Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 629
Kopfgeld Kopfgeld : 1635772
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 8:54

   
Schönes Chapter. Mag Zorro Kämpfe. Ich war so nach dran mit dem King Punch, naja Orlumbus hatte ich total vergessen, das dieser auch noch helfen konnte.
Der zweite mit Full-Body-Haki, und verliert auch gegen einen Schwertkämpfer.  Nach den Bildern zu deuten ist Pica nicht tot, wie Vergo, dachte dieser würde auch in zwei Hälften geschnitten werden.

Bellamy wird dann wohl langssam erschöft sein da er eh nicht mehr viel Energie hat, bleiben noch Trebol und DonFlamingo übrig

Btw. Zoro ist fast total unverletzt aus dem Kampf gegangen, hatte in der Neuen Welt, noch nie wirklich Probleme gehabt, (Hordi ohne zu viel Drogen unter Wasser, Drachen auf Punk Hazard, und Pika waren Trainings-Übungen gewesen, im Vergleich zur Insel mit Falkenauge)

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698912
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 9:28

   
Cooler Fight,
zugegeben mir wäre es lieber wenn Zorro ohne Hilfe rübergekommen wäre, und seine Attacken waren nichts neues, nichts was er nicht schon vor dem TS hinbekommen hätte, das einzig neue ist das Haki. Und wie es scheint ist Zorros Haki Bombe, hätte nicht gedacht das Pica Ganzkörperhaki drauf hat. Damit rutscht er für mich in Vergos Liga, natürlich weiter weg von Diamante. Bin nun gespannt gegen wenn Trebol antreten wird, und was er so kann.

Und Zorro hat wieder nen Arc, ohne Verletzungen überstanden, da fragt man sich wer ihn endlich wieder mal zum schwitzen bringen kann. Tatsache ist, wer das schafft, der wird allein dadurch schon als Monster gelten, so stark kommt Zorro nun rüber. Also Kommandant eines Kaisers oder ein übels starker Samurai müssen dann her, und das macht mir sorgen, das nicht mehr soo viele Gegner für Zorro in frage kommen.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3043106
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 778   Do 26 Feb - 9:38

   
Hey

Kapitel drausen, viel spass Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


playa4321
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 828803
Dabei seit Dabei seit : 12.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: bshha   Do 26 Feb - 9:41

   
Jep Chapter und der fight waren klasse.
Das Pica Ganzkörperhaki kann hat mich sehr überrascht,den schon seine teufelskraft war verdammt stark,jetzt kommt noch wahrscheinlich ein gutes haki(nicht jeder kann Ganzkörperhaki) dazu und so wirkt Pica eigentlich verdammt stark.
Vor dem ts hätte keiner der SHB pica besiegen können,ich bin mir sogar sicher das keiner aus dem Collosseum es geschaft hätte,ich wusste das der Persöhnliche Bodyguard von Flamingo stark ist.
Leider war sein Pech das er Zorro als gegner hatte der auf dem Lvl vom seinem Captain ist und einfach nur Badass ist...^^
Ja damit sollte auch geklärt sein wer nach Mingo der stärkste Crew mitglied ist,falls Trebol jetzt nicht was mächtiges raushaut ist mit abstand Pica und Vergo die stärksten im Bande.
Danach kommt Trebol und Diamante...
So jetzt kommt es zum finale und ich denke das wir schon allein wegen Trebol 2kapitel brauchen und 1 für Bellamy und den kampf geschehen.
Dann kommt es zum besten kampf im DR,hoffe natürlich das der Kampf mindestens 6 Chapter dauert,ich will soviel wie moglich von Mingo vs Ruffy sehen.^^

trebor1903
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 67
Kopfgeld Kopfgeld : 503270
Dabei seit Dabei seit : 25.11.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.kariäs.de

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 10:03

   
Hat Zoro sich wirklich werfen lassen und Pica in kleine Stücke geschnitten. Very Happy Jetzt haben wir den nächsten Handlanger von Flamingo, der Haki benutzen kann. Hätte er mal machen sollen, bevor er "seine" Steine nicht mehr manipulieren konnte. Zudem haben wir jetzt die Sicherheit, dass Zoro Rüstungshaki hat. Fettes Kapitel! Die User die das geahnt haben können sich feiern lassen, aber das waren auch wirklich verrückte Gedanken ... Wink

P.S.: Der King-Punch am Ende war natürlich auch witzig - das königliche Putzkommando. ^^
P.S.S.: Coverstory ... Jimbei hat ein Porneglyph gefunden und denkt an einen Wal. Die Frage: Denkt er an ihn, um es zu Ruffy zu bringen oder es zu verstecken? Vielleicht passiert doch noch was spannendes in der Story. Schließlich "muss" er irgendwann bei Ruffy landen.



Zuletzt von trebor1903 am Do 26 Feb - 10:11 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 701908
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 10:10

   
Klasse Kapitel, der Plan von Zorro ging voll auf, auch schön wie es ihm egal ist welchen Titel wer hat. Er segekt durch die Luft und schneidet Pica mal eben durch, dann geht er nach oben und sucht solange bis Pica rauskommen muss. Dann macht er wie Vergo Full Body Haki aber nicht mit Zorro, der schneidet da durch indem er seine Schwerter mit Haki verstärkt.

Endlich ist der arrogante Pica weg, schon allein wwas er über gute Leute sagte.

King Punch am Ende zum aufräumen xD

So dann sind ja nur noch 3 übrig, sollte also langsam aufs Finale zu gehen.

Scrubs
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 470404
Dabei seit Dabei seit : 14.09.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 10:11

   
Geiles Chap!!
Bin froh, dass Zorro sich hat werfen lassen, das war glaubhafter als ne komische Attacke auf der er reitet Smile.
FInds auch gut, dass Pica Haki beherrscht. So ist er wenigstens nicht ganz untergegangen, war auch noch Ganz-Körper Rüstung.
Seinen Steinkörper konnte er aber wohl nicht mit Haki überziehen. Das wär aber auch zu krass....

Alles in allem nen hammer Kapitel, obwohl ich mit gewünscht hätt, dass es noch nen kurzen Ausblick auf Ruffy gibt.

IPowner
USER - Bananenbieger
USER - Bananenbieger

Beiträge Beiträge : 183
Kopfgeld Kopfgeld : 252101
Dabei seit Dabei seit : 13.05.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 10:22

   
WOW !

Dieses Kapitel war wirklich der Wahnsinn.. es hatte alles dabei, was es zu einem Hammer-Kapitel macht Very Happy Vom King-Punch bis zu Zoros Haki-Schwertern *_*
Ich bin froh das Pica nun endlich zu Boden ging und die Situation allmählich gereinigt ist und wir nun zu Ruffy springen können Smile Hab ich das richtig verstanden das wir nächste Woche KEINE Pause haben ?

Ps. Für mich das beste Kapitel seit 1 1/2 Jahren..

lg powner

nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 818697
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 10:33

   
Natürlich war das Kapitel cool und ziemlich unterhaltsam. Aber ich bin auch etwas enttäuscht. Wieder ein Gegner der nicht mal ansatzweise mithalten konnte. Natürlich muss man sagen, dass das was Zorro da geleistet hat ziemlich beeindruckend war aber ich finds einfach schade das Pica einfach nicht wirklich kämpfen wollte. Ich würde einfach gerne mal einen Kampf mit Zorro sehen wo Zorro wirklich Kraft lässt. Natürlich hat er jetzt mal gezeigt was er kann, und ja, es ist echt großartig aber die Gegner sind trotzdem enttäuschend. Nächste Woche scheint es dann ja vllt wirklich los zu gehen mit dem Finale.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 840233
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 11:07

   
Zorro hat mich ein wenig an Gimli erinnert, als der sich im 2. Film von Aragorn werfen lässt. Der ein oder andere wird sich erinnern:D.
Das Kapitel hat Zorro einen ordentlichen Push gegeben, wobei ich finde, dass Pica der stärkste Gegnger seit dem TS war und Zorro auch einiges entegegen zu setzten hatte. Zwar gab es nie einen wirklichen Kampf von Angesicht zu Angesicht, aber Pica hat Zorro beschäftigt und nebenbei gegen schwächere gekämpft.
Allerdings ist Pica auch nicht sang und klanglos abgetreten. Immerhin beherrschte er Haki und das am ganzen Körper. Ich denke sowas kommt in der neuen Welt ab jetzt öfter vor. Es gewinnt der mit dem stärkeren Haki.

playa4321
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 828803
Dabei seit Dabei seit : 12.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 12:20

   
Was ist das für ein Spruch von Zorro vor seiner Attacke?
Hat verdammt eine Ähnlichkeit mit einem Spruch aus bleach den kido.
Seine attacke hat einfach alles zerschnitten was es berührt hat, dabei war die Ausführung seiner Attacke völlig anders als die Attacken die er davor eingesetzt hat.
Vllt eine neue Art von Attacke die nur die besten Schwertkämpfer können.
Sehe ich nur das oder ist das euch auch aufgefallen?

JesusBurgess
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 539009
Dabei seit Dabei seit : 31.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 12:59

   
Gutes Kapitel,

Zoro hat sich also Tatsächlich von Oorumbus werfen lassen. Ich glaube die Theorie (vorallem mit dem Killer Bowling) stellte hier der Hordy Jones auf. Respekt dafür Very Happy damit hätte ich nicht gerechnet

Dadurch das Pica nicht mehr den Boden Berührt kann er also nicht ewig in den Steinen fliehen, und musste sich irgendwann zeigen und dann haut dieser einfach mal Fullbody Haki raus!

Ich denke dies deutet drauf hin, das die übersetzung nach der Bellamy zu den Stärksten vier "der Familie" gehört vielleicht sogar richtig war. Ich meine Diamante hatte kein Zeichen von Haki, Bellamy und Pica jetzt aber schon,Mingo sowieso und Trebol kann es noch zeigen Smile Immerhin ist Diamante schon vor Bellamy bei Mingo gewesen und Bellamy ist kein Top Führer da Mingo ihn nicht wollte und er vorher auch eine eigene Crew hatte und nur unter Mingos Symbol segelte.

Worüber ich entäuscht bin ist die verschwendung des King Punchs. Ein Schlag der einen Kaiser wenn er trifft, probleme bereiten würde wird verwendet um Trümmer wegzuschleuern? also da hätte was besseres kommen können.

ansonsten geht es nächste Woche wohl weiter mit dem Geschehen im Palast! Hoffentlich gibt es keine Pause demnächst


sand111
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 513901
Dabei seit Dabei seit : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 13:18

   
Ein wirklich gutes Kapitel fand es auch schön wie Zorro richtung Pica geschleudert wurde weil er sein Gesicht so verzog. Lysop hat auch wieder ein mega panik Anfall bekommen. Zu Pica das er das Rüstungs Haki benutzen kann find ich interssant aber Zorro macht ihn ja gleich mit einem mal platt. Wobei mich eine Sache um so mehr wundert. Das ich bisher keinen Logia TF Nutzer gesehen hab der Rüstungs Haki nutzt wärend sich diese Person in ihrem Elementar Zustand befindet. Pica wäre doch noch um einiges Stärker hätte er in seiner riesen Felsen Gestalt seinHaki benutzt oder nicht ??

linc
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 360806
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 14:33

   
Soweit ich weiß, ist Pica kein Logia Nutzer, da er den Stein "nur" kontrollieren kann, und nicht selbst zu Stein wird.
Und zum Thema Haki: es musst schon unheimlich kompliziert sein, Fullbody Haki anzuwenden. Und dass dann auch noch auf der Oberfläche eines Riesensteinkollosses? Das ist denke ich micht ohne weiteres möglich.

Lg

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 14:43

   
Mir hat das Kapitel auch sehr gut gefallen. Zorro wurde sehr gepusht, aber Pica kam meiner Meinung nach auch nicht zu knapp.
@Hordy Jones Bist du ein Hellseher? xD

Coverstory


Dass da noch irgendwas wichtiges passiert, hätte ich ehrlich gesagt nie erwartet. Was er jetzt mit dem Porneglyph anstellt, interessiert mich gerade sehr. Er weiß, dass Robin die Dinger lesen kann und das ist "heutzutage" keine verbreitete Eigenschaft. Aber ich bezweifle, dass Jimbei es auf die Schnelle nach Dressrosa schaffen würde, wenn er ihr das Porneglyph bringen will. Das Gewicht dieser Steine sollte man auch nicht außer Acht lassen. Vielleicht trägt Wadatsumi das Ding und begleitet Jimbei deshalb solange, bis er die Strohhüte erreicht, was dann wohl eher auf Zou passieren würde, denke ich zumindest.

Zorro vs Pica

Dass Zorro Hilfe bekam, finde ich weder sonderlich tragisch, noch überrascht es mich. Wie ich gestern schon sagte, war Zorros Nachdenken ein eindeutiges Indiz, dass seine Methode zum "fliegen" nichts war, was für ihn normal wäre, wie z.B. ein 36 Pound Hou eine normale Sache für ihn ist. Und dass gerade Orlumbus die Ehre hatte, Zorro zu werfen, gefällt mir auch, denn abgesehen von Rebecca und Cavendish sind die Teilnehmer des D Blocks untergegangen.
King Rikus Ansprache war ganz nett, aber da mich dieser Charakter ehrlich gesagt null interessiert, ist die etwas an mir vorbeigezogen.
Zorros neue Attacke Daizen Sekai fand ich super. Sanzen Sekai war schon immer meine Lieblingsattacke von Zorro und stärker = besser. Überhaupt hat mir Zorros Angriff gegen Picas Golem sehr gut gefallen. Wie er einfach Meter lange Schnitte gegen einen riesigen Stein durchführt, großartig! Auch das systematische Vorgehen war nett mit anzusehen: erst halbiert, dann geviertelt, dann verlor er seinen linken Arm, der kurz darauf auch nochmal in Scheiben geschnitten wurde. Und was man in diesem Kapitel auch sehr gut sehen konnte: Pica ist kein Schwertkämpfer! Er wurde uns zwar zu Beginn der zweiten Runde des Kampfes als einer präsentiert, aber der Besitz eines Schwertes macht aus dir noch lange keinen Schwertkämpfer. Pica war Schläger, ein sich in Steinen versteckende und gigantische Abbilder seiner Selber erschaffender Schläger. Und schwach war er auch nicht. Dass er Hardening auf seinen ganzen Körper verwenden kann, hat mich sehr überrascht. Da habe ich ihn gewaltig unterschätzt, denn ich habe ihn vorher als einen "Sich-Auf-Teufelskräfte-Verlasser" abgestuft. Sein einziges Problem war sein Gegner, denn "es gibt nichts, was er nicht schneiden kann".

Abschließend hat der Kampf mir echt gut gefallen. Gut, er war etwas länger als nötig, aber daran ist Odas Politik, dass Zorros Kämpfe immer mit die letzten sein müssen, die enden, schuld. Zorro hat echt coole Attacken gezeigt, hat klug gehandelt, hat das erste Mal seit dem Timeskip Hardening benutzt und Pica hatte eine sehr gute Teufelskraft, die er auch echt vielfältig genutzt hat. Ich finde, heute hat der bisher beste Kampf auf Dressrosa geendet, was bei den bisherigen Kämpfen aber kaum eine Herausforderung war. Hoffentlich können uns Trébol und Flamingo so richtig aus den Socken hauen (bei letzterem bin ich mir zu 100% sicher, aus den Socken gehauen zu werden). Nächste Woche geht es dann hoffentlich mit Bellamy zu Ende und möglicherweise wird dann auch endlich mal Trébols Gegner vorgestellt. Dass er Haki beherrscht, kann ich mir gut vorstellen.

@sand111

Pica ist ein Paramecia-Nutzer, da er weder aus Stein besteht, noch diesen produzieren kann. Er kann Stein lediglich kontrollieren und sich mit ihm assimilieren.

MonkeyDLuffy22
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 428303
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 15:34

   
Zorro hat einfach rasiert! Hat diesen Pica mal einfach in Stücke geschnitten. Sein Satz ist ja mal mega. "Es gibt nichts was ich nicht zerschneiden kann" oder als er sagte "vorausgesetzt dein Haki ist stärker als meins" Laughing
So jetzt ist auch endlich der nervigste Char Pica endlich beseitigt. Jetzt kann man sich auf den Hauptkampf konzentrieren. Kann nächste Woche kaum erwarten. Hoffe wird direkt zu Luffy gewechselt.


Ist jemanden aufgefallen, dass auf der Cover Seite steht: "Laws shocking past is revealed" ? Was könnte dies bedeuten ?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 16:02

   
@MonkeyDLuffy22 schrieb:
Ist jemanden aufgefallen, dass auf der Cover Seite steht: "Laws shocking past is revealed" ? Was könnte dies bedeuten ?

Seit Kapitel 773 stehen auf dem Cover Sätze zu Ereignissen, die schon lange her sind und nichts mit dem Kapitel zu tun haben. "Luffy and Zorro finally reach the battleground of the decisive battle!" - Kapitel 773. Ruffy und Zorro waren zu dieser Zeit lange auf dem Schlachtfeld.

"Luffy and Law reach the battleground! Also, the results for the character voting poll are in!" - Kapitel 775. Zu dieser Zeit hat Law sogar schon seinen Arm verloren. Außerdem war das Resultat für des Charakterpolls zu dieser Zeit auch schon lange raus.

"We've reached the climax! Luffy & Law vs Doflamingo" - Kapitel 776.

"Luffy and Law, the strongest tag-team performs" - Kapitel 777.

Und was dort diese Woche stand hast du ja selbst zitiert. Warum diese Sätze da stehen, weiß ich nicht, aber ich denke mal, man sollte die nicht beachten. Sie haben wie gesagt rein gar nichts mit den Kapitels zu tun, dessen Cover sie zieren und erzählen von Ereignissen, die schon Monate als sind.

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 614307
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 16:05

   
Gute Chapter!
Cool, das Zorro das erste mal hardening eingesetzt hat. Jetzt nur mal abwarten bis Sanji es das erste mal einsätzt.
Ist euch aufgefallen, das Oda ein kleinen Zeichnungsfehler drin hat? Auf der 3. Seite trägt Zorro sein Bandana nicht und auf der nächsten Seite schon.
Pica ist damit also auch besiegt. fehlen nur noch Bellamy, Trebol und Flamingo.
Um Bellamy und Mingo wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit Ruffy kümmern.
Bleibt nur noch die Frage wer sich Trebol schnappt. Ganz glauben tue ich nicht dran aber Cavendish haben wir das letzte mal gesehen als er auf dem Blumenfeldern eingeschlafen ist. Währe natürlich krass wenn er sich jetzt auch noch Trebol packt aber glaube nicht ganz dran.
Freue mich schon auf nächste Woche, wo wir dann hoffentlich Ruffy sehen.

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 828003
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 16:15

   
Klasse Kapitel hat mir ganz gut gefallen.
Die Coverstory fand ich diesmal auch interessant. Was Jimbei wohl mit den
Porneglyph vor hat würde ich zu gerne wissen, vielleicht hat es etwas damit auf sich ?

Jetzt zum eigentlich Thema dieses Kapitels das Ende des Kampfes zwischen Zorro und Pica.
Das Ende des Fights zwischen den beiden fand ich klasse und aus meiner Sicht gehört dieser auch
zu einen der besten Kämpfe des ganzen Dressrosa Arcs. Zorros Angriff auf Picas Steinriesen wo er
erstmals seine neue Attacke Daizen Sekai eingesetzt hat um ihn in vier Teile zu teilen war echt super.
Ich dachte schon das Pica neben seinen Teufelskräften auch Haki beherrscht aber das er in der Lage ist
wie Vego Hardening auf seinen gesamten Körper ein zu setzten hab ich nicht gerechnet. Pica dachte wohl
das er ihn jetzt dadurch besiegen kann , doch da hat er sich fatal geirrt denn '' es gibt nichts was Zorro
nicht zerschneiden kann''. Eine Aussage ihn dieses Kapitel fand ich auch recht interessant nämlich die von
König Riku wo er sagte das er nicht wieder denn Thron besteigen möchte. Bedeutet das jetzt das jemand
anders der neue König von Dressrosa werden wird ?

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 16:35

   
Oh mein Gott!Das war echt ein Hammer Kapitel  I love you .Der Vorwand des letzten Kapitels wurde dazu genutzt,um dieses Kapitel als Highlight des Kampfes Zorro vs Pica zu präsentieren.WOW!

Also,mich hat schon die Coverseite umgehauen,als man ein Porneglyph gesehen hatte,und die zerstörte Stadt ist bestimmt auch uralt(vielleicht ist es die Smaragtstadt?Wer weiß?)Auf jeden Fall kommen wir zum Hauptgeschehen.

Wie schon @Hordy Jones die Therorie hatte,dass Orlumbus Zorro werfen wird,hat sich bestätigt,und Zorro konnte seine ultimative Technik vorbereiten,die mir irgendwie sehr cool und sehr stark vorkommt.Ich zitiere Zorros Worte:In den neun Bergen und acht Weltmeeren und auf der gesamten Welt mit der Ansammlung tausender Momente jedes Lebens und das vereinend in drei gibt es nichts das ich nicht zerschneiden kann.Man könnte hier argumentieren,dass er auch Seestein zerschneiden kann.

Pica hatte Haki.Und Zorro!Er triumphiert.Und seine Attacke Sanzen Sekai ist echt ultimativ!Wow.
Das war auch ein Onehit von Zorro,mit einem Schlag Pica besiegt,wenn wir mal den Steingolem auslassen,mir fehlen einfach die Worte.

Wow,ein super Kapitel,was mir aber an Zorros Charakter gefallen hat,dass er mal glücklich am Ende des Kampfes wurde,und nicht so einen langweiligen Gesichtsausdruck wie auf der Fischmenscheninsel wiederspiegelte.Und außerdem fand ich Pica im Gegensatz zu Diamante als einen ehrenhaften Gegner,weil eben dieser trotz seiner Feigheit und Angriff auf die Verletzten Zorro an seine Grenzen brachte.Man sieht es an seinen Gesichtsausdruck,dass Zorro gefördert wurde.Warum Pica nicht vorher sich mit Zorro einen Hakikampf auslieferte,weil Pica schon bestimmt befürchtet hatte,dass Zorros Haki stärker ist.Das ist meine Meinung dazu.

Nächste Woche,sofern hoffentlich keine Pause kommt,sehen wir endlich Ruffy,das ganze Geschwafel,dass Donflamingo stärker ist als Ruffy,wie zum Beispiel@BenKei 's eindeutiger Beweis,dass Donflamingos Haki stärker ist,ist für mich zweifelhaft,da es Bein gegen Faust war(und nicht ein Faust gegen Faustschlag)  Razz
Warum ich wieder das Thema aufgreife,weil man davon ausgehen kann,dass nächste Woche der Finalkampf vorbereitet wird,und warum nicht gleich wieder über den Kampf diskutieren?  Very Happy Außerdem möchte ich hinweisen,dass Ruffy schneller in seinem Gear 2 Modus ist als Donflamingo,da wir sehr viel von Donflamingos Fähigkeiten wissen und ich bin mir sicher,dass er mit seiner Fadenfrucht nicht seine Geschwindigkeit steigern kann,deswegen denke ich,dass die Chancen für Ruffys Sieg nicht sehr niedrig sind.

@Madarax3 Was den Thron anbelangt,da denke ich,dass Kyros der nächste König von Dressrosa wird und außerdem finde ich,dass König Riku schon viel geleistet hat und auch in den Ruhestand gehen sollte.

Phantom2
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 487425
Dabei seit Dabei seit : 27.11.13
Ort Ort : Zu Hause!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 16:46

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@MonkeyDLuffy22 schrieb:
Ist jemanden aufgefallen, dass auf der Cover Seite steht: "Laws shocking past is revealed" ? Was könnte dies bedeuten ?

"We've reached the climax! Luffy & Law vs Doflamingo" - Kapitel 776.

"Luffy and Law, the strongest tag-team performs" - Kapitel 777.
Kann mir vorstellen das die Sätze als Zeitangabe dienen.
Also das was in der Coverstory gezeigt wird, ist dann Zeitgleich mit dem passiert, was in dem Satz steht.
Also Jimbei steht vor dem Porneglyph als wir von Law's Vergangenheit erfahren haben.Rein theoretisch könnte Jimbei und das Porneglyph schon auf Zou sein und auf das eintreffen der Strohüte bzw. restlichen Strohüte warten.

Zum Kapitel...
Da hat Zorro mal wieder gezeigt das er einfach nur Badass ist. Lässt sich von Orlumbus schmeissen und zersäbelt die ganze Pica-Steingestalt. War echt gut gezeichnet...
Dann als Pica meinte: Du hast mich in die Ecke getrieben. Und dann meint das er Zorro nur in dem Boden stampfen muss. Und er ja keine chance mehr hat, weil er nun sein Haki benutzt...da tat mir Pica schon fast leid...
Wie Zorro ihm mal ganz schnell gezeigt hat, was richtiges Haki ist Zorro !
Wirklich beeindruckend was Zorro so drauf hat.Nur wirklich gefordert wurde er nicht fand ich.
Da muss Luffy nächste Woche aber ganz schön einen raus hauen.Sonst nimmt bald wirklich Zorro die Position des Kapitäns ein Very Happy .

@Madarax3 schrieb:
Eine Aussage ihn dieses Kapitel fand ich auch recht interessant nämlich die von
König Riku wo er sagte das er nicht wieder denn Thron besteigen möchte. Bedeutet das jetzt das jemand
anders der neue König von Dressrosa werden wird ?
Kyros wird wohl der neue König werden, warum auch nicht? Er hätte es ja irgendwie schon verdient.Obwohl das schon ein krasser aufstieg auf der Karriereleiter wäre.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160685
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 16:58

   
@Lemon1 schrieb:


Und außerdem fand ich Pica im Gegensatz zu Diamante als einen ehrenhaften Gegner,weil eben dieser trotz seiner Feigheit und Angriff auf die Verletzten Zorro an seine Grenzen brachte.Man sieht es an seinen Gesichtsausdruck,dass Zorro gefördert wurde.Warum Pica nicht vorher sich mit Zorro einen Hakikampf auslieferte,weil Pica schon bestimmt befürchtet hatte,dass Zorros Haki stärker ist.Das ist meine Meinung dazu.

Wo hat er Zorro an seine Grenzen gebracht ? Ein Ecki, Jazz Boner und Fakenauge haben ihn an seine Grenzen gebracht. Aber ganz bestimmt nicht Pica. Das einzigste, was Zorro nach diesem Kampf für Probleme haben könnte wäre, dass er stinkt, da er etwas geschwitzt hat. Aber sonst konnte Pica ihn überhaupt nichts entgegensetzten.

Trotzdem könntest du recht haben und Pica ist echt nicht feige, sondern einfach nur schlau, da er wusste das er gegen Zorro keine Chance haben würde. Nach diesem Kapitel bin ich mir sicher, Oda will Zorro auf eine Stufe mit Ruffy setzen. Es war eigentlich schon von Anfang an so, zwischen den beiden besteht für mich absolut kein Stärkeunterschied.

Btw. warum konnte Oda nicht einfach die Gravitations Kräfte von Fujitora für die Einzelstücke des Golems benutzen. Der Typ macht ja wirklich gar nichts. Oda hätte dies ja mit einem Satz einbringen können, den Fujitora nach dem Sieg gegen Pica über Zorro sagt. Der King Punsh wurde da echt missbraucht, meiner Meinung nach !

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668424
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 17:12

   
Rikus Tochter oder Enkelin können den Thron besteigen, Kyros wird vermutlich die Armee befehligen.

Ansonsten war das wieder ein tolles Kapitel. Zorro hat intelligent gekämpft und Pica aus seiner Steinhaut getrieben. Auch gut zu sehen das Zorros Haki über jeden Zweifel erhaben ist, dank seines Lehrmeisters. Die Situation hat mich etwas an die mit Law vs. Vergo erinnert, obwohl Pica mit Sicherheit der deutlich stärkere Gegner war. Laws TF wär hier sicherlich aber auch sehr hilfreich gewesen. Ich denke das Zorro erst wieder an sein Limit kommt wenn er gegen einen Schwertkämpfer antritt.

Spannend wird der Kampf von Ruffy gegen Dofla. Für Dofla muss Ruffy diesmal alles geben, da es sich hier nicht um einen Onehit-Gegner wie Caeser Clown handelt. Der Schlüssel wird natürlich Haki sein und da wird Ruffy Zorro in nichts nach stehen. Wenn Ruffy gewinnt, ist für mich aber auch klar das er sich auf Admiralsniveau befindet.

Was aus Trebol wird ist mir noch nicht ganz klar. Vielleicht kann Law nochmal auferstehen oder wir erleben eine Überraschung. Bellamy sehe ich nur als Vogelfutter oder er wird doch noch irgendeine Schlüsselrolle übernehmen.



Zuletzt von Nightwulf am Do 26 Feb - 17:27 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Scrubs
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 470404
Dabei seit Dabei seit : 14.09.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 17:15

   
ALso ich bezweifle mal stark, dass Kyros König wird. Die Prinzessin Scarlett musste ja schon ihren Tod vortäuschen, damit sie einen "Mörder" heiraten konnte, um das Ansehen der Familie nicht zu beschmutzen und Kyros gehört ja gar nicht zur Königsfamilie.
Dem Recht nach wäre doch Rebecca Thronfolger, falls Frauen das den dürfen in der WR, da sie das einzige Kind der ältesten Tochter vom König ist.
Aber Viola halte ich auch nicht für unwahrscheinlich, da sie älter ist......

Ganz ausschließen will ich aber nichts, denn die Bevölkerung hat ja ganz schön was durchgemacht und vlt gibts nen großen Umschwung in der Regierung von Dressrosa...

Luffyspowa
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 395500
Dabei seit Dabei seit : 03.09.14
Ort Ort : Rheinfelden

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5   Do 26 Feb - 17:17

   
Als König könnte auch ich mir Kyros vorstellen, allerdings kann er es nätürlich auch sein, dass es viola wird und kyros wie @nightwulf sagt die Armee anführt.
Jetzt kommt nächste Woche dann hoffentlich luffy wieder...



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 778: Taktik Nummer 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden