Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 1610971
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 18:28

   
@NicoRobinchen schrieb:
Ein super Kapitel, auch wenn wieder mehr geredet als gekämpft wurde.

Ganz Körperhaki würde ich Ruffy jetzt noch nicht zutrauen aber so wie wir Oda kennen, überascht er uns eh wieder mit was ganz neuem.



Ganz-Körperhaki (Vergo und Pika) wird überbewertet. Diese sind Möchtegerne, welche Ganzkörperhaki eingesetzt haben um einschüchtern rüberzukommen.

Profis wie Dofi und Ruffy setzen sowas nicht ein, weil Sie es nicht nötig haben. Diese setzen Haki nur dort ein wo es notwenig ist oder gebraucht wird. Natürlich kann Ruffy Ganzkörperhaki, würde nach dem 2 Jahrestraining sinnlos sein, wenn er nicht könnte, er braucht es aber nicht. Auf der Fischmenschen Insel als er gegen die Stahlpanzer eine Kopfnuss machte war nur ein kleiner Fleck (äußerster Teil der Stirn) mit Haki ummantelt statt der ganzen Stirn oder sogar dem ganzen Kopf.

sand111
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 512101
Dabei seit Dabei seit : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 18:43

   
Mich würde es sehr interessiert ob man dieses mal kurz zu sehen bekommt wie Rufy auf die Idee mit Gear 4 kommt od wie er es trainierte. Gear 2 und 3 hat er ja mal eben so drauf weil er ja bemerkte das er noch etwas stärker werden musste.

zu Trebol ich denke mal das er noch nicht tot ist. Sondern das er vielleicht irgend wo hin geschleudert wurde oder so und dann noch mal auf tauchen wird. Law und Doffy wusste ja was er vor hat. Also hatte das Trebol wahrscheinlich schon mal früher gemacht und es wäre ja auch etwas seltsam wenn Trebol wüsste das sein Schleim explosiv ist aber dies nie nutzt weil dabei drauf geht. Falls er schon vorher gewusst haben sollte was der negative Effekt dieser TF ist da hätte er sich doch bestimmt eine andere genommen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 18:59

   
@Lemon1 schrieb:
Gear 2+Gear 3+Hardening=neue Form(Gear 4) Das ist meine Vorstellung

Gear 2 + Haki = Gear 2 + Haki
Gear 3 + Haki = Gear 3 + Haki
Gear 2 + Gear 3 + Haki = Gear 4?
Macht in meinen Augen keinen Sinn. Gear 2 und 3 kombiniert Ruffy seit dem Timeskip so gut wie immer mit Haki. Das macht sie aber nicht zu neuen Gears, sondern Gears mit Haki. Das ist als würde ein Boxer einen Schlagring benutzen: der Schlagring ändert nichts daran, dass er Boxtechniken benutzt. Das heißt, wenn Gear 2 + Gear 3 nicht Gear 4 ergibt, ergibt Gear 2 + Gear 3 + Haki genauso wenig Gear 4.


@Lemon1 schrieb:
Letzte Seite konnte man sehen,dass Ruffys Adern angeschwollen sind.Folglich hat das Gear 4 was mit Gear 2 zu tun,weil das Blut schneller pumpt


Diese Adern hat Flamingo seit Beginn des Arcs im Gesicht. Das zeigt nur, dass Ruffy gerade angespannt ist.

@MonkeyDDragon

Vergo und Möchtegern? Very Happy Flamingo sagte selbst, er hat großen Respekt vor Vergos Haki. Ich vermute mal, Ganzkörperhaki ist einfach anstrengender aufrechtzuerhalten als Haki auf nur einer Körperpartie, weshalb es so selten eingesetzt wird.

Sinthoras
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 414914
Dabei seit Dabei seit : 22.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 20:13

   
Schreib heute auch mal wieder was, hab ja schon vor langer Zeit mal gesagt, dass Luffy in diesem Arc Gear 4 auspackt.
Zuerstmal zum Kapitel, war wie die letzten paar wieder sehr, auch wenn die Zwischengespräche etwas zu lang für meinen Geschmack sind. Cavendish hat einiges an Sympathie gewonnen, als er beshcließt zusammen mit Law dazubleiben.

ZUm Kampf Luffy ist im Gear 2 offensichtlich im einiges schneller als Doffy, hat jedoch zu wenig Power um ihn direkt umzupusten, denk ohne Gear 4 wirds auf lange Sicht knapp, aber Luffy könnte schon gewinnen, ganz kalt lassen werden DF die Angriffe sicher nicht. Zwischen Doffy und seiner Crew liegen aber echt Welten.

So zu Gear 4, denk auch wird eine Art Nightmare Luffy, nur nicht blau sondern in Rot, mit massigen muskelzuwachs und noch mehr Geschwingigkeit, wobei ich ehrlich gesagt glaub, dass Oda uns was komplett anderes präsentieren wird, als alle glauben und, wa sim Nachhinein, dann vollkommen logisch erscheint.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 1610971
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 20:17

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@Lemon1 schrieb:
Gear 2+Gear 3+Hardening=neue Form(Gear 4) Das ist meine Vorstellung

Vergo und Möchtegern? Very Happy Flamingo sagte selbst, er hat großen Respekt vor Vergos Haki. Ich vermute mal, Ganzkörperhaki ist einfach anstrengender aufrechtzuerhalten als Haki auf nur einer Körperpartie, weshalb es so selten eingesetzt wird.


Im Vergleich zu Ruffy, Law und Dofi defintiv. Da ist Vergo und Pika nichts. Aber darum ging es mir nicht.
Sondern das Profis Haki im Kampf anders einsetzen als nicht Profis (und Vergo und Pika sind nun mal keine Profis im Vergeich zu den anderen, da total unterschiedliche Level, was wir nun wissen (was Anfang von Dressrosa Ende Punk Hazard nicht unbedingt so war) )



Aber gebe dir recht, glaube auch nicht an Gear 4 = Gear 2 + Gear 3 + Hardening (Hardeing macht wirklich kein neues Gear)

Da wird was neues kommen, habe da volles Vertrauen in Oda, uns was neues zu präsentieren.

Meinte Oda nicht mal das im letzten One Piece Movie evtl. ein Anzeichen zu Gear 4 sein konnte, man sollte genau hinschauen. Aber das einzige woran ich mich noch erinnere war nur, das er Red Hawk erfand weil er an seinen Bruder dachte. Hoffe oder glaube nicht das es was mit Feuer zu tun hat,aber mal sehen was kommt

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 21:43

   
Ich muss mich mal selber ein wenig loben. Ich war einer der ersten die damals schon sagten daß Gear 4 und 5 noch wahrscheinlich sind.
Ich stelle mir Gear 4 wirklich so vor, daß er von der Größe her ( wie ich damals schon sagte ) irgendwas zwischen Nightmare Ruffy und Whitebeard ist. Kein ganzer riese wie er es im Gear 3 ist aber dafür der gesamte Körper.
Das wird damals wie bei Trunks sein. Trunks als ultra Sayajn war zu lahm gegen cell. Ruffy ist im gear 3 genauso, das sagte auch Rob Luccy. Und Flamingo sagte es auch gerade eben. Er wird also so stark wie im gear 3 sein und so schnell wie im gear 2. vielleicht einen ticken langsamer aber muss nicht sein. Definitiv stärker und vielleicht genauso groß wie Flamingo oder ein stück größer.
Und es wäre logisch gegen BB und Akainu hätte er dann die perfekte größe + Geschwindigkeit. Plus sein Königshaki.

ps. Sicher daß wieder pause ist ?

Rufus_San
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 93
Kopfgeld Kopfgeld : 515022
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 22:06

   
Ich glaube wir sollten uns von möglichen Kombinationen der ersten Gears gedanklich verabschieden. Oda hat gerade in diesem Arc so viele unkalkulierbare Überraschungen eingebaut, dass es für mich undenkbar ist, dass Gear 4 etwas schon bekanntes aufgreift! Meiner Meinung nach erleben wir einen vollkommen neuen Ruffy, der mit seiner neuen Technik auf ein Level kommt, mit dem er in der neuen Welt auch gegen die ganz harten Brocken (ja Flamingo gehört da mit Sicherheit schon in gewissem Maße hinzu) bestehen kann!

Ich muss neben dieser ganzen Diskussion über das neue Gear unbedingt noch anmerken, wie sehr ich Barto feiere! Selbst Minuten später kommt er immer noch nicht auf Zorros Kampf gegen Pika klar, überragend Laughing

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 826203
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 22:06

   
Das Kapitel hat mir ganz gut gefallen.
Law scheint so wie es aussieht nicht mehr kämpfen zu können was man auch nachvollziehen kann da er in letzten Kapitel
so einiges durch machen musste er wird jetzt von Mansherry geheilt und sein Arm wird er dank Leo auch wieder zurück
bekommen. Trebol scheint auch weg zu sein wo er jetzt ist würde mich interessieren. Cavendishs Aktion fand ich super
das er bei Law bleiben möchte und sogar bereit wäre zu sterben zeigt das er loyaler Verbündeter ist. Der Kampf zwischen
Ruffy und Flamingo wurde weiter fortgesetzt und bis jetzt scheint Ruffy Mingo nicht viel entgegen zu setzten. Das wird
sich aber wahrscheinlich schlagartig ändern sobald Ruffy Gear 4 einsetzten wird. Ich habe mir schon gedacht das er im
Kampf gegen Mingo ein neues Gear präsentieren wird. Die Frage ist wie Gear 4 aussehen wird. Ich könnte mir einen
Modus vorstellen der so ähnlich wie Nightmare Ruffy ist das würde ich persönlich ziemlich hammer finden. Oder was
auch ziemlich cool wäre wenn er seinen Körper mit Feuer umhüllen kann so wie die Menschliche Fackel aus Fantastic
Four aber so ein Modus würde besser zu Sabo passen. Was auch immer kommt ich vertraue Oda das Gear 4 etwas wird
was uns alle umhauen wird. Leider müssen wir uns zwei Wochen gedulden ich würde am liebsten jetzt schon wissen was
Gear 4 ist. Hoffe die zwei Wochen vergehen schnell.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 22:11

   
Bei dem Flashback der gezeigt wurde ist mir eine Idee gekommen bezüglich Flamingos Abmachung mit Fujitora. Vielleicht mischt sich Fuji deshalb nicht ein weil Mingo ihm etwas in der Art vorgeschlagen hat. Wenn Flamingo gegen Ruffy verliert, unerwarteterweise, ebenso wie Crocodile damals, dann kann Fuji ihn mit nehmen. Es wird schon mehr tricky sein als das was ich eben geschrieben habe aber in die Richtung läuft es. Dafür denke ich daß der Flashback da ist.

Und wenn man jetzt doch Mingos stärke sieht, dann ist diese gewaltig. Wovon Mingo so geschwächt ist ist ja klar aber wovon ist Ruffy so geschwächt ?
Auf jeden Fall ist der Kampf auf einem solchen Level. Ich würde vermuten, daß Ruffys Abstand zu Zorro auch gewachsen ist, ebenso wie Zorros Abstand auf Ruffy. Denn Mingo gibt schon einiges und gegen Sanji gewann er Locker. Also ab jetzt ist Ruffy auf einem gigantischen Level finde ich.

Der Levelunterschied muss gigantisch sein, denn sonst könnten Zorro und Barto und Cravend9ish mit Stärke, geschwindigkeit und Barriere auch locker helfen und das geht ja nun nicht. Es muss so aussehen daß Ruffy ihn besiegt oder kein Anderer. Und somit ist es so wie ich und viele andere es wollten. Ruffy besiegt Mingo alleine. Auch wenn es micht stört daß Law so sehr nachgeholfen hat und Mingo so sehr zugesetzt hat. Und das auch noch von innen.

--> Daraus folgere ich, daß Ruffy mingo den finalen Schlag geben wird. Flamingos Fäden, welche ihn zusammen halten platzen auf und im SELBEN MONENT platzt der Vogelkäfig.



ps. Trebol ist ebenso tot wie Peru damals haha.

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954132
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 22:59

   
Gear 4 Giganto Explosion.Vogelkäfig cu cu,Ruffy in kombination mit Haki und Königshaki bricht den Vogelkäfig auf und dofi mächtig auf den keks...ha ha freu mich auf das Gesicht von Dofi!echt....
Ruffy ist noch nicht mal am Limit..weis bloss nicht was das mit Zorro solte...hab ich da was missverstanden....?na ja ..hau ihn auf d......unruhig warten muss....

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 23:05

   
@yonkou Shanks Du hast es selber bestätigt,dass die Fäden in Donflamingo erst nach seiner Niederlage aufreißen werden.Folglich hat es keinen Einfluss auf den Kampf selbst.Somit kämpft auch DD mit 100 %Kampfleistung genauso wie Ruffy.

Gear 4

Als uns Gear 2 vorgestellt wurde,da war Bruno als Opfer für dieses Gear gedacht,dass Ruffy gepusht wird.So denke ich mal,dass es  sich mit Donflamingo genauso verhalten wird.Genauso und nicht anders!Donflamingo bekommt keine Chance auf einen Angriff,und der listige,heimtückischer Donflamingo,der dieses Kapitel noch so große Worte gespuckt hat,wird im nächsten Kapitel ängstlich wirken.Wenn Gear 4 gezeigt wird,dann muss Ruffy gepusht werden dadurch,dass DD keine Chance gegen ihn hat,sonst denken wir,wow nette Technik,bringt aber nicht so viel.

Donflamingo wird nicht mehr mit Ruffy mithalten können,ich habe schon erwähnt,dass Ruffy gepusht werden muss,denn die Kaiser sind mindestens ein Level über Donflamingo.

Worüber ich mich mehr freue,dass wir endlich ein Flashback über den Timeskip bekommen werden,ich hoffe mal,denn die meisten Fans würden zustimmen,dass Ruffy diese Technik über diese zwei Jahre trainiert bzw angefangen hat zu trainieren.Eine Erklärung bekommen wir bestimmt,und wahrscheinlich auch dazu ein Flasback wie Ruffy auf diese Technik draufkam,oder dass Rayleigh ihm geholfen hat.Auf Punk Hazard haben wir gesehen,wie Ruffy mit der Fuusen schon Objekte gezielt zurückwerfen konnte.Damals hat Ruffy auch Rayleigh erwähnt.

Ich denke mal,dass wir im nächsten Kapitel erst ein Flashback zu sehen bekommen,und dann das Gear.
Denn sonst denkt man,was für ein Scheiß,diese Technik passt doch garnicht zur Frucht.

Habt ihr bemerkt,dass Zorro genauso wie im Enies Lobby mit seiner 6/9 (keine Ahnung wie die Technik heißt) Schwerter Technik auch im Dressrosa Arc sich weiterentwickelt.Er hat es geschafft,seine Schwerter mit Hardening zu ummanteln.

Und jetzt Ruffy mit Gear 4.Ich fände es auch nicht übel,wenn dieses Gear nur Ruffys Weiterentwicklung in diesem Arc verdeutlicht.Wenn Ruffy und Zorro neue Techniken erlernen,müsste Sanji sich auch weiterentwickeln können z.B beim Kampf gegen die Big Mom Crew.Auf Enies Lobby hat er diese Feuerbeintechnik eingesetzt,ich frage mich wirklich,was Oda als nächstes für diesen Charakter plant.

Als man in einem Interview Oda gefragt hat,ob es ein Gear 4 geben wird,musste er lachen.Es wird vielleicht was Witziges sein,Very Happy man Oda warum muss du ausgerechnet jetzt pausieren?

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 612507
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 23:24

   
@Lemon1
mit Gear 4 hast Du nicht ganz Unrecht.
Gear 2 = Bruno war nach dem Ruffy es aktiviert hat sein Spielzeug.
Gear 3 = Lucci wäre nach dieser Attacke schon aus dem Rennen gewesen, wäre da kein Marine Schiff gewesen.
Gear 4 = Theoretisch gesehen müsste dem Zufolge Flamingo kein großes Hindernis mehr für Ruffy sein.
Denke aber eher, das es anders verläuft. Ruffy wird es vermutlich um einiges leichter haben als ohne Gear 4 aber dennoch wird er nicht so überlegen sein wie gegen Bruno.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1731822
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Do 9 Apr - 23:44

   
die Logik ist gut. Aber wenn Ruffy im Gear 4 Flamingo einfach so weg pustet, dann könnte ja direkt Kaido kommen. Jetzt wo ihr es so sagt klingt es auch so als würde Ruffy Kaidos Anwesenheit spüren und Ruffy sagt. Dein Käfig und du, ihr beide stört mich. Denn hinter dem Käfig steht Kaido und deshalb puste ich euch mal eben weg und dann geht es zum Richtigen Gegner. Wäre aber echt lustig wenn zwei Kaiser außerhalb der Insel warten. Wir wissen ja nicht wo Big Mum und Kaido sind.
Wird wohl nicht so sein aber für einen Augenblick könnte man es so denken.
Ich bin mal gespannt auf Ruffys Kopfgeld. Hoffentlich kommt diesmal keine Vertuschungsaktion dazwischen und RUffy bekommt ein gigantisches Kopfgeld.

Im Gear 4 ( den ich mir wenn überhaupt nur vorstellen kann, ist Ruffy dann doch nicht mehr so weit von Sabo und Fuji entfernt.

Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 382915
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 0:12

   
Kapitel war ok, hätte gern mehr vom Hauptkampf gesehen, aber gibt ansonsten nicht viel zu meckern.

Ich hoffe ganz stark, das Ruffy Dofla nicht so einfach wegpustet, nur aufgrund einer neuen Technik...das wäre megalame.

In den letzten Kapiteln deutete alles auf einen Kampf auf Augenhöhe hin, nach Flamingo's Schwächung, die auch bitter nötig war. Wenn jetzt Flamingo in den nächsten beiden Kapiteln bereits weg vom Fenster sein sollte, bin ich ziemlich enttäuscht.
Noch besteht aber immerhin Hoffnung auf einen Kampf auf Ruffy vs Lucci Niveau. Da es sich um Flamingo handelt, glaube ich obendrein nicht, dass Oda Ihn so einfach von Ruffy besiegen lässt.

Unabhängig davon... was diese ständigen Kaido Anspielungen sollen, verstehe ich bis heute nicht...

Scrubs
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 468604
Dabei seit Dabei seit : 14.09.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 0:28

   
Zum Ganzkörper-Haki werf ich auch noch was ein:
Und zwar haben wir es bisher erst 2mal bestätigt gesehen, bei Vergo und Pica. Und beide Male war es gegen einen Schwertkämpfer. Schnitte sind verheerender als Schläge und daher wollen sie (Vergo und Pica) einfach ihren ganzen Körper vor Schnitten schützen, denn man weiß ja nicht, wo der Schwerthieb hinlangt. Also reine Vorsichtsmaßnahme würd ich sagen....


Nen bisschen irritiert hat mich Flamingo's Aussage, dass Ruffy genug Geschwindigkeit mitbringe, aber nicht genug Kraft besitzt.
Im letzten Kapitel hat Ruffy Flamingo 3mal direkt getroffen und er hat Blut gespuckt. Also war die Kraft von Ruffy nascheinend ausreichend. Dann weicht er Ruffy's Gear2-Angriffen immer wieder mit Leichtigkeit aus und sagt aber, Ruffy sei schnell genug. Iwie widerspricht sich das aus den letzten Kapiteln.

Zu Gear4:
Halte das für sehr unwahrscheinlich, dass es ne Kombination aus Gear2 und 3 ist, sonst hätte Ruffy das gegen Moria auch schon "Gear4" genannt. Könnte wirklich gut was mit Muskelaufbau zu tun haben.

Zu Ruffy'S Zustand:
also find ich verständlich, dass er angeschlagen ist. Er hat folgendes eingesteckt:
-von Bellamy: -2 Schwerthiebe in den Brustkorb
- 3 oder 4 Busoshouku-Schläge mit Speed
-von FLamingo: -Fußtritt mit Busoshouku
- Keulenfaden
- Fadenpeitsche
- 2 oder 3 Tritte im letzten Chap
-vlt auch noch was von der Explosion durch Trebol
und davor auf Dressrosa ja auch schon einiges.
Vlt hab ich was vergessen, aber egal.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1182520
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 3:12

   
Ein richtig gutes Kapitel mit einem Höhepunkt, der mir das Blut in den Venen gefrieren ließ. Cavendish, Robin im Dialog mit Law, der natürlich noch genug Kraft zum sprechen hat, der Arm fällt da gar nicht zu Gewicht... . Nach diesem Kapitel könnte ich mir vorstellen, dass Cavendish den Heart Piraten betritt, ist aber nur Intuition. Passen würde es schon. Dem Kampf gegen Doflamingo fehlte bis jetzt die klare Richtung, zu undefiniert, zu blass wirkte die Begegnung doch bis jetzt. Mal war Doffy klar überlegen, dann gab es noch die Momente Law und Ruffys. Aber ja, Ruffy selbst fehlte es bis jetzt ganz klar an Durschlagskraft. Ihm fehlte dieser eine Moment, der das letzte Mal im Kampf gegen Bruno auf Enies Lobby aktiv war. Dieser "mein-Angriffsspektrum-hat-sich-geweitet" Moment. Als dann das letzte Panel mit den Worten Gear...4 vor meine Augen huschte, sprang ich gedanklich zurück. Wie lange gibt es Gear 2 und 3 nun? Um ein Jahrzehnt? Revolutionär sah ich diese innovativen Angriffe damals an, beförderten sie doch Ruffys gesamte kämpferische Position auf eine völlig neue Ebene. Gear 4, lange darauf gewartet und nun ist es da.
Ich musste heute bzw gestern zum ersten Mal Parallelen zu Naruto ziehen.
Als dieser ein neues Rasengan entwickelte, und damit Kakuzo besiegte. Diese Durschlagskraft rechne ich auch Ruffy zu. Ich denke hierbei an eine exponentiell gestiegene Power ausgehend von einem Arm. Haki kann beliebig hinzugefügt werden.
Bei Gear 4 denke ich an einen Angriff, der uns zeigen wird, wo Ruffy stärketechnisch in den Nächsten Arcs so steht. Gear 5 halte ich auch für möglich, kann aber auch erst bei Kaidou kommen. Bei Gear 4 könnte es sein, dass Ruffy die Luft aus seinem Arm saugt (umgekehrtes Gear 3) und diese Luft dann als Kapazität für neue Angriffe verbraucht, oder wie einige bereits sagten, baut er kurzfristig Muskelmasse auf und hittet Doflamingo in einem Schlag Ko, würde zeitlich in Relation zum Birdcage auch passen.

younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 642918
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 8:04

   
Ich denke genauso ähnlich wie @SchlagtAkainu.Es wird keine Kombination von Gear 2 und 3 geben.Das macht in meinen Augen keinen Sinn.Denn dass ist lediglich eine Kombi.
Ich erinnnere mich ,dass ich als Jugendlicher mal RAVE gelesen habe.Da hat der Hauptdarsteller so ein Schwert "Eisenmeteor".Dieses Schwert hatte insgesamt 10 verwandlungen.
Das Eisenmeteor war der Grundzustand.Und dann kam Explosion und Sifarion und so weiter...
Worauf ich hinaus will,ist dass bei diesen Schwerter auch eine Kombo möglich war.
Zum Beispiel Silfarion+Explosion und dennoch waren sie keine neue Form.

Und ich denke so wird es auch bei den Gears sein.Zusätzlich haben einige vorredner es schon auf den Punkt gebracht.Es wird kein Haki im Spiel sein,um Gear 4 zu kreeiren.Dies ist nur eine zusätzliche Verstärkung.

MMN denke ich auch nicht,dass Ruffy danach so einen Zustand wie bei Red HAwk bekommen wird,da wir es erstens schon gesehen haben und zweitens wird das Red Hawk mithilfe von Hardening beeinflusst.
Wir werden eine neue Eigenschaft seines Gummis sehen.

Irgendwer verwendete den Vergleich mit Trunks.Das fand ich so genial.
Hier sieht man wie i´sich Oda und viele Mangaka sich von DBZ inspirieren lassen.

Hier der Vergleich:

Son-goku (grundzustand)- Ruffy (Grundzustand)

Goku SSJ (einfacher Super-Saiyajin) (Das war der zusstand gegen Freezer)
Ruffy nach dem Timeskip

Goku SSJ des zweiten Grades (Ascended-SSJ) (Trunks und Vegeta gegen CellForm 2)
Ruffy mit Gear 2
Diese Form ist schnell ,aber zu kraftlos

Goku SSJ des dritten Grades (Ultra-SJ)(Trunks vs Cell )-
Ruffy mit Gear 3
Diese Form hat immense Kraft.Mehr als der Gegner aber keine Schnelligkeit.

Goku Full Power SSJ (Goku,songohan vs Cell)
Ruffy gear 2+3
Diese Form ist schnell und hat mehr Kraft aber dennoch reicht es nicht.

Goku SSJ stufe 2 (Songohan vs perfect Cell )
Und das denke ich wird Ruffy Gear 4
Diese Form ist schnell und stark,aber dennoch auf einen anderen Level als die anderen Saiyajin.


Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386860
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 10:20

   
@Lemon1 schrieb:
Habt ihr bemerkt,dass Zorro genauso wie im Enies Lobby mit seiner 6/9 (keine Ahnung wie die Technik heißt) Schwerter Technik auch im Dressrosa Arc sich weiterentwickelt.Er hat es geschafft,seine Schwerter mit Hardening zu ummanteln.

Und jetzt Ruffy mit Gear 4.Ich fände es auch nicht übel,wenn dieses Gear nur Ruffys Weiterentwicklung in diesem Arc verdeutlicht.Wenn Ruffy und Zorro neue Techniken erlernen,müsste Sanji sich auch weiterentwickeln können z.B beim Kampf gegen die Big Mom Crew.Auf Enies Lobby hat er diese Feuerbeintechnik eingesetzt,ich frage mich wirklich,was Oda als nächstes für diesen Charakter plant.
Zorro konnte diese Ummantelung garantiert schon im TS und hat sie da stark trainiert das war kein Fortschritt in dem Arc. Der TS ist vielleicht 7 Tage her jeglicher Fortschritt bei den Leuten kommt noch von da da bisher niemand außer Ruffy nen echten Gegner hatte.
Ruffy hat garantiert auch schon im TS Gear 4 erlernt und perfektioniert der ist nicht eben mal auf die Idee gekommen das er ja auch Gear 4 kann. Die nächste Steigerung von Ruffy kommt wenn überhaupt nach Dofla.
Und auch Sanji wird keine neue Steigerung entwickeln der hatte ja noch nicht mal die Chance neue Skills zu zeigen. Gegen Vergo und Dofla wurde er einfach nur überrascht. Alles was der neues zeigen wird hat er im TS erlernt.

@Lemon1 schrieb:
Als uns Gear 2 vorgestellt wurde,da war Bruno als Opfer für dieses Gear gedacht,dass Ruffy gepusht wird.So denke ich mal,dass es  sich mit Donflamingo genauso verhalten wird.Genauso und nicht anders!Donflamingo bekommt keine Chance auf einen Angriff,und der listige,heimtückischer Donflamingo,der dieses Kapitel noch so große Worte gespuckt hat,wird im nächsten Kapitel ängstlich wirken.Wenn Gear 4 gezeigt wird,dann muss Ruffy gepusht werden dadurch,dass DD keine Chance gegen ihn hat,sonst denken wir,wow nette Technik,bringt aber nicht so viel.

Donflamingo wird nicht mehr mit Ruffy mithalten können,ich habe schon erwähnt,dass Ruffy gepusht werden muss,denn die Kaiser sind mindestens ein Level über Donflamingo.
Auch wenn ich anderer Meinung bin ich hoffe nicht das Ruffy Dofla mal eben weghaut... aber als er Gear 2 und 3 kombiniert hat war er auch noch mal um Längen stärker als mit Gear 2 und 3 einzeln und hat sofort Moria besiegt.
Und Ruffy klang schon so als wäre er sich bewusst wie stark er mit Gear 4 ist so stark das er zu Robin sagte sie soll sich entfernen.
Das würde schon dafür sprechen das er jetzt noch ne Steigerung zu Gear 2 + 3 raus haut folglich Gear 4. Denke ich aber nicht.



@Matn Was hast du mit Kaido? Der hat doch keine Ahnung das Dofla bald aufs Maul bekommt. Der wird bestimmt nicht bei DR sein.

Zu der Schwächung
Sie sind beide gleich stark geschwächt das wurde in dem Kapitel deutlich als sie das gegenseitig zu einander gesagt haben deutlicher kann Oda es nicht darstellen.
Wenn beide ungeschwächt gegen einander kämpfen würden wäre der Kampf genauso abgelaufen. Beide auf Augenhöhe ich meine Ruffy kämpft seit 2 Chaptern erst nen echten 1v1 im letzten hat Dofla mehr ausgeteilt als eingesteckt und in dem davor mehr eingesteckt als ausgeteilt.
Dofla war vor der Attacke von Law auch nicht wirklich überlegen (er hat Ruffy ja nicht einmal ernsthaft treffen können er hat ihn nur aus der Überraschung raus gefesselt) also vor Laws Angriff da war es halt kein echtes 1v1 da war noch Bellamie der Klon und Trebol.

@Scrubs schrieb:
Nen bisschen irritiert hat mich Flamingo's Aussage, dass Ruffy genug Geschwindigkeit mitbringe, aber nicht genug Kraft besitzt.
Im letzten Kapitel hat Ruffy Flamingo 3mal direkt getroffen und er hat Blut gespuckt. Also war die Kraft von Ruffy nascheinend ausreichend. Dann weicht er Ruffy's Gear2-Angriffen immer wieder mit Leichtigkeit aus und sagt aber, Ruffy sei schnell genug. Iwie widerspricht sich das aus den letzten Kapiteln.
Bei Gear 2 sagt er während du schnell bist hast du zu wenig Kraft. Bei Gear 3 sagt er während du genug Kraft hast bist du zu langsam. Bei den Angriffen wo Ruffy getroffen hat war er direkt neben ihm und jedesmal hat Dofla sie mit Haki abblocken wollen war aber zum Teil unterlegen weil er nicht im Speed Modus war. Bei Gear 2 war Ruffy jedes mal ein stück weg und Dofla konnte bisher nur einer Attacke ausweichen der wo Ruffy ewig ausgeholt hat.

Zitat :
Mal war Doffy klar überlegen, dann gab es noch die Momente Law und Ruffys. Aber ja, Ruffy selbst fehlte es bis jetzt ganz klar an Durschlagskraft
Ruffy hat im letzten Chap Dofla 3 oder 4 mal Blut spucken lassen obwohl er sich mit Haki verteidigt hat. Mehr hat Dofla gegen Ruffy auch noch nicht geschafft. Gegen Law war er halt deutlich überlegen das zeigt halt nur das Law nicht so stark ist wie Ruffy und Dofla. Wäre ja schon komisch wenn Ruffy so überlegen gegenüber Dofla wäre wie dieser Law gegenüber.


Mein Tipp Gear 4 bleibt Mischung aus Gear 2 und 3 er sagte wenn Ruffy gear 2 nimmt ist er zu schwach beim starken Gear 3 ist er zu langsam eine Mischung würde das kompensieren und Dofla hätte keine Chance mehr. Sowohl Gear 2 als auch Gear 3 hat Ruffy enorm verbessert und die Mischung war vor TS schon tödlich da kann sie nach dem TS nur noch schlimmer sein.

Ansonsten andere Möglichkeit mit Gear 4 baut er Muskelkraft auf (durch Manipulation der Muskeln) denn er konnte Dofla ja bei normalem Speed auch treffen. Und mit der neuen Muskelkraft killt er ihn dann. Immerhin war er ja bisher ebenbürtig mit Dofla da sollte Gear 4 ihn überlegen machen.
In dem Fall wird er nicht schneller er bleibt normal schnell aber hat mehr Kraft als im Gear 3.
Richtig krank wird es erst wenn er hier Gear 2 und Gear 4 kombiniert^^.

Also entweder Gear 2 +3 also schnell + stark oder neues Gear 4 langsamer als Gear 2 schneller als Gear 3 sehr viel stärker als Gear 3.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 13:34

   
Ich habe mir das Ganze nochmal überlegt,wegen diesen Blitztheorie und auch die Combo von Gear 2+3+Haki durchgedacht.Und ich glaube,einer dieser Theorien wird es zutreffen.Ich kann es auch mit Blitzen jetzt besser erklären.Aber bevor ich auf die zwei netten Theorien komme,will ich nochmal die Möglichkeiten für Gear 4 nennen.

Neue Form(Ruffy kann seinen Armen,Beinen neue Formen geben..),Aggregatszustand ändern(Ruffy wird Logia),Drehung,neues Element beherrschen,Größe(Ruffy als Riese),Geschwindigkeit,Kraft...(da sind die einzigen Möglichkeiten die mir eingefallen sind)

Die Blitztheorie:Physikalisch ist es möglich,dass Ruffy sich elektrisch auflädt.Wo haben wir bisher die Blitze gesehen?Ist es nicht offensichtlich?Very Happy Die ganzen letzten Kapiteln,beim Aufeinandertreffen der Fäuste und Füße von Donflamingo und Ruffy,da kamen diese Blitze.
Beim Kampf von Ruffy gegen Don Chinjao.Ich habe schonmal im Hakithread erwähnt,dass die Blitze möglicherweise eine Eigenschaft des Haoshoku sind.Ich denke mal,dass man mit Haoshoku Haki Blitze erzeugen kann.

Diamante sagt:Das ist ein Kampf zweier Könige.Dann als Ruffys Faust Don Chinjaos Faust traf,kamen diese Blitze.Es ist bestimmt kein Effekt.

Bei der Thor Gun kamen auch diese Blitze.Ich erkläre mir es folgendermaßen.

Elephant Gun: Gear 3+Busoushoku

Thor Gun: Gear 3+Busoushoku+Haoshoku

Ruffy konzentrierte sein Königshaki auf seine Fäuste,und dann kamen diese Blitze.Meine Interpretation dieser Attacke.

So,und bei Gear 4,wenn es was mit Blitzen auf sich hat,muss Ruffy gar nicht sich reiben oder in der Nähe einer Gewitterwolke sich befinden,sondern einfach nur Haoshoku einsetzen.Fertig.Er konzentriert das Königshaki nur auf seinen Körper,statt es auf die ganze Umgebung zu verteilen und so lädt er sich elektrisch auf.

Aber wie gesagt,es ist nur eine Theorie.Ich stelle mir Ruffy dann so vor,dass seine Haare hoch stehen,wie die ganzen Typen in Dragon Ball und dass er halt bläulich aussieht.

Gear 2+3+Hardening:Die Combo gefällt mir auch.Stellt euch es so vor,Ruffy setzt Gear 2 ein,dann Gear 3,und zum Schluss Hardening.Die meisten würden sich einen schwarzen Riesenarm mit Feuer drüber vorstellen,ich denke aber,dass der Riesenarm selber glühen wird.Da gibt es schon ein Unterschied.Wir wissen ja,dass in Ruffys Arm sich Luft befindet.

Wenn Ruffy noch dazu Gear 2 einsetzt,dann wird die Luft im Inneren erwärmt,und dann das Hardening.Ich stelle mir es so vor,dass Ruffys Riesenarm viel heißer ist als die Red Hawk,und rot schwarz aussieht.

Ruffy,der kleine Riese:Eine Riesenform,wo Ruffy die ganze Luft in seinem Körper gleichermaßen verteilen kann,wäre nicht schlecht,aber auch nichts Spektakuläres.Ich glaube wie @Schlagtakainu,dass es einfach eine Weiterentwicklung von Gear 3 wäre.

So viel zu den Gears,jetzt mal ein anderes Thema.Nämlich Trebol:

Er ist pulverisiert.Fertig.Er hat Selbstmord begangen,der arme Kerl. Very Happy Das habe ich auch letzten Kapitel erwähnt.
Warum nicht?Muss alles in One Piece ernst genommen werden,das man nicht so einfach einen Kommandanten aus dem Anime rausnehmen kann?
Ganz ehrlich,wenn Donflamingo ihn gerettet hat,was für eine Funktion hätte er noch gehabt?Sich in den Kampf zwischen Ruffy und Donflamingo einzumischen?Erstens würde es die meisten Fans stören,denn sie wünschen sich nur einen Kampf zwischen Ruffy und Mingo,zweitens wenn Ruffy noch dazu Gear 4 einsetzt,wird Trebol einen SekundenOnehit werden.
Oda wollte eben sich einen Spaß erlauben.  Laughing
Vielleicht ist Trebol doch ein Logia,und kann seinen Aggregastzustand ändern.Aber für mich ist der Charakter unwichtig.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 14:13

   
Warum ist Ruffy angeschlagen?


Ruffy kämpft sich seit Stunden durch die ganze Insel. Erst im Kolosseum, dann auf dem Weg zum Palast, kurz gegen Flamingo, er fiel, wieder hoch zum Palast gekämpft, gegen Flamingo, gegen Bellamy und einen Black Knight, gegen Flamingo. Deshalb ist Ruffy angeschlagen.

@Lemon1

Deine Theorie, dass er das Haoushoku auf den ganzen Körper projiziert und somit von Blitzen ummantelt ist, ist ja ganz nett, aber in wiefern wäre das ein neues Gear? Gears sind körperliche Erweiterungen, die er durch seine Teufelskraft erreicht. Er macht sich schneller und er macht sich stärker, mit seiner Teufelskraft. Das Haoushoku auf den ganzen Körper zu verwenden hat aber nichts mit seiner Teufelskraft zu tun, sondern mit Haki. Theoretisch könnte jeder Haoushokunutzer diese Technik verwenden, denn Flamingo erzeugt diese Blitze genauso wie Ruffy und Chinjao. Wenn Gear 4 etwas wäre, was jeder fähige Königshakinutzer erlernen könnte, wäre das doch total lame. Gear = Teufelskraft; Haki = Haki. Das sind meiner Meinung nach zwei Dinge, die sich kombinieren lassen, gemeinsam aber nichts Neues erschaffen. Gear 3 + Haki ist Gear 3 + Haki und Haoushoku auf dem ganzen Körper ist Haoushoku auf dem ganzen Körper. Wie ich schon sagte: Gear + Haki ist wie ein Boxer mit Schlagring; der Schlagring ändert nichts an der Tatsache, dass der Boxer Boxtechniken verwendet.

younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 642918
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 14:18

   
[quote="@Lemon"]Neue Form(Ruffy kann seinen Armen,Beinen neue Formen geben..),Aggregatszustand ändern(Ruffy wird Logia),Drehung,neues Element beherrschen,Größe(Ruffy als Riese),Geschwindigkeit,Kraft...(da sind die einzigen Möglichkeiten die mir eingefallen sind)
[/quote]

Also wirklich.Wollen wir doch auf den Boden der OnePiecetatsachen bleiben.Denn eine Sache ist gewiss,Ruffy wird ganz sicher nicht sein Aggregatszustand ändern und dann zu einer Logia werden.Da fallen mir echt bessere TF-Nutzer ein,die es einfacher haben könnten und dennoch sind diese keine Logia.
Beispiele:
Megallan und Mr.3

Und ich denke ,dass eine Paramecia eine Paramecia sein wird und eine Logia eine Logia.Und ich werde dafür meine Hand ins Feuer legen ,dass sich Ruffy nicht in irgendeinem Logia verwandelt.
Das ist ehrlich gesagt Schwachsinn.

Ich denke wie bereits erwähnt,dass Haki jeglicher Form keine Rolle spielen wird um Gear 4 zu erreichen.Dies halte ich persönlich für sehr unwahrscheinlich.Zur Verstärkung ja aber mehr nicht.Sowohl das Königshaki als auch das Rüstungshaki sind zusätzliche Verstärkungen .
Keine Vorraussetzungen für die einzelnen Gears.
Soweit wir das bis hierhin beurteilen konnten.

Weil Gear 2 ist auch nicht durch die Hakis entstanden,sondern durch seine TK.
Im Grunde denke ich ,dass Gear 4 ,wie du schreibst zwar so Eigenschaften von Feuer und Elektrizität beinhalten könnten,aber nur anhand der Hakis.
Nicht wenn Ruffy einfach nur Gear4 einsetzt.

Da klingt für mich die Kombination zwischen Gear 2+3 schon wahrscheinlicher.Obwohl ich dies auch bezweifele.WIr werden eine neue Eigenschaft von Gummi sehen.
In dem Thread für Gears hat jemnd geschrieben,dass das Gummi verhärtet werden könnte.(Hartgummi)=so ähnlich wie die Theorie mit der Muskelkraft.


Jetzt kommen wir zu meiner Theorie:

Wir wissen ,dass bei Gear 3 Ruffy sich nicht nur einfach so aufbläst wie ein ballon (GumGum Ballon),sondern er presst Luft in die Knochen und erhöht somit das Volumen der Knochen in seiner Faust.
Viele von euch vermuten ja ,dass es eine Kombination zwischen Gear2+3 wird.
Und ich sage dazu:jein

Erklärung:
Nein,weil Gear 4 ein eigenständiger Gang sein wird.Also sprich eine Technik die dazu führt ,dass eine neue Eigenschaft seines Gummis benutzt wird.

Ja,weil Gear4 eine Kombination aus Schnelligkeit und Stärke sein wird.Ruffy wird nicht schneller sein als im Gear 2 Modus und deswegen wird er diesen Modus beibehalten.Ich weiß nicht ob ihr mich bis hierhin ganz verstehen konntet.
Ich versuche meine theorie zu erläutern:

Also ich denke nicht,dass Ruffy eine Kombo zwischen Gear2+3 ausübt und dann so aussieht wie in ThrillerBark.
Dagegen spricht ,dass Ruffy hier zu sehr ausgepowert sein wird.
Warum?
Zunächst mal sahen wir dies in ThrillerBark und dann auch wegen der Herangehensweise.
Ruffy benutzt Gear2 in dem er Blut durch seine Adern pumpt und sein ganzes Herzkreislaufsystem in Schwung bringt,wie kein normaler Mensch ,dank seines Gummielements.
Bei Gear 3 benutzt er Luft um den KnochenBallon aufzublasen.Dass heißt er wird diese beiden Eigenschaften kombinieren müssen und dass bedeutet es wird schwerer für Ruffy die voluminösen Adern in seinen Arm durchzupumpen,wegen der Größe.
Außerdem bietet Gear3 Arme wie in ThrillerBark trotz der Kraft die sie innehalten,eine zu große Angriffsfläche.
Also zurück zu meiner Theorie:
Ruffy benutzt also für seine Techniken Ausdehnung  ,Druck und Pumpen.
Ich denke ,dass Gear4 das Gegenteil von Gear3 sein wird.

Ruffy wird statt Luft in seinen Knochen zu pumpen,die Luft dazu nutzen in die Zellen seines Körpers zu komprimieren.Also stehen nicht nur sein Blutkreislauf wie bei Gear2 unter enormen Druck sondern auch die einzelnen zellen und Armen.Aber von der Statur her wird Ruffy nicht größer.
So wenn Ruffy nun Dofy angreift und Dofy versucht wegzuducken passieren dann folgende Szenarien:

Ruffy schlägt mit voller Wucht auf Doffy sagen wir mal mit Gum-Gum-Pistol(GEar4) ,aber dieser Schlag fliegt dann mit der gleichen Schnelligkeit wie gear2 wegen den Druck in seinen Adern.Und er trifft Mingo und diesmal tut es Mingo richtig verletzen,da sein ganzer körper unter Druck steht,er hart wie Eisen ist.

Bei dem zweiten Szenario greift Ruffy Mingo ebenfalls an und Mingo weicht aus und die Faust scheint vorbeizufliegen,aber Ruffy lässt Kurz die Kompression los und dadurch bläht sich seine Faust auf wie bei Gear3 und er trifft Mingo.

Ihr sieht Ruffy benutzt zwar im Grunde eine andere Eigenschaft des Gummis so wie wir es bis hierhin nicht gekannt haben,aber es werden unweigerlich die Elemente des Gear 2+3 eingebunden.Aber dennoch ist es keine Kombination.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 14:21

   
Eine Kombination aus Gear 2 und Gear 3 halte ich auch eher für unwahrscheinlich, da es keine neue Technik wäre. Am Ende des Kapitels steht ja, dass er seine Grenzen überschreitet und Attacken wie Hawk Rifle waren zuvor nutzlos. Es muss eine neue außergewöhnliche Technik sein, die Verformung seines Körpers wäre möglich, könnte mir aber nichts darunter vorstellen. Dass Gear 4 etwas mit seinen Muskeln und somit zur Erhöhung seiner Körperkraft zu tun hat, klingt ganz logisch, aber wie soll man sich das vorstellen? Ich hoffe nicht, dass er sich zu einem Halbriesen oder Riesen aufpumpt, da die Größe nicht wirklich seine Kraft beeinflusst, sondern ihn verlangsamt und nur mehr Angriffsfläche für Flamingo bietet.

Vielleicht verlagert er sein Gear 3 nicht auf die Faust sondern auf den Oberarm, setzt eine starke Gear 2 Attacke mit Haki ein und lässt die Luft in seinem Arm explosionsartig entweichen, was seine Durchschlagskraft erhöht. Wäre zwar eine Kombination aus beiden Gears, aber Ruffy hat normalerweise immer Gear 3 im Dauerzustand eingesetzt und wenn er es als kurzzeitigen Antrieb benutzt, könnte das schon seine Kraft erhöhen.

Eine Verformung zu einem Hammer wäre halt sehr gewagt von Oda, es wäre für mich irgendwie zu merkwürdig, aber an sich die Idee der Verformung halte ich auch für möglich.



Was ich mir aber ganz gut vorstellen kann ist Flamingos Niederlage. Ruffy wird ihn wie Crocodile durch die Luft fliegen lassen, der Vogelkäfig löst damit auf und Law sowie die gesamte Bevölkerung Dressrosas sehen seine Niederlage.

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900116
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 14:41

   
... und dabei hat sich herr oda so bemüht, es spannend zu machen. ich jedenfalls lehn mich zurück und geh noch 13 mal schlafen, dann setz ich mich gespannt vor den PC und wart bis Herr Solariumigel sagt, das chap ist draussen. und ich wär sehr enttäuscht, wenns was ist, was irgendein fan erraten kann.



Zuletzt von boxed_son am Fr 10 Apr - 14:44 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 642918
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 14:42

   
Gerade ist mir noch eine Theorie eingefallen.
Warum benutzt Ruffy nicht die herausstechendste Eigenschaft von Gummi schlechthin.Also bis jetzt wurden Kombination Gear2+3 vorgestellt und Muskelverstärkung und meine Therie mit der Kompression im ganzen Körper.
Aber was ist mit der Elastizität?
Erklärung:
Ruffy macht Gear4 ,aber seine Elastizität wie bei Gear3 und Gear2 gehen komplett verloren.
Aber eine andere Eigenschaft kommt zum Vorschein.
Dofy greift Ruffy an und Ruffy kontert diesen Schlag ohne die Ausdehnung wie wir es normal kennen.Und dann geht die Kraft des Schlages von Doffy in Ruffy über und in den Armen Komprimiert Ruffy diese Energieübertragung und schickt sie durch seinen ganzen Körper.Und durch eine körpereigene Vibration wird dieser Schlag um vielfaches Stärker zurückgeschickt.
Das heißt Ruffy hat nun die Kraft um Mingo zu schlagen kommen wir nun zur schnelligkeit.
Gleiches Prinzip:
Ruffy tritt auf den Boden und die Kraft vom Boden wird zu Ruffy übertragen und soweiter und so fort und irgendwann ist der Schnell genug um dann vom Boden komplett abzustoßen und auf Mingo draufzuzuhalten und ihn zuzuhalten und diesen verstärkten Vibrationsschlag abzufeuern.

Vorteil Mingo kann Ruffy nirgends treffen weil alle Schläge wieder zurückgeschickt werden aber um vielfaches komprimiert.

Nachteil dieser TEchnik.Ruffy wird nachdem er den GEar4 Modus verlassen hat,die ganzen Schmerzen spüren die sein Körper um vielfaches durch seine Glieder gejagt hat.

Nec168
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 86
Kopfgeld Kopfgeld : 410313
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg   Fr 10 Apr - 14:49

   
Was noch gegen eine Änderung des Aggregatszuständes spricht, ist, dass er durch
eine Logia-Kraft nicht automatisch mehr Durchschlagskraft bekommt

Ich denke Gear 2-4 wird ausschließlich auf seiner Teufelsfrucht basieren und das wird so bleiben, bis
auf Verstärkungen durch Haki.

Daher halte ich immer noch eine Mischung aus Gear 2 und 3 für relativ wahrscheinlich. Das muss aber nicht heißen, dass dies nicht völlig neue Anwendungsmöglichkeiten bzw. Eigenschaften bietet.

Aber sonst bin ich für was völlig neues zu unkreativ. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, was er jetzt noch auf Grund seines Gummi-Körpers entwickelt haben soll. Very Happy

@younkou Shanks schrieb:
Gerade ist mir noch eine Theorie eingefallen.
Warum benutzt Ruffy nicht die herausstechendste Eigenschaft von Gummi schlechthin.Also bis jetzt wurden Kombination Gear2+3 vorgestellt und Muskelverstärkung und meine Therie mit der Kompression im ganzen Körper.
Aber was ist mit der Elastizität?
Erklärung:
Ruffy macht Gear4 ,aber seine Elastizität wie bei Gear3 und Gear2 gehen komplett verloren.
Aber eine andere Eigenschaft kommt zum Vorschein.
Dofy greift Ruffy an und Ruffy kontert diesen Schlag ohne die Ausdehnung wie wir es normal kennen.Und dann geht die Kraft des Schlages von Doffy in Ruffy über und in den Armen Komprimiert Ruffy diese Energieübertragung und schickt sie durch seinen ganzen Körper.Und durch eine körpereigene Vibration wird dieser Schlag um vielfaches Stärker zurückgeschickt.
Das heißt Ruffy hat nun die Kraft um Mingo zu schlagen kommen wir nun zur schnelligkeit.
Gleiches Prinzip:
Ruffy tritt auf den Boden und die Kraft vom Boden wird zu Ruffy übertragen und soweiter und so fort und irgendwann ist der Schnell genug um dann vom Boden komplett abzustoßen und auf Mingo draufzuzuhalten und ihn zuzuhalten und diesen verstärkten Vibrationsschlag abzufeuern.

Vorteil Mingo kann Ruffy nirgends treffen weil alle Schläge wieder zurückgeschickt werden aber um vielfaches komprimiert.

Nachteil dieser TEchnik.Ruffy wird nachdem er den GEar4 Modus verlassen hat,die ganzen Schmerzen spüren die sein Körper um vielfaches durch seine Glieder gejagt hat.

Find ich ganz cool, dass er so nur mit seiner TF auskommt. Allerdings müsste er sich dazu ja
bewusst treffen lassen, was ein enormes Risiko darstellt, Schläge mit Haki wird er dadurch auch nicht einfach so wegstecken können.

Die Ausführungen dieser Technik halte ich allerdings für fragwürdig. Macht für mich alles wenig Sinn. Es gibt sowieso verschiedene Arten von Gummi, Luffy kann seine Elasizität schon lange bewusst steuern, das wäre also nichts neues und das deshalb gleich Gear 4 zu nennen? Kann möglich sein, klar, aber ich glaube weniger dran.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 783: Du bist mir im Weg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden