Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
ace kun
Ace Kun
Ace Kun

Beiträge Beiträge : 785
Kopfgeld Kopfgeld : 743956
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 10:23

   
By Sandman:
Chapter title is Luffy vs Sanji.

Sanji leg gets coated with fire. Germa's soldiers are surprised.
Sanji kicks Luffy in his face and blows away, but Luffy still stands.

Luffy "I won't fight you!!"
Sanji "Then go away!"
Luffy "I won't accept it, either!"

Nami tries to convince Sanji, but Luffy stops her.

Luffy "Don't interfere..This is a duel."

Sanji keeps kicking Luffy one-sidedly. Finally Luffy is knocked down.

When Sanji goes away, Nami comes and gives him a strong slap.

Nami "Good-bye... Sorry for unnecessary anxiety..."

Luffy "Wait!! Do you really think you can get rid of me only by this!? You kicked me many times, but it is you whose feeling hurts!!"

Tears are falling from Sanji's face.

Luffy "Our journey is still on the way!! I'll be waiting for you here!! If you don't come, I will gladly starve to death!! I eat only food cooked by you since you're our cook!!"

Sanji can't help shedding tears.

Luffy "Be sure to come back! Sanji...Without you, I can't become Pirate King!!"

Vinsmokes are laughing hard to see this.

......................................................................


Danke für die tolle Sig Frucht Smile

Und hier gehts zu meinen Bildern :]

Ps:
Spoiler:
 

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 11:08

   
Scheint so, es wird Emotional. Eigentlich sollten Sanji´s Tränen mehr als 1000 Worte sagen. Auch wenn dieser Form der Ausgang von mir unerwartet war, gefällt es mir.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 11:51

   
Ich hatte gerade Gänsehaut nur von dem Spoiler. Das chapter wird erst geil

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 780922
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 12:15

   

Wow, also ich bin ja wahrlich kein Freund dieser Begegnung....aber so wie oda das schon wieder rüberbringt.....hamma! Da muss man ja schon fast heulen beim Lesen der Spoiler, wie wird das nur beim kompletten Kapitel....

Höchst interessant, dass Ruffy nicht einfach zurückschlägt sondern lieber reden will. Richtig erwachsen der Junge^^. Und auch interessant, dass Ruffy in den sitzstreik treten will, dass könnte ich mir echt gut als Lösung des ganzen Szenarios vorstellen.

Nami <3

Sarah D. Portgas
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 445408
Dabei seit Dabei seit : 07.12.12
Ort Ort : da wo das Meer mich hin treibt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 13:15

   
Oh mein Gott dieses Boiler da stecken so viele Emotionen drin, dass mir fast die Tränen gekommen sind.
Dann will ich erst gar nicht wissen wie ich aussehe wenn ich erst das neue Kapitel gelesen habe. Bestimmt werde ich dann erstmal ein emotionales Wrack sein. Verdammt Oda weiß einfach wie man es schafft, dass die Leser emotional mit den Charakteren mitleiden.
Und das Ruffy versucht ihn mit Worten, anstelle mit seinen Fäusten, zum mitkommen zu überreden, zeigt wirklich das er nun um einiges reifer und erwachsener geworden ist.
Und seine Worte treffen Sanji so emotional dass er sogar in Tränen ausbricht. Ich kann mich nicht erinnern wann er das letzte Mal die wirklich geweint hat denn er ist doch einer der wenigen der Strohhutbande die so gut wie nie ein Träne vergießt. Das letzte Mal war doch glaube ich als er sich von Jeff verabschiedet hat, oder liege ich da falsch?
Jedenfalls habe ich jetzt das große verlangen Sanji zu umarmen. Ich möchte ihn am liebsten ganz fest an mich drücken und ihm sagen dass alles gut ausgeht und er sich keine Sorgen machen soll.
Man, ich wusste bereits seit dem letzten Kapitel dass das nächste Kapitel wohl sehr interessant sein wird, aber ich hätte nie gedacht dass es jetzt so emotional werden könnte, ich bin wirklich sehr gespannt darauf.

Criss_Ko
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 134
Kopfgeld Kopfgeld : 381315
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 13:21

   
@Sarah D. Portgas schrieb:
Das letzte Mal war doch glaube ich als er sich von Jeff verabschiedet hat, oder liege ich da falsch?
Ja würde ich so sagen. Zwar hat er immer mal wieder (gerade auf FMI) geweint aber so richtig von den Emotionen überwältigt war er meiner Meinung auch beim Abschied von Jeff.

Ich bin von Ruffys Reaktion auch mehr als begeistert und hätte es mir gerade anders rum vorgestellt. Das Ruffy sich auf einen Kampf einlässt und Nami diejenige ist, die die Situation erkennt und versucht zu schlichten. Das Sie jetzt diejenige ist die Sanji eine knallt find ich witzig. Und ja die Worte seines Kapitäns bringen Ihn anscheinend echt zum Weinen. Jedoch weiß ich nach wie vor nicht, wie die Situation, gerade Sanjis Handschellen, entschärft werden soll. Ich bin sehr gespannt.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 15:29

   
Oha, diese Folge wird sehr Tränenreich. Das bedeutet im Umkehrschluss das alles an Sanji hängt. Ruffy wird sich nicht mehr vom Fleck bewegen, es sei den er benötigt Hilfe. Klar benötigt Sanji Hilfe, aber Ruffy weiß davon noch nix. Mich wundert das Nami so schnell aufgibt. Möglichweise ist es aber auch nur Taktik, da Nami eigentlich schnell schaltet. Ich freue mich auf die Folge und bin auch gespannt wie es bei BM und Co. weiter geht. Da ist ja gerade die Hölle los Dank Cracker Querflug ;-)

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 928028
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 19:22

   
Bin mal gespannt ob am Ende Reiju auch mitlacht (damit meine ich auch kein gekünsteltes Lachen). Sieht irgendwie so aus als ob die Vinsmokes Ruffy unterschätzen oder Sanjis Ansage aus dem letzen Kapitel wirklich für voll nehmen und dessen Tränen nicht sehen.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 628
Kopfgeld Kopfgeld : 1632472
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 19:35

   
Wie erwartet konnte es nur emotional werden und nicht episch. Das Ruffy zumindest ein paar Mal ausweicht, dachte ich, aber er hat wohl tatsächlich alle Tritte hingenommen. Zeigt wie stark der Kapitän im Vergleich, zurecht ist, ohne ein Power-Up als Verteidigung zu verwenden. Sanji muss echt zulegen, auch wenn er sich evtl. auch zurückgehalten hat.
Überall ist dieses zu sehen: der Kapitän / Boss ist mindestens immer sehr viel stärker, als die Nummer 2 und so weiter.

@KillingTime schrieb:

Richtig erwachsen der Junge^^. Und auch interessant, dass Ruffy in den sitzstreik treten will, dass könnte ich mir echt gut als Lösung des ganzen Szenarios vorstellen.

Der Spruch, dass die Tritte ihm nicht wehtaten, aber Sanji derjenige ist, dem Sie wehtaten, ist traurig. Aber zeigt wie taktisch gut Ruffy sich verhält in WCI. Letztes Kapitel war ich schon erstaunt, dass er ein Resümee darüber zieht was bisher geschah und wie Sie den Weg zur Hauptinsel geschafft haben. Das Sanji sich doch gefälligst persönlich verabschieden soll, statt mit einem Brief. Und nun wartet er auf Sanji an dieser Stelle. Ruffy und Warten. Zwei Wörter die zusammen in einem Satz vorher keinen Sinn gemacht haben. Da entwickelt sich einer persönlich weit nach vorne.


Freut mich das Ruffy die Abenteuer mit seinen Freunden vor dem One Piece und dem Titel Piratenkönig stellt. Ohne diese hätte er gar keine Lust weiter zu machen.
Bisher kommt Ruffy mal nicht ins Gefängnis, finde ich gut, da kann ich mit Leben, wenn Ruffy einfach wartet, aber mal schauen, ob es auch so kommt. Wenn er jetzt nichts mehr isst wird er am nächsten Tag zu schwach sein, um noch irgendeinen Kampf in WCI zu starten. Aber BigMom und die zwei Sweet-Kommandeure machen hoffentlich noch was, und sitzen nicht nur rum. Ruffy ist ja nicht weit weg.
Die Vinsmokes lachen Ruffy aus, wartet nur bis der den Vinsmokes zeigt, wozu der fähig ist. Die werden Ruffy nicht so behandeln können wie Sanji bisher und früher. Das Lachen wird denen noch schnell vergehen.

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 805779
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Mi 26 Okt - 21:43

   
Der Spoiler klingt schon vielversprechend :-)
Aber wie kann man das verstehen? Lässt Ruffy den Sanji jz allein? Weil der sagte "Be sure to come back." Soll das heissen das Ruffy wirklich nicht versuchen wird, Sanji zu retten und dass er sich selbst helfen soll?

streal
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 403201
Dabei seit Dabei seit : 12.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Do 27 Okt - 8:54

   

Some Leckerlis  noiiin






joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 146
Kopfgeld Kopfgeld : 653086
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 844: Spoiler    Do 27 Okt - 13:21

   
@streal schrieb:
Some Leckerlis  noiiin






Uuuuuh!!
Japanische Raws!!! Danke Streal!! Smile

Sehr, sehr bewegendes Chapter wird es.
Natürlich kann man jetzt wieder alles schlecht sehen und sich darüber beschweren warum man dafür, dass Sanji Ruffy verprügelt und Ruffy trotzdem zu ihm hält, ein ganzes Kapitel "verschwenden" muss und man das auch alles hätte in einem halben abhandeln können.

Diesen Leuten sollten ein paar Fakten klar sein:


  1. Ja, man hätte es in einem halben Chapter abhandeln können
  2. Hier geht es um die Beziehung zwischen 2 Mitglieder der SHB und deren Streit, deshalb ist 1 Kapitel perfekt dafür geeignet, leider ein kurzes Chap, aber ein feines! Smile
  3. Die Auseinandersetzung zwischen zwei Hauptcharaktere hat diese Details verdient
  4. Durch das "in die Länge ziehen" wird auch die Dramatik zum Ausdruck gebracht



 

Schnellantwort auf: One Piece Manga 844: Spoiler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden