Anmelden
Login

 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1085
Kopfgeld Kopfgeld : 1945339
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 14:09

   

@Tei_Chi
Im Endeffekt hatte CC aber keine Wahl da er seine Arbeit machen mußte. Zu Dofla oder Kaido sagt niemand einfach mal nein. Bei Franky war es zu Anfang ja auch nicht anders, bis später alle gegen den selben Feind gekämpft haben. CC wird entweder von der Marine eingesperrt, von Leuten wie Dofla gezwungen Massenvernichtungswaffen herzustellen oder er kommt irgendwo unter wo er sicher ist und seine Fähigkeiten nützlich als Wissenschaftler (wie zB. Vegapunk) einsetzen kann. Neben der SHB kann er sicher auch bei den Revos unterkommen oder Partnern bzw. starken Freunden der SHB.

Tei_Chi
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 268503
Dabei seit Dabei seit : 03.03.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 14:26

   
@Nightwulf
Er wurde gezwungen SAD zu produzieren. Den Rest hat er freiwillig getan. Sowohl die Versuche Riesen zu erschaffen für die er Kinder unter tödliche Drogen gesetzt hat sowie die Forschung an Massenvernichtungswaffen. Dies hat er ja sogar schon vor vier Jahren auf PH getan. Er war schließlich für die Zwischenfälle verantwortlich, bzw. hat sie absichtlich herbei geführt. Die Massenvernichtungswaffen waren ja auch nicht für Kaidou allein, sondern frei zum Verkauf in der Unterwelt. Die Brooker die an den Empfangsgeräten gesessen haben waren ja nicht nur Kaidous Leute, sondern auch z.B. Kid und Baron Tamago, die ja bestätigter Weise nicht zu ihm gehören. Desweiteren hat er sich bei der Ankunft auf Zou deutlich gefreut, dass seine Giftgaswaffe so erfolgreich war und Sanji & co mussten ihn zwingen sie aufzuheben. Von daher muss ich leider bei meiner These bleiben das er atm nicht in Frage kommt, erst wenn er wirklich Reue zeigt.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1085
Kopfgeld Kopfgeld : 1945339
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 14:31

   
@Tei_Chi schrieb:
@Nightwulf
Er wurde gezwungen SAD zu produzieren. Den Rest hat er freiwillig getan. Sowohl die Versuche Riesen zu erschaffen für die er Kinder unter tödliche Drogen gesetzt hat sowie die Forschung an Massenvernichtungswaffen. Dies hat er ja sogar schon vor vier Jahren auf PH getan. Er war schließlich für die Zwischenfälle verantwortlich, bzw. hat sie absichtlich herbei geführt. Die Massenvernichtungswaffen waren ja auch nicht für Kaidou allein, sondern frei zum Verkauf in der Unterwelt. Die Brooker die an den Empfangsgeräten gesessen haben waren ja nicht nur Kaidous Leute, sondern auch z.B. Kid und Baron Tamago, die ja bestätigter Weise nicht zu ihm gehören. Desweiteren hat er sich bei der Ankunft auf Zou deutlich gefreut, dass seine Giftgaswaffe so erfolgreich war und Sanji & co mussten ihn zwingen sie aufzuheben. Von daher muss ich leider bei meiner These bleiben das er atm nicht in Frage kommt, erst wenn er wirklich Reue zeigt.
Die Sache mit den Kindern hatte schon wieder vergessen. Aber Mone zB. wußte ja ebenfalls davon, daher bin ich mir gar nicht so sicher ob das alles CCs Verdienst war. In jeden Fall spricht dass in der Tat gegen ihn. Aber die Sache mit den künstlichen TFs und der Giftgasbombe gehen doch zu Doflas Lasten oder nicht? Er hat doch Zeug doch eigenhändig verkauft. Zumindest kam mir CC eher wie ein Handlanger vor, aber vielleicht bin ich nur schon zu lange aus dem Arc raus.

Tei_Chi
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 268503
Dabei seit Dabei seit : 03.03.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 14:47

   
Ich hab das Verhältnis zwischen Dofla und CC eher als Zweckgemeinschaft interpretiert. Natürlich hätte Dofla ihm die Hölle heiß gemacht, wenn er kein SAD mehr produziert hätte, dennoch war auch Dofla auf CC angewiesen, da sonst Kaidou sauer geworden währe. So konnte CC seine Experimente machen und Dofla hat ihm im Austausch für das SAD Schutz gewährt. Die anderen Versuche waren nicht direkt für Dofla, sondern eher für die "Allgemeinheit". Das Kaidou auch andere Dinge von CC bezogen hat als nur indirekt das SAD über die künstlichen Teufelsfrüchte wissen wir seit Zou. Dennoch denke ich das es unabhängig vom SAD und der "Kooperation" zwischen Joker und CC gelaufen ist.
Die Forschung Menschen zu Riesen zu machen, war so weit ich mich erinner sogar schon ein Projekt der Marine bzw. von Vegapunk. CC hat das ganze nur etwas drastischer weitergeführt.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 14:55

   
@Tei_Chi schrieb:
@Nightwulf
Er wurde gezwungen SAD zu produzieren. Den Rest hat er freiwillig getan. Sowohl die Versuche Riesen zu erschaffen für die er Kinder unter tödliche Drogen gesetzt hat sowie die Forschung an Massenvernichtungswaffen. Dies hat er ja sogar schon vor vier Jahren auf PH getan. Er war schließlich für die Zwischenfälle verantwortlich, bzw. hat sie absichtlich herbei geführt. Die Massenvernichtungswaffen waren ja auch nicht für Kaidou allein, sondern frei zum Verkauf in der Unterwelt. Die Brooker die an den Empfangsgeräten gesessen haben waren ja nicht nur Kaidous Leute, sondern auch z.B. Kid und Baron Tamago, die ja bestätigter Weise nicht zu ihm gehören. Desweiteren hat er sich bei der Ankunft auf Zou deutlich gefreut, dass seine Giftgaswaffe so erfolgreich war und Sanji & co mussten ihn zwingen sie aufzuheben. Von daher muss ich leider bei meiner These bleiben das er atm nicht in Frage kommt, erst wenn er wirklich Reue zeigt.

Ich fand den ersten Gedanken vor ein paar Monaten auch cool, Ceasar könnte evtl ein SH werden, weil er ein Wissenschaftler ist, wie auch ein Logia und schon etwas speziell. Sowie das er nirgends wo mehr hin gehen kann und von so vielen Leuten gesucht wird. Er ist zwar ein böser Typ, trotzdem steckt auch ein bisschen gutes in Ihm, denke ich. Und CC hat sich bei DD einfach wohl gefühlt, da er nicht mehr gesucht wurde unter dem Schutz von zwei starken Leuten war (DD und Kaido, wenn man es so sehen kann) und dadurch das tun konnte was er liebte: Wissenschaft. Verübeln kann ich es ihm nicht, also mit der Wissenschaft zu arbeiten, da ich auch darin arbeite und es Spaß macht. Verübeln tue ich ihm sein Motto hat: Der Zweck heiligt die Mittel!

Das ist auch der Punkt, warum die meisten der Strohhüte ihn doch eher hassen, als befreundet mit ihm zu sein und der wichtigste Punkt, wie vorher schon erwähnt, diese hämische Lache über seine 'tolle' Arbeit der Giftgaswaffe haben jeglichen Glauben total zerstört.

Sein Traum wäre zumind. der beste Wissenschaftler der Welt zu werden und Dr. Vegepunk zu übertreffen. Aber da denke ich das es nur ein Traum bleibt und er diesen Traum nicht erreichen kann.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1085
Kopfgeld Kopfgeld : 1945339
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 15:11

   
Ihr habt beide gute Gedankengänge, das muss ich schon sagen ;-) Mal abgesehen, das CC schon eine fiese Socke ist, hat er aber auch gute Seiten gezeigt. Ansonsten hätte Oda CC nicht so viel Screentime gegeben und mit der SHB reisen lassen. Ich hatte auch eher den Eindruck das CC sich unter Dofla recht sicher fühlte und nur seinen "Job" machte. Nun weiß er nicht mehr was er machen soll und will ja eigentlich bei der SHB bleiben bzw. fühlt sich dort recht sicher. Ausserdem wäre es echt schade um so einen genialen Char, der das Ziel hat Vegapunk zu überflügeln. Das passt auch wieder gut zur SHB und deren unterschiedlichen Zielen. Ob man CCs Vergangenheit so einfach unter den Tisch kehren kann, weiß ich nicht. Ich kann es mir aber zumindest vorstellen, sonst wär er in OP schon längst abgefrühstückt worden, so wie Mone und Vergo (die ja auch coole Chars waren). CC würde hier also gut in die SHB hineinpassen, genau so wie Jimbei. Unterschiedlicher geht eigentlich nicht mehr ;-)

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 15:28

   
@Nightwulf schrieb:
Ihr habt beide gute Gedankengänge, das muss ich schon sagen ;-) Mal abgesehen, das CC schon eine fiese Socke ist, hat er aber auch gute Seiten gezeigt. Ansonsten hätte Oda CC nicht so viel Screentime gegeben und mit der SHB reisen lassen. Ich hatte auch eher den Eindruck das CC sich unter Dofla recht sicher fühlte und nur seinen "Job" machte. Nun weiß er nicht mehr was er machen soll und will ja eigentlich bei der SHB bleiben bzw. fühlt sich dort recht sicher. Ausserdem wäre es echt schade um so einen genialen Char, der das Ziel hat Vegapunk zu überflügeln. Das passt auch wieder gut zur SHB und deren unterschiedlichen Zielen. Ob man CCs Vergangenheit so einfach unter den Tisch kehren kann, weiß ich nicht. Ich kann es mir aber zumindest vorstellen, sonst wär er in OP schon längst abgefrühstückt worden, so wie Mone und Vergo (die ja auch coole Chars waren). CC würde hier also gut in die SHB hineinpassen, genau so wie Jimbei. Unterschiedlicher geht eigentlich nicht mehr ;-)

Würde es nicht 100% abstreiten. Passieren kann vieles, aber nicht alles (wie Bellamy in die Strohhutbande!). Schick ihn zum Mond Kizaru.
Aber halte mich doch an die unten stehende Theorie und zwar solange bis Oda Sie widerlegt:

@MonkeyDDragon schrieb:

Eine Theorie könnte sein das nur Leute mit unterschiedlichen Anfangsbuchstaben in die Strohhutbande kommen:

L = Luffy
Z = Zorro
U = Usopp
S = Sanji
N = Nami
C = Chopper
R = Robin
F = Franky
B = Brook
J = Jinbē (engl. Jimbei)

Das 'C' ist schon belegt für Ceasar Clown. Solange Tony Chopper nicht das 'T' bekommt, ist kein Platz für Ceasar.

streal
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 524401
Dabei seit Dabei seit : 12.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 16:02

   
diese theorie mit den buchstaben stimmt leider gottes wohl gar nicht.....wer sich vielleicht erinnern kann, sollte sanji eigentlich naruto heißen und ihr wisst warum er den namen nicht bekommen hat und somit hätten wir zwei N in der Strohutbande gehabt.

Dann doch lieber das mit der astrologie, ich hab das jetzt nur überflogen, aber vll passen charakter- und sternzeicheneigenschaften ja zusammen und so könnte man vll auf mögliche neue Strohhutmember schließen.

Aber wenn wir jetzt noch 4 neue member bekommen ..könnte auch zu jedem kaiser einer sein bzw. vom kaiser ein crewmitglied, muss man immer noch bedenken das diese Personen story brauchen, weil das macht die strohhüte ja aus, wir wissen viel von ihnen und ich nicht wirklich erfreut bin, wenn dann welche vll joinen die dann nur kurz hingeplätschert werden von der vergangenheit was sie erlebt haben. Angeblich soll OP ja bei 70% von der Story sein, keine Ahnung wie Oda das alles reinbringen will.

Lemon1
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2133143
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 16:29

   
@MonkeyDDragon schrieb:
Die Zahl 13 von Diablo26283 gefällt mir.

Was haltet ihr davon?

Coole Zahl.Leider kommt sie nicht ganz auf die 10 zu,die Ruffy sich vorgenommen hat.Ich frage mich,wieso ihr alle ein großes Drama daraus macht,wer als nächstes Strohut wird.Es liegt doch alles schon klar auf der Hand,wer als Nächstes die Strohutpiratenbande begleiten wird.Jimbei.Erstens Ruffy hat ihn in die Crew eingeladen,zweitens hat Jimbei zugestimmt und drittens gehört er zu den Charakteren,die Ruffy besonders am Herzen liegen.Er war bei Ace Tod mit dabei,genauso wie vor dem Timeskip hat er eine Rolle gespielt.Außerdem hat er Ruffy aus seinen Depressionen befreit.
Ich finde,in der Neuen Welt wird Ruffy niemanden mehr in seine Crew einladen. Jimbei kann man zu den Charakteren zählen,die noch vor dem Timeskip vorkamen.Das Problem bei den neuen Charakteren wie Kinemon Momo...ist,dass sie relativ neu sind und wenig von den Abenteuern der Strohüte kennen.Ich sage es mal so.Sie sind viel zu wenig mit den Strohüten mitgereist und haben nicht mal den Timeskip miterlebt.

Wir haben zurzeit 9 Strohüte.Fehlt nur noch einer...

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 14 März - 16:58

   
@streal schrieb:
diese theorie mit den buchstaben stimmt leider gottes wohl gar nicht.....wer sich vielleicht erinnern kann, sollte sanji eigentlich naruto heißen und ihr wisst warum er den namen nicht bekommen hat und somit hätten wir zwei N in der Strohutbande gehabt.

Dann doch lieber das mit der astrologie, ich hab das jetzt nur überflogen, aber vll passen charakter- und sternzeicheneigenschaften ja zusammen und so könnte man vll auf mögliche neue Strohhutmember schließen.

Aber wenn wir jetzt noch 4 neue member bekommen ..könnte auch zu jedem kaiser einer sein bzw. vom kaiser ein crewmitglied, muss man immer noch bedenken das diese Personen story brauchen, weil das macht die strohhüte ja aus, wir wissen viel von ihnen und ich nicht wirklich erfreut bin, wenn dann welche vll joinen die dann nur kurz hingeplätschert werden von der vergangenheit was sie erlebt haben. Angeblich soll OP ja bei 70% von der Story sein, keine Ahnung wie Oda das alles reinbringen will.

Davon habe ich noch nicht gehört. Interessant zu hören. Ich selbst kenne Naruto nicht. Weiß das es was mit einem Ninja zu tun hat, das war es auch. Wenn ich mir den Charakter Sanji anschaue passt da kein Ninja-Name zu ihm. Wenn Naruto schon vor One Piece draussen war, wusste Oda ja das zu dem Namen sofort ein Ninja assoziiert wird.
Wenn aber Sanji einen neuen Namen bekam, passt es auch nicht mehr das Sanji der dritte Sohn der Vinsmokes ist.
Ich fand das von Oda so cool, so einen Namen für ihn zu verwenden, welche auch noch wirklich eine Bedeutung hat.


@Lemon1 schrieb:
@MonkeyDDragon schrieb:
Die Zahl 13 von Diablo26283 gefällt mir.

Was haltet ihr davon?

Coole Zahl.Leider kommt sie nicht ganz auf die 10 zu,die Ruffy sich vorgenommen hat.Ich frage mich,wieso ihr alle ein großes Drama daraus macht,wer als nächstes Strohut wird.Es liegt doch alles schon klar auf der Hand,wer als Nächstes die Strohutpiratenbande begleiten wird.Jimbei.Erstens Ruffy hat ihn in die Crew eingeladen,zweitens hat Jimbei zugestimmt und drittens gehört er zu den Charakteren,die Ruffy besonders am Herzen liegen.Er war bei Ace Tod mit dabei,genauso wie vor dem Timeskip hat er eine Rolle gespielt.Außerdem hat er Ruffy aus seinen Depressionen befreit.
Ich finde,in der Neuen Welt wird Ruffy niemanden mehr in seine Crew einladen. Jimbei kann man zu den Charakteren zählen,die noch vor dem Timeskip vorkamen.Das Problem bei den neuen Charakteren wie Kinemon Momo...ist,dass sie relativ neu sind und wenig von den Abenteuern der Strohüte kennen.Ich sage es mal so.Sie sind viel zu wenig mit den Strohüten mitgereist und haben nicht mal den Timeskip miterlebt.

Wir haben zurzeit 9 Strohüte.Fehlt nur noch einer...

Ich kann mich hier irren, aber sagte Ruffy nicht, das er mindestens 10 Leute haben will. 10 sind es für mich ja auch schon, da Jimbei fest mit eingerechnet ist. Aber denke es werden mehr.
Mit einem gebe ich dir recht, wenn jeder nur der Großen Flotte beitritt, müsste keiner mehr direkt der Strohhutbande beitreten. Aber die Story lässt es bestimmt noch zu. Jimbei ist dann einer der nur Ruffy vor dem Time Skip kannte, die anderen nicht. Hier liegt der Punkt, wenn Ruffy jemand wichtig ist, kommt der in die Bande, wenn er es für wichtig erachtet, egal ob er die anderen kennt oder nicht.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1551
Kopfgeld Kopfgeld : 2355216
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 15 März - 16:21

   
Unglaublich, dass Caesar immer noch zur Diskussion steht. Nicht nur, dass er zu der Sorte Typ gehört, die Ruffy am meisten verachtet, Sanji verwendete ihn als Geisel und allgemein hat er ihn doch wie Dreck behandelt. Auf Zou war er auch Schadenfroh, wie genial seine Giftgas Waffe ist, dabei waren ihm die Opfer erstmal egal. Natürlich hat er auch seine lustigen Seiten gehabt, aber es ist nun mal so der Fall, wenn man mit der Strohhutbande mitsegelt, passt man sich auch mit deren Verhaltensweisen an wie z.B Law. Hin und Wieder kam es vor, dass der doch so ernste Law mal ausflippte und durch drehte. Jedenfalls so ein krassen Sinneswandel wird Caesar auf keine Fall bekommen, dafür hat er einfach zu viel mist gebaut. Interessant wäre auch gerade Pekoms. Wir haben noch keinen Mink in der Strohhutbande und nicht nur dass Pekoms wie ich finde ein verdammt cooler Charakter ist, hat er auch seine guten Seiten. Trotzdem gehe ich davon aus, dass er Big Mom doch recht treu ist und diese nicht so einfach hintergehen würde. Capone Bege ist halt sein Problem, was er unbedingt beseitigen möchte, wenn das erledigt ist, sind Ruffy und Pekoms wieder offiziell Feinde. Die Tee Party wird halt das Schicksal darüber entscheiden. Je nachdem, wie die ausfällt, wird Pekoms sich entscheiden müssen.

ace kun
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 919
Kopfgeld Kopfgeld : 904708
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   So 24 Apr - 20:04

   
Irgendwie kommt mir immer mehr der Verdacht auf, das langsam Carrot auf der Liste der potentiellen Struhut Anwärter steht. Denn Oda bringt immer mehr Andeutungen, dass sie beitritt. Wie zum Beispiel im Kapitel 700, als man als man sah, dass die Wellen aus Hasen bestehen. Hinzu kommt das Carrot ziemlich stark ist und es scheint auch so als könnte Ruffy sie leiden. Denn wieso sonst würde Oda sie mit zur Rettungs Crew geben.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 9:58

   
@ace kun schrieb:
Irgendwie kommt mir immer mehr der Verdacht auf, das langsam Carrot auf der Liste der potentiellen Struhut Anwärter steht. Denn Oda bringt immer mehr Andeutungen, dass sie beitritt. Wie zum Beispiel im Kapitel 700, als man als man sah, dass die Wellen aus Hasen bestehen. Hinzu kommt das Carrot ziemlich stark ist und es scheint auch so als könnte Ruffy sie leiden. Denn wieso sonst würde Oda sie mit zur Rettungs Crew geben.

Das Potential ist sicherlich da, da gebe ich dir komplett recht. Ich denke auch, das in der Neuen Welt wieder ein weiblicher Charakter in die Bande kommt, wie in den Seen zuvor. Und dann macht es durchraus mehr Sinn eine starke Mink (Dieser Stamm fehlt ja noch und ist einer der stärksten wie die Fischmenschen) in die Crew zu machen, als die Braut von Sanji.
Manche hoffen ja noch auf Bonney, aber hier fehlt nun mal auch die Relevanz bisher und nicht alle aus der schlimmen Generation können in die SHB oder mit ihr was zu tun haben, glaube ich.

Weiterhin glaube ich irgendwie nicht, das die Braut von Sanji in die Crew kommt, und Sanji eher die Braut nicht heiraten wird. Er würde somit ja seinen Platz in der Strohhutbande aufgeben und sich (also die SHB nicht da es ja eine politische Hochzeit ist) unter BigMom stellen. Das kann ich mir einfach nicht vorstellen, das Oda es so hinlaufen lässt.

NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 398317
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 10:06

   

Ich schätze eher, dass Carrot in diesem Arc eine größere Rolle spielt, aber nicht, dass sie der Bande beitritt. Das ist genau dasselbe wie mi Rebecca, Viola, Cocolo, Ganford, Kamy, etc. Bei jedem Abenteuer gibt es doch ein paar Aussenstehende der SHB, die Freunde werden und denen Insider-Infos geben können oder eine entsprechende Hilfe bei der Bewältigung von Problemen sind. Dasselbe wird auch bei Carrot der Fall sein. Denn man muss ja den Nutzen von Carrot an Bord eines Schiffes sehen, was das 1. und wichtigste Auswahlkriterium ist. Da gab es schon 2 Ausnahmen, Chopper und Brook, die Ruffy eingeladen hat, weil sie cool aussahen. Er wusste ja noch nichtmal von ihren Fertigkeiten als Arzt, bzw als Musiker.
Bei Carrot kann ich mir nicht vorstellen, was ihre Funktion sein soll. Sie war schließlich noch nie auf einem Schiff, nicht mal woanders als Zou.
Selbst bei Jimbei fällt mir als Funktion 'nur' der Rettungsschwimmer ein (was in der Neuen Welt sicher auch härter ist als im Paradies).
Natürlich wäre ein Mink als Crewmitglied ganz cool, aber wenn wir ein sprechendes Tier wollen, dann haben wir doch schon Chopper? Der dazu noch ein Arzt ist.

@MonkeyDDragon
Ich schätze auch, dass ein weibliches Charakter mal wieder eine Bereicherung wäre, aber kein Mink. Und wenn du nur von Rassen ausgehst, dann müssten die SHB doch auch einen Zwerg wie Leo in ihrer Bande haben, oder? Genau wie einen Skypianer (heisst das so?) Also ich denke weniger, dass ein Mink die SHB bereichern wird. Mal sehen, ob es so wird.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 12:43

   
Ich schrieb nur das Sie ein großes Potential (weiblicher Charakter) hat und das Sie meiner Meinung viel bessere Chancen hat, als Sanji's Braut. Ob Sie eine wird kann ich nicht sagen. Jetzt, nachdem heutigen Stand, ist es zu wenig, das Sie reinkommt da hast du recht Ulterusfertilizer.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1085
Kopfgeld Kopfgeld : 1945339
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 13:31

   
Ich kann mich hier nur Uterusfertilizer anschließen. Carrot ähnelt Chopper sehr stark vom Äußerlichen, es gab auch kaum eine relevante Vorgeschichte wie bei allen anderen SHB Mitgliedern, wo man auf Wünsche, Träume oder Ziele eingehen kann. Und eine Lücke in der SHB würde Carrot ebenfalls nicht füllen. Wenn man wieder auf Jimbei schaut, ist das alles vorhanden. Er hatte genug Screentime, ist unter Wasser quasi unbesiegbar, kann mit Fischen sprechen, hat einen komplett anderen Kampfstil und möchte FM und Menschen wieder vereinen. Außerdem hat er Ruffy schon zugesagt.

Ein Logianutzer wie zB. Ceasar würde mir auch gefallen, da er neben seinen Fähigkeiten der Logia auch noch Wissenschaftler ist. Ansonsten könnte man ja fast jede Person in die Crew holen wie zB. Bartolomeo, Bellamy oder Law. Letzterer hatte auch jede Menge Screentime, aber sein Ziel ist bereits erreicht und er hat eine eigene Crew. Aber im Vergleich zu Jimbei fehlen bei jeden immer ein paar Punkte.

Mogli
Kabinenjunge
Kabinenjunge

avatar

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 764180
Dabei seit Dabei seit : 21.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 14:17

   
Jaja das leidige Thema.

Zur Rolle sei nur so viel gesagt: Wer würde besser als Schiffsjunge bzw. Mädchen passen als jemand der keine Ahnung hat. Shanks und Buggy hatten ja auch keine Funktion außer die des Schiffsjungen.


Was das größte Argument für Carrot ist eine Sache die sich von allen eben genannten unterscheidet. (ich meine die von Uterusfertilizer erwähnten)

Sie hat diesen Comedyfaktor. Diese Naivität die Sie an den Tag legt bei Schiffreisen. Das ausrasten wegen Karotten und das rumknaulen an Personen.

Eine Geschichte kann sie ja noch bekommen. Wer weiß vielleicht gibt es ja was. Ihre Eltern scheinen nicht da zu sein, sie wird als etwas besonderes eingestuft im letzten Kapitel. (ja nur von der Stärke aber immerhin)

Alles in allem sehe ich hier sehr große Chancen, dass sie der Schiffs"junge" der SHB wird.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1085
Kopfgeld Kopfgeld : 1945339
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 15:45

   
@Mogli schrieb:
Jaja das leidige Thema.

Zur Rolle sei nur so viel gesagt: Wer würde besser als Schiffsjunge bzw. Mädchen passen als jemand der keine Ahnung hat. Shanks und Buggy hatten ja auch keine Funktion außer die des Schiffsjungen.


Was das größte Argument für Carrot ist eine Sache die sich von allen eben genannten unterscheidet. (ich meine die von Uterusfertilizer erwähnten)

Sie hat diesen Comedyfaktor. Diese Naivität die Sie an den Tag legt bei Schiffreisen. Das ausrasten wegen Karotten und das rumknaulen an Personen.

Eine Geschichte kann sie ja noch bekommen. Wer weiß vielleicht gibt es ja was. Ihre Eltern scheinen nicht da zu sein, sie wird als etwas besonderes eingestuft im letzten Kapitel. (ja nur von der Stärke aber immerhin)

Alles in allem sehe ich hier sehr große Chancen, dass sie der Schiffs"junge" der SHB wird.
Warum sollte die SHB einen Schiffsjungen wollen? Die Sunny ist ein kleines Schiff und kein großer Kahn. Ruffy will 10 Leute in seiner Crew, das ist die einzige Aussage. Schiffsjungen etc. kann ich mir vorstellen wenn Ruffy Piratenkönig ist und entspannt im hohen Alter über die Meere schippert.

NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 398317
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 15:50

   
@Nightwulf schrieb:
Ruffy will 10 Leute in seiner Crew, das ist die einzige Aussage. Schiffsjungen etc. kann ich mir vorstellen wenn Ruffy Piratenkönig ist und entspannt im hohen Alter über die Meere schippert.

Soweit ich weiß, meinte Ruffy am Anfang seiner Reise, dass er mindestens 10 Crewmember will --> also nach oben offen.
Ob es mehr werden, steht in den Sternen. An einen Schiffsjungen denke ich auch nicht, da das Deck nicht geschrubbt werden muss (ist ja Rasen) und auch so alle Crewmitglieder absolut 100% harmonieren, was das Schiffsleben angeht. Da ich eh nicht ganz den Sinn eines Schiffsjungen nachvollziehen kann, kann ich auch keine der Argumente von @Mogli entkräften oder bestätigen^^

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1085
Kopfgeld Kopfgeld : 1945339
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 17:51

   
Uterusfertilizer schrieb:
@Nightwulf schrieb:
Ruffy will 10 Leute in seiner Crew, das ist die einzige Aussage. Schiffsjungen etc. kann ich mir vorstellen wenn Ruffy Piratenkönig ist und entspannt im hohen Alter über die Meere schippert.

Soweit ich weiß, meinte Ruffy am Anfang seiner Reise, dass er mindestens 10 Crewmember will --> also nach oben offen.
Ob es mehr werden, steht in den Sternen. An einen Schiffsjungen denke ich auch nicht, da das Deck nicht geschrubbt werden muss (ist ja Rasen) und auch so alle Crewmitglieder absolut 100% harmonieren, was das Schiffsleben angeht. Da ich eh nicht ganz den Sinn eines Schiffsjungen nachvollziehen kann, kann ich auch keine der Argumente von @Mogli entkräften oder bestätigen^^

Ich hatte es so in Erinnerung das Ruffy alle beide Hände mit weinen 10 Fingern vorgehalten hat und meinte das er 10 Crewmitglieder haben möchte. Zumindest war es so im Anime. Ansonsten wird es ganz schön eng auf der Sunny ;-)

Das Schiffsjungen- bzw. Mädchen mal kommen, kann ich mir sehr gut vorstellen. Aber erst viel viel später, wenn Ruffys Geschichte vorbei ist und alle ihre Ziele erreicht haben. Das Problem ist ja noch zudem, das Du dann wieder einen Flaschenhals im Form Deiner "Auszubildenden" hättest und damit verstärkt angreifbar wärst.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Mo 25 Apr - 17:58

   
@Nightwulf schrieb:
Uterusfertilizer schrieb:
@Nightwulf schrieb:
Ruffy will 10 Leute in seiner Crew, das ist die einzige Aussage. Schiffsjungen etc. kann ich mir vorstellen wenn Ruffy Piratenkönig ist und entspannt im hohen Alter über die Meere schippert.

Soweit ich weiß, meinte Ruffy am Anfang seiner Reise, dass er mindestens 10 Crewmember will --> also nach oben offen.
Ob es mehr werden, steht in den Sternen. An einen Schiffsjungen denke ich auch nicht, da das Deck nicht geschrubbt werden muss (ist ja Rasen) und auch so alle Crewmitglieder absolut 100% harmonieren, was das Schiffsleben angeht. Da ich eh nicht ganz den Sinn eines Schiffsjungen nachvollziehen kann, kann ich auch keine der Argumente von @Mogli entkräften oder bestätigen^^

Ich hatte es so in Erinnerung das Ruffy alle beide Hände mit weinen 10 Fingern vorgehalten hat und meinte das er 10 Crewmitglieder haben möchte. Zumindest war es so im Anime. Ansonsten wird es ganz schön eng auf der Sunny ;-)

Das Schiffsjungen- bzw. Mädchen mal kommen, kann ich mir sehr gut vorstellen. Aber erst viel viel später, wenn Ruffys Geschichte vorbei ist und alle ihre Ziele erreicht haben. Das Problem ist ja noch zudem, das Du dann wieder einen Flaschenhals im Form Deiner "Auszubildenden" hättest und damit verstärkt angreifbar wärst.

Uterusfertilizer redet vom Manga, gehe ich mal davon aus, da es im Manga eindeutig so drin steht "mindestens". Was hier in früheren Post auch schon erwähnt worden ist. Anime kann ja nicht gezählt werden.

Mogli
Kabinenjunge
Kabinenjunge

avatar

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 764180
Dabei seit Dabei seit : 21.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 26 Apr - 10:03

   

1. Der Kapitain: Selbsterklärend
2. Der Navigator: Nami
3. Der Quartiermeister: ist verantwortlich für für Proviant, Verpflegung und die Munition an Bord. Der Quartiermeister, der genauso wie der Kapitän demokratisch gewählt wird, führt das Schiff, wenn es nicht gerade einen Angriff auf ein Handelsschiff gibt. Nur beim Überfall auf ein Beuteschiff hat der Kapitän absolute Befehlsgewalt. Ansonsten kümmert sich der Quartiermeister um alle Belange, er verteilte auch die Prise. Der Kapitän erhielt dabei einen doppelten Anteil, der Quartiermeister einen eineinhalbfachen Anteil.
Theoeretisch teilen Nami und Sanji sich das Ganze irgendwo. Aber so richtig ist dieser posten nicht besetzt. Wobei ich auch nicht denke, dass dies Anwendung findet bei den Strohhüten.

4. Der Bootsmann Mehrere Bootsmänner hatten sich um die Takelage und die Segel zum kümmern und hielten das Deck sauber
Allgemein Aufgabe

5. Der Schiffszimmermann: Franky

6. Der Kanonier oder Geschützoffizier: Lysop
die Geschützmannschaft
- Erster Geschützführer
- Zweiter Geschützführer
- Ladekanonier
- Auswischer
- Stellv. Ladekanonier
- Stellv. Auswischer
Sind alles Positionen die die Strohhüte wohl nicht besetzen.


7. Schiffsarzt: Chopper


8. Proviantmeister ist auch gleich zu setzen wie der Smutje: Sanji

9. Die Rudergänger sind die eigentlichen Seeleute, welche das Schiff steuern.
Bei größeren Mannschaften gibt es zudem einen Gefechtsrudergänger. Dieser ist der beste Rudergänger an Bord und übernimmt das Steuer im Gefecht, wie auch bei Hafen- und Anlegemanövern.
Franky oder Chopper waren ja öfter am Ruder.

10. Zahlmeister ist zuständig für Auszahlung der Heuer und für den Provianteinkauf
Nami
11. Der Smutje: Sanji

12. Segelflicker ist für die Reparatur der Segel zuständig: Lysopp denke ich mal

13. Takler (auch Rigger) ist ein Berufsbild im Schiffbau. Er ist für den Bau und die Wartung der gesamten Takelage eines Segelschiffes zuständig: als Spezialist für den Bau von Segelmasten, für das Aufstellen und die Verspannung der Masten auf dem Schiff (Riggen), für das stehende und das laufende Gut und für den Masttrimm. Zumeist arbeiten Rigger auf einer Werft oder in einer Spezialwerkstatt für Riggreparaturen. Einige arbeiten mobil. Nur wenige Schiffe sind so groß, dass sie einen eigenen Rigger beschäftigen und auf die Reise mitnehmen. In der Zeit der Segelschifffahrt bis um 1900 waren Takler in den Hafen- und Werftorten ansässig und takelten Segelschiffe erstmals auf. Sie fertigten aus Blöcken und Tauwerk die Takelage eines Schiffes. Für die Wartung der Takelage auf See waren die Seeleute zuständig.
Ebenfalls von Franky und lysop abgedeckt.


14. Der Steuermann ist für die Navigation des Schiffes verantwortlich. Er beaufsichtigt das Steuern, die Takelung und das Ankergerät. Er kann auch die Seekarten lesen. Im Falle eines Ausfalles des Kapitäns und des Quartiermeisters, kann der Steuermann das nautische Kommando übernehmen. Dem Steuermann unterstehen die Rudergänger.
Wenn Jimbei wirklich noch kommt, ist er dort denke ich gesetzt.


15. Falke im Krähennest bezeichnet in der Seemannssprache die zu einem Mastkorb umgebaute Plattform am Masttopp oder auf der Sailing desUntermastes, am Fußpunkt der Marsstenge
Zorro gammelt ja da oben regelmäßig rum.


16. Der Pulverjunge: Eine niedriege Tätigkeit, zu der junge Burschen verpflichtet wurden, die neu in einer Piratencrew waren. Sie mussten die Kanonen laden und reinigen. Falls sie lange genug überlebten, konnten sie später zum Hilfskanonier oder gar zum Kanonier aufsteigen.
17. Der Schiffsjunge oder auch Kombüsenjunge: Neue Crewmitglieder die nicht als Pulverjunge eingesetzt wurden, mussten die Kapitänskajüte putzen, dem Schiffskoch helfen und alle möglichen Handlangerdienste leisten
Wäre noch zu haben und ist auch auf kleineren Schiffen sehr hilfreich. Ich finde das Argument, dass Ruffy das erst machen kann wenn er alt ist finde ich eher unpassend. Ruffy ist ja schon eine große Nummer. Er fordert einen bzw. zwei Kaiser her raus. Das sind die größten Nummern in der Piratenwelt. Ich halte Ihn theoretisch bereit für einen Schiffsjungen. Bzw. das man einen einführt. Wirklich was lernen tut der wohl nur von anderen.

18. Rumverwalter
Sanji




Es gibt sicher noch mehr Sachen.
Wirklich realistisch von den oben genannten die noch Vergeben werden wären aus meiner Sicht Steuermann, Schiffjunge und der Quartiermeister.
Steuermann wird wohl irgendwann Jimbei werden und Schiffsjunge halte ich immer noch Carrot für möglich. Rein von den bisher gezeigten Charakterzügen die ich oben bereits erwähnte.
Quartiermeister wird man sehen.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 805
Kopfgeld Kopfgeld : 2141693
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 26 Apr - 12:43

   
Hast du gut alle Positionen zusammengetragen Mogli, gefällt mir.

Jimbei könnte ich mir gut als Steuerman vorstellen. Einen Schiffsjungen irgendwie auch, da es nun mal um Piraten geht und die 'GROßEN' wohl alle einen oder einige haben. Wenn One Piece ein Ende findet und der Hut nicht weiter gegeben wird ist es vllt. nicht unbedingt so sinnvoll einen Schiffsjungen zu haben, aber das ist eine andere Diskussion zur einer anderen Zeit, sage ich mal.

Zum Quartiermeister:

Du hast keinen Vizekapitän aufgezählt. Gab es den denn nicht? Glaube schon.
Vizekapitän und Quartiermeister könnten ja an Zorro gehen, statt nur im Krähennest zu sitzen.
Wenn er zumind. Quartiermeister wäre könnte er sich immer soviel Alkohol nehmen wie er möchte. Das tut er meiner Meinung auch :-)


D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

avatar

Beiträge Beiträge : 746
Kopfgeld Kopfgeld : 746529
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Di 26 Apr - 19:50

   
Nach dem lesen von Moglis schicker Übersicht (von mir auch nen Daumen hoch) was es an Posten real auf nen Schiff gibt, bleibt mMn auf der Thousand Sunny doch eigentlich nur der Posten des Schiffsjungen zu besetzen oder?
Den Job als Steuermann macht an sich schon Nami, weil sie halt die Navigatorin ist, mit nen einigermaßen starken Strohhut zusammen ( meistens Chopper oder Franky). Nen einzelnen Quartiermeister wird es vermute ich mal auf der Sunny nicht geben, dass teilen sich Nami, Sanji und Lysop/Franky irgendwie auf. Dann bleibt eigentlich nur noch nen Schiffsjunge bzw. Schiffsmädchen zu besetzen, momentan sieht es für mich so aus, dass Carrot für den Posten an sich perfekt wäre. Ich kann mir auch vorstellen das sie an Land nen ganz guten Späher abgeben würde, also nützlich uns Sympatisch ist Carrot definitiv. Ich sehe also an sich nichts was gegen einen Beitritt der creepy Hasenfrau spricht. Gut am Ende liegt es halt an Oda bzw. Ruffy wen er noch auf dem Schiff haben will^^

Nen entscheidender Aspekt wer bald der 10 Strohhut wird, ist glaube ich auch schlicht der Zeitpunkt des Beitritts (wahrscheinlich im Big Mom Arc)
Wir OP Fans warten ja eigentlich schon seit Punk Hazard auf nen neuen Strohhut. Jetzt im Big Mom Arc müsste das 10 Crewmitglied eigentlich endlich dazukommen. Wodurch es für mich eigentlich nur noch drei oder vier Charaktere gibt die wohl alle der SHB auf ihre Art beitreten könnten.

1. Jimbei
2. Carrot
3. Purin ( Big Moms 35. Tochter)
4. Pekoms

Jimbei ist ja an sich seit der FMI heißeste Anwärter auf den 10 Platz in der Strohhut Crew, aber vorstellbar ist auch das er mit seiner Piratenbande einfach der Strohhut Flotte beitritt um die FMI im Auge zu behalten oder vieleicht auch einfach wegen Big Mom. 
Gut über Purin wissen wir im Moment an sich nichts, also sehr spekulativ und irgendwie für mich am unwahrscheinlichsten...wollte sie aber einfach mal als möglichen Anwärter erwähnen^^
Pekoms ist auch eine Möglichkeit, aber erstmal wird er sich wohl an Capone Beg rächen bzw. mit Big Mom klären müssen wie es  mit ihm weitergeht.
Mein Traum Szenario wäre, weil ich Jimbei und Carrot beide als Charaktere schätze, dass Jimbei mit seiner Piratenbande der Strohhut Flotte/Allianz beitritt und Carrot der 10 Strohhut wird Smile

ace kun
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 919
Kopfgeld Kopfgeld : 904708
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   Do 28 Apr - 21:19

   
Die Theorie das Carrot zum Schiffjungen bzw. in dem Fall Schiffsmädchen werden könnte finde ich richtig gut und eine Theorie die ich letztens gehört habe finde ich würde noch die ganze Angelegenheit mit Carrot bestärken, dass diese den Strohhüten beitritt. Und zwar haben wir auf Punk Hazard ja gesehen, dass wenn der Besitzer der Teufelsfrucht stirbt, das diese an den nächst besten Baum übergeht. Was wenn Monets Schnee Frucht auf den Baum der Sunny übergegangen ist und Carrot aus lauter Hunger in genau diese eine Frucht hineinbeißt. Denn das könnte ganz gut passieren, so unerfahren wie Carrot noch ist. Somit hätten wir dann auch einen Logiafruchtnutzer in der Bande. Das würde auch wieder erklären warum Oda die Schneehasen in dem Kapitel eingebaut hat welches ich im vorigen Beitrag schon erwähnt habe, oder warum eine Attacke von Monet die Form von Hasen hatte.

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Wer kommt in die Strohhutbande? 2   

   



 

Schnellantwort auf: Wer kommt in die Strohhutbande? 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen