Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 146
Kopfgeld Kopfgeld : 652786
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mo 4 Mai - 23:49

   

Das mit alles materielle um sich herum zu Fäden machen, könnte etwas mit dem Birdcage zu tun haben.


Back to topic:
Die Spoiler hören sich auf jeden Fall interessant an. Bin schon auf das neue Chapter gespannt Wink

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1667824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 9:48

   
Den Ansatz von joei17 finde ich nicht schlecht, das der Birdcage durch die Erwachenfähigkeit entstanden ist. Allerdings hat Dofla ja keine Gegenstände verwandelt, als er den Birdcage aufgebaut hat.

Grundsätzlich finde ich es spannend, das es noch mehrere Stufen in der Teufelsfrucht gibt. Allerdings füllt es sich zumindest in dem Spoiler etwas "an den Haaren" herbeigezogen an. Ein fliessender Übergang der Fähigkeiten und normale Weiterentwicklung der TF finde ich soweit ganz gut (Gear 2,3 etc.). Aber gut zu sehen, das Ruffy allein mit Gear 4 Haki benötigt. Ob er für seine Finisher-Attacke Königshaki benutzt hat? Wenn nicht, dann gibt es hier sicher auch noch jede Menge Potential. Ich denke sogar, das KH der Schlüssel überhaupt ist. Wenn man sich mal Garp, Ray oder Roger anschaut, was die mit Haki alles bewirken konnten ;-)



Zuletzt von Nightwulf am Di 5 Mai - 15:03 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 323716
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Impel Down Level 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 10:03

   
Na das hat Oda wortwörtlich gut "eingefädelt" mit dem Awakening.
Grob genommen, hat das Crocodile damals auch in der Wüste erwähnt, er gehört nicht zu der Sorte die sich auf ihre Tf allein verlassen sondern sie weiterhin trainieren und perfektionieren. Ob er selber seine Tf erweckt hat, bin ich da noch im unklaren. Eventuell eine kleine Theorie:
Vielleicht hat Crocoboy seine Tf erwacht, deshalb ist er im Marineford auch beinahe unbeschadet davon gekommen. Ich denke, bis zu einem gewissen Grad, kann er Haki Angriffe wie normale Angriffe parieren. Deshalb konnte er sich mit Doffy und Mihawk anlegen. Als sein Kopf ihm abgeschnitten wurde, hat Doffy ja anscheinend kein Haki verwendet und mit Haki wäre Crocodile gestorben. Wieso sollte Doffy ihn so sehr haben wollen, wenn er ihn doch mit einem Schlag töten kann? Deshalb hat Crocodile auch gemeint, Luffy weiß zu gut wie man gegen ihn kämpfen kann.
Ich denke der einzig wahre Feind des Awakenings sind die natürlichen Schwächen des Elements. Gegen Gummi wäre da natürlich Hitze, gegen Sand Wasser, Donner und Gummi etc.
Freu mich auf eine ausführliche Erklärung, irgendwann von Oda, oder auch von Crocoboy.
Kleine Anmerkung:
Doffy verwandelt im Awakening-Modus alles in Fäden, seine Fähigkeit besteht ja daraus Fäden zu erzeugen, er selber jedoch besteht nicht aus diesen. Wenn Luffy seine Tf erweckt, MUSS das ihn selber verändern und auf die Umwelt wird er sehr wahrscheinlich keinen Einfluss haben.
Achja...Kaidou hat seine Zoan wahrscheinlich auch erweckt, das heißt, den muss man wirklich fast tot prügeln, seine Regeneration sollte weitaus höher sein als die Biester von Impel Down. Das kann ja was werden...
lg



Zuletzt von elfenomenale am Di 5 Mai - 12:55 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 701308
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 10:51

   
Wie man an dem Bild erkennt von Solariumigel verwandelt Doflamingo die Gebäude in Fäden, denke mal nicht das es Menschen sind. Aufjeden Fall ein sehr gutes Element mit dem Erwachen. Doflamingo wird immer besser imo. Warte mal das kapitel ab bevor ich mehr spekuliere aber es verspricht super zu werden.

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1013226
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 11:36

   
@Kiera schrieb:
Wie man an dem Bild erkennt von Solariumigel verwandelt Doflamingo die Gebäude in Fäden, denke mal nicht das es Menschen sind. Aufjeden Fall ein sehr gutes Element mit dem Erwachen. Doflamingo wird immer besser imo. Warte mal das kapitel ab bevor ich mehr spekuliere aber es verspricht super zu werden.

Zumal ja auch gar keine Menschen in unmittelbarer Nähe von DoFlamingo sind, die er hätte nutzen können, um Fäden daraus entstehen zu lassen. Ok, da wäre Ruffy und irgendwo noch Bellamy, aber das wäre ja albern und zu einfach, wenn DoFlamingo sie einfach in Fäden verwandelt.

Und was bleibt dir sonst auch anderes übrig als abzuwarten? Kannst ja schlecht irgendwas Schreiben, was gar nicht gezeigt wurde lol. Du bist echt auch so eine Marke für sich...

@elfenomenale: Es muss Ruffy nicht zwangsläufig selbst verändern, wenn er seine Teufelskraft "erweckt".
So wie ich das bisher verstanden habe, nutzt man einfach seine Umgebung dazu, seine eigenen Kräfte auszubauen und zu verstärken. Ruffy könnte also beispielsweise in Zukunft Palmen, Häuser und andere Dinge in Gummi verwandeln, die er dann wiederum mit Haki verstärkt und als Schlagobjekte gegen seine Gegner benutzt. Oder zumindest sowas in der Richtung.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 628
Kopfgeld Kopfgeld : 1632172
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 11:57

   
@Soul of Bahamut schrieb:

Zumal ja auch gar keine Menschen in unmittelbarer Nähe von DoFlamingo sind, die er hätte nutzen können, um Fäden daraus entstehen zu lassen. Ok, da wäre Ruffy und irgendwo noch Bellamy, aber das wäre ja albern und zu einfach, wenn DoFlamingo sie einfach in Fäden verwandelt.

@elfenomenale: Es muss Ruffy nicht zwangsläufig selbst verändern, wenn er seine Teufelskraft "erweckt".
So wie ich das bisher verstanden habe, nutzt man einfach seine Umgebung dazu, seine eigenen Kräfte auszubauen und zu verstärken. Ruffy könnte also beispielsweise in Zukunft Palmen, Häuser und andere Dinge in Gummi verwandeln, die er dann wiederum mit Haki verstärkt und als Schlagobjekte gegen seine Gegner benutzt. Oder zumindest sowas in der Richtung.

DD ist nicht mehr im Palast sondern in der Stadt. Da sind Menschen. Und Bellamy ist im Palast den könnte er sicher nicht in Fäden verwandeln, falls er dazu in der Lage Menschen zu verwandeln ist, bezweife ich.

Warum sollte Ruffy vorher was in Gummi verwandeln um es dann mit Haki zu verstärken? Das kann er doch jetzt schon, Sachen mit Haki verstärken, also warum vorher in Gummi verwandeln?

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1013226
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 12:12

   
@MonkeyDDragon schrieb:
@Soul of Bahamut schrieb:

Zumal ja auch gar keine Menschen in unmittelbarer Nähe von DoFlamingo sind, die er hätte nutzen können, um Fäden daraus entstehen zu lassen. Ok, da wäre Ruffy und irgendwo noch Bellamy, aber das wäre ja albern und zu einfach, wenn DoFlamingo sie einfach in Fäden verwandelt.

@elfenomenale: Es muss Ruffy nicht zwangsläufig selbst verändern, wenn er seine Teufelskraft "erweckt".
So wie ich das bisher verstanden habe, nutzt man einfach seine Umgebung dazu, seine eigenen Kräfte auszubauen und zu verstärken. Ruffy könnte also beispielsweise in Zukunft Palmen, Häuser und andere Dinge in Gummi verwandeln, die er dann wiederum mit Haki verstärkt und als Schlagobjekte gegen seine Gegner benutzt. Oder zumindest sowas in der Richtung.


Warum sollte Ruffy vorher was in Gummi verwandeln um es dann mit Haki zu verstärken? Das kann er doch jetzt schon, Sachen mit Haki verstärken, also warum vorher in Gummi verwandeln?

Woher soll ich das wissen?
War doch nur eine Idee und keine ausgeklügelte Sache, die zu 100% so geschehen wird lol.

Und was denkst du denn bitte, wie das "Erwecken" seiner Teufelskraft aussieht?
Ich mein... Laut Spoiler hat DoFlamingo doch schon verraten, dass man sich seine Umgebung zunutze macht, um so seine Teufelskraft auf ein höheres Level zu stemmen.

Keiner außer Oda weiß, was in Zukunft für Dinge passieren werden, daher kann man weder Dinge ausschließen noch zu 100% sagen, was passieren wird. Smile

Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 323716
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Impel Down Level 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 13:01

   
@Soul of Bahamut schrieb:
@MonkeyDDragon schrieb:
@Soul of Bahamut schrieb:

Zumal ja auch gar keine Menschen in unmittelbarer Nähe von DoFlamingo sind, die er hätte nutzen können, um Fäden daraus entstehen zu lassen. Ok, da wäre Ruffy und irgendwo noch Bellamy, aber das wäre ja albern und zu einfach, wenn DoFlamingo sie einfach in Fäden verwandelt.

@elfenomenale: Es muss Ruffy nicht zwangsläufig selbst verändern, wenn er seine Teufelskraft "erweckt".
So wie ich das bisher verstanden habe, nutzt man einfach seine Umgebung dazu, seine eigenen Kräfte auszubauen und zu verstärken. Ruffy könnte also beispielsweise in Zukunft Palmen, Häuser und andere Dinge in Gummi verwandeln, die er dann wiederum mit Haki verstärkt und als Schlagobjekte gegen seine Gegner benutzt. Oder zumindest sowas in der Richtung.


Warum sollte Ruffy vorher was in Gummi verwandeln um es dann mit Haki zu verstärken? Das kann er doch jetzt schon, Sachen mit Haki verstärken, also warum vorher in Gummi verwandeln?

Woher soll ich das wissen?
War doch nur eine Idee und keine ausgeklügelte Sache, die zu 100% so geschehen wird lol.

Und was denkst du denn bitte, wie das "Erwecken" seiner Teufelskraft aussieht?
Ich mein... Laut Spoiler hat DoFlamingo doch schon verraten, dass man sich seine Umgebung zunutze macht, um so seine Teufelskraft auf ein höheres Level zu stemmen.

Keiner außer Oda weiß, was in Zukunft für Dinge passieren werden, daher kann man weder Dinge ausschließen noch zu 100% sagen, was passieren wird. Smile

Doffy ist ein Paramecia-Nutzer wie Magellan, der etwas erzeugt und nicht selber aus diesem Element besteht. Das Luffy Gegenstände in Gummi verwandelt wäre extrem einfallslos und langweilig für ein Awakening. Bei Doffy ist es jedoch um einiges interessanter kombiniert mit der Umgebung, wie es auch bei Magellan wäre. Ein kleines Argument wäre wohl das Awakening der Zoan-Nutzer in Impel Down, die verwandeln wohl auch keine Steine in Tierchen.
Was mir noch einfällt, was super extrem Overpowerd wäre, Kid mit dem gleichen Awakening wie Doffy. Weiß Gott wie viel Macht der hätte wenn alles aus Metal wäre.

younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 644118
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 13:15

   

ich fand die Erlärung von @elfenormale sehr palusibel.Falls es wirklich so sein sollte,dass dieser Spoiler in all seinen Details stimmt,dann wirkt sich das "Awakening" wirklich wie eine Verstärkung aus.Allerdings denke ich nicht,dass die Logia nur durch ihre näturliche Feinde besiegt werden.Das würde die Logia wieder overpoweren.Ich denke einfach,dass die Logia nicht so schnell totzubekommen sind.

Also Die Theorie:
Zoan Awakening:
Unnnormale Ausdauer und schnelle Regeneration.Und Anstieg der Schlagkraft.Und ich denke,dass es einen Unterschied zwischen Carnivorous und Herbivorous Zoan geben wird.Allein deswegen weil es auch sonst einen Unterschied zwischen diesen Beiden Typen gibt.Eventuell können die Carnivorous mehr einstecken und austeilen.Und ihre Agressivität steigt an.

Bei Paramecia denke ich genau so wie Elfenormale,dass dies immer auf den Typen ankommt und seine Fähigkeit.So ist Ruffy,Buggy und Alvida etcpp... MEnschen die sich nicht verflüssigen können,aber ihre eigene Körperstruktur ändern.Und deswegen wird die "Erwachte"Form auch nichts mit der Umgebung zu tun haben.Zumal wir ein Einstieg in Sachen Gummi durch die Gears bekommen haben.
Wieder bei PAramecia wie Mingo und Mr.3 ,Maggellan denke ich ,daduch das diese ihr Element selber produzieren und sich nicht in diese verwandeln können,werden sie wie schon gezeigt bei Mingo,die Umgebung ändern.Und bei Mr.3 und Maggallan wird dies keine oberflächliche Veränderung der Umgebung sein.

Und nun zu den Logia.Ich denke hier haben wir bisdato eine gemeinsame Sache gehabt bevor die Sache mit Haki kam.Undzwar das Nicht-Treffen dieser Körper.Und dadurch das diese erwacht sind,denke ich werden sie in gewissen Situationen vor richtigen Schaden beschützt.Vielleicht waren die HInweise in MArineford solcher Charas ein EInblick.Beispielsweise Aokiji und Akainu.
Aber ich denke auch Croco.
Der Unterschied warum Croco in Alabasta besiegen ließ war,weil er eine zusätzliche natürliche Schwäche hatte.Und diese Schwäche kann man auch nicht im erwachten Zustand aufheben.
Aber ganz klar für mich ist,dass auch diese Erwachten LogiaNuter durch starke Hakinutzer besiegt werden können.
und wenn wir davon ausgehen ,dass die Logiaadmiräle alle erwacht sind,dann hätten wir das Beispiel Ray vs Kizaru.Ray verletzt Kizaru sehr leicht.

Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 323716
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Impel Down Level 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 13:35

   

Da stimm ich dir in allen Punkten absolut zu Younkou, sehr gut zusammengefasst.
Erfahrene Hakinutzer wie Aokji und Akainu, die zudem noch ihre Tf perfektioniert haben, sind deutlich stärker in ihrer Awakening Form. Natürlich ist das Haki von WB stärker als das von Aokji, aber als er durchbohrt wurde, war nur ein kleiner Teil des Körpers betroffen. Da bin ich der Meinung, wenn ein nicht allzu großer Bereich des Körpers angegriffen wird, können Logianutzer es wie einen normalen Angriff "durchgehen" lassen. Gutes Beispiel als Jozu Aokji angegriffen hat, das war ein klarer Bodycheck, nicht parierbar, selbes gegen Crocoboy. Am Ende haben beide geblutet.
Sind jetzt alles so kleine Theorien, aber zumindest eine Erklärung, wie starke Logianutzer überleben nachdem man fast in zwei geteilt wurde(Akainu), durchbohrt(Aokji) oder einem der Kopf abgetrennt wird (Croco).
Das lässt auch endlich erklären, wieso Crocodile so eine große Nummer ist und sogar Größen wie Mihawk ihn respektieren, selbst Doffy wollte ihn abwerben. Da bin ich wirklich zufrieden, Crocodile war schon immer der Badass Nr.1.

Scrubs
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 469804
Dabei seit Dabei seit : 14.09.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 14:46

   
Wir sind zwar alle (noch) keine Experten in Sachen "Awakening", aber vlt kann mir jmdn ne gute Erklärung liefern. Bezüglich der erweckten Zoanfruht-Nutzer:

So wie Crocodile das in Impel Down ausgedrückt hat scheinen die Wächterbestien mal Menschen mit entsprechender Zoanfrucht gewesen zu sein, also Koala, Taurus, etc.....
Aber das ergibt für mich iwie wenig Sinn. Die konnten ja nicht mal richtig sprechen und so übertrieben stark warn die ja nicht. Also warum sollte jmdn, der ne außergewöhnliche Kontrolle (erwacht) über seine TK hat, sich (für immer?) in ein Tier verwandeln, wenn er es doch eh schon jederzeit konnte. Nur für ne bessere Regeneration??

Oder aber, wenn man ne Zoanfrucht erweckt, ist es einem vlt möglich andere Menschen in das entsprechende Tier zu verwandeln und diese erhalten dann entsprechende positive Verstärkungen/Eigenschaften wie Stärke, Robustheit, etc...
Das widerspräche aber dem, was Crocodile gesagt hat und man kann bestimmt davon ausgehen, dass Kaido (falls er ne Zoan hat) diese erweckt hat und warum bräuchte er dann ne Armee von Smile-Nutzern, wenn er jederzeit seine Leute in "Bestien" verwandeln kann....

Könnte ja auch sein, dass dann ihre Handlungs-/Entscheidungsvorgänge auf grobe Instinkte reduziert werde.... Die Wächterbestien in Impel Down haben aber gt gehorcht....

Hoffe es ist iwie klar geworden was ich sagen will Smile))

joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 146
Kopfgeld Kopfgeld : 652786
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 15:23

   
@Scrubs schrieb:
Wir sind zwar alle (noch) keine Experten in Sachen "Awakening", aber vlt kann mir jmdn ne gute Erklärung liefern. Bezüglich der erweckten Zoanfruht-Nutzer:

So wie Crocodile das in Impel Down ausgedrückt hat scheinen die Wächterbestien mal Menschen mit entsprechender Zoanfrucht gewesen zu sein, also Koala, Taurus, etc.....
Aber das ergibt für mich iwie wenig Sinn. Die konnten ja nicht mal richtig sprechen und so übertrieben stark warn die ja nicht. Also warum sollte jmdn, der ne außergewöhnliche Kontrolle (erwacht) über seine TK hat, sich (für immer?) in ein Tier verwandeln, wenn er es doch eh schon jederzeit konnte. Nur für ne bessere Regeneration??

Oder aber, wenn man ne Zoanfrucht erweckt, ist es einem vlt möglich andere Menschen in das entsprechende Tier zu verwandeln und diese erhalten dann entsprechende positive Verstärkungen/Eigenschaften wie Stärke, Robustheit, etc...
Das widerspräche aber dem, was Crocodile gesagt hat und man kann bestimmt davon ausgehen, dass Kaido (falls er ne Zoan hat) diese erweckt hat und warum bräuchte er dann ne Armee von Smile-Nutzern, wenn er jederzeit seine Leute in "Bestien" verwandeln kann....

Könnte ja auch sein, dass dann ihre Handlungs-/Entscheidungsvorgänge auf grobe Instinkte reduziert werde.... Die Wächterbestien in Impel Down haben aber gt gehorcht....

Hoffe es ist iwie klar geworden was ich sagen will Smile))

Ich denke sie sind immer noch Menschen. Sie können sich auch mMn wieder jederzeit in Menschen zurück verwandeln.
Das sie niemals sprechen erkläre ich mir damit, dass sie es nicht müssen. Sie sind Befehlsempfänger.

Warum sie immer in ihrer Tiermenschform bleiben? Sie haben diesen Quälerstatus, sind bei den Gefangenen besonders gefürchtet... sie erhalten den Status durch ihre Tiermenschform. Außerdem ist so ein Fell oder dicke Haut ja auch ganz praktisch Wink Sie schwitzen evtl. in Level 4 nicht oder frieren in Level 5. Für sie fühlt sich es immer gleich an Wink Very Happy

Sie sollten noch immer über völlige geistige und körperliche Kontrolle verfügen.

Warum sie erweckte Nutzer sind? Sie werden als extremst brutal beschrieben und wenn ich mich nicht irre, wurden sie von der Wärtertin Sadi ausgebildet?
Ist auch die Frage wo genau die Unterschiede bei der erweckten Zoan TF zur unerweckten/schlafenden Zoan TF liegen

Sie sind schon stark. Extrem physikalisch stark und robust, schnell (Minotaurus). Typisch Zoan halt. Sie haben wohl keine anderen besonderen Fähigkeiten à la Haki, oder Formel 6.
CP9 dient sehr gut als vergleich zu ihnen.

Wenn man die CP9 Zoannutzer ohne ihre Formel 6 betrachtet, also nur TF Skills wie bei den Wärterbestien (soweit wir von ihnen wissen), dann hätten mMn die Bestien klar gewonnen.

Sie haben halt wie ich schon sagte nichts anderes trainiert als ihre TF. Reicht ja auch gewöhnlich für die Gefangen. Wink

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 613707
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 15:33

   
@Soul of Bahamut
ich weiß zwar nicht was dein Problem ist aber wenn ich was nicht verstanden habe bzw was wissen möchte, kann ich ja wohl nachfragen, oder? Verstehe auch nicht, was Du hier bei den Spoilern suchst, denn Du scheinst ja jemand zu sein der/die ziemlich gut abwarten kann. Also wenn Du mir nicht auf meine Frage antworten möchtest ohne mir dumm zu kommen, besser einfach geschlossen halten.

"Awakening"

Zoan:
Wenn wir uns erinnern, war ja Sady die Kommandantin der Wächterbestien bzw der "Erweckten" Zoannutzer, die wie ich finde etwas von einer Dompteurin hat.
Könnte es nicht vielleicht sein, das Zoannutzer von anderen Personen erst in diesen, Modus will ich es mal nennen, gebracht werden?!
D.h. Zoannutzer müssten erst als "Haustiere" gehalten werden und mit irgendeinem Trick dazu gebracht werden, ihr menschliches Dasein zu verlieren.


Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 701308
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 21:01

   
@Soul of Bahamut

Ich hab hier sicher vlt 1 oder 2 mal in dem Bereich gepostet, weiß gar net wie du dazu kommst mich beurteilen zu können zumal mein Satz vollkommen normal war. Hier spekulieren auch alle ohne das Kapitel zu kennen, ich les das nur und mache nicht wirklich mit.

@Zoan

Ich denke üersönlich auch das es Fruchtnutzer sind die ihe Teufelskräfte nur einsetzen. Sadi hat sied sicher gefügig gemacht. Sollten sie Menschen die von einem erwachten Zoan Nutzer in diese verwandelt worden sein muss der ja auch irgendwo rumrennen bei der Marine oder in Impel Down.

sand111
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 513301
Dabei seit Dabei seit : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Di 5 Mai - 21:06

   
zu den ,,Erwachten,,

Da bin ich mal gespannt wie das ganze dann bei Ruffy, Brook, Chopper und Robin aus sehen soll. Können sie dann auch ihre Umwelt irgend wie beeinfluss os was auch immer und ich hoffe mal Oda zeigt auch mal eine Logi TF Nutzer im erwachten Zustand.

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 701308
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 6:18

   
@sand111 schrieb:
zu den ,,Erwachten,,

Da bin ich mal gespannt wie das ganze dann bei Ruffy, Brook, Chopper und Robin aus sehen soll. Können sie dann auch ihre Umwelt irgend wie beeinfluss os was auch immer und ich hoffe mal Oda zeigt auch mal eine Logi TF Nutzer im erwachten Zustand.

Direkt gesehen hat man es nicht aber Akainu und Akoji haben definiiv eine wie man an Punk Hazard sieht. Und was die andere Cre wangeht, wenn Ruffy lau Mingo mnoch sehr weit weg ist dann dauert es bei den anderen wohl eher noch mal länger^^

Aber ja grad auf Robin bin ich auch gespannt.

Saguru D. Hakuba
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 47
Kopfgeld Kopfgeld : 362701
Dabei seit Dabei seit : 05.11.14
Ort Ort : Quakenbrück

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 7:06

   
Ich glaube es gibt bereits Logia-Nutzer im erwachten Zustand. Ich bin mir ziemlich sicher Sir Crocodile hat diese Stufe erreicht er hat ja in Impel Down manches ausgetrocknet aber auch was durch Sand ersetzt. Ich könnte es mir auch bei Enel vorstellen und zwar dass er vielleicht seine Oberfläche vergrößern kann so wie mans gesehen hat.
Wäre es nicht möglich dass Smoker diese Stufe erreicht hat und deshalb Vizeadmiral wurde und er gegen Law keine Chance hatte weil Oda diese Stufe zu erst bei Flamingo zeigen wollte.

younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 644118
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 8:10

   
Ich denke nicht,dass es viele in der Strohhut bande geben wird ,die es schaffen in diesen zustand zu kommen.Überlegt wenn wir davon ausgehen ,dass es nur die Admiräle es schaffen und einige wenige Monster im Impel Down,dann denke ich nicht,dass die anderen aus der strohutbande dieses Level überhaupt erreichen werden.
Klar kann man sagen,dass die Strohhüte starker sind als die ID Moster,aber wer weiß wie sie diesen Zustand erweckt haben.Ich denke nicht,dass sie dies ganz von alleine geschafft haben.Zumal diese auch eine Dompteurin hatten.
Und ich denke auch nicht,dass erweckte Logia ihre Umgebung ändern können.Denn das konnten diese auch vorher mithilfe ihrer Stärken.Wie gesagt ich bin der Mienung,dass es zwischen Paramecia,Logia und Zoan entscheidende Unterschiede geben wird wie bereits erwähnt.

Was mitaber die ganze Zeit durch den Kopf geht ist,dass Chopper der einzige ist der die Rumble Balls benutzt.Und somit verschiedene Formen annimmt.Kein anderer Zoannnutzer benutzt diese Technik.Überlegt mal wie die anderen mit diesen Variationen aussehen werden.Vorallem eine Variation geht mir die ganze Zeit durch den Kopf.Undzwar die Monsterverwandlung von chopper wenn er drei RumbleBalls verschlingt.Und denkt mal wie beispielsweise Rob Lucci aussehen wird,wenn er drei RumbleBalls intus hat.
Worauf ich hinauswill ist ,dass diese Monsterform von Chopper an Anfang nicht zu kontrollieren war,wegen ihrer enormen Stärke.Und nochwas diese Form ist auch vergleichbar mit dem Monstern aus ID.Was ist wenn Chopper die "erwachte Form "schon erreicht hat.
Ich denke generell ,dass die Stärke der erwachten Form an die Personen und ihre individduellen Fähigkeiten gerichtet ist.Aber Chopper hilft ja mit seiner Medizin nach,wodurch dieser die Form nicht selbstständig erreicht,sondern sich aufputscht.Und auch kann er diese Form,zumindest vor dem Timeskip nicht lange halten.
Es spricht einiges dafür dass Chopper diese Form schon erreicht hat,ohne es zu wissen.

Kezuo
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 192400
Dabei seit Dabei seit : 15.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 9:19

   
Hallo zusammen,

Ich hab da so eine kleine Theorie zu den "erwachten" TF und mich würde mal eure Meinung dazu interessieren.

Kurz zu den Grundlagen:

Zoanfrucht-Nutzer können sich in eine Menschform, in eine Tiermenschform und in eine reine Tierform verwandeln. Dadurch bekommen sie die Fähigkeiten des jeweiligen Tieres wie z.b. Bei Peruh der von der Falkenfrucht aß und seither Fliegen kann (also in der Tiermenschform und in der reinen Tierform).
Weitere Fähigkeiten bekommen sie nicht durch die TF hinzu!

Im ID erwähnte Sir Crocodile über die Wächterbestien: "Diese Bestien sind erwachte Zoanfrucht-Nutzer! Außergewöhnliche Härte und Regenerationskraft sind Typisch für sie."

In der großen Schlacht am Marineford lernen wir eine neue Art der Zoanfrüchte kennen. Marco, der Phönix aß einst von einer Kryptischen Zoanfrucht, der Phönixfrucht. Über ihn wird gesagt, dass er eine sehr schnelle Regenerationsgeschwindigkeit hat.

Jetzt zur eigentlichen Theorie:

Ich denk viele können sich schon denken worauf ich hinaus will.
Vielleicht hat Marco seine TF bereits "erwacht" und deshalb ist seine Regeneration so bemerkenswert. Vielleicht hat er den erwachten Zustand bereits perfektioniert!
Wir können uns ja alle denken, das ein Kommandant der WBP sehr stark sein muss, und in der neuen Welt wäre es auch sonst sehr schwer zu überleben bzw. Sich einen Namen machen will.

Falls ich mich irgendwie irren sollte, könnt ihr mich gerne eines besseren belehren.
Eure Meinung dazu würde mich brennend interessieren!

MfG Kezuo

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839633
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 9:56

   
Ich glaube in diesem Fall ist das die Eigenschaft der Teufelsfrucht. Wenn ich mich recht entsinne haben Phönixe in vielen Erzählungen Regeneration bzw werden wiedergeboren. Bei Marco könnte es also auch ohne Awakening möglich sein.

Chopper könnte schon auf dem Weg dorthin sein. Er beherrscht seine Riesenform und kann auch ohne Rumbleballs seine Erscheinung ändern.

Wer bereits seine TF perfektioniert hat sind wohl die Kaiser, Admiräle, Dragon. Das sind zumindest die bei denen ich es für durchaus realistisch halte. Vllt ist die Liste auch länger, immerhin sind wir erst am Anfang der Neuen Welt.

Was ist wenn BB seine Frucht maximiert hat bzw die Fähigkeit die Absorbation anderer Früchte ist. Das erklärt den Vorgang zwar noch nicht, könnte aber in diese Richtung gehen, oder nicht?

Pr1n2e_falafel
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 446
Kopfgeld Kopfgeld : 729909
Dabei seit Dabei seit : 04.10.10
Ort Ort : frag mich doch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 13:43

   
Genau das denke ich nämlich wird nicht der Fall sein! So wie es aussieht eignet sich Blackbeard nämlich immer mehr und mehr Fähigkeiten von verschiedenen teufelsfrüchten an, und das wird denke ich sein Problem werden. Er wird nicht alle gleich gut trainieren können sodass er wahrscheinlich keine einzige erwachte Fähigkeit besitzen wird und das wird der entscheidende nachteil von ihm sein.
Ich dachte auch schon daran das chopper möglicherweise schon den erwachten zustand zwar noch nicht komplett gemeistert aber immerhin schon erreicht hat und kontrollieren kann, ich spreche hier vom monster point. Die zeitspanne von 3 minutrn ist nunmal die wirkung der droge die dann nachlässt aber so wie er die anderen points nun ohne droge annehmen kann wird es bald auch mit dem Monster point klappen, und er wird sich auch nicht mehr nicht bewegen können danach. Chopper hat sehr grosses potential. Wie ruffys awakening aussehen könnte davon hab ich garkeine vorstellung. Bei brook denke ich das er sowas wie die lebensenergie übertragen oder entziehen kann wie er es sozusagen bei sich selbst macht oder er kann den körper beliebig wechseln bzw Gegenstände besetzen das fänd ich schon sehr geil Very Happy

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839633
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 16:04

   
Ich meinte damit dass er durch das  Awakening der Finsterfrucht dazu in der Lage ist.
Das er die anderen Früchte auch nicht meistern wird glaube ich auch. Dafür sind es zu viele. Aber dass er die Finsterfrucht gemeistert hat halte ich für realistisch.

Dass Kapitel anscheinend wie sonst auch Donnerstags rauskommt finde ich zwar n bisschen schade, weil wir so lange gewartet haben aber immerhin bleibt der Rythmus erhalten, was auch nicht schlimm ist:D.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 16:39

   
Ich finde wir wissen noch zu wenig über den erwachten Modus. Das jetzt schon so viele Spekulationen laufen, obwohl das Kapitel noch nicht mal draußen ist, finde ich schon erstaunlich. Very Happy

Ich muss sagen, durch das Durchlesen der Beiträge, finde ich sind 2 sehr heiße Kandidaten infrage gekommen, wer einen "erwachten" Modus besitzt. Zumal Blackbeard. Ich finde es durchaus plausibel, dass er durch den erwachten Modus seiner Finsternis Frucht, die Erdbeben Frucht von Whitebeard "absorbieren" konnte, dies aber nur einmalig ist, denn wenn er dies bei jeder Teufelsfrucht machen könnte, wäre es zu Overpowert meiner Meinung nach und Blackbeard wäre kaum noch zu stoppen. Bei Peruh kann ich mir auch vorstellen, dass er durch den "erwachten" Modus überlebt hat. Denn wenn wir mal ehrlich sind, kann man so eine riesen Explosion einfach nicht überleben. Da in One Piece immer sehr viel mit Logik abgehandelt wird, wäre dies die beste Erklärung. Die Zoan Nutzer allgemein hätten damit größere Überlebens Qualitäten, womit diese relativ viel Schaden im erwachten Modus wegstecken können.

@younkou Shanks schrieb:
Was mitaber die ganze Zeit durch den Kopf geht ist,dass Chopper der einzige ist der die Rumble Balls benutzt.
Das liegt daran, dass Chopper zufällig, das Rezept für die Rumble Balls entwickelte. Vermutlich kein anderer kann diese herstellen, außer Chopper. Trotzdem wäre es sehr interessant zu wissen, wie die Auswirkungen bei den anderen Zoan Nutzer wären.

@Kezuo schrieb:
Ich denk viele können sich schon denken worauf ich hinaus will.
Vielleicht hat Marco seine TF bereits "erwacht" und deshalb ist seine Regeneration so bemerkenswert. Vielleicht hat er den erwachten Zustand bereits perfektioniert!
Nein, die Teufelsfrucht von Marco basiert auf die Regeneration, deshalb kann er sich durch seine blauen Flammen überdurchschnittlich schnell heilen bzw regenerieren. Bei Marco allgemein ist es sehr schwer schaden zuzufügen, was die Phönix Frucht so besonders und stark macht.

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 613707
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 17:17

   




Der Spruch soll sowas wie 'determination for death' bedeuten.

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 701308
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)   Mi 6 Mai - 18:05

   
Also ist zwar unscharf aber für mich sieht das so aus als wäre Doflamingo angeschlagen. Denke aber nicht das es vorbei ist, dazu hat er noch nichts gezeigt.



 

Schnellantwort auf: One Piece Manga 785: Spoiler (+ deutsche Übersetzung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden