Anmelden
Login

 Teilen | 
AutorNachricht
Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1419
Kopfgeld Kopfgeld : 1708652
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: FIRE FORCE/ Enen no Shōbōtai (2015-)   Sa 4 März - 11:59

   
Tatütataa die Feuerwehr ist da. Jetzt wird sicher gepostet, Gähn ein Manga über die Feuerwehr Langweilig. Halt das ist keine normale Feuerwehr und die Gegner sind auch nicht normal.


Fire Force oder Enen no Shōbōtai  ist der vierte Manga von Atsushi Ohkubo und auch hier verwendet er den Zeichenstil den er schon bei Soul Eater verwendet hat. In Japan gibt es aktuell 7 Bänder hier ist nun von TOKYOPOP der erste Band erschienen. Im März erscheint hier Band 2.


Story: Fire Force spielt im Jahr 198 des Sonnenkalenders Tokyo. Hier gibt es sonderbare Phänomen den Feuertod oder menschliche Selbstentzündung. Menschen werden auf einmal zu Flammenwesen und wollen dann nur noch zerstören und alles verbrennen. Deshalb wurde eine Einheit erschaffen die Fire Force die gegen diese Flammenwesen kämpft.

Recht schnell taucht im Manga in Kapitel 0 schon das erste Mal ein Flammenwesen auf und wir lernen den ersten Charakter kennen. Shinra Kusakabe er ist dann ein Feuerwehrsoldat zweiten Ranges und hat Fähigkeit der dritten Generation. Was  bedeutet das er Feuer jederzeit erzeugen kann und das mit seinen Füßen. Er verlor früh seine Mutter und seinen Bruder bei einen Brand den er angeblich gelegt hat doch er glaubt das es was anders war. Er will ein Held werden.

Shinra wird Teil der 8 Sondereinheit der Feuerwehr. Dessen Hauptquartier schaut aus wie eine Mischung aus Fabrik und Kirche Very Happy.
Dann kommen auch die anderen Charakter der 8 Sonderheit vor. Der Kommandant Akitaru Obi hat keine Fähigkeit trainiert immer, Eine Nonne Schwester Iris hat auch keine Fähigkeit betet viel bei den Einsätzen damit die Flammenwesen dann in Frieden ruhen können. Hauptmann Takeshi Hinwawa Fähigkeit der zweiten Generation und Maki Oze Feuerwehrsoldat ersten Ranges zweite Generation sieht nicht stark aus darf aber nicht unterschätzt werden ist stärker als man denkt kann wie Takeshi Feuer manipulieren und kontrollieren.

In Kapitel 2 taucht noch sicher einer der dann die eine der größten Fanbase haben wird Arthur Boyle hält sich für einen Ritter Very Happy Während Shinra immer ein Held sein will wollte Arthur ein Ritter werden oder ein König. Er verwendet eine Plasmaschneide die er Excalibur nennt. Sowas wie der Vegeta für Shinra. Nennt ihn Teufel, da man Shinra früher so nannte.

Weitere Mitglieder werden sicher noch dazu kommen. Ein Chemiker und ein Mechaniker fehlen.

Die 8 Sondereinheit wird in Deutsch Blaue Streife genannt da sie blaue Streifen tragen. Zum Einsatz fahren sie mit einen Panzerlöschfahrzeug das Matchbox heißt.

Fire Force kann jetzt schon einer meiner Mangas 2017 werden. Der typische Humor aller Soul Eater, viel Drama, man sollte noch erwähnen das es für die Einheit immer schwer ist diese Flammenwesen
Spoiler:
 

Hier gibt es auch ein wenig Ecchi zu sehen. Auf jeden Fall ist der Manga klasse. Wird sicher irgendwann auch eine Anime Serie dazu kommen.

Tuwz
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 463
Kopfgeld Kopfgeld : 1115747
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: FIRE FORCE/ Enen no Shōbōtai (2015-)   Mo 6 März - 9:54

   
Ich habe den Manga auch angefangen als er neu rausgekommen ist, aber dann bei ich glaube Kapitel 10 oder so aufgehört weiter zu lesen, weil ihn einfach nicht so interessant fand.

Das Setting ist schon ziemlich originell, aber ich habe weder den Charakter noch der Story wirklich etwas neues oder interessantes abgewinnen können.

Wie war es denn bei dir? Fandest du den Manga von Anfang an super oder wird er deiner Meinung nach erst etwas später richtig gut? Sollte ich den Manga vllt doch wieder weiterlesen?

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1419
Kopfgeld Kopfgeld : 1708652
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: FIRE FORCE/ Enen no Shōbōtai (2015-)   Di 9 Mai - 15:56

   
So nun Band 2 gekauft.
Na das geht da schon ab und nicht nur die Flammenwesen sind böse auch andere Einheiten wie die Fünfte. Princess Hibana die Hauptperson der fünften Einheit jetzt schon eine die man hassen kann.

Arthur ist auch wieder der beste da sitzt draußen ein Vogel auf einer Antenne und er denkt das wieder ein Greif sein Schloss angegriffen hat Very Happy

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1419
Kopfgeld Kopfgeld : 1708652
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: FIRE FORCE/ Enen no Shōbōtai (2015-)   Mo 15 Mai - 15:16

   
Nun Band 3 gelesen. Oh ja Atsushi hat mich wegen Princess Hibana echt hinters Licht geführt. Man erfährt nun warum sie böse wurde und einiges außer Vergangenheit sowie zu ihrer Beziehung zu Iris. Die beiden sind keine Geschwister Iris nennt sie Schwester weil sie in einem Kloster als Nonnen gewohnt haben. Beide waren Waisenkinder.

Die Kämpfe in Band 3 sind recht kurz. Hibana ist auch keine austrainierte Kämpferin. In Band 1 taucht schon das erste Mal der Kommendaor aus der 1. Sondereinheit auf. Nun weiß man seinen Namen er heißt Leonardo Burns und er ist sehr, sehr stark und mächtig. Der Shanks von FIRE FORCE.
Spoiler:
 
Die erste Einheit ist übrigens eine riesige Kathedrale und spielt am Ende von Band 3 und dann in den folgenden Bänder eine große Rolle. Über das Phänomen der Selbstentzündung weiß ich nun auch mehr. Ich finde das wieder so fies Band 3 endet mit so einen fiesen Cliffhanger.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1419
Kopfgeld Kopfgeld : 1708652
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: FIRE FORCE/ Enen no Shōbōtai (2015-)   Fr 6 Okt - 22:53

   
@Tuwz
Ich kann dir empfehlen denn Manga zu lesen. Ohkubo verwendet auch hier seinen typische Art des Humors. Ecchi gibt es auch etwas. Die Kämpfe machen auch Laune da hier viel mit Feuer gearbeitet wird.
Dazu ist das mit den Flammenwesen was neues.

Am allerbesten ist der Extra-Manga Die Atsushi-Bar ich habe das schon in Soul Eater abgefeiert. Der Zeichenstil ist echt schlecht aber das ist alles so schwarzhumorig und böse und Ohkubo taucht da selbst auf.

Aktuell bei Band 5 und es ist wieder so typisch Fire Force. Inzwischen weiß man wer für die Flammenwesen und wer dafür verantwortlich ist.

Ganz stark ist das Interview von Ohkubo und Mashima am Ende des Bandes. Man ließt total die mögen sich und ich würde ein Crossover zwischen Fairy Tail und Fire Force echt feiern. Da gab es mal News das man da was machen wollte.

Tuwz
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 463
Kopfgeld Kopfgeld : 1115747
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: FIRE FORCE/ Enen no Shōbōtai (2015-)   Sa 7 Okt - 18:06

   
Ich habe den Manga schon immernoch auf meine "will lesen"-Liste, aber es wird wohl noch dauern bis ich dazu komme.

Aber danke für die Empfehlung.

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: FIRE FORCE/ Enen no Shōbōtai (2015-)   

   



 

Schnellantwort auf: FIRE FORCE/ Enen no Shōbōtai (2015-)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben