Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Kid_Law15
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 253201
Dabei seit Dabei seit : 15.05.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 15:17

   
Könnte es nicht sein, das bei Sanji einfach eine Verwechslung vorliegt, wie damals bei Duval?
Also in dem Fall ähnelt Sanji einfach einem aus der Adelsfamilie der z.B. vermisst wird oder so. Und deswegen eben nur dieses Lebendig da stehen hat.

Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 324016
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Impel Down Level 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 15:20

   
Sehr interessantes Kapitel.

Ich muss gleich mal was über Lucci loswerden. Eigentlich bin ich mir zu 100% sicher, dass er die WR nun betrügt/hintergeht.
Nach seiner Niederlage, sollte er umgebracht werden und jemand wie ER vergisst sowas sicherlich nicht. Etwas ist mit ihm in seiner Abwesenheit passiert, er wirkte in der Coverystory auf der Flucht irgendwie "netter" oder "sympathischer", zwar immer noch unterirdisch unsympathisch aber hey, es gab eine Steigerung die man bei ihm nie so erwartet hätte nach seiner Niederlage.
Vielleicht ist ihm etwas bewusst geworden, eine Offenbarung. Wie stark er nun ist mit Haki, will ich gar nicht wissen, Ruffy hat ja nur gewonnen weil physische Attacken keine Wirkung auf ihn hatten, doch jetzt sieht die Sache ganz anders aus.
Sein Auftreten im Chap. fand ich am interessantesten.

Captain Jack ist nie im Leben Morgan (zu schwach) oder Crocodile (Er würde niemals für einen Kaiser arbeiten), es wird wieder mal Zeit für neue Charaktere und Jack ist genau das was jetzt so ein Ungeheuer wie Kaido als Untergebener braucht. Ob er Doffy befreien kann, keine Ahnung. Aber Fujis Fähigkeiten machen ihn auf hoher See fast so unbesiegbar wie Shiki. Ich meine, er kann fliegen und bringt auch Kriegsschiffe zum fliegen. Bin gespannt.

Auf dem Bild wo fast alle große Namen zu sehen sind, wundert mich doch eine Sache.
Die Kaiser berühren sich in einer Kette. Shanks berührt Kaido, dann Kaido Big Mom, Big Mom dann Teach.
Hancock - Mihawk -Kuma - Buggy
Bei den Supernovae genauso. Aber wieso zum Teufel ist Drake x ganz abgeschottet? Das will ich irgendwie nicht verstehen, vielleicht weil unter einem Kaiser arbeitet und eine ganz andere Rolle hat? Evt. als Kommandant.

Komisch dass hier noch niemand eine andere Theorie zu Sanjis "Only Alive" gefunden hat. Ich hab eine.
Er ist vielleicht gar kein Adliger oder irgendwer sonst wichtiges, sondern jemand, der Herzen als Augen hat, mehr Blut verliert als 100 Menschen (und überlebt!!). Sanji wird nur als Versuchsobjekt gebraucht, die wollen ihn einfach beobachten, so wie man es mit Futtermäuschen macht.


Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 827703
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 16:30

   
Ich fand das Kapitel diese Woche echt gut.

Die Person die man auf Seite zwei unten sehen konnte ist definitiv Rob Lucci erkennt man
schon an den Bart, den Zylinder und der Taube die andere Person sieht aus wie Spandam. Etwas überrascht war ich Lucci in der CP0 zu sehen da sie ja durch ihre Niederlage damals von der Marine verfolgt wurden wer sie wieder zurück geholt hat und ob der Rest der CP9 auch wieder dabei ist darauf bin ich gespannt freu mich jedenfalls schon  auf ein erneutes aufeinander treffen von Ruffy und Lucci das wird bestimmt wieder ein Hammer Kampf werden. Es freut mich zu sehen das in Dressrosa nach all den Jahren wieder Friede und Harmonie herrscht und die Tontattas auch wieder mit den Menschen zusammen leben die Bronze Statue von Lucy & Gott Lysop find ich nicht schlecht sind ein schönes Andenken an den beiden der Dressrosa Arc ist damit wohl endgültig vorüber. Doflamingo scheint jetzt wohl auf den weg nach Impel Down zu sein schade das man seine Augen wieder nicht gesehen hat eigentlich dachte ich das seine Brille im Kampf gegen Ruffy kaputt gegangen ist da man sie auf den Boden gesehen hat entweder die Marine war so nett und hat sie repariert oder Mingo hat noch ne zweite parat gehabt. Dieser Jack gehört zu Kaido sieht man schon an der Jolly Roger des Schiffes, er soll bestimmt Flamingo zu Kaido bringen da Kaido verdammt sauer auf ihn ist, es wird auf jeden fall nicht leicht werden da sich auf den Marine Schiff Kranich, Sengoku und Fuji befinden aber Kaidos Leute würde ich nicht unterschätzen die haben bestimmt was auf den Kasten. Witzig fand ich das Schiff von Bartolomeo und seiner Crew die scheinen wohl alle so zu sein wie ihr Captain haha Very Happy

Sehr interessant fand ich auch die neuen Kopfgelder die gefallen mir obwohl Lysops Kopfgeld finde ich etwas zu hoch ist Franky hätte meiner Meinung nach definitiv ein höheres Kopfgeld verdient. Zu der Frage wer die Bilder gemacht hat hab ich ne Vermutung. Es waren wahrscheinlich Paparazzis die diese Bilder ohne das die Strohhüte etwas mit gekriegt haben gemacht haben außer bei Brook da hat man ja ein Konzert Poster genommen. Warum bei Sanjis Steckbrief only alive steht könnte vielleicht sein das Sanji königlicher Abstammung und deswegen nicht getötet werden darf  dazu gibt es eine Theorie die besagt das Sanji ein Prinz sein soll vielleicht gibt es einen zusammenhang dazu ?

lucnavi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 102
Kopfgeld Kopfgeld : 449602
Dabei seit Dabei seit : 02.02.14
Ort Ort : Oberbayern

Benutzerprofil anzeigen https://www.anitalk.de/members/home

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 16:56

   
@Ruffy777 schrieb:
Ich hab noch ne andere Frage. Da Law kein Samurai mehr ist, und Doffy besiegt wurde bleiben nur noch Bartholomäus Bär, Buggy, Falkenauge und Boa Hancock! Oder irre ich mich?

Seit wann ist der Buggy ein von den 7 Samurai?
ich habe gemeint das Blackbeard einer von den 7 Samurai ist. Weil bei der erste 7 Samurai Versammlung bei den 5 Weisen war doch der Untergebener von Blackbeard doch da, oder?

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1348238
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 17:15

   
@lucnavi
Bei der ersten Kriegsversammlung war Blackbeard noch kein Samurai. Raffit war einfach nur ein Zuschauer der dann Blackbeard als Kandidat vorschlug. Wir haben ab dem Thriller Bark Arc erfahren das Blackbeard ein Samurai wurde aber dann im Marine Arc hat er wieder entschieden das er kein Samurai mehr sein wird.

Buggy bekam von einer Brief-Bat eine Nachricht das er zum Samurai der Meere ernannt wurde. Wie der Brief ankam kann man im Kapitel 593 nachlesen. Die Bestätigung das er dann Samurai wurde haben wir dann im Kapitel 700 erfahren. Er wurde Samurai wegen seiner Vergangenheit immerhin war er ein Mitglied von Roger und seiner Beteiligung bei der Schlacht im Marine Arc.

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 614007
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 17:30

   
Interessantes Kapitel.

CP0:
Wäre interessant zu wissen, wie viele Mitglieder die CP0 hat. Gesehen haben wir bis jetzt 5 Stück.
Aber erstaunlich, das Rob Lucci dabei ist, hätte ich nicht gedacht. Wäre cool gewesen, wenn er irgendetwas über Ruffy gesagt hätte.

Steckbriefe:
Finde ich voll kommen in Ordnung die Erhöhungen. Lysop sollte theoretisch gesehen jetzt 2 Steckbriefen haben.
Aber am interessantesten ist, warum Sanji nur lebendig ausgeliefert werden darf/soll.
Ich denke nicht, dass das nur ein Scherz ist.

Zu den angesprochenen "Haaren" auf Seite 8:
Für mich sieht das wie ein Kleidungsstück von Buggy aus

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 17:48

   
Tolles Kapitel.
Die KG hab ich mir ungefähr so vorgestellt aber eher Lysops und Frankys KG vertauscht.
Und naja ansonsten freue ich mich das sie so hoch sind außer bei Ruffy da wäre es mir lieber gewesen wenn das etwas höher als Laws KG ist, weil er einfach bei DR mehr gezeigt hat.
Schade finde ich Zorros neues Bild das alte sah viel cooler aus. Franky ist etwas sinnlos das der Shogun zu sehen ist, wie soll ihn da jemand erkennen? Finde ich auch komisch das er nur die Erhöhung wie Nami bekommen hat obwohl er auf DR dabei war.
Zorro hat jetzt nach Ace und Pekoms das dritthöchste Nichtcaptain KG.

CP0 eine riesen Überraschung das Lucci dabei ist aber Spandam hätte ich nicht gebraucht. Naja das Auftauchen von Lucci schreit ja förmlich nach einem rematch zwischen Ruffy und ihm, ich würde das feiern.

ENDLICH hat Ruffy eine Bronzestatue. Die Ziege ist wieder da und was ich echt genial finde Oda hat den Jungen mit dem Bären auf dem T-Shirt wieder auftauchen lassen.

Jack ist das was ich zumindest mal vermutet habe, oder scheint es zumindest zu sein, ein Offizier von Kaidou wie stark weiß ich nicht aber Eier hat er zumindest. Ich denke dennoch gegen keinen auf dem Schiff dürfte er ankommen, weder Fuji noch Isshou vllt. nicht mal Tsuru, die ist aber schwer einzuschätzen.
Ich habe ihn mir gerade nochmal angesehen irgendwie erinnert er mich an Captain Morgan aber das wäre einfach nur eine Enttäuschung.
Viel wichtiger ist aber Doflas Rede einfach nur genial der Typ, der wird hoffentlich befreit ich will seine Augen sehen. Game of Thrones in OP haha aber jetzt kommen erstmal die Kaiser bevor es um den Thron geht. Darauf wollte wohl auch Kaidou raus bei seinem Krieg.
Man hat alle gesehen außer den siebten Samurei selbst einen neuen Revooffizier aber warum macht Oda so ein Geheimnis aus ihm? Für mich schreit das nach Gin, was aber nicht geht wegen der Notiz in Film Z (schon klar nicht Kanon, vllt. wird der Samurei ja auch nur im nächsten Film vorkommen wie früher).
Dennoch wie sich Fuji nicht entschuldigen will, einfach herrlich. Sieht so aus als wäre Fuji die ablöse für Smoker, nur nicht ganz so unbesiegbar,bestätigt mich nur in der Annahme das Fuji sich nur einmalig bedankt hat und vllt, nicht mal das sondern eben einfach nur bei dem Aufbruch die Zivilisten geschützt hat.

Am besten war ja noch die Zukunftsvorhersage das die D´s die Aristokraten stürzen werden, Bitte Dofla bleib uns erhalten.

Und wir wissen jetzt noch was es gab keinen Piratenkönig vor Roger er war auch der erste der die Welt umrundet hat.

Was das mit Sanji bedeutet keine Ahnung vllt. wirklich nur wegen Ivas Aufenthaltsort

lucnavi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 102
Kopfgeld Kopfgeld : 449602
Dabei seit Dabei seit : 02.02.14
Ort Ort : Oberbayern

Benutzerprofil anzeigen https://www.anitalk.de/members/home

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 18:06

   
@Whitebeard01 schrieb:
@lucnavi
Bei der ersten Kriegsversammlung war Blackbeard noch kein Samurai. Raffit war einfach nur ein Zuschauer der dann Blackbeard als Kandidat vorschlug. Wir haben ab dem Thriller Bark Arc erfahren das Blackbeard ein Samurai wurde aber dann im Marine Arc hat er wieder entschieden das er kein Samurai mehr sein wird.

Buggy bekam von einer Brief-Bat eine Nachricht das er zum Samurai der Meere ernannt wurde. Wie der Brief ankam kann man im Kapitel 593 nachlesen. Die Bestätigung das er dann Samurai wurde haben wir dann im Kapitel 700 erfahren. Er wurde Samurai wegen seiner Vergangenheit immerhin war er ein Mitglied von Roger und seiner Beteiligung bei der Schlacht im Marine Arc.

Ok mir ist wieder eingefallen danke für die Antwort @Whitebeard01

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Jetzt kommt ich auf das Kapitel 801 zu sprechen.
Das Kapitel ist sehr interessant. Die Kopfgeld sind ganz schön gestiegen von Strohhut - Crew

Strohhut Ruffy: 500 Mio.
Piratenjäger Zorro: 320 Mio.
Teufelsmädchen Nico Robin: 130 Mio.
Cyborg Franky: 94 Mio.
Gott Lysop: 200 Mio.
Schwarzfuss Sanji: 177 Mio. und LEBENDIG Gefangen Nehmen
Diebische Katze Nami: 66 Mio.
Soul King Brook: 83 Mio.
Schleckermaul Chopper: 100

Ich war echt erstaunt das Sanji nur LEBENDIG gefangen nehmen muss.
Einige von euch sagen, dass Sanji angeblich ein Prinz sein soll. (er mal auf Alabasta mal den Tarn-Name Mr. Prinz genommen hat. Oder?)
Oder er ist Aristokrat/Himmelsmensch?
Wenn irgendeins zutrifft.
Ich glaube fast das er das vergessen hat seit den Schiffsbruch als Klein Kind hatte. Bevor er den Piraten-Koch Jeff kenntgelernt hat. Oder er weiß Bescheid über seine Herkunft und hat es verschwiegen von alle anderen.

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641387
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 20:02

   
Super Kapitel

CP0
Lucci hat sich wohl wieder zu 100% erholt und ist nun wieder ein Agent. Wegen mir hätte er im Exil bleiben können, obwohl der Kampf zwischen ihm und Ruffy schon geil war. Ob noch mehr von der CP9 bei der CP0 sind?
Ist das wirlich Spandam? Er sieht mal so aus wie er, aber irgentwie muss ich auch an den Typ von der Weltregierung denken mit dem sich Doffy kurz nach dem Krieg unterhalten hat. Und müsste Spandam nicht mind. teilweise gelähmt sein nachdem Robin ihm den Rücken gebrochen hatte??

Marine Eskorte
Ich gönne Fuji gerne 1-2 wochen Urlaub.^^ Bin ja mal gespannt ob er irgentwann mal wieder zum HQ darf, wenn er sich bei Akainu nie entschuldigen wird.
Doffy ist auch wieder fitt und hält mal wieder einer seiner wahnsinnigen Reden. Ich bin ja gespannt ob Jack es schafft Doffy zu befreien/enführen. Immerhin muss er sich mit mind. 2 Admiräle (auch wenn einer im Ruhestand ist) und einem Vize-Admiral anlegen. Und wer weiß wer noch alles bei der Eskorte dabei ist.
Was ich nur wieder witzig finde ist, das es regnet, warscheinlich alle im Schiff sind, aber der untergebene von Jack per Fernrohr sagen kann wie schwer Doffy bewacht wird.^^
Jack erinnert mich allerding ein wenig an dem Piraten Capitän, der in Ace/Sabo/Ruffy´s Kindheit vorgekommen ist. Jedenfalls von den Augen und Stirnfalten her.

Ruffy und Co.
Zu dem Schiff von Barto sag ich nur eins.....OOOMMMGGG. Very Happy
Die Galeonsfigur ist natürlich das geilste an dem Schiff.^^
Zu den Kopfgeldern bin ich zum teil sehr überrascht.

Ruffy : 500 Mio. Seit letzter Woche nix neues und da man ab 300 Mio. schwerer eine Erhöhung bekommt, ist es in ordnung. Bild sieht leider fast genauso aus wie das erste. Abgesehen davon das er kein so großen grinsen mehr hat und 2 Jahre älter aussieht.
Zorro : 320 Mio. Kann sich sehen lassen, hatte es auch mal wieder nötig. Das ältere Bild gefällt mir ein bischen besser.
Robin : 130 Mio. Für fast nichts tun in ordnung. Bild sieht besser aus.
Franky : 94 Mio. Hätte mir mehr vorgestellt gehabt. Da gefällt mir auch sein altes Bild besser.
Lysop : 200 Mio. Das war glaube ich einigen klar das Lysop ein ziemlich hohes KG bekommt für das was er in Dressrosa naja sagen wir mal abgezogen hat.^^ Aber 170 Mio. + ist für ihn schon heftig. Dafür will ich von ihm zukünftig einiges an Leistung sehen. Bild? Naja was soll man dazu noch sagen? So göttlich sieht es mal nicht aus.^^
Sanji : 177 Mio. Finde ich auch in ordnung. Endlich hat er ein eigenes Bild bekommen aber so viel besser sieht es auch nicht aus. Das man ihn nur lebend haben will überrascht mich auch. Irgentwas ist bei seinen Steckbriefen doch immer, erst hat man kein Bild von ihm, jetzt will man ihn nur lebend und was kommt beim nächsten Steckbrief?
Nami : 63 Mio. Die wo alle nichts gemacht haben bekommen anscheinend 50 Mio. Kann mich noch nicht entscheiden welches ihrer Bilder am besten aussieht.
Chopper : 100 Berry. Echt jetzt? Dachte er würde diesmal endlich ein richtiges KG bekommen. Ob er jemals über 1000 Berry kommt? Bild hat sich auch kaum verändert.
Brook : 83 Mio. Die müssten doch 1000 Bilder von ihm haben und entscheiden sich für sein Poster. Wenigstens weiß man jetzt das man nach einem Skelett und keinem Menschen suchen muss. Aber schwache leistung, hat ca. 30-60 Jahre gebraucht bis er ein neues KG bekommen hat. Aber wie wollen sie ihn lebend fangen wenn er schon tot ist? Yohohohohohoh

Aber im großen und ganzen bin ich doch ein wenig enttäuscht von den neuen Steckbriefen. In der Neuen Welt hätte ich ein wenig ernstere Bilder erwartet, vorallem von Ruffy und Sanji.

Wishmu
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 510769
Dabei seit Dabei seit : 13.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 20:21

   
Ja kann euch nur beipflichten, dass war wirklich ein episches kapitel. Ich meine jede menge an neuen Informationen mit spekulationen, dann noch dofla Rede wo selbst Tsuru ein Ohr geliehen hat!

Fuijtora hängt sich an die beiden ja, aber nur um zu sehen ob seine schicksalhafte Entscheidung nicht bereuen muss. Und dabei zu sein nach alldem schlechten auch was gutes zu erleben.

Wenn das mit Sanji und dem Adel nicht stimmt, dann wäre es aber auch ne guten Schritt die Crew etwas von Innen herraus zu stören. Denn wir haben die CP0 nicht als Killerkomando sondern Überwachung und bewusster Manipulationeinheit kennengelernt! Das sollte man also auch noch im gedanken behalten. Wenn von Aussen nicht rankommst, dann versuch es von Innen herraus!

Nun brauch ich mindenst 1 Woche um das Kapitel einwirken zulassen Very Happy

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 955632
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 20:58

   
Steckbriefe: Mir kam grade der Gedanke das der Steckbrief von Schopper eigentlich reicht und Gerecht ist,wenn er in sein Monstermodus geht wird nix mehr so sein wie vorher..weder vom Kopfgeld noch seine Naivität werden so sein wie vorher..da freu ich mich schon drauf..Brook auch total unter bewertet,na ja kann ein Vorteil sein wie gesagt....
Rob Lucci in der CP0?wow,das wird Ruffy sehr interessieren oder auch nicht da ja jetzt die Stärke völlig anders ist..kleine Fische,,,,ha ha
Gefährlich wäre natürlich Dofi wenn er jetzt befreit würde....

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 928028
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 22:38

   
Schönes Kapitel.

Klasse das Lucci (und natürlich auch seine Taube Hattori) wieder auftaucht, ich hoffe dass er noch eine wichtige Rolle spielt, bin aber gegen einen erneuten Kampf Ruffy vs Lucci. Der Kampf auf Enies Lobby hatte durch das Setting einfach alles, trotzdem will ich Lucci nochmal im Kampf sehen.

Ich will endlich Flamingos Augen sehen. Oda macht das schon sehr raffiniert dass er diese nicht zeigt.
Der ominöse Jack will Flamingo also retten/befreien. Er untersteht Kaido, dieser will Flamingo allerdings vernichten. Daher gehe ich davon aus dass Jack Flamingo auch vernichten will.
Mein erster Gedanke bei Captain Jack war allerdings Captain Jack Sparrow aus Fluch der Karibik. Vielleicht ist der Captain Jack aus One Piece ähnlich hartnäckig (eine Art Captain Jack Sparrow fände ich auch irgendwie ganz lustig).

Zu Bartos Schiff: musste erstmals lachen, wirklich ein schickes Schiff  das passender nicht sein könnte.
Das seine gesamte Crew so extrem in Ruffy vernarrt ist hätte ich nicht gedacht, wir sehen auch Gambia den Missionar wieder.
Das Bartos Kopfgeld jetzt genauso hoch ist wie das von "Gott Usopp" dürfte für Barto eine extreme Ehre sein.

Noch zu den Verbündeten:
Das Kopfgeld von Cavendish/Hakuba müsste jetzt bei 330 Mio Berry liegen oder? (Sein ursprüngliches war ja bei 280 Mio)

Bei den Kopfgeldern tut mir Chopper leid. Klar ist es ein Running Gag aber irgendwie geht der Witz verloren.
Sanjis Kopfgeld wirft natürlich die Frage auf "Warum nur lebendig?"
Wegen Ivankov und der Fraueninsel halte ich für ausgeschlossen. Darüber kann die WR nicht Bescheid wissen.
Sanjis Aussehen muss hier der Schlüssel sein, schließlich wurde er mit seinem alten Kopfgeld (bzw der Zeichnung) noch tot oder lebendig gesucht.
Ich denke da hat ihn jemand wiedererkannt der nicht Sanjis Namen kennt, den Sanji wurde ja schon vorher gesucht.

Monkey D Zorro
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 138600
Dabei seit Dabei seit : 24.09.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 22:46

   
Hey alle zusammen!

Sehr gutes Kapitel, meiner Meinung nach!
Es wurde schon vieles festgestellt, gefragt und erklärt!
Ich habe aber eine Frage, welche noch nicht angerissen wurde:
Es wurde im letzen Thread schon mal erwähnt! Nämlich das Zeichen hinten auf Luffy's Weste! Es wurde im letzen Kapitel auch schon gezeigt und von jemanden im vorangegangenen Kapitel-Thread mal kurz erwähnt!
Dieses Zeichen sieht man jetz etwas deutlicher (Seite 12)!
Jetzt vergleicht das mal bitte mit der Galionsfigur von Captain Jack's Schiff (Seite 10)!!!
Also ich sehe da schon eine gewisse Ähnlichkeit!?
1. Seit wann hat Ruffy ein Zeichen/Symbol auf dem Rücken?
2. Woher kommt die beschriebene Ähnlichkeit?
3. Interpretiere ich da zu viel hinein?
4. Wenn nicht, dann bitte ich euch erfahrene One Piece Maniacs um eure Meinungen und Theorien!?



Zuletzt von Monkey D Zorro am Do 24 Sep - 22:55 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 928028
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 22:53

   
@Monkey D Zorro schrieb:
Hey alle zusammen!

Sehr gutes Kapitel, meiner Meinung nach!
Es wurde schon vieles festgestellt, gefragt und erklärt!
Ich habe aber eine Frage, welche noch nicht angerissen wurde:
Es wurde im letzen Thread schon mal erwähnt! Nämlich das Zeichen hinten auf Luffy's Weste! Es wurde im letzen Kapitel auch schon gezeigt und von jemanden im vorangegangenen Kapitel-Thread mal kurz erwähnt!
Dieses Zeichen sieht man jetz etwas deutlicher (Seite 12)!
Jetzt vergleicht das mal bitte mit der Galionsfigur von Captain Jack's Schiff (Seite 10)!!!
Also ich sehe da schon eine gewisse Ähnlichkeit!?
1. Seit wann hat Ruffy ein Zeichen/Symbol auf dem Rücken?
2. Woher kommt die beschriebene Ähnlichkeit?
3. Interpretiere ich da zu viel hinein?
4. Wenn nicht, dann bitte ich euch erfahrene One Piece Maniacs (

Könnte es ein dass das auf Ruffys Weste ein Stierkopf sein soll? Wenn ja könnte es ein Dankeschön/Hommage an Ucy sein, mit dem er sich auf Dress Rosa angefreundet hat.

Monkey D Zorro
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 138600
Dabei seit Dabei seit : 24.09.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Do 24 Sep - 23:08

   
@Monky D. Garp schrieb:
@Monkey D Zorro schrieb:
Hey alle zusammen!

Sehr gutes Kapitel, meiner Meinung nach!
Es wurde schon vieles festgestellt, gefragt und erklärt!
Ich habe aber eine Frage, welche noch nicht angerissen wurde:
Es wurde im letzen Thread schon mal erwähnt! Nämlich das Zeichen hinten auf Luffy's Weste! Es wurde im letzen Kapitel auch schon gezeigt und von jemanden im vorangegangenen Kapitel-Thread mal kurz erwähnt!
Dieses Zeichen sieht man jetz etwas deutlicher (Seite 12)!
Jetzt vergleicht das mal bitte mit der Galionsfigur von Captain Jack's Schiff (Seite 10)!!!
Also ich sehe da schon eine gewisse Ähnlichkeit!?
1. Seit wann hat Ruffy ein Zeichen/Symbol auf dem Rücken?
2. Woher kommt die beschriebene Ähnlichkeit?
3. Interpretiere ich da zu viel hinein?
4. Wenn nicht, dann bitte ich euch erfahrene One Piece Maniacs (

Könnte es ein dass das auf Ruffys Weste ein Stierkopf sein soll? Wenn ja könnte es ein Dankeschön/Hommage an Ucy sein, mit dem er sich auf Dress Rosa angefreundet hat.

Ok!
Habe es mir jetzt mal auf einem Laptop angesehen! Da scheint es mehr ein Stier als ein Elefant/Mammut zu sein!
Auf dem Smartphone sah es nicht so deutlich aus!

trebor1903
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 67
Kopfgeld Kopfgeld : 502970
Dabei seit Dabei seit : 25.11.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.kariäs.de

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Fr 25 Sep - 10:04

   
Bezüglich Sanji: Schon mal dran gedacht, dass Sanji als einziger der Strohhüte von einem Revolutionär trainiert wurde? Gut möglich, dass das rausgekommen ist. Nimmt man Sanji nun lebend gefangen, besteht für Marine und Weltregierung zumindest die Möglichkeit, das Newkama-Land ausfindig zu machen und sich Ivankov anzunehmen. Wäre ein schwerer Schlag für Dragon & Co.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 697
Kopfgeld Kopfgeld : 577319
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Fr 25 Sep - 10:45

   

Daran gedacht wurde schon von Scrubs auf Seite 1, aber ich glaube auch nicht das Sanji lebendig gefangen werden soll, weil er von Ivankov trainiert wurde. Denn Robin war auch soweit wir wissen zwei Jahre bei den Revos und müsste demnach mindestens so viel wie Sanji über die Revos wissen, wenn nicht sogar mehr und sie soll nicht lebendig gefangen werden. 
Ich würde eher vermuten das Sanji erst nicht erkannt wurde, wegen dem falschen Steckbrief Foto und nun durch das richtige Foto erkannt wurde und lebendig gefangen genommen werden soll. Am besten passen würde mMn eine Königsfamilie aus dem North Blue, wodurch noch ein Königshaus der SHB eher freundlich gesonnen wäre und das Königstreffen vielleicht noch etwas spannender wird^^

@Hordy Jones schrieb:
Also, einige glaubten ja, das Schiff von Bartolomeo eine Nachbildung der Sunny war. Ein oder zwei, mir fällt spontan nur @BenKei ein, sagten ja, es sei ein nachgebildeter Ruffy. Am Ende war es eine Kreuzung aus beiden (und leider kein riesiger Strohhut, verdammt.^^), der tatsächlich sogar Orangenbäume hat.
Also ich hab auch darauf gewettet das Bartos Schiff nen riesen Ruffy aufm Bauch liegend ist...wollte es nur mal erwähnt haben, weil ich zum ersten mal so nah dran war etwas richtig vorher zu sagen Smile



Zuletzt von D.erFuchs am Fr 25 Sep - 11:54 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Der Captain
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 138300
Dabei seit Dabei seit : 25.09.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Fr 25 Sep - 11:54

   
@Monkey D Zorro schrieb:
@Monky D. Garp schrieb:
@Monkey D Zorro schrieb:
Hey alle zusammen!

Sehr gutes Kapitel, meiner Meinung nach!
Es wurde schon vieles festgestellt, gefragt und erklärt!
Ich habe aber eine Frage, welche noch nicht angerissen wurde:
Es wurde im letzen Thread schon mal erwähnt! Nämlich das Zeichen hinten auf Luffy's Weste! Es wurde im letzen Kapitel auch schon gezeigt und von jemanden im vorangegangenen Kapitel-Thread mal kurz erwähnt!
Dieses Zeichen sieht man jetz etwas deutlicher (Seite 12)!
Jetzt vergleicht das mal bitte mit der Galionsfigur von Captain Jack's Schiff (Seite 10)!!!
Also ich sehe da schon eine gewisse Ähnlichkeit!?
1. Seit wann hat Ruffy ein Zeichen/Symbol auf dem Rücken?
2. Woher kommt die beschriebene Ähnlichkeit?
3. Interpretiere ich da zu viel hinein?
4. Wenn nicht, dann bitte ich euch erfahrene One Piece Maniacs (

Könnte es ein dass das auf Ruffys Weste ein Stierkopf sein soll? Wenn ja könnte es ein Dankeschön/Hommage an Ucy sein, mit dem er sich auf Dress Rosa angefreundet hat.

Ok!
Habe es mir jetzt mal auf einem Laptop angesehen! Da scheint es mehr ein Stier als ein Elefant/Mammut zu sein!
Auf dem Smartphone sah es nicht so deutlich aus!


Also ich finde du hast Recht es sieht wie Kaido's Jolly Roger aus !!
Es könnte sich hier aber auch um Oda's FORESHADOWING handeln oder? Also sozusagen dass Kaido bald eine große Rolle einnehmen wird (was eigentlich eh jedem hier klar ist^^)

Vielleicht ist dir aufgefallen dass auf Seite 5 das kleine Mädchen ein T-Shirt hat mit Bartholomäus Bär's Kopf drauf.

Foreshadowing hat es ja schon oft in OP gegeben:
- Die Coverpage wo Brook das Ass in der Hand hält (Brook steht ja für Tod, Ass ist das Ace; Voraussage für Ace Tod)
- Die Coverpage von 784 wo Zorro auf dem Grabstein sitzt auf dem die Zahl 944 drauf ist. Ist bestimmt auch ne Voraussage, dass im Kapitel 944 jemand sterben wird (der Grabstein steht für den Tod wahrscheinlich, vielleicht Zorro's Tod?)
- mehr fällt mir gerade nicht ein, gibt aber sicher noch so einiges Very Happy

AceAssine
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 249802
Dabei seit Dabei seit : 15.09.15
Ort Ort : Amazon Lily :-)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Fr 25 Sep - 12:21

   
@Narat schrieb:
Naja ich spekuliere mal darauf, dass einer der fünf Weisen, verwandt mit Sanji ist bzw. vielleicht sogar einer von denen der Vater von Sanj ist.

Das fände ich wirklich heftig! Zumal ja in diversen anderen Foren und auf Youtube lange spekuliert wurde, dass Zorros Vater einer der Gorosei sei. Bin gespannt, ob Oda da im nächsten Chapter schon drauf eingeht, den Hinweis auf "Only alive!" hat er ja als Cliffhanger stehen lassen. Da wir ja bisher noch gar nichts über den Verbleib der Restteile der SH während des Arcs wissen, kann ich mir gut vorstellen, dass hier ein direkter Zusammenhang besteht mit den Geschehnissen, die wir hoffentlich bald erfahren werden. Und für alle, die mit Dressrosa nicht so zufrieden waren (was mich persönlich nicht betrifft): vielleicht stellt uns ja Oda noch die Sidestory der anderen Strohhüte vor, die weitaus cooler sein mag...

allBLAu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 288
Kopfgeld Kopfgeld : 734639
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Fr 25 Sep - 13:29

   
Das Kapitel lässt mich mit all den neuen Fragen einfach nicht los. Weil ich aber momentan keine Zeit habe, hier einen weiteren ausführlichen Beitrag zu all den spannenden Themen zu schreiben (und weil der Beitrag unlesbar lang würde... ^^), möchte ich hier bloss einige Fragen posten, die für mich bei dem Kapitel aufgekommen sind und die mich ziemlich interessieren. Vielleicht hilft ja die eine oder andere Frage in den Diskussionen weiter oder kann eine neue Diskussion auslösen...

Luci/CP0
Wie kommt Luci zur CP0, nachdem er zuvor von der WR gejagd wurde? Und was ist mit den anderen ehemaligen CP9-Agenten? Verfolgt Luci irgendein bestimmtes Ziel mit seiner Arbeit für CP0, sprich hat er seine eigenen Pläne, die nicht unbedingt mit denen der WR übereinstimmen müssen?
Und was ist eigentlich genau die Aufgabe der CP0-Einheit? Es macht hier fast den Anschein, als seinen sie in erster Linie hinter den Revolutionären her... Oder beschäftigen sie sich vorwiegend mit dem Untergrund? (Denn einerseits sind sie dafür verantwortlich, Doffys Rücktritt als Fehlinformation bekannt zu machen – und Doffy ist/war eine sehr wichtige Person im Untergrund – und andererseits sind sie nun hinter der Liste der heimlichen Käufer von Doffys Untergrundhandel her...)

Fujitora
Wie gedenkt Fujitora nun Luffy und Law zu finden? Hat er noch andere Pläne? Und ist es tatsächlich bloss sein Stolz, der ihn davor zurückhält, zu Akainu zurückzukehren, oder hat er noch Hintergedanken, sprich kommt es ihm vielleicht sogar gerade recht, dass er eine Ausrede hat, nicht zurückkehren zu müssen? Denn soweit ich mich erinnere wurde er eingezogen und hat sich nicht freiwillig bei der Marine gemeldet...

Doffys Rede
„Who will betray whom?“ Ist das Foreshadowing? Und welche Charakteren kämen denn für einen Verrat in Frage? Werden wir wirklich jetzt schon die Anfänge des letzten Krieges sehen oder wird etwas geschehen, das diese verzögert? Und wer könnte dieser Revolutionär sein, der anscheinend zu den Grossen der Neuen Welt gezählt wird? Wer käme als der noch unbekannte Samurai in Frage? Gibt es in dem Bild bereits sinnvolle Hinweise auf ihn?

Jack
Wer genau ist er? Könnte es tatsächlich Morgan sein? Und was genau ist sein Plan? Überschätzt er sich völlig oder kann er es tatsächlich mit drei hochrangigen Marine-Offizieren aufnehmen? Oder hat er irgendeinen Vorteil, mit dem er eine Konfrontation umgehen kann?
Und was genau hat er mit Doffy vor, falls er ihn denn tatsächlich in die Finger bekommen sollte? Würde er ihn tatsächlich zu Kaido bringen, unter dessen Flagge er ja zu segeln scheint, oder hat er eigene Pläne? Denn er ist ja scheinbar selbst in der Unterwelt tätig und da könnte ein gefangener Doffy durchaus von Nutzen sein...

Bellamy/Vivre Card
Es macht den Eindruck, als wäre Bellamy doch auch auf der Yonta Maria gewesen. Warum haben wir ihn nicht gesehen? Wo hat er sich den rumgetrieben? Und was sind seine Pläne für die Zukunft? Wird Bellamys Stück von Luffys Vivre Card den Strohhüten helfen oder schaden? Und was ist mit den anderen Stücken der VC? Wann werden die zum Einsatz kommen?

Autogramme Very Happy
Von wem ist welches Autogramm? Das Huhn ist wahrschienlich von Robin, der Stern von Franky und Usopp hat wie es scheint das Geschoss gezeichent, mit dem er Sugar besiegt hat. Aber was ist mit den anderen? (Bei weitem die wichtigste Frage!! ^^)

Kopfgelder
Bartolomeo zufolge wurden die Kopfgelder aller, die an Doffys Niederlage beteiligt waren, um 50 Mio Berry erhöht. Aber was ist mit denjenigen, die zuvor noch gar keine Bounties hatten? ZB Orlumbus und Ideo: Haben die nun auch ein Kopfgeld?

Only Alive
Neben der offensichtlichen Frage, warum Sanjis nur lebend gesucht wird, stellen sich noch andere Fragen: Wer hatte überhaupt die Möglichkeit/den Einfluss, einen solchen Steckbrief zu erwirken? Wie werden die Strohhüte auf diese Information reagieren? Und welche Auswirkungen wird dieser Steckbrief noch auf die weitere Geschichte haben? (Gerade falls es stimmen sollte, dass Sanji tatsächlich königliches Blut hat oder mit den Tenryuubito verwandt ist...)
Und wie schnell wird uns Oda diese Abweichung von der Norm wohl erklären? Schon im nächsten Kapitel? Sobald wieder alle Strohhüte zusammen sind? Oder wird sich Sanji vor einer Antwort drücken...?

Das ist ein Bruchteil der Fragen, die mir momentan zu One Piece im Kopf rumschwirren. Werde sicherlich selbst auch noch näher auf einige der Themen eingehen, sobald ich Zeit habe. Aber vielleicht erbarmt sich ja jemand jetzt schon der einen oder anderen Frage... ^^


@AceAssine schrieb:
Und was bisher glaub ich noch gar nicht genannt wurde: die SHB hat nun 5!!!!!!!!!!! Supernovae in ihren Reihen!!
Soweit ich mich erinnere, gilt man bloss als Supernova, wenn man die 100 Mio Berry vor der Neuen Welt erreicht hat. Aber die hohen Kopfgelder sind natürlich dennoch genial! Smile

Lg, Blau

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1004064
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Fr 25 Sep - 14:56

   
Zitat :
Autogramme Very Happy
Von wem ist welches Autogramm? Das Huhn ist wahrschienlich von Robin, der Stern von Franky und Usopp hat wie es scheint das Geschoss gezeichent, mit dem er Sugar besiegt hat. Aber was ist mit den anderen? (Bei weitem die wichtigste Frage!! ^^)

Ich würde mal sagen, ganz oben, das ist von Luffy und das links drunter von Zorro.

Ich fand das Kapitel auch ganz gut,
Spandam scheint jetzt aber unter Lucci zu stehen, so wie sich das las.
Ich glaub auch, dass die sich wohl jetzt eher um die Unterwelt kümmern, bin mal gespannt.
Die neuen Kopfgelder+Steckbriefe sind ok, hätte mir, wie Hordy Jones schon schrieb,
550.000.000 Berry für Ruffy gewünscht, ist zwar im Vergleich nicht sooviel, aber egal xD
Das Sanji lebend gesucht wird, würde ich auch darauf schliessen,
das er womöglich adliger Herkunft abstammt.
Allerdings ist er jetzt schon seit einiger Zeit Pirat, ob da die Familie wirklich noch
Interesse an ihn hat, immerhin wollen die sicher nicht,
dass sie mit "so einen" in Verbindung gebracht werden.
Das er von Ivan trainiert wurde, ist sicher nicht der Grund für die Suche.

Glücklich war ich, als endlich bestätigt wurde, dass Bellamy NICHT in die Bande kommt.
Das war die beste Nachricht überhaupt xD
Aber gut, das er nun mit der Vivecard in Verbindung bleiben kann.

Bartos Schiff ist richtig gelungen, schon wenn man es von weitem sieht,
wird es Angst und Schrecken verbreiten =D

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 627118
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Fr 25 Sep - 18:54

   
Dieses Kapitel war es mal wiedert wert das ich meinen Laptop für einen Beitrag hier raus suche und nicht vom Handy aus schreibe da es einfach Zuviel neues gibt was man nur über einen Laptop schreiben kann.

Kom ich mal zum Kapitel,
als ich es gestern auf der Arbeit gelesen habe dachte ich mir nur dieses Kapitel ist das beste seit Jahren es hat alles gehabt was ein spektakuläres Kapitel haben muss und ich bin schon so auf die Zukunft gespannt!

CP0
Ja wer hätte den damit gerechnet?!?
Rob Lucci ist wieder ein Agent der CP obwohl er doch ursprünglich für seine Niederlage von der WR gejagt worden ist?!? Also imoment kann ich mir daraus keinen Reim machen aber die WR muss ja gut bezahlen wenn er wieder zurück kommt obwohl er erst gefangen genommen werden sollte. Rob Lucci
Aber als wäre es nicht genug ist auch noch dieser wieder wertige Spandam dabei der jetzt wohl ein Untergeordneter von Lucci ist, ich denke die WR hat Spandam jegliche Befehlsgewalt entzogen nach der absoluten Niederlage bei Enies Lobby.CP9
Ich hoffe die beiden sehen wir in Naher Zukunft wieder den ich will unbedingt sehen wie stark Lucci geworden ist er hat sicherlich nicht nur faul rum gessesen!

Flamingos Rede
Ja also diese war einfach nur... WOW, trotzt seiner Gefangenschaft lacht Mingo noch er ist halt etwas krank im Kopf aber mit seinen Reden hatte er bisher ja immer recht.
Was denkt ihr? Er meinte Piraten werden sich jetzt gegenseitig verraten und betrügen, wenn meint er blos? Ich denke das ist eine Anspielung auf Aokiji und BB! Davon mal abgesehen war das Bild aller großen Namen unter den Piraten einfach nur episch.

Jack
Ja der gute alte Jack Chopper
Ich denke, nein ich gehe fest davon aus!!! das er Doflamingo befreien wird naja obwohl befreien ist wohl eher das falsche Wort... aber dazu gleich mehr.
Ich denke Jack ist der Vize von Kaido und evlt. ist er für Flamingo verantwortlich, damit meine ich Kaido hat als Kaiser sicherlich viel zutun und auch so hat er sicherlich keine Lust sich um alles zu kümmern also könnte es doch sein das er seinem Vize=Jack beauftragt hat das egal worum es geht bei Flamingo, das Jack sich um ihn dan kümmern soll also nicht nur bei negativen Sachen sondern auch wieviel Flamingo an Sad herstellen sollte zum Beispiel jetzt mal.
Und jetzt ist es natürlich Jack`s Aufgabe Mingo zu holen ihn zu Kaido zu bringen damit Kaido Flamingo zeigen kann wo es lang geht.
Ich denke auch das Jack mit Fuji und Sengoku es auf nehmen kann dafür erschien er mir zu selbst sicher und ich denke auch das er es nicht ohne Grund war.

Steckbriefe
Ja wie lange hab ich darauf nur gewartet????!!!??? ENDLICH ENDLICH ENDLICH gibt es neue KOPFGELDER!!!!
Fang ich bei Ruffy an, ich finde es angemessen das er 500 Mille bekommen hat allerdings wäre noch etwas mehr drin gewesen so 520-540 aber ich denke Oda will es auch nicht übertreiben es wurde ja bestätigt das es ab 300 Mille schwer wird das KG zu erhöhen.Ruffy Ruffy Ruffy

Zorro war natürlich der absolute Wahnsinn! Von 120 Mille auf 320 das nenne ich mal einen Sprung nach vorne obwohl er rein von der Stärke natürlich noch mehr haben müsste.
Das Bild naja ich finde es nicht schlecht aber das alte war besser aber das soll mal egal sein.Zorro Zorro Zorro

Lysop hat alles getoppt von 0 auf 200 Mille sehr beeindruckend ich freue mich wirklich für Lysop in meinen Augen (und ich weis das sieht fast keiner so) hat er sein KG aufjedenfall verdient! Er hat ein ganze Land befreit hat zum Sieg ausschlaggebend beigetragen und hat Suagr besiegt ohne ihn wäre soviel nicht gegangen und Flamingo hätte gewonnen!
Außerdem hat Lysop jetzt zwei Steckbriefe was schon echt lustig ist weiter so Lysopeeee! Lysop

Sanji ist jetzt 177 Mille wert mein Gott da würd Jeff aber stolz sein!
Ich finde das KG ebenfalls angemessen allerdings frage ich mich was er getan hat genau so wie Nami und Brook und joa Choppe um eine Erhöhung zu bekomen ?!? Haben sie etwas mit BIG MOM`S Schiff gemacht oder was ist da los? Sanji

Kommen wir zu Robin das sie jetzt 130 Mille wert ist ist verständlich auch wenn es bei ihr nicht viel zu sagen gibt ich bin mit dem KG zufrieden und joa.

Franky ist hingegen der einzigste wo ich mir etwas mehr KG Gewünscht hätte Franky ist definitiv unter seinem Wert grade wo die WR anscheinend seinen Shogun kennen müssten sie wissen wie stark er in dieser Form ist! Außerdem hat er sich mit einem Vize Admiral angelegt und hat für viel Chaos uns Zerstörung gesorgt bei ihm hätte ich schon 144 bis 154 Mille gesehen aber nagut kommt dan nach einem Kaiser.Franky

Ja Nami ist jetzt 66 Mille wert wirklich sehr beeindruckend außerdem ist sie auf ihrem neuen Bild... shr schön getroffen ich stehe eigentlich nicht wirklich auf Anime Figuren aber Nami ist echt hübsch und süß gezeichnet meine Freundin war bei dieser Einstellung allerdings nicht so begeistert von mir aber was soll es Nami

Brook ist jetzt auch endlich mal mehr wert ich bin ja persönlich ein totaler Fan von ihm und seinen TotenWitzen ich lach mich jedesmal aufs neue kaputt immer wenn ich lese das es Leute nervt das er diese Witze macht dan krieg ich etwas einen Zuviel ich find die Witze einfach nur genial! Seine 84 Mille sind aufjedenfall gerechtfertigt und auch gut so.Brook

Ja als letztes wäre da noch Chopper ist natürlich schon lustig das er wieder nur 100 Wert ist in Euro sind das umgerechnet 10 Euro also ehrlich in seiner Monster Form würde ich mich für 10 Euro nicht mit dem anlegen Bon Curry Chopper

Sanji nur lebendig

Ja damit hätte wohl niemand grechnet. Ich bin ehrlich gesagt auch total überrascht und so richtig will mir auch keine Idee in den Kopf kommen ich sehe hier zwei Möglichkeiten als erstens es ist nix besonderes dahinter und Oda will hier es mal wieder ein wenig witzig machen damit meine ich zn sucht die Marine ihn nur lebend wegen seinen Herzaugen sowas mein ich.
Oder die zweite Möglichkeite das er wirklich zum Adel gehört hier finde ich bisher die Theorie am besten das der blonde von den fünf Weisen sein Vater ist somit hätte der Mary Joa Arc der noch kommen wird aufjedenfall schonmal ein spannendes Thema!

Ich lasse mich aufjedenfall auf die Zukunft auf Kaido und Zou darauf muss getrunken werden!

MFG

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Sa 26 Sep - 8:13

   
CP0
@NicoRobinchen schrieb:
Ob noch mehr von der CP9 bei der CP0 sind?

Laut Aohige, dem Admin vom Arlong Park Forum, hat die Person mit der Lucci telefoniert die gleiche Sprech Er ist eigentlich eine vertrauliche Quelle, daher würde ich mal sagen zu 90%, dass das Ecki ist.

Bellamy
@allBLAu schrieb:
Uff, Schwein gehabt, Bellamy ist nicht der Bande beigetreten... Very Happy Was aber genau mit ihm passiert ist, nachdem er mit den Strohhüten aus Kyros' Hütte gerannt ist, wissen wir immer noch nicht. Ich vermute mal, das wird die nächste Coverstory klären... Kann mir bei ihm weiterhin zwei Szenarien vorstellen (die beide gut in eine Coverstory passen würden...): Entweder hat er sich entschieden selbst auf Abenteuerreise zu gehen und die Smaragdstadt zu suchen oder [...]
Noch nicht. Ja, er ist nicht beigetreten, jedoch sagte er, dass er kein Untergebener sein will. Jedoch nahm er für alle Fälle ein Stück der Vivre Card. Eben weil er hier nicht mit den verbündeten Kapitänen dargestellt wurde, zeigt das für mich, dass das noch nicht alles ist. Aus dem Rennen ist er keinesweg.
Ich könnte mir vorstellen dass Bellamy nun auch die nächste Coverstory bekommt, wie Jimbei, und wir hier einiges von ihm noch sehen werden. Irgendwas muss er ja nun machen, was ist ja unbekannt. Möglichweise trifft er hier auch noch am Ende Jimbei. Das Thema Bellamy ist noch zu offen, um es jetzt schon abzuschreiben.

Jack
@allBLAu schrieb:
Täusche ich mich, oder wurde der berühmt-berüchtigte Jack der Unterwelt hier gerade als unser geliebter Axthand Morgan entlarvt?!! Ich habe zwar erwartet, dass Morgan noch eine Rolle zu spielen haben wird, aber diese Möglichkeit hatte ich in keinster Weise auf dem Schirm... 0.0

Würde ja gerne mit-spekulieren, was Jack nun tatsächlich mit Doffy im Sinn hat, aber verdammt, mein Hirn wird gerade vom Gedanken lahmgelegt, dass AXTHAND MORGAN (!!) möglicherweise unter Kaidos Flagge segelt und momentan gerade vier Marine-Schiffe – auf denen sich ein Admiral, ein ehemaliger Grossadmiral und eine berüchtigte Vizeadmiralin aufhalten – angreifen will, um Doffy gefangen zunehmen/zu befreien...  *Kann sich fast nicht mehr einkriegen.*

Edit: Habe gerade gesehen, dass Morgan hier bereits ausgeschlossen wurde, weil er ein anderes Mundwerk hat. Es muss also nicht unbedingt Morgan sein. Morgan ist aber dennoch weiterhin eine Möglichkeit, denn auf seinem alten Mundwerk war das Wappen der Marine zu sehen und ich kann mir nicht vorstellen, dass Kaido das dulden würde, weshalb es durchaus möglich wäre, dass er sein Mundwerk gegen ein neues eintauschen musste. Denn das sonstige Geschicht sieht dem von Morgan durchaus ähnlich.

Hier habe ich auch meine Bedenken, dass es Morgan sein soll. Ein solcher Kraftschub kann ich mir nicht vorstellen, dass er in der neuen Welt mithalten kann. Desweiteren hatte Morgan nur einen Eisenkiefer, während das metallische etwas bei Jack bis zu seiner Nase geht.
Jedoch: Der Grundgedanke gefällt mir. Ein Comeback von Morgan wäre durchaus wünschenswert aus meiner Sicht, wobei ich mir hier bei Jack doch eher einen neuen Welt
Was man noch sagen kann:  Morgan und Jack haben ähnliche Wangenknochen, das stimmt. Auch gab es einen einflussreicher Broker namens John Pierpont Morgan welcher auch Jack genannt wurde. (Was Google so alles ausspuckt.^^) Dies kann durchaus auch eine Inspiration für Jack gewesen sein.
Auch fällt mir im Bezug auf die Stärke eine Aussage von Oda ein, die er im letztes Jahr erschienden Colour Walk gemacht hat:
Zitat :
"I get annoyed to hear people speaking ill of characters in ONE PIECE. For example, when they say ‘this villain is weak’, I can't help thinking that then I'll make him much stronger!"
Auf deutsch etwa:
Zitat :
"Ich bin genervt zu hören, wenn Leute schlecht über Charaktere aus One Piece reden. Zum beispiel, wenn sie sagen ‘dieser Bösewicht ist schwach’, kann ich mir nicht anders helfen als zu denken, dann mache ich ihn viel stärker!"
Es ist nur ein Beispiel, aber irgendwie würde das am besten zu Morgan passen.

Ich stehe der Vermutung kritisch gegenüber. Wirklich ausschließen würde ich es nicht und ich würde sehr genial finden, jedoch muss Jack wohl ein großer Name sein und dieser soll vor 2 Jahren noch jemand wie Morgan sein? Für nicht-Protagonisten ziemlich unrealistisch wie ich finde.

Unbekannter Shichibukai
@MassakerSoldatKiller schrieb:
Ich glaube man kann zumindest seine Haare sehen. Sein gesamter Kopf ist dann, wie bei Ryokugyu durch eine Sprechblase versteckt. Ich kann mir diese Haare sonst nämlich nicht erklären oder von wem sollen sie sonst kommen ? Falls ich mich trotzdem irre könnte der 7. Samurai ja auch einfach einer von denen sein, die dort gut zusehen sind.
Ja, dieses etwa habe ich auch bemerkt. Jedoch erscheint es für mich eher ein Teil der Jacke von Buggy zu sein:
Spoiler:
 
Auch erscheint mir dieser vermeidliche Hinterkopf, sofern das seine Haare sind, doch zu künstlich positioniert. Allgemein wirkt das einfach nicht wie eine Person. Zugegeben, es wäre schon komisch, dass Buggy soviel Platz zugesprochen wird, da bei den anderen eher nur 2 der Kopf zu sehen ist.
Gehen wird mal davon, das ist eine Person. Dann fallen alle bekannten Charaktere schonmal weg. Ja, dieser Haarbüschel sind schon aus wie Shiki, aber dass Shiki nochmal eingeführt wird, fällt flach. Strong World gehört nicht zum kanon und Oda hat ihn im Grunde hierfür erfunden. Wenn er Shiki wieder in die Story holt, würde Oda hiermit ja dem Anime, wofür er ihn im Grunde entworfen hat, sehr stark wiedersprechen. Auch wenn ich hier meine persönliche Meinung einfließen lasse, aber mal ehrlich: Wenn interessiert schon Shiki?
Eben weil diese angebliche Person auch zur hälfte bei den Rookies ist, kann ich mir gut vorstellen, dass er auch zur "worst Generation" gehört. Doflamingo nannte diese und nicht die Supernovae. Blackbeard gehört ja strenggenommen auch zu dieser. Vielleicht war dieser Pirat ja ein junger Pirat, der kurz nach den Supernovae aktiv wurde oder gehört zur selben Generation, kam aber nicht zur gleichen Zeit an wie anderen. Dass die Position eines Charakters auf möglicherweise zwei Parteiin zutreffen kann, sieht man an Law. Dieser ist bei den Supernovae, aber wenn diese Haare wirklich der unbekannte Shichibukai ist, wird dieser immernoch mit den Shichibukai verbunden, auch wenn er jetzt keiner mehr ist. Ich hoffe das war jetzt verständlich formuliert.


Drake
elfenomenale schrieb:
Bei den Supernovae genauso. Aber wieso zum Teufel ist Drake x ganz abgeschottet? Das will ich irgendwie nicht verstehen, vielleicht weil unter einem Kaiser arbeitet und eine ganz andere Rolle hat? Evt. als Kommandant.

Dass er so entfernt dargestellt wird, hat mich auch verwundert. Aber ich denke nicht, dass dies mit seiner Zusammenarbeit unter Kaido zutun hat, will ich doch bezweifeln. Capone macht dies ja anscheind auch bei Big Mom und dieser ist weit entfernt von den Yonkou. Mein erster Gedanke war, dass er nun einer der Shichibukai ist. Jedoch wie passt das zusammen? Verlässt die Marine, wird Pirat, arbeitet unter Kaido und dann noch gleichzeitig Shichibukai?  Tatsächlich kann ich mir keinen Reim auf seine Platzierung machen. Er gehört eindeutig nicht zu den Yonkou, ist auch von den Shichibukai etwas entfernt und von den Supernovae noch weiter.

Sanji
elfenomenale schrieb:
Komisch dass hier noch niemand eine andere Theorie zu Sanjis "Only Alive" gefunden hat. Ich hab eine.
Er ist vielleicht gar kein Adliger oder irgendwer sonst wichtiges, sondern jemand, der Herzen als Augen hat, mehr Blut verliert als 100 Menschen (und überlebt!!). Sanji wird nur als Versuchsobjekt gebraucht, die wollen ihn einfach beobachten, so wie man es mit Futtermäuschen macht.

Hm. Hört sich erstmal ziemlich komisch an, aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr macht das Sinn. Auf diesen Weg hätte er einen praktischen Sinn für die Marine.
Wenn man darüber nachdenkt, ist die Idee eines Tenryuubito oder Königsohn doch etwas wackelig. Ich meine, werden bei dem erstellen eines neuen Steckbrief vorher alle Könige und Tenryuubito gefragt, ob sie diese Person kennen? Halte ich, besonders aufgrund der doch relativ kurzen Zeitspanne für etwas unrealistisch. Natürlich kann ein Register für vermisste Personen geben in der Marine, die vorher überprüft werden, aber Sanji müsste demnach vor dem zehnten Lebensjahr dort irgendwo in einem Königreich oder Mary Joa gelebt haben, und das ist nun 11 Jahre her. Natürlich hat er sich nur mässig verändert, jedoch hat er sich eben verändert und Sanji kann ja schlecht als Kind komplett anders ausgesehen haben.  Zudem, wenn die Steckbriefe vorher wirklich überprüft wurden und eine Sanji ähnliche Gestalt wäre vermisst, müsste das nicht schon beim ersten Steckbrief zugefügt werden? Weil zumindest etwas sah Duval ihn ja durchaus ähnlich und Verwechslungsgefahr war ja an der Tagesordnung.
Wie dem auch sei, die Blutertheorie finde ich gut.

Sonstiges
@allBLAu schrieb:
Btw: Gibt es wohl einen bestimmten Grund dafür, dass das eine Mädchen auf Seite 5 ein Bild von Kuma auf dem Rücken hat? Das sticht für mich gerade etwas heraus, weil ich mir schlecht vorstellen kann, dass Bürger eines gerade eben von der Tyrannei eines Shichibukai befreiten Landes freiwillig das Bild eines anderen Shichibukai tragen würden...

Ist schlicht und einfach ein Easter Egg. Der Junge kam bereits in Kapitel 785 vor, als der Bird Cage zusammenschrumpfte. Eine Frau suchte verzweifelt ihren Sohn der ein Shirt mit einem Bären trägt. Später sah man, dass Fujitora die beiden wiedervereinte.  Ist ein Witz, da Kuma Bär bedeutet. Da Kuma in der Carlsenfassung in Bär umgetauft wurde, funktioniert dieser Witz dann auch wohl auch im deutschen.

@allBLAu schrieb:
Von wem ist welches Autogramm? Das Huhn ist wahrschienlich von Robin, der Stern von Franky und Usopp hat wie es scheint das Geschoss gezeichent, mit dem er Sugar besiegt hat. Aber was ist mit den anderen? (Bei weitem die wichtigste Frage!! ^^)

Stimmt bei Franky und und Robin.  Ein Geschoss kan ich nicht erkennen, aber man kann noch deutlich beim oberen rechten noch den Namen "Usopp" lesen in lateinischer Schrift. Das oberste ist natürliche von Ruffy und somit ist klar, welches von Zorro ist.
Bei Ruffy steht "ich", bei Zorro "Katana", bei Franky "Für Bro" und bei Robin nur die Zeichnung.

@allBLAu schrieb:
Also ich hab auch darauf gewettet das Bartos Schiff nen riesen Ruffy aufm Bauch liegend ist...wollte es nur mal erwähnt haben, weil ich zum ersten mal so nah dran war etwas richtig vorher zu sagen

Okay, dann warst du der andere.

Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 384415
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Sa 26 Sep - 9:47

   
Das meiste wurde schon gesagt und meine Eindrücke decken sich größtenteils mit denen der meisten hier, obwohl ich finde das nichts wirklich bahnbrechendes Neues/Unerwartetes passiert ist, was den Storyverlauf angeht...Doffy hat dennoch in seiner Rede die Gedanken, die vielen seit einigen Kapiteln im Kopf schwirren, sehr gut in Worte gefasst und gut inszeniert. Allgemein hat er die Lust auf die kommenden Ereignisse ordentlich entfacht.

CP O Aegis
Gut, dass Wiederauftauchen von Lucci war überraschend, aber das schmälert meinen persönlichen Eindruck über die CP O ein wenig...ich hatte mit komplett neuen Charakteren gerechnet und nun ist Lucci wieder da? Der Char ist durchaus gelungen und sein Kampf gegen Ruffy ist nach wie vor das Nonplusultra, aber finde es auch schade, dass die WR personell wohl weniger in der Hinterhand zu haben scheint als gedacht, wenn sie schon auf Lucci zurückgreifen müssen...Andererseits ist es nicht ausgeschlossen, dass noch das ein oder andere neue Gesicht folgen könnte.


Doffy's Rede
Hierzu wurde schon das Meiste gesagt, ich möchte nur kurz meinen Eindruck über Doffy's (ehemaligen) Einfluss schildern. Ich bin ehrlich gesagt erstaunt, wieviel Einfluss Doffy laut eigener Aussage im Weltgeschehen hatte - sowohl in der Piratenwelt, als auch auf Seiten der Weltregierung. Abtrüniger Himmelsdrache, König eines Landes, Shichibukai und obendrein Boss der Unterwelt...gepaart mit dem Wissen über den Schatz von Mary Joa!
Mehr als nur passend, wenn ein Strippenzieher seines Kaliber's die Ansage über das hereinbrechende Chaos in der Welt machen darf.
Das Portrait auf Seite 10 gibt dem OP Herz natürlich alles:) Besonders da Kaido früher aufgetaucht ist als gedacht, wenn auch nur als Standbild^^

Übrigens, Shanks sieht IMO mega badass-mäßig aus auf dem Bild!

Barto Club samt Flying Luffy
Kein Kommentar... Barto und seine Jünger sind einfach zu köstlich:D Ruffy als Galionsfigur und das Lämmchen auf dem Deck mit einem zufriedenen Gesichtsausdruck.. gefolgt von Ruffy's Vivre Card auf einem Podest mit einer Glaskuppel und als Krönung der Altar der SHB Kopfgelder eingerahmt in Gold! Very Happy
Mich würde es nicht wundern, wenn der Barto Club selbst die Exkremente der Strohhüte aufbewahren würde...auch wenn es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht dargestellt werden dürfte, da Oda's Humor nicht so fäkallastig ist, abgesehen von ein paar Furzwitzen.

Kopfgelder
Hierzu möchte ich nur kurz auf Robin und Sanji eingehen.

Robin: Manche wundern sich, warum sie ein höheres KG als Franky bekommen hat, der definitiv mehr verdient hätte und zumindest die 100 Mille Marke geknackt haben sollte. Robin war nicht unttätig und hat eine unterstützende Rolle im Geschehen eingenommen, indem sie allen voran die Leute vor großen Schaden bewahrt hat. Sei es um Rebecca vor Diamante zu beschützen, oder Hakuba aufzuhalten, der in seinem erwachten Modus viel Schaden angerichtet hätte, wäre Robin nicht gewesen. Dennoch muss man gestehen, dass Franky's Aktionen entscheidender für den Storyverlauf waren, eine Aufzählung erspar ich mir an dieser Stelle.
Warum es aber dennoch nicht ganz unlogisch erscheint, dass Robin's KG höher ausgefallen ist und sie in der Bande lediglich hinter dem Monstertrio und "Gott Lysop" steht, kann durch Ihre Vergangenheit erklärt werden + den aktuellen Umständen. Als offiziell einzige Überlebende von Ohara, kann sie bekanntlich Porneglyphen entziffern und stellt somit auf verschiedene Art und Weise eine Gefahr für die Weltregierung dar. Dies war zwar schon länger bekannt und lange Zeit hatte sie keine Erhöhung bekommen, aber die aktuelle Entwicklung gibt der Sache in Augen der WR die nötige Brisanz. Sie ist nicht mehr Mitglied einer einzelnen Piratenbande, die ab und zu für Krawall sorgt, sondern ist nun in der Einflusssphäre eines Superrookies, der die Welt gerade ins Chaos gestürzt und nun eine Streitmacht von 5600 Mann (darunter auch große Namen) hinter sich versammelt hat! Hinzu kommt, dass Ihm fünf Königreiche freundlich gesinnt sind. Im Rahmen einer größeren Organisation, welche die SHB nun ohne Zweifel sind, ist die potenzielle Gefahr die durch Robin ausgeht auf einem ganz anderen Level.  Scheinbar fürchtet die WR, das Robin der SHB  den Zugang zu einer antiken Waffe liefern könnte oder gar mit Hilfe dieser die wahre Geschichte ans Licht bringt!

Falls dem so sein sollte, dann kann man davon ausgehen, das Robin in der Zukunft noch eine tragende Rolle spielen wird. Was mich persönlich freuen würde, da ich ein Robin Fan bin und es schade finde, dass sie in den letzten Kapiteln meist nur schmückendes Beiwerk war ohne viel Screentime...

Sanj: Für die Erhöhung muss er ganz schön was angestellt haben, ebenso wie der Rest der SHB. Ich freue mich auf einen Flashback über die Ereignisse rund um Big Mum's Schiff, hoffe das gibt Aufschluss darüber, ob und wie die Erhöhungen zustande gekommen sind in diesem Zusammenhang. Das "only alive" lässt sich dadurch aber schlecht erklären, denn auf Wunsch eines Kaiser's wird die WR mit ziemlicher Sicherheit nicht eingehen, es sei denn dieser hätte etwas gegen sie in der Hand...

Viel wahrscheinlicher und plausibler sind die Erklärungsversuche rund um die "Adelstheorien". Im Moment ist es zwar noch ziemlich wage, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass er der Spross eines Tenryubito's ist. Wir hatten mit Doflamingo schon eine Bombe geplatzt bekommen, als es rauskam das er ein verstossener Himmelsdrache sei. So "kurz" hintereinander dieselbe Vergangenheit einem Charakter aufzuziehen, erscheint mir etwas inflationär...zudem rechnen schon viele damit.^^ Und bei Oda kommt es (fast) immer anders, als gedacht.
Deshalb werfe ich eine weitere Möglichkeit in die Waagschale. Eine blaublütige Abstammung macht durchaus Sinn, aber ich glaube im Moment, das Sanji nicht der Spross eines Tenryubito ist, sondern möglicherweise von einem Mitglied einer noch mächtigeren Instanz . Da es offiziell nur noch eine mächtigere Institution als die Himmelsdrachen gibt, tippe ich auf die Gorosei!
Aus offensichtlichen Gründen kommt aus Ihren Reihen nur der Jüngste in Frage.

Stellt sich nur die Frage, warum er nicht von Anfang an nur lebend gesucht wurde, falls an der Theorie was drann sein sollte. Nun, das Bild auf dem Steckbrief könnte bewusst Duval gezeigt haben, um Sanji's wahres Aussehen zu verheimlichen...und wer ist für Vertuschungsaktionen weithin bekannt? Ebenfalls die Weltregierung...

edit: Gerade gelesen, dass die Gorosei Theorie bereits im Umlauf war^^



Zuletzt von Brehm Funkenfaust am So 27 Sep - 3:47 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 614007
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära   Sa 26 Sep - 11:12

   
Zitat :
.Andererseits ist es nicht ausgeschlossen, dass noch das ein oder andere neue Gesicht folgen könnte.
Im Grunde ist ja schon sicher, das es noch unbekannte Gesichter gibt.
Die 3 Personen, die uns zuerst als CP0 vorgestellt wurden, müssten definitiv für uns noch unbekannt sein.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 801: Ausruf der neuen Ära

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden