Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Shamisaly
Shamisaly
Shamisaly

Beiträge Beiträge : 1267
Kopfgeld Kopfgeld : 924581
Dabei seit Dabei seit : 28.03.10
Ort Ort : Unter deinem Bett

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/Shamisaly

BeitragThema: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 10:29

   
Das neue Kapitel ist raus, viel Spaß beim diskutieren! Smile

Mfg saly.

......................................................................


Silence will fall, when the question is asked. #Semmel #TeamG

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 700708
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 10:52

   
Ich fand das Chapter richtig gut. Doflamingo ist auch sehr angeschlagen wie Ruffy und will Rebecca noch töten aber Law rettet sie. Scheint mir so als hätte Mingo law dann gefunden. Das er alles in Fäden verwandelt war ein logischer Schritt und sehr mächtig, da kann selbst Ruffy sich in seinem Zustand nicht wehren. Finds auch schön das dieser nochmal von Parasite übernommen wurde. Er muss sich ja scheinbar nicht wie beim ersten Mal umbedingt in den Muskel beißen sondern kann es auch so um die Fäden abzuschütteln. Der Flashback zu Rayleigh war nett und schön. Der Abschluss mit der Kombi Gear 3 + Gear 4 war auch nicht schlecht und passend, die King Kong Gun hat es entschieden wie vermutet. Mingos Brille ist zerstört und sein Gesicht ist irgendwie komisch. Was nun die große Überraschung war, meinten wohl das mit dem D, das war aber quasi vorher bekannt das die Ds die Feinde Gottes sind.

Jedenfalls hält sich Mingo für einen. Bin echt gespannt ob er nächste Woche redet oder ob er noch stehen kann. Das seine brille kaputt ist bedeutet ja nicht zwangsläufig das Ende des Kampfes. Denke aber schon das es vorbei ist da es wie bei Crocodile und Enel ist.

Nec168
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 86
Kopfgeld Kopfgeld : 410913
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 11:38

   
Hab das Kapitel jetzt auch gelesen und bin nach zwei Wochen froh, dass ich endlich wieder was lesen durfte.

Offensichtlich ist der Kampf nun wirklich vorbei, dafür steht symbolisch die zerbrochene Brille. Darauf haben ja schon mehrere angespielt, bevor der Kampf sich wirklich dem Ende geneigt hat. Also hat Luffy sogar noch weitere Möglichkeiten, mehr Power in seine Schläge zu stecken, indem er Gear 4 mit Gear 3 kombiniert (?). Doflamingo war so blind vor Zorn und zerstörerischer Wut, dass er das völlig unterschätzt hat. Luffy hatte gegen "Spider's Web" in Gear 3 Form keine Chance und bricht nun durch. Das spricht nochmal deutlich für eine Leistungssteigerung und er hat wohl nicht zuviel versprochen. Dennoch muss man nochmal deutlich unterstreichen, was für ein krasses Monster Doflamingo ist und wie stark seine Awakening Fähigkeit ist, das sieht man nochmal deutlich in diesem Kapitel. Außerdem kontrolliert er Luffy kurze Zeit mit seinen Fäden, für die Leute, die das so schmerzlich vermisst haben.

Aber wieso heißt die Attacke "King King Gun"? Kann man vielleicht daraus schließen, dass bereits aktiv Königshaki in der Technik verwendet wurde?

Nochmal eine Anmerkung: Luffy wechselt scheinbar in den Gear 4 Modus, ohne sich irgendwie in den Muskel zu beißen. Also basiert Gear 4 offensichtlich nicht (nur?) auf dem Aufblasen der Muskeln, wenn er dies hier gar nicht benötigt. Bei der Verwandlung selbst sind seine Beine dieses mal auch nicht mit Haki verstärkt. In den Bildern darauf sieht man das schlecht. Zudem kann man aus diesem Kapitel - finde ich - auch noch schließen, dass Luffy keine weiteren Gear 4 Formen aktuell(!) beherrscht, weil diesmal gänzlich auf den Beinamen "Poundman" verzichtet wurde. Ist jetzt nur ein schwaches Indiz für diese These, aber ich bin mal gespannt wer das ähnlich sieht.

mago
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 509028
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 11:46

   
Ein super Kapitel, auf das ich so lange gewartet habe. Und ich wurde kein Stück enttäuscht. Hätte gedacht Ruffy nimmt ne andere Technik als Gear 4 oder ne andere Form davon, aber so geht es auch. Und Ruffy war es am Ende auch, der sich den Fäden endlich wiedersetzt hat. Das hat Oda finde ich nochmal prima am Ende eingefügt. Mingo ist ganz sicher besiegt worden, was seine heruntergefallene Brille beweist. Und die Art wie Ruffy ihn besiegt hat, weist schon wieder eine Parallele zum Alabasta Arc auf (vlt. auch purer Zufall). Dort besiegte Ruffy Croco von unten nach oben und hier von oben nach unten^^
Auf jedenfall einer der geilsten Arcs bislang Ruffy

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 700708
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 11:48

   
Nec168 die Attacke heißt King Kong Gun wegen King Kong dem großen Affen denk ich mal^^
Denke nicht das da Königshaki dabei war.

Für mich bleibt Dressrosa trotz seiner Längen die beste Arc nach Skypia Very Happy

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 11:54

   
@Nec168 schrieb:

Aber wieso heißt die Attacke "King King Gun"? Kann man vielleicht daraus schließen, dass bereits aktiv Königshaki in der Technik verwendet wurde?

Ich dachte das der Finisher was mit Königshaki zu tun hat, Schade (Obwol das letzte Panel das wieder mehr als gut gemacht hat *Richtig geile Attacke*). Ich sah jetzt nicht das da Königshaki im Spiel war. Der Kampf kann natürlich weiter gehen, aber nach dem Manga, wo Ruffy was in jedem Panel hart nach Luft holen musste, dann noch in Gear 4 ging was deutlich anstengender ist, wird es da nicht weiter gehen. Der Angriff war einfach so stark und mächtig das da Flamingo nicht mehr aufstehen kann. (zu Alabasta gesehen wurde dieser am Ende Kraftvoll in die Luft geschleudert und war besiegt, hier anders herum *grins*).

Mir gefiel es richtig gut als er Rayleigh versucht zu erklären das er was stärkeres braucht, wenn nicht sogar weit über die Grenzen hinaus. Das erinnerte mich an den Manga als Ruffy klein war und versucht Ace und Sabo zu sagen das seine Gum-Gum-Pisole der absolute Wahnsinn sein soll, so lustig (beides).

Was Oda auch gut macht ist die zwei Jahre Timeskip immer mal wieder aufzugreifen, um die Entwicklug zu verdeutlichen. Das ist meiner Meinung besser als alles auf einmal zu zeigen, denn so wird in jedem Arc die Kraft nochmal besser präsentiert, welche folgend gezeigt wird.

Zu Königshaki und dem 'D' wird sicherlich noch eine Menge kommen. Darauf freue ich mich. Genauso auf das gesicht vo DD ohne Brille. Ist er nun blind auf einem Auge oder nicht? Wird DD nun sterben, wenn er KO ist, weil sich der BC auflöst und somit auch die Fäden die die Organe zusammen halten ?!

Luffyspowa
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 394300
Dabei seit Dabei seit : 03.09.14
Ort Ort : Rheinfelden

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 12:11

   
Ein super Kapitel, echt
Der letzte Schlag von Luffy hat Mingo fertiggemacht, der ist besiegt. Ich denke also auch dass der Kampf vorbei ist. Es ist natürlich immer wieder schön Einblicke vom Timeskip zu bekommen. Jetzt müsste sich der Birdcage eig. auflösen. Spannend ist auch ob (wie hier bereits erwähnt) Mingo noch reden oder laufen kann, da die Fäden ja seine Organe zusammenhalten. Hoffe das wir nächstes mal dann noch was von Sabo sehen, hauptsächlich aber von dem was bei Luffy passiert Smile

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 12:17

   

Meine Erwartungen an dieses Kapitel waren hoch und ich wurde nicht enttäuscht.

Gleich am Anfang hat Flamingo alles gegeben und uns gezeigt, dass mit dem Awakening nicht zu spaßen ist. Ich bin nach diesem Kapitel noch viel gespannter auf Ruffys Awakening, denn was Flamingo mit seinen Fäden anstellen konnte ist wirklich unglaublich. Wir sahen außerdem, wie bei Hody, dass Ruffys Busoushoku noch nicht wirklich gut gegen Stiche ist, denn obwohl das Haki Ruffy wahrscheinlich vor einem Tod durch Aufspießung bewahrt hat, wurde ihm trotzdem schaden zugefügt. Aber das kommt noch alles im Laufe der Zeit.
Dass Ruffy nochmal Gear 4 aktiviert hat, hat mich dann doch überrascht. Ich war seit Wochen der festen Überzeugung, dass Ruffy uns was mit Haoushoku zeigt, aber daraus wurde wohl nichts. Das volle Ausmaß des Haoushoku's sehen wir wohl erst in einem späteren Arc. Nichtsdestotrotz war Ruffy finale Attacke den Hype echt wert. Die King Kong Gun war nicht nur eine schöne Anspielung an einen der berühmtesten Affen (Monkey) der Welt, sondern auch eine Attacke, deren Zerstörungskraft sich nicht mal vor Whitebeard verstecken muss. Dass Ruffy auch noch die einzigen Teile der Stadt zerstören muss, die nicht vom Birdcage ruiniert wurden finden die Bewohner wahrscheinlich nicht so geil, aber mir hing die Kinnlade bis zum Bauchnabel.
Am Ende noch das Zitat von Corazon über die D's einzubringen, war auch ein guter Schachzug von Oda, denn es hat so unglaublich gut gepasst. Schade finde ich eigentlich nur, dass in den ganzen 90 Kapiteln dieses Arcs nicht ein Parasit auf Ruffy gefeuert wurde, aber darüber kann ich hinweg sehen, da der Kampf auch ohne sehr gut war.
Und vielleicht sehen wir jetzt wirklich noch Flamingos Augen, denn am Ende lag seine Brille am Boden. Ob es da wirklich etwas sehenswertes gibt, erfahren wir dann wohl entweder nächste Woche oder nie.
Für die nächsten 10 Kapitel erwarte ich jetzt die typischen After-Fight-Chapter und ich bin schon gespannt wie ein Pferd. Wenn da auch nur ansatzweise so krasse Sachen kommen wie nach Enies Lobby oder Marineford, bin ich wunschlos glücklich. Ich erwarte auf jeden Fall ein Teleschneckonat zwischen Blackbeard und Burgess und vor allem eins zwischen Sabo und Dragon. Ruffy und Sabo können sich auch liebend gerne ein wenig austauschen und ein neues Kopfgeld in den nächsten 10 Kapiteln wäre auch toll.
Na ja, das ist was ich vom Ende von Dressrosa erwarte. Das Kapitel hat mir sehr gut gefallen, wie der ganze Arc, trotz seiner teilweise gezogenen Momente und größtenteils nicht so prickelnden Kämpfe.

Kid_Law15
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 252301
Dabei seit Dabei seit : 15.05.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 12:40

   
Was mich sehr neugierig macht, ist das was Rayleigh zu Ruffy gesagt hat, " Ich nehme an, es ist an der Zeit dir etwas neues beizubringen obwohl gear 4...  ... schon sehr anstrengend für deinen Körper ist" ich glaube nicht das er die Technik von Ruffys letztdem Schlag meinte. Was könnte Rayleigh wohl gemeint haben?

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 12:45

   
Zitat :
@Kid_Law15 schrieb:Was mich sehr neugierig macht, ist das was Rayleigh zu Ruffy gesagt hat, " Ich nehme an, es ist an der Zeit dir etwas neues beizubringen obwohl gear 4...  ... schon sehr anstrengend für deinen Körper ist" ich glaube nicht das er die Technik von Ruffys letztdem Schlag meinte. Was könnte Rayleigh wohl gemeint haben?


Ich denke auch wie manch andere hier das Ruffy noch mehr auf dem Kasten hat. Evtl. eine Anspielung auf ein neues Gear oder was mit Haki, was Rayleigh auch kann.

Er hätte diese neuen Attacken ja alle schon früher hätte bringen können (Fischmenscheninsel oder Punk Hazard, aber da hat er es nicht für nötig empfunden). Und bei einem Kaiser reicht die King-Kong-Gun ja unbedingt auch nicht aus. Die könnte dann sowas sei wie die Red-Hawk am Anfang vom Kampf mit DD.



@mago schrieb:
Und die Art wie Ruffy ihn besiegt hat, weist schon wieder eine Parallele zum Alabasta Arc auf (vlt. auch purer Zufall). Dort besiegte Ruffy Croco von unten nach oben und hier von oben nach unten^^

Zufall glaube ich nicht. Für mich ist DressRosa (erste richtige Insel (Handlungen der Insel zuvor einbegriffen) in der Neuen Welt) sehr sehr ähnlich zu Alabasta (erste richtige Insel (Handlungen der Inseln zuvor einbegriffen) im Paradise). Die ganzen Parallelen, welche ich mal erläutert habe, sind schon zu viel um es einen Zufall zu nennen.



Zuletzt von MonkeyDDragon am Do 18 Jun - 12:55 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839033
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 13:02

   
Ein cooles Kapitel. Es hat die Spannung hochgehalten bis zum Schluss (hatte schon ein wenig Angst, dass der Kampf in dem Kapitel nicht beendet wird xD).
Ich finde es schade, dass DF seine Heiligen Fäden nicht schon früher eingesetzt hat aber naja. Bei diesem Kapitel meckern auf hohem Niveau.

Ich hoffe man sieht DF Gesicht endlich mal und bin gespannt wie es jetzt weiter geht. Der Kampf zwischen Sabo und Burgess wurde ja noch nicht beendet und es gibt wirklich viel aufzuklären.
(was macht die Marine, was passiert mit Bellamy, tritt jemand bei? (woran ich nicht glaube), etc).

Ruffys Attacke war wirklich ziemlich hart. Für mich eine Mischung aus Gear 3 und 4 und dementsprechend heftig hat sie auch reingehauen. Eine Mischung aus Gear 2 und 4 stelle ich mir auch sehr hart vor. Wenn diese Mischung möglich ist, ist Ruffy bestimmt enorm schnell.

Cemo61
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 316500
Dabei seit Dabei seit : 05.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 13:06

   
Ich hab mir die Kommentare zum Kapitel jetzt durchgelesen und habe mich echt gewundert, dass kaum einer etwas zu der letzten Seite gesagt hat. Für mich war das nämlich das Highlite des Kapitels. Die Familie der Ds sind also die Erzrivalen der "Götter". Das könnte eine Anspielung darauf sein, dass die Ds und Tenryuubitos schon seit sehr langem Feinde sind, also dass das Königreich welches von der Weltregierung damals gestürzt wurde entweder von Ds angeführt oder einfach alle Bewohner dieses Königreichs den Beinamen D trugen. Dies wurde zwar schon oft diskutiert und es gab auch schon viele Theorien aber ich finde es halt schön, dass diese jetzt halbwegs bestätigt wurden (falls ich nicht zu viel reininterpretiere Smile ).

Das Kapitel an sich war natürlich auch sehr gut und das Awakening wurde halt besser gezeigt. Die Sequenz mit Rayleigh war auch schön und die neue Attacke natürlich der Hammer!

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 700708
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 13:18

   
@Cemo61 schrieb:
Ich hab mir die Kommentare zum Kapitel jetzt durchgelesen und habe mich echt gewundert, dass kaum einer etwas zu der letzten Seite gesagt hat. Für mich war das nämlich das Highlite des Kapitels. Die Familie der Ds sind also die Erzrivalen der "Götter". Das könnte eine Anspielung darauf sein, dass die Ds und Tenryuubitos schon seit sehr langem Feinde sind, also dass das Königreich welches von der Weltregierung damals gestürzt wurde entweder von Ds angeführt oder einfach alle Bewohner dieses Königreichs den Beinamen D trugen. Dies wurde zwar schon oft diskutiert und es gab auch schon viele Theorien aber ich finde es halt schön, dass diese jetzt halbwegs bestätigt wurden (falls ich nicht zu viel reininterpretiere Smile ).

Das Kapitel an sich war natürlich auch sehr gut und das Awakening wurde halt besser gezeigt. Die Sequenz mit Rayleigh war auch schön und die neue Attacke natürlich der Hammer!

Das mit den Ds und den Feinden der Götter kam schon im Corazon Flashback vor und daher nichts neues für mich. Deswegen hasst sie Flamingo auch so. Hoffe man erfährt mehr in nächsten Kapitel.

sand111
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 512701
Dabei seit Dabei seit : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 13:36

   
Ein gutes Kapitel. Das sollte eigendlich nun auch das Ende von de Flamigo sein. Ich könnte mir nicht vorstellen das er da nach noch mal auf steht. Da frage ich mich nur was aus ihm wird nimmt die Marine in nun fest und steckt ihn ins Gefängnis od holte sich Burgess ihn. Damit Burgess an de Flamigo TF noch ran kommt.

Sabo D. Ace
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 252503
Dabei seit Dabei seit : 06.05.15
Ort Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 13:40

   
Ja, hat mir bisher sehr gut gefallen, ging fast Schlag auf Schlag :-)
Insgesamt ist DressRosa ein Spannungsvoller Arc, der einiges an Charakterhintergründen aufgeboten hat.

Wenn ich nun Spekulieren müsste...
Wie Bringt Fuji das der Marine bei ?
Welche auswirkungen hat das auf Luffy Kopfgeld ?

Was ist mit BigMom vor der Insel und Wie geht es mit Sabo und Burgess weiter... ?

Kezuo
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 191800
Dabei seit Dabei seit : 15.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 14:06

   
Ich fand das Chapter sehr gut! Es hat meine Erwartungen übertroffen! Der Kampf ist vermutlich vorbei.

Im Flashback sieht man Rayleigh mit Ruffy über gear 4 reden. Was ganz klar aussagt, dass Rayleigh noch bei Ruffy war als er diese Technik entwickelt hat. Aber so weit ich mich erinnern kann hat Rayleigh Ruffy im zweiten Jahr alleine gelassen.
Da stellt sich die frage was Ruffy im besagten Jahr noch alles gelernt hat! Ich vermute, dass die king Kong gun noch nicht das Limit ist und ruffy bereits jetzt schon mehr kann.
Vielleicht hat es ja was mit königshaki zu tun. Aber dass sind alles nur Spekulationen.

Jetzt wird der Arc bestimmt wieder mit dem Wiederaufbau und einer großen Feier(Bankette für Ruffy) enden. Und dann geht es weiter zu Sanji und Co.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1980589
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 14:47

   
Was für ein genialer Schachzug seitens Oda in diesem Kapitel. Ich finde das Kapitel wirft wiedermal einige an Spekulationen aus. Ich fand ja, diese letzte Begegnung von Ruffy und Flamingo war der Höhepunkt und hat mir persönlich am besten gefallen. Schön viel Abwechslung, insbesondere viele "ältere" Charaktere wurden wieder gezeigt unter anderem Rayleigh. Flamingo hat Ruffy erstmal heftig zugesetzt, bevor dieser erst seinen finalen Schlag verpassen konnte. Der kleine Rückblick zu Rayleigh bestätigt eigentlich, dass Ruffy sich schon Gear 4 angeeignet hat, bevor Rayleigh Ruffy das Training allein überließ. Was ich mich besonders Frage, ist die Aussage von Rayleigh, dass Ruffy noch mehr aus sich raus holen kann und seine Grenzen noch lange nicht erreicht sind. Was meinte er damit? Ich kann mir kaum vorstellen, dass er damit den finalen Schlag von Ruffy meinte. Ich glaube ja ein Gear 5 oder eine neue Form von Gear 4. Vielleicht ist auch damit das Königshaki gemeint? Fand das jedenfalls total interessant. Endlich wurde Flamingos Brille aus dem Gesicht geschlagen. Ich bin mir ja fast sicher, dass wir Flamingo noch ohne Brille zusehen bekommen, das ist uns Oda schuldig. Wir werden bestimmt sehen, wie Issho Flamingo gefangen nimmt, da wird man wohl doch das Gesicht für einen kurzen Augenblick zusehen bekommen. Allerdings beim durchlesen aller Beiträge ist mir aufgefallen, dass manche die King Kong Gun als eine Mischung aus Gear 3 und Gear 4 sehen, was ich aber nicht nachvollziehen kann. Ruffy ist doch im Gear 4 aufgebläht, sodass seine Gliedmaßen logischerweise auch wachsen. Ich konnte nirgends im Kapitel entdecken, wie Ruffy sich Luft in seine Knochen pustet, sodass sein Arm so groß wird, was beduetet, dass die Attacke rein zum Gear 4 gehört. Es wird jetzt das pure durcheinander sein nach Flamingos Niederlage. Leider fand ich, bekamen wir zu wenig von den heiligen Fäden von Flamingo zusehen. Das scheint ja zu Flamingos stärksten Fäden zu gehören, ob der Vogelkäfig aus diesen Fäden besteht? Für mich stellen sich immer noch die wichtigsten Fragen, was geschieht mit Flamingos Crew? Wie wird die Bevölkerung klar kommen beim Wiederaufbau? Was ist mit der Cp0? Was wird aus Bellamy? Läuft der Kampf zwischen Sabo und Bugress noch und die interessanteste Frage ist immer noch, was ist mit der Sunny Truppe? Das alles wird uns bis Kapitel 800 denke ich erwarten und Oda wird alles strukturiert abarbeiten, zumindest gehe ich davon aus.  

@SchlagtAkainu schrieb:
Wir sahen außerdem, wie bei Hody, dass Ruffys Busoushoku noch nicht wirklich gut gegen Stiche ist, denn obwohl das Haki Ruffy wahrscheinlich vor einem Tod durch Aufspießung bewahrt hat, wurde ihm trotzdem schaden zugefügt.
Ich glaube das lag daran, dass Ruffy sein Haki bis dahin noch nicht vollkommen regeneriert war, sowas ähnliches erwähnte Flamingo glaube ich sogar, weswegen Ruffy auch von den ganzen Attacken getroffen wurde im erwachten Modus. Er konnte nämlich sein Vorahnungshaki nicht in vollsten Zügen nutzen um die Angriffe seitens Flamingo möglichst gut auszuweichen. Sonst hätte Ruffy ja gleich Gear 4 einsetzen können und sich das ganze Einstecken, der ganzen Attacken sparen können. So erkläre ich mir das zumindest.

Kamy
Meerjungfrau
Meerjungfrau

Beiträge Beiträge : 291
Kopfgeld Kopfgeld : 361490
Dabei seit Dabei seit : 06.06.12
Ort Ort : Coral Hill

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 16:11

   
Was für ein tolles Kapitel!
Flamingo und Ruffy drehen beide nochmal auf und geben ihr Bestes. Dafür, dass dieser letzte Schlag in den vorherigen Kapiteln so hinaus gezögert wurde, kam mir das jetzt ganz schön schnell vor, aber ich finde es auch gut, dass es in diesem Kapitel endlich zum wahrscheinlich letzten Schlag kam. Die Technik, von der Rayleigh sprach, könnte vermutlich dieses "Erwachen" von Teufelsfrüchten sein, wodurch Ruffy dann vielleicht alles um sich herum in Gummi verwandeln kann...? Naja jedenfalls ist Flamingo jetzt erstmal hinüber. (Hoffentlich...) Kaum zu glauben, wie krass eingebildet er war, aber letztendlich war er dadurch zu leichtsinnig und hat verloren.
Ich frage mich gerade, ob es die Weltregierung dann wieder so hindrehen will, dass alle glauben Fujitora, also die Marine hätte Flamingo erledigt, genau wie es damals mit Crocodile und Smoker war.
Ich bin gespannt ob man endlich genau erfährt, was es mit dem D auf sich hat, immerhin hat das Kapitel ja mit dem Flashback geendet. Ich würde wirklich gern wissen, wofür es steht...vielleicht ist es ja auch gar keine Abkürzung und es heißt einfach nur "D" ^^. Wenn die Tenryubito allerdings die "Götter" sein sollen, könnte das D auch für "Devil" stehen.
Aufjedenfall heißt es jetz erstmal wieder warten und warten und warten...Mal sehen wie es weiter geht.
Ach ja und zum Cover...Zorro is a woascheschter Bayer!

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 826803
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 16:43

   
Das Kapitel war echt super die zwei Wochen des Wartens haben sich echt gelohnt.
Gefallen hat mir übrigens auch das Cover.

Ich dachte das Ruffy ihn mit einer neuen Attacke besiegt ohne Gear 4 einzusetzen hab mich
einbissen gewundert als er es doch noch ein mal einsetzte. Seine finale Attacke King Kong Pistole hatte
es echt in sich Ansage zu Flamingo war echt stark nach diesen Angriff muss Mingo besiegt sein da man auf
der letzten Seite seine kaputte Brille auf den Boden erkennen konnte. Ich denke im nächsten Kapitel wird
man ihn K.O auf den Boden liegen sehen das er noch einmal aufsteht halte ich für unwahrscheinlich. Hoffe
aber das wir sein Gesicht ohne Brille sehen werden wenn er wieder zu sich gekommen ist. Das Zitat von
Corazon ist nichts neues mehr dennoch aber ist es eine interessante Information über das D. worüber wir
in diesen Arc etwas erfahren konnten. Der Dressrosa Arc wird denke ich mal noch zehn Kapitel gehen
dann wird sich Ruffy & Co vermute ich auf den Weg zu der Sunny und den anderen machen.



Zuletzt von Madarax3 am Do 18 Jun - 17:04 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 16:54

   

Sorry, beim zweiten Mal lesen ist mir aufgefallen, dass ich Mist erzählt habe. Flamingo hat seine Kontrolle bei Ruffy verwendet und hat ihn zu sich laufen lassen, aber Ruffy konnte die Fäden, die ihn kontrollierten, durch den Einsatz von Gear 4 zerreisen. Somit habe ich keine Kritik am Kapitel ^^

King Kong Gun = Gear 3 und 4?


Wie @Borusalino schon sagte, bläst Ruffy seine Knochen nicht auf und somit kann schon al kein Gear 3 im Einsatz gewesen sein. Auf der drittletzten Seite sieht mal, wie Ruffy noch mehr Luft in seinen Arm bläst und das macht er halt, um Gear 4 zu aktivieren. Er hat seine Muskeln also noch weiter aufgeblasen, was die Größe seines Armes erklärt.
Dass wir irgendwann Gear 3 + 4 sehen, schließe ich nicht aus, schließlich gibt es auch Gear 2 + 3, aber in diesem Fall ist so eine Kombination nicht zustande gekommen.

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1003164
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 16:58

   
"Der Name, welcher den Himmel durchbohrt "D"!!.." In diesem Fall zwar eher den Erdboden von Dressrosa, aber wow, was für ein heftiger Schlag am Ende. Endlich ist das Ende in sicht. Ich finde es zwar schade das man ,im ganzen Kampf ,recht wenig von Flamingos (eigentlich geglaubter) Power gesehen hat. Die "Götter-Fäden" am Schulss waren für einen winzigen Moment interessant, gebracht hat es ihm aber nichts mehr.
Ich bin auch gespannt, ob man Mingos Augen nun zu Gesicht bekommt,
ob das überhaupt einen tieferen Sinn hatte, das die Brille extra so hervorgehoben wurde.
Ausser natürlich als Symbol für das Ende des Kampfes.
Ich war recht zufrieden Mit dem Kapitel und freue mich riesig auf nächste Woche.
Nächste Woche wird dann sicherlich noch Burgess niedergestreckt.
Ich bin auch gespannt, wieviel Ruffy sich in seinem Training noch hat aneignen können,
wenn er Gear 4 noch in Rayleight Beisein erlernen konnte.
Zitat :
Allerdings beim durchlesen aller Beiträge ist mir aufgefallen, dass manche die King Kong Gun als eine Mischung aus Gear 3 und Gear 4 sehen, was ich aber nicht nachvollziehen kann. Ruffy ist doch im Gear 4 aufgebläht, sodass seine Gliedmaßen logischerweise auch wachsen. Ich konnte nirgends im Kapitel entdecken, wie Ruffy sich Luft in seine Knochen pustet, sodass sein Arm so groß wird,
Der Arm war schon recht gross, bevor er noch grösser wurde.
Es gibt die eine Szene, kurz vor dem Schlag, da schaut es aus,
als würde er in seinen Arm pusten.
Der Arm ist dann grösser als sein Körper.
Sah in meinen Augen zumindest so aus. =D
Spoiler:
 

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 17:40

   
@Sakuura schrieb:
Zitat :
Allerdings beim durchlesen aller Beiträge ist mir aufgefallen, dass manche die King Kong Gun als eine Mischung aus Gear 3 und Gear 4 sehen, was ich aber nicht nachvollziehen kann. Ruffy ist doch im Gear 4 aufgebläht, sodass seine Gliedmaßen logischerweise auch wachsen. Ich konnte nirgends im Kapitel entdecken, wie Ruffy sich Luft in seine Knochen pustet, sodass sein Arm so groß wird,
Der  Arm war schon recht gross, bevor er noch grösser wurde.
Es gibt die eine Szene, kurz vor dem Schlag, da schaut es aus,
als würde er in seinen Arm pusten.
Der Arm ist dann grösser als sein Körper.
Sah in meinen Augen zumindest so aus. =D
Spoiler:
 

Es sieht zwar so aus als ob er in Gear 3 ist da sein Arm deutlich größer ist (Elefanto-Gun, Grizzly Magnum) als sein Körper, deshalb dachte ich auch da kommt das King her. Aber wenn er doch in Gear 3 geht, holt er sich die Luft durch den Mund und schickt sie dann in den Arm, das hat er ja hier defintiv nicht gemacht. Deshalb kann es kein Gear 3 sein. Nur bei Gear 4 pustet er sich die Luft in den Arm (Muskeln) rein. Als er zum ersten mal Gear 4 anwendete, war sein Arm auch deutlich größer als der rest von seinem Körper, und erst danach hat er das gleichmässig auf den Körper verteilt. Also kann er Gear 4 weiterhin verbessern indem er mehr Luft in die Muskeln blässt und so noch stärker wird.
Ein Kritikpunkt muss ich dann doch sagen, dass er in dem Manga sofort in Gear 4 gegangen ist ohne sich vorher Luft reinzublasen, aber das hat Oda vllt. übersprungen, weil es sonst wieder zuviele Seiten geworden wären und der Kampf nicht fertig werden würde, was auch verständlich ist.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846032
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 18:07

   
Dieses Kapitel entsprach nicht meinen Erwartungen,doch storytechnisch war es nicht schlecht.
Wieder Gear 4 und dazu noch Gear 3?Das gibts net.Und Ruffy soll das durchstehen können?
Das er Gear 3 eingesetzt hat,kann man an einem Panel sehen,dass er seinen Arm weiter aufbläst und außerdem hat sein Arm wieder eine Kugelform angenommen.Wäre es nur Gear 4,dann hätte sein größerer Arm eine Muskelform(Kinnikuballon)

Gut fand ich einen kleinen Rückblick mit Rayleigh und Ruffy,und außerdem noch am Ende die Aussage:
Irgendwo weit entfernt gibt es eine Familie die auf den Namen "D" hört:Man nennt sie Gottes größter Erzfeind.Und dazu noch der Vergleich. Donflamingo sollte die Erde darstellen,Ruffy den Himmel.
Ich fand das nicht schlecht.

Im Thriller Bark haben wir noch gesehen,was Ruffy für einen Stress hatte,die Gears nacheinander einzusetzen.Und jetzt zweimal hintereinander ein neues Gear einsetzen?

Das Donflamingo am Anfang wieder gepusht wurde,war klar,wegen dem Awakening.Aber trotzdem fand ich den Kampf nicht so gut.

Es war immer ein einseitiger Kampf.Wenn Ruffy im Gear 4 modus war,hatte Donflamingo keine Chance.Ohne Gear 4 ist Ruffy ein Lauch.So viel mal zur Entwicklung Ruffys.

Ich hatte einen kampf wie Ruffy vs Lucci erwartet,das war ein epischer Kampf.Aber das ist nicht schlecht,aber auch nicht so besonders.

Einen weiteren Apsket,das ich von Oda schlecht finde,ist dass die alten Gears 2 und 3 abgenutzt sind.
Donflamingo kann Ruffys Attacken im Gear 2 Modus ausweichen,so viel mal zu der Geschwindigkeit und Gear 3 ist auch nichts mehr als Volumen.Schade aber auch.In Zukunft wird Ruffy bei stärkeren Gegnern fast nur auf Gear 4 zurückgreifen,das ist schlecht.Es wäre cool,wenn Ruffy ein Gear One erlernen würde,wo von jedem Gear was vorhanden ist.Geschwindigkeit,Volumen,Kraft.Dann würden die alten Gears nicht mehr abgestempelt werden,sondern mit Gear 4 kombiniert.

So in diesem Kapitel haben wir die stärkste Attacke Ruffys bisher gesehen.Die King Kong Pistole.
Also 100%.Ruffy sollte schnell sich was einfallen lassen,denn für stärkere Gegner braucht er mehr als Gear 4.Außerdem besseres Haki.

Kid_Law15
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 252301
Dabei seit Dabei seit : 15.05.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 18:27

   
Das letzte Kapitel hätte man schon früher haben können! Anstatt immer dieses hin und her Gewäsch. Hoffentlich ist er jetzt auch endgültig besiegt, irgendwann ist genug bzw. zuviel. Ich verstehe nicht warum nicht über Rayleighs aussage diskutiert wird, das ist doch da INTERESSANTESTE in diesem Kapitel. Oder seid ihr alle überrascht das Ruffy gewinnt?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Do 18 Jun - 18:30

   
@Lemon1

Da war kein Gear 3 im Spiel, auf dem Bild von @Sakuura sieht man doch eindeutig, wie Ruffy sich Luft in seinen Muskel pustet. Für Gear 3 muss er sich aber Luft in seinen Knochen pumpen. Das tut er immer über seine Finger, denn sich den Arm aufzubeißen, um seinen Knochen aufzubeißen, wäre komplett dämlich. Und Ruffys Muskeln im Gear 4 sind viel zu dick, um Ruffys Zähne an seinen Knochen zu lassen. Guck dir das Bild einfach nochmal an, Ruffys Mund umschließt nicht mal 5% der Hälfte seinen Armes. Wie soll er so seinen Knochen aufblasen? Gar nicht. Er bläst seinen Muskel auf.

Muskelform:
 

Du sagst Ruffys Arm hat keine Muskelform? Das sehe ich aber anders.



@Kid_Law15 schrieb:
 Ich verstehe nicht warum nicht über Rayleighs aussage diskutiert wird, das ist doch da INTERESSANTESTE in diesem Kapitel. Oder seid ihr alle überrascht das Ruffy gewinnt?

Anstatt dich darüber zu beschweren, dass keiner darüber diskutiert, kannst du auch einfach selbst eine Diskussion starten. Sag was du so nennenswert an seiner Aussage findest und möglicherweise antwortet jemand auf deinen Beitrag. Dafür sind Foren da Smile



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden