb zur Strecke bringt, ähnlich wie bei Diamante vs Kyros.

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641087
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 15:26

   
War jetzt kein wirklich spannendes Kapitel....aber so ist die Vorfreude auf das nächste Kapitel um so größer.
Eins ist jedenfall sicher, springen wird Zorro nicht, da er laut Plan B ihn dadurch nicht erreich, also hat er sicherlich noch was in der Trickkiste ;-) .
Plan C-D sind natürlich die knaller gewesen, als ob sie Pica nicht kommen sehen würden.
Ich hoffe das Robin nicht zu schwer verletzt ist, dachte mir auf Seite 4 schon das irgentwas nicht stimmt.
Die Gerechtigkeit hat gesiegt, dachte nicht das Diamante seinen Kopf an Scarlets Grabmal anschlägt, ist er jetzt einfach nur K.O. gegangen oder hat es ihm das Genick gebrochen? Irgentwie wäre mir letzteres lieber, so hätte Scarlet wenigstens doch noch ihren Frieden gefunden, indem sie ihren Mörder bestraft hat.

krabat
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 565032
Dabei seit Dabei seit : 24.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 15:37

   
Ich bin mir ziemlich sicher das unser lieber Zorro den Kingpunch benutzen wird um rüberzufliegen. Entweder er wird direkt geworfen oder blockt möglichen Schaden mit seinen Schwertern ab und wird dabei durch die Wucht in Richtung Pica "geschmissen". Ganz egal wie genau, aber ich seh sonst keine coole Möglichkeit für ihn in Picas Nähe zu gelangen (Skywalk wäre sehr lahm, außerdem hätte er dann nicht rumüberlegen müssen; springen hat er selber ausgeschlossen). Das passt grad einfach zu gut.

Außerdem denke ich, dass er Pica dann mit eine neuen krassen Attacke onehitten wird, sodass der komplette Golem in kleinste Steine zerlegt wird. Er darf Pica ja nicht wieder die Möglichkeit geben sich zu verstecken.

Das Kapitel an sich fand ich ganz ok, ich empfand es aber eher als Übergangskapitel. Das nächste wird aber sicher richtig episch.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451274
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 16:06

   
Tja Pica ist ein hinterhältiger und wohl auch starker Gegner, auch wenn das Gegreine über seine angebliche Schwäche und das Gejohle über Super Ultra Unbesiegbar Zorro nach wie vor groß sind. Ohne Frage wird Zorro ihn mit seinem Angriff zumindest dazu bringen, den Kampf ernst zu nehmen. Ich bin gespannt, was Pica da weiter zu bieten hat.
Von Diamante bin ich nach den zwei Kapiteln eher enttäuscht, sein angebliches "Genie" scheint auf Tricksen und Täuschen zu basieren...gut, er ist sicherlich stark, aber bedenkt man, wie er anfänglich dargestellt wurde, habe ich da schon mehr erwartet.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453036
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 16:12

   
Wie soll Zorro sich denn mit dem King Punch hochschleudern? Die Wucht dieses Schlages würde ihn denke ich eher die Beine brechen, als ihn zu Pica zu schleudern. Ich bezweifle, dass sich Zorro bei diesem Unternehmen auf die Fähigkeit einer fremden Person verlässt, deren Fähigkeit er erst einmal gesehen hat. Nene, ich denke eher, dass er noch ein Ass im Ärmel hat, dass uns alle umhauen wird.

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 827403
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 16:40

   
Das Kapitel war insgesamt ganz okey.
Diamante wurde nun doch endgültig von Kyros besiegt was ich auch gut finde weil ich auf
eine Fortsetzung des Kampfes blöd gefunden hätte. Wie ich es mir letzte Woche schon gedacht habe
geht es mit den Kampf Zorro vs Pica weiter. Interessant wie schnell sich Pica durch denn Boden bewegt
hat aber ziemlich feige und gemein zugleich von ihn die verletzten anzugreifen. Zorro hat Pica nicht viel
zugesetzt aber sein Angriff auf seinen Kopf wo er ihn in zwei hälften geschnitten hat fand ich super. Ehrlich
gesagt dachte ich wirklich das dieser Kampf so wie die anderen davor auch in einen Kapitel beendet wird aber
naja. Spätestens im nächsten Kapitel ist Schluss für Pica denn Zorro hat sein Stirnband angezogen was bedeutet
das er jetzt Ernst macht. Vielleicht sehen wir nächste Woche ein ganz neue Technik von Zorro die er erstmals
gegen Pica einsetzt wäre schon cool.

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 701308
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 17:09

   
Klasse Kapitel, Diamnte geht an Scarletts Grab zu Boden, so passend. Robin wurd verletzt aber sie kann sich auf den Binen halten. Pica ist schon etwas feige wenn er auf die verletzten geht. Denke mal Plan E wird episch, vlt kann Zorro ähnlich Sanjy Skywalk oder er hat ne Technik wodurch er sich mit seinen Schwerten druch die Luft schießet. So oder so Pica geht down.

Und Bellamy als Säule der Mingo Familie, lol.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028123
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 17:19

   
Übergangs-kapitel, aber cool fand ich auf dem Cover die Aussage: Luffy & Law: the strongest Tag-Team performs! Ist bestimmt auch eine Andeutung auf die noch kommende zusammen arbeit der beiden Wink

Bin froh das Diamante erledigt ist und war auch sehr verwundert mit der aussage mit Bellamy zu den Top 4.
Fande es sehr cool das Zorro sich sorgen um die anderen macht, denn er ist ja eigentlich immer so der harte und man hat ihn, oder besser gesagt, ich hab ihn noch nie so gesehen. Smile
Freu mich auf nächste Woche und frag mich echt was Zorro bringen wird. Very Happy

@schlagAkainu
Sry, aber bin da nicht deiner Meinung das keiner der Flamingo-Bande kein haki besitzt, nur weil man es nicht gesehen hat. Das ist wie wenn du sagen würdest das es Australien nicht gibt, weil du es nicht gesehen hast. Ich denke alle ober Kommandanten besitzen Haki

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 696
Kopfgeld Kopfgeld : 576519
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 17:36

   
Ich hab das Kapitel auch eher als Übergang gesehn.Dafür fand ichs ganz gut.Bei Diamantes K.O. bin ich irgendwie zwiegespalten.Einerseits war Scarlets späte Rache schon ganz cool,aber es sah auch etwas wie Sugars "K.O." aus.Das dürfte Dofla schon peinlich sein ein Kommandant so zu verlieren, auch wenn Kyros vorher gut gekämpft hat.
Das Zorro doch nicht ohne Probleme Pica besiegt war schon zu erwarten.Da zeigt sich denk ich doch noch dass Picas TF ziemlich stark ist.Auf dem letzten Bild sah er schon verdammmt Angsteinflößend aus.Er wird aufjedenfall nen guter Gegner für Zorro sein.
Das nächste Kapitel wird denk ich nen kleiner Mix.Erst Zorro der hoffentlich ne neue Technik präsentiert und dann vielleicht Ruffys Sieg gegen Bellamy.Eventuell zeigt sich dann auch schon Trebols Gegner.
Ich freu mich aufjedenfall schon auf nächste Woche

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698312
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 17:41

   
Also die Überschrift passt mal gar nicht, der Schlagabtausch war der kleinste Part des Kaps, "Zorros Plan" oder so wäre passender, denke das nächste Kap wird nach Zorros Attacke benannt. Denn dieses Fliegen geht sicher ohne Fremdeinwirken, der muss erst den Typen für den King Punch finden, Zorro kann doch Tornados herstellen oder ?. Ne das wird ne Epische Attacke, der Hat sein Stirnband an und sein Schwert im Mund, und um Pica jetzt zu besiegen muss er ihn in kleine Stücke zersebeln.

Das Bellamy zu den stärksten gehört ist schon gerechtfertigt, ich meine der hat schon was drauf, der ist als einziger an Bartos Abwehr durch, hätte der King Punch den nicht so überrascht wäre er im Finale, und das mit Delinger, ich meine in einem Augenblick, hörte sein Lebenssinn auf.

Und zu Diamante, der ist besiegt, da fragt man sich was wenn nicht das grab da wäre, könnte er weitermachen ?
Und das er Haki kann, glaub ich kaum, selbst bei Sai haben wir schon Haki gesehen, wenn er welches hätte er es eingesetzt, gegen dem Kampf gegen Sabo wo seine Klinge brach, und gegen Kyrus hätte man wenigstens Anzeichen gesehen. Bin mir nicht mal sicher ob Kyros nicht nur das Vorahnungshaki besitzt.

django999
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 603489
Dabei seit Dabei seit : 06.09.11
Ort Ort : Austria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 18:25

   
Schließ mich der Meinung vieler an und fand es eher durchschnittlich, wobei mich eine Kleinigkeit neugierig macht... War das, das erste mal, dass Robins Körperteilkopien da geblieben sind trotz sichtlich angeschlagener Robin?
Bei Zorros Aussage "Durch die Luft fliegen..." denke ich eher an nach Fliegen aussehendes Gleiten mit seinen Schwertern, dass optisch an einen Drachen erinnert.

Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 414507
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 18:57

   
Was auch noch allemal Nennenswert aber leider untergegangen ist, ist dass die Figur, die mir schnell zunehmend sympatischer wird, Sai, offensichtlich Ganzkörperhaki beherscht.
Als er Baby5 rettete und von Pica in einem brutalen Angriff zerquetscht wurde, hing nur noch sein Arm raus welcher mit Haki übersehen war, was kein Sinn macht, da dass das Körperteil war, der nicht vom Angriff betroffen war AUSSER er hat seinen ganzen Körper mit Haki versehen!

Ich find das mal so richtig geil, der wird noch ganz Groß in One Piece werden!

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879881
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 18:57

   
Ich bin verwirrt naja erstmal zu zorro musste als erstes auch an die Formel 6 denken als er sein Plan E nannte.
Jedoch hab ich mich an seine Attacken erinnert, und wie ein User hier schon erwähnt hat. Beherrscht Zorro Luft-Attacken. Wenn er gefühlt hundert fisch-Menschen in der Luft hoch wirbeln kann, kann er es mit sich doch auch ich hoffe er verletzt sich dabei nicht ^^

Ich war eigentlich immer für bellamy hab an seiner Stärke und Entwicklung geglaubt, als er aber von delligner fertig gemacht wurde. Musste ich irgendwie akzeptieren das er nicht so stark ist, und wenn bellamy schon gegen Delligner alt aussieht, wie sieht es dann aus wenn er gegen Diamante kämpft? Diamante beherrscht zwar kein Rüstungs-Haki ist aber trotzdem stark genug um bellamy die Hölle heiß zu machen. Man betrachte nur wie schwer verletzt bellamy nun ist, violet Aussage kann man eigentlich nur so deuten. Das er abgesehen von Diamante noch auf beiden steht, man fragt sich für wie lange?

Oder bellamy versteckt unbewusst sein Potenzial! Und das er sich von delligner misshandeln lies könnte doch zeigen das er gegen die Don Flamingo Familie allgemein keinen Mitglied ein Haar krümmt. Da er stark davon ausgehen wird das Flamingo nicht darüber begeistert wäre. Man kann es drehen wie man möchte, bellamy bleibt ein Mysterium irgendwie. Den so schwach wie ihn viele sehen ist er nicht und was für einen Nutzen hat er in diesem Arc?
Seine Anwesenheit ist bis jetzt im Grunde irgendwie sinnlos.

Kick Ass

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451274
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 19:02

   
Ach ja um einen kleinen Irrtum aufzuklären: Es wurde nicht gesagt, dass Bellamy zu den stärksten von Flamingos Bande gehört, sondern dass er einer der stärksten VERBLEIBENDEN ist. Und das ist ja ohne weiteres nachvollziehbar.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3196
Kopfgeld Kopfgeld : 3042006
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica   Do 19 Feb - 19:55

   
Hey

Zuerst zum Titel:

Es gibt paar Kapitel in One Piece welche irgendwie so VS heissen und dann waren diese immer die vorbereitungs Kapitel zu den Kämpfen. Dazu sagen viele Kapitelname eher aus was so am schluss passiert als was die Aussage des Kapitel ist, daher finde ich den Titel voll passend.

Noch zu Diamante:

Finde es ein wenig zu Klischehaft das er genau an dem Grab von Scarlet besiegt worden ist, dann noch durch den Sturz darauf...so wie sie mit geholfen hat diesen Penner zu besiegen. aber sonst ja auch ein wenig enttäuschend das es jetzt schon vorbei ist. Nicht das falsch verstanden wird, ich fand den Kampf cool, auch richtig episch am schluss, aber wäre halt cool gewesen wenn er ein wenig Länger gegangen wäre.

Zu Bellamy:

Wie @Hisoka schon sagte, er ist einer der 4 stärksten Verbleibenden Kämpfer von Mingo, da nur noch 4 übrig sind, ist das nicht besonders schwer.
Wenn Bellamy stärker sein sollte wie Diamante, dann hätte Mingo das sicher gewusst, wenn es Viola es gewusste hatte, dann hätte er sicher nicht Bellamy gegen Diamante geschickt, er hat gehofft das Bellamy da stirbt, und wenn Bellamy ach so stark ist und stärker als Diamante, wäre das ja nicht eingetroffen.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 




 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 777: Zorro vs Pica

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden