Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 625
Kopfgeld Kopfgeld : 1622871
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Di 23 Jun - 15:25

   
@Lemon1 schrieb:
Zitat :
Rayleighs Aussage:Wenn Rayleighs Aussage("es ist Zeit das ich dir etwas neues beibringe") sich nicht auf Ruffys King Kong Pistole bezieht,ist der Kampf noch nicht vorbei. Oda gibt uns eine Information preis,dass Ruffy was Neues beherrscht,und Ruffy setzt diese Technik/Attacke/Gear erst im nächsten Arc ein,dann macht es keinen Sinn,dass Oda uns das beim kampf mit Donflamingo erwähnt hat.Deswegen müsste der Kampf noch weitergehen und wir sehen dann am Donnerstag Ruffys neue Technik etc.

Aber Ruffy war jetzt schon ziemlich fertig und kaputt. Der musste immer nach Luft holen und danach ging er erst noch in Gear 4. Was ihn nun noch zusätzlich mehr belastet. Wenn noch eine Attacke kommen sollte, was ich nicht glaube, müsste diese ja noch stärker sein als die letzte. Und die sah halt echt schon geil aus, wie ein Finisher halt.

Aber Rayleigh sagte ja auch garnicht, dass er Ruffy was neues beibringen will, dann macht es auch viel mehr Sinn. DD ist am Ende. Mal sehen was Oda weiter mit ihm plannt, oder ob alle weiteren Gegner einfach ein so viel höheres Kaliber haben, das DD nicht unbedingt eine weitere Rolle spielt und nur der Auftakt für Kaido sein soll. Lang genug kam er ja schon vor, seit fast dem Beginn der Grandline, auch wenn nur in ganz ganz kleinen Zügen, Stück für Stück.

younkou Shanks
Yonko
Yonko

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 643818
Dabei seit Dabei seit : 18.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Di 23 Jun - 17:20

   
zunächst mal dachte ich,dass alle darüber im klaren sind,dass nur Gear4 im Spiel ist und keine Kombo attacke.Oder warum bläst Ruffy ausgerechnet Luft in seinem Bizeps.
Bizeps brachiales=Muskel ergo Gear 4.

Und @Lemon1:
Wir wissen ,dass die WR vor 800 Jahren gegründet wurde.Und das hier eine Hierarchie herrscht ,sieht man ja im Laufe von OnepIece.
Krokos von der Insel von Robin erwähnte,dass einst ein mächtiges Königreich vor der Gründung der WR herrschte.Und in den 100 Jahren der verlorenen Geschichte wurden diese vernichtet.Und gerne verweiße ich dich auf Chapter 395!Siehe selbst

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068144
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Di 23 Jun - 21:42

   

Also ich glaub, dass rayleigh ruffy noch eine Technik beigebracht hat, die gar nichts mit gear 4 zu tun hat.
Ich glaube, es hat was damit zu tun, sein haki ausströmen zu lassen, anstatt es als Rüstung zu verwenden. So wie es rayleugh an dem Elefanten demonstriert hat.

D.Rago
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 162900
Dabei seit Dabei seit : 23.06.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Di 23 Jun - 22:30

   
@HeisseSchnitte schrieb:
@Lemon1 schrieb:
@younkou Shanks schrieb:
@Lemon1:
[/b]Wenn Rayleighs Aussage("es ist Zeit das ich dir etwas neues beibringe") sich nicht auf Ruffys King Kong Pistole bezieht,ist der Kampf noch nicht vorbei. .
Zum zweiten Mal: falsche Übersetzung
Hier in schwarz-weiss, die offizielle englische Übersetzung
viz:
 

Von Welcher Seite bzw. Quelle ist diese Übersetzung?
Und wo meint ihr, kann man jeden Donnerstag die beste Übersetzung nachlesen(Deutsch oder Englisch, egal).
Sorry dass es grad nicht hier reinpasst, aber wusste grad nicht, wo ich nachfragen soll :/.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272392
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 0:18

   
Ich fand das Kapitel klasse. Die Kombination zwischen Gear 3 und 4 war ziemlich beeindruckend. Wieso Kombination ?! Ruffy transformierte sich erst in seine Gear 4 Form, daraufhin blies er in seinen linken Bizeps, und schlug darauf mit seinem rechten Arm zu. Man kann deutlich die Muskelstränge erkennen, was das Merkmal des Gear 4 ist, aber auch die deutliche Form des Gear 3, sowie die gewaltige Faust ( Finger ) die man nicht so leicht mit Muskeln überziehen kann. Daher Kombination.
Ruffy meinte ja er braucht noch was stärkeres, als den Kong Punch, daher wer hat es geahnt, den King Kong Punch.
Rayleigh könnte dies meinen, oder halt eher auf Ruffys Haki spezialisiert, vielleicht die andere Form des Rüstungshakis.
Die Final Attacke von Ruffy war unglaublich, habe noch nie so eine gewaltige physische Angriffskraft gesehen, abgesehen von Whitebeard selbst. Man bedenke, die Erdplatte hat sich von der Insel verschoben, und anschließend nach oben gespaltet. Daraufhin ist Mingo noch anschießend in den schwarzen Abgrund gestürzt. Flamingo hat ja überhaupt keine Chance gegen Ruffy, wenn er in diesen Modus ist. Der Kampf zwischen den Beiden streckte sich über 4 Runden, und dieser sensationeller Schlag war der Schlussstrich des ganzen, da steht er nicht mehr auf. Wäre ja auch bescheuert, wenn doch. Da braucht Ruffy nicht nochmal ein neuartigen Schlag auspacken, da reicht auch eine Luft Brise und Mingo fällt um.
An sich war es ein guter, lang erstreckter Kampf, mit vielen überraschenden Momenten. Mal sehen, was der Arc noch alles zu bieten hat. Denke gibt noch einige Wow Momente.

Nec168
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 86
Kopfgeld Kopfgeld : 411213
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 0:52

   
@DreckscherAzzi schrieb:
Also ich glaub, dass rayleigh ruffy noch eine Technik beigebracht hat, die gar nichts mit gear 4 zu tun hat.
Ich glaube, es hat was damit zu tun, sein haki ausströmen zu lassen, anstatt es als Rüstung zu verwenden. So wie es rayleugh an dem Elefanten demonstriert hat.

Soweit ich weiß, hat er durch Armament Haki den Schlag des Elefanten "reflektiert", um zu demonstrieren, dass man eine Rüstung auch offensiv verwenden kann. Soll aber nicht heißen, dass ich nicht glaube, dass man mit Haki noch viel mehr anstellen kann.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068144
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 3:16

   
Der kingkongschlag ist noch lange nicht so stark, wie ein Schlag von whitebeard.
An marineford hat er mehrmals die Insel zerrissen, dressrosa ist zwar auch eine Insel, aber genau unterhalb der Stadt befindet sich der Untergrund Hafen von mongo . Deshalb war es für ruffy einfacher den Boden durchzuschlagen.
Und gear 3 bläst ruffy Luft in die Knochen, nicht in den Muskel, wie bei kingkongpistol.

HeisseSchnitte
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 287122
Dabei seit Dabei seit : 21.12.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 9:02

   
@D.Rago schrieb:


Von Welcher Seite bzw. Quelle ist diese Übersetzung?
Und wo meint ihr, kann man jeden Donnerstag die beste Übersetzung nachlesen(Deutsch oder Englisch, egal).
Sorry dass es grad nicht hier reinpasst, aber wusste grad nicht, wo ich nachfragen soll :/.
Steht doch da, ist die offizielle englische Übersetzung der englischen Weekly Shonen Jump. Ist legal und kommt immer montags zeitgleich mit der japanischen Jump raus. Man muss halt dafür zahlen und es läuft über eine App.

Alles andere was Donnerstags rauskommt sind Speed-Scanlations (2 Hauptgruppen, M-panda und M-Stream und hin und wieder eine dritte, richtig schlechte: m-readtoday). Da es Speed-Scans sind, schenken beide sich nicht viel, manchmal hat die eine mal die andere mehr Fehler. Es genügt wohl dem ersten Lesen, sind aber nicht verlässlich im Detail. Es gibt noch eine Scanlationgruppe(power-m.) für One Piece die QUalitätsscans aber nur unregelmässig released.
Dann gibt es noch eine deutsche Gruppe, die aber aus dem Englischen übersetzt. Also eine Übersetzung einer Übersetzung. Und dann kann die Person die das Kapitel aus dem englischen übersetzt nicht, mal richtig gut englisch. Die sind voll kommen für die Tonne.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260142
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 9:08

   
@D.Rago schrieb:
Von Welcher Seite bzw. Quelle ist diese Übersetzung?
Und wo meint ihr, kann man jeden Donnerstag die beste Übersetzung nachlesen(Deutsch oder Englisch, egal).
Sorry dass es grad nicht hier reinpasst, aber wusste grad nicht, wo ich nachfragen soll :/.

Erstmal willkommen im Forum.
Wie bereits auf der Seite davor von HeisseSchnitte erwähnt wurde, ist dies die offizielle englische VIZ Übersetzung und auch eine wendigen/die einzige Möglichkeit für Nicht-Japaner das neuste Kapitel am Montag legal zu lesen. Sonstige Übersetzerseiten wird dir hier keiner nennen. Und ja, die VIZ Übersetzung ist die beste bzw. am nächsten an dem Original.


@Lemon1 schrieb:
Ich finde eine Sache in diesem Kapitel widersprüchlich.Nämlich die Darstellung von D. und Tenryuubito.Ruffy war der Himmel,und Donflamingo die Erde,so habe ich es in diesem Kapitel verstanden.Aber wenn die Tenryuubito die Götter sind,sollten sie nicht dann der "Himmel" sein?Und Gottes natürlicher Feind ist der Teufel,und in One Piece sind die D's die Teufel sozusagen.In der Mythologie leben die Teufel ja unter der Erde.Und hier ist das Gegenteil.

Du hast hier eine viel zu christliche Verstellung von Götter, Himmel und Dämonen. Oda ist kein Christ, und selbst wenn, niemand sagt dass diese Vorstellungen auch in One Piece zu erkennen sind. Ich kenne mich nicht wirklich mit der japanischen Mytholoige aus, dennoch gibt es sowohl Götter als auch Dämonen die die Erde und den Himmel repräsentieren soweit ich informiert bin. Verbessert mich, wenn ich unsinns schreibe.
Und zudem sehe ich nichts falsches daran, dass Doflamingo im Himmel besiegt wurde, eher im Gegenteil. Welcher Ort der Niederlage würde denn für besser passen für einen Tenryubito(wortwörtlich etwa himmlisches Drachenvolk), der Ten Yasha (himmlischer Dämon) genannt wird und durch den Himmel sich bewegt, als wenn er im Himmel besiegt wird?

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 625
Kopfgeld Kopfgeld : 1622871
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 11:33

   
@Devanthar schrieb:
Ich fand das Kapitel klasse. Die Kombination zwischen Gear 3 und 4 war ziemlich beeindruckend. Wieso Kombination ?! Ruffy transformierte sich erst in seine Gear 4 Form, daraufhin blies er in seinen linken Bizeps, und schlug darauf mit seinem rechten Arm zu. Man kann deutlich die Muskelstränge erkennen, was das Merkmal des Gear 4 ist, aber auch die deutliche Form des Gear 3, sowie die gewaltige Faust ( Finger ) die man nicht so leicht mit Muskeln überziehen kann. Daher Kombination.

Stimmt er blässt links die Muskeln auf. Schlägt aber mit rechts.Da finde ich, kann Oda der Fehlerteufel unterlaufen sein. Denn für Gear 3 kommt er, wie andere auch schon geschrieben haben, nicht mehr an seine Knochen dran, da die Muskeln einfach davor sind, und diese aufblasen muss und nur kann.
Aber links aufblasen, um dann die Luft in den anderen Arm zu schicken finde ich halt überflüssig, das hätte er schneller machen können.
Ausser er hat seine Faust schon in seinen Arm reingedrückt (denn die Faust (die Faust hat weniger Muskeln als die Muskeln vom Arm) die DD trifft ist deutlich kleiner als der Rest vom kompletten Arm). Das heißt die Attacke Kong Gun wurde rechts vorbereitet. Links wurden die Muskeln aufgeblasen und die Luft dann nach rechts geschickt um die eingepresste Hand mit mehr Power zu verstärken, um die Attacke King Kong Gun zu erzeugen. Wenn ich jetzt so drüber nachdenke macht auch Sinn, as er so seine Attacke verbessert und vom Kraft Vergleich der beiden Attacken sah man ja den deutlichen krassen Unterschied. Ok, denke Oda ist nicht der Fehlerteufen untergelaufen.

Würde auch gerne wissen, wo die richtige Übersetzung war, lese zwar auf Englisch hatte aber totzdem die falsche Übersetzung gehabt (OK beantwortet). Dieser Thread ist schon ziemlich gut denn im Nachinein, kann man mehr verstehen, wenn solche Übersetzungsfehler passieren oder wenn man kleine Details nicht unbedingt beim ersten oder zweiten mal lesen vom Mange sieht. Daumen hoch.

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 582605
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 16:09

   
Also für micht ist die King Kong Gun ein Gear 4-4. Ruffy ist im Gear 4 und benutzt es dann nocheinmal um seine Kraft noch mehr zu steigern. Ich denke das eine Kombi mit Gear 3 und 4 nicht geht, da bei Gear 3 Ruffy seine Knochen aufblässt und er dadurch etwas "härter" wird. Er könnte so aber seine Arme nicht einziehen, wäre irgendwie komisch, wenn das gehen würde. Dann müsste Ruffy ja nicht extra in den Bounceman gehen um seine Arme einzuziehen. die Nebenwirkungen müssten jetzt eigentlich auch doppelt so hoch sein wie vorher.

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012926
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 16:26

   
@m5r8x schrieb:
Also für micht ist die King Kong Gun ein Gear 4-4. Ruffy ist im Gear 4 und benutzt es dann nocheinmal um seine Kraft noch mehr zu steigern. Ich denke das eine Kombi mit Gear 3 und 4 nicht geht, da bei Gear 3 Ruffy seine Knochen aufblässt und er dadurch etwas "härter" wird. Er könnte so aber seine Arme nicht einziehen, wäre irgendwie komisch, wenn das gehen würde. Dann müsste Ruffy ja nicht extra in den Bounceman gehen um seine Arme einzuziehen. die Nebenwirkungen müssten jetzt eigentlich auch doppelt so hoch sein wie vorher.

Warum?

Gear 4 ist eben dazu da, damit er "elastisch" bleibt und Gear 3 dann speziell für die vergrößerte Faust.
Warum sollte das also nun deiner Meinung nach nicht gehen?
Nur weil er in seinen Arm anstatt in den Daumen gepustet hat?
Das ist meiner Meinung nach vollkommen egal, an welcher Stelle er Luft in seinen Körper bläst, am Ende kommt es aufs Gleiche hinaus. Außerdem haben wir doch bereits die Nebenwirkungen gesehen... Ruffy ist wieder auf normale Körpergröße geschrumpft, war sehr schwach auf den Beinen und konnte 10 Minuten kein Haki benutzen.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158383
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 16:36

   
@Soul of Bahamut schrieb:
@m5r8x schrieb:
Also für micht ist die King Kong Gun ein Gear 4-4. Ruffy ist im Gear 4 und benutzt es dann nocheinmal um seine Kraft noch mehr zu steigern. Ich denke das eine Kombi mit Gear 3 und 4 nicht geht, da bei Gear 3 Ruffy seine Knochen aufblässt und er dadurch etwas "härter" wird. Er könnte so aber seine Arme nicht einziehen, wäre irgendwie komisch, wenn das gehen würde. Dann müsste Ruffy ja nicht extra in den Bounceman gehen um seine Arme einzuziehen. die Nebenwirkungen müssten jetzt eigentlich auch doppelt so hoch sein wie vorher.

Warum?

Gear 4 ist eben dazu da, damit er "elastisch" bleibt und Gear 3 dann speziell für die vergrößerte Faust.
Warum sollte das also nun deiner Meinung nach nicht gehen?
Nur weil er in seinen Arm anstatt in den Daumen gepustet hat?
Das ist meiner Meinung nach vollkommen egal, an welcher Stelle er Luft in seinen Körper bläst, am Ende kommt es aufs Gleiche hinaus. Außerdem haben wir doch bereits die Nebenwirkungen gesehen... Ruffy ist wieder auf normale Körpergröße geschrumpft, war sehr schwach auf den Beinen und konnte 10 Minuten kein Haki benutzen.

Du verstehst es einfach nicht Gear 3 = Knochen aufblasen Ruffy hat aber in seinen Arm / Muskel geblasen und er hat nicht so ein großes Gebiss das er durch so einen Fetten gepushten Muskeln an den Knochen ran kommt um den auf zu blasen.
Er bläst die Luft in den linken Arm und leitet sie durch seine Muskelmasse zum rechten Arm und so kommt die King Kong Gun zu stande.
Hier nochmal bildlich
Sieht das so aus als ob er seinen Knochen (Gear 3) aufbläst? Er beisst in sein Fleisch ich hoffe wir sind uns nun alle einig das da kein Gear 3 mit im Spiel ist.

ЯчҒҒџ
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 238
Kopfgeld Kopfgeld : 609733
Dabei seit Dabei seit : 18.02.13
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 16:59

   

Ich weis überhaupt nicht warum man noch über die KingKong Pistole diskutiert,... Er pustet eindeutig mehr Luft in seine MUSKEL. Um Gear 3 zu benutzen müsste er sich wie gewohnt in den Finger (Knochen) beißen, aber bei so riesigen Armen würde das nicht klappen/oder zu lange dauern.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1391760
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 20:17

   

Das er Gear 3 mit Gear 4 kombiniert ist Fakt.
Zuerst der FB wo eindeutig eine Technik angekündigt wird die stärker als die vorherige ist. Wo ist denn bitte der Unterschied wenn nicht im Gear 3? Weil er mehr Luft reinpumpt oder wie?

Außerdem sieht man auf Seite 15 rechts unten seinen rechten Arm der nochmal ein ganzes Stück größer ist als sein linker Arm. Und dieses Phänomen der unterschiedlich proportionierten Körperteile kennen wir nur von Gear 3.

Nur das erklärt auch das King davor steht.

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 582605
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 21:08

   
@Popcorn schrieb:
Das er Gear 3 mit Gear 4 kombiniert ist Fakt.
Zuerst der FB wo eindeutig eine Technik angekündigt wird die stärker als die vorherige ist. Wo ist denn bitte der Unterschied wenn nicht im Gear 3? Weil er mehr Luft reinpumpt oder wie?

Außerdem sieht man auf Seite 15 rechts unten seinen rechten Arm der nochmal ein ganzes Stück größer ist als sein linker Arm. Und dieses Phänomen der unterschiedlich proportionierten Körperteile kennen wir nur von Gear 3.

Nur das erklärt auch das King davor steht.

Haha was du alles für Fakt hällst Very Happy Als Ruffy das erste mal seine Gears kombiniert hat, aktivierte er zuerst Gear 2 und dann Gear 3 aber er sagte da auch Gear 3. Hätte er hier Gear 3 eingesetzt hätte er das doch auch gesagt. Da es aber kein Gear 3 war sondern eine erweiterung zu Gear 4 wäre es ja komisch wenn er im Gear 4 nochmal Gear 4 sagen würde.

Der einzige Fakt ist, Ruffy pustet sich in den Arm, was er bis jetzt nur bei Gear 4 gemacht hat. In ganz OP hat er sich bei einem Gear 3 nur in den Daumen gepustet. Warum sollte er jetzt damit anfangen?

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993389
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 21:29

   
@Popcorn schrieb:
Außerdem sieht man auf Seite 15 rechts unten seinen rechten Arm der nochmal ein ganzes Stück größer ist als sein linker Arm.
Es ist doch logisch, wenn Ruffy in seinen Muskeln bläst, dass dieser auch an Größe zunimmt. Wäre ja auch seltsam, wenn der Arm in dieser Größe bleiben würde, obwohl Ruffy diesen nochmal dank der Luft aufbläht. Außerdem ist der Arm bei Gear 3 doch bedeutend größer oder bilde ich mir das ein? Also ich kann da keinerlei Gear 3 entdecken. Es wäre mir neu, wenn Ruffy sein Gear 3 einsetzt, indem er Luft in seinem Arm pustet.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1391760
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 21:44

   
In Gear 4 bläst er alle Muskeln auf auch die des linken Arms. Trotzdem sind die vom rechten um ein vielfaches größer. Wird also Gear 3 sein oder nicht?

Der linke arm ist extrem dick durch Gear 4 der rechte noch mal extrem viel dicker wie Gear 3. So sehe ich das jedenfalls für mich ist das eindeutig...
Seite 15 unten rechts.

Warum absetzen vom Arm dort ist doch auch Knochen. Ich meine er bläst wegen Gear 4 Luft in die Muskeln am Arm. Dann bläst er Luft in die Knochen am Arm die ja auch dort sind.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158383
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 21:50

   
[quote="Popcorn" Außerdem sieht man auf Seite 15 rechts unten seinen rechten Arm der nochmal ein ganzes Stück größer ist als sein linker Arm. Und dieses Phänomen der unterschiedlich proportionierten Körperteile kennen wir nur von Gear 3.

Nur das erklärt auch das King davor steht.[/quote]

Es gibt es schönes Kapitel was den Namen Gear 4 trägt bitte nochmal durchlesen und schauen.
Da sieht man ganz klar das bei Gear 4 erst einzelne Körperteile wachsen und dann kommt er erst ist seine eigentlich Gear 4 Form.
Wie ich schon schrieb die Attacke würde Giant Kong Gun heißen wenn Gear 3 im Spiel wäre und nicht "King".
Er pustet in seinen Arm und nicht in seine Knochen also ist kein Gear 3 im Spiel.
Ich finds echt traurig das man über sowas diskutieren muss und man nicht mal einsehen kann das man falsch liegt Smile das geht nicht an dich Popcorn^^ denn dich habe ich hoffentlich umgestimmt.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1391760
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 22:02

   
@Benkai
Das mit dem Arm macht wenig Sinn stimmt. Auch wenn im Arm Knochen sind ist das das keine Gear 3 Geste das ist ja jedem klar.

Aber schau dir noch mal im Kapitel Gear 4 die Hände an die sind auf beiden Seiten gleichgroß. Im jetzigen Kapitel sind die Hände aber unterschiedlich groß. Auch nachdem sich Gear 4 eingependelt hat.
Hast du ne Theorie die das erklärt?

Jedenfalls macht die Sache mit dem Namen mehr Sinn wie du das sagst.

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012926
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 22:23

   
Leute, wenn ihr es zu 100% wissen wollt, dann schreibt doch Oda einfach einen Brief und fragt nach, welche(s) Gear Ruffy verwendet hat. Und wenn ihr kein Japanisch könnt, dann sucht ihr im Internet eben nach jemandem, der euch dabei behilflich sein kann. Smile

Und noch nebenbei bemerkt... Als Ruffy Gear 2 und 3 gegen Gecko Moria verwendet hat, hat er es auch nicht noch extra ausgesprochen, also wäre das kein wirklich valides Argument.

Auch nach den Namen kann man sich nicht richten. Denn bei Gear 3 haben nicht alle Attacken ein "Gigant" im Namen... Beispiele: Gum Gum Elephant Gun, Gum Gum Elephant Gatling, Gum Gum Grizzly Magnum und Gum Gum Thor Elephant Gun. Aber das nur nebenbei hehe.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 625
Kopfgeld Kopfgeld : 1622871
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 22:30

   
Ich wundere mich warum gerade DD seine Finale Attacke "16 Gottesfäden" nennt. Warum gerade "16" mit dem Namen "Gott" drin. Wir wissen das DD sich für Gott hält (Himmel und Tenryuubito). Diese Zahl 16 kam auch in Kapitel 594 vor. Ruffy schlägt die Ox-Bell Glocke 16 mal. Desweiteren wissen wir das die Welteregierung im vergessenen Jahrundert ein bestimmtes Königreich ausgelöscht hat (sehr wahrscheinlich das Königreich mit dem 'D'). Danach über nahmen diese die Macht und bildetet die Weltregieung mit der obersten Instanz Tenryuubito.
Es wurde nochmal hier in dem Kapitel wiederholt das die 'D' die Feinde der Götter sind.
Desweiteren wurde in Kapitel 594 erklärt das Ruffy mit den 16 Glockenschläge eine Kriegserklärung an die Weltregierung (Tenryuubito) gemacht hat. Ruffy beendet das alte Zeitalter und eröffnet das neue Zeitalter ich für ihn selbst.
Hat das nun DD mitbekommen, bestimmt, war ja in den Zeitungen. Das Ruffy ein D ist, weiß er auch. Hat er das als direkte Kriegserklärung an ihn aufgefasst?! Ist die Zahl 16 was besonderes bei der Weltregierung oder den Tenryuubito (was DD ja mal war und sehr stolz darauf ist, bzw diese heilige Macht verloren hat)?

HeisseSchnitte
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 287122
Dabei seit Dabei seit : 21.12.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde   Mi 24 Jun - 22:37

   
@MonkeyDDragon schrieb:
Ich wundere mich warum gerade DD seine Finale Attacke "16 Gottesfäden" nennt. Warum gerade "16" mit dem Namen "Gott" drin. Wir wissen das DD sich für Gott hält (Himmel und Tenryuubito). Diese Zahl 16 kam auch in Kapitel 594 vor. Ruffy schlägt die Ox-Bell Glocke 16 mal. Desweiteren wissen wir das die Welteregierung im vergessenen Jahrundert ein bestimmtes Königreich ausgelöscht hat (sehr wahrscheinlich das Königreich mit dem 'D'). Danach über nahmen diese die Macht und bildetet die Weltregieung mit der obersten Instanz Tenryuubito.
Es wurde nochmal hier in dem Kapitel wiederholt das die 'D' die Feinde der Götter sind.
Desweiteren wurde in Kapitel 594 erklärt das Ruffy mit den 16 Glockenschläge eine Kriegserklärung an die Weltregierung (Tenryuubito) gemacht hat. Ruffy beendet das alte Zeitalter und eröffnet das neue Zeitalter ich für ihn selbst.
Hat das nun DD mitbekommen, bestimmt, war ja in den Zeitungen. Das Ruffy ein D ist, weiß er auch. Hat er das als direkte Kriegserklärung an ihn aufgefasst?! Ist die Zahl 16 was besonderes bei der Weltregierung oder den Tenryuubito (was DD ja mal war und sehr stolz darauf ist, bzw diese heilige Macht verloren hat)?
Die Zahl 16, genauso wie "1000 Arrows" beziehen sich auf Kapitel 763. Das hat heute OnePiece-Kun (war mit Greg bei Hoko Tate) via Twitter gepostet:
763:
 


Eigentlich tut es doch nichts zur Sache, ob Luffy sich in den Muskel oder in den SChulterknochen die Luft bei der King Kong Attacke pustet. Fakt ist, es ist im Endeffekt eine Gear 4 Attacke und die wichtigste Voraussetzung für Gear 4 ist Rüstungshaki, was hier einige vergessen, damit der Boundman funktioniert. Wenn man in Kapitel 784 zurückschaut, sieht man eindeutig, dass Luffy absichtlich seinen Unterarm zuerst in Haki hüllt bevor er in selbigen Luft hinein pustet.



Zuletzt von HeisseSchnitte am Do 25 Jun - 11:12 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : twitter link)


 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 790: Himmel und Erde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden