Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Wie fandest du das Kapitel?
Sehr gut
14%
 14% [ 3 ]
Gut
57%
 57% [ 12 ]
Mittelmäßig
14%
 14% [ 3 ]
Schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
14%
 14% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 21
 

AutorNachricht
MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 875277
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 836: Die Vivre Card von Lola   Mi 24 Aug - 9:46

   
Das Kapitel hat mir ganz gut gefallen und wie die meisten hier denke auch ich, dass Cracker an Jack nicht herankommt...

Wie es wirklich weitergeht, kann man bei dem ganzen Chaos zur Zeit nicht wirklich erahnen, auch wenn ich glaube, dass Ruffy aus irgendeinem Grund tatsächlich nicht voll aufdrehen muss gegen Cracker - denke der Kampf wird von einem schrägen Ereignis abgebrochen. Was mir in der Diskussion hier aufgefallen ist, ist dass auf Brook teilweise vergessen wird, von dem ich annehme, dass er noch einen major part in diesem arc spielen wird - seine und BM´s Teufelsfrucht sind beides Paramecias die mit Seelen interagieren - meinetwegen verwandte Teufelsfrüchte - und wer weiß ev. ist Brook dadurch fähig BM´s TFgebrauch zu beeinflussen, einzuschränken oder sogar gewisse für andere nicht abwehrbare Attacken zu neutralisieren womit BM für Ruffy angreifbar würde...

Auch wenn es sicher nicht so schnell gehen kann wie mein Vorredner befürchtet, denke ich dass dieser arc nicht allzulange dauern wird und mit der Unterordnung BM´s unter Ruffy oder ihrer Vernichtung endet.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 836: Die Vivre Card von Lola   Mi 24 Aug - 19:11

   
@MonkeyDDragon schrieb:

Ich glaube aber im Moment an keinen zweiten, weshalb dann Ruffy für mich stark genug ist den ein oder anderen Kaiser im 1vs 1 zu besiegen. BigMom muss mir erst mal zeigen das die so drauf ist wie viele hier meinen. Aber schrieb ja mal am Anfang hier das Ruffy die Flotte nicht benötigen wird, da BigMom von innen her zerstört wird. Un bei Kaido ist das nicht der Fall, weshalb bei Kaido die Flotte 100% notwendig sein wird. Da schließe ich mich  D.erFuchs komplett an. BigMom wird dadurch fallen und hat später keine große Rolle mehr.

Ruffy hat nur zwei Jahre trainiert und die Grundlagen des Haki gemeistert.Er ist zwar kein Anfänger wie Smoker oder Tashigi mehr,aber auch nicht ein Profi wie Shanks.Gegen Kaiser wird er aber damit nicht antreten können,für solche harte Kaliber muss er stärker werden,nicht unbedingt durch einen Timeskip,sondern die Strohüte könnten einfach wie auf Enies Lobby neue Fähigkeiten entwickeln,Ruffy das Erwachen,Zorro wird den Dämon in seinem Schwert (Asura)versuchen zu kontrollieren oder irgendeine neue Form davon zu entwickeln und Sanji könnte anfangen,eine Alternative zu Diable Jambe zu suchen.Das wäre mal eine Lösung,wie die Strohüte ohne jahrelanges Training stärker werden könnten.

@MonkeyDDragon schrieb:


Ruffy kann gerne auch gefangen genommen werden (Ruffy verliert die erste Runde), wie schon so oft. Dann kann ich mir im Moment aber nur das vorstellen:
BigMom steckt Ruffy in die Zelle, wegen Sanji wird er nicht getötet, Ruffy mal wieder Glück wie immer.
Capone kommt dann zur Zelle und sagt:
So du willst BigMom zu Fall bringen, ich habe ein Angebot für dich das du nicht ausschlagen kannst. Hilf mir BigMom zu Fall zu bringen, sodass ich einen Teil ihrer Familie übernehmen kann(Mafiosi-Denken), dann lasse ich dich raus.
Währenddessen kommt die Tamako-Box ins Spiel und ruiniert die Tee-Party wenn diese startet. Der riesige Kuchen ist endlich da, und BigMom packt die Geschenke aus( bis dahin wird BigMom nichts passieren) und die Box explodiert und zerstört den Kuchen, werde das jetzt schon so richtig abfeiern dieses Chapter, das ist definitiv mal wieder ein sehr gut dann wert. Nachdem der Kuchen zerstört ist und Teile des Thronsaales (BigMom nur schwarz aber ganz heile) liest Sie denn Zettel der dabei steht: Wir erhielten die Box von Strohhut Ruffy.
Und dann, geht es in die zweite Runde, Ruffy  (Ruffy + jemand) vs BigMom.

Sehe ich das richtig,dass du deine Meinung bezüglich Ruffy&Big Mom verändert hast? Surprised
Dieses Szenario,was du beschrieben hast, finde ich übrigens gut.
Ich denke auch,dass Capone eine sehr wichtige Rolle zwischem dem Konflikt von Big Mom&Ruffy spielen wird.Ich glaube,er könnte genauso ein Verbündeter wie Law werden.Law hat sich Ruffy wegen Kaido angeschlossen,und hier hätten wir Capone bei Big Mom.
Sehr wahrscheinlich will er Big Mom stürzen und ihren Platz als zukünftiger Kaiser einnehmen.Nur so kann ich mir sein Verhalten erklären.

Was Big Mom angeht,möchte ich noch etwas in dem Raum werfen.Laut ihrer Frucht kann sie doch die Lebenszeit der Menschen rauben,oder?Das bedeutet quasi,dass sie unsterblich ist.Vielleicht ist sie sogar der älteste Kaiser und ihre Stärke ist noch viel größer,als dass wir es uns gerade vorstellen.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 629
Kopfgeld Kopfgeld : 1635772
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 836: Die Vivre Card von Lola   Mi 24 Aug - 19:32

   

@Lemon1 schrieb:
@MonkeyDDragon schrieb:

Ich glaube aber im Moment an keinen zweiten, weshalb dann Ruffy für mich stark genug ist den ein oder anderen Kaiser im 1vs 1 zu besiegen. BigMom muss mir erst mal zeigen das die so drauf ist wie viele hier meinen. Aber schrieb ja mal am Anfang hier das Ruffy die Flotte nicht benötigen wird, da BigMom von innen her zerstört wird. Un bei Kaido ist das nicht der Fall, weshalb bei Kaido die Flotte 100% notwendig sein wird. Da schließe ich mich  D.erFuchs komplett an. BigMom wird dadurch fallen und hat später keine große Rolle mehr.

Ruffy hat nur zwei Jahre trainiert und die Grundlagen des Haki gemeistert.Er ist zwar kein Anfänger wie Smoker oder Tashigi mehr,aber auch nicht ein Profi wie Shanks.Gegen Kaiser wird er aber damit nicht antreten können,für solche harte Kaliber muss er stärker werden,nicht unbedingt durch einen Timeskip,sondern die Strohüte könnten einfach wie auf Enies Lobby neue Fähigkeiten entwickeln,Ruffy das Erwachen,Zorro wird den Dämon in seinem Schwert (Asura)versuchen zu kontrollieren oder irgendeine neue Form davon zu entwickeln und Sanji könnte anfangen,eine Alternative zu Diable Jambe zu suchen.Das wäre mal eine Lösung,wie die Strohüte ohne jahrelanges Training stärker werden könnten.

Für mich hat Ruffy deutlich mehr als nur die Grundlagen drauf (halbes Jahr Training ohne Rayleigh). Das er an keinen Shanks dran kommt, gebe ich dir recht. Aber ein DD der über 20 Jahre Erfahrung hat, war er meiner Meinung sehr gut dabei. Also ist er schon auf Top-Niveau mit Haki.

@Lemon1 schrieb:
@MonkeyDDragon schrieb:


Ruffy kann gerne auch gefangen genommen werden (Ruffy verliert die erste Runde), wie schon so oft. Dann kann ich mir im Moment aber nur das vorstellen:
BigMom steckt Ruffy in die Zelle, wegen Sanji wird er nicht getötet, Ruffy mal wieder Glück wie immer.
Capone kommt dann zur Zelle und sagt:
So du willst BigMom zu Fall bringen, ich habe ein Angebot für dich das du nicht ausschlagen kannst. Hilf mir BigMom zu Fall zu bringen, sodass ich einen Teil ihrer Familie übernehmen kann(Mafiosi-Denken), dann lasse ich dich raus.
Währenddessen kommt die Tamako-Box ins Spiel und ruiniert die Tee-Party wenn diese startet. Der riesige Kuchen ist endlich da, und BigMom packt die Geschenke aus( bis dahin wird BigMom nichts passieren) und die Box explodiert und zerstört den Kuchen, werde das jetzt schon so richtig abfeiern dieses Chapter, das ist definitiv mal wieder ein sehr gut dann wert. Nachdem der Kuchen zerstört ist und Teile des Thronsaales (BigMom nur schwarz aber ganz heile) liest Sie denn Zettel der dabei steht: Wir erhielten die Box von Strohhut Ruffy.
Und dann, geht es in die zweite Runde, Ruffy  (Ruffy + jemand) vs BigMom.

Sehe ich das richtig,dass du deine Meinung bezüglich Ruffy&Big Mom verändert hast? Surprised
Dieses Szenario,was du beschrieben hast, finde ich übrigens gut.
Ich denke auch,dass Capone eine sehr wichtige Rolle zwischem dem Konflikt von Big Mom&Ruffy spielen wird.Ich glaube,er könnte genauso ein Verbündeter wie Law werden.Law hat sich Ruffy wegen Kaido angeschlossen,und hier hätten wir Capone bei Big Mom.
Sehr wahrscheinlich will er Big Mom stürzen und ihren Platz als zukünftiger Kaiser einnehmen.Nur so kann ich mir sein Verhalten erklären.

Was Big Mom angeht,möchte ich noch etwas in dem Raum werfen.Laut ihrer Frucht kann sie doch die Lebenszeit der Menschen rauben,oder?Das bedeutet quasi,dass sie unsterblich ist.Vielleicht ist sie sogar der älteste Kaiser und ihre Stärke ist noch viel größer,als dass wir es uns gerade vorstellen.

Ich bleibe dabei Ruffy gegen BigMom wird passieren (mind. eine Runde  1 vs 1). Wenn er gefangen genommen werden sollte und eine zweite Runde kommt sollte, kann ich mir vorstellen das er evtl. mit Hilfe (keine Flotte, kein Urouge, niemand der nicht auf der Insel ist, denn Ruffy wird niemanden rufen, also wird auch keiner kommen, das sollte doch eigentlich klar sein, ohne viel darüber nachzudenken) von jemanden BigMom besiegt, denn BigMom wird durch den Zerfall ihrer Familie besiegt, und dann hilft Ruffy ja jemand, aber BigMom wird in diesem Arc fallen, For Sure.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 836: Die Vivre Card von Lola

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden