Anmelden
Login

 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1417
Kopfgeld Kopfgeld : 1695952
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 27 Apr - 19:45

   
Jimbei ist fix das hat er auch im aktuellen One Piece Kapitel bestätigt. Denke nicht das Crown beitritt da er die Crew nach wie vor hasst für all das was sie ihm antun und antaten.

Alles andere ist für mich noch Zukunftsmusik.

Orochi-Zero
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 228
Kopfgeld Kopfgeld : 777268
Dabei seit Dabei seit : 09.01.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.playstationhood.de

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 27 Apr - 19:46

   
@Borusarino schrieb:

Lol, seit wann ist das wichtig? Bellamy hat ein Sinneswandel durch gemacht wie kaum ein anderer Antagonist. Er wurde von Ruffy anerkannt und er bezeichnete ihn sogar als Freund. Das sollte wohl mehr wert sein als irgendeine Rettungsaktion oder Unterstützung.


Zum Beispiel bei Jimbei. Er hat Ruffy geholfen und hat ihm versprochen, ein Mitglied zu werden - was er nun einlöst.

Bis jetzt gab es bei so gut wie jedem Strohhut gegenseitige Hilfe oder Unterstützung:

Zorro gegen Morgan
Lysop gegen Kapitän Black
Sanji gegen Don Creek
Nami gegen Arlong
Chopper gegen Wapol

Nicht zu vergessen Buggy, Alvida etc.

Nico Robin verdankte Ruffy ihr Leben, deshalb hat sie sich ihm bei Alabasta angeschlossen. Und wie gesagt kam dann später ihre Rückblende.

Bei Frankie war es auch so, dass er vor allem beitrat, weil er in Water 7 nicht bleiben konnte - und er hat seinen Traum, ein meisterliches Schiff zu bauen, erfüllt und möchte nun mit diesem Schiff durch die Meere segeln.

@Borusarino schrieb:

Doch, die Smaragdstadt finden.


Na gut.


@Borusarino schrieb:
Hast recht, aber was ich besonders amüsant finde ist das, was du als nächstes schreibst:
@Orochi-Zero schrieb:
Bei Nico Robin hat man ja auch viel später erst erfahren, wie ihre Kindheit war- das kann also bei Jimbei und Perona genauso zutreffen.

Wieso denn nicht auch bei Bellamy? Very Happy

Ich habe selbst oft genug geschrieben, dass ich gerne Bellamy bei den Strohhüten sehen würde - aber ich glaube halt langsam selbst nicht mehr dran.



@Borusarino schrieb:

Dass die Masse das dritte Auge hässlich findet, ist eine komplett subjektive Meinung. Ich weiß nicht was eine Reise da bringen soll und wieso sich die Meinung da plötzlich ändern sollte und das Auge nach einer Reise automatisch schön ist. Bei der Anerkennung gehe ich noch mit, nur ist da das Problem, dass Pudding bereits eine Crew hat und bei Big Mom relativ glücklich ist. Zumindest wird sie von Big Mom anerkannt, da besteht keine Notwendigkeit, dass sie sich eine neue Crew sucht.

Ich bezweifel, dass Pudding zuvor von jemandem gesagt bekommen hat, dass ihr Auge schön ist - ihre eigene Familie findet ihr Auge schrecklich und hässlich. Wenn ein paar wenige Personen ihr drittes Auge mit einer positiven Reaktion begegnet wären, würde sie nicht so eine insgeheim kaltblütige Person sein. Ihr kann nur allgemein mit Abscheu und Furcht begegnet worden sein.

Und da ist es nahe liegend, dass sie sich erst einmal der Person oder den Personen anschließt, die sie zum ersten Mal so akzeptieren wie sie ist.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1551
Kopfgeld Kopfgeld : 2355216
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 28 Apr - 16:45

   
@Popcorn schrieb:
Das sind 10 Leute da braucht man keinen Vize. Zumal sowieso nur alle auf Ruffy hören und Zorro gar nicht die Autorität hat in normalen Situationen das zum Beispiel Sanji auf ihn hört oder auch Brook.
Wenns brenzlig wird führt Zorro die Gruppe das liegt aber an seiner Stärke und nicht daran das er der "Vize" ist.
Stärke allein ist kein Grund dafür, dass Zorro das Sagen hat, wenn es dann mal drauf ankommt. Zorro selbst spricht Ruffy sogar manchmal ins Wort und verhält sich wie ein wahrer Kapitän. Pure Muskelkraft allein reicht nicht aus, um eine Gruppe zu führen. Man muss auch über Führungsqualitäten verfügen, die Zorro nun mal vorweist. Zorro vertritt eigentlich alle wichtigen Punkte, die ein Kapitän benötigt. Und da Ruffy der Kapitän ist, ist Zorro seine rechte Hand. Unabhängig davon, wie viele in der Crew sind, kann ein Vizekapitän nie schaden. Gerade weil die Strohhüte in letzter Zeit öfter auseinander leben, kann ein Vize sehr wohl gebraucht werden. Da man aber nichts von der Zorro Gruppe sieht, kann man nicht beurteilen, wie er diese aktuell führt.

@Popcorn schrieb:
Allgemein gibt es bei der SHB nur 4 Relevante Positionen auf dem Schiff: Koch, Navigator, Arzt und Zimmerman.
Oder braucht jemand außer Ruffy einen Musiker auf dem Schiff? Alle anderen haben spezielle Fähigkeiten die aber nicht zwangsläufig auf einem Schiff benötigt werden. Sondern einfach nur nützliche Fähigkeiten sind. Braucht ein Schiff einen Archäologen?
Du kannst ja mal Ruffy erzählen das er nur Leute aufs Schiff holen soll die einen Traum haben oder vorallem nur solche die eine "Rolle" auf dem Schiff übernehmen können. Das war vielleicht bei Sanji, Chopper und Nami so. Aber bei allen anderen war es halt Zufall das die solche Fähigkeiten beim Beitritt hatten.
Es ist doch vollkommen nebensächlich, ob die Position nun relevant ist oder nicht. Tatsache ist jedoch, dass jeder Strohhut seinen Zweck auf dem Schiff erfüllt und eine Position vertritt. Das war keineswegs ein Zufall, Oda hat es sehr wohl bewusst so eingebaut, dass jeder Strohhut eine Funktion hat. Dass Ruffy zufällig auf seiner Reise 8 Charaktere in seiner Crew einlädt, die zufällig alle komplett unterschiedliche Funktionen vertreten, wäre wohl ein zu großer Zufall.

@Orochi-Zero schrieb:
Bis jetzt gab es bei so gut wie jedem Strohhut gegenseitige Hilfe oder Unterstützung:
Das schließt aber nicht nur die Strohhutbande ein. Es gab schon viele Nebencharaktere, die Ruffy speziell das Leben gerettet haben, trotzdem sind sie nicht der Bande beigetreten. Viel wichtiger dabei ist, dass Ruffy die Charaktere anerkennt und ihn bestenfalls als Freund bezeichnet. Bellamy hatte dabei die besten Karten.

@Orochi-Zero schrieb:
ch bezweifel, dass Pudding zuvor von jemandem gesagt bekommen hat, dass ihr Auge schön ist - ihre eigene Familie findet ihr Auge schrecklich und hässlich. Wenn ein paar wenige Personen ihr drittes Auge mit einer positiven Reaktion begegnet wären, würde sie nicht so eine insgeheim kaltblütige Person sein. Ihr kann nur allgemein mit Abscheu und Furcht begegnet worden sein.

Und da ist es nahe liegend, dass sie sich erst einmal der Person oder den Personen anschließt, die sie zum ersten Mal so akzeptieren wie sie ist.
Sie wird ja akzeptiert und in die Big Mom Crew integriert. Es ist ja nicht so, dass sie innerhalb ihrer Crew ständig gemobbt wird. Diese Szene sahen wir lediglich in einer Rückblende. Ihr Auge mag hässlich sein, das heißt aber nicht, dass sie nicht akzeptiert und respektiert wird. Gerade weil sie sehr empfindlich auf das Auge reagiert und mit Gewalt handelt, sollte es jemand beleidigen, hat sie sich Respekt aufgebaut. Ob es immer noch so schlimm ist, wie in ihrer Kindheit mag ich bezweifeln. Das Auge erweist sich außerordentlich nützlich für Big Mom, da wäre es von ihr ziemlich dämlich, weiterhin drauf herum zu hacken.

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 126
Kopfgeld Kopfgeld : 329810
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 28 Apr - 17:50

   
Ich hab mir neulich erstmals so ein bisschen die Timeskip-Kapitel angesehen (les ja erst seit Punk Hazard den Manga).

Und ich dacht mir, besonders in Bezug auf Pudding: Oda macht alles genau dann wie man es erwartete, wenn amn schon längst vom Gegenteil ausgeht.

Damit will ich sagen, dass Oda diese Zorro-Perona-Sache extra so inszenierte, DAMIT jeder denkt "Das macht Oda nur so, um uns Fans zu trollen..."

Das Fazit, welches ich aus dieser fast bestätigten These ziehe lautet also:

Perona hat mindestens einen Strohhut-Allianz-Platz. Für einen Platz in der Bande ist es ihr wohl zu bunt, hell und "ungruselig" Perona

Commander Spock
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 322
Kopfgeld Kopfgeld : 475033
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Vulkan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 28 Apr - 18:41

   
Der Beitritt von Jimbei würde das Stärkeverhältnis durcheinander bringen. Zumal er sau stark ist. Er konnte Moria in MQ fertigmachen. Liefert ein Unentschieden gegen Ace. Zudem blockierte er Akainus Magmafaust. Er konnte zwar nicht viel ausrichten, jedoch steckt er einiges weg.

Von der Stärke ist er überlegener, weitaus mehr als Zorro, Sanji. Ich schätze Jimbei auf Luffys Niveau, aber eine Portion schwächer.
Demgemäß passt er nicht in die Crew, aufgrund des Stärkeverhältnisses. Es müsste eine Situation kommen, wo gezeigt wird, dass er doch nicht stärker ist. Er müsste durch einen Gegner besiegt werden, und der Gegner durch Luffy. Dann wäre das eine Aufklärung, würde dann zum Schema passen. Der Käptn muss immer nach der OP-Logik der stärkste sein. Und das muss eben durch einem verlorenen Kampf gezeigt werden. Auch wenn man ahnen könnte, dass Luffy stärker ist. Finde ich, muss es bewusst bei Jimbei ankommen, dass Luffy stärker ist. Und das ist noch unklar bei Jimbei über die tatsächliche Stärke von Luffy.

Jimbei ist sympathisch wegen seiner Weisheit und Erfahrung, Fähigkeit. Er würde sehr nützlich, kämpferisch unterstützend und informativ sein.

Sein Tod könnte natürlich den Beitritt verhindern, aber das würde wohl nie geschehen - der Tod eines "ehemaligen " SH-Mitglieds.

LightningDragonKnight
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 124
Kopfgeld Kopfgeld : 380509
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 28 Apr - 19:37

   
@Commander Spock schrieb:
Der Beitritt von Jimbei würde das Stärkeverhältnis durcheinander bringen. Zumal er sau stark ist. Er konnte Moria in MQ fertigmachen. Liefert ein Unentschieden gegen Ace. Zudem blockierte er Akainus Magmafaust. Er konnte zwar nicht viel ausrichten, jedoch steckt er einiges weg.

So ein schwachsinn, wieso sollte Jimbeis beitrtitt die Stärkeverhlältnis durcheinander bringen??? Zunächst einmal ist Jimbei ein wilkommener Abwechslung und Ergänzung. Er wäre der perfekte Steuermann für den Sunny. Desweiteren als ehemaliger Samurai hat es natürlich auch einen Effekt auf das Ansehen der SHB. Es ist schon eine deutliche Message. Diese Message hat Jimbei dazu deutlich in der letzten Kapitel unterstrichen. Stell dir nunmal die Schlagzeile dazu vor. Bär, Falkenauge, Boa, Croco, Buggy sind schon mal auf seiner Seite. Wenn auch einige indirekt. Zu den Stärkeverhältnissen ist er eine sehr gute Ergänzung. Seine Wasserfähigkeiten könnten hier und da einigen wirklich den Arsch retten da nun mal einige TF Nutzer an Board sind. Dazu kommt es, dass die Gegner immer stärker werden. Das nun mal jetzt auch stärkere Mitglieder eintreten sollte logisch sein. Die No-Name Dreamer wurden durch den TS stärker. Die jetztigen müssen einfach mitziehen oder stärker sein. Weil sie nun mal keine TS mehr bekommen werden.

Ruffy ist nun mal auf dem direkten wege Piratenkönig zu werden. Der Ziel ist greifbar nahe. Das wurde auch auf der Zou deutlich. Jetzt wird es ernst. Wenn ein ehemaliger Admiral oder weitere Samurais der SHB beitreten würde es mich gar nicht wundern. Dazu wäre eine große Krieg richtig geil, wenn die Samurais die gegen SHB kämpfen sollen offiziel einfach die Seiten wechseln. Shanks könnte da theoretisch auch auftauchen und Falkenauge kassieren. Bär könnte Dragon folgen oder bei Ruffy mitmachen. Die Lage ist mittlerweile ernst. One Piece nähert sich der Ende...Außerdem wird Sanji und Zorro dennoch sehr stark sein. Zorro wird mindestens Falkenauges stärke erreichen. Sanji wird jetzt auch seine Fähigkeiten präsentieren. Schließlich konnte er einfach mal Katakuri ausweichen. Genau da sieht man schon mal Sanji´s Stärke. Die Crew eines Königs muss nun mal stark werden. Nur mit 3 Super straken Charakteren wäre es doch echt reudig.

PS.: Am Ende wird es einen richtig großen Krieg gegen die WR geben samt den Waffen. Jimbei ist erfahren und scheint sich auch in der neuen Welt auszukennen. Wer von den Strohhüten kennt sich in der neuen Welt aus??? Niemand, die bisher offiziel Mitglied ist, Jimbeis Ergänzung könnte auch hier und da einige Tipps und Wissen mitbringen. Dazu wäre es echt armselig wenn Jimbei jetzt sterben sollte. Capone findet sich hier am besten als Todeskandidaten. Da er ein Sohn hat und eigentlich nicht so wirklich einen großen Traum zu haben scheint. Dazu würde er irgendwann vermutlich auch Ruffy jagen, weil dieser immer bekannter (größer) wird. Somit wäre Sinngemaß entsorgt.

Commander Spock
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 322
Kopfgeld Kopfgeld : 475033
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Vulkan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 28 Apr - 19:58

   
Zitat :
So ein schwachsinn, wieso sollte Jimbeis beitrtitt die Stärkeverhlältnis durcheinander bringen??? Zunächst einmal ist Jimbei ein wilkommener Abwechslung und Ergänzung. Er wäre der perfekte Steuermann für den Sunny. Desweiteren als ehemaliger Samurai hat es natürlich auch einen Effekt auf das Ansehen der SHB. Es ist schon eine deutliche Message. Diese Message hat Jimbei dazu deutlich in der letzten Kapitel unterstrichen. Stell dir nunmal die Schlagzeile dazu vor. Bär, Falkenauge, Boa, Croco, Buggy sind schon mal auf seiner Seite. Wenn auch einige indirekt. Zu den Stärkeverhältnissen ist er eine sehr gute Ergänzung. Seine Wasserfähigkeiten könnten hier und da einigen wirklich den Arsch retten da nun mal einige TF Nutzer an Board sind. Dazu kommt es, dass die Gegner immer stärker werden. Das nun mal jetzt auch stärkere Mitglieder eintreten sollte logisch sein. Die No-Name Dreamer wurden durch den TS stärker. Die jetztigen müssen einfach mitziehen oder stärker sein. Weil sie nun mal keine TS mehr bekommen werden.

Die Wasserfähigkeit steht nicht zur Debatte.

Jedoch ist dies keine Vorrausetzung, weil eben das nicht in dem Schema passt. So wie wir es kennen, würde das Trio-Relation sprengen. Jimbei wäre zwar eine Unterstützung, aber würde das OP-Schema grundlegend verändern. Er ist mit hoher Wahrscheinlichkeit fast auf Luffys Niveau. In OP ist der Käptn immer der "stärkste" gewesen. Die Kluft zwischen Luffy und Jimbei muss noch größer werden. Momentan ist Luffy nicht "viel" stärker als Jimbei. Jimbei ist stark. Keine Frage. Aber im Moment noch zuviel.


LightningDragonKnight
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 124
Kopfgeld Kopfgeld : 380509
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 28 Apr - 20:08

   
@Commander Spock schrieb:

Jedoch ist dies keine Vorrausetzung, weil eben das nicht in dem Schema passt. So wie wir es kennen, würde das Trio-Relation sprengen. Jimbei wäre zwar eine Unterstützung, aber würde das OP-Schema grundlegend verändern. Er ist mit hoher Wahrscheinlichkeit fast auf Luffys Niveau. In OP ist der Käptn immer der "stärkste" gewesen. Die Kluft zwischen Luffy und Jimbei muss noch größer werden. Momentan ist Luffy nicht "viel" stärker als Jimbei. Jimbei ist stark. Keine Frage. Aber im Moment noch zuviel.

Immer noch unfug, weißt du denn wie stark das Trio aktuell wirklich ist??? Sanji wird sich jetzt vermutlich zeigen. Zorro werden wir erst auf Wana Kuni sehen. Ich denke das Trio ist hier deutlich stärker und Jimbei wird sich hier an der 4. Platz anordnen. Wenn nicht könnte Jimbei vielleicht die SHB tranieren? Fischmenschen Karate beibringen oder so ähnlich. Wenn Pudding was geschehen sollte, werden wir Sanji vermutlich auf einem komplett neuen Level erleben. Da der aktuell Arc sich an Märchen orientiert ist die Frage, ob es die wahre Natur der Märchen sind, welches Horror-Geschichten waren. Oder die Disney Version mit Happy End. Pudding könnte akutell auch ihre Fähigkeit entfesseln und vor ihrer Tod noch ein Hinweis geben. Sanji räumt dann in alleingang auf. Ruffy plätttet BM. Germa tritt der SHB und sichert ihre neue Territorium.

Ruffy ist vermutlich noch stärker und wird noch viel stärker werden. Jimbei ist alt, anders als das Trio hat er vermutlich kein Potential nach oben. Daher würde ich mir wegen das Trio schon kein sorgen ma chen.

Commander Spock
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 322
Kopfgeld Kopfgeld : 475033
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Vulkan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Sa 29 Apr - 20:55

   
@LightningDragonKnight schrieb:
@Commander Spock schrieb:

Jedoch ist dies keine Vorrausetzung, weil eben das nicht in dem Schema passt. So wie wir es kennen, würde das Trio-Relation sprengen. Jimbei wäre zwar eine Unterstützung, aber würde das OP-Schema grundlegend verändern. Er ist mit hoher Wahrscheinlichkeit fast auf Luffys Niveau. In OP ist der Käptn immer der "stärkste" gewesen. Die Kluft zwischen Luffy und Jimbei muss noch größer werden. Momentan ist Luffy nicht "viel" stärker als Jimbei. Jimbei ist stark. Keine Frage. Aber im Moment noch zuviel.

Immer noch unfug, weißt du denn wie stark das Trio aktuell wirklich ist??? Sanji wird sich jetzt vermutlich zeigen. Zorro werden wir erst auf Wana Kuni sehen. Ich denke das Trio ist hier deutlich stärker und Jimbei wird sich hier an der 4. Platz anordnen. Wenn nicht könnte Jimbei vielleicht die SHB tranieren? Fischmenschen Karate beibringen oder so ähnlich. Wenn Pudding was geschehen sollte, werden wir Sanji vermutlich auf einem komplett neuen Level erleben. Da der aktuell Arc sich an Märchen orientiert ist die Frage, ob es die wahre Natur der Märchen sind, welches Horror-Geschichten waren. Oder die Disney Version mit Happy End. Pudding könnte akutell auch ihre Fähigkeit entfesseln und vor ihrer Tod noch ein Hinweis geben. Sanji räumt dann in alleingang auf. Ruffy plätttet BM. Germa tritt der SHB und sichert ihre neue Territorium.

Ruffy ist vermutlich noch stärker und wird noch viel stärker werden. Jimbei ist alt, anders als das Trio hat er vermutlich kein Potential nach oben. Daher würde ich mir wegen das  Trio schon kein sorgen ma chen.

Das ist leider falsch. Sanji hatte Schwierigkeiten bzw. erlitt Schaden gegen Vergos Haki. Er hatte auch gegen Doflamingo verloren. Klar, Doflamingo ist stark, aber schwächer als ein Katakuri aufjedenfall. Du sagst, dass Sanji stark ist, wie ein Yonko-Kommandant. Das kann in naher Zukunft sein, doch aktuell sieht es anders aus. So, wie wir es gesehen haben -gegen Vergo, Doflamingo. Daher kann er nicht mal stärker als Jimbei sein. Ein Jimbei könnte Akainus Magmafaust abwehren. Er konnte Moria punchen. Was hätte Saji gegen eine Magmafaus ausgerichtet? Wie würde der Kampf Jimbei Vs Doflamingo ablaufen? Er hätte Jimbei mehr als Sanji ausrichten? Ich glaube, Jimbei hat einfach mehr drauf als Sanji! Sanji muss eine neue Technik beherrschen, die ihm ein riesen Boost verpasst. Wo sich, wenn überhaupt dann die Kluft gegenüber Zorro reduziert. Die momentane Kluft zwischen Zorro und Sanji ist zu groß. Der Autor muss sich etwas überlegen, ansonsten ist Sanji in Zukunft nicht "einer der stärksten SH-Mitglied"

Ich schätze Zorro stärker als Sanji. Zorro könnte eine solche signifikante Entwicklung in den nächsten Arcs durchlaufen. Diese Niveau eines Kommandanten erreichen. Zorro ist direkt aufs Kämpfen spezialisiert. Er möchte ja Falkenauge besiegen, daher muss er einfach viel viel viel stärker werden.
Zorro wird wahrscheinlich immer die Position des zweit stärksten SH-Mitglieds innehalten. Sanji hingegen wird hinter Zorro bleiben. Wenn überhaupt ist Sanji nie dafür ausgesehen worden, einer der stärksten zusein. Vielleicht hat Oda ein Paradigmenwechsel, und möchte dieses sogenannte "Trio-Relation" beenden, indem er Zorro und Luffy als die wahren Tiere zeigt. Zorro möchte der beste Schwertkämpfer werden. Luffy möchte Piratenkönig werden. Was möchte Sanji? Das passst einfach nicht, dass Sanji jemals dieses Niveo gegen die beiden hält. Er wird immer hinten stehen. Und ein Jimbei oder andere zukünftige Mitglieder(die stärker sind) werden eben stärker sein als Sanji.

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 1094
Kopfgeld Kopfgeld : 1198498
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   So 30 Apr - 0:41

   
@Commander Spock
Dass Zorro stärker als Sanji ist, und auch bleiben wird, dürfte für jeden klar sein.

Auch Jinbei ist MOMENTAN stärker als Sanji. Rein physisch ein ganzes Stück sogar. Sanji wird ihn aber mit hoher wahrscheinlichkeit bald übertreffen, denke ich. Denn Sanji hat noch genug Luft nach oben. Jinbei dagegen ist ü 40. Er wird keine neuen Techniken mehr rauspacken. Sanji hat noch alles vor sich. Deswegen bin uch mit deiner Aussage, dass Jinbei und die nächsten Mitglieder der SHB stärker als Sanji sein werden, nicht einverstanden.

LightningDragonKnight
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 124
Kopfgeld Kopfgeld : 380509
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   So 30 Apr - 12:59

   
@Commander Spock schrieb:
Du sagst, dass Sanji stark ist, wie ein Yonko-Kommandant. Das kann in naher Zukunft sein, doch aktuell sieht es anders aus. So, wie wir es gesehen haben -gegen Vergo, Doflamingo. Daher kann er nicht mal stärker als Jimbei sein.

Wieso nicht? Hat er Katakuri ausgewichen oder nich? Seine Spezialität ist nun mal das Observationshaki und nicht Rüstungshaki. Somit wäre der Beispiel Sanji vs. Vergo ein schlechter Beispiel. Der Traff musste da auch besser stehen als Sanji, schließlich ist er selbst ein Kapitän und in Allianz it Ruffy.

Zorro ist natürlich stärker als Sanji, das dürfte so gut wie niemand bestreiten. Denk mal an den Timeskip  zurück, Zorro hat da nur gekämpft und Kampftechniken traniert. Sanji hat zwar auch eine stärke Upgrade bekommen aber er hat vor allem auch Kochkünste gelernt, er hatte keine reine Kampftraining. Dazu ist er der Schiffskoch!!! Er hat ganz andere Träume und Ziele als Zorro, welcher ganz klar der stärkste Schwertkämpfer werden will.

Ich finde Doffy nicht als gelungene Beispiel, das war logischerweise der Kampf der Kapitäne und was hat Zorro gegen die Fäden anrichten können? gar nichts! Da wird auch ein Sanji einfach nicht mehr anrichten können.

Wie gesagt, dass ist sein "Jahr/Arc", er ist ein Herzenskämpfer, jetzt hat er alle Motivation der Welt nochmal alles zu geben und all-out zu gehen.

Außerdem könnnte auch Puddings Tod ihn in Rage setzen und ja ich denke er könnte gegen einen Kommandanten kämpfen. Was wäre wenn er ein spätes erwachen seine Kräfte duch diese starke Traumata haben würde? Durch die Medikamente der Mutter könnte er seine Menschlichkeit dazu erhalten.

Selbst wenn Sanji nicht der stärkste mehr sein sollte, wäre es für mich nicht schlimm... und wie vorhin auch gesagt, hat Sanji und die anderen jüngeren gegen Jimbei Luft nach oben. Jimbei wird nicht mehr sehr viel stärker werden, als er ohnehin  schon is. Er ist älter er hat soweit schon seine Techniken verfeinert. Während Sanji und Co. noch am Anfang stehen. Jimbei könnte auch als Mentor dienen, da er älter ist und sich in der neuen Welt auskennt. Dazu kann er auch schwächere tranieren und sie stärker machen. Es hat mi Jimbei jedenfalls mehr Potential. Die nächsten Chapter werden eh zeigen wie es weiter geht. Ich bin der festen Überzeugung irgendjemand muss einfach sterben, dass erwarte ich von einer Kaiser Arc allerdings wird dieser jemand nicht Jimbei sein. Er hat schon gegen BM´s Fähigkeit widerstand geleistet und auf einer sehr epischen Art und Weise. Wenn er jetzt sterben würde, wäre es zu schwach. Sterben könnte dagegen, BM´s Leute, Pudding, Capone, die Gäste. Da BM wohl jetzt die kontrolle verlieren wird. Die anderen werden sie fürchten. Mal Reiju ausgenommen dürften die Vinsmokes auch keine Angst verspüren, da sie keine Menschlichkeit mehr haben. Die Frage ist jetzt wie schnell die Vinsmokes bei Schnellangriffen sind.

Anders als DiamondSanji würde es mich auch nicht stören wenn die künfitigen Mitglieder so stark oder stärker wie Sanji sein sollten. Timeskip dürfte es keine mehr geben und gerade gegen Kaido erwarte ich schon stärkere Mitglieder. Robin, Lysop und Nami kann ich mir in desem Arc nicht so richtig vorstellen, natürlich werden sie ihren Beitrag leisten. Aber wieso bildet sich da jetzt eine riesen Allianz? Samurai-Mink-Marco-Traff und Ruffy. Weil er vermutlich wirklich stark ist. Strohhüte brauchen nunmal stärkere Mitglieder, da nicht mehr viel Zeit übrig bleiben wird zu tranieren. Die neuen Mitglieder müssen einfach mitziehen können. Egal ob +/- Sanji. Im Falle von Jimbei könnte die Crew während der Reise eine Stärke Upgrade bekommen, da diese von Jimbei traniert werden kann. Ganz ohne Timeskip.

Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 706526
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 2 Mai - 11:20

   
Ich glaube auch daran, dass sich nichts an dem Trio ändern wird, was nicht heißt, dass Jimbei sterben wird.
Ich finde wir sollten etwas Geduld mit Sanji haben. Natürlich hat er in der Neuen Welt bis jetzt sehr enttäuscht aber dass kann sich auch schnell ändern. Und diese Gelegenheit ergibt sich bereits in diesem Arc. Ich war schon mega geflasht von seinem starken OH. Warten wir dochmal ab, in wie weit er All-Out gehen kann bevor wir sagen, dass er schwächer als Jimbei ist. Von dem was wir bis jetzt gesehen haben unterschreibe ich die Aussage. Aber ich glaube auch, dass wir Sanji in dem Arc noch explodieren sehen. Und ob er dann noch schwächer als Jimbei ist bleibt fraglich.
Ich weiß auch nicht, ob man die kämpfe die Sanji bis jetzt hatte zum Vergleich nehmen kann und fragen sollte, was wäre wenn Jimbei die Kämpfe gehabt hätte.
Ich denke das Monster Trio bleibt nach wie vor bestehen und jeder hat seine speziellen Fähigkeiten:
Ruffy => Königshaki
Zoro => Rüstungshaki
Sanji => Observationshaki
Unabhängig davon, ob Jimbei jetzt körperlich vielleicht stärker ist als Sanji bleibt dieses Schema doch erhalten. Also ich sehe darin kein Problem und glaube nach wie vor nicht, dass Jimbei stirbt. Mein Top-Kandidat für ein "Opfer" ist nach wie vor Pedro.

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 126
Kopfgeld Kopfgeld : 329810
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 22 Sep - 1:14

   
(Das hier könnte ein Admin bitte Löschen, mein Handy lässt es mich nur editieren)

der richtige Beitrag steht unten

|
|
|
|
|
v



Zuletzt von SirJoshydile am Fr 22 Sep - 1:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 126
Kopfgeld Kopfgeld : 329810
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 22 Sep - 1:21

   
Also. Ich habe mir nun seit dem aktuellsten Kapitel (878, nich 879!) einige Gedanken zu unserer lieben Hasen-Dame gemacht.

Vorweg: Ich bin pro "Carrot in der SHB" und daher kann man mir fehlende Objektivität gerne verwerfen. Ich möchte aber mit objektiven Argumenten die "Hater" und Gegner zur Debatte auffordern. Und damit meine ich faktische und sachliche Debatte, NICHT "Ich mag es einfach nicht haben."


Erst einmal ein paar Zusammenfassungen:
Carrot ist ein weiblicher Hasen-Mink von Zou. Pedro ist Carrot großes Vorbild, sie selbst gehört zu den "Vögeln der Könige" und ist damit Tag- wie Nacht-aktiv und dient beiden Herrschern von Zou. Sie beherrscht eine mächtige Mink-Kampfkunst, bei der sie zusätzlich mit einem Pfoten-Handschuh als Waffe Blitze entstehen lassen kann. Ihr Stärkelevel wird heftig diskutiert, von den meisten aber über dem "Schwachen Trio" bestehend aus Nami, Chopper und Lysop eingeschätzt (gibts da groß Widersprüche?).
Sie ist sehr naiv und neugierig und erinnert charakterlich insgesamt irgendwie an einen "weiblichen Ruffy".


Nun meine simplen und einfachen Gründe, die sie passend für die Strohhutbande machen:

- Es gibt die These, dass in jedem Meer, welches die SHB kreuzte, 3 Herren und eine Frau der Bande beitreten. Im East Blue waren dies Zorro, Lysop, Sanji und Nami. Auf der 1.Hälfte der Grand Line waren es Chopper, Robin, Franky und Brook. Für die Neue Welt steht bisher nur Jinbei fest, wodurch es nach dieser These noch 2 Männer und eine Dame in der Crew geben sollte. Da mit Wano Kuni und danach eventuell Elbaf bisher eher "männlichere" Inseln befahren werden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass noch eine neue weibliche Person auftauchen wird, gering.
Wer bietet sich also besser als Carrot?
¤ Hancock hat eine eigene Crew und Insel zu führen,
¤ Reiju ist fester Bestandteil der Germa 66,
¤ Bonnie scheint mit/gegen die Weltregierung im verdeckten zu arbeiten und sowohl
¤ Pudding (Herkunft) als auch
¤ Shirahoshi (Größe) passen von der Gesamtsituation her einfach weniger in die Crew hinein.

- Sie ist, wie oben erwähnt, Ruffy in manchen Dingen ähnlich: sie ist etwas naiv, futtert gern, hat einen kindisch-bekloppten Humor, ist dafür aber loyal, ehrlich und auch alles andere als schwächlich ( natürlich ist sie kein Whitebeard, aber....es gibt selbst in der Neuen Welt schwächer wirkende Personen). Alternativ: Es fehlt an weiblichen "Comedy"-Charas in One Piece, warum also nicht ein witziger weiblicher Protagonist?

- Sie könnte, auch wenn es keine richtige Position auf einem Schiff ist, die Künstlerin/Malerin in der SHB sein, da sie schon öfter ihr Talent und Interesse in diese Richtung gezeigt hat. Außerdem ist sie durch ihre enorme Sprungkraft auch ein guter Ausguck ;-D

- Um auf das Farbschema auf der 1.Seite dieses Threads hier anzuspielen: Ihre Farbe ist wohl entweder ein Ocker-Gelb oder Giftgrün.

- Sie hat wohl Pedro zum Vorbild und ist deswegen, wie in meinem Post im Kapitel-Thread zu Chapter 878 erwähnt, darauf mehr oder minder aus, es ihm nachzueifern:

Pedro wollte als junges Kätzchen (höhö) mit Oden, Nekomamushi und Inuarashi auf Rogers Schiff die Weltmeere besegeln, doch dem Piratenkönig war er wohl zu jung und unerfahren.

Carrot hätte durch die Ereignisse auf WCI im aktuellen Arc eine ganze Menge erlebt und gelernt, und ist wohl nur unwesentlich jünger oder älter als ein Ruffy, weswegen sie den Wunsch, mit der SHB in die weite Welt zu segeln, anders als Pedro damals realisieren könnte.

- Womit sie auch einen Traum hätte: einerseits die Welt sehen, andererseits Ruffy "in Pedros Namen" unterstützen ( ohne dabei immer so "Beim nächsten Angriff auf Ruffy geh ich freiwillig für ihn hopps!" zu wirken, wie es Jimbei als tut....)

- Obwohl sie mich in manchen Situationen, wie aktuell bei Pedros Tod, ein wenig an Vivis Gestik und Mimik erinnert, ist sie nicht in der GOTTVERDAMMTEN, sich ständig wiederholenden "Ich bin eine Prinzessin und mein Volk braucht mich!"-Situation!
Klar hat sie einen sehr wichtigen und seriösen Posten auf Zou, aber da Nekomamushi sowieso im Wano-Arc mitmischen wird, sind die 24/7-Untergebenen im Moment eh nicht unverzichtbar.

- Robin und Nami hätten endlich mal mehr als nur triste Zweisamkeit im Bad

- Vorallem aber: Sie bringt Leben in die Crew und wir hätten vielleicht die einzigartige Situation, dass mit Jimbei und Carrot mal 2 Charaktere gleichzeitig in die Bande eintreten. Das bringt Abwechslung und zeigt, dass Oda auch mal flexibel aus alten Gewohnheiten kommen kann!


Wenn ihr nun doch GUTE Gründe nennen könnt, die gegen eine Carrot als Strohhut sprechen, dann her damit. Ich bin jemand, der offen für Neues ist und seinen Blickwinkel gerne ändert, wenn es sein muss. Aber aktuell finde ich kein objektives "Contra" zu "Carrot in der SHB", und (versteckte) Gegenargumente von Odas Seite aus sind auch noch nicht erschienen.

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   

   



 

Schnellantwort auf: Wer kommt in die Strohhutbande? 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Eigenes Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren