Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
Fyrion
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 194
Kopfgeld Kopfgeld : 1020065
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 24 Okt - 9:19

   
@Hordy Jones schrieb:
Der Unterschied hier ist aber wie von mir beschrieben, dass Ruffy und Momonosuke auf jeweils unterschiedlicher Art und Weise die Stimme aller Dinge wahrnehmen. Momonosuke kann auch die Stimme der Road Porneglyphen hören, welche Ruffy nicht hören kann. Auch Roger brauchte damals Oden um die Geheimnisse der Welt zu entlüften und hier wird es nicht anders sein. Du kannst also im Grunde Momonosuke auf die Liste packen.
Darüberhinaus wäre nach deiner Argumentation ja auch Robin überflüßig, wenn Ruffy die Porneglyphen selber verstehen kann.

Das ist jetzt sehr Theorie, aber ich denke das Geheimnis der Porneglyphen liegt einfach daran, dass man beides braucht. Jemand der die Schrift lesen und schreiben kann und auch jemanden, der die Stimme der Porneglyphen hören kann . Vermutlich sagen die Porneglyphen etwas anderes, als bei denen draufsteht. Und ich denke auch dass es zum Schluss auf Raftel Geräte geben wird, wo man die Schrift lesen und schreiben können muss. Ich denke einfach mal, dass Ruffy ein Power Up bekommen wird, was das Stimmen hören betrifft und für den Rest ist Robin einfach da, weil so wie du sagstest, sie etwas sehr besonderes ist, wodurch One endlich endgültig erobert wird. Für mich ist Momonosuke einfach in dem Sinne überflüssig, weil ja Robin schon da ist und es ist für mich auch ein Unterschied zwischen den Kabinenjungen von Roger und Momonosuke. Er ist halt im Kleinkindalter während Buggy und Shanks halt schon Teens waren. Ich denke mal für eine solche Position gibt es definitiv auch ein Mindestalter, egal ob er gewisse Skills hat oder nicht. Ich meine sieh dir Robins Geschichte an, da hätte sie ja mit 8 schon in eine Piratencrew gehen können ab auf die Grandline und die Porneglyphen sammeln. Er ist meiner Meinung nach einfach viel zu jung, es sei denn die Zeitreisefrucht ist so geschaffen, dass der Körper jung bleibt aber der Geist/Seele halt trotzdem gealtert ist d.h. er mag aussehen wie 6-8 aber ist geistig 20 Jahre älter ... Aber ist für mich auch keine schlüssige Lösung

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4389
Kopfgeld Kopfgeld : 3066945
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 26 Okt - 1:37

   
@Fyrion schrieb:
Das ist jetzt sehr Theorie, aber ich denke das Geheimnis der Porneglyphen liegt einfach daran, dass man beides braucht. Jemand der die Schrift lesen und schreiben kann und auch jemanden, der die Stimme der Porneglyphen hören kann . Vermutlich sagen die Porneglyphen etwas anderes, als bei denen draufsteht. Und ich denke auch dass es zum Schluss auf Raftel Geräte geben wird, wo man die Schrift lesen und schreiben können muss. Ich denke einfach mal, dass Ruffy ein Power Up bekommen wird, was das Stimmen hören betrifft und für den Rest ist Robin einfach da, weil so wie du sagstest, sie etwas sehr besonderes ist, wodurch One endlich endgültig erobert wird. Für mich ist Momonosuke einfach in dem Sinne überflüssig, weil ja Robin schon da ist und es ist für mich auch ein Unterschied zwischen den Kabinenjungen von Roger und Momonosuke.
Das ist jetzt eine Theorie, die meine Argumenation eher unterstützt als wiederlegt. Sollten wirklich "Geräte" zum Einsatz kommen für die man die Sprache der Porneglyphen schreiben muss, wer wenn nicht der letzte Erbe des Kozuki Clan? Momonsuke kann zum jetztigen Stand es nicht, aber dass er aufgrund seiner Vorfahren es am Ende doch "erwecken" kann macht doch deutlich mehr Sinn als Ruffy, welcher keinen Bezug dazu hat. Ruffy kann seine Reise nicht ohne seine Freunde bestreiten, und auch nicht das One Piece finden. Zum finden der Road Porneglyphe und deren Verwendung braucht er in dem Fall nunmal Robin und Momonosuke. Man kann hier in diesem Bezug nicht komplett Ruffy mit Roger gleichsetzen. Roger konnte die Sprache der Porneglyphen nicht lesen und das schreiben auf diese hat offensichtlich Oden für ihn übernommen. Was genau Rayleigh damit meinte, dass Roger die Stimme von allen Dingen hatte, das wissen wir aktuell nicht. In jedem Fall, Oden war jemand der die Sprache lesen und schreiben konnte und auch die Stimme der Porneglyphe wahrnehmen konnte. Ruffy hat aber keinen Oden, aber er hat hier Robin und dann Momonosuke. Wenn ich es in diesem Punkt in sehr stark vereinfachten "X von heute ist Y von damals" Gedankengängen zusammenfassen will, dann so:
Roger = Ruffy und etwas Momonosuke
Oden = Robin und Momonosuke
Das soll jetzt natürlich kein wirkliches Argument sein, ich wollte nur nochmal kurz herunterbrechen, dass die Fähigkeiten von allen dreien gebraucht werden.

Ich will mich nicht einzig und alleine auf diesen Punkt versteifen, weil sonst könnte ich Härtefall auch für Pudding oder einen reinrassigen Dreiaugenmenschen argumentieren, es geht mir um das Gesamtpaket. Und da ergänzt sich Momonosuke perfekt zu Ruffy. Ruffy's Crew besteht aus Personen, welche in ihrem Gebiet der beste sind bzw. es als Ziel haben:
Der beste Schwertkämpfer, in dem er der stärkste Schwertkämpfer wird
Die beste Navigatorin, die eine vollständige Weltkarte zeichnet und das Schiff über das gefährlichste Meer navigiert
Der beste Koch, der jeden Satt machen kann und den All Blue mit allen Fischen der Welt zur Verfügung hat
Der beste Arzt, der ein Heilmittel gegen alle Krankheiten findet
Die beste Archaelogin, die die größten Geheimnis der Welt lüftet
Der beste Schiffszimmermann, der ein Schiff baut welches die stärkste See bereist
Der beste Steuermann, der dass Schiff durch die stärkste See steuert

Und der beste Schiffsjunge, der den zukünftigen Piratenkönig begleitet und ihm hilft, dies zu erreichen. Der Erbe des Kozuki-Clan der die Stimmen der Road Porneglyphe hören und eine Teufelskraft besitzt, die offensichtlich eine geklonte Version von der eines des Yonkou ist. Ich habe jetzt Lysop und Brook weggelassen, weil ich nicht genau wusste wie ich diesen Punkt jetzt auf sie übertragen formulieren soll, aber ich denke du verstehst was ich meine. Zudem hätte Oda hier auch ein anderes Muster beibehalten. Die ersten vier Crewmitglieder fand Ruffy im East Blue, die weiteren vier im Paradis und die letzten beiden mit jeweils einen größeren Aufbau und Bezug zu einem Arc mit einem der Yonkou als Gegner.

@Fyrion schrieb:
Für mich ist Momonosuke einfach in dem Sinne überflüssig, weil ja Robin schon da ist und es ist für mich auch ein Unterschied zwischen den Kabinenjungen von Roger und Momonosuke. Er ist halt im Kleinkindalter während Buggy und Shanks halt schon Teens waren. Ich denke mal für eine solche Position gibt es definitiv auch ein  Mindestalter, egal ob er gewisse Skills hat oder nicht. Ich meine sieh dir Robins Geschichte an, da hätte sie ja mit 8 schon in eine Piratencrew gehen können ab auf die Grandline und die Porneglyphen sammeln.
Ich weiß nicht was für dich ein Kleinkind ist, aber mit 8 Jahren ist man aus meiner Sicht kein Kleinkind mehr. Shanks und Buggy waren bei ihrem Beitritt mindestens 12, wie bereits erwähnt. Ein Mindestesalter gibt es nicht aus meiner Sicht, zumal Momonosuke ja wie bereits angesprochen keine "praktische" Position hat.
Robin ist hier auch ein denkbar schlechtes Beispiel. In Kapitel 398 sah man, das sie in einem ähnlichen Alter wie Momonosuke kurz sich einer Piratencrew anschloss, dann aber auch von dort floh. Sie hatte niemanden, den sie vertrauen konnte. Deswegen war sie nicht richtiges Mitglied in einer Crew, und nicht wegen ihrem Alter.

@Fyrion schrieb:
Er ist meiner Meinung nach einfach viel zu jung, es sei denn die Zeitreisefrucht ist so geschaffen, dass der Körper jung bleibt aber der Geist/Seele halt trotzdem gealtert ist d.h. er mag aussehen wie 6-8 aber ist geistig 20 Jahre älter ... Aber ist für mich auch keine schlüssige Lösung  
Ist er nicht, wurde doch eindeutig gezeigt. Sie wurden ja nicht eingefroren oder ähnliches, sie haben einfach 20 Jahre übersprungen. Und das wäre auch sehr bescheuerte Lösung, aber das habe ich ja auch schon geschrieben.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne



Zuletzt von Hordy Jones am Sa 27 Okt - 22:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Fyrion
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 194
Kopfgeld Kopfgeld : 1020065
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 26 Okt - 8:39

   
@Hordy Jones schrieb:
@Fyrion schrieb:
Das ist jetzt sehr Theorie, aber ich denke das Geheimnis der Porneglyphen liegt einfach daran, dass man beides braucht. Jemand der die Schrift lesen und schreiben kann und auch jemanden, der die Stimme der Porneglyphen hören kann . Vermutlich sagen die Porneglyphen etwas anderes, als bei denen draufsteht. Und ich denke auch dass es zum Schluss auf Raftel Geräte geben wird, wo man die Schrift lesen und schreiben können muss. Ich denke einfach mal, dass Ruffy ein Power Up bekommen wird, was das Stimmen hören betrifft und für den Rest ist Robin einfach da, weil so wie du sagstest, sie etwas sehr besonderes ist, wodurch One endlich endgültig erobert wird. Für mich ist Momonosuke einfach in dem Sinne überflüssig, weil ja Robin schon da ist und es ist für mich auch ein Unterschied zwischen den Kabinenjungen von Roger und Momonosuke.
Das jetzt eine Theorie, die meine Argumenation eher unterstützt als wiederlegt. Sollten wirklich "Geräte" zum Einsatz kommen für die man die Sprache der Porneglyphen schreiben muss, wer wenn nicht der letzte Erbe des Kozuki Clan? Momonsuke kann zum jetztigen Stand es nicht, aber dass er aufgrund seiner Vorfahren es am Ende doch "erwecken" kann macht doch deutlich mehr Sinn als Ruffy, welcher keinen Bezug dazu hat. Ruffy kann seine Reise nicht ohne seine Freunde bestreiten, und auch nicht das One Piece finden. Zum finden der Road Porneglyphe und deren Verwendung braucht er in dem Fall nunmal Robin und Momonosuke. Man kann hier in diesem Bezug nicht komplett Ruffy mit Roger gleichsetzen. Roger konnte die Sprache der Porneglyphen nicht lesen und das schreiben auf diese hat offensichtlich Oden für ihn übernommen. Was genau Rayleigh damit meinte, dass Roger die Stimme von allen Dingen hatte, das wissen wir aktuell nicht. In jedem Fall, Oden war jemand der die Sprache lesen und schreiben konnte und auch die Stimme der Porneglyphe wahrnehmen konnte. Ruffy hat aber keinen Oden, aber er hat hier Robin und dann Momonosuke. Wenn ich es in diesem Punkt in sehr stark vereinfachten "X von heute ist Y von damals" Gedankengängen zusammenfassen will, dann so:
Roger = Ruffy und etwas Momonosuke
Oden = Robin und Momonosuke
Das soll jetzt natürlich kein wirkliches Argument sein, ich wollte nur nochmal kurz herunterbrechen, dass die Fähigkeiten von allen dreien gebraucht werden.

Ich will mich nicht einzig und alleine auf diesen Punkt versteifen, weil sonst könnte ich Härtefall auch für Pudding oder einen reinrassigen Dreiaugenmenschen argumentieren, es geht mir um das Gesamtpaket. Und da ergänzt sich Momonosuke perfekt zu Ruffy. Ruffy's Crew besteht aus Personen, welche in ihrem Gebiet der beste sind bzw. es als Ziel haben:
Der beste Schwertkämpfer, in dem er der stärkste Schwertkämpfer wird
Die beste Navigatorin, die eine vollständige Weltkarte zeichnet und das Schiff über das gefährlichste Meer navigiert
Der beste Koch, der jeden Satt machen kann und den All Blue mit allen Fischen der Welt zur Verfügung hat
Der beste Arzt, der ein Heilmittel gegen alle Krankheiten findet
Die beste Archaelogin, die die größten Geheimnis der Welt lüftet
Der beste Schiffszimmermann, der ein Schiff baut welches die stärkste See bereist
Der beste Steuermann, der dass Schiff durch die stärkste See steuert

Und der beste Schiffsjunge, der den zukünftigen Piratenkönig begleitet und ihm hilft, dies zu erreichen. Der Erbe des Kozuki-Clan der die Stimmen der Road Porneglyphe hören und eine Teufelskraft besitzt, die offensichtlich eine geklonte Version von der eines des Yonkou ist. Ich habe jetzt Lysop und Brook weggelassen, weil ich nicht genau wusste wie ich diesen Punkt jetzt auf sie übertragen formulieren soll, aber ich denke du verstehst was ich meine. Zudem hätte Oda hier auch ein anderes Muster beibehalten. Die ersten vier Crewmitglieder fand Ruffy im East Blue, die weiteren vier im Paradis und die letzten beiden mit jeweils einen größeren Aufbau und Bezug zu einem Arc mit einem der Yonkou als Gegner.

@Fyrion schrieb:
Für mich ist Momonosuke einfach in dem Sinne überflüssig, weil ja Robin schon da ist und es ist für mich auch ein Unterschied zwischen den Kabinenjungen von Roger und Momonosuke. Er ist halt im Kleinkindalter während Buggy und Shanks halt schon Teens waren. Ich denke mal für eine solche Position gibt es definitiv auch ein  Mindestalter, egal ob er gewisse Skills hat oder nicht. Ich meine sieh dir Robins Geschichte an, da hätte sie ja mit 8 schon in eine Piratencrew gehen können ab auf die Grandline und die Porneglyphen sammeln.
Ich weiß nicht was für dich ein Kleinkind ist, aber mit 8 Jahren ist man aus meiner Sicht kein Kleinkind mehr. Shanks und Buggy waren bei ihrem Beitritt mindestens 12, wie bereits erwähnt. Ein Mindestesalter gibt es nicht aus meiner Sicht, zumal Momonosuke ja wie bereits angesprochen keine "praktische" Position hat.
Robin ist hier auch ein denkbar schlechtes Beispiel. In Kapitel 398 sah man, das sie in einem ähnlichen Alter wie Momonosuke kurz sich einer Piratencrew anschloss, dann aber auch von dort floh. Sie hatte niemanden, den sie vertrauen konnte. Deswegen war sie nicht richtiges Mitglied in einer Crew, und nicht wegen ihrem Alter.

@Fyrion schrieb:
Er ist meiner Meinung nach einfach viel zu jung, es sei denn die Zeitreisefrucht ist so geschaffen, dass der Körper jung bleibt aber der Geist/Seele halt trotzdem gealtert ist d.h. er mag aussehen wie 6-8 aber ist geistig 20 Jahre älter ... Aber ist für mich auch keine schlüssige Lösung  
Ist er nicht, wurde doch eindeutig gezeigt. Sie wurden ja nicht eingefroren oder ähnliches, sie haben einfach 20 Jahre übersprungen. Und das wäre auch sehr bescheuerte Lösung, aber das habe ich ja auch schon geschrieben.


Ich sehe Momonosuke einfach nicht als Kandidat... Wozu ein Schulkind an Bord wenn Robin die alte Schrift lesen und schreiben kann? Und ich bin ziemlich überzeugt dass Ruffy als Hauptchar des Manga ein Power Up im Stimmenhören bekommt. Klein Momo gehört als Tenno auf den Thron von Wano um das Erbe seines Vaters anzutreten.

Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

Criss_Ko

Beiträge Beiträge : 287
Kopfgeld Kopfgeld : 1000437
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 26 Okt - 8:58

   
@Hordy Jones

Ich sehe es auch so wie du, dass Momo und Robin benötigt werden um das One Piece zu finden. Auch kann ich mich damit anfreundem das Momo, trotz seines Alters ein Mitglied der SHB wird. In meinen Augen müssen dafür im aktuellen Arc aber noch zwei Dinge passieren.

- Momo muss unbedingt herausfinden wie seine TF funktioniert. Er benötigt für die Reise mit der SHB definitiv eine gewisse Grundstärke. Ich kann mir gut vorstellen, dass die "Fake-Drachenfrucht" enormes Potenzial hat, welches noch in diesem Arc offenbart wird.

- Es muss in meinen Augen jemand auftauchen, der an Stelle von Momo über Wano herrscht. (Eventuell seine Schwester). Ich gehe davon aus, dass Kaido und seine Armee in diesem Arc besiegt wird. Da macht es für mich einfach keinen Sinn, dass ein Land, dass "befreit" wird ohne einen "Herrscher" weitermacht. Der Wunsch von Oder war es, Wano zu öffnen. Das bedeutet für mich, dass das Land einen kompletten Neustart erleben wird. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass die Person, zu der die Bevölkerung aufschauen soll, sich einfach einer Piratenbande anschließt und das Land quasi "im Stich" lässt in einer Zeit in der es einen Herrscher braucht. Aber wie gesagt, es besteht ja die Möglichkeit, dass diese Lücke von Momos Schwester gefüllt wird. Sie ist ohne hin die ältere wenn ich das richtig in Erinnerung habe?

Das sind die Punkte, die mich noch ein wenig daran zweifeln lassen, dass Momo sich der SHB anschließt. Aber wie bereits geschrieben, gibt es sicherlich die Möglichkeit eine passende Ausgangslage dafür zu schaffen.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4389
Kopfgeld Kopfgeld : 3066945
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 29 Okt - 1:04

   
@Fyrion schrieb:
Klein Momo gehört als Tenno auf den Thron von Wano um das Erbe seines Vaters anzutreten.
Naja, kann Robin die Schrift wirklich schreiben in der Form? Da habe ich meine Zweifel. Jedenfalls drehen wir uns im Kreis wenn du zu jedem meiner Argumente immer nur sagst, dass du glaubst dass Ruffy ein "Power Up" bekommt, was Momonosuke obsolet macht. Im Grunde sagst du ja eben doch auch, dass Momonosuke nötig ist, nur dass diese Rolle von Ruffy nach einem "Power-Up" übernommen wird.

@Fyrion schrieb:
Klein Momo gehört als Tenno auf den Thron von Wano um das Erbe seines Vaters anzutreten.
Ja, aber ist das Erbe von Oden wirklich "nur" die Befreiung und die Herrschaft über Wano? Oden erlebte und vollbrachte mehr, nicht nur ihn beerbt, sondern auch seine Arbeit vollendet? Was genau damit ich meine habe ich bereits mehr als einmal in meinen letzten Beiträgen erläutert, ich habe keine Lust dies nochmal zu wiederholen.

@Criss_Ko schrieb:

- Momo muss unbedingt herausfinden wie seine TF funktioniert. Er benötigt für die Reise mit der SHB definitiv eine gewisse Grundstärke. Ich kann mir gut vorstellen, dass die "Fake-Drachenfrucht" enormes Potenzial hat, welches noch in diesem Arc offenbart wird.
Dass das vermeidliche Original was drauf hat, wurde uns ja schon im aktuellen Kapitel gezeigt. Ich habe keine Zweifel daran, dass Momonosuke diese noch meistern wird, selbst wenn er am Ende doch kein neues Mitglied wird.

@Criss_Ko schrieb:
- Es muss in meinen Augen jemand auftauchen, der an Stelle von Momo über Wano herrscht. (Eventuell seine Schwester). Ich gehe davon aus, dass Kaido und seine Armee in diesem Arc besiegt wird. Da macht es für mich einfach keinen Sinn, dass ein Land, dass "befreit" wird ohne einen "Herrscher" weitermacht. Der Wunsch von Oder war es, Wano zu öffnen. Das bedeutet für mich, dass das Land einen kompletten Neustart erleben wird. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass die Person, zu der die Bevölkerung aufschauen soll, sich einfach einer Piratenbande anschließt und das Land quasi "im Stich" lässt in einer Zeit in der es einen Herrscher braucht. Aber wie gesagt, es besteht ja die Möglichkeit, dass diese Lücke von Momos Schwester gefüllt wird. Sie ist ohne hin die ältere wenn ich das richtig in Erinnerung habe?
Diesen Punkt hatte ich doch in meinem Ausgangsbeitrag auf der vorherigen Seite gebracht. Vor 20 Jahren war Momonosuke der ältere, aber da sie anscheind keine Zeitreise vorgenommen hat, wird sie jetzt wohl zwischen 21 und 24 Jahre alt sein.
Natürlich könnte noch jemand anderes auftauchen, wie etwa ein Sohn von Oden der nicht so verkommen ist wie sein Vater, aber Hiyori ist hier die beste Wahl eigentlich.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Fyrion
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 194
Kopfgeld Kopfgeld : 1020065
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 29 Okt - 14:35

   
@Hordy Jones schrieb:

Naja, kann Robin die Schrift wirklich schreiben in der Form? Da habe ich meine Zweifel. Jedenfalls drehen wir uns im Kreis wenn du zu jedem meiner Argumente immer nur sagst, dass du glaubst dass Ruffy ein "Power Up" bekommt, was Momonosuke obsolet macht. Im Grunde sagst du ja eben doch auch, dass Momonosuke nötig ist, nur dass diese Rolle von Ruffy nach einem "Power-Up" übernommen wird.

Es geht doch hier um Theorien liebster Hordy. Theorien kann man faktisch nicht immer untermauern. Man nimmt Bruchstücke und bastelt eine Theorie drum herum. Meine Theorie stützt sich auf den Fakt, dass es bisher in der ganzen One Piece nicht vorkam dass ein Schulkind Pirat wurde. Was denkst du denn warum Ruffy von Shanks nicht aufgenommen wurde? Was denkst du denn warum die Kinder die auf Punk Hazard befreit wurden , erst erwachsen werden wollen um Piraten zu werden? Ganz einfach weil sie für die Reise auf See einfach physisch und psychisch zu schwach sind. Momo hat ne Mystic Zoan, ganz toll, doch die tollste Frucht ist definitiv schwach, wenn der Körper schwach ist der die Frucht benutzt. Einfaches Beispiel Ruffy denkst du denn er könnte mit 7 Jahren die Gegner so wegboxen wie er es jetzt tut? Ich Glaube kaum dazu gehört ne Menge Jahre an Training. Momonosuke ist in seiner Drachenform körperlich so groß wie ein Arm von Kaido. Wie soll er bitte eine Chance gegen ihn haben und das ohne Jahrelanges Training?
Und zum Thema Oden und Achtung jetzt kommt Theorie die man nicht untermauern kann sehr geehrter Herr Hordy und warum Momonosuke nicht nötig ist. Oden hat definitiv mit Roger für Ruffy schon alles vorbereitet und das Wissen bis zur letzten Insel getragen ( siehe Skypeia Ark) Warum muss also Momonosuke das Werk seines Vaters wiederholen? Es reicht doch aus wenn Robin das lesen kann was vor 24 von den Beiden geschrieben wurde ... Und wie gesagt ich bin fest überzeugt davon .

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4389
Kopfgeld Kopfgeld : 3066945
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 31 Okt - 0:25

   
@Fyrion schrieb:
Meine Theorie stützt sich auf den Fakt, dass es bisher in der ganzen One Piece nicht vorkam dass ein Schulkind Pirat wurde. Was denkst du denn warum Ruffy von Shanks nicht aufgenommen wurde? Was denkst du denn warum die Kinder die auf Punk Hazard befreit wurden , erst erwachsen werden wollen um Piraten zu werden? Ganz einfach weil sie für die Reise auf See einfach physisch und psychisch zu schwach sind. Momo hat ne Mystic Zoan, ganz toll, doch die tollste Frucht ist definitiv schwach, wenn der Körper schwach ist der die Frucht benutzt. Einfaches Beispiel Ruffy denkst du denn er könnte mit 7 Jahren die Gegner so wegboxen wie er es jetzt tut? Ich Glaube kaum dazu gehört ne Menge Jahre an Training. Momonosuke ist in seiner Drachenform körperlich so groß wie ein Arm von Kaido. Wie soll er bitte eine Chance gegen ihn haben und das ohne Jahrelanges Training?

Du legst mir hier teilweise Aussagen in den Mund, die ich nicht getätigt habe. Ich habe bereits ausdrücklich gesagt, dass Momonosuke nicht der klassische Kämpfer der Strohhüte sein wird, sondern eher eine unterstützende Rolle beitragen wird. Wie du hier auch auf Kaidou kommst, verstehe ich auch nicht. Es ist daher auch absolut unsinnig hier mich zu fragen ob Ruffy mit sieben Jahren die jetztigen Gegner besiegen könnte. Dies trifft auch auf Momonosuke zu. Auch wenn ich aufgrund seiner Teufelskraft ihm schon mehr Potenzial vom jetztigen Alter ausgehend einräume als Ruffy mit 7, wird er hier nicht die Rolle eines Kämpfers übernehmen.

Was die Kinder angeht, da ist es so dass sie in der Tat nicht die dafür nötigen Fähigkeiten aufweisen können und weil sie den Aussagen nach zu urteilen selber eine Crew gründen wollen statt sich einer anzuschließen. Da ist der springende Punkt. Es ist ein Unterschied ob ein 8-jähriger eine Piratencrew gründen will oder ob er sich einer bereits existierende bestehend aus Erwachsende anschließen will. Bei Ruffy und Shanks kam auch noch dazu, dass Ruffy sich der Gefahren nicht bewusst war. Momonosuke kann dies zum gegenwertigen Zeitpunkt, sprich Kaidou, schon eher einschätzen. Zudem hatte Ruffy immer selber eher den Ergeiz, Piratenkönig zu werden und somit selber ein Kapitän zu sein.
Kinder in Piratencrews sind nicht eher nicht der Fall, das stimmt. Jedoch ist dies in erster Linie eine Ausnahme aus der Handlung geboren.

@Fyrion schrieb:
Und zum Thema Oden und Achtung jetzt kommt Theorie [...] warum Momonosuke nicht nötig ist. Oden hat definitiv mit Roger für Ruffy schon alles vorbereitet und das Wissen bis zur letzten Insel getragen ( siehe Skypeia Ark) Warum muss also Momonosuke das Werk seines Vaters wiederholen? Es reicht doch aus wenn Robin das lesen kann was vor 24 von den Beiden geschrieben wurde ... Und wie gesagt ich bin fest überzeugt davon .

Die Frage hier ist auch, warum muss Robin sogesehen die Forschung von Roger und Oden wiederholen? Ganz einfach, weil es an dieser Generation liegt eben nicht die Taten der alten zu wiederholen, sondern zuvollenden. Genau das ist auch bei Momonosuke der Fall.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Fyrion
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 194
Kopfgeld Kopfgeld : 1020065
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 31 Okt - 1:45

   
@Hordy Jones schrieb:


Auch wenn ich aufgrund seiner Teufelskraft ihm schon mehr Potenzial vom jetztigen Alter ausgehend einräume als Ruffy mit 7, wird er hier nicht die Rolle eines Kämpfers übernehmen.

Und wie stellst du dir die Rolle der Unterstützung vor ? Dass er sich schlotternd in seine Koje verkriecht während Blackbeard oder sonst wer angreift? Dass das Monster Trio ihn ständig umkreist damit er in Ruhe die Stimmen hören kann? Und auch die Sache mit Nami an Bord war als zwischengag ganz nett aber dass er dauerhaft mit ihren Brüsten kuschelt und Tenno spielt halte ich für schwachsinnig ...

@Hordy Jones schrieb:


Die Frage hier ist auch, warum muss Robin sogesehen die Forschung von Roger und Oden wiederholen? Ganz einfach, weil es an dieser Generation liegt eben nicht die Taten der alten zu wiederholen, sondern zuvollenden. Genau das ist auch bei Momonosuke der Fall.

Richtig aber vollenden kann nur der, der von Anfang an dabei war und nicht nur die Neue Welt kennt. Wenn jetzt in der Neuen Welt ständig neue joinen die Pflichten übernehmen, die potenziell die alte Crew auch lernen kann, macht es für mich den Time Skip irgendwie kaputt.

Warum sollte Oda denn einbauen, dass Ruffy die Stimmen teilweise auch hören kann? Als witzige Idee? Wohl kaum sondern als Hinweis, dass er sie wohl möglich verbessern wird . Dann hätte er es auch gleich lassen können und sagen können hey wir brauchen jemanden der Stimmen hören kann bauen wir doch einen neuen Char ein der genau das kann. Ich sehe in Momonosuke momentan einfach keinen Nutzen außer ein nerviges Schulkind, welches Thronerbe eines Landes wird. Und in traditioneller Zeit glaube ich kaum, dass eine Frau also die Schwester von Momo, Erbrecht hat. Entweder kommt Bonney um die Ecke und macht ihn 20 Jahre älter dann würde ich Potenzial sehen aber bitte nicht so. Wir rücken immer mehr Richtung Finale mit Kaiser rematches Blackbeard und der WR da hat ein Schulkind nichts zu suchen.

Ich werde die Diskussion langsam mal beenden weil ich finde, dass du einen sehr aggressiven Ton an den Tag legst, sehr überheblich in deiner Meinung bist, ständig versuchst eine sachliche Diskussion mit Totschlagargumenten zu unterbrechen wie zum Beispiel "Ich habe keine Lust mich zu wiederholen" "Es ist absolut unsinnig mich zu hier zu fragen..."

Mit solchen Aussagen und so einer arroganten Art kann man kein Diskussionsforum führen. Ich habe Einfach das Gefühl, dass du mit Gegenwind deiner Theorien nicht klar kommst für die du auch keine schlüssigen Argumente hast und sofort trotzig reagierst. Im Gegensatz zu dir versuche ich wenigstens Argumente zu finden warum etwas nicht sein kann, doch du argumentierst nach dem Motto "Es ist so weil es meine Meinung ist" und das funktioniert in einer sachlichen Diskussion einfach nicht.


Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

Criss_Ko

Beiträge Beiträge : 287
Kopfgeld Kopfgeld : 1000437
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mi 31 Okt - 12:02

   
@Fyrion
Ich habe eher den Eindruck, dass Ihr beide euch nicht einig werdet, was ja auch überhaupt kein Problem ist. Ich habe nicht das Gefühl, dass hier "trotzig" und "überheblich" geantwortet wurde.
Es möchte nur keiner von beiden von seiner Theorie abweichen. Und auch das ist doch auch ok.

Ich gebe dir recht, dass es nach aktuellem Stand nicht viel Sinn macht, dass ein Momo der SHB joint, da die Gegner immer krasser werden. Allerdings und das hatte Hordy Jones ja auch geschrieben, wissen wir noch so gut wie nichts über Momos TK. Vielleicht ist sie der Knaller schlecht hin. Es nur vom Alter abhängig zu machen, dass Momo nicht ein Mitglied der SHB werden kann stimmt so auch nicht. Wie alt war BIg Mom doch gleich, als Sie halb Elban verwüstet und einen Riesen verdroschen hat? Wäre Sie für die SHB ein klotz am Bein? Klar ist das jetzt kein Vergleich zu Momo, den wir in erster Linie als Heulsuse kennengelernt haben. Aber der Arc wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen und Momo könnte daran wachsen und seine TK in den Griff bekommen. Ich denke es ist möglich, dass er annähernd das Level erreicht, auf dem sich zum Beispiel eine Nami oder ein Lysopp befinden. Kommt halt wie gesagt auf die Möglichkeiten seiner TK an.
Ich bin wie Hordy Jones auch der Meinung, dass eine Person aus Wano wichtig für das Erreichen von Raftel ist. Rayleigh sagte damals sowas wie: Schaut euch in Ruhe die Welt an und vielleicht findet Ihr dann eine Antwort die anders ist als die, die wir rausgefunden habe.
Ruffy konnte wie Roger die Stimmen hören. Auch Roger ist es anscheinend nicht gelungen, diese Fähigkeit zu erweitern. Oden beherrscht die Schrift der Porneglyphen und konnte Sie lesen. Dennoch, sagt Rayleigh diesen Satz. Vielleicht haben Sie damals nicht die ganze Wahrheit herausgefunden. Vielleicht braucht es in der Tat die Kombination aus Ruffy, Momo und Robin um die gesamte Wahrheit herauszufinden. Ich denke dass sich definitiv jemand aus Wano der SHB anschließt, da mir dieses Land für die Wahrheit über den Willen der D´s und die Wahrheit über das verlorene Jahrhundert extrem wichtig erscheint. Ob das Momo ist, werden wir abwarten müssen.

Diablo26283
Kapitän
Kapitän

Diablo26283

Beiträge Beiträge : 279
Kopfgeld Kopfgeld : 1079954
Dabei seit Dabei seit : 21.05.10
Ort Ort : Wiesloch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 13 Dez - 7:50

   
Es ist offiziell , Canon

Jimbei und Vivi sind Mitglieder in der Strohhutbande

Laut Vivre Databook Vol.4 ist Jimbei der 10th mit neuem Kopfeld und Vivi der 13th & somit letzte Strohhut.

Nach Jimbei wären somit noch  2 Plätze /Spots frei

Wer sind diese 2 ? Hoffentlich geht ein Platz an Carrot




Oda zeichnete auserdem für die Youtuber Gruppe “Fisher's“, ein Banner für ihren Channel. Somit sind sie nun die offiziellen One Piece YouTuber.
Weiteres tolles Detail auf dem Banner- es ist das erste Bild mit allen bisherigen Strohhüten!




Zuletzt von Diablo26283 am Fr 14 Dez - 8:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Narat
Kapitän
Kapitän

Narat

Beiträge Beiträge : 171
Kopfgeld Kopfgeld : 881813
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 13 Dez - 15:51

   
Mir fehlt irgendwie bei den Strohhüten ein "Badass" Charakter. Klar mit Zorro hat man so einen ähnlichen Charakter, der sogar cool rüberkommt. Wenn aber die Strohhüte noch Vivi und Carrot hinzubekommen würden, würden sie auch nicht sonderlich an Kampfkraft gewinnen und weitere Probleme haben, vorallem wenn Vivi auf den Schiff ist.

Carrot ist zwar in ihrer Sulong - Form besonders stark und auch so hat sie sicherlich eine gute Kampfkraft, jedoch würden die Strohhüte noch niedlicher und kitschiger werden, was ich ehrlich gesagt nicht mehr gebrauchen kann. Außerdem würde Sanji noch weiter abheben, wenn ein weiteres Weib mit Vivi auf das Schiff kommt.

Ich hoffe mir daher, das neben Zorro und mit Abstrichen Jimbei noch ein weiterer Charakter auf das Schiff kommt ( ein Mensch), der mal so richtig eklig ist aber zeitgleich cool rüberkommt. Von Design her sollte er mal auch besonders sein, nicht so auffällig, aber ein ernstzunehmender Charakter. Katakuri fand ich vom Design her geil. Allerdings hat seine hässliche Fresse alles ruiniert.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4389
Kopfgeld Kopfgeld : 3066945
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 13 Dez - 20:12

   
@Diablo26283 schrieb:
Es ist offiziell , Canon

Jimbei und Vivi sind Mitglieder in der Strohhutbande

Laut Vivre Databook Vol.4 ist Jimbei das 10 Mitglied mit neuem Kopfeld und Vivi das 13 & somit das letzte Mitglied in Ruffys Crew .

Nach Jimbei wären somit noch  2 Plätze /Spots frei

Wer sind diese 2 ? Hoffentlich geht ein Platz an Carrot
Nein, nur Jimbei ist ein Mitglied der Strohhüte. Es steht doch eindeutig auf der von dir beigefügten Übersetzung, dass Vivi ein ehemaliges Mitglied er Strohhüte ist. Darum ist sie auch nicht zwischen Sanji und Chopper, sondern ganz hinten, weil sie kein Mitglied mehr ist. Die fehlenden zwei Plätze werden nicht von direkten Crewmitgliedern belegt, sondern wahrscheinlich von der Flying Lamb und der Thousand Sunny. Zudem sind das bei Jimbei und Vivi nur Bestätigungen von Umständen, bei denen die Fans seit Jahren unsicher waren. Oda wird hier wohl kaum neue Mitglieder der Strohhüte bestätigen, wenn es sich nicht aus der Story ergeben hat. Und nein, Carrot ist nicht wegen eineinhalb Kapitel Screentime und ein wenig im Hintergrund rumstehen ein Crewmitglied. Wer das mit den Strohhüten und Vivi vergleicht, der müsste auch Johnny, Yosaku, Law und Kinemon als Strohhutmitglieder zählen.
Davon abgesehen, ich bin mir eigentlich zu 100% sicher, dass Oda Vivi bereits schon früher als ehemaliges Crewmitglied bezeichnet hat. Allerdings weiß ich nicht mehr wo und in welchem Kontext. Jedenfalls ist es egal, sie war zumindest für mich immer ein halbes Crewmitglieder seitdem sie sich von den Strohhüten getrennt werden. Dass gerade durch Im sie nochmal an Bedeutung gewinnen wird, da bin ich mir eigentlich sicher. Aber nochmal beitreten? Das eher nicht. Das würde zudem die Nummerierung der Strohhüte durcheinander bringen. Da ich deine Beiträge kenne, muss ich dir glaube nicht nochmal das mit den Kapitelnamen erklären, in denen die Strohhüte ihre Nummerierung bekommen, wie etwa Zorro der erste. Vivi kann schlicht und einfach hier nicht "die zehnte" sein, da sie bereits ein Mitglied war und die sechste kann sie auch nicht sein.

@Diablo26283 schrieb:
Oda zeichnete auserdem für die Youtuber Gruppe “Fisher's“, ein Banner für ihren Channel. Somit sind sie nun die offiziellen One Piece YouTuber.
Ähm nein. Der Banner war für den offiziellen One Piece Kanal, nicht für Fishers.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne



Zuletzt von Hordy Jones am Di 19 Feb - 8:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Diablo26283
Kapitän
Kapitän

Diablo26283

Beiträge Beiträge : 279
Kopfgeld Kopfgeld : 1079954
Dabei seit Dabei seit : 21.05.10
Ort Ort : Wiesloch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 14 Dez - 8:28

   
Vivi war laut SBS temporäres Mitglied Nummer 5.5

Laut Databook hat sie jetzt die Nummer 13 was Sie ganz nach hinten schiebt.

Und ich geh bereits paar Jahre schon in meinen Theorien davon aus das es insgesamt 13 Strohhüte geben wird.

Ruffy + 12 Nakamas

Das ganze wurde explizit nochmal im Databook erwähnt und bestimmt nicht ohne Grund!

Außerdem segeln unter Blackbeards Fahne bereits 10 Kapitäne wenn nicht schon 11 mit Moria . Was 12 Leute in Blackbeards Mannschafft macht .

Und die Blackbeardbande soll ja den Gegenpart von der Strohhutbande darstellen


Nummer 1 bis 9 sind: Ruffy bis Brook

1 Ruffy, 2 Zorro, 3 Nami, 4 Lysop, 5 Sanji, 6 Chopper, 7 Robin, 8 Franky, 9 Brook ,10 Jimbei , 11 ???, 12 ???, 13 Vivi


Nicht zu verwechseln mit den Beitritts-Kapiteln:

Zorro the First, Nami the Second, Lysop the Third, Sanji the Fourth, Chopper the Fifth, Robin the Sixth, Franky the Seventh, Brook the Eighth, Jimbei the Ninth

Narat
Kapitän
Kapitän

Narat

Beiträge Beiträge : 171
Kopfgeld Kopfgeld : 881813
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 14 Dez - 14:24

   
Vivi gehört sowieso zu den Strohhüten. Allerdings wird sie sicherlich nicht mehr viel Screentime bekommen. Sie wird sicherlich bei Mary Joa eine Rolle spielen und zwischenzeitlich Zuflucht und Schutz bei den Strohhüten suchen, da Im Sama Vivi sie als Bedrohung sehen könnte und ihren Vater.

Sie wird beim großen Krieg bestimmt dabei sein, aber sich vollständig von ihrer Verantwortung als zukünftige Königin nicht trennen. Ihr Vater ist in einen gesundheilich kritischen Zustand. Da wird sie nicht ihren Posten aufgeben, um sich den Strohhüten anzuschließen.

Möchte man nicht sogar den Vater von Vivi ermorden oder habe ich da etwas falsches in Erinnerung. Dann könnte es vielleicht doch zu einen Beitritt von Vivi kommen, wenn sie steckbrieflich gesucht wird.

Man sollte bei Vivi aber nie sagen, dass sie kein Strohhut ist. Sie ist bei den Strohhüten jederzeit willkommen. Wenn sie sich morgen den Strohhüten anschließen möchte, wäre sie schon ein Mitglied. Generell halte ich nicht viel Vivi und hoffe, das sie nicht mehr mit den Strohhüten reisen wird.

Bei den derzeitigen Unruhen in Mary Joa, könnte ich mir eher vorstellen, dass sie sich erstmal den Revolutionären anschließen wird.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1685
Kopfgeld Kopfgeld : 2751143
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 14 Dez - 17:11

   
@Narat schrieb:
Mir fehlt irgendwie bei den Strohhüten ein "Badass" Charakter. Klar mit Zorro hat man so einen ähnlichen Charakter, der sogar cool rüberkommt.
Naja, ich würde schon Ruffy, Zorro und Sanji als die Bad Ass Charaktere der Strohhüte bezeichnen. Ein Charakter, der permanent cool und ernst bleibt gibt es in One Piece kaum. Oda baut bei jedem seiner Charaktere irgendeine Macke ein, das gehört zu seinem Stil. Und wenn mal ein Charakter cool bleibt und dieser mit der Strohhutbande reist, passt dieser sich an den Verhaltensweisen der Strohhüte an, das sieht man wunderbar bei Law.

@Diablo26283 schrieb:
Vivi war laut SBS temporäres Mitglied Nummer 5.5

Laut Databook hat sie jetzt die Nummer 13 was Sie ganz nach hinten schiebt.
Mal ehrlich, auf deiner Quelle, die du selbst angegeben hast, steht doch eindeutig, dass Vivi ein ehemaliges Mitglied der Strohhüte ist. Da gibt es doch nichts mehr zu diskutieren. Ob sie jetzt Nummer 13 ist oder nicht macht kein Unterschied, sofern sie nicht als eindeutiges Mitglied angegeben wird. Es ist doch ganz klar erklärt, dass sie es nicht mehr ist.

@Diablo26283 schrieb:
Zorro the First, Nami the Second, Lysop the Third, Sanji the Fourth, Chopper the Fifth, Robin the Sixth, Franky the Seventh, Brook the Eighth, Jimbei the Ninth
Ja du sagst es Kapiteln. Bisher gab es kein Kapitel, "die dreizehnte".

@Narat schrieb:
Sie wird beim großen Krieg bestimmt dabei sein, aber sich vollständig von ihrer Verantwortung als zukünftige Königin nicht trennen. Ihr Vater ist in einen gesundheilich kritischen Zustand. Da wird sie nicht ihren Posten aufgeben, um sich den Strohhüten anzuschließen.
Genau so sehe ich das auch.

Mich nervt es schon sehr, dass Jimbei als offizielles Mitglied bestätigt wurde. Finde ich auch nicht so klug von Oda gewählt, weil der Cliffhanger am Ende des Whole Cake Island Arc die Fischmenschen vs. die Big Mom Piraten schon krass war und er damit automatisch spoilert, dass auf jeden Fall Jimbei überlebt hat, was eigentlich für ihn nicht so wahrscheinlich war. Ich bin ja sowieso kein Fan von Jimbei und dass Oda ihn auf diese Weise als Strohhut bestätigt gefällt mir noch weniger und hätte echt nicht sein müssen. Wenn jetzt Jimbei im Wano Kuni Arc auftritt ist der Überraschungseffekt nicht mehr gegeben..

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4389
Kopfgeld Kopfgeld : 3066945
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Fr 14 Dez - 22:55

   
@Diablo26283 schrieb:
Vivi war laut SBS temporäres Mitglied Nummer 5.5

Laut Databook hat sie jetzt die Nummer 13 was Sie ganz nach hinten schiebt.

Und ich geh bereits paar Jahre schon in meinen Theorien davon aus das es insgesamt 13 Strohhüte geben wird.

Ruffy + 12 Nakamas

Das ganze wurde explizit nochmal im Databook erwähnt und bestimmt nicht ohne Grund!
Erstmal, in welcher SBS wurde das gesagt? Gerade die Nummer 5.5 lässt mich schon wundern.

Ich weiß ja nicht ob das System des Vivre Card bekannt ist, aber nochmal: Das ist die Nummerierung der Karte, nicht von Vivi. Sie wird unter der Strohhutbande geführt, weil sie ehemaliges Mitglied ist. Da macht sie auch Sinn. Sie ist hinten aufgelistet, weil sie zu der Kategorie gehört, aber derzeit nicht mehr. Es ist ebenfalls so, dass die Thousand Sunny und die Flying Lamb noch keine Karte haben, und das sind auch zwei. Andere Schiffe bekommen zwar keine eigene Karte, aber gerade bei den beiden würde es Sinn machen. Zudem, wenn Vivi mit ihren Austritt nach hinten rutscht, müsste dann bei den anderen Austritten die Reihenfolge so aussehen: Ruffy, Zorro, Nami, Chopper, Robin, Franky, Lysop, Brook, Sanji
Nami müsste auch nach hinten rutschen, aber dank Lysop und Sanji ist wieder auf Platz 3 und bei Robin bliebe es dann unverändert.

Also, es wurde nichts von 12 Crewmitgliedern gesagt. Im Gegenteil, die beiden festen Aussagen von Zahlen von Oda sind 10. In Kapitel 1 sagte Ruffy, dass er 10 Crewmitglieder/Nakama/Freunde/nenneeswieduwillst haben will. Ich hatte es bereits auf der letzten Seite genauer erläutert, warum es nur Ruffy + 10 Mitglieder am Ende sein werden und habe da auf ein Interview von Oda aus diesem Jahr verwiesen, was ich hier nochmal zitiere:
Zitat :
Zu beginn hatte ich vor, 10 Leute innerhalb eineinhalb Jahre der Crew beitreten zu lassen. Nach 20 Jahren, die Handlung ist etwa bei 80%, jedoch sind es bisher erst 9 Crewmitglieder.
Ich frage dich hier, wie soll Oda das schaffen? Er war bereits genötig, die Strohhüte aufzuspalten, um ihnen Screentime zugeben. Es haben zunehmend auch andere Charaktere eine größere Relevanz. Die Supernovae, die Strohhutflotte. Hier ist es schon schwer genug, die bisherigen Charaktere einzubauen, und jetzt sollen nach Jimbei nicht nur noch einer sondern drei Charaktere zu Hauptcharakteren befördert werden? Wie soll das gehen? Natürlich könnten wir irrelevante Charaktere wie Carrot beitreten lassen, aber wofür? Damit was Fanartikel angeht auch die unheimlichen Furryfans eine Zielgruppe sind?
Nein, ein Strohhutmitglied muss mit der Crew und allen voran mit Ruffy eine Beziehung haben die tiefer ist. Sie müssen eine wie auch immer gedachte Rolle auf dem Schiff haben und/oder eine für die Story. Und wieviele Charaktere haben das aktuell, die in Frage kommen können? Ein Law würde hier vielleicht auch dazu passen, aber dieser fällt aus anderen Gründen weg. Ich persönlich sehe da wie bereits erläutert nur Momonosuke. Aber auch da gibts Probleme. Auch wenn er sich sehr "fragwürdig" aus der Diskussion rausgeklinkt hat, hatt Fyrion hier und da ein Punkt. Zudem ist derzeit kein großer Fokus auf Momonosuke, und ein neuer Strohhut kann kein zweitrangiger Nebencharakter in seinem Beitrittsarc sein wie gewisse andere auch. Wenn nicht er, dann weiß ich aber auch nicht wer sonst. Es gibt beispielweise im aktuellen Arc niemanden der in einem solchen Fokus steht, dass er ein neues Mitglied werden kann. Und ja, ich sehe schon kommen wie Komurasaki/Hiyori genannt werden wird von jemanden, weil der nächste Strohhut muss ja unbedingt weiblich sein. Mit etwas Bauchschmerzen und der Erwartung einer sinnvollen Erklärung würde ich auch Vivi als letzten Strohhut akzeptieren. Nicht wegen der Nummierung der Vivre Card oder wegen dem Banner vom One Piece Kanal oder wegen welchen komischen Mustern sonst, sondern aufgrund der Tatsache, dass sie bereits ein Crewmitglied war und gerade im Rahmen ihrer Abstammung und Im eine größere Rolle zugesprochen werden kann. Allerdings würde ihre Einzigartigkeit nehmen. Bei der Entwicklung einer Crew denkt man verschiedene Szenarien, wie etwa dass es auch mal zu einem Kampf zwischen dem Kapitän und einem Crewmitglied geht, welches nach der Niederlage die Crew verlässt. Dies war bei Lysop der Fall. Ähnliche Szenarien kann man sich überall suchen, wie etwa dass sich bei Jimbei der Beitritt zweimal verzögert hat. Und bei Vivi eben, dass sie ein komplett ehemaliges Mitglied ist. Außerdem, wie bereits von Narat angesprochen, hätte sie andere Aufgaben.


@Borusarino schrieb:
Mich nervt es schon sehr, dass Jimbei als offizielles Mitglied bestätigt wurde. Finde ich auch nicht so klug von Oda gewählt, weil der Cliffhanger am Ende des Whole Cake Island Arc die Fischmenschen vs. die Big Mom Piraten schon krass war und er damit automatisch spoilert, dass auf jeden Fall Jimbei überlebt hat, was eigentlich für ihn nicht so wahrscheinlich war. Ich bin ja sowieso kein Fan von Jimbei und dass Oda ihn auf diese Weise als Strohhut bestätigt gefällt mir noch weniger und hätte echt nicht sein müssen. Wenn jetzt Jimbei im Wano Kuni Arc auftritt ist der Überraschungseffekt nicht mehr gegeben..
Das Databook ist erstmal eine Standaufnahme und auch bei Little Oars Jr. war es bei der Karte nicht ersichtlich, ob er noch lebt oder nicht. Aber ja, ich verstehe schon was du meinst. Ich hatte es auch immer im Bereich des möglichen gehalten, eben weil Oda so auch den Leser schocken kann, in dem er eine Strohhut sterben lässt ohne einen Strohhut sterben zu lassen. Aber dass er noch lebt, ist jetzt auch nicht so eine große Überraschung. Es wäre für mich eine größere Überraschung, und auch enttäuschung, wenn die Sonnenpiraten und Germa 66 noch leben. Zudem ist der Anteil der Leute die sich die Databooks kaufen und aus dieser Karte auch noch genau rauslesen, dass Jimbei noch lebt, wohl deutlich kleiner als der, der den Manga liest. Daher hatte sich Oda dies wohl erlaubt.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Diablo26283
Kapitän
Kapitän

Diablo26283

Beiträge Beiträge : 279
Kopfgeld Kopfgeld : 1079954
Dabei seit Dabei seit : 21.05.10
Ort Ort : Wiesloch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Sa 9 Feb - 20:13

   
Vivi wird zurück kommen und festes Mitglied

Alleine die Tastsache mit der Reverie und dem Versprechen mit dem X Mark

According to Volume 76’s SBS, Vivi’s number is 5.5, her color is white (gold), her animal would be a dove/pigeon, her blood type is F (same as Luffy’s and Jinbe,s),

She was Former member 5.5 and now Number 13 an come back as the last Nakama

Es gibt so viele Theorien die dies ebenfalls bestätigen ohne jetzt alle aufzählen zu müssen

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4389
Kopfgeld Kopfgeld : 3066945
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Sa 9 Feb - 22:09

   
@Diablo26283 schrieb:
Vivi wird zurück kommen und festes Mitglied

Alleine die Tastsache mit der Reverie und dem Versprechen mit dem X Mark
Ja gut, das mit der Nummer 5.5 stimmt schon, aber das war dann auch. Die Entwicklung des Reverie kann auch eine andere sein. Dass Vivi noch eine bedeutsame Rolle in der Zukunft spielen wird, das verneine ich ja nicht. Auch nicht, dass sie Zukunft auf die Hilfe der Strohhüte angewiesen ist, aber von einem neuen und diesmal offiziellen Beitritt zu reden ist hier kein Punkt den ich unterschreiben kann. Die Frage ist hier, muss Vivi denn aufgrund dieser Ereignisse jetzt unbedingt der Crew beitreten?
Alle "richtigen" Strohhüte, die die Crew verließen und später zurückkehrten taten dies aus Gründen die anderer Natur waren als bei Vivi. Vivi blieb zurück, um für ihr Land da zu sein. Sollte Vivi nun in Gefahr kommen wegen der Entscheidung von Im muss dies in keinen Fall bedeuten, dass sie dann sofort sich den Strohhüten anschließen muss um in Sicherheit zu sein. Viel mehr könnte aufgrund der Ereignisse sich ein Fall ergeben, bei den Vivi versteckt um Hilfe ruft, bzw. wenn die Strohhüte die von den Nachrichten aus dem Reverie nach dem Wano Arc erfahren und in der Zeit im Hintergrund Vivi steht und die selbe Pose einnimmt wie die Strohhüte bei ihrer Abfahrt aus Alabasta. Dass die Strohhüte ihr dann helfen ist klar, aber für einen Beitritt spricht das nicht in der Form. Gerade Vivi als eben Ex-Strohhut kann eine einzigartige Rolle in One Piece einnehmen, in der sie den Strohhüten eine Stimme vor den anderen Königen gibt.

Ein weiteres Problem ist hier, dass dann auch noch zwei weitere Charaktere vorher beitreten müssen und dass dies gegen die Aussage mit den 10 Crewmitgliedern spricht hatte ich schon schon in meinel letzten Beitrag erläutert. Unter der Berücksichtigung des aktuellen Fortschritt und dass zwischen den Beitritt von Brook und dem von Jimbei rund 10 Jahre lagen macht es sehr schwierig jetzt noch neue Crewmitglieder aufzubauen. Natürlich könnte Oda dieses "Problem" lösen und einfach [hier xbeliebigen Charakter aus dem gerade aktuellen Arc einfügen] beitreten lassen, aber das wäre ein Schlag ins Gesicht in die Erzählstruktur der anderen Strohhüte.

@Diablo26283 schrieb:
Es gibt so viele Theorien die dies ebenfalls bestätigen ohne jetzt alle aufzählen zu müssen
Theorien sind Theorien, sie bestätigen nichts. Sie geben nur mögliche Lösungen oder zukünftige Ereignisse vor, aber sie bestätigen nichts.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne



 

Schnellantwort auf: Wer kommt in die Strohhutbande? 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden