Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2137
Kopfgeld Kopfgeld : 1004364
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: 722: Eine Klinge der Beharrlichkeit! Der Gamma-Messer Gegenangriff! (Neue Welt Saga)   So 13 Dez - 0:19

   
One Folge 722:
Eine Klinge der Beharrlichkeit! Der Gamma-Messer Gegenangriff!

OPM wünscht euch viel Spass beim schauen und diskutieren. Smile

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 268
Kopfgeld Kopfgeld : 661574
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 722: Eine Klinge der Beharrlichkeit! Der Gamma-Messer Gegenangriff! (Neue Welt Saga)   So 13 Dez - 19:19

   
Bis auf die Erklärung wie Law überlebt hat und den Gegenangriff mittels Gamma Knife ist  eigentlich nichts passiert -.- Das selbst hat Toei ganz gut gemacht, aber der Rest...
Law ist auch minutenlang vor Doflamingo rumgeschwebt und nur um ihm sein Ding reinzudrücken ...
Für Diejenigen, die nur den Anime schauen ist das Ende bestimmt spannend aber für einen Mangaleser natürlich nicht besonders. Was mich immer noch aufregt ist, dass Trebol die ganze Zeit einfach nur rumsteht und dumm daher redet. Die Zeit schein im Anime doch sehr lang zu sein. Vielleicht hat er sich selbst am Boden festgeklebt? ^^
Der Moment als Doffy Law attackieren will, dann aber Luffy hinter ihmauftaucht und ihn weg kickt war für mich eindeutig der beste Moment der Folge. Die Kampfszenen sehen ja allgemein ziemlich gut aus.

Für mich nach der wirklich guten Folge letzte Woche wieder ein Tiefpunkt.
Diese Folge hat die erste Hälfte von Kapitel 781 (insgesamt 13 Seiten (!)) umfasst. Das heißt der Manga ist nur noch 27,5 Kapitel voraus...

Mir ist noch aufgefallen, dass die vom Vogelkäfig durchschnittenen Gebäude weder Inneneinrichtung noch Treppen haben. Also kann es gar nicht so schlimm sein, wenn alle Gebäude kaputt gehen. Man kann mit leeren Häusern sowieso wenig anfangen, geschweige denn überhaupt in höhere Stockwerke gehen. xD Klar, wäre dann aufwendiger zu animieren, sieht aber trotzdem komisch aus.

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 987705
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 722: Eine Klinge der Beharrlichkeit! Der Gamma-Messer Gegenangriff! (Neue Welt Saga)   So 13 Dez - 23:08

   
@Tuwz schrieb:
Mir ist noch aufgefallen, dass die vom Vogelkäfig durchschnittenen Gebäude weder Inneneinrichtung noch Treppen haben. Also kann es gar nicht so schlimm sein, wenn alle Gebäude kaputt gehen. Man kann mit leeren Häusern sowieso wenig anfangen, geschweige denn überhaupt in höhere Stockwerke gehen. xD Klar, wäre dann aufwendiger zu animieren, sieht aber trotzdem komisch aus.

Ich hab jetzt nicht direkt drauf geachtet aber hab mir mal die Szenen wiederholt mal angeschaut und es ist wirklich ziemlich unrealistisch sowas aber ich mein der Anime macht das glaub mit Absicht ohne Detail zu arbeiten um Zeit zu sparen und den Fokus auf wichtigere Aspekte zu legen. Mich hat es auch verwirrt muss ich sagen und ich finde sowas echt öde, vieles ergibt beim Anime einfach schlicht und ergreifend keinen Sinn. Was ich auch u.a. sehr lästig finde ist das mittlerweile fast jeder Bewohner in Dressrosa mit so einem Besenstil ausgestattet ist, was wollen die mit sowas unnützes bewirken?

Diese Folge war wirklich nichts besonderes wenn man bedenkt das jetzt das eigentliche Showdown beginnt, man freut sich das es endlich eskaliert gut hat es ja mit dem Angriff seitens Law aber das wiedersprach jeglicher Logik, Law war echt lang mit dem Angriff auf auf Doffy beschäftigt, die Attacke an sich fand ich ich echt cool ich mein ist doch richtig krass das diese Attacke sowas kann und zwar einen Körper von innen zu zerstören da muss man sagen ein Triumpf für Law. Also generell sind wir überhaupt nicht weiter gekommen das war eher nur ein Lückenfüller Folge, es kann nur besser werden. In diesem Sinne...

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1994289
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 722: Eine Klinge der Beharrlichkeit! Der Gamma-Messer Gegenangriff! (Neue Welt Saga)   Di 15 Dez - 19:43

   
Naja, jetzt ist der Anime gerade wieder auf den Weg wo es an Spannung abnimmt. Man merkt wirklich wie lange die Folgen gestreckt werden. Der Angriff von Law war zwar ziemlich cool und super animiert nur wurde es so unfassbar in die Länge gezogen. Mir ist jetzt auch nur beim zweiten mal anschauen aufgefallen, dass die Einrichtung der Häuser fehlt, was meiner Meinung nach auch nicht geht. Details sind schon ziemlich wichtig, auch wenn ich meistens nie darauf achte. Trebol fand ich irgendwie deplatziert. Er lacht nur und ist schockiert, dass Flamingo heftig schwer verletzt ist, aber anstatt was zu unternehmen bleibt er einfach dort stehen. War es nicht so im Manga, dass Trebol eingreifen wollte und Ruffy ihn daran hinderte? Weiß ich jetzt gar nicht mehr. Ich hoffe ja, dass die 3 letzten Folgen ausnahmefälle waren und es zukünftig mal besser wird. Law sein Flashback war grandios animiert. Die können ruhig dieses Niveau weiterhin beibehalten.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 722: Eine Klinge der Beharrlichkeit! Der Gamma-Messer Gegenangriff! (Neue Welt Saga)   Di 15 Dez - 20:27

   

Verstehe nicht, warum viele die Folge so schlecht fanden. Es stimmt zwar, dass die Folge mal wieder etwas in die Länge gezogen wurde, aber im Vergleich zur vorletzten Folge, wo Pica sich dem Königsplateau näherte, fand ich diese Folge recht gut.

Das Schrumpfen des Voglekäfigs wurde sehr dramatisch rübergebracht und anscheinend mit einem neuen Soundtrack eingeführt. Flamingos Aussage, dass er jeden töten möchte, kam durch einen der neueren Soundtracks dieses Arcs ganz episch rüber und ebenso der Überraschungsangriff von Law wurde sehr gut animiert. Hinsichtlich der verwendeten OSTs für Dressrosa bin ich eigentlich sehr zufrieden.

Das Ende der Folge entspricht nicht dem des Mangakapitels, es wurde etwas vorverlegt, weshalb Laws Kriechen zu Flamingo mit einem Flashback gestreckt wurde. Der einzige Grund, warum das so gemacht wurde, ist denk ich, dass das nächste Kapitel hauptsächlich nur Kampfattacken beinhaltet und somit kaum die nächste Folge füllen könnte.


@Tuwz schrieb:
Was mich immer noch aufregt ist, dass Trebol die ganze Zeit einfach nur rumsteht und dumm daher redet.
@Borusarino schrieb:
War es nicht so im Manga, dass Trebol eingreifen wollte und Ruffy ihn daran hinderte?
Im Manga war es ganz genauso wie es im Anime dargestellt wurde, Trebol unternahm erstmal nichts gegen Law. Kurz bevor Law Flamingo den Gnadenstoß mit einem Counter Shock geben möchte, schreitet Trebol ein und das sollte theoretisch direkt zu Beginn der nächsten Folge passieren.


@Tuwz schrieb:
Mir ist noch aufgefallen, dass die vom Vogelkäfig durchschnittenen Gebäude weder Inneneinrichtung noch Treppen haben. Also kann es gar nicht so schlimm sein, wenn alle Gebäude kaputt gehen.
@Major schrieb:
Ich hab jetzt nicht direkt drauf geachtet aber hab mir mal die Szenen wiederholt mal angeschaut und es ist wirklich ziemlich unrealistisch sowas aber ich mein der Anime macht das glaub mit Absicht ohne Detail zu arbeiten um Zeit zu sparen und den Fokus auf wichtigere Aspekte zu legen.
@Borusarino schrieb:
Mir ist jetzt auch nur beim zweiten mal anschauen aufgefallen, dass die Einrichtung der Häuser fehlt, was meiner Meinung nach auch nicht geht. Details sind schon ziemlich wichtig, auch wenn ich meistens nie darauf achte.

Als ob es so schlimm wäre eine solche Einzelheit für eine 2-Sekunden-Szene im Anime zu vergessen^^ Ich hab es beim ersten Anschauen auch nicht bemerkt, ich denke nur die wenigsten achten auf so etwas. Es ist nun mal ein wöchentlicher Anime, dafür sind die Kampfszenen, Soundtracks, manche Fillerszenen überraschenderweise ziemlich gut gemacht. Wenn jetzt manche Details vergessen werden, ist es jetzt auch nicht so schlimm.

Ich bin nur damit unzufrieden, dass genau ein Mangakapitel in eine Folge umgesetzt wird, weshalb vor allem Dressrosa mit den ohnehin kurzen Mangakapiteln etwas gestreckt wirkt, für Mangaleser umso mehr.


Wenn sich der Anime noch mehr Mühe für die Umsetzung einer Folge gibt, dann würde er nicht mehr wöchentlich erscheinen, wahrscheinlich nur halb so viele Folgen im Jahr wie bisher und dann wären wir von der Story wahrscheinlich immer noch auf Punk Hazard und das würde mir persönlich eher weniger gefallen, wenn der Manga irgendwann uneinholbar für den Anime wäre und den Abstand immer mehr vergrößert.
Bei Mangas wie Shingeki no Kyojin, die monatlich erscheinen wird der Anime wesentlich besser umgesetzt, da mehr Zeit dafür investiert wird. Aber wenn man 2-3 Jahre darauf wartet, dann lässt der Hype nach, bei One Piece bekommen wir fast wöchentlich epische Kampfszenen im Anime oder interessante Mangakapitel.

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 268
Kopfgeld Kopfgeld : 661574
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 722: Eine Klinge der Beharrlichkeit! Der Gamma-Messer Gegenangriff! (Neue Welt Saga)   Mi 16 Dez - 17:03

   
@Ac3x96 schrieb:
Im Manga war es ganz genauso wie es im Anime dargestellt wurde, Trebol unternahm erstmal nichts gegen Law. Kurz bevor Law Flamingo den Gnadenstoß mit einem Counter Shock geben möchte, schreitet Trebol ein und das sollte theoretisch direkt zu Beginn der nächsten Folge passieren.

Natürlich war es im Manga genauso, nur wirkt die Zeit in der Trebol einfach rumsteht im Anime viel länger. Um 13 Mangaseiten zu lesen braucht man normalerweise keine ganzen 15 Minuten.
In den tatsächlich über 2 Minuten in denen Law vor Doflamingo "rumschwebt" und dann später noch zu ihm hinkriecht hätte er mehr als genug Zeit gehabt etwas zu tun. Er steht schließlich direkt daneben. Wie du gesagt hast wird er dann wahrscheinlich gleich am Anfang der nächste Folge versuchen einzugreifen.

@Ac3x96 schrieb:
Als ob es so schlimm wäre eine solche Einzelheit für eine 2-Sekunden-Szene im Anime zu vergessen^^ Ich hab es beim ersten Anschauen auch nicht bemerkt, ich denke nur die wenigsten achten auf so etwas. Es ist nun mal ein wöchentlicher Anime, dafür sind die Kampfszenen, Soundtracks, manche Fillerszenen überraschenderweise ziemlich gut gemacht. Wenn jetzt manche Details vergessen werden, ist es jetzt auch nicht so schlimm.

Ist ja auch nicht schlimm. Der Fokus von One Piece liegt ja eindeutig nicht auf detailgetreuer Inneneinrichtung oder Architektur ^^ Ist mir diese Folge nur irgendwie ins Auge geprungen ^^

@Ac3x96 schrieb:
Wenn sich der Anime noch mehr Mühe für die Umsetzung einer Folge gibt, dann würde er nicht mehr wöchentlich erscheinen, wahrscheinlich nur halb so viele Folgen im Jahr wie bisher und dann wären wir von der Story wahrscheinlich immer noch auf Punk Hazard und das würde mir persönlich eher weniger gefallen, wenn der Manga irgendwann uneinholbar für den Anime wäre und den Abstand immer mehr vergrößert.

Ich denke das ist nicht wirklich das "Problem". Wenn der Anime, sagen wir mal nur alle zwei Wochen erscheinen würde, würde er momentan auch nicht sonderlich weit hinter den Manga zurückfallen. Dann könnten 1-2 Kapitel in einer Folge zusammengefasst werden. Mal mehr mal weniger je nach content eben. Das würde ganz gut hinhauen, zumal der Manga auch öfter pausiert als der Anime.
Ich unterstelle Toei Animation jetzt einfach mal, dass sie das hauptsächlich wegen des lieben Geldes nicht machen. Versteht mich nicht falsch, ich kann das durchaus verstehen. Anime ist im Endeffekt nunmal etwas mit dem man Geld verdienen will. Das ist auch vollkomen Ok. Bei One Piece kann man sich eben schonmal erlauben etwas zu sparen, weil der Anime so oder so geschaut wird.
Für Fans ist es dann natürlich trotzdem schade wenn die Qualtiät da etwas leidet.



 

Schnellantwort auf: 722: Eine Klinge der Beharrlichkeit! Der Gamma-Messer Gegenangriff! (Neue Welt Saga)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden