Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
ShereVolution
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 177900
Dabei seit Dabei seit : 10.07.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Der Schatz von Mary Joa   Fr 10 Jul - 22:45

   
Hallo Ihr Lieben Theoretiker,



ich möchte euch heute von meiner Theorie erzählen, die ich über den Schatz von dem DF spricht habe.


Also in dem letzten Kapitel wo DF anfängt von seiner Vergangenheit zu erzählen ist es mir eingefallen.

DF erzählt Law öfters dass er nicht verstehe worum es hier ginge und bezeichnet die Op Frucht als die Mächtigste überhaupt.

In den Moment viel es mir ein !!!


Es ist vielleicht etwas weit hergeholt , aber was haltet ihr von der Theorie dass die Menschen die damals die WR gegründet haben noch am Leben sind ?

Die OP Frucht wächst ja immer wieder nach sobald die OP abgeschlossen ist .

D.h jeder "1.Mensch bzw alle Gründungsmitglieder " der WR hätten sie an sich benutzen lassen um so unsterblich zu sein.

Das ist auch der Grund wieso die WR DF alles machen lässt.


Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012026
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   Fr 10 Jul - 22:55

   
Ausschließen sollte man es nicht, aber ich kann es mir aus dem Grund nicht vorstellen, weil man sonst auf Seite der Weltregierung alles erdenkliche dafür getan hätte, um Law gefangen zu nehmen und ihn quasi dazu zu zwingen, diese Unsterblichkeitsoperation durchzuführen. Dies ist aber nicht geschehen. Im Gegenteil, man hat Law ja sogar den Titel Samurai der Meere gegeben...

Sollte die Frucht also tatsächlich der Schatz bzw. Teil des Schatzes sein, dann bin ich mir sicher, dass man Law von allen Seiten aus in Beschuss genommen hätte. Zumindest von den Leuten, die davon wissen. Und das sind ja nunmal mindestens die Himmelsdrachenmenschen und vermutlich auch ein Teil der Weltregierung.

Zortan
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 94
Kopfgeld Kopfgeld : 428893
Dabei seit Dabei seit : 21.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   Fr 10 Jul - 23:01

   
Ich verstehe die Theorie irgendwie nicht ganz.
Du denkst also die Op Frucht ist der Schatz? wenn ja wie kann Mingo sie dann erpressen, er hat die Frucht ja nicht
Oder denkst du die Gründungsmitglieder, die ja nach der Theorie noch leben, werden als Schatz angesehen? wenn ja dann wieder die Frage, wie erpresst Mingo sie damit?
Glaubst du es ist es ein Geheimnis dass sie noch leben und soll aus irgendeinen Grund nicht bekannt werden?

Wäre nett wenn du es mir nochmal kurz erklären könntest was genau jetzt der Schatz sein soll und wie Mingo sie damit erpresst. Denn bisher ergibt es finde ich keinen sinn

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012026
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   Fr 10 Jul - 23:07

   
@Zortan schrieb:
Ich verstehe die Theorie irgendwie nicht ganz.
Du denkst also die Op Frucht ist der Schatz? wenn ja wie kann Mingo sie dann erpressen, er hat die Frucht ja nicht
Oder denkst du die Gründungsmitglieder, die ja nach der Theorie noch leben, werden als Schatz angesehen? wenn ja dann wieder die Frage, wie erpresst Mingo sie damit?
Glaubst du es ist es ein Geheimnis dass sie noch leben und soll aus irgendeinen Grund nicht bekannt werden?

Wäre nett wenn du es mir nochmal kurz erklären könntest was genau jetzt der Schatz sein soll und wie Mingo sie damit erpresst. Denn bisher ergibt es finde ich keinen sinn

Naja ich verstehe es folgendermaßen...
Laut seiner Theorie weiß DoFlamingo, dass Laws Teufelsfrucht der nationale Schatz von Mary Joa ist und er hat die Himmelsdrachenmenschen erpresst und ihnen Angst gemacht nach dem Motto: "Wenn ihr mich verfolgt und tötet dann versucht es ruhig... Ich habe die Möglichkeit, euren heiligen Schatz für mich zu nutzen und unsterblich zu werden und dann werde ich euch alle umbringen huehuehue."

Du hast natürlich Recht damit, dass Law diese Operation nie durchgeführt hat, aber DoFlamingo hat auf Dressrosa ja versucht, dies wahr werden zu lassen. Da dies nun nicht geschehen ist werden die Himmelsdrachenmenschen und ein Teil der Weltregierung, der davon weiß keine Angst mehr haben, da DoFlamingo besiegt wurde.

Aber wie bereits erwähnt... Wenn die Frucht tatsächlich der Schatz wäre, dann hätte man Jagd auf Law gemacht.

ShereVolution
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 177900
Dabei seit Dabei seit : 10.07.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   Fr 10 Jul - 23:35

   
Also :

Der Schatz von Mary Joa ist meiner Meinung nach die Unsterblichkeit.
Die sie durch die OP-Frucht verliehen bekommen haben.

Stellt euch vor , was die Weltregierung alles tun konnte in die letzten Jahrhunderten.

Nachdem sie die "Teufel" besiegt hatten und sich selbst ewiges Leben sicherten.


Es kann auch sein dass ich total Falsch liege und der Geheime Schatz einer der 3 Waffen ist.

Aber soo wie Mingo reagiert hat , bin ich mir sicher das es mindestens 1 Unsterblichen Himmelsdrachen gibt.
Den keiner dieser gierigen Himmelsdrachen würde auf ewiges Leben verzichten .

DeathRose
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 166900
Dabei seit Dabei seit : 10.07.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   Sa 11 Jul - 16:36

   
Würde das nicht bedeuten dass mehrere unsterblich werden können? Der Anwender stirbt ja danach und die Teufelsfrucht erscheint wieder irgendwo. Somit würde ich schlussfolgern das die OP-Frucht der Schatz ist. So etwas würde sich kein Himmelsdrache entgehen lassen oder?

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   Sa 11 Jul - 20:44

   
Der Schatz von Marry Joa kann theoretisch nicht die Unsterblichkeit sein, da die Weltaristokraten 5 Milliarden Berry für die Operationsfrucht ausgegeben hätten, d.h. sie haben großes Interesse diese Teufelsfrucht zu besitzen.

Theoretisch ist es möglich, dass manche Gründungsmitglieder unsterblich sein können, aber Barrels Piratenbande ist der Beweis, dass die Operationsfrucht keinen festen Standort haben kann, außer Barrel stahl die Operationsfrucht damals als er noch zur Marine gehörte, was ich aber bezweifle, da niemand so etwas auf Marry Joa durchziehen hätte können.
Wenn man sich mal überlegt, dass Bonney gefangen genommen wurde, dann würde ihre Teufelskraft ebenso ihren Teil zur Unsterblichkeit beitragen. Die Operationsfrucht alleine stoppt schließlich nicht das Lebensalter, man selbst altert weiter, sonst wäre Law immer noch ein Kind, ähnlich wie Sugar.


Ich schweife ab, aber es ist unmöglich, dass der nationale Schatz von Marry Joa die Unsterblichkeit ist, wenn die Weltaristokraten so großes Interesse daran zeigen. Flamingo behauptete nur das Wissen alleine von diesem Schatz würde die Welt erschüttern und Unsterblichkeit ist nur das Eigeninteresse der Weltaristokraten, die gesamte Welt wäre wohl eher weniger von diesem Geheimnis betroffen.

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012026
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   Sa 11 Jul - 21:07

   
@Ac3x96 schrieb:
Der Schatz von Marry Joa kann theoretisch nicht die Unsterblichkeit sein, da die Weltaristokraten 5 Milliarden Berry für die Operationsfrucht ausgegeben hätten, d.h. sie haben großes Interesse diese Teufelsfrucht zu besitzen.

Theoretisch ist es möglich, dass manche Gründungsmitglieder unsterblich sein können, aber Barrels Piratenbande ist der Beweis, dass die Operationsfrucht keinen festen Standort haben kann, außer Barrel stahl die Operationsfrucht damals als er noch zur Marine gehörte, was ich aber bezweifle, da niemand so etwas auf Marry Joa durchziehen hätte können.
Wenn man sich mal überlegt, dass Bonney gefangen genommen wurde, dann würde ihre Teufelskraft ebenso ihren Teil zur Unsterblichkeit beitragen. Die Operationsfrucht alleine stoppt schließlich nicht das Lebensalter, man selbst altert weiter, sonst wäre Law immer noch ein Kind, ähnlich wie Sugar.


Ich schweife ab, aber es ist unmöglich, dass der nationale Schatz von Marry Joa die Unsterblichkeit ist, wenn die Weltaristokraten so großes Interesse daran zeigen. Flamingo behauptete nur das Wissen alleine von diesem Schatz würde die Welt erschüttern und Unsterblichkeit ist nur das Eigeninteresse der Weltaristokraten, die gesamte Welt wäre wohl eher weniger von diesem Geheimnis betroffen.


Eben weil man so viel Berry für eine Frucht ausgeben würde ist das doch ein weiteres Indiz dafür, dass es der Schatz sein KÖNNTE? Ich sehe hier nicht, warum das ein Grund sein sollte, dass es sich NICHT um den Schatz handelt?

Und was hat Bonney damit zu tun? Sie hat doch eine ganz andere Frucht?
Das Gleiche gilt für Sugar. Sie ist in Wirklichkeit 22 Jahre alt, was man in der SBS Volume 75 nachlesen und sich anschauen kann, da dort ein Bild gezeigt wird, wie Sugar als Erwachsene mit eben ihrem wirklichen Alter aussieht. Dass sie wie ein 10 jähriges Mädchen aussieht liegt an ihrer Hobby-Hobby-Frucht.
Die restlichen Alter von DoFlamingos Bande kann man dort auch nachlesen... Hier: http://onepiece.wikia.com/wiki/SBS_Volume_75

Was das altern anbelangt, da bin ich mir nicht so sicher... So wurde doch im Gespräch zwischen DoFlamingo und Law erwähnt, dass sich die Operation auch "Verjüngungsoperation" schimpft, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe. Auf jeden Fall war das Wort Verjüngung mit im Spiel.

Ich habe vor einer Weile auch den Gedanken gehabt, dass Law's Teufelsfrucht etwas mit dem nationalen Schatz der Himmelsdrachenmenschen zu tun haben könnte aber dann kam mir wie bereits erwähnt eben der Gedanke, dass man Jagd auf Law gemacht hätte und er dann auch kein Samurai der sieben Meere geworden wäre... Dennoch ist die Theorie ganz interessant, denn bisher wurde keine Teufelsfrucht so beleuchtet wie die von Law und das muss ja einen bestimmten Grund haben.



Zuletzt von Soul of Bahamut am Sa 11 Jul - 22:30 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   Sa 11 Jul - 22:20

   
@Soul of Bahamut schrieb:
Eben weil man so viel Berry für eine Frucht ausgeben würde ist das doch ein weiteres Indiz dafür, dass es der Schatz sein KÖNNTE? Ich sehe hier nicht, warum das ein Grund sein sollte, dass es sich NICHT um den Schatz handelt?

Du bist also der Überzeugung, dieser unheimlich mächtige Schatz, dessen Existenz die gesamte Welt erschüttern würde, wurde gestohlen?! Er wird ja schließlich nationaler Schatz von Mary Joa genannt, was bedeutet, dass er auch auf Mary Joa zu finden sein sollte. Wenn nicht, dann wäre schon seit Jahren höchste Alarmbereitschaft bei den Weltaristokraten und jetzt mal ganz ehrlich, solch ein Schatz wird von niemanden so leicht gestohlen. Außerdem würde Flamingo nicht so seelenruhig über Laws Teufelsfrucht und ihre Techniken erzählen. Die Existenz der Operationsfrucht erschüttert noch lange nicht die Welt und ebenso die Unsterblichkeit nicht... .


Ich bin der Meinung, dass der nationale Schatz von Mary Joa einen festen Standort irgendwo auf Mary Joa besitzt und nicht irgendeinen Teufelsfrucht ist, die in den Händen einer jämmerlichen Piratenbande fällt... . Wäre die Operationsdfrucht von Anfang an in den Händen der Weltaristokraten und würden sie eine Methode kennen, wie sie erneut an die Operationsfrucht nach dem Verzehr kommen, dann wäre wirklich jeder Weltaristokrat jetzt unsterblich, aber das würde noch lange nicht die Welt erschüttern!!

ShereVolution
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 177900
Dabei seit Dabei seit : 10.07.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   So 12 Jul - 3:48

   
Ich hab nun mittlerweile auch ein Indiz wenn nicht sogar ein Beweis dafür das einige Menschen bereits nutzen von der Frucht hatten.
Unzwar geht es um die 5 Weisen ( Jap. "5 Sterne ")

Schaut euch Folge vom Buster Call auf Ohara an und das letzte Manga Kapitel.




Zwischen den beiden Ereignissen liegen mehr als 20 Jahre und man sieht nicht eine Veränderung an den 5 Weisen.

P.S Sorry wegen Bild quali und RE...Am Handy

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067244
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   So 12 Jul - 11:18

   
Ich find, dass Thema is zurzeit das interessanteste in one Piece, es spielt ja eine der größten rollen in der Geschichte seit 800 Jahren, zumindest kann man davon ausgehen.
Ich glaube, bei diesem Schatz handelt es sich um etwas, dass ihnen im Krieg gegen die D. Damals zum Sieg verholfen hat und auch heute noch ihre vorherrschaft sichert. Es muss noch unbedingt eine Waffe oder eine TF sein, es kann auch das wissen über eine geheime Kampftechnik sein, vllt eine neue Art von haki. Alles is irgendwie möglich, aber es muss was mächtig beeindruckendes sein, dass steht fest.^^
Und is eig jemals bekannt geworden, ob die 5 weisen himmelsdrachen sind?
Als Oberbefehlshaber muss dass nicht unbedingt der Fall sein.
Naja, sollten sie keine sein, dann kennen sie bestimmt den "Schatz" trotzdem, da ich dwnkw, dass die himmelsdrachen sie damit erpressen oder so was in der Art.
Oder sie sind welche, dann wissen sie wohl trotzdem darum, möchten den Schatz nur unter ihresgleichen sehen. Aber weil das so niedere Beweggründe wären, glaub ich lieber ersteres.

Und auch noch eine wichtige Frage: ob dragon bereits über den Schatz bescheid weis?
Ich kann mir vorstellen, dass er versucht Spione einzuschleusen und zwar direkt an der Quelle.
Das letzte klingt sehr abwegig ich weis, aber an flamingos Vater und rosirante haben wir gesehen, dass man auch ein guter Mensch werden kann, wenn man in Mary joa aufgewachsen ist.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   So 12 Jul - 14:09

   
Da dieses Thema jetzt für manche interessant ist,poste ich mal eine Theorie,was der Schatz von Mary Joa sein könnte.

Es ist kein anderer Schatz als der Baum des Lebens,den man aus der Bibel kennt.
In One Piece gibt es einige Bäume,die sich auf der biblische Entstehungsgeschichte basieren.
-Die Adam-Bäume, aus der die Oro Jackson gebaut wurde.
-Der Baum der Allwissenheit(Baum der Erkenntnis),wo sich die riesige Bibliothek von Ohara befand.
-Der Sonnenbaum Eve(Eva aus der Bibel).Dieser Baum absorbiert Sonnenlicht und leitet es zur Fischmenscheninsel. Eve ist die englische Bezichnung für Eva.

Somit hätten wir fast alle Bäume aufgelistet,oder?Fehlt doch nicht eins?
Vielleicht der Baum des Teufels oder der Teufelsfruchtbaum?
Da bisher Adam,Eva und der Baum der Erkenntnis in One Piece alle als Bäume dargestellt werden,könnte man doch meinen,dass es  doch einen Baum des Lebens und einen Baum des Teufels auch in One Piece gibt.
Ich denke,den Teufelsfruchtbaum gibt es nicht mehr,da die Früchte sich selber regenerieren und irgendwo auf der Welt wieder entstehen.Aber man könnte den Teufelsfruchtbaum als Ursprung für die DF bezeichnen.
So fehlt doch nur noch der Baum des Lebens.Und ich glaube,das ist der Schatz von Mary Joa.Wenn jemand wüsste,dass es einen Baum gibt,der ewiges Leben verspricht,so würde die ganze Welt ihn haben bzw.die Früchte davon essen wollen.Deswegen hält die Weltregierung es geheim.
Ein weiteres Indiz für diese Theorie wäre,dass die 5 Waisen so unsterblich erscheinen bzw.so alt sind,und trotzdem noch als "Waisen" weiterarbeiten.

Für Gott denke ich mal wird es keinen Baum geben,da dieser Baum wirklich zu stark wäre,wenn man zu einem Gott werden könnte.


Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   So 12 Jul - 20:43

   
Ich kann mir nur unter "erschüttern" vorstellen, dass es eine extrem mächtige Antike Waffe ist. Die hat solch eine ungeheure Auswirkung die Welt zu verändern im negativen Sinne, wie z.B die Welt zu verwüsten oder ähnliches Spektakel.

@ShereVolution schrieb:
Ich hab nun mittlerweile auch ein Indiz wenn nicht sogar ein Beweis dafür das einige Menschen bereits nutzen von der Frucht hatten.
Welche Teufelsfrucht meinst du? Jedenfalls muss es nicht unbedingt ausschlaggebend sein, wenn sich gerade ältere Herren im Laufe der Zeit sich nicht mehr sonderlich verändern. Da die alten Opas ja sowieso schon sehr alt aussehen, kann ich mir darunter nicht vorstellen, dass diese sich noch großartig verändern. Wie auch, in deren Alter. Außerdem wieso würde es die Welt erschüttern, wenn die 5 Weisen nicht mehr altern?

@DreckscherAzzi schrieb:
es kann auch das wissen über eine geheime Kampftechnik sein, vllt eine neue Art von haki.
Wenn es so wäre, hätte sich Flamingo sicherlich diese Kampftechnik angeeignet. Da diese ja so monströs mysteriös und dementsprechend stark wäre, wäre es ziemlich dumm von Flamingo gewesen, sich solche Kampftechniken sich irgendwie nicht beizubringen, denn dadurch wäre er noch um einiges mächtiger gewesen.
Für mich kommt da nur eine Kraft in Frage, die in irgendeiner Form die Welt beeinflussen kann.

ShereVolution
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 177900
Dabei seit Dabei seit : 10.07.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Der Schatz von Mary Joa   So 12 Jul - 23:11

   
Ich finde das in 20 Jahren schon eine Riese Veränderung stattfindet. Das keiner der 5 Weisen gestorben ist oder der etwas Jüngere Weise immer noch so Jung ausschaut, ist für mich der Beweis dass sie durch die Frucht von Law die ewige Jugend erhalten haben .



 

Schnellantwort auf: Der Schatz von Mary Joa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden