Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012626
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 15:01

   
@GreyForce schrieb:

Abschließend frage ich mich noch, wie Kaido so schnell auf die Himmelsinsel gekommen ist?! Als die Nachricht über Doflamingo ankam, war er anscheinend bereits auf dem Weg und hatte die Nachricht auch schon mitbekommen. Also würde ich doch dazu tendieren, dass Kaido ein Drache ist(sein Tattoo weist ja auch schon darauf hin) und ist dementsprechend da hoch geflogen. Smile

Das ist gar nicht mal so abwegig.
In Japan bezeichnet man Seerouten und historische Straßenwege nämlich als Kaido. Und Wasserdrachen existieren ja in den Mythen genug.
Ob Oda das bedacht und mit eingebaut hat wissen wir zum jetzigen zeitpunkt natürlich nicht aber es könnte schon ein Hinweis sein. Damit wäre jetzt aber wenigstens auch geklärt, dass Scopper Gaban NICHT Kaido ist. Diese Theorie hielt ich schon immer für absoluten Blödsinn und es ist auch gut, dass es nicht so gekommen ist. XD

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 700708
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 15:21

   
Also Selbstmord ist ja eins seiner Hobbys, er weiß das er unsterblich ist und will das nicht mehr. Tut er wohl auch schon länger. Vlt dachte er von Whitebeard er ist stark genug ihn zu besiegen. Könnte auch neidisch sein das er tot ist er sagt: "He is gone and done it now that old Whitebeard".

Auch sagt er Joker soll sich beeilen für ihre letzte Schlacht. Scheint er hat doch nichts von der Niederlage mitbekommen wie in Kapitel 193 angedeutet. Ob er durch die Ope Ope no Mi unsterblich gemacht wurde und Doflamingo weiß dadurch das di Frucht das kann? Ist aber unwahrscheinlich da er das ja schon im North Blue kannte.

OnlyLuffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 74
Kopfgeld Kopfgeld : 317109
Dabei seit Dabei seit : 14.05.15
Ort Ort : Berlin-Charlottenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 15:55

   
Also ich hab das mit whitebeard anders verstanden ( englisch ). Da stand : wenn jemand einen Kampf möchte soll er es mit kaido tun den es heißt egal auf erden oder in der Luft, er ist der stärkste Pirat der Welt. Kaido sagte dann noch ,, that whitebeard really did a number on me,, daraus schließe ich das kaido es satt hat andauernd versucht wird von irgendwelchen Piraten zu töten weil er nun als der stärkste gilt was ja vorher whitebeard war. Das würde auch erklären warum er ihn aufhalten wollte. ACE hat damals auch whitebeard angegriffen weil er der stärkste war und ACE sich somit einen Namen machen wollte. Jetzt steht wohl Kaido unter Beschuss kleiner Maden ^^



Zuletzt von OnlyLuffy am Do 30 Jul - 15:56 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Kinzmaniac
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 471508
Dabei seit Dabei seit : 23.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 15:55

   
Die letzen Monate One Piece konnten mich nicht vorm Ofen herauslocken.
Fujiboring
Ja Fuji würfelt. Irgendein Grund brauchts ja um zu erklären warum er Ruffy nicht sofort fängt. War vorhersehbar - uninteressant.

Szene mit Rebecca
*gääääääähn*

Verbleib Sanji
Ich habe Monate darauf gewartet und gehofft da passiert was mit Sanjies Team. Und dann sowas langweiliges? Bis dahin ein scheiß Kapitel.

Kaido
Seit ich von Kaido gehört habe war ich Fan. Moria hatte ja Todesangst vor ihm. Er wird stärkste Kreatur genannt. Ich dachte immer er hat eine starke Zoanfrucht. Aber das ist ja noch viel besser wenn er nur aufgrund seiner Kraft als Riese "Bestie" genannt wird.

Dann kam die Stelle mit Shanks und Kaido - immer musste ich sagen: Shanks hat Kaido nicht besiegt - nur überredet. Viele haben es mir nicht geglaubt.

Dann kamen die letzten Seiten des Kapitels.
WAS FÜR EINE EPISCHE EINFÜHRUNG.
Kaido der hundert Bestien - Selbstmord ist sein Hobby. Sooo geil der Spruch.
Die Geschichte von Kaido und sein Verhalten ist für mich auch sehr logisch und nachvollziehbar und macht ihn schon direkt zu meinen erhofften Liebling. Eigentlich hat die Einführung meine Erwartungen übertroffen. Kaido hat viel Substanz und macht Sinn.

Ich bin so gespannt wie es weitergeht. Hoffentlich reisst er Kid den Arsch auf.

PS: Kaido sieht verdammt cool aus. Nicht so wie auf dem Bild mit den Vier Kaisern
PPS: Leute - ich sags euch (neben dem Fakt das der Hype real ist)
Wir werden Gear4 Nightmare Ruffy mit Zorros, Laws, Kyros, Kavendish etc Schatten sehen. Anders ist Kaido nicht zu schlagen.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839033
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 16:00

   
@Kinzmaniac: Wie kommst du darauf dass Ruffy in G4 und Nightmare gegen Kaido kämpft, mit den Schatten von Zorro, law, Kyros (finde ich total unwahrscheinlich) und cavendish?

Das Kaido mit der Frucht von Law unsterblich gemacht wurde fände ich nicht cool. Ich glaube dass soll zeigen, dass er echt mega stark, zäh und wahrscheinlich ein ziemlich starkes Rüstungshaki hat.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1980589
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 16:04

   
Was ein unfassbar großartiges und überraschendes Kapitel. Nicht nur, dass ich in diesem Kapitel ein wiedersehen mit der Sunny Truppe erwartet hätte, nein sogar bekommen wir Kaido zu Gesicht. Oda hat wieder einmal die Bombe platzen lassen und uns sicherlich alle ziemlich überrascht mit so einem bombastischen Kapitel.

Issho und Maynard
Ich hatte es auch nicht anders erwartet. Mir war vorne rein klar, dass Issho nicht mehr die Strohhüte verfolgt. Diese sind viel zu geschwächt und hätten wohl möglich verloren. Issho hat es in seinem Stil anhand eines Würfels geregelt und so war es auch die passendste Lösung.

Palast
Cavendish oder besser gesagt Hakuba fand ich besonders amüsant wie er dort in Fesseln lag. Alle sind ziemlich erschöpft und fertig und haben sich ihre Pause wirklich verdient. Sai und Baby 5 fand ich ziemlich süß zusammen und finde für ein Pärchen, passen die beide ziemlich gut zusammen. Ein Beitritt von Bartolomeo kann man nun endlich ausschließen.

Sanji, Nami, Brook, Chopper, Caeser und Momonosuke
Schade, es kam zu keiner Konfrontation. Da fand ich aber die Aussage von Sanji schon sehr verwirrend, wieso er Ruffy um Erlaubnis bat, für einen Konter. Es wird sicherlich nochmal, wenn alle Strohhüte beisammen sind ein kleiner Flashback von Big Mom kommen, wo wir genauer aufgeklärt werden, was da genau geschah. Nami ist immer noch die alte Furie, wie belastend doch Teufelsfrucht Nutzer sind. Sanji bekam mal wieder eine kleine Action Szene, was ich schon ziemlich vermisst habe, auch wenn ich mir eigentlich erhofft habe, dass Brook diesen Meister Sheeps Head allein besiegt hätte. Die Insel scheint ein ziemliches durcheinander zu sein und finde diese eigentlich ziemlich interessant.

Kaido
Ich bin mit seinem Charakterdesign mehr als zufrieden. Ich hatte zwar keine Vorstellung von seinem Aussehen, aber jetzt haben wir ihn endlich zu Gesicht bekommen. Er ist ziemlich groß, muskulös und schaut sehr bedrohlich aus. Joker ist ein toter Mann. Mit so einem Charakter Verhalten hätte ich Kaido nie eingeschätzt. Die Dutzenden Selbstmord versuche, die ihm alle misslingen macht ihn finde ich irgendwie sympathisch. Ich frage mich auch sehr, wie ist Kaido dort hoch gekommen? Die Himmelsinsel ist keine gewöhnliche. Sie schwebt auf Ballons. Kaido und ein Teufelsfrucht Nutzer? Bezweifle ich. Es wurde erwähnt, dass Kaido sowohl in der Luft, als auch auf dem Boden und im Wasser die stärke Kreatur sei. Als Teufelsfrucht Nutzer wäre er im Wasser Kampfunfähig, nur ist es scheinbar bei ihm nicht der Fall. Außer seine Teufelsfrucht hat so ein erhebliches Ausmaß, dass diese selbst dieses Gesetz umgehen kann, doch dies würde ich ausschließen, dann wäre Kaido ja nahezu unbesiegbar. Wie sich Kid und seine Allianz nun gegen Kaido schlägt lässt sich schwer sagen, da wir ja von Kid und seiner Allianz so gut wie gar nichts wissen. Kaido ist jedenfalls ziemlich Aggro und will nur töten. Es ist gerade sehr spannend und bin ziemlich gespannt auf das nächste Kapitel.



Zuletzt von Borusarino am Do 30 Jul - 16:06 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
django999
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 602889
Dabei seit Dabei seit : 06.09.11
Ort Ort : Austria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 16:05

   
Feines Kapitel:
Issho spielt nicht den Gnädigen, den Piraten-helfenden Admiral sondern verlässt sich auf das Schicksal der Würfel.
Man sah die Sunny-Truppe vor Beginn des Zou Arcs und auch schon eine Besonderheit der Insel, den Wasservulkan, sowie einen Teufelsfrucht-Nutzer unter Kaidô im Kmpf.
Das beste und überranschenste für mich war die Vorstellung von Kaidô. Ich hab mir als ich den Titel des Kapitels gelesen hab schon Gedanken gemacht wer wohl Selbstmord machen würde oder es zumindest versucht, aber an einen depressiven König der Bestien dachte ich ganz und garnicht.
Das er von einer Teufelsfrucht gegessen hat bezweifel ich, da er sich einfach im Meer versenken könnte wenn er sterben will.
Aber es verwundert mich wieso er nicht, wenn er schon im Geschäft mit Smiles ist, einfach eine davon ist und sich dann versenkt.
Wieso war eigentlich Momos gegessene DF unter dieser Glasglocke in Caesers Labor? Vielleicht war sie etwas besonderes? Kann es vielleicht sein das man nach dem Verzehr einer künstlichen DF nicht die Fähigkeit zu schwimmen verlernt und Momos etwas besonderes war, extra für Kaidô entwickelt?
Ist eigentlich bekannt wieso Kaidô diesen einen Samurai haben möchte? Eventuell weiß er ja schon von Momos unglücklicher Mahlzeit bescheid?

Kinzmaniac
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 471508
Dabei seit Dabei seit : 23.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 16:13

   
Zitat :
@Kinzmaniac: Wie kommst du darauf dass Ruffy in G4 und Nightmare gegen Kaido kämpft, mit den Schatten von Zorro, law, Kyros (finde ich total unwahrscheinlich) und cavendish?

Moria ist ja der Todfeind von Kaido. Und wir wissen das er sich rächen will. Wir wissen auch das Flamingo ihn nicht getötet hat. Wir wissen auch das Flamingo wahrscheinlich von der CP0 gerettet wird. Kaido will Flamingo töten. Vielleicht kommt es ja sogar zu einer (beschränkten) Allianz wischen Ruffy und Flamingo. Wär ich Flaming würd ich mir ins Höschen pinkeln wenn ich Kaidos Zorn auf mir hätte.

Viele Fans wollen Nightmare Ruffy wieder sehen. Da passt eigentlich Kaido als Gegner. Also Moria verbündet sich mit Ruffy um kaido zu besiegen. Zorro, Sanji und viele andere Kämpfer spenden sein Schatten und dann werden wir hoffentlich den besten Kampf in der OP Geschichte sehen der endlich mal den Kampf gegen Lucci übertrumpft. Und Kaido ist ein fantastischer Gegner!!!

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846032
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 16:17

   
Besitzt Kaido eine Teufelsfrucht?

Law hat es selber gesagt,dass Kaido kein Mensch ist,sondern eine Kreatur.Und überall wird er als "Kreatur" bezeichnet,deswegen gehe ich davon aus,dass er von Natur aus ein Biest ist,und kein Zoannutzer,denn Zoannutzer sind einfach Menschen,die sich in Tiere verwandeln können.

Natürlich kann man nicht auschließen,dass Kaido ein Teufelsfruchtnutzer ist,aber sehr wahrscheinlich nicht.Denn da könnte ich als Fan die Frage stellen,wenn Kaido ein Suizidgefährdeter und Teufelsfruchtnutzer  ist,warum ist er nicht schon längst ins Wasser gesprungen?

Außerdem würde ich als Fanboy Kaido umso mehr lieben,wenn er wirklich kein Teufelsfruchtnutzer ist,und hätte mehr Respekt von ihm.

Ich fand diesen Auftritt einfach genial. Embarassed

Was ist das für eine Insel und wer ist das Mädchen?

Ich denke,es ist Zou,denn das Aussehen der Insel erinnert mich sehr an einen Dschungel und "Zou" wäre ein passender Name dafür
Das Mädchen könnte aus Laws Crew stammen,oder ist ein verlorenes Mädchen aus Wanokuni.
Wenn sie wirklich aus Wanokuni ist,und zurückkehren möchte,dann hätten die Strohüte einen Grund mehr dorthin zu reisen.
Die Leute gehören sehr wahrscheinlich zu Kaido,denn einer von denen griff Brook mit der Attacke "Sheep's horn" an,und ich denke,dieser Hinweis deutet daraufhin,dass der mann ein Zoannutzer ist und sie schlussfolgernd zu Kaido gehören.

Kaido als Experiment von der WR und Vegapunk?

@aisha789 Sehr guter Gedanke.Das wir Vegapunk in den nächsten Kapitelen zu Gesicht bekommen könnten,fände ich super.
Denn dann könnte Vegapunk etwas über die Experimente erzählen und Kaido erwähnen.Wir würden mehr über Kaido erfahren.
Vegapunk könnte auch in dem Flashback von Kaido vorkommen,aber dieser würde denke ich mal viel später erscheinen.Auf jeden Fall will ich den größten Wissenschaftler der Welt sehen.

2lukk4
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 317700
Dabei seit Dabei seit : 02.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Kaido   Do 30 Jul - 17:59

   
Krass! Die Einführung von Kaido gefällt mir sehr sehr gut! Ich bin wirklich auf die Hintergrundgeschichte, die wir über ihn noch erfahren sehr gespannt.


Ein Wort zu den Theorien, ob er jetzt eine Teufelsfrucht gegessen hat oder nicht, möchte ich auch noch los werden.

Wie wir sehen, versucht Kaido öfter mal, sich selbst umzubringen. Hätte er eine Teufelsfrucht gegessen, könnte er sich doch einfach ins Wasser fallen lassen und ertrinken?! Klar, es gibt schönere Tode, aber da er schon unzählig mal gefoltert wurde, würde ihm das bestimmt auch nichts mehr ausmachen.

sand111
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 512701
Dabei seit Dabei seit : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 18:37

   
@2lukk4 selbst wen Kaido keine TF gegessen hat könnte er sich ertränken. In dem er sich so viele Gewichte um macht so das er nicht mehr auf tauchen kann. Deshalb würde ich es nicht gleich für ganz abwegig halt das er keine TF Kräfte besitzt.

Kids Allianz dürfte nun einige große Probleme bekommen. Da ich denke das sie gegen Kaido nur sehr geringe Chance habe diese Begegnung weitestgehend unbeschade daraus zu kommen. Vielleicht will Kid nach diesem aufeinander Treffen mit Kaido ja erstmal seine Allianz weiter verstärken.

Narat
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 104
Kopfgeld Kopfgeld : 451807
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 18:40

   
Wieso sprechen hier alle, warum sich Kaido nicht einfach ertränken lässt? Vielleicht kann er auch unter Wasser atmen wie ein Fischmensch oder diese komischen Bullen aus Dress Rosa

Monkey D Limo
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 300906
Dabei seit Dabei seit : 11.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 19:10

   
Da schon wieder relativ viel geschrieben wurde werde ich hier nur eben die Dinge nennen die mich momentan am meisten interessieren und diese wären:
Welche Person(en) haben Kaido besiegt und warum wurden Kaidos Augen nicht richtig gezeigt hatte, dies einen bestimmten Grund oder war es einfach nur Zufall ? Ob Kaido nun Tf nutzer und/oder Experiment ist, ist für mich erstmal Nebensächlich viel mehr hoffe ich das wir Kaido demnächst gegen Kid und Co in aktion sehen. Ich nehme aber an das dies offscreen abgehandelt werden wird und wir Kid und co nur halb tot am Boden sehen werden, um Kaidos Kräfte im verborgen zu halten. Da dies wieder für reichlich disskussions Bedarf bezüglich verschiedenster Theorein sorgen wird wobei jede Theorie abstruser als die Vorherige scheinen wird. Very Happy

ps Zeichensetzung ist nicht wirklich meine Stärke ich hoffe ihr könnt mir Fehler diesbezüglich verzeihen LG die Limo



Zuletzt von Monkey D Limo am Do 30 Jul - 19:14 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 383515
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 19:11

   
Was für eine imposante Einführung, der stärksten Kreatur der Welt definitiv würdig! Suizid als Hobby? Entweder ist da jemand ziemlich depressiv, oder er weis nichts besseres mit seiner Zeit anzufangen...
Musste an ein Zitat von Churchill denken, als ich diese Passage seiner Beschreibung gelesen hatte: "Es gibt drei Sorten von Menschen: solche, die sich zu Tode sorgen; solche, die sich zu Tode arbeiten; und solche, die sich zu Tode langweilen."
Gut möglich, dass Kaido zu letzteren gehört, vielleicht aus Mangel an Gegnern, die Ihm die Stirn bieten können.

Da Oda ja bekanntlich ein Dragonball Fan ist, könnte er sich auch daran orientiert haben und Kaido's Selbstmordversuche haben einen praktischen Nutzen: Ganz wie die Sayajins, deren Kampfkraft kurz vor Ihrem Tod sich drastisch erhöht, könnte dieser Effekt auch bei Kaido eintreten.
Halte ich selbst im Moment für unwahrscheinlich, schließe es aber dennoch nicht komplett aus.

Kann aber auch genauso gut sein, dass sein Suiziddrang seinen Ursprung wie bereits erwähnt in vergangenen Experimenten hat...im Endeffekt kommt es wahrscheinlich doch ganz anders als gedacht, ganz Oda-like.



Was mich ein wenig irritiert sind die Passagen, in denen erwähnt das er "7" mal bzw "18" mal besiegt wurde. Welche davon stimmt nun? Das er überhaupt besiegt wurde hat mich noch mehr gewundert. Eine mögliche Erklärung wäre, dass seine bisherigen Niederlagen ebenfalls seinem Suiziddrang geschuldet sein könnten, sprich es waren keine richtigen Kämpfe, in denen er bis aufs Ganze ging, sondern sich nur umbringen lassen wollte.


Kaido ein TF-Nutzer?

Jetzt, da man Ihn endlich zu Gesicht bekommen hat, glaube ich, dass Kaido von einer mystischen Zoan-Frucht gegessen hat: Typ Chimäre (in abgewandelter Form)
Vor ein paar Monaten hatte ich diesen Gedanken anhaltslos in den Raum geworfen, kann sein das nach wie vor nichts drann ist, aber zumindest Kaido's Erscheinung lässt auf einige Indizien in diese Richtung deuten:
- die Schuppen die seinen linken Oberkörper bedecken
- die Hörner
- die mähnenähnliche Haarpracht

Möglich wäre natürlich auch ein fernöstlicher Drache, dass würde mir aber nicht so sehr gefallen, da wir schon Momonusuke mit einer Drachensmiley haben.

Der Punkt mit dem Wasser widerlegt meiner Meinung nach nicht, dass er ein TF-Nutzer sein könnte. Wenn er billig absaufen wollte, könnte er sich auch einfach betäuben und sich ins Wasser werfen lassen. Es sei denn Kaido besitzt auch die Fähigkeit, das Meer zu teilen wie Moses xD

Kid's Allianz

Denke hier gibt's nur zwei mögliche Szenarien:
Entweder die stärkste Kreatur der Welt stellt eine Machtdemonstration zur Schau und vernichtet die Allianz
-oder
Kid & Co ergeben sich Kaido und sind von nun an seine Vasallen im angekündigten "größten Krieg des Jahrhunderts". Vielleicht erzählen sie Ihm auch von Ihrem Plan gegen Shanks, der Kaido in seinem Vorhaben zugute kommen könnte.

Was auch noch drinn sein könnte und mich überraschen würde (naja, jetzt eigentlich nicht mehr, wo ich es niederschreibe), wäre die Möglichkeit, das Kaido sich von Kid & Co einfach windelweich prügeln lässt, in der Hoffnung, doch endlich mal zu sterben...was total armseelig wäre, da IMO so dadurch die gesamte Epicness zu diesem Char aus diesem Kapitel komplett flöten gehen würde.

Die Sunny - Truppe, Dressrosa und Fuji können meinetwegen nächste Woche ruhig Pause machen, ich will unbedingt mehr von Kaido sehen!

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 921128
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 19:11

   
Endlich geht es mit dem Sunny-Team weiter, aber hoffentlich wird man Ceasar bald los, der nervt iwie nur. Dieser Sheep-Typ hat denke ich eine SAD-Frucht gegessen, würde ja Sinn ergeben, da Kaidou ein Hauptabnehmer der SAD-Früchte war.
Das Mädchen welche das Sunny-Team beobachtet,... könnte sie vielleicht der Samurai sein welcher ursprünglich zu Momos Gruppe gehörte und welcher von Kaidous Leuten gesucht wird? Momo ist ja momentan in seiner Drachenform, daher erkennt Sie ihn nicht. Auch der Zusammenhang mit Kaidou ergibt irgendwie Sinn, ich erinnere nur an die Reaktion Kinemons und Momos als Law vor dem Dressrosa-ARC erklärt, dass Kaidou das Ziel der Strategie ist (Kapitel 698). Irgendeinen Zusammenhang gibt es zwischen Kaidou und den Samurai aus Wa No Kuni, das ist sicher.

Und dann natürlich das Highlight: Kaidou.
Ich gehe jetzt nicht weiter auf seine depressive Ader ein, aber ich denke, dass er eine TF gegessen hat. Wir haben schon mitbekommen, dass er sich vergeblich selbst umbringen will. Jetzt haben einige das Argument gebracht, er würde ertrinken wenn er eine TF gegessen hat und dann ins Meer geht.
Ich denke aber er kann auf natürlichen Weg nicht sterben, sprich er kann nicht ertrinken. Wenn er ertrinken könnte würde er sich auch ohne TF ertränken, das hat er aber bis jetzt nicht getan (und da die OP-Welt aus vielen Inseln und vielen Ozeanen besteht, hat Kaidou denke ich schon versucht sich zu ertränken). Wäre mMn auch schon ziemlich krass wenn eine Person trotz TK nicht ertrinken kann.
Eine Frage muss doch sein, warum er nicht einfach zwei TF isst / eine zweite TF gegessen hat. Dies ist angeblich doch eine narrensichere Methode um draufzugehen.

Ich denke, dass Shanks der einzigste Yonkou ist der keine TF gegessen hat.



Kinzmaniac
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 471508
Dabei seit Dabei seit : 23.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 19:17

   
Wenn ich so ein zweites mal drüber nachdenke:
Ich würds doch besser finden wenn Kaido eine (Zoan) Frucht besitzt. Wenn er nur so Kämpfen würde wie Garp oder Shanks wär das ja langweilig und Zoan wären wirklich unterpräsentiert.

Kaido = Zoan Very Happy

Aber dann denke ich mir:
Wäre er in Monsterform + erwachter Form (Regenerationskräfte) nicht wirklich ZU stark? Wenn er in normaler Gestalt so groß wie Monsterchopper ist, was passiert wenn er in Monsterform übergeht?

Das Argument "er würde ja dann in Wasser untergehen" wäre so nicht richtig. Wir haben mit Blackbeard schon ein Regelbruch gesehen (2 TFs) warum soll es nicht noch andere geben? z.B Kaido kann unter Wasser atmen mit der TF

Monkey D Limo
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 300906
Dabei seit Dabei seit : 11.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Hat was   Do 30 Jul - 19:26

   
@Monky D. Garp schrieb:
Ich denke aber er kann auf natürlichen Weg nicht sterben, sprich er kann nicht ertrinken. Wenn er ertrinken könnte würde er sich auch ohne TF ertränken, das hat er aber bis jetzt nicht getan

Ich muss mir grade vorstellen wie Kaido unbeweglich, gelangweilt untem auf dem Meersboden hockt weil er nicht ertrinken kann wirklich ulkig wie ich finde. Die Idee hat was und würde zu Odas Humor passen Very Happy

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575919
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 19:56

   
@Kinzmaniac schrieb:
Aber dann denke ich mir:
Wäre er in Monsterform + erwachter Form (Regenerationskräfte) nicht wirklich ZU stark? Wenn er in normaler Gestalt so groß wie Monsterchopper ist, was passiert wenn er in Monsterform übergeht?
Also für mich sieht es so aus das seine Gestalt auf Seite 19 schon die Monsterform ist. Auf Seite 16 bevor er springt sieht er für mich noch irgendwie "Normal" aus und nicht so groß, wie auf Seite 19. Kann auch sein das ich was an den Augen hab, aber ich geh erstmal davon aus das Kaido ne TF hat und damit seine Gestalt verändern kann, vielleicht hat er den Namen Kaido der 100 Bestien, bekommen weil er sich in 100 verschiedene Bestien verwandeln kann. Ist nur mal sone Idee von mir^^ Ich fänds auch einfach witzig wenn Kaido nicht ertrinken kann, trotz Teufelsfrucht.
Ansonsten hab ich mich richtig gefreut Sanji und die anderen endlich mal wieder zu sehn. Bin auch gespannt auf welcher Insel sie nun gelandet sind. Der Name wurde ja noch nicht genannt und ich vermute das wird auch sein Grund haben. Vielleicht aber auch nur nen unnötiger Spannungsaufbau wie damals mit Big Moms Schiff :O
Das mysteriöse Mädchen fand ich auch ganz interessant. Vielleicht verrät sie der Sanji Gruppe etwas über Kaido oder etwas ähnlich wichtiges.

ace kun
Ace Kun
Ace Kun

Beiträge Beiträge : 780
Kopfgeld Kopfgeld : 739556
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 20:05

   
Da ich jetzt schon langsam das Kapitel verdaut habe, möchte ich hier auch mal meinen Senf zu diesem grandiosen Kapitel geben.

Fujitora:
Nicht anders als erwartet schnappt er sich die Strohhut - Kid Allianz nicht sondern lässt sie weiterziehen. Nur frage ich mich jetzt ehrlich gesagt wohin Fuji jetzt genau hin will, denn zurück zum Marinehauptquartier darf er ja nicht.

Sanji und co:
Ich war so froh wie ich endlich mal wieder Sanjis Gesicht gesehen habe, denn nach gefühlten 2 Jahre wurde es auch mal wieder Zeit die andere Hälfte der Strohhutbande zu sehen. Und wie es aussieht befinden sich diese gerade auf Zou. Wo ich gerade bei Zou bin. Diese Insel errinnert mich ein wenig an den Tropischen Regenwald, denn dort kommt es ja auch jeden Tag zu starken Regenergüssen und auch die dort beheimatete Tier und Pflanzenwelt ist ziemlich groß. Somit passt es ziemlich gut das sich auch Kaidou und seine Truppe dort angesiedelt haben. Nur ist mir noch was aufgefallen. Denn ich habe noch mal das vorletzte Kapitel gelesen und dort gab dieser Schaf Kommandant doch Kaidou über die Vorfälle in Dressrosa bescheid und auch XDrake war dabei anwesend. Könnte das nicht auch bedeuten das sich diese gerade auf der selben Insel wie Sanji und co. befindet ? Denn dieser Schaf Kommandant hat im jetzigen Kapitel ja gegen die Strohhüte gekämpft.

Kaidou:

Als ich heute zuerst die Japanische Version durchgeblättert habe, dachte ich ehrlich gesagt genau das selbe wie du Hordy und zwar das es sich dabei um Oz handelt, bis ich dann die englische Version gelesen hatte sich dieser dann als Kaidou herrausstellte. Vielleicht hat Moria auch deshalb Oz wiederbelebt um Kaidou mit einer ähnlichen Kreatur zu bekämpfen. Somit gab uns Oda eigentlich schon vor Jahren einen Wink mit dem Zupfzahn, das dieser so änlich wie Oz aussieht ^^
Zudem war ich sehr verwundert was Kaidou alles aushält und da komme ich auch schon zur nächsten Theorie die ich zufällig im Netz gefunden habe und zwar könnte es nicht eigentlich sein das dieser zwei Teufelskräfte besitzt so wie Blackbeard. Weil wenn Kaidou schon so suizid ist, wäre es ja eigentlich am logischten wenn dieser einfach zwei Teufelskräfte isst, denn wie wir ja schon wissen stirbt man beim Verzehr zweier Teufelsfrüchte. Und warscheinlich kam auch Kaidou zu dem Schluss und merkte aber das er dadurch nicht stirbt. Somit wäre es auch nur Logsich das dieser der Stärkste an Land in der Luft und im Wasser sein könnte.
Was mit bei seinem Aussehen noch aufgefallen ist, ist das er auch ein wenig das Aussehen eines Drachen hat, damit wäre auch geklärt wie er auf die Himmelsinsel gekommen ist. Denn sein Schnurrbart ist geformt wie der des "typisch" Japanischen Drachen und weiters hat er noch ein Tatoo am linken Arm, bei welchem Schuppen zu erkennen sind.

Bin auf alle Fälle schon auf die nächsten Kapitel gespannt Smile

......................................................................


Danke für die tolle Sig Frucht Smile

Und hier gehts zu meinen Bildern :]

Ps:
Spoiler:
 

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 826803
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 20:12

   
Wow ! Das war ein echt gutes Kapitel die zwei Wochen des Wartens haben sich
gelohnt.

Fujitora lässt also das Glück entscheiden ob er Ruffy und die anderen  angreiffen wird oder nicht obwohl Akainu ihn befohlen hat ihn Ruffy und Law zu bringen bin gespannt was für ne Zahl er wohl würfeln wird. Es ist schön das wir nach so langer Zeit endlich wieder etwas von Sanjis Truppe zu sehen bekommen. Die Insel auf der sie sich befinden sieht Interessant aus die Stellen wo Brook und Sanji kämpfen fand ich gut ich hoffe das wir von denen auch noch mehr zu sehen bekommen werden weil sie ja im Dressrosa Arc keine Gegner bekommen haben. Was ich mich  grade frage ist warum diese eine Frau nach einen Samurai gesucht hat ? Ich vermute das dieser Samurai den sie gesucht haben möglicherweise Momonosuke ist, da er sich ja in einen Drachen verwandelt hat konnten sie ihn nicht erkennen oder es ist diese Person die sich hinter einen Baum versteckt hat das könnte natürlich auch sein. Das große Highlight des Kapitels finde ich war wohl Kaidos Wortwörtlich großer Auftritt  ich habe im Thread zum vorletzten Kapitel geschrieben das wir ihn entweder im letzten oder diesen Kapitel zu sehen bekommen werden da hatte ich wohl recht. Muss sagen ich habe mir Kaido etwas anders vorgestellt aber vom Design her sieht er gut aus sein Erscheinungsbild macht einen schon Angst nun verstehe ich warum Moria sich nicht in die Neue Welt traut. Ich hoffe sehr das es einen Kampf zwischen Apoo,Kid und Hawkins gibt damit wir sehen können wie stark Kaido wirklich ist und was für Teufelskräfte er hat falls er denn überhaupt welche hat . Jedenfalls wünsche ich mir das wir im nächsten Kapitel mehr über Kaido sehen und erfahren werden bin schon mega gespannt darauf !

OneBrunou
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 533869
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 20:18

   

Was für ein Kapitel! Deswegen liebe ich One Piece noch immer so sehr. Oda weiß einfach wie man Charaktere in Szene wirft und hat Kaidou heute einem der wohl genialsten Erstauftritte im gesamten Manga geliefert!
Was mich an diesem Kapitel nur leicht gestört hat, aber das ist wirklich Nörgeln auf ganz hohem Niveau, ist dass Kaidou bei seinem Sprung rein zufällig der Kid Allianz vor die Füße fällt. Das macht auf mich imo etwas den Eindruck, als würden in der NW alle Inseln viel dichter beieinander liegen als es noch im Paradies der Fall war. Etwas, was ich mir nur schwer vorstellen kann, bedenkt man die Aufteilung in Territorien durch die Yonkou. Das sind mir einfach zwei Zufälle zu viel gewesen, aber wie gesagt ... Das ist Meckern auf Spitzen-Niveau.

Zum Anfang des Kapitels will ich gar nicht viel sagen. Dass Issho die SHB ziehen lassen würde und Rebecca, sollte Riku wieder den Thron besteigen, nach seinem Abtritt Königin werden würde verwundert nicht.

Viel interessanter ist es doch bei der Sunny Gruppe gewesen, die nun auf einer neuen Insel gelandet sind. Hier lege ich meine beiden Hände dafür ins Feuer, dass das Zou sein wird. Dieses Naturflair passt einfach perfekt zu einem Ort, der Zoo, äh, Zou heißt. Ebenso hatte ich bereits erwartet, Gesetz dem Fall Sanji und co. befinden sich jetzt wirklich auf Zou, dass diese Insel Kaidou unterstellt ist. Die Piraten, die allem Anschein nach seine Jolly Roger tragen, unterstreichen diesen Eindruck nur noch mal. Es hat für mich einfach in sofern gepasst, dass Kaidou nun mal der Großabnehmer der Smile war und damit stark mit Tieren/Bestien assoziiert werden kann. Da muss eine Insel, die ähnlich einem Ort zur Tierbesichtigung geschrieben wird, einfach zu seinem Gebiet gehören.

Interessant wird es jetzt sein zu sehen in wie fern Big Mum's Leute hierbei noch eine Rolle spielen werden. Mal abgesehen davon, dass ich mir hier noch eine saftige Rückblende erhoffe, die die vielen heutigen Andeutungen erklärt und genau aufzeigt wie die Flucht gelungen ist, glaube ich nicht, dass die Verfolger der Sunny damit komplett aus dem Rennen sind. Bedenkt man Capone's Auftritt vor zwei Kapiteln.

Nehmen wir also mal an Big Mum's Leute sind ihnen noch immer auf den Fersen und verfolgen Sie bis nach Zou (ich gehe jetzt einfach mal fest von Zou aus), dann stünden diese vor einem nicht zu unterschätzenden Dilemma. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass es Kaidou sonderlich gefallen würde, wenn ein rivalisierender Yonkou in seinem Gebiet für Chaos sorgt. Big Mum dagegen wurde bisher doch recht eindeutig wie jemand charakterisiert, dem Konsequenzen jeglicher Art, sofern es nicht ihre Süßigkeiten betrifft, völlig egal sind, weswegen ich mir hier wieder gut eine ähnliche Szene wie damals auf der FMI vorstellen kann. Dass Tamago und co. zögern die Insel zu betreten, von Big Mum aber mit ihrer "Leck mich am Arsch"-Haltung zum Betreten von Zou genötigt werden.

Damit hätten wir also nicht nur einen bevorstehenden Konflikt mit Big Mum und Kaidou als einzelne Gegner für die SHB, sondern könnte Oda hier die Weichen für einen gewaltigen Battle Royal zwischen gleich mehreren Parteien legen ... Strohhut und Law Allianz, Big Mum, Kaidou, Samurai von Wano, ggf. neu gewonnene Verbündete der SHB von Dressrosa (und noch folgende), die Sonnenpiraten mitsamt Jimbei und vielleicht sogar noch die Kid/Apoo/Hawkins Allianz, je nach dem wie sich die Gegenüberstellung dieser mit Kaidou nun weiter entwickeln wird. All das könnte zu einer gewaltigen Schlcht führen, die das GE dagegen wie einen albernen Kindergarten wirken lassen würde. Ebenso wie Dress Rosa, was lediglich der Prolog für das Bevorstehende war. Hier hält Oda mit dem bevorstehenden Zou Arc nun alle Karten in der Hand ... Eine solche Schlacht würde dem angekündigten Jahrhundertkrieg von Kaidou aber mehr als gerecht werden, wie ich finde, womit ich auch direkt zum nächsten Hammer, und dem absoluten Highlight dieses Kapitels, komme ... Kaidou!

Äußerungen zu seinem Charakter und seinem Design spare ich mir hier erstmal. Viel interessanter finde ich seinen Ausruf, dass er sich Flamingo annehmen will. Besonders hervorzuheben ist hier aber sein Kriegsausruf, was doch perfekt zu obigem erwähntem Battle Royal passen würde, oder? Wink
Dass er seinen Zorn jetzt auf Joker lenkt kommt doch etwas überraschend. Generell bin ich über seinen Charakter doch sehr verblüfft. Glaubte man bei den vielen Mythen um ihn zuvor noch, dass er ein eiskalter Kerl wäre, der einfach nur alles niederbrennen will, so haben wir jetzt jemanden präsentiert bekommen, der anscheinend nicht sterben kann, so sehr er es auch versucht, und der sich schlichtweg zu langweilen scheint, seit Whitebeard fort ist. Der aber dennoch Blick für das Wesentliche behält und stinkig wird, wenn ihm jemand in die Parade fährt. Damit besitzt Kaidou jetzt schon mehr Facetten als Big Mum, der es ja anscheinend nur um ihren Fressreiz geht. 

Zwei bevorstehende Dinge interessieren mich jetzt doch am meisten: Was wird aus Flamingo? Wird sich Kaidou nun direkt mit einem Admiral anlegen, um Doffy zu killen? Wird die CP0 vielleicht doch noch ihre Hände an Doffy anlegen können und Kaidou damit einen Krieg mit der Weltregierung provozieren, nur um Doffy zu töten?
Der zweite Punkt betrifft hier nun die Kid Allianz ... Was wird aus ihr? Werden Sie jetzt tatsächlich in einen Kampf mit Kaidou verwickelt werden? Bei seinem Auftritt bezweifle ich nämlich, dass die da einen Stich gegen dieses Monstrum setzen könnten ... Gerade ein Kampf zwischen Kid und Shanks würde mich schon sehr reizen, da durch diesen Kid womöglich auch zum künftigen Gegner für Ruffy gepusht werden könnte. Denn imo finde ich, dass die Rivalität der SN hier noch etwas zu kurz gekommen ist. Und nach dem Auftritt auf dem SA von Kid, Ruffy und Law muss da einfach noch irgendwas kommen. Ein Kampf mit Shanks könnte da also den Ausschlag geben. Vorausgesetzt Kaidou klatscht die Allianz im Vorbeigehen, vor Rage, nicht einfach gegen die Wand.

Ja, was soll ich dazu noch sagen? Ich hatte ja bereits seit dem Dialog von Kuzan und Smoker auf PH damit gerechnet, dass Doffys Sturz verheerende Konsequenzen haben würde, aber schon jetzt hat Oda meine Erwartungen diesbezüglich bei Weitem übertroffen. Ich kann die kommenden Kapitel kaum mehr erwarten!!!

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 291749
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 20:56

   
@OneBrunou Das mit der Battle Royale ist eine interessante Idee. Und sogar gar nicht mal so abwegig, denn wenn die Kid-Allianz jz mal kurz ohne weiteres von Kaido auf den Boden der Tatsachen zurück geholt wird, schätze ich Kid als einen ein, der es Kaido dann heimzahlen will. Also hätten wir einen plausiblen Grund dafür, dass sich die Kid-Allianz in diesen Kampf einmischen wird. Big Mom ist ebenfalls auf Konfrontationskurs mit Ruffys Allianz und mit Kids Allianz, weswegen es auch bei ihr gar nicht unwahrscheinlich ist, dass sie sich einmischt, vielleicht würde sie darin auch die Chance sehen Kaido loszuwerden. Verbündete von allen Seiten, würden wir dann sowieso sehen, was das ganze dann wirklich einfach zu einem Krieg machen würde, dessen Auswirkungen auf der Welt ihren Einfluss haben werden. Jedenfalls eine sehr interessante Idee und würde ich sehr genial finden.

Wenn das jetzt wirklich so kommt, frag ich mich, wie krass der letzte Arc sein wird, welcher denk ich mal auch der krasseste werden wird. Jetzt kommt One Piece wieder richtig ins Rollen und jetzt werden sehr viele Kapitel kommen, die wir einfach lieben werden, denn jetzt wird das Hauptaugenmerk auf die Story gelegt, was für mich das wichtigste ist. Die Kämpfe sind ein epischer Bonus. Oh man ich liebe One Piece einfach und dank des jetzigen Kapitels, haben wir schon wieder so viele Möglichkeiten, wie es weiter gehen könnte. Einfach epic!

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450674
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 21:04

   
Wer hätte gedacht dass Kaidou so ohne Vorwarnung eingeführt wird. Ist natürlich mit Abstand das Higihlight des Kapitels, in dem auch gleich nochmal definitiv bestätigt wird, dass Kaidou die Nummer 1 unter allen Piraten ist, vermutlich momentan generell der stärkste Mann der Welt. Und das Design gefällt mir, Oda hat es geschafft ihm einen barbarischen Anstrich zu geben, ohne ihn zum tumben Monstrum zu degradieren. Man sieht ihm einfach an: Wenn der zuhaut tut's weh.
Hm, irgendwie echt seltsam die anderen Strohhutpiraten mal wieder zu sehen. War echt ne lange Zeit ohne sie.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 22:51

   
Kaido. Also doch 100 Bestien und nicht 500.

Ziemlich gut. Ich hätte ihr viel krasser und blutrünstiger und gefährlicher erwartet. OPTISCH meine ich. So sieht er fast so tollpatschig aus wie der Herr der Unterwelt von Dragonball Z.
Aber daß er so unverwundbar ist verleiht ihm die stärke die jetzt alle vermuten.
Hat in etwa WB Größe.

Größter Krieg ? Vielleicht weiß Kaido daß die CP0 und die WR Flamingo helfen wird, deshalb größter Krieg. Denn mit genommen hat Fuji Flamingo ja nicht oder ?


Und wenn er wirklich hätte sterben wollen dann hätte er sich auch von Maggelan vergiften lassen können. Sicher könnte er sterben. Wirkt irgendwie tollpatschig oder als läge ein Fluch auf ihm und deshalb kann er nicht den Löffel abgeben.

Die Narbe könnte auch von Roger sein. So eine Ähnliche hatte WB auch.


Was mich wundert. Wie kann jemand Kaiser sein der sterben möchte. Einerseits will er sterben andererseits ist Kaiser zu sein doch ambitioniert. Passt irgendwie nicht so ganz finde ich

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 795: Suizid   Do 30 Jul - 23:03

   
Kaido:
so wie es aussieht kann er unter wasser atmen (bewegen?) und besitzt mind. 2 Teufelskräfte, denn wenn er sterben will sind das wohl die einfachsten Sachen die jeden einfallen, auch Kaido selbst.
Hieß der nicht mal Kaido der 1000 Bestien? Oder Übersetzungsfehler?
Wenn die 100 stimmt, evtl. hat er 100 Zoanfrüchte gegessen?

Desweiteren frage ich mich seit wann er Suizid machen will, seit Whitebeard tot ist? Will er ihm da auch gleichziehen und auch sterben, und ist sauer das Whitebeard es kann und er nicht.

Aber die wichtigste Frage die ich mir im Moment stelle ist, warum ist er noch auf Joker sauer und macht den größten Krieg um ihn zu bekommen, darf er gerne machen, freue mich total darauf, aber wenn er sich eh umbringen will, warum noch so interessiert an Smile? Sollte ihm dann eigentlich egal sein. Denn mit 10000 Meter runter fallen dachte er sich evtl. das das das Ende sein kann. Oder er wusste es bringt eh nichts, hat aber trotzdem bisschen gehofft. Der Plan ging schief und nun geht er seinen Geschäften wieder nach *freu*.
So wie: Ah ich hab da ne Idee mir ist langweilug, will sterben, oh ging mal wieder schief, mache ich das zweitliebst in meinem Leben. Zerstören^^


P.S. Wünsche mir noch einen Flashback Kaido gegen Whitebeard, wo man sieht wo er einmal von 7 mal besiegt worden ist. Obwohl mich alle sieben intressieren. Alle gegen Whitebeard verloren? Oder wenn gab es noch?

Ist euch aufgefallen das Ouroge voll gechillt mit Kaido redet als wäre er eine normale Person und kein Monster/Beast und ihn noch warnte sich nicht töten zu wollen. Das Gespräch zwischen den zweien, würde ich auch gerne hören wollen. Die Himmelsinsel war auch teilweise zertört, gab es da noch einen Kampf da oben?

Fragen über Fragen mit nur einem Kapitel und habe nicht mal alle erwähnt, welche zuvor schon aufgegriffen worden sind



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 795: Suizid

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden