Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 697
Kopfgeld Kopfgeld : 577619
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Künstliche Teufelsfrüchte   So 22 Feb - 17:35

   
Ich fasse mal kurz zusammen was wir bis jetzt wissen.Wir kennen bisher zwei künstliche Teufelsfrüchte,zum einen Doflamingos Smile Früchte und Vegapunks ich nenn sie mal TestFrucht,welche von Momosuke gegessen wurde.
Außerdem ist bekannt das die Smile Früchte eine Schwäche haben,aber genaueres über deren Schwäche wissen wir noch nicht.Dann würd ich noch erwähnen dass Vegapunk es geschafft hat Teufelskräfte auf Gegenstände zu übertragen siehe Funkfried und Fiffie.Nun gut kommen wir mal zur Theorie.
Ich gehe mal davon aus das Vegapunk weiterhin an den künstlicen Teufelsfrüchten forscht.
Die Frage ist nur in welche Richtung er weiter forscht.Er könnte was ich für wahrscheinlich halte die Pacifistas weiterentwickeln.
Ich stell mir da ne Art Neue Welt Modell vor,mit verbesserten oder neuen Waffen,die dann auch stärkere Piraten wenigstens etwas fordern.Was ich nicht hoffe ist das auch Vegapunk ne Massenproduktion entwickelt wie Dofla und Caeser.
Mir würde es besser gefallen wenn er sich auf besondere Einzelstücke spezialisiert.Vielleicht schafft er es ja auch zwei TF zu kombinieren.Bei Vegapunk weiß man ja nie.Das würde natürlich die WR und Marine schon ziemlich stärken,aber irgendwas brauchen die ja auch wenn sie die schlimmste Generation mal unter kontrolle kriegen wollen Smile
Gut das wärs erstmal von mir dazu.Was denkt ihr über die künstlichen TF?

linc
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 360806
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künstliche Teufelsfrüchte   Mi 25 Feb - 2:52

   
Erstmal denke ich nicht, dass die Weltregierung die schlimmste Generation, insbesondere Strohhüte und Verbündete, unter Kontrolle bringen, darauf sollte meiner Meinung nach der Manga ja schlussendlich hinauslaufen. Ich würde es für ein blödes Ende halten, wenn sie alle fangen, einsperren und fertich. So verrückt ist nicht mal Oda bei den Plot Twists^^

Und ich glaube nicht, dass es möglich ist, die Pacifista in dieser Art und Weise zu verstärken. Zum einem gab es, soweit ich weiß, nur Zoan als Modell "künstlich" (Könnte sich natürlich noch ändern, würde mich aber schon sehr wundern), zum anderem glaube ich dass bei diesem Vorgang die Teufelsfrucht die Kontrolle über den Gegenstand übernimmt. In diesem Fall dürfte es, je komplexer der Gegenstand (nur mal ein aus der Luft gegriffenes Beispiel, zB Pacifista), schwieriger für die TF werden eben diesen auf seiner Zellebene zu verändern.

lg




D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 697
Kopfgeld Kopfgeld : 577619
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künstliche Teufelsfrüchte   Mi 25 Feb - 17:00

   
Als erstes stimm ich dir natürlich zu die WR wird sicher nicht die Strohhüte unter kontrolle bringen.Ich geh aber schon davon aus das sie es versuchen werden.Wenn man mal bedenkt was uns für Umbrüche in naher Zukunft bevorstehen.Ein Samurai(Doflamingo) und zwei Kaiser werden wohl bald besiegt.Da wird die Marine vermute ich nicht einfach zusehen.
Nun zurück zum eigentlichen Thema Smile
Bei dein zweiten Absatz würd ich dir wiedersprechen.Vegapunk hat es ja bereits geschafft Kizarus TF irgendwie zu archivieren und hat sie als Laserkanonen in die Pacifistas eingebaut.Zumindest steht das so ähnich bei OPwiki.Ob er das auch schon mit künstlichen TF kann oder will wissen wir noch nicht.Ich würde mal einfach vermuten das Vegapunk durch das archivieren auch künstliche TF für die Pacifista Entwicklung verwenden kann.
Es könnte aber auch sein das es nicht geht,weil die künstlichen Teufelskräfte ja einen noch nicht geklärten Nachteil haben.
Irgendwo hier im Forum hab ich schon mal ne ganz gute Theorie dazu gelesen.Der Theorie nach sind die künstlichen Teufelskräfte nur zeitlich begrenzt und verfallen dan einfach.Was auch erklären würde warum Kaido so viele SMILE braucht.
Für mich wäre es aufjedenfall ein nachvollziehbarer Nachteil.

mit freundlichhsten grüßen D.erFuchs

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künstliche Teufelsfrüchte   Sa 19 Sep - 21:52

   
Es gibt da eine Theorie über diese Früchte,die ich hier jetzt vorstellen werde.

Nach dieser Theorie besitzen die natürlichen Teufelsfrüchte einen Teufel in sich.Wegen ihm verliert man die Fähigkeit zu schwimmen und weitere Teufelsfrüchte zu essen.Bei den künstlichen Teufelsfrüchten muss es nicht unbedingt der Fall sein,denn in diesen wohnt kein Teufel.Es würde auch den Beinamen von Kaido erklären.
Kaido der 100 Bestien.Im Endeffekt hat er 100 Smile gegessen.Es würde auch bestätigen,dass Kaido die stärkste Kreatur im Wasser ist.Denn so steht es im Kapitel 795 und logischerweise muss Kaido schwimmen können,um auch die stärkste Kreatur unter Wasser zu sein.

In diesem Kapitel sind auch ein paar merkwürdige Leute auf Zou aufgetaucht,die Eigenschaften einer künstlichen Zoan aufweisen.Dieser Sheeps Head hat keine voll Verwandlung durchführt wie die üblichen Zoannutzer.

Ich denke,diese Früchte werden in der Zukunft noch eine große Rolle spielen und sind auch vielleicht der Grund dafür,warum Kaido so stark ist.

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1004364
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künstliche Teufelsfrüchte   So 20 Sep - 0:56

   
ui, meinst du echt, das Kaido 1000 TFs gegessen hat? o.o
Das wäre extrem heftig, aber hört sich auch irgendwie cool an.
Bis jetzt dachte ich immer an 1000 individuelle TF Nutzer,
aber eben auch, das die alle in besitz künstlicher Kräfte sind.

Das er wohl schwimmen kann, würde deiner Theorie zusprechen,
aber finde 1000 verschiedene Smile in einer Person schon heftig.
Vielleicht sind sie aber auch der Grund dafür, das er nicht sterben kann.

Auf alle Fälle glaube ich auch, dass da noch einiges zu diesen künstlichen Kräften kommt.

Saggi Dark Clown
USER - CAPTAIN
USER - CAPTAIN

Beiträge Beiträge : 338
Kopfgeld Kopfgeld : 344750
Dabei seit Dabei seit : 15.06.13
Ort Ort : Auf den Friedhof beim Sensenmann der Karten.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künstliche Teufelsfrüchte   So 20 Sep - 11:49

   
Wenn wir mal die Theorie weiter spinnen von Lemon würde das bedeuten bzw. könnte es bedeuten, dass die 1000 künstlichen Früchte die in Kaido inne wohnen ihn so beschützen wie bei Hulk. Bruce Banner kann auch nicht den Freitod wählen da Hulk automatisch kommt und ihn beschützt. Also was wäre wenn Kaido so in Wallung kommt das alle künstlichen Teufelsfrüchte aus ihn, sagen wir einen Super Mega Mutanten machen. Das würde seinen Beinamen erklären wenn er sich auch in alle gleichzeitig verwandelt.



Aber das wäre wohl zu abgefahren allein das zu zeichnen wäre schier unmöglich

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 268
Kopfgeld Kopfgeld : 661574
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künstliche Teufelsfrüchte   So 22 Nov - 15:17

   
@Sakuura & @Saggi Dark Clown: Es wären "nur" 100 TF und keine 1000 Wink

Ich habe Kaidos Namen immer so verstanden, dass er viele Untergebene mit Zoan TF hat und deswegen eben "Hyakujuu no Kaido" genannt wird um zu zeigen dass es eben sehr viele sind. Ich denke nicht, dass er sebst eine TF gegessen hat und einfach von sich aus riesig und mächtig ist (warum auch immer). Als er vor Kid und so aufgetaucht ist war er ja auch schon riesig O_O Außerdem ist er schon lange einer der Yonkou (wahrscheinlich) und auf Punk Hazard kam es für mich so rüber als sei die Produktion der Smiles noch relativ neu.
Obwohl die Idee, dass Kaido 100 Smiles gegessen hat und dadurch quasi 100 Leben hat auch ziehmlich interesant Smile
Es würde dann bei jedem seiner "Tode" eine TF "sterben" und da er da ziehmlich viele von hat, denkt er er sei unsterblich Very Happy


@D.erFuchs schrieb:
Bei dein zweiten Absatz würd ich dir wiedersprechen.Vegapunk hat es ja bereits geschafft Kizarus TF irgendwie zu archivieren und hat sie als Laserkanonen in die Pacifistas  eingebaut.Zumindest steht das so ähnich bei OPwiki.Ob er das auch schon mit künstlichen TF kann oder will wissen wir noch nicht.
Wenn das so wäre, wie konnte dann Franky so einen Laser bei sich einbauen?
Er hat sich schließlich in Vegapunks altem Labor neu zusammengebastelt, dass Vegapunk benutzt hat bevor er zur Marine ist. (Verbesster mich, wenn ich falsch liege.) Also müsste Vegapunkt nachdem er diesen Laser entwickelt hatte nochmal extra zurück in sein altes Labor gegangen sein, nur um dort eine Probe oder was-auch-immer-man-dafür-braucht von Kisaru dort zu hinterlegen oder zumindest aufzuschreiben wie das Ganze funktioniert. Wie hätte Franky sonst geschafft diesen Laser zu bauen? Er hat Kizaru wohl kaum gefragt, ob er einen Teil seiner Fähigkeit ausleihen kann Very Happy


Aber zurück zum Thema xD
Ich denke mal, dass die künstlichen TFs nur Zoan-Typen sein können. Gut bisher haben wir auch nur eine in Aktion gesehen -> Momonosuke. Aber die meisten bzw. alle Smiles sollten an Kaido geliefert werden und der ist ja nun mal für Zoan TFs bekannt. Dazu kommt, dass jede TF eingenlich einzigartig ist. Und ein einzigaritges Tier zu erzeugen ist wahrscheinlich viel einfacher als eine einzige Paramecia- oder Logia-Fähigkeit. Man kann einfach verschiedene Tiere verschieden zusammen mischen und dada: etwas neues. Also Schäche der künstlichen könnte ich mir entweder wie schon erwähnt vorstellen, dass sie nicht ewig halten und ihre Wirkung mit der Zeit nachlässt oder, dass sie schwerer bis gar nicht kontrollierbar sind. Momonosuke ist zwar eigentlich ein schlechtes  Reverenzobjekt aber er ist momentan nunmal die einzige Person mit einer künstlichen Fruch die wir kennen. Er kann seine Frucht jedenfalls auch nicht richtig Korollieren.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 697
Kopfgeld Kopfgeld : 577619
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Künstliche Teufelsfrüchte   So 22 Nov - 17:11

   
@Tuwz schrieb:
Ich habe Kaidos Namen immer so verstanden, dass er viele Untergebene mit Zoan TF hat und deswegen eben "Hyakujuu no Kaido" genannt wird um zu zeigen dass es eben sehr viele sind. Ich denke nicht, dass er sebst eine TF gegessen hat und einfach von sich aus riesig und mächtig ist (warum auch immer). Als er vor Kid und so aufgetaucht ist war er ja auch schon riesig O_O
Vor seinem Absprung ist er allerdings noch nicht so riesig. Saggis Hulk Theorie finde ich gar nicht so verkehrt. Wenn er sich umbringen will, dürfte er sich ja kaum aus eigenem Willen irgendwie verwandeln. Was dann wiederum für eine künstliche oder echte TF sprechen würde.
Vor dem Absprung Kapitel 795 Seite 14:
 

@Tuwz schrieb:
Wenn das so wäre, wie konnte dann Franky so einen Laser bei sich einbauen?
Er hat sich schließlich in Vegapunks altem Labor neu zusammengebastelt, dass Vegapunk benutzt hat bevor er zur Marine ist. (Verbesster mich, wenn ich falsch liege.) Also müsste Vegapunkt nachdem er diesen Laser entwickelt hatte nochmal extra zurück in sein altes Labor gegangen sein, nur um dort eine Probe oder was-auch-immer-man-dafür-braucht von Kisaru dort zu hinterlegen oder zumindest aufzuschreiben wie das Ganze funktioniert. Wie hätte Franky sonst geschafft diesen Laser zu bauen? Er hat Kizaru wohl kaum gefragt, ob er einen Teil seiner Fähigkeit ausleihen kann 
Wie Franky sich den Laser eingebaut weiß ich natürlich nicht genau. Um das irgendwie zu erklären könnte man davon ausgehen, dass Franky vielleicht einen alten Prototypen von Vegapunk gefunden hat und evtl. sogar verbessert an sich angebracht hat. Ansonsten haben wir halt auch nur ein Hinweis von X-Drake zu den Pacifistas.
Spoiler:
 
Das mit den archivieren der TF dürfte also doch Quatsch sein, Sorry^^ Vegapunk hat vielmehr Kizarus Fähigkeit einfach nachgebaut.
Wurde sogar im wiki umgeändert, die scheinen den kleinen Unterschied auch bemerkt zu haben^^

Beste Grüße D.erFuchs



 

Schnellantwort auf: Künstliche Teufelsfrüchte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden