Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1057023
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   So 21 Aug - 12:26

   

Eine tödliche Elefantenersteigung!
Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten!


Viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   Mo 22 Aug - 20:11

   
Die Folge war an sich gut. Der Anfang war etwas lang gezogen. Ich weiß nicht, wie ich Robins Verhalten finden soll. An sich hat die Situation nicht wirklich zu Robins eigentlich Charakter gepasst. Dass sie einer gewöhnlichen, schlechten Zeichnung hinterher weint, war schon etwas albern. Sie wäre eigentlich in so einer Situation mehr der Zorro/Law Typ, denen es komplett egal ist. Von Ruffy, Franky und Lysop erwarte ich da nichts anderes aber Robin? Die Ankunft auf Zou war schön gestaltet, mit der abendlichen Dämmerung, sah das alles schon sehr gut aus. Und die Folge kam einen dann doch recht lang vor, weil eigentlich recht viel noch passiert ist. Animationen sind nach wie vor nicht Standardmäßig, aber sich darüber sich noch zu beschweren ist unnötig, weil man das in jeder Folge sagen könnte. Trotzdem macht das die Folge nicht schlecht, denn mir hat sie eigentlich gut gefallen.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   Mo 22 Aug - 21:37

   
@Borusarino schrieb:
Die Folge war an sich gut. Der Anfang war etwas lang gezogen. Ich weiß nicht, wie ich Robins Verhalten finden soll. An sich hat die Situation nicht wirklich zu Robins eigentlich Charakter gepasst. Dass sie einer gewöhnlichen, schlechten Zeichnung hinterher weint, war schon etwas albern. Sie wäre eigentlich in so einer Situation mehr der Zorro/Law Typ, denen es komplett egal ist. Von Ruffy, Franky und Lysop erwarte ich da nichts anderes aber Robin?

Ganz deiner Meinung, ihr Verhalten war richtig untypisch für sie. Vor allem immer wieder dieses "Kawai(Süß)", sie ist echt nicht der Typ für sowas. Ich frage mich ob Oda uns da was foreshodawen möchte. Wenn ich es spontan erklären müsste, würde ich sagen sie ist Schwanger oder zumindest verliebt. Ob da mehr dahinter steckt oder erlaubt sich Oda ein spaß in dem er eine falsche Fährte legt??? Hmm...

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 456
Kopfgeld Kopfgeld : 778421
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   Mo 22 Aug - 23:16

   
eagle_d_phoenix schrieb:
Ich frage mich ob Oda uns da was foreshodawen möchte. Wenn ich es spontan erklären müsste, würde ich sagen sie ist Schwanger oder zumindest verliebt

Robin war bekanntlich bei den Revolutionären, dessen Anführer Monkey D. Dragon ist -> Dragon übersetzt Drache -> Robin hat in dieser Folge eine spezielle Verbindung zu diesem Drachen gehabt -> Schlussfolgerung: Robin ist in Dragon verliebt und/oder sie haben schon was am laufen.....

#illuminaticonfirmed #fragtmichichdurchschaualles

Naja aber jetzt mal ernst hier! Hab mir seit langem auch mal wieder eine OP Folge angesehen, da mir Zou im Manga sehr gefällt und ich deshalb hoffe, dass das ewige rumheulen und wegrennen endlich vorbei ist und die Leute von TOEI den Manga vernünftig umsetzten. Tja und was soll ich sagen?
Ich wurde definitiv nicht enttäuscht. Die Folge war großartig. Diese Animationen waren der hammer. Der Sonnenuntergang, der Elefant, das Wasser.... ich bin ja sprachlos. Sowas Gutes habe ich ja schon lange nicht mehr gesehen.
Zudem wurde das entsprechende Kapitel eins zu eins übernommen, was ich sehr gut finde. Ich hoffe die behalten das Tempo bei, ein Manga Kapitel entspricht eine Anime Folge.
Die Einführungen von Carrot und Wanda fande ich ebenfalls sehr gelungen, auch die Synchronsprecher finde ich passend zu ihnen.

Einzig negativ wäre zu erwähnen, dass das Emporsteigen zu sehr in die Länge gezogen wurde und ich den Namen Ryuunosuke nicht mehr hören konnte^^. Aber da muss man auch Nachsicht mit den Animateuren haben, irgendwie mussten sie die Folge ja voll kriegen, denn das Manga Kapitel hat ja jetzt auch nicht so viel Stoff geboten. Und dafür fand ich die Szene auch ziemlich erträglich.
Außerdem fand ich, dass das Krokodil viel zu groß dargestellt wurde. Aber das ist meckern auf hohem Niveau^^.

Alles in allem hat die Folge Bock auf mehr gemacht und da ich weiß, was im Manga auf Zou passieren wird, bin ich umso mehr gehyped, die nächsten Folgen zu sehen, gerade wenn die Qualität so beibehalten wird.

The Flash
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 296808
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Oakland

Benutzerprofil anzeigen http://www.raiders.com/news/german.html

BeitragThema: Re: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   Sa 27 Aug - 10:07

   
Ich fand die Folge nervig und langweilig. Die ganze Sache mit gezeichneten Drachen hat mein Geduldsfaden angespannt, sodass er fast gerissen wäre. Das man aus etwas kleinlichen, so eine Dramatik macht. Fand ich unnötig. Die Nostalgie zum Drachen von Robin, fand ich kindisch und dumm.

Ansonsten geht es jetzt richtig los. Auf die animierten Darstellung von Jack, freue ich mich sehr.

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 920528
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   Sa 27 Aug - 15:11

   
RAIDER NATION schrieb:
Ich fand die Folge nervig und langweilig. Die ganze Sache mit gezeichneten Drachen hat mein Geduldsfaden angespannt, sodass er fast gerissen wäre. Das man aus etwas kleinlichen, so eine Dramatik macht. Fand ich unnötig. Die Nostalgie zum Drachen von Robin, fand ich kindisch und dumm.

Ansonsten geht es jetzt richtig los. Auf die animierten Darstellung von Jack, freue ich mich sehr.

Kann ich nachempfinden, war aber ne Umsetzung vom Manga, der war an der Stelle auch net spannender. Robin ist seit dem Time-Skip ein wenig mädchenhafter (mir ist kein besseres Wort eingefallen). Dem einen gefällts dem anderen nicht.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 620
Kopfgeld Kopfgeld : 1613971
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   Sa 27 Aug - 15:23

   
@KillingTime schrieb:


Naja aber jetzt mal ernst hier! Hab mir seit langem auch mal wieder eine OP Folge angesehen, da mir Zou im Manga sehr gefällt und ich deshalb hoffe, dass das ewige rumheulen und wegrennen endlich vorbei ist und die Leute von TOEI den Manga vernünftig umsetzten. Tja und was soll ich sagen?
Ich wurde definitiv nicht enttäuscht. Die Folge war großartig. Diese Animationen waren der hammer. Der Sonnenuntergang, der Elefant, das Wasser.... ich bin ja sprachlos. Sowas Gutes habe ich ja schon lange nicht mehr gesehen.
Zudem wurde das entsprechende Kapitel eins zu eins übernommen, was ich sehr gut finde. Ich hoffe die behalten das Tempo bei, ein Manga Kapitel entspricht eine Anime Folge.
Die Einführungen von Carrot und Wanda fande ich ebenfalls sehr gelungen, auch die Synchronsprecher finde ich passend zu ihnen.

Ja Toei hat sich die letzten zwei mal deutlich gesteigert. Aber diesbezüglich sollten wir mal noch abwarten, ob Toei diesen Anspruch auch hält über weitere 5-10 Folgen und evtl. weiterhinaus. Dann haben die wirklich was gelernt und den Manga doch wieder in die richtige Richtung gelenkt. Vielleicht hat jemand von den hier was mitgelesen, in den letzten Wochen, Spass am Rande.
Aber so macht die Folge zu schauen wieder Spass (kleine Filler gibt es halt immer, aber hier vol im Rahmen).

Robin versucht einfach nur nett zu sein, zum Drachen. Diesen nicht so zu sehen, was er eigendlich ist: Eine schlechte Zeichnung. Law und Zorro sind die coolsten Charaktere. OK Ruffy ist stärker, aber nicht so cool, wie die zwei. War für mich das Highlight der Folge (vom Humor her). Robin entgegnet ihm den Respekt, den der Drache auch ihr gab, indem er alle sicher nach oben auf Zou bringt, egal wie schlecht es dem auch Drachen geht. Desweiteren mag Robin Tiere sehr gern. Sieht man schon wie Sie mit Chopper umgeht. Also ganz abwegig ist das nicht. Und wenn es um Ninja und Roboter geht, dann hat Sie halt ihr gewohntes Erscheinungsbild wieder^^

Gast
Gast



BeitragThema: Re: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   Sa 27 Aug - 15:43

   
MonkeyDDragone schrieb:
Desweiteren mag Robin Tiere sehr gern. Sieht man schon wie Sie mit Chopper umgeht. Also ganz abwegig ist das nicht. Und wenn es um Ninja und Roboter geht, dann hat Sie halt ihr gewohntes Erscheinungsbild wieder^^

Haha stimmt! Das mit dem Ninja hat Zorro und Traff auch zum kleinen Jungs werden lassen Very Happy da war Robin wieder die coolere. Vielleicht wollte Oda zwischen Jungs und Mädels ein Gleichgewicht herstellen, dass beide bei entsprechenden Themen ihre coolness vergessen.

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 920528
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)   Sa 27 Aug - 21:31

   
eagle_d_phoenix schrieb:
MonkeyDDragone schrieb:
Desweiteren mag Robin Tiere sehr gern. Sieht man schon wie Sie mit Chopper umgeht. Also ganz abwegig ist das nicht. Und wenn es um Ninja und Roboter geht, dann hat Sie halt ihr gewohntes Erscheinungsbild wieder^^

Haha stimmt! Das mit dem Ninja hat Zorro und Traff auch zum kleinen Jungs werden lassen Very Happy da war Robin wieder die coolere. Vielleicht wollte Oda zwischen Jungs und Mädels ein Gleichgewicht herstellen, dass beide bei entsprechenden Themen ihre coolness vergessen.

Verhältnis zwischen Chopper und Robin war von Anfang an freundschaftlich, ist mMn eine Mutter-Sohn-Beziehung, wobei sie ihn auch unheimlich für sein medizinisches Wissen respektiert (und es war immerhin Chopper der sie von Kuzans Eis aufgetaut hat).
Ich denke, dass Chopper und Robin vom IQ her die beiden intelligentesten Personen der SHB sind (gabs eigentlich schonmal die Frage in ner FPS wie hoch der IQ dereinzelnen Strohhüte ist?)



 

Schnellantwort auf: 753: Eine tödliche Elefantenersteigung! Ein großes Abenteuer auf dem Rücken des Riesenelefanten! (Neue Welt Saga)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden