Anmelden
Login
 Austausch | 

Wie fandest du das Kapitel?
Sehr gut
26%
 26% [ 6 ]
gut
52%
 52% [ 12 ]
mittelmässig
17%
 17% [ 4 ]
schlecht
4%
 4% [ 1 ]
sehr schlecht
0%
 0% [ 0 ]
ich will auch zur Big Moms Familie gehören
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 23
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Do 2 Jun - 15:52

   

Viel Spaß beim diskutieren



Zuletzt von Hordy Jones am Do 2 Jun - 16:02 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Do 2 Jun - 15:59

   
Das ist mein Bild 2016: Die Reaktion von Ruffy, Brook, Nami und Chopper --> einfach nur KLASSE


Damit zeigt nun auch Sanji nach Zorro (Mihawk), das er seine eigenen Ideale über Board wirft und die Crew (Kapitän) vor diese stellt.
Ruffy ist so glücklich darüber, das er sogar weint.

Purins Karte finde ich lächerlich. Ob ich jetzt an der Nuss-Insel rechts rum im Meer fahre oder links rum, bzw. an der Schinkeninsel, macht ja jetzt nicht soviel aus. Es macht meiner Meinung nur Sinn wenn die Echo-Fische genau nicht auf dieser Route wären, aber da die ja schwimmen und nicht immer am gleichen Ort sind, ist das auch lückenhaft.
Wenn es wirklich diese Route gibt, wo weder im Wasser noch an den Inseln keine Sicherheitsmaßnahmen sind, finde ich das Territorium von BigMom doch nicht mehr so klasse wie letzte Woche. Da hätte Oda sich eine bessere Lösung einfallen lassen können wie die unbemerkt zur Hauptinsel kommen, oder diese von Anfang an einfach bemerken und die kämpfen sich von Insel zu Insel.
Die 1,2 und 3 auf der Karte stellen die Nadeln des Neue-Welt-Log-Pog dar, da Karten, alleine gesehen, auf der Grandline keine große Bedeutung haben.

Irgendwie wünsche ich mir trotzdem noch Lolas Vivre-Card, nun ist diese weiterhin nutzlos, wenn Sie sich an diese *Hust* Karte halten.

Die Germa hat ihre eigene 'Secret Service'(würden auch für den Präsidenten sterben). Zuerst denkt man mit 'Wall' es kommt ne Art Teufelskraft und dann sowas, nicht schlecht Oda.
Der älteste Bruder (1) sieht schon mal klasse aus und so geheimnisvoll.
Die haben wohl mit Ihrem Vater gesprochen.
Die Kommandanten von BigMom haben nicht die eigenen Inseln in Whole Cake Island angegriffen für Lebensmittel. Wenn Nummer 1 und 2 auf der Brokkoli-Insel sind, welche definitiv nicht zu Whole Cake Island gehört, und diese es in 2 Tagen dorthin schaffen, schaffen es auch die Kommandanten von BigMom rechtzeitig zurück.

Mit 85 Kinder hat sich erledigt das jede Tochter eine Insel hat, aber finde ich gut das Sie auch Söhne hat, klingt viel realistischer als nur Töchter. Ich glaube auch das er zu viele sind, um alle einzeln vorzustellen, sonst geht dieser Arc ja ewig.

Pedro hat mir in dem Kapitel gut gefallen. Er war schnell und clever genug, machte stichhaltige Gegenargumente und traut Purin nicht.

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 265
Kopfgeld Kopfgeld : 655874
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Do 2 Jun - 16:57

   

Ich mag Purin =) Auch in dem Kapitel wirkt sie echt super nett. Da kann ich auch verstehen, wenn man sie etwas verdächtigt, so wie Pedro anscheinend. Aber ich persönlich glaube nicht, dass sie irgendwas im Schilde führt, sondern einfach nur super nett und etwas naiv ist
Auch ein schönes Detail, dass sie Sanji’s Augen nur als Herzförmig kennt xD
Ein Detail, dass mir aufgefallen ist sind die Uhren in Purin’s Haus. Die sind zwar bestimmt nicht wichtig, aber ein bisschen komisch ist das schon
“Seite 4“:
 

Also wenn die Tochter, die aufgebrochen ist um sich einen Mann zu suchen nicht Lola ist weiß ich auch nicht mehr.Sie war ja so besessen davon zu heiraten.

Entweder Big Mom ist riichtig alt um so viele Kinder haben zu können, oder es hat etwas mit ihrer TF zu tun, was ich eher glaube.

@MonkeyDDragon schrieb:
Purins Karte finde ich lächerlich. Ob ich jetzt an der Nuss-Insel rechts rum im Meer fahre oder links rum, bzw. an der Schinkeninsel, macht ja jetzt nicht so viel aus. Es macht meiner Meinung nur Sinn wenn die Echo-Fische genau nicht auf dieser Route wären, aber da die ja schwimmen und nicht immer am gleichen Ort sind, ist das auch lückenhaft.
Ja es ist schon etwas komisch. Entweder die die Echo-Fische sind wirklich nicht beweglich oder sie ignorieren Schiffe auf der Route bzw. können sie nicht wahrnehmen, quasi eine blinde Zone oder so etwas. Klingt aber wirklich nicht sonderlich plausibel.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Do 2 Jun - 17:09

   
@Tuwz schrieb:


Also wenn die Tochter, die aufgebrochen ist um sich einen Mann zu suchen nicht Lola ist weiß ich auch nicht mehr.Sie war ja so besessen davon zu heiraten.

Entweder Big Mom ist riichtig alt um so viele Kinder haben zu können, oder es hat etwas mit ihrer TF zu tun, was ich eher glaube.


Lola ist jetzt doch schon bestätigt, war mir aber bei ihrer Zwillingsschwester schon sicher.

BigMom ist schon alt, sah man glaube ich gut im letzten Kapitel.
Aber Sie muss auch viele Zwillinge und Drillinge, ... zur Welt gebracht haben, denn sonst wäre Sie rechnerisch bei jedem Einzelkind:

15 Jahre (Annahme: 1. Kind) + 85 Jahre + jüngstes Kind (Annahme: Purin ist 16 Jahre(?) --> jüngstes Kind im alter von 1- 10 Jahre)
15 + 85 + (1-10) = 101 -110 Jahre --> doch sehr unrealistisch

Mit Zwillingen (kennen mind. ein Paar Lola und X) und Drillingen ist sie eher in den 60iger Jahren (jünger als 55 schätze ich Sie mal nicht)

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 921128
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Do 2 Jun - 20:37

   
@MonkeyDDragon schrieb:
@Tuwz schrieb:


Also wenn die Tochter, die aufgebrochen ist um sich einen Mann zu suchen nicht Lola ist weiß ich auch nicht mehr.Sie war ja so besessen davon zu heiraten.

Entweder Big Mom ist riichtig alt um so viele Kinder haben zu können, oder es hat etwas mit ihrer TF zu tun, was ich eher glaube.


Lola ist jetzt doch schon bestätigt, war mir aber bei ihrer Zwillingsschwester schon sicher.

BigMom ist schon alt, sah man glaube ich gut im letzten Kapitel.
Aber Sie muss auch viele Zwillinge und Drillinge, ... zur Welt gebracht haben, denn sonst wäre Sie rechnerisch bei jedem Einzelkind:

15 Jahre (Annahme: 1. Kind) + 85 Jahre + jüngstes Kind (Annahme: Purin ist 16 Jahre(?)  --> jüngstes Kind im alter von 1- 10 Jahre)
15 + 85 + (1-10) = 101 -110 Jahre --> doch sehr unrealistisch

Mit Zwillingen (kennen mind. ein Paar Lola und X) und Drillingen ist sie eher in den 60iger Jahren (jünger als 55 schätze ich Sie mal nicht)

Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und behaupten dass es auch Vier-, Fünf- und Sechslinge gibt.
Neben Purin gibt es ja auch noch die sehr ähnliche drei-äugige Frau (bin mir recht sicher dass es sich bei Dreiauge nicht um Purin handelt).
Purin scheint wirklich ziemlich naiv zu sein, weiß nicht ob das echt oder nur gespielt ist. Einerseits ist ihre Mutter die wohl bekanneste und brutalste Piratin in der Welt, andererseits fürchtet sie sich vor den SH-Piraten. Und auch wenn die Umstände komplett anders sind, die Szene in der Purin sagt dass ihr nichts passiert, weil sie ja die Tochter von Big Mom ist erinnert mich an die Szene mit Corazon und Doflamingo.
Klar Rosinante wusste das er sterben wird, aber wer sagt denn dass Big Mom nicht ähnlich handelt wie Doflamingo. Ihr geht schließlich ein begehrtes Power-Up mit der Germa 66 durch die Lappen und bisher hat man noch nichts davon gesehen, dass Big Mom ihre Kinder wirklich liebt. Ich denke dass die Kinder nur der Mittel zum Zweck sind (Vergrößerung der militärischen und politischen Macht).

Sanjis Brüder haben mich frisurentechnisch an Franky erinnert, besonders der mit dem weißen Umhang (1). Beide scheinen sehr brutal zu sein und wies ausschaut sind beide Sanji nicht wirklich freundlich gesinnt (anders wie z.B. Reiju). Bin mal gespannt ob die beiden auch beim Anblick von schönen Frauen so austicken wie Sanji und Yonji. Auffällig ist das bei allen Vinsmokes, außer bei Sanji, die Augenbraue gegen den Uhrzeigersinn gerichtet ist. Nur bei Sanji verläuft er im Uhrzeigersinn (sowohl vor als auch nach dem Time Skip).

Ist nur eine Mutmaßung, aber könnte es sein das Sanji Reijus Lieblingsbruder war und daher die anderen drei eifersüchtig auf Sanji waren/sind? Vielleicht ist auch Reiju der Grund warum Sanji keine Frauen schlägt.

Criss_Ko
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 130
Kopfgeld Kopfgeld : 370414
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Fr 3 Jun - 11:33

   
Mir gefällt das neue Kapitel sehr gut. Mich hat sehr gefreut, dass nun die Kinder auf der Fischmenschen-Insel einen Strohut bekommen haben. Tolles Cover. Purin finde ich auch sehr sympatisch. Fast schon tragisch, das Sanji nach so langer Zeit eine hübsche Frau kennenlernt, die offenbar etwas für Ihn empfindet und Ihn heiraten würde, er aber ablehnen muss. Der amre Kerl tut mir leid. Aber mal abwarten Smile. Ich finde es genial, dass sein Kapitän und die Crew für Ihn an erster Stelle stehen und er dafür, seine eigenen Bedürfnisse hinten anstellt. Ich bin schon auf die Konfrontation zwischen Sanji und seinen Geschwistern gespannt. Anscheinend gibt es da ein paar Spannungen.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1347338
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Fr 3 Jun - 23:27

   
Inzwischen denke ich das Lola einer von Big Mums Töchter ist. Sicher haben das schon viele Theorien vielleicht bestätigt aber diese Aussage von Pudding oder Purin wo sie sagte das einer ihrer Schwestern das zu Hause verlassen hat um nach einen Bräutigam zu suchen erinnert sehr an Lola.

Mein Gott hat Charlotte Linlin viele Affären gehabt 43 Männer und dann zeugt sie 85 Kinder Shocked dazu ist die ja nicht nur Mutter sondern auch Großmutter und wenn die Enkel auch schon Kinder haben ist sie auch Urgroßmutter und die ganzen Männer sind dann teilweise die Opas und Uropas.

Die Uhren müssen irgendwie still stehen im letzten Kapitel war bei der einen Uhr die selbe Uhrzeit zu sehen. Auch wüsste ich gerne was mit diesen Teppich ist den Pudding dabei hatte oder diesen Wackelpudding Nitro die haben werde was gesagt noch was getan.

Interessant ist auch das es nicht nur Süßspeisen und Geträcke Inseln gibt sondern auch Gemüse Inseln wie Brock Colie Island. Sanjis ältester Bruder ist sehr skrupellos vielleicht heißt er Ichiji den Ichi heißt in Japanisch die Zahl 1. Was sicher auch Mode in der Famiele der Vinsmoke ist sie tragen fast alle Brillen.

Insgesamt ein richtig gutes Kapitel. Freuen wir uns auf übernächste Woche dann kommt Kapitel 829.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Sa 4 Jun - 0:58

   
Recht mittelmäßiges Kapitel, jedoch sehr information. Da kann ich gar nicht verstehen, dass bisher so wenige Beiträge verfasst wurden.

Big Moms Familie
Bitte was? 129 Familienmitglieder? Und damit sind die Enkel von Big Mom nicht mal mitgerechnet.
Wäre Lola nicht als einzige Tochter auf Abwegen bezeichnet worden, hätte ich Jola noch als mögliche Tochter aufgeführt, da diese vom Namen her schon an Lola erinnert und auch optisch gut in die Familie reinpasst. Ob eine mögliche 61jährige Tochter eine Option wäre, wüssten wir sowieso erst bei einem ungefähren Alter von Big Mom.
Auch können wir jetzt auch endlich Bonney als mögliche Tochter ausschließen.
Übrigens finde ich die Tatsache, dass sie soviele Kinder und Ehemänner hat doch auf einer gewissen Weise sehr interessant. Es gibt auch in unserer Welt bis heute Männer mit mehreren Frauen und dementsprechend auch weitaus mehr Kinder als es mit einer möglich wäre. Hier haben wir es genau andersherum, was wirklich was anderes ist. Wobei es ja auch offensichtlich ist, warum es in der Realität nicht so sein kann, immerhin können zwar mehrere Frauen gleichzeitig von einem Mann schwanger sein, aber nicht eine Frau von mehreren Männern gleichzeitig. Vielleicht ist dies warum auch immer bei Big Mom der Fall.(Bitte Oda, keine grafische Darstellung!)

Purin & Sanji
Okay, dass sie Sanji schon getroffen hat, hätte ich nicht gedacht. Und auch nicht, dass sie auf ihn steht und doch Sanji sie so deutlich ablehnt. Ich hatte ihn mir liebestoll vor dem Altar vorgestellt, der ihr Gesicht sieht und dann die Ehe ablehnt, weil diese ihn nicht heiraten möchte. So nimmt die Sache doch komplizierte Bahnen an. Sanji denkt anscheind nicht an Flucht und doch hat er Purin schon gesagt, dass er sie nicht heiraten will. Wie wird er dann reagieren, wenn er vom Rettungstrupp hört?

Pekoms
Ohje, was ist jetzt mit Pekoms passiert? Ist er abgehauen und hat den Strohhüten eine letzte gutgemeinte Nachricht hinterlassen? Oder wurde er geschnappt von jemanden, der ihn für tot hält? Für letzteres käme Capone bzw. jemand aus seinem Trupp in Frage, aber ob diese ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt auf Cacao unterwegs waren, ist doch leicht fraglich.

Ichiji & Niji
Yonji erinnerte mich von den Gesichtszügen her schon leicht an Zorro, und nun legt Ichiji mit einer Frankyfrisur nach. Vielleicht sehe ich da nur Paralleln die nicht da sind, aber könnte das vielleicht auch ein Grund sein, warum Sanji Zorro als Rivalen ansieht und auch sich mit Franky etwas öfter als mit den anderen zofft? Ach was, ich sehe wieder Dinge, die nicht da sind.
Das Design der beiden ist mir doch etwas zu ähnlich auf dem ersten Blick. Die Nummer 2 haben wir ja nicht so recht zu Gesicht bekommen, daher kann sich das schon ändern. Der Auftritt der beiden ist durchaus bedrohlich und sie sprechen mich jedenfalls schon mehr an als Reiju und Yonji.

Rufus_San
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 93
Kopfgeld Kopfgeld : 515622
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Sa 4 Jun - 12:26

   
Nun wir bekommen immer mehr Potential, dass die bevorstehende Hochzeit zu einem riesigen Knall werden lassen kann. Schade, dass wir deutlich länger als die drei Tage warten müssen :-D

Sanji
Was bezweckt er damit, dass er Purin gesteht, dass er sie nicht heiraten kann? Okay er ist damit gentle und ehrlich zu ihr, aber falls sie das ihrer Mutter gegenüber ausgeplaudert hätte, dann hätte diese deutlich schlechtere Laune und Sanji dürfte wohl kaum noch frei rumlaufen. Ich schätze Big Mum und Familie Vinsmoke nicht so ein, dass Sanjis Einstellung zu dieser Hochzeit irgendeine Rolle spielt! Da kommt man nur mit viel Getöse und ein paar ordentlichen Nackklatschern raus!

Pekoms und Pedro
Völlig egal, ob er jetzt abgehauen ist oder geschnappt wurde oder was auch immer, warum lassen die ein Mitglied einer gegnerischen Crew auf deren Territorium allein auf ihrem Schiff?!? Mal ehrlich, Pedro, Job voll erfüllt... Pekoms nicht überwacht, dafür der armen Schokoladenbäckerin ein Schwert an die Kehle gesetzt. Nicht wirklich nützlich der gute. Letztendlich wurde er nur von alten Weggefährten bzw von seinen alten Crewmitgliedern wiedererkannt.

Nr1 und Nr2
Aha, richtige Badass Brüder, die dem dunklen Anstrich der Germa 66 endlich gerecht werden! Über deren Fähigkeiten zu spekulieren ist müssig, die beiden haben uns ja noch nichts angeboten. Aber allein der blinde Gehorsam ihrer Unterstellten, die einfach so eine Ladung Blei für Nr1 abfangen zeigt ja schon, welchen Respekt und Stellenwert er einnimmt.
Die beiden beenden einen Krieg, der nach eigener Aussage mehr als zwei Jahre tobte. Ist nur mir die Formulierung komisch vorgekommen? Klingt für mich so, dass hätte die Germa diesen Krieg selbst inszeniert um dann später als Retter und Wohltäter dazustehen und ne Stange Geld abzugreifen! Clever und mies, gefällt mir und ähnelt Crocos Methoden damals Alabasta!
Am meisten interessiert mich aber eher der Mann am anderen Ende der Teleschnecke. Ich vermute da mal sehr stark den Befehlshaber der Germa 66 der sich über den Ausgang seiner letzten Aufträge erkundigt und auch fragt, ob das Geld bezahlt wurde! Da kommt ja eigentlich nur Daddy Vinsmoke in Frage. Bin gespannt auf sein Design und generell darauf, ob die Vinsmokes in diesem Arc einen noch düsteren Part erfüllen als der eigentliche Kaiser der singend auf LSD mit Blumen durch eine Landschaft voll lebender Kuchen und Sonnen hüpft.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Mo 6 Jun - 11:04

   
@Rufus_San schrieb:
Nun wir bekommen immer mehr Potential, dass die bevorstehende Hochzeit zu einem riesigen Knall werden lassen kann. Schade, dass wir deutlich länger als die drei Tage warten müssen :-D

Da gebe ich dir voll Recht. Die Tamato Box sorgt hoffentlich für einen riesen Knall, und nicht nur eine kleine Detonation.
Im Moment wünsche ich mir einen richtigen Kampf zwischen BigMom und Ruffy. BigMom sollte wie Whitebeard einfach schon im einem so hohen alter sein, das die Körperlich nicht mehr auf dem Höhepunkt sein kann
(schwächste von allen 4 Kaiser und bisschen unter dem Niveau von 'alter' Whitebeard).
Es muss auch kein Untergebener von ihr, Sie abstechen, ich will einfach nur sehen, wie Ruffy der alte Oma in den Arsch tritt, auch wenn er sagt er will nicht gegen Sie kämpfen.

@Rufus_San schrieb:

Nr1 und Nr2
Aha, richtige Badass Brüder, die dem dunklen Anstrich der Germa 66 endlich gerecht werden! Über deren Fähigkeiten zu spekulieren ist müssig, die beiden haben uns ja noch nichts angeboten. Aber allein der blinde Gehorsam ihrer Unterstellten, die einfach so eine Ladung Blei für Nr1 abfangen zeigt ja schon, welchen Respekt und Stellenwert er einnimmt.
Die beiden beenden einen Krieg, der nach eigener Aussage mehr als zwei Jahre tobte. Ist nur mir die Formulierung komisch vorgekommen? Klingt für mich so, dass hätte die Germa diesen Krieg selbst inszeniert um dann später als Retter und Wohltäter dazustehen und ne Stange Geld abzugreifen! Clever und mies, gefällt mir und ähnelt Crocos Methoden damals Alabasta!

Könntest damit sogar recht haben, jetzt wo du es erwähnst passt das viel eher zu Germa 66, obwohl wir ja noch nicht soviel von Ihnen wissen. Aber alleine das Sie die 'Evil-Armee' sind muss da mehr dahinterstecken.
Besonders kann ich mir nicht vorstellen das Nummer 1 und 2 ganze 2 Jahre auf der Insel waren zum kämpfen, die können wirklich was inszeniert haben, vor 2 Jahren, und sind später in das Geschehen wieder eingegriffen. Sonst kommen mir die zwei irgendwie zu schwach herüber.

shanks102
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 78
Kopfgeld Kopfgeld : 710078
Dabei seit Dabei seit : 12.12.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Mo 6 Jun - 17:30

   


Was wäre wenn , die Germa 66 die hochzeit nur machen um Sanij zu sehn oder so und eig vlt gar ned wirklich interessiert sind auf die hochzeit ?

Und wegen dass Ruffy Big Mom besiegt kann ja passieren, weil wir wissen ja ned wie die geschwister zu ihrem bruder gegenüber sind nett oder so. Wenn sie jz angeblich sich sehr freuen darauf ihren bruder wieder zu sehen, und big mom sanij umbringen will weil er Purin ned heiraten will da könnte ja die Germa hinter sanij bzw Ruffy stehen.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 886727
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Mo 6 Jun - 17:44

   

Hallöchen allerseits Smile

@shanks102 schrieb:


Was wäre wenn , die Germa 66 die hochzeit nur machen um Sanij zu sehn oder so und eig vlt gar ned wirklich interessiert sind auf die hochzeit ?

Und wegen dass Ruffy Big Mom besiegt kann ja passieren, weil wir wissen ja ned wie die geschwister zu ihrem bruder gegenüber sind  nett oder so. Wenn sie jz angeblich sich sehr freuen darauf ihren bruder wieder zu sehen, und big mom sanij umbringen will weil er Purin ned heiraten will da könnte ja  die Germa hinter sanij bzw Ruffy stehen.

Also dass die Germa die Hochzeit nur deswegen organisiert haben, im ihren Bruder wiederzusehen, wage ich mal sehr zu bezweifeln. Ich plane keine Hochzeit mit der Tochter einer Kaiserin, nur deswegen. Da hätten sie auch gleich das Schiff der SHB aufsuchen können...hätte bestimmt weniger Kosten und Mühen in Anspruch genommen.

Ich denke schon, dass wir wissen, wie die Geschwister zu Sanji stehen. Die Denkweise der jeweiligen Geschwister wurde ja in den letzten Kapiteln mMn. relativ deutlich.

Deiner letzten Vermutung/Theorie dass sich die Germa hinter Sanji (und somit auch irgendwie hinter die SHB) stellt, kann durchaus sein, aber vielleicht nicht alle. Es könnte ja auch zu einem Zwist in der Germa Familie kommen. Sanji´s Sis wird sich hinter ihn stellen, und die anderen, welche Sanji nicht so gut gesinnt sind, hinter Big Mom.
Aber irgendwie kann ich mir dass auch nicht so ganz vorstellen. Ich schätze die Germa so ein, dass sie zusammen halten, wenn es hart auf hart kommt und um ein Familienmitglied geht.
Des Weiteren sollte man auch nicht außer Acht lassen, dass es Ruffy ist, auf welchen es Mami abgesehen hat. (Also in Sachen töten und so, nicht falsch verstehen Wink )
Und Ruffy ist der Germa ziemlich egal, wie ich die Sache einschätze.

Jedenfalls bin ich mal gespannt, wie es jetzt weiter geht. Diese Woche kommt ja soweit ich weis kein Kapitel, oder?

mit freundlichen Grüßen
Traffylaw

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Mo 6 Jun - 18:28

   
@traffylaw schrieb:
Hallöchen allerseits Smile

Jedenfalls bin ich mal gespannt, wie es jetzt weiter geht. Diese Woche kommt ja soweit ich weis kein Kapitel, oder?

mit freundlichen Grüßen
Traffylaw

Nö ist Pause, habe auf einer Seite gelesen, das die Pause diese Woche, wegen dem Film Gold ist, und er dadurch keine Zeit für den Manga hat.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575919
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Fr 10 Jun - 0:05

   

Ahoi 
da ja jetzt noch Pause ist könnte die ja auch genutzt werden um die Diskussion etwas zu vertiefen..um ehrlich zu sein nen riesen Diskussionsbedarf hab ich eigentlich nicht^^Aber über nen paar Sachen kann man schon noch diskutieren denk ich.

Da wäre zum Beispiel die vermeidliche Hilfe von Purin. Ich werd einfach nicht das Gefühl los, dass sie unter ihrem schicken Pony nen drittes Auge versteckt und die SHB in eine Falle lockt. Die Karte an sich finde ich schon hilfreich, damit werden Ruffy und die anderen zumindest nicht von den Inseln aus gesichtet. Das sie von den "Radar-Rochen" geortet werden seh ich nicht so als Problem, denn für mich sah es so aus als ob das Signal zu den Fischmenschen geleitet wird und die sind denk ich im Moment durch Jimbei noch auf der Seite von den Strohhüten. Bin mal gespannt wann Jimbei endlich ma wieder auftaucht^^ 

Dann fand ich auch interessant das Carrot plötzlich auch auf Sanji steht. Sanji hat es wirklich nich leicht erst verliebt sich die hübsche Purin in ihn und nun auch noch Carrot. Auf Zou schien Sanji den Minkmädchen nicht unbedingt abgeneigt zu sein...vielleicht entscheidet er sich am Ende für Carrot oder es gibt einen Kampf um Sanji, was ich schon lustig fände, aber leider wohl auch nicht so wahrscheinlich ist. Jedenfalls hat Sanji gezeigt das er seine Schwäche für Frauen mittlerweile doch einigermaßen im Griff hat, wenn es darauf ankommt. 
So das wars erstmal von mir...bin müde und geh schlafen, bevor ich noch irgend nen Unsinn schreibe Smile

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Fr 10 Jun - 9:52

   

Wie könnte es weiter gehen: (wenn nur ein Punkt eintreffen würde, würde ich mich freuen, aber mal abwarten wie Oda uns die Story weiter verkauft)

Alle sind auf der Sunny und folgen Purins Karte. Die segeln los.
Laut Karte geht es zuerst in die Richtung Nord-West. Beim LogPog die erste Nadel.
Chopper setzt die Segel in seiner Menschlichen Form.
Carrot so naiv wie Sie ist (kommt bestimmt im nächsten Chapter wieder vor, wahrscheinlich aber ein anderes Beispiel) sagt Chopper ist groß?! Wachstumsperiode?!
Chopper verkleinert sich wieder und erklärt das er sich transformieren kann, genau genommen in 7 Sieben Formen, nach Belieben.
Carrot versteht nur Bahnhof (verglichen das ein Mink dazu nicht fähig ist)
Pedro erklärt Carrot dann, das Chopper von einer Teufelsfrucht gegessen hat und er deshalb diese Fähigkeiten besitzt.
Nami fragt Pedro was das eben auf der Schokoladeninsel war. Kanntest du den Mink dort?
Pedro: Ähm !
Nami erwidert, er nannte dich Kapitän Pedro!
Ruffy fragt ob er ein Pirat sei?
Pedro antwortet, Nein ich bin kein Pirat. Als ich jung war reiste ich mit ein paar Minks in der Grandline. Wie verbrachen auf der See eine Zeit lang. Es ist eine alte Geschichte mit Abenteuern. Eines Tages kamen wir in große Schwierigkeiten.  

Pekoms war auch mit auf der Abenteuerreise dabei. (hoffe ja das Sie immer noch verwandt sind)
Es kam ein großer Sturm kam auf und hat das Schiff zerstört und uns verteilt.
Wir waren verloren. Dann kam ein Schiff vorbei und rettet ein paar von uns und mit ihrer Hilfe konnten wir die anderen verlorenen Minks auch noch finden und retten. Das Schiff war von Charlotte LinLin, alias BigMom. Viele waren so dankbar von BigMom, dass Sie sich ihr angeschlossen haben. Darunter auch Pekoms und der Mink der mich auf der Schokoladeninsel angesprochen hatte.

Nami antwortet, Ah ich verstehe, er war einer von BigMom's Leuten.

Pedro sagt weiter, das die Minks die BigMom beigetreten sind, die Idee von ihr sehr gut fanden, ein Land wo alle zusammen leben können und es keine Diskriminierung gibt.
Genau das richtige Land für uns, wenn ...  !!!

Nami fragt darauf, ob BigMom dann eine liebe Person ist?

Pedro antwortet: Es kommt auf den Blickwinkel an, wie du es betrachtest!      (er weiß mehr als er sagt)
Wenn wir Sanji zurück holen und Sie erfährt es, wird Sie uns nicht gut gesonnen sein.

Chopper schaut durch das Fernrohr und teilt Nami mit das Sie an der Nussinsel sind und Nami darauf antwortet, dass Sie nun der Nadel 2 nach Norden weiterfolgen müssen.
Nami findet das Sie im Moment große Vorteile hat mit der Karte du das die Feine Sie nicht sehen können.

Pedro glaubt der Karte immer noch nicht und keiner soll seinen Schutz niederlassen. Jederzeit könnte der Feind auftauchen.  
(jetzt kommt mein Cliffhänger, hoffe ein guter)
Plötzlich klemmt das Ruder und die Sunny stoppt. Ein Schiff nähert sich der Sunny.
Pedro ruft ein Feindliches Schiff kommt. Seit vorbereitet.
Was passiert plötzlich, ruft Nami.
Das Schiff kommt der Sunny näher und ein Mann ist am Deck zu sehen.
Es sind die Sonnenpiraten und am Deck steht Jimbei.
Ruffy ruft Jimbei!
Jimbei antwortet wir haben euer Schiff geparkt (Aladdin hat das Ruder gestoppt). BigMom hat überall ihre Augen.
Ruffy fragt Jimbei was los ist?
Und Jimbei antwortet, ich bin gekommen um dich und deine Freunde zu stoppen!!!!!!!!!!


829:
 

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 265
Kopfgeld Kopfgeld : 655874
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Fr 10 Jun - 12:24

   

@Monkey D. Garp schrieb:
@MonkeyDDragon schrieb:

BigMom ist schon alt, sah man glaube ich gut im letzten Kapitel.
Aber Sie muss auch viele Zwillinge und Drillinge, ... zur Welt gebracht haben, denn sonst wäre Sie rechnerisch bei jedem Einzelkind:

15 Jahre (Annahme: 1. Kind) + 85 Jahre + jüngstes Kind (Annahme: Purin ist 16 Jahre(?)  --> jüngstes Kind im alter von 1- 10 Jahre)
15 + 85 + (1-10) = 101 -110 Jahre --> doch sehr unrealistisch
Mit Zwillingen (kennen mind. ein Paar Lola und X) und Drillingen ist sie eher in den 60iger Jahren (jünger als 55 schätze ich Sie mal nicht)

Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und behaupten dass es auch Vier-, Fünf- und Sechslinge gibt.
Neben Purin gibt es ja auch noch die sehr ähnliche drei-äugige Frau (bin mir recht sicher dass es sich bei Dreiauge nicht um Purin handelt).
Du meinst also, dass sich alle Kinder oder zumindest Töchter eines „Wurfs“ sehr ähneln? Finde ich gut. Noch kennen wir ja noch nicht viele, aber die die wir kennen sehen sich schon sehr ähnlich und scheinen auch gleich alt zu sein (Lola – Jola, Purin – drei-äuigege-Frau (wenn das nicht Purin selbst ist)). Bonny würde ich im Gegensatz zu Hordy Jones noch nicht sicher als Tochter ausschließen.
Wenn wir schon mal dabei sind: Was ist eigentlich mit ihren Söhnen und Männern? Welche Rolle spielen die? Ich glaube eher nicht, dass sie ihre Söhne auch verheiratet um ihren Einfluss zu erweitern – gut, manchmal bestimmt – sondern, dass zumindest einige von ihnen Gouverneure der ganzen Totland-inseln sind und die Stärkeren als Kommandanten ihrer Flotte / Streitkräfte dienen. In Kapitel 827 haben wir ja 3 solche (wahrscheinlich) wichtige Charaktere gesehen, wie sie die Zutaten für die Hochzeitstorte „besorgen“. Ich könnte mir gut vorstellen, dass zumindest zwei von denen Big Moms Söhne sind.
Bei den Vätern frage ich mich auch, wie Big Mom die auswählt und was die jetzt machen. Nimmt sie sich vorzugsweise starke Männer um ihren Kindern möglichst gute Gene mitzugeben? Geht sie nach dem Aussehen, weil sie nur auf genau einen Typ von Mann steht? Oder ist sie einfach so lustgeil, dass sie sich alles schnappt was nicht bei 3 aufm Baum ist?
Und was passiert mit den ganzen Typen danach? Bilden sie alle einen Harem für Big Mom und arbeiten für sie? Leben sie einfach ihr Leben weiter, nachdem sie sich mit ihr vergnügt haben? Oder werden sie vielleicht sogar „entsorgt“?
Ihr seht schon: Fragen über Fragen.
Beim Schreiben ist gerad noch eine etwas … vllt verrückte Theorie in meinem Kopf entstanden:
Die Männer die Big Mom „vernascht“ überleben das nicht, werden von ihr wortwörtlich vernascht oder einfach getötet, und sie trägt die Kinder aus. Wenn sie von jedem Mann Zwillinge bekommt würde das zahlenmäßig sogar hinhauen (43 Männer -> 85 Kinder).
Dazu sucht sie sich natürlich immer möglichst starke Männer um einerseits ihren Kindern gute Gene mitzugeben und andererseits mehr Spaß dabei zu haben (?). Am Ende von Kapitel 827 freut sie sich sehr über Luffy’s Ankuft. Sie leckt sich die Lippen als ob sie es gar nicht erwarten kann ihn zu „vernaschen“. Ihr merkt schon, dass das Wort „vernaschen“ mit seinen beiden Bedeutungen dabei relativ entscheidend ist. Und da Big Mom einerseits sehr viele Männer und Kinder hat und andererseits Süßigkeiten liebt, passt es wie ich finde ziemlich gut zu ihr ^^

@Rufus_san schrieb:

Pekoms und Pedro
Völlig egal, ob er jetzt abgehauen ist oder geschnappt wurde oder was auch immer, warum lassen die ein Mitglied einer gegnerischen Crew auf deren Territorium allein auf ihrem Schiff?!? Mal ehrlich, Pedro, Job voll erfüllt... Pekoms nicht überwacht, dafür der armen Schokoladenbäckerin ein Schwert an die Kehle gesetzt. Nicht wirklich nützlich der gute. Letztendlich wurde er nur von alten Weggefährten bzw von seinen alten Crewmitgliedern wiedererkannt.
Du hast vollkommen recht. Damit hat Pedro den eigentlich Sinn seiner Anwesenheit bei der SHB, nämlich auf Pekoms aufzupassen  – wie auch immer das gemeint ist – nicht im geringsten erfüllt. Das mit dem Schiff sehe ich jetzt nicht so kritisch. Die Wachsoldaten denken doch, dass Pekoms das Schiff mitgebracht hat und solange er ihnen nicht die Wahrheit erzählt ist die Sunny für sie einfach ein erbeutetes Schiff. Also eigentlich kein Grund es besonders zu überwachen, zumal sie Pekoms ja anscheinend sehr vertrauen. Allerdings hat es sich schon etwas komisch angefühlt, wie die Crew einfach so nonchalant über feindliches Territorium zu ihrem Schiff dackelt und dann im nächsten Kapitel ablegt.

@MonkeyDDragon:
Deine Prognose gefällt mir schon ziemlich gut. Hast du super arbeit geleiset Wink
Gerade bei den Charakterinteraktionen zwischen Chopper, Carrot und Pedro am Anfang kann ich mir gut vorstellen, dass so etwas in der Art kommt. Carrot denkt, dass Chopper ein Mink ist und ist dann voll verwirrt, dass er sich verwandeln kann xD

Dass wir noch etwas über Pedro’s Vergangenheit und seine Verbindung mit Pekoms erfahren glaube ich eher nicht, jedenfalls nicht so bald. Zumindest zu Pekoms wird sicher noch etwas kommen, spätestens sobald wir erfahren was mit ihm passiert ist, also warum er die SHB verlassen hat bzw. verschleppt wurde. Aber Pedros Hintergrund als Kapitän einer Mink-Piratenbande, die zerbrochen ist und teilweise von Big Mom gerettet worden ist gefällt mir gut.

Das Ende als solches wäre durchaus ein guter Cliffhanger. Die Fahrt zu Whole Cake Island wäre eindeutig die Beste Gelegenheit für Jimbei’s Auftritt. Sie sind noch auf der See und er kann sich so gut wie frei bewegen und ungestört mit Luffy reden.
Aber warum sollte Jimbei die SHB stoppen? Ja wohl höchstens um sie zu schützen. Big Mom scheint sich ja durchaus auf Luffys Ankunft zu freuen. Deswegen denke ich nicht, dass sie ihren Untergebenen befehlen wird ihn zu stoppen, also auch nicht Jimbei.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Di 14 Jun - 9:13

   
@Tuwz schrieb:

Beim Schreiben ist gerad noch eine etwas … vllt verrückte Theorie in meinem Kopf entstanden:
Die Männer die Big Mom „vernascht“ überleben das nicht, werden von ihr wortwörtlich vernascht oder einfach getötet, und sie trägt die Kinder aus. Wenn sie von jedem Mann Zwillinge bekommt würde das zahlenmäßig sogar hinhauen (43 Männer -> 85 Kinder).
Dazu sucht sie sich natürlich immer möglichst starke Männer um einerseits ihren Kindern gute Gene mitzugeben und andererseits mehr Spaß dabei zu haben (?). Am Ende von Kapitel 827 freut sie sich sehr über Luffy’s Ankuft. Sie leckt sich die Lippen als ob sie es gar nicht erwarten kann ihn zu „vernaschen“. Ihr merkt schon, dass das Wort „vernaschen“ mit seinen beiden Bedeutungen dabei relativ entscheidend ist. Und da Big Mom einerseits sehr viele Männer und Kinder hat und andererseits Süßigkeiten liebt, passt es wie ich finde ziemlich gut zu ihr ^^

Purin bestätigt ja das BigMoms Ehemänner noch überall verteilt sind und sie zählt sie auch bei der Familie mit (Familie besteht aus 129 Leuten). Deshalb glaube ich nicht das BigMom die Ehemänner tötet, wie die Schwarze Witwe, als Beispiel.

@Tuwz schrieb:

@MonkeyDDragon:
Deine Prognose gefällt mir schon ziemlich gut. Hast du super arbeit geleiset Wink
Gerade bei den Charakterinteraktionen zwischen Chopper, Carrot und Pedro am Anfang kann ich mir gut vorstellen, dass so etwas in der Art kommt. Carrot denkt, dass Chopper ein Mink ist und ist dann voll verwirrt, dass er sich verwandeln kann xD

Dass wir noch etwas über Pedro’s Vergangenheit und seine Verbindung mit Pekoms erfahren glaube ich eher nicht, jedenfalls nicht so bald. Zumindest zu Pekoms wird sicher noch etwas kommen, spätestens sobald wir erfahren was mit ihm passiert ist, also warum er die SHB verlassen hat bzw. verschleppt wurde. Aber Pedros Hintergrund als Kapitän einer Mink-Piratenbande, die zerbrochen ist und teilweise von Big Mom gerettet worden ist gefällt mir gut.

Das Ende als solches wäre durchaus ein guter Cliffhanger. Die Fahrt zu Whole Cake Island wäre eindeutig die Beste Gelegenheit für Jimbei’s Auftritt. Sie sind noch auf der See und er kann sich so gut wie frei bewegen und ungestört mit Luffy reden.
Aber warum sollte Jimbei die SHB stoppen? Ja wohl höchstens um sie zu schützen. Big Mom scheint sich ja durchaus auf Luffys Ankunft zu freuen. Deswegen denke ich nicht, dass sie ihren Untergebenen befehlen wird ihn zu stoppen, also auch nicht Jimbei.

Da Jimbei sich um Ruffy sorgt und er ihm helfen will, wie du richtig angedeutet hast. Er kennt BigMom ja ziemlich gut und Ruffy nur von der Fischmenscheninsel, sodass Jimbei Ruffy hier unterschätzt.

Wenn Jimbei sich sofort auf Ruffy's Seite schlägt gefällt mir das viel besser, wollte nur auch mal einen Cliffhänger machen, deshalb musste der Satz von Jimbei kommen.

Aber noch ein Tag warten dann geht es weiter :-)

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575919
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Mi 15 Jun - 0:22

   
@Tuwz schrieb:
@Monkey D. Garp schrieb:
@MonkeyDDragon schrieb:

BigMom ist schon alt, sah man glaube ich gut im letzten Kapitel.
Aber Sie muss auch viele Zwillinge und Drillinge, ... zur Welt gebracht haben, denn sonst wäre Sie rechnerisch bei jedem Einzelkind:

15 Jahre (Annahme: 1. Kind) + 85 Jahre + jüngstes Kind (Annahme: Purin ist 16 Jahre(?)  --> jüngstes Kind im alter von 1- 10 Jahre)
15 + 85 + (1-10) = 101 -110 Jahre --> doch sehr unrealistisch
Mit Zwillingen (kennen mind. ein Paar Lola und X) und Drillingen ist sie eher in den 60iger Jahren (jünger als 55 schätze ich Sie mal nicht)

Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und behaupten dass es auch Vier-, Fünf- und Sechslinge gibt.
Neben Purin gibt es ja auch noch die sehr ähnliche drei-äugige Frau (bin mir recht sicher dass es sich bei Dreiauge nicht um Purin handelt).
Du meinst also, dass sich alle Kinder oder zumindest Töchter eines „Wurfs“ sehr ähneln? Finde ich gut. Noch kennen wir ja noch nicht viele, aber die die wir kennen sehen sich schon sehr ähnlich und scheinen auch gleich alt zu sein (Lola – Jola, Purin – drei-äuigege-Frau (wenn das nicht Purin selbst ist)). Bonny würde ich im Gegensatz zu Hordy Jones noch nicht sicher als Tochter ausschließen.
Wenn wir schon mal dabei sind: Was ist eigentlich mit ihren Söhnen und Männern? Welche Rolle spielen die? Ich glaube eher nicht, dass sie ihre Söhne auch verheiratet um ihren Einfluss zu erweitern – gut, manchmal bestimmt – sondern, dass zumindest einige von ihnen Gouverneure der ganzen Totland-inseln sind und die Stärkeren als Kommandanten ihrer Flotte / Streitkräfte dienen. In Kapitel 827 haben wir ja 3 solche (wahrscheinlich) wichtige Charaktere gesehen, wie sie die Zutaten für die Hochzeitstorte „besorgen“. Ich könnte mir gut vorstellen, dass zumindest zwei von denen Big Moms Söhne sind.
Bei den Vätern frage ich mich auch, wie Big Mom die auswählt und was die jetzt machen. Nimmt sie sich vorzugsweise starke Männer um ihren Kindern möglichst gute Gene mitzugeben? Geht sie nach dem Aussehen, weil sie nur auf genau einen Typ von Mann steht? Oder ist sie einfach so lustgeil, dass sie sich alles schnappt was nicht bei 3 aufm Baum ist?
Und was passiert mit den ganzen Typen danach? Bilden sie alle einen Harem für Big Mom und arbeiten für sie? Leben sie einfach ihr Leben weiter, nachdem sie sich mit ihr vergnügt haben? Oder werden sie vielleicht sogar „entsorgt“?
Ihr seht schon: Fragen über Fragen.
Also meine Vermutung ist das Big Mom ihre Männer ähnlich aussucht, wie die Ehemänner für ihre Töchter, also eher nützliche und starke TF Nutzer bevorzugt um die "Familie" immer weiter zu stärken. Das sie ihre Männer "entsorgt" würde dadurch eher wenig Sinn machen, aber ich würde es ihr auch absolut zutrauen. Wenn einer von ihren Männern den Ruf von Big Mom beschädigt oder nicht mehr nützlich ist, dürfte deren Lebenserwartung wohl drastisch sinken. 

Was das Kinder kriegen angeht, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen das des auf normalen Weg irgendwie funktioniert. Ich würde da doch eher auf ihre Teufelskraft als Erklärung setzten, was die genau ist wissen wir ja immer noch nicht. Und es wird wohl leider auch noch ne Weile dauern bis wir endlich bestätigt bekommen, was sie eigentlich für ne Frucht gegessen hat...naja mal gucken vielleicht kriegen wir die Info auch schon früher. Ich würd mich jedenfalls freuen wenn das Geheimnis endlich gelüftet ist^^

@MonkeyDDragon schrieb:
Wenn Jimbei sich sofort auf Ruffy's Seite schlägt gefällt mir das viel besser, wollte nur auch mal einen Cliffhänger machen, deshalb musste der Satz von Jimbei kommen.
Also ich würde aber auch gerne sehen, dass Jimbei wenigstens etwas mit sich ringt, denn die FMI steht im Moment noch unter dem Schutz von Big Mom. Dem Charakter würde es denk ich auch nicht so gerecht werden, wenn er gleich nach Ruffys Ankunft sich gegen Big Mom stellt. Ich vermute eher das Jimbei erstmal versuchen möchte zwischen Big Mom und Ruffy zu vermitteln, aber auch nen Plan B in Petto hat. Ich möchte nur mal an die Coverstory mit ihm und Wadatsumi erinnern, die dürfte denk ich auch noch im Big Mom Arc ne Rolle spielen, zumindest hoff ich das Smile 


Ansonsten fand ich die Prognose nicht schlecht, hätte man so auch sicher in den FF Bereich stecken können Wink

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Mi 15 Jun - 10:11

   

@D.erFuchs schrieb:

@MonkeyDDragon schrieb:
Wenn Jimbei sich sofort auf Ruffy's Seite schlägt gefällt mir das viel besser, wollte nur auch mal einen Cliffhänger machen, deshalb musste der Satz von Jimbei kommen.
Also ich würde aber auch gerne sehen, dass Jimbei wenigstens etwas mit sich ringt, denn die FMI steht im Moment noch unter dem Schutz von Big Mom. Dem Charakter würde es denk ich auch nicht so gerecht werden, wenn er gleich nach Ruffys Ankunft sich gegen Big Mom stellt. Ich vermute eher das Jimbei erstmal versuchen möchte zwischen Big Mom und Ruffy zu vermitteln, aber auch nen Plan B in Petto hat. Ich möchte nur mal an die Coverstory mit ihm und Wadatsumi erinnern, die dürfte denk ich auch noch im Big Mom Arc ne Rolle spielen, zumindest hoff ich das Smile 


Ansonsten fand ich die Prognose nicht schlecht, hätte man so auch sicher in den FF Bereich stecken können Wink

Ja mit Jimbei hast du natürlich Recht. Der ist schon im Zwiespalt, da er zwischen seiner Heimat und einem guten Freund abwägen muss. Des weiteren sieht er Ruffy bestimmt nicht so stark wie er ist, obwohl er ihm viel Respekt zeugt. Aber er selbst würde sich niemals gegen einen Kaiser erheben, weshalb er es eher als sinnlose Tat einordnen könnte.
Hier wäre natürlich schön von Oda zu sehen, wie Jimbei gerade damit zu kämpfen hat.

Was genau du mit FF Bereich meinst, weiß ich jetzt nicht (solange hier wie du bin ich noch nicht, um alle Abkürzungen zu kennen)? Ich hätte es in den Thread für 'anhaltllose Theorien' reinmachen können, aber da wäre es halt ohne Kontext gewesen, weshalb ich mich dagegen entschlossen habe. Wenn es hier, wie auch immer, nicht reingehören sollte, wird es sicherlich von einem Mod. dementsprechend verschoben / entfernt. Aber da vieles an Kapitel 828 angepasst und hergeleitet ist, passt es dementsprechend meiner Meinung nach.



Zuletzt von MonkeyDDragon am Mi 15 Jun - 14:36 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575919
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Mi 15 Jun - 12:22

   
FF steht für Fanfiction, also selbst ausgedachte Geschichten von Fans. Deine Prognose war ja irgendwie nen "Hybrid" aus FF und "normaler" Prognose was wohl im nächsten Kapitel passiert, deswegen hab ich das nur mal vorgeschlagen. Ok und um nen bisschen Werbung für den fast toten Bereich zu machen. Wobei in dem Bereich dann auch erstmal von jemanden, nen "Prognose Thread" erstellt werden müsste, aber im Moment macht so ein Extra Thread auch nicht so viel Sinn, wegen der geringen Aktivität. Wenn im Manga Thread irgendwann mal wieder richtig viel los ist, könnte man ja nochmal drüber nachdenken^^ 
FF Bereich Link

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 622
Kopfgeld Kopfgeld : 1618571
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Mi 15 Jun - 15:10

   

@ D.erfuchs:
Ah ok. Ausgeschrieben macht es schon mehr Sinn.

Aber wie du geschrieben hast ist die Aktivität ja im Moment etwas gering, da hätte eine neuer Thread im FF Bereich mit meinem Beitrag nicht viel mehr geändert.
Trotzdem Danke an dich und Tuwz für die Kommentare dazu, sodass ich auch selbst nochmal darüber nachgedacht habe was ich eigentlich da geschrieben habe.

allBLAu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 288
Kopfgeld Kopfgeld : 733739
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 828: 1 und 2   Do 23 Jun - 12:03

   

Hätte da noch ein paar Gedanken zu Purin, die ich trotz Verspätung noch loswerden möchte:
Mir geht es hierbei ähnlich wie Fuchs; auch ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob wir Purin vollends vertrauen können. Das Verdächtigste an der Sache finde ich dabei Purins Beschreibung von Sanji:

Gekringelte Augenbrauen, Herz-Augen und vermeintlich schwarze Beine; alles Dinge, die Purin auch durch Sanjis Steckbrief hätte herausfinden können. Hervorragende Kochkünste; allgemein bekanntes Wissen – zumindest für Big Mums Leute, welche über Sanjis Verbindung zur Baratie Bescheid wissen. Und Verhalten, das so gar nicht dem altbekannten Sanji entspricht; denn während es absolut episch wäre, wenn Sanji tatsächlich für die Crew seine eigene Persönlichkeit dermassen zurückgestellt hätte, wie Purins Erzählung es erscheinen lässt, steht eine offene Abfuhr gegenüber einer schönen Frau  doch in starkem Gegensatz zu dem Verhalten, das wir bisher von Sanji kennen. Zudem wäre eine offene Abfuhr alles andere als schlau, denn während Sanji den Strohhüten wohl zutrauen wird, dass sie sich selbst verteidigen können, so gibt es doch auch Menschen, die Sanji am Herzen liegen, welche im Kampf gegen Big Mums Leute alt aussehen würden. Und die Drohung eines schrecklichen Paketes mitsamt Kopf steht ja immer noch; warum also mit offenem Widerstand das Leben seiner Freunde riskieren, ohne es erst mit einem Kompromiss oder mit einer List zu versuchen? Das passt mMn nicht zu Sanjis üblicher taktischer Vorgehensweise...

Dazu kommt noch, dass Vito Sanji in Kapitel 824 ein Bild von Purin zeigt und dies bereits als Entgegenkommen bezeichnet. Warum aber wäre ein blosses Bild ein Entgegenkommen, wenn ohnehin geplant ist, dass sich Sanji und Purin in den kommenden Tagen vor der Hochzeit noch begegnen? Warum ein grosses Trara um ein Bild machen, wenn sich Purin und Sanji ohnehin schon bald gegenüberstehen, um sich vor der Hochzeit noch etwas kennen zu lernen?

Das alles weckt in mir den Verdacht, dass Purin in Wahrheit Sanji noch gar nicht getroffen hat und somit die Strohhüte aus irgendeinem Grund anlügt. Sie mag eine völlig andere Person sein als die für die sie sich ausgibt. Oder vielleicht ist sie selbst ein Opfer der Situation und wird von Nitro überwacht – und ist entsprechend gezwungen zu lügen. Oder vielleicht hat sie auch eigene Pläne und Träume, die sie nur erreichen kann, indem sie die Strohhüte in eine Falle lockt. Etc... Aber ich werde den Verdacht nicht los, dass die Strohhüte es ihr zu verdanken haben, dass Big Mom über ihre Anwesenheit Beschied weiss, und dass sie am Strand von Whole Cake Island nicht Sanji sondern jemand völlig anderes erwarten wird...

Danke fürs Lesen! Smile
Lg, Blau



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 828: 1 und 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden