Anmelden
Login
 Austausch | 

Wie fandest du das Kapitel
Sehr gut
17%
 17% [ 4 ]
Gut
67%
 67% [ 16 ]
Mittelmäßig
16%
 16% [ 4 ]
Schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 24
 

AutorNachricht
ace kun
Ace Kun
Ace Kun

Beiträge Beiträge : 780
Kopfgeld Kopfgeld : 739556
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Do 4 Feb - 14:09

   
Das Kapitel ist draußen, also viel Spaß beim disskutieren Smile
Und wie es aussieht kommt nächste Woche wieder ein Kapitel raus!

......................................................................


Danke für die tolle Sig Frucht Smile

Und hier gehts zu meinen Bildern :]

Ps:
Spoiler:
 



Zuletzt von ace kun am Fr 5 Feb - 0:21 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
PounDman
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 195307
Dabei seit Dabei seit : 20.05.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Do 4 Feb - 14:53

   
Du bist Suuuuuperr Ace Kun, Danke.
(und mal wieder der schnellste *Fingerheb)

Ich möchte mich diese Woche zwar mal NICHT spoilern aber trotzdem so weit, ist nächste Woche wirklich keine Pause ?!? Very Happy Sanji

Danke im Voraus.

ace kun
Ace Kun
Ace Kun

Beiträge Beiträge : 780
Kopfgeld Kopfgeld : 739556
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Do 4 Feb - 17:41

   
@PounDman schrieb:
Ich möchte mich diese Woche zwar mal NICHT spoilern aber trotzdem so weit, ist nächste Woche wirklich keine Pause ?!? Very Happy

Danke für das Lob.
Zudem danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast, dass nächste Woche ein Kapitel rauskommt . Das ist mir beim ersten lesen gar nicht aufgefallen.
Wird sofort in den Startpost editiert Smile

......................................................................


Danke für die tolle Sig Frucht Smile

Und hier gehts zu meinen Bildern :]

Ps:
Spoiler:
 

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Do 4 Feb - 17:52

   
Auch Danke von mir Acekun, tolle Arbeit.

Monkey D. Dragon wird beim Marie War Arc als gefährlichster Verbrecher der Welt angesagt.
Jetzt stellt sich heraus das es eine geheime Untergrund Organisation von Mördern gibt, deren Spitze der Vinsmoke Familie angehört und der Boss dieser ganzen Organisation ist Sanji's Vater. Da stelle ich mir die Frage warum Dragon der gefährlichste Verbrecher der Welt sein soll? Weil er keine Strippen zur Weltregierung hat wie wahrscheinlich Sanji's Vater?!

Mir kommt es vor, dass diese Organisation Germa 66 jetzt schon gefährlicher und stärker ist als die Revolutionsarmee, OK es ist noch nicht viel über die bekannt über die Revolutionsarmee, aber die stehen sicherlich auf der guten Seite.

Was BigMum alles weiß! Das Sanji 2 Jahre im Kamabakka Kingdom war. Wenn das sein Vater wusste, das er auf dem Baratie war wie auch im Kamabakka Kingdom, warum nicht schon früher einen Besuch abgestattet oder versucht ihn zu sich zu locken?? Desalb vermute ich BigMum wusste wo Sanji war. Evtl. die Strohhüte genau unter die Lupe genommen nachdem Ruffy Sie herausgefordert hatte !?

Diese 'Power-Bezeichnung' von Pekoms kommt richtig gut rüber.

Ist Capone mit einer Tochter von BigMum verheiratet? Jetzt verstehe ich warum diese Teeparty mit Hochzeit anscheinend so oft stattfindet. Sonst wäre ja Capone nicht in der Blutlinie von BigMum ohne eine Tochter von ihr. Dann würde der Begriff Mama auch passen (Schwiegermutter). Also nicht so wie bei Whitebeard, finde ich gut, so wiederholt sich das nicht.

Eigentlich hat Pekoms, gerade indirekt bestätigt das die Hochzeit zwischen Sanji und Purin definitiv nicht vollzogen wird. Da Sanji niemals nicht Teil de Crew sein wird, außer er stirbt, was auch bis Ende von One Piece mit sehr hoher Wahrscheinlich nicht passieren wird.  

Wir sehen ein Neues Abenteuer mit Ruffy alleine, wie damals in Impel Down. Kaido und die restlichen Strohhüte, außer Sanji, sehen wir evtl. ein Jahr lang wieder nicht mehr, NEIN :-(

Das Jahr von Sanji macht jetzt auch wörtlich Sinn, keine anderen Strohhüte, außer den Kapitän.

Ruffy entscheidet mitzugehen ohne auf Pekoms zu hören und ignoriert ihn mal gekonnt :-)

Das beste in dem Chapter: Ruffy's und Zorro's Dialog.

Law ist so cool mit seiner Art. Und schon eine Party, Zou ist damit offiziell vorbei, wenn die Samurai nicht noch wären.

Apropos Samurai, endlich sind die auch auf Zou. Jetzt sollten langsam mal paar Fragen gelöst werden, bis Pekoms geheilt ist und dann geht es weiter, anscheinend verlässt jetzt jeder Zou!

Wenn es tatsächlich nur der Treffpunkt der Samurai sein soll, macht es Sinn das Raizou noch nicht da ist, die Insel bewegt sich ja ständig. Warum gerade so einen schwierigen Treffpunkt wie Zou wählen? Gäb es sicherlich leichtere Treffpunkte. Oder diese Mission von Ihnen ist super super wichtig und Sie mussten es auf Zou machen.


P.S. Der Manga macht zur Zeit richtig Spaß, wieder keine Pause, wären dann 5 Chapter in Folge, finaly

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 921128
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 0:05

   
Die Unterwelt der neuen Welt wurde endlich ein wenig mehr in den Fokus gestellt. Es gibt also eine mysteriöse Armee welche von einer Attentäter-Familie angeführt wird. Klingt interessant, ich denke aber nicht, dass diese Armee in irgendeiner Form mit der Revolutionsarmee oder der WR direkt kooperiert / offen ein Bündis eingeht. Vielmehr glaube ich, dass es sich bei dieser Armee um Söldner handelt, Loyalität geht an denjenigen, der am meisten bietet, in der Regel also wahrscheinlich die WR und die Yonkous. Die WR deshalb da der Steckbrief geändert wurde und zumindest Big Mom verspricht sich durch die politische Heirat einen Vorteil.

Das Resultat auf die Ablehnung der Einladung zu der Tee-Party ist schon extrem, aber nicht anderes habe ich von Big Mom erwartet. Ich denke das Vito Sanji gesagt hat wer sterben wird, sollte er nicht kommen. Und etwas fand ich schon merkwürdig. Es wurden nur die Orte/Personen genannt an denen sich Sanji länger aufgehalten hat/die er über einen langen Zeitraum kennen gelernt hat. Und genau bei diesem Kapitel ist eine Person auf dem Cover, die im Kapitel mit keinem Wort erwähnt wird, die Sanji aber auch schätzt/gern hat/anhimmelt/etc: Vivi. Auch sie wäre ein mögliches Opfer, da kann es keine Zweifel geben. Bin mal gespannt ob das mögliche Opfer auch bei der Tee-Party ist.
Trotzdem erschreckend, dass Big Mom weiß wo Sanji in den 2 Jahren war, da wird bei den Revos wohl ein Spitzel von Big Mom sein.

Pekoms hat einfach keine Chance gegen Ruffys Dickkopf, da ist er aber nicht der erste (und wahrscheinlich auch nicht der letzte Very Happy) der daran verzweifelt. Ruffy hat also eine Entscheidung gefällt, erst Sanji retten, danach Kaidou bekämpfen. Das Big Mom Ruffy ähnlich wie Kaidou verfolgen wird, sollte die Hochzeit aufgrund von Ruffys Eingreifen platzen, daran denkt anscheinend keiner. Und das wird mMn passieren, sollte die Hochzeit wirklich gecrasht werden.

Nekomamushi ist einfach so genial. Komplett verletzt, aber Scheiß drauf Malle ist nur einmal im Jahr sofort Partytime. Ich mag die Monsterkatze.

Zum Ende kamen wieder Kinemon und Kanjuro (war ich der einzige der die beiden nicht vermisst hat?) und was hier passiert ist noch völlig offen. Fakt ist wohl, dass sie nicht freundlich empfangen werden, weil sie entweder a) als Komplizen von Jack angesehen werden (bedenkt sie haben nur Raizou erwähnt, nicht wo sie selbst herkommen) oder b) als Samurai von Wa No Kuni und somit als Verantwortliche für das Unglück angesehen werden. Wo Raizou ist bleibt weiterhin unbekannt, krass wäre wenn er tatsächlich auf Zou ist. Jack und seine Crew haben ja auch nicht gesucht sondern vielmehr zerstört.


Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664224
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 13:38

   
Tolles Kapitel! Hier steckt die SHB wirklich in einer Sackgasse. Sanji einfach wieder zurück zu holen, wird nicht funktionieren. Ansonsten werden ja scheinbar Köpfe rollen. Die einzige Möglichkeit das Problem zu lösen wird nur ein Sieg über Big Mum sein. Und dafür halte ich es noch verfrüht. Auf der anderen Seite hatte Kid mit seinen Verbündeten ja Big Mum als Ziel auserkoren. Von daher wird hier noch einiges passieren, von dem Durcheinander gar nicht zu sprechen. Auch welche Rolle Law einnehmen wird ist mir noch nicht klar.

Auf der anderen Seite haben wir noch die beiden Samuari auf Zou und Momo, von dem momentan ja nicht viel zu sehen ist. Hier wird es sicher noch einen weiteren Handlungsstrang geben. Das selbe gilt für Kaido und seinen Gefolgsmann Jack, hier geht es sicher auch noch weiter.

Nekomamushi ist einfach nur großartig. Wer hätte gedacht das die riesen Miezekatze so abgeht. Den muss man einfach nur lieb haben ;-)

Scrubs
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 469204
Dabei seit Dabei seit : 14.09.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 14:03

   
@Nightwulf
Kid, Hawkins und Apoo wollen Shanks stürzen und nicht BigMom

Echt geiles Kapitel.
Fänd ich einfach nur meeeeega nice, wenn Ruffy alleine die Tea-Party stürmt und ordentlich Randale macht.
Witzig war auch, dass die alle erst mal Party machen, obwohl es ja gerade ganz anders als rosig für die Strohhüte aussieht...
Gut find ich auch, dass Law immer noch bei der Allianz bleibt

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664224
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 15:44

   
@Scrubs schrieb:
@Nightwulf
Kid, Hawkins und Apoo wollen Shanks stürzen und nicht BigMom

Echt geiles Kapitel.
Fänd ich einfach nur meeeeega nice, wenn Ruffy alleine die Tea-Party stürmt und ordentlich Randale macht.
Witzig war auch, dass die alle erst mal Party machen, obwohl es ja gerade ganz anders als rosig für die Strohhüte aussieht...
Gut find ich auch, dass Law immer noch bei der Allianz bleibt

Richtig, ich habe das Ganze wohl mit den Attacken auf Big Mums Schiffe verwechselt.
Was generell aber noch parallel läuft ist die Tatsache das Burgess auf der Insel der Revos rumschlawienert und Blacl Beard nun bzw. seine Leute auf den Weg dorthin sind. Für Ruffy wird es dann halt schwierig, wenn er sich entscheiden muss zu helfen. Er will sich nicht Sabo und seinen Vater verlieren. Auf der anderen Seite kann Dragon auch zeigen wozu er in der Lage ist. Ich vermute einfach mal das Dragon mindestens ebenbürtig mit Blackbeard ist und keine Unterstützung benötigt.

Vergessen sollte man auch nicht Newgates vermeintlichen Sohn Weeble der ebenfalls auf der Suche nach den Strohhüten ist. Oh man, da braut sich einiges zusammen.

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 265
Kopfgeld Kopfgeld : 655874
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 15:50

   
Sanji
Sanji wird die Heirat also wohl kaum verweigern können. Wenn, würde er laut Pekoms nicht mit seinem Leben davon kommen. Egal was passiert, es wird Luffy auf keinen Fall gefallen. Ich freu mich schon auf so eine "Infiltrationsmission" von ihm xD
Aber wenn er wirklich alleine geht heißt das ja, dass sich die Crew wieder aufteilt. Und auf Zou können sie laut Law nicht mehr lang bleiben. Sie müssten also wieder irgendwo anders hin. Mit Kaido im Rücken.
Wirklich gut fand ich auch Pekoms Aussage zur "Macht der Yonkou". Die vier sind nun mal nicht irgendwelche Typen, die zum Spaß in der neuen Welt rumspazieren und Trinkgelage veranstalten (außer Shanks natürlich^^), sondern sie haben ihre Netzwerke, betreiben Machtspielchen und sind nun mal riesige Institutionen in der Neuen Welt. Dort teilweise wahrscheinlich sogar mit mehr Einfluss als die Marine.

@Monkey D. Garp schrieb:
Die Unterwelt der neuen Welt wurde endlich ein wenig mehr in den Fokus gestellt. Es gibt also eine mysteriöse Armee welche von einer Attentäter-Familie angeführt wird. Klingt interessant, ich denke aber nicht, dass diese Armee in irgendeiner Form mit der Revolutionsarmee oder der WR direkt kooperiert / offen ein Bündnis eingeht. Vielmehr glaube ich, dass es sich bei dieser Armee um Söldner handelt, Loyalität geht an denjenigen, der am meisten bietet, in der Regel also wahrscheinlich die WR und die Yonkous. Die WR deshalb da der Steckbrief geändert wurde und zumindest Big Mom verspricht sich durch die politische Heirat einen Vorteil.
Ich denke auch, dass Germa 66 nicht direkt etwas mit den Revos oder der WR zu tun hat. Eher, wie Monkey D. Garp gesagt hat, sich als Söldner verdienen und auch schon mal die Drecksarbeit für die Gorosei erledigt. Und bei Söldnerarmee denke ich auch erst mal an Buggy. Der hat sich ja inzwischen auch eine schöne Truppe aufgebaut. Vielleicht ist er auch mehr oder weniger Teil dieser Organisation? Er ist zwar einer der Shichibukai, könnte allerdings insgeheim unter der Fuchtel der Vinsmokes stehen. Vllt sehen werden wir ihn auch auf der Tea-Party sehen? Würde mich auf jeden Fall freuen. Bestimmt lustig.

Nekomamushi
Nekomamushi gefällt mir mit jedem Kapitel besse. Der Typ ist einfach der Hammer und sorgt richtig für Stimmung. Like a boss xD

Kanjuro und Kinemon
Franki, Robin und Brook sind also die "Erwachsenen"? Ja, ok sie sind die ältesten der Crew aber gerade Franki verhält sich normalerweise eher nicht sehr erwachsen. Aber gut. Es war den dreien sehr ernst, Kinemon und Kanjuro aufzuhalten und dann schlafen sie einfach ein... Gerade von Robin hätte ich das nicht wirklich erwartet.

Auf der letzen Seite sagt Ete (der kleine Affe) zwei Mal "de gosaru", was ja so ein typisches Satzanhängsel für Samurai ist (nur, dass "zaru" durch "saru" wie Affe ersetzt ist).
Kapitel 815:
 
Das hat mich wieder darauf gebracht, dass er vielleicht doch Raizou sein könnte, wie wir das am Anfang schon mal dachten. Kanjuro hat ja ganz am Anfang schon so etwas gesagt.
Kapitel 804:
 
Wenn, weiß nur niemand, dass er es ist. Nicht einmal er selbst.
Auf jeden Fall werden Kinemon und Kanjuro jetzt auf Zou rumlaufen und alle nach Raizou fragen. Eindeutig keine gute Idee. Wenn die Minks die beiden Angreifen, wird Luffy sicher versuchen sie zu beschützen und sich auf ihre Seite stellen. Und dann ist erst mal Schluss mit der Gastfreundschaft

PS: Vivi auf dem Cover sah super aus. Ich hab sie im ersten Moment gar nicht erkannt und fast für Nami oder Viola gehalten.

Luffy93
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 359902
Dabei seit Dabei seit : 09.03.14
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 17:24

   
Ruffy's Alleingang:

Ich kann mir absolut nicht vorstellen, das Ruffy alleine bei Big Mum reinmaschiert, Sanji packt und dann wieder abhaut. Wäre zwar echt genial wenn Ruffy und Sanji aufdrehen und dort viele Leute vermöbeln würden, aber zu zweit haben sie doch keine Chance.
Ich gehe mal davon aus das die Teeparty eine etwas größere Veranstaltung sein wird.
Ausgerechnet Ruffy soll taktisch und leise vorgehen?! Das in einem Satz hört sich schon komisch an. Desweiteren ist es feindliches Gebiet, mit Big Mum und zumindest ein paar starke Untergebene von ihr und Leute der Vinsmoke Familie. Selbst wenn man davon ausgeht das nicht alle Anhänger anwesend sein werden, ist es trotzdem noch zu viel. Anschließend würden sie sowieso nur von Big Mum gejagt werden.
Das ergibt für mich alles keinen Sinn und ich persönlich hoffe auch das sich die SHB nicht schon wieder trennt, vor allem nicht wenn es an einen Kaiser geht.

Sir Ete^^:

Wieso läuft der Affe einfach so los?
Kinemon und Kanjuro haben die Nacht mit ihm auf dem Schiff verbracht, da müssen sie sich doch irgendwie unterhalten haben bzw. sollte klar sein dass die zwei Samurai keine bösen Abschichten haben.
Aber er rennt los als hätten sie ihn eingesperrt?!

@tuwz super Idee das Buggy da mit drin steckt (im Untergrund). Denke aber nicht das er sich anderen Leuten unterwirft. Ich hoffe das er seine eigenen Dinger am laufen hat.

Schöne Grüße Wink

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 921128
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 18:18

   
@Luffy93 schrieb:
Ruffy's Alleingang:

Ich kann mir absolut nicht vorstellen, das Ruffy alleine bei Big Mum reinmaschiert, Sanji packt und dann wieder abhaut. Wäre zwar echt genial wenn Ruffy und Sanji aufdrehen und dort viele Leute vermöbeln würden, aber zu zweit haben sie doch keine Chance.
Ich gehe mal davon aus das die Teeparty eine etwas größere Veranstaltung sein wird.
Ausgerechnet Ruffy soll taktisch und leise vorgehen?! Das in einem Satz hört sich schon komisch an. Desweiteren ist es feindliches Gebiet, mit Big Mum und zumindest ein paar starke Untergebene von ihr und Leute der Vinsmoke Familie. Selbst wenn man davon ausgeht das nicht alle Anhänger anwesend sein werden, ist es trotzdem noch zu viel. Anschließend würden sie sowieso nur von Big Mum gejagt werden.
Das ergibt für mich alles keinen Sinn und ich persönlich hoffe auch das sich die SHB nicht schon wieder trennt, vor allem nicht wenn es an einen Kaiser geht.

Sir Ete^^:

Wieso läuft der Affe einfach so los?
Kinemon und Kanjuro haben die Nacht mit ihm auf dem Schiff verbracht, da müssen sie sich doch irgendwie unterhalten haben bzw. sollte klar sein dass die zwei Samurai keine bösen Abschichten haben.
Aber er rennt los als hätten sie ihn eingesperrt?!

@tuwz super Idee das Buggy da mit drin steckt (im Untergrund). Denke aber nicht das er sich anderen Leuten unterwirft. Ich hoffe das er seine eigenen Dinger am laufen hat.

Schöne Grüße Wink

Ete rennt los als Kinemon Raizou erwähnt hat. Raizou war indirekt verantwortlich, dass Jack Zou dem Erdboden gleichgemacht hat und schließlich das Giftgas eingesetzt hat. Die Minks (und Ete ist ja einer) werden auf Raizou und alle die mit ihm zu tun haben nicht all zu gut zu sprechen sein.

Luffy93
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 359902
Dabei seit Dabei seit : 09.03.14
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 19:52

   
@monkey d. Garp
Da hast vollkommen du Recht.
Es kommt mir nur komisch vor, da sie bereits ein paar Stunden miteinanader verbracht haben.

lucnavi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 102
Kopfgeld Kopfgeld : 448702
Dabei seit Dabei seit : 02.02.14
Ort Ort : Oberbayern

Benutzerprofil anzeigen https://www.anitalk.de/members/home

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 21:46

   
Kapitel 815: Nimm mich mit!!!!
Ich habe es gleich gedacht das Sanji's Familie eine Attentäter - Familie ist.
Mein Gefühl sagte mir bei Alabasta Arc das irgendwas mit Sanji nicht stimmte. Weil er den Mr. Prinz ziemlich überzeugt schauspielt hat.

Zurück zum aktuellen Kapitel:
Ruffy lässt das nicht zu, dass Sanji heiratet und nicht das Strohhut - Band Mitglied ist. Pekoms erklärt das es eine Politische Heirat ist zwischen der Vinks-Familie & der Charlotte-Familie ist.
Natürlich kann Ruffy es nicht zulassen. Und möchte dort hin und dagegen etwas unternehmern.
Aber nur alleine kann er sich reinschleichern zur der Teeparty. Ruffy will nicht das es zum Krieg kommt. Aber Nami möchte nicht, dass er alleine geht. (Ich weiß nicht ob Nami wegen Sanji mit möchte. Oder wegen einanderen Grund.)
Jetzt sucht Ruffy den Zorro auf. Ruffy fragt ihm ob er doch um Sanji Sorgen macht. Zorro behauptet dass er den Sanji in Ruhe lassen möchte. Ich glaube das Ruffy mit Zorro ein Plan aus denkt wie er den Sanji zurück bekommt.
Während dessen taucht Chopper & Co. unterbrechen die (Geheime) Unterhaltung zwischen Ruffy & Zorro.
Chopper & Co. haben den Nekomanmushi mit dabei.
Dazu kommt noch Law und seine Crew. Law hört die Sache mit Sanji's Familie an.
Law macht Ruffy klar. Wenn er geht das die Insel Zou das im Gefahr ist. Wenn Kaido (einer von den 5 Samurai) kommt.
Die Inselbewohner sind erstaunt, dass die Piraten vor einen Samurai beschützt.
Deshalb feiert die Inselbewohner eine Party. Während dessen passen die Älteren Strohhüte (Brook, Franky & Robin) auf die Party Volk und auf die Insel auf.
Aber am nächsten Tag schlafen auch Brook und die anderen ein. Diesen Moment kommen der Kinemon & Kanjuro auch.

ich bin gespannt wie das nächste Kapitel kommt

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 921128
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Fr 5 Feb - 22:50

   
@Luffy93 schrieb:
@monkey d. Garp
Da hast vollkommen du Recht.
Es kommt mir nur komisch vor, da sie bereits ein paar Stunden miteinanader verbracht haben.

Naja solange die beiden Samurai nicht erwähnen dass sie aus Wa No Kuni kommen oder dass sie Raizou suchen dürfte Ete keine Bedenken haben.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846032
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Sa 6 Feb - 16:05

   
Ein Krieg zwischen Samurai und Minks....?Und die Strohüte?

Germa 66

Könnte die Doppelsechs für die Augenbrauen der Vinsmokes stehen?Oder für die "Order 66" aus Star Wars? Auf jeden Fall scheinen die Vinsmokes die obersten "Führer" des Untergrundes zu sein.Vielleicht ist diese Organisation die Schattenseite der WR und somit das Hauptziel der Revolutionäre?

Zu dem Thema:Woher weiß Big Mom von Sanjis vergangenen Aufenthaltsorte?
Ich würde die Frage wohl besser formulieren:Woher wissen es die Vinsmokes, dass Sanji im East Blue und im Kamabakkakönigreich gewesen ist?

Als ob Big Mom vor 20 Jahren interessiert hat,wer Sanji ist und wo er gelebt hat.Es sei denn,die Heirat war schon seit seiner Geburt bestimmt,dass er mit einer Tochter von Big Mom verkuppelt wird.

Ich glaube eher,dass es gar nicht geplant war,sondern die Vinsmokes Sanjis ganzes Leben lang verfolgt haben.Duch eine Vivrecard.Interessant ist,dass Pekoms nur zwei Orte erwähnt hat,wo Sanji sich eine längere Zeit aufhielt.Das Restaraunt Baratié und Ivankovs Tuntenreich.In dieser Zeit konnten die Verfolger Sanji ausfindig machen und etwas über seine Lebensgeschichte
erfahren.Während Sanji aber mit den Strohüten mitsegelte,konnten die Verfolger nur der Karte folgen,doch da Sanji immer unterwegs war,haben sie seinen neuen Aufenthaltsort nicht erreicht.

Warum haben die Vinsmokes ihn nicht damals im East Blue oder im Kamabakkakönigreich abgeholt,wenn sie es wussten?
Wenn Sanji aus freiem Willen vor ihnen geflohen ist,warum sollten sie ihm dann mehr Leid zufügen,indem sie ihn wieder fangen?Sanji ist meiner Ansicht nach für die Vinsmokes nur eine Spielfigur.Bestimmt haben sie ihn leben lassen,wie er es wollte,bis die Zeit kam,dass sie ihn verheiraten lassen.Das könnte ihr Plan gewesen sein.

Ruffy macht sich alleine auf?
@Luffy93 schrieb:
Ruffy's Alleingang:

Ich kann mir absolut nicht vorstellen, das Ruffy alleine bei Big Mum reinmaschiert, Sanji packt und dann wieder abhaut. Wäre zwar echt genial wenn Ruffy und Sanji aufdrehen und dort viele Leute vermöbeln würden, aber zu zweit haben sie doch keine Chance.
Ich gehe mal davon aus das die Teeparty eine etwas größere Veranstaltung sein wird.
Ausgerechnet Ruffy soll taktisch und leise vorgehen?! Das in einem Satz hört sich schon komisch an. Desweiteren ist es feindliches Gebiet, mit Big Mum und zumindest ein paar starke Untergebene von ihr und Leute der Vinsmoke Familie. Selbst wenn man davon ausgeht das nicht alle Anhänger anwesend sein werden, ist es trotzdem noch zu viel. Anschließend würden sie sowieso nur von Big Mum gejagt werden.
Das ergibt für mich alles keinen Sinn und ich persönlich hoffe auch das sich die SHB nicht schon wieder trennt, vor allem nicht wenn es an einen Kaiser geht.

Wie wär's mit Herauschleichen?Ich meine,obwohl Ruffy dumm ist,ist er seiner Situation bewusst,dass er keine Chance gegen einen Kaiser hat.Deswegen hat er ja gesagt,dass er sich hineinschleicht.So fragt er Sanji,ob er wirklich die Crew verlassen will,und wenn die Antwort "nein" ist,dann schleichen sie sich hinaus.Es funktioniert nicht weil irgendwer sie bemerken wird?Wenn es eine Party in One Piece gibt,dann kümmert sich kein Schwein,wer rein oder raus geht.Big Mama wird natürlich nach einer Weile es bemerken und  sauer sein.Anschließend kommt sie mit ihrem sprechendem Schiff Richtung Zou an,währenddessen ein suizidkranker Typ nach Caesar Ausschau hält. Very Happy

Ruffy soll nicht entkommen können?Und kein guter Taktiker sein?Laughing
Verstehe es bitte nicht böse, aber hast du überhaupt den Impel Down Arc mitverfolgt?Ich meine,Ruffy ist nur in das sicherste Gefängnis der Welt eingebrochen,hat sehr viele Insassen befreit und für sich gewonnen und ist dann noch zusätzlich abgehauen.Ich gebe dir Recht.Ruffy hat überhaupt keine Chance mit Sanji zu entkommen.

Das mit der Trennung kann ich nachvollziehen,dass manche One Piece Fans es Leid haben,ein Jahr oder zwei nichts von anderen Strohüten zu hören.

Aber du weißt bestimmt,dass Ruffy nicht aufhaltsam ist,wenn es um seine Crew geht.Robin auf Enies Lobby,die kranke Nami auf der Winterinsel,und natürlich sein Bruder Ace.Es wird Richtung Big Mom gehen.Es sei denn,Sanji taucht wieder auf.

Samurai vs Mink?Das war eine Überraschung dieses Kapitel,dass der Affe dem Minkstamm jetzt über die Samurai erzählen wird.Die ganze schöne Beziehung der Strohüte zu den Minks könnte in nächster Zeit verflogen sein,einen Krieg zwischen allen Parteien halte ich für unwahrscheinlich,weil erstens die Mink verletzt sind und zweitens die Strohüte sie vor ihrem Untergang bewahrt haben.Ein Aufruhr halte ich für am wahrscheinlichsten und ich glaube,der Affe geht erst zu Inuarashi,und die Strohüte bekommen am Anfang nichts mit.Das könnte Oda schön gestalten.

Wenn es aber nach Ruffy geht,so wird er so schnell wie möglich aufbrechen um diese Hochzeit zu verhindern.

Carrot scheint aber Spaß am Krieg zu haben.Very Happy

Luffy93
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 359902
Dabei seit Dabei seit : 09.03.14
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Sa 6 Feb - 22:31

   
@Lemon1
Ohne die ganzen verbündeten hätte Ruffy es nicht mal nach Impel Down geschafft, geschweige denn zu entkommen.
Er hat hier zwar Pekoms um dort hinein zu gelangen, aber ob dieser ihn direkt zu Sanji (zu einem unbemerkten Einzelgespräch) führt ist fraglich.
Ebenso könnte man noch spekulieren, ob Ruffy dort auf bekannte trifft (was ich für eher unwarscheinlich halte).
Aber dafür ist es noch zu früh. Mal sehen ob er es sich doch noch anders überlegt. Hoffe das ihm das noch irgendjemand ausredet.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1347338
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!   Mo 8 Feb - 0:24

   
Coverstory geht weiter diesmal mit Vivi und Karuh. Vivi ist wieder älter und reifer geworden und Karuh schneidet die Bilder der Steckbriefe aus. Im Hintergrund ist ein Fotoalbum zu sehen.

Wenn man sich das Zimmer von Pekoms anschaut sieht man ein Loch in der Wand. Entweder war das Pekoms oder was anderes.

Ein böses Paket
Das Paket das Sanji erhalten soll wenn er die Teeparty verlässt erinnert natürlich an Mafiamethoden.


Sanjis Augenbraun erinnert ja an das Konoha Symbol. Man sollte auch nicht vergessen das Oda zuerst Sanji den Namen Naruto geben wollte. Doch als Oda erfuhr das Naruto schon für einen anderen Manga Name stand hat er sich für den Namen Sanji entschieden.

Die beste Szene im Kapitel ist wie Nekomanmushi mit Ruffy und Zorro schmußt Very Happy

Law hat ja neben Bepo noch einen Mink in der Crew einen Hunde-Mink. Sind das echt 20 Mitglieder? Ich zähle immer nur 16. und auf Seite 12 macht Bepo auch das Enel-Face.

Auf Seite 14 ist auch wieder der Pandaman aufgetaucht Smile

Ohje da kommt wohl ein großes Problem auf die Strohhut-Piratenbande zu. Da Franky, Robin und Brook eingeschlafen sind rast nun Sir Ete zu den Minks und wird das Samurai Problem melden. Kommt es jetzt doch noch zu einen Kampf gegen Minks.

Das nächste richtig gute Kapitel.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 815: Nimm mich mit !!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden