Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058223
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)   So 20 März - 21:59

   
Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut!

OPM wünscht euch viel Spaß beim schauen und diskutieren.

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 294817
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)   Mo 21 März - 7:41

   
Ehrlich gesagt, ich finde den Anime mittlerweile nicht mehr so toll wie einst. Es ist jetzt schon so, wie in der Dragonball Z- Zeit, wo jede Attacke und jeder Moment dermaßen in die Länge gezogen wird, dass man eigentlich von Anfang der Folge bis zum Ende vor spulen kann und dennoch nichts verpasst.
Natürlich muss man die Szenen etwas ausweiten um sie 3-dimensionaler zu gestalten, aber unnötiges IN-die-Länge-ziehen frustriert den Zuschauer mehr, als in ihm die Spannung aufzubauen!
Ich glaube jeder hat sich auf diese Folge gefreut und wir alle wollten die Umsetzung der King-Kong-Gun sehen.. aber so zufriedenstellend war sie für mich jetzt nicht.
Allein, dass die Produzenten Deflamingos 'Awakened' äquivalent zu Ruffys fettester Attacke machen, ist schon eine sehr große Abweichung zum Manga, und dann noch während der Attacke 10x zu anderen Personen umschalten, die alle wie erstarrt das Spektakel verfolgen und dann Ruffys Namen rufen. Der wiederum stößt sich dann nochmal von der Luft ab und besitzt somit die Geschwindigkeit um sie in kraft umzuwandeln und Die Fäden 'wegzuballern'. Und ich dachte er hat das einfach nur mit voller Wucht gegengehauen und somit gewonnen, kam im Manga zumindest so rüber.
Also für mich war es jetzt nicht 'Dein One-Piece-Moment'

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 629
Kopfgeld Kopfgeld : 1635172
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)   Mo 21 März - 9:57

   
Ja gebe Ulterusfertilizer recht. Hatte mich so auf die Animierung der King Kong Gun gefreut und die wurde in der Mitte total in die Länge gezogen. Der Effekt der Attacke kam so für mich nicht mehr rüber. Im Manga ging das allein in einem Zug. Wenn das so in Anime auch passiert wäre, hätten das die Animatoren echt gut rüber bringen können. Der Arm von Ruffy war ja schon komplett ausgestreckt und dann gibt er nochmal Gas mit seinen Beinen und trifft dann erst DD. Also die Wirkungskraft sollte dann längt weg gewesen sein, vom Schlag. Er bekam quasi den Boost von den Beinen ab.

Das alle Strohhüte noch zu zeigen sind, bevor er den Schlag vollendet war, ist ja sehr schön aber der Rest war unnötig und der Schlag verpuffte so.

Echt schade, aber ist jetzt so animiert worden.


Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1667824
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)   Mo 21 März - 12:57

   
Ich will nicht sagen das ich enttäuscht bin, da die KK Gun schon richtig Bums hatte. Z.B. der Aufprall auf Doflas Fäden war schon richtig gut umgesetzt und animiert. Aber das sich Ruffy mit seiner Mega Attacke noch quälen muss um Dofla niederzustrecken hat mich schon verwundert.

Ich kann aber auch nachvollziehen das man den Anime nicht 1 zu 1 so umsetzen kann, sonst wäre die Laufzeit bei 10 Minuten oder weniger. Ich wäre daher eher dafür 2 Mangakapitel in einen Anime zu pressen der dann alle 2 Wochen erscheint. Dann könnte auch mehr Zeit in die Animationen investiert werden die aktuell nicht eines OP würdig sind. Auf der anderen Seite merke ich im aktuellen Zou-Arc, da es so viele unterschiedliche Handlungsstränge gibt, das man die Anime gut mit Informationen füllen könnte (zB. kleine Ausschnitte aus dem Kampf zwischen BB und Marco etc.).

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 629
Kopfgeld Kopfgeld : 1635172
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)   Mo 21 März - 14:04

   
@Nightwulf schrieb:
... Dann könnte auch mehr Zeit in die Animationen investiert werden die aktuell nicht eines OP würdig sind. Auf der anderen Seite merke ich im aktuellen Zou-Arc, da es so viele unterschiedliche Handlungsstränge gibt, das man die Anime gut mit Informationen füllen könnte (zB. kleine Ausschnitte aus dem Kampf zwischen BB und Marco etc.).

Das wäre glaube ich zu schön, um wahr zu sein das wir tatsächlich einen Ausschnitt vom Kampf zwischen Blackbeard und Marco bekommen. Wir bekamen im Anime nicht mal einen kleinen Auschnitt vom Kampf zwischen Akainu und Aokiji.

Aber falls die in Japan mal auf die tolle Idee kommen zwei Chapter vom Manga in eine Animefolge zu packen ,wäre ich schon erstaunt. Denn dann verlieren die ja Geld. Je mehr Folgen die produzieren, desto mehr Geld verdienen die dann. Da leidet nun mal die Qualität darunter. Quantität vor Qualität.

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 265
Kopfgeld Kopfgeld : 656474
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)   Mo 21 März - 15:59

   
Wie meine Vorredner war ich auch nicht ganz so begeistert von der Folge.
Als ich den Folgentitel gelesen habe, hab ich mich richtig gefreut und gedach: "Endlich das Finale gegen Doflamingo. Das wird mega!"
Bis gegen Ende fand ich die Folge ganz ok, daber nach dem Ende war ich doch ... naja, nicht enttäuscht aber, man könnte sagen etwas ernüchtert.

Wenn die beiden wärend ihrem letzten kurzen gespräch einfach weiter nach oben geganen wären anstatt rumzuschweben, hätte das eindeutig besser gewirkt.
Bei dem letzten Schlag stimme ich Uterusfertilizer eindeutg zu. Das war eindeutig zu lang gezogen. Statt einem heftigen Schlag wird erstmal gedrückt, damit die größte Wucht schön verpufft.

Die Wirkung des Zusmmenpralls fand ich dagegen gut gemacht. Die "Schockwelle" fand ich ganz gut. Die rieseigen Stadtteile, die danach hochgeflogen sind waren aber wirklich übertrieben. Dabei müssten eigentlich mehrere hundert Zivilisten bei draufgegangen sein.

Einfach nur die zerbrochene Brille von Doflamingo ganz am Ende als letztes Bild zu sehen wäre viel cooler gewesen, als Doffi noch fallen und Luffy noch schweben zu sehen.

Insgesamt war die Folge ok. Aber die King Kong Gun ist nunmal ein echt wichtiger Moment und der hat meine Erwartungen leider nicht ganz erfüllt.



Zuletzt von Tuwz am Mo 21 März - 16:33 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846632
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)   Mo 21 März - 16:06

   
Ich weiß nicht,wie andere dazu stehen,aber ich fand die Folge Mega Hammer!Keine lange Wiederholung aus der letzten Folge,und alles wurde kurz und knackig abgehandelt.Dafür wurde aber selbst verständlich der Höhepunkt der Folge,die King Kong Gun Ruffy  in die Länge gezogen.Aber ich selber fand es gut. Smile
Richtig epischer Moment,wo man wirklich das atemberaubende Gefühl hatte.Wer gewinnt jetzt?Donflamingo oder Ruffy?Schade fand ich aber die Inszenierung von Donflamingos erwachten Fäden.Ich habe sie mir als Fan viel brutaler vorgestellt.

Im Großen und Ganzen gebe ich der Folge 7 von 10 Punkten.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)   Mo 21 März - 20:59

   
Der Anfang der Folge war ganz ok. Auch wenn ich es nicht mehr sehen kann, wie Rebecca schon gefühlte 10 Liter zusammengeheult hat, ist das nun endgültig beendet. Schon bisschen schade, dass Ruffy überhaupt nix Flamingo entgegenzusetzen hat in seiner normalen Form und auf Gear 4 zurückgreifen muss. Da sieht man, was für ein Biest Flamingo ist und Ruffy wirklich alle Register ziehen muss um diesen Kerl zu erledigen. Was ich noch besser gefunden hätte wäre, wenn Ruffy mehr Wunden und Blut gehabt hätte. Wenn man aber den Vergleich zum Manga nimmt, wurde größtenteils alles recht genau übernommen und es kam mir auch nicht so lang gezogen vor. Allerdings hat mich dann das Ende doch enttäuscht. Der Anime hat die Power der King Kong Gun schon krass abgeschwächt. Im Manga war Flamingo chancenlos gegen Ruffy bei dieser Attacke, doch bei der Folge ebenbürtig, anfangs sogar leichte Tendenz zu Flamingo. Wenn ich mich recht erinnere war es auch das Gleiche bei Ruffy vs Caesar, wo die finale Attacke die Grizzly Magnum gewesen ist. Insgesamt war die Folge aber gelungen.



 

Schnellantwort auf: 733: Angriff auf einen Himmlischen! Ruffy's King Kong Gun der Wut! (Neue Welt Saga)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden