Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
ace kun
Ace Kun
Ace Kun

Beiträge Beiträge : 785
Kopfgeld Kopfgeld : 744256
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 10:13

   


......................................................................


Danke für die tolle Sig Frucht Smile

Und hier gehts zu meinen Bildern :]

Ps:
Spoiler:
 

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 11:03

   
FUUUUUUCK!!!!!!! HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA Ich hatte mich schon gefragt warum Ruffy nicht auf die Idee kommt...dann dachte ich es muss schon richtiger Kampf sein....und jetzt frisst er alle "Cracker" auf hahahahahahahahaha Very Happy warum BMs  Nahrungs-Paramecia-Leute eine schlechte Idee gegen Ruffy ist. Wäre der Knaller wenn er noch sowas wie, Gomu Gomu No Giganto Mouth oder sowas sagt. Ich krieg mich nicht mehr ein Very Happy haha

Ich will die Bilder Ruffy!!!

Sanji hingegen hat echt eine traurige Vergangenheit, also spielt an seinem Verhalten und Ambitionen seine Mutter eine wichtige Rolle. Ich frage mich warum Jajji, wenn er so Klone produzieren kann und noch so ein toller Wissenschaftler war/ist, wieso konnte er seine Frau nicht retten bzw. steckt da mehr dahinter als eine einfache Krankheit?

Law kommt doch auch aus dem North Blue, hatte sie vielleicht diese unheilbare Weißhaut Krankheit?
Oder kommen vielleicht die Agressioen von Jajji weil er an seiner Frau versagt hat? Warum möchte er überhaupt den Nord Blue....? Steckt dahinte rmehr, was Jajji vielleicht vermenschlicht, ähnlich wie bei Ceaser? Oder wurde jajji einst mal in North Blue gemobbt, Hilfe für seine Frau verwehrt usw. spannend.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 11:26

   
Somit ist bewiesen, das Sanji und seine Geschwister auf natürlichen Wege zur Welt kam, nämlich durch die Geburt ihrer Mutter.
Die DNA Modifizierung die während der Schwangerschaft erfolgte, veränderte das Wesen der Kinder, damit sie keine Emotionen empfinden können, abgesehen von Sanji und Raiji.
Die Mutter und die Schwester waren quasi die Stütze von Sanji, damit er nicht total zerbrach, auch wenn mir Raiji in mancher Hinsicht ebenfalls grausam war, nichtsdestotrotz hatte sie ihm zur Flucht verholfen.
In einem anderen Spoiler steht das Sanji floh, als die Germa den Eastblue angriff. Da bekanntlich die Marine sowie die Germa nicht sympathisieren, kann auch Namis Vergangenheit somit eingebunden werden, wo bekanntlich Nami in einem Krieg verwickelt war. Bellmere hat Nami und Nojiko während des Krieges gerettet. Diesen Krieg hat die Germa ausgelöst, daher hatte Nami auch so bestürzt über Sanjis Herkunft reagiert. Also beiderlei Vergangenheiten schneiden sich, indem die Germa den Eastblue überfielen, in den Moment kommt dann klein Nami ins Spiel und die Errettung durch Bellmere( Marine) Ziehmutter von Nami und Nojiko.

Ruff frisst seinen Gegner einfach auf. xD Sowas ist typisch One Piece Humor und passt einfach zu Oda. Klar Ruffy ist aus Gummi und sollte durch seine Dehnung kein Problem sein, aber die Idee ist aberwitzig. Sollten die Kekse nicht stahlhart sein, wenn sie sogar Gear 4 standhielten, wie konnte Ruffy sie bloß verputzten ? Armer Cracker am Ende landet er auch noch in Ruffys Magen..xD Immernoch besser als bei seiner Dino Mama, er hat die Wahl der Qual. Wer hätte gedacht das die Rüstung so simpel und auf so aberwitzige Art "verspeist " werden könnte?
Und was ist mit Cracker ist er Müde geworden durch das ständige Produzieren seiner Kekse ? Weint der jetzt aus Verzweiflung, Ruffy macht es ihm echt nicht leicht, das grenzt schon an Mobbing. Ich würde mich doch micht verhöhnen lassen, während mein Gegner in wahrsten Sinne des Wortes den Mund ganz schön voll nimmt. Ruffy ist einfach der falsche Gegner für Nahrungs - Teufelsfrüchte, tja Pech gehabt Cracker, hat sich ausgecrackt..

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 781222
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 13:12

   
Ja gut. Sanjis Flashback endet nun überraschend früh, hätte durchaus gedacht, dass er einige Zeit noch andauern wird. Was mich an der ganzen Geschichte schon wieder stört, ist das Rajiu die "Gute" aus der Familie ist und die einzige mit Emotionen und Gewissen ist. Das ist zu vorhersehbar und viel zu Klischeehaft. Naja bin dann ja mal gespannt, was für eine Rolle sie noch in diesem Arc einnehmen wird. Sie hat sich ja schon mal gegen ihren Vater gestellt und sanji geholfen, würde sie das nun auch wieder machen? Zumindest würde ich davon ausgehen.

Bei Ruffys Kampf warte ich mal weitere Details ab. Kann mir kaum vorstellen, dass die beiden i mehr noch am kämpfen sind. Zumindest gefällt mir die Lösung mit dem Aufessen der Kekse sehr, typisch OP halt^^.

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 268
Kopfgeld Kopfgeld : 661574
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 13:20

   
eagel_d_phoenix schrieb:
Law kommt doch auch aus dem North Blue, hatte sie vielleicht diese unheilbare Weißhaut Krankheit?
Oder kommen vielleicht die Agressioen von Jajji weil er an seiner Frau versagt hat? Warum möchte er überhaupt den Nord Blue....? Steckt dahinte rmehr, was Jajji vielleicht vermenschlicht, ähnlich wie bei Ceaser? Oder wurde jajji einst mal in North Blue gemobbt, Hilfe für seine Frau verwehrt usw. spannend.
Die Idee mit Hakuenbyou (diese Weiß-Flecken Krankheit) finde ich echt gut. Wenn die Mutter von dort kommt stehen die Chancen auch relativ gut, dass sie reich oder zumindest relativ wohlhabend war, was sie als Heiratskanditatin für Judge nochmal interessanter gemacht hätte. Geld kann man immer gebrauchen, gerade wenn man so (bestimmt) kostenintesive Forschung betreibt wie Judge.

Aber ich denke, dass Judge seine Frau wirklich geliebt hat und seinen "weichen Kern" vor seinen Kindern versteckt, damit diese zu möglichst starken und kaltherzigen Kriegern werden. Und weil Sanji ihn an seine Frau erinnert sperrt er ihn zwar weg, tötet ihn aber nicht, weil er es einfach nicht übers Herz bringt. Aus dem Grund sieht er auch über Sanji's Flucht hinweg.

@Devanthar schrieb:
In einem anderen Spoiler steht das Sanji floh, als die Germa den Eastblue angriff. Da bekanntlich die Marine sowie die Germa nicht sympathisieren, kann auch Namis Vergangenheit somit eingebunden werden, wo bekanntlich Nami in einem Krieg verwickelt war. Bellmere hat Nami und Nojiko während des Krieges gerettet. Diesen Krieg hat die Germa ausgelöst, daher hatte Nami auch so bestürzt über Sanjis Herkunft reagiert. Also beiderlei Vergangenheiten schneiden sich, indem die Germa den Eastblue überfielen, in den Moment kommt dann klein Nami ins Spiel und die Errettung durch Bellmere( Marine) Ziehmutter von Nami und Nojiko.
Das wäre definitv noch eine interessante verknüpfung von Schicksalen. Aber wieso sollte die Germa East Blue angreiffen? Sie sind doch eher hinter North Blue her, oder nicht? Das macht für mich eigentlich kaum Sinn, dass sie sich auf einen Krieg mit der Marine einlassen um ein Gebiet zu erobern, dass für sie eigentlich keinerlei Bedeutung haben sollte. Zumal sie ja als offizielles Königreich anerkannt sind und somit quasi zur WR gehören.
Das könnte vielleicht auch ein Übersetzungsfehler sein. Kann ja auch mal vorkommen.

Dass Luffy die ganzen Biskuit's von Cracker aufisst ist schön und gut, aber wie? Devanthar hat schon geschrieben, dass die Keks-Klone sogar Gear 4 wiederstanden haben. Wie soll er sie dann einfach so vernaschen könnnen? Naja, One Piece Logig eben ^^
Es könnte aber auch sein, dass er nachdem er Cracker besiegt hat Hunger leidet und die restlichen herumliegenden Kekse in sich reinstopft.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 14:05

   
@Tuwz schrieb:
@Devanthar schrieb:
In einem anderen Spoiler steht das Sanji floh, als die Germa den Eastblue angriff. Da bekanntlich die Marine sowie die Germa nicht sympathisieren, kann auch Namis Vergangenheit somit eingebunden werden, wo bekanntlich Nami in einem Krieg verwickelt war. Bellmere hat Nami und Nojiko während des Krieges gerettet. Diesen Krieg hat die Germa ausgelöst, daher hatte Nami auch so bestürzt über Sanjis Herkunft reagiert. Also beiderlei Vergangenheiten schneiden sich, indem die Germa den Eastblue überfielen, in den Moment kommt dann klein Nami ins Spiel und die Errettung durch Bellmere( Marine) Ziehmutter von Nami und Nojiko.

Das wäre definitv noch eine interessante verknüpfung von Schicksalen. Aber wieso sollte die Germa East Blue angreiffen? Sie sind doch eher hinter North Blue her, oder nicht? Das macht für mich eigentlich kaum Sinn, dass sie sich auf einen Krieg mit der Marine einlassen um ein Gebiet zu erobern, dass für sie eigentlich keinerlei Bedeutung haben sollte. Zumal sie ja als offizielles Königreich anerkannt sind und somit quasi zur WR gehören.
Das könnte vielleicht auch ein Übersetzungsfehler sein. Kann ja auch mal vorkommen.

Sagte Bellmare nicht, dass Nami aus West oder North Blue kommt? Bzw. war der Krieg dort. Wenn mich das nicht täuscht ^^. Ich denke auch nicht, dass die Marine mit der Germa kämpft. Da diese offiziell einer der Königreiche der WR sind.

Ich hab mir noch ein paar Gedanken zu Ruffys Auffress Attacke gemacht, falls es einer "war". Vielleicht ändert er sein Form endlich mal in Gear 4, da war ja ein Gorilla,Croco und Löwe die letzten beiden könnten sich für ein derartiges vorhaben eignen. Vor allem der Löwe. Wo der Haki an seinen Zähnen konzentriert wird. Sowas wie Gomu Gomu no Lions Bite oder Hungry Lion Gattling Bite. Haha Razz ich freu mich sowas von auf die Szenen egal was oder wie....

Robita26
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 38
Kopfgeld Kopfgeld : 558519
Dabei seit Dabei seit : 05.05.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 15:30

   
Ich wusste, dass Ruffy Cracker aufisst. XD Aber mal zu Sanjis emotionslosen Brüdern... Ich frage mich, warum dann Sanji und Reiju Gefühle haben... Wurde Reiju vielleicht noch nicht so stark modifiziert, weil sie die erste war und somit ein "Proto-Typ"? Das würde auch die 0 erklären, denn sonst wäre sie ja Ichiju geworden... und die 0 steht ja immer für einen Neuanfang. Dass Sanji scheinbar ein "Fehlschlag" ist, haben wir ja erfahren, auch wenn ich das noch anzweifle. Aber was genau will Judge denn eigentlich und was für eine Rolle spielt Vegapunk in dem ganzen? Ich hoffe, dass wir bald mal etwas mehr wissen und auch, dass Reiju Sanji doch noch hilft. Sie könnte die Handschellen ja auch mit normalen ausgetauscht haben. Sie steht ja definitiv auf seiner Seite, sonst hätte sie Ruffy auch sterben lassen. Sie möchte ja, dass Sanji Freunde findet und nachdem sie diese getroffen hat, ist sie sich sicher, dass diese ihn retten werden.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 629
Kopfgeld Kopfgeld : 1635772
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 21:03

   
Mal wieder was von Ruffy, feiere ich voll :-)
Ich will es kaum glauben, aber das Oda tatsächlich das Offensichtliche tut: Er lässt Ruffy die Biskuit- Soldaten essen :-). Aber finde ich doch klasse, ist mal was Neues in einem Kampf. Schade, dass nicht mehr zu sehen sein wird (wohl letztes Panel).

Ruffy kann auf keinen Fall 11 h mit Gear 4 gekämpft haben. Ob der Kampf schon vorbei ist?
Gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Entweder konnte Ruffy Cracker besiegen, wo die Soldaten noch alle aktiv /bewegungsfähig waren, das sah aber nach dem letzten Bild nicht unbedingt so danach aus, obwohl ich es Ruffy zutraue und dann isst er alle Biskuit Soldaten. Oder Ruffy aß jetzt alle Soldaten auf, aber was ist dann in den letzten 11h passiert. Cracker hat nichts getan, während Ruffy alle auf isst, glaube ich nun wirklich nicht.
Denke  schon, dass der Kampf vorbei ist, obwohl ich gerne sehen würde, das bei einem 11h Kampf, Ruffy weiterhin fit ist und weiter kämpfen kann. Hoffe sehen wir nächste Woche mehr dazu, nicht das Oda jetzt wieder zu Sanji springt, das wäre ein übelster Spannungsaufbau. Danke Oda, keine Pause.

@KillingTime schrieb:

Ja gut. Sanjis Flashback endet nun überraschend früh, hätte durchaus gedacht, dass er einige Zeit noch andauern wird.

Schrieb ich ja schon so beim letzten Chapter. Viel konnte einfach nicht mehr kommen. Und die ganze Zeit nur die drei Brüder auf Sanji rumhauen, wird auf Dauer einfach nur langweilig, gut das Oda das genau so sieht und denn Flashback jetzt dann auch (fast) beendet.

Reiju hat Sanji befreit, das war nach dem letzten Manga eigentlich schon klar gewesen. Die Mutter kommt doch noch dran und wie unteranderem auch eagle_d_phoenix schrieb kommt das Gentleman doch von seiner Mutter, auch dass er wegen ihr Koch werden möchte. So hat der Flashback doch noch was Gutes. Jetzt ist auch klar, warum Sanji auf dem Schiff als Küchenjungen arbeitet nach dem Spoiler. Evtl. sehen wir das noch, aber kann man sich auch denken den Rest.

eagle_d_phoenix schrieb:

Law kommt doch auch aus dem North Blue, hatte sie vielleicht diese unheilbare Weißhaut Krankheit?
Oder kommen vielleicht die Agressioen von Jajji weil er an seiner Frau versagt hat? Warum möchte er überhaupt den Nord Blue....? Steckt dahinte rmehr, was Jajji vielleicht vermenschlicht, ähnlich wie bei Ceaser? Oder wurde jajji einst mal in North Blue gemobbt, Hilfe für seine Frau verwehrt usw. spannend.

Sehr unrealistisch. Nur weil diese Krankheit in einem Teil, genauer gesagt, in einem Dorf passiert ist, weil dieser Grundstoff aus der Erde herausgeholt worden ist, heißt das nicht das diese Krankheit im ganzen North-Blue ist! Nein zu unrealistisch. Die Schotten wurden von allen angrenzenden Ländern zugemacht, als die Kranktheit bekannt wurde. Die Mutter starb an was anderem, ganz sicher.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 629
Kopfgeld Kopfgeld : 1635772
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 21:17

   
Sandman schrieb:
Sanji's mother was a beautiful woman who resembled Reiju. She didn't have swirly eyebrows.

Sanji escaped from the prison when Germa started a war in East Blue.

Germa made a voyage from North Blue to East Blue via a snail-like ship which seems to be amphibious. It clambered up the wall of Red Line as if it was a real snail

So kam Sanji in den East-Blue. Germa startete einen Krieg dort, sehr interessant. Also hat es ein kleiner Sanji, der nur ein Kind war, nicht von alleine irgendwie dahin geschafft. Das Chapter wird besser als bisher gedacht. Dann kam im Flashback alles darin vor ausser, wie Sanji jetzt auf das Schiff kommt, wo er Kabinen(Küchen)-Junge wird. Aber da er Koch werden will, macht es nur Sinn das er dahin kam, um zum Koch ausgebildet zu werden.
Sie Mutter von Sanji hat keine gewickelten Augenbrauen, also kommen diese Augenbrauen sehr wahrscheinlich vom Vater Jajji.

Das die Teleschnecken-Schiffe über die Red-Line krabbeln können, finde ich klasse. Hätte ich mal garnicht daran gedacht, obwohl das Schnecken ja einfach können und tun. Sehr gut Oda, gefällt mir.

Robita26
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 38
Kopfgeld Kopfgeld : 558519
Dabei seit Dabei seit : 05.05.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 21:54

   
@MonkeyDDragon schrieb:
Sandman schrieb:
Sanji's mother was a beautiful woman who resembled Reiju. She didn't have swirly eyebrows.

Sanji escaped from the prison when Germa started a war in East Blue.

Germa made a voyage from North Blue to East Blue via a snail-like ship which seems to be amphibious. It clambered up the wall of Red Line as if it was a real snail

So kam Sanji in den East-Blue. Germa startete einen Krieg dort, sehr interessant. Also hat es ein kleiner Sanji, der nur ein Kind war, nicht von alleine irgendwie dahin geschafft. Das Chapter wird besser als bisher gedacht. Dann kam im Flashback alles darin vor ausser, wie Sanji jetzt auf das Schiff kommt, wo er Kabinen(Küchen)-Junge wird. Aber da er Koch werden will, macht es nur Sinn das er dahin kam, um zum Koch ausgebildet zu werden.
Sie Mutter von Sanji hat keine gewickelten Augenbrauen, also kommen diese Augenbrauen sehr wahrscheinlich vom Vater Jajji.

Das die Teleschnecken-Schiffe über die Red-Line krabbeln können, finde ich klasse. Hätte ich mal garnicht daran gedacht, obwohl das Schnecken ja einfach können und tun. Sehr gut Oda, gefällt mir.


Ja, das macht Sinn^^ Aber das mit den Schnecken finde ich extrem interessant. Auch, weil ich ja glaube, dass am Ende die Germa mit Reiju an der Spitze sich der Strohhutflotte anschließen(oder der Revo-Armee; letztere wäre wahrscheinlicher). Dann könnten die jederzeit das Meer "wechseln", ohne Genehmigung von der WR einholen zu müssen(Welche sie als Piraten/Revos ja eh nicht kriegen würden). Das wäre auch ein guter Startpunkt für nen Revo-Arc, der ja bald kommen wird und Sanjis Aussage Kuma gegenüber würde wahr werden, da die Revos nur wegen ihm, der die Germa übernommen hat(und Reiju an die Spitze gestellt hat, Sanji selbst bleibt ja bei Ruffy) in die Hauptstadt der Regierung vordringen können. Naja, ist nur meine Meinung, muss nicht so kommen^^

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 629
Kopfgeld Kopfgeld : 1635772
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 23:03

   
Aber irgendwie hätte ich von der Germa 66 mehr erwartet als nur das:


Das wäre doch Germa 66 Style gewesen:

Klick mich

--> Der Hammer und so technologisch fortgeschritten, wie die Germa schon früher bekannt war als Technologie-Land

Robita26
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 38
Kopfgeld Kopfgeld : 558519
Dabei seit Dabei seit : 05.05.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Mi 28 Sep - 23:56

   
@MonkeyDDragon schrieb:
Aber irgendwie hätte ich von der Germa 66 mehr erwartet als nur das:


Das wäre doch Germa 66 Style gewesen:

Klick mich

--> Der Hammer und so technologisch fortgeschritten, wie die Germa schon früher bekannt war als Technologie-Land

Wär cool :-) Aber wer weiß, vielleicht können das die Schnecken ja auch noch? Wär jedenfalls äußerst interessant und würde auch zum "Transformer"-Style von One Piece passen;-)

ruffyvsblackbeard
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 204901
Dabei seit Dabei seit : 28.03.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Do 29 Sep - 8:47

   
bis hier jemand was postet is weihnachten .

cracker is noch nicht besiegt .



Cracker: Who the heck told you to eat my biscuits!?
Luffy: Biscuits is food, right!?
Cracker: How dare you ate many of my biscuits!
All you did so far is just fighting, running away and eating my biscuits!
I'm already fed up with fighting you!!


Nami: Are his biscuits really infinte?
Luffy: Maybe so, but I'm sure he'll run out of his stamina sooner or later!


Cracker: OK. Then eat until your stomach bursts!
Luff: I'll eat up all of your biscuits!! You can't defeat me here! I have to bring back Sanj!!

ruffyvsblackbeard
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 204901
Dabei seit Dabei seit : 28.03.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Do 29 Sep - 8:51

   
Luffy ist also mehrfach abgehauen.
Cracker is sauer weil luffy nur essen kämpfen und abhauen kann .

Tuwz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 268
Kopfgeld Kopfgeld : 661574
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 841: Spoiler   Do 29 Sep - 10:13

   
Spoiler:
 
Im ersten Bild sieht es fast so aus, als würde Judge etwas "erweichen". Je nach Kontext könnte er etwas meinen wie: "Es würde auch mir helfen, wenn du verschwindest" oder alternativ "ich helfe dir". Wobei mir ersteres wesentlich Wahrscheinlicher scheint.
Beim zweiten Bild sagt Reiju zu Sanji: "Das das Gesicht mit dem du dich gleich mit deiner Fiance treffen willst?" Das Treffen mit Purin und BM ist also nicht mehr weit und wenn Sanji mit so einem Gesicht da auftaucht kommt das bestimmt nicht ganz so gut.

Spoiler:
 
Reiju: Verstehst du? Du darfst nie wieder hierhin zurückkommen!
       Die See ist groß ... irgendwann wirst du sicher nette Leute treffen!
(Das erinnert seehr an das was Saul auf Ohara zu Robin gesagt hat.)

Judge: Nimm den Schlüssel für die eiserne Maske mit und geh.

Spoiler:
 
Sanji macht Essen für seine (wahrscheinlich) Mutter und bringt es ihr in strömendem Regen persönlich ins Krankenhaus. Der Soldat versucht ihn höflichst zu überreden nicht zu gehen oder zumindest nicht alleine. Sanji ist aber sehr trotzig und meint er solle verschwinden.



 

Schnellantwort auf: One Piece Manga 841: Spoiler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden