Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Wie fandest du das Kapitel 860?
Sehr gut
38%
 38% [ 11 ]
Gut
45%
 45% [ 13 ]
Mittelmäßig
14%
 14% [ 4 ]
Schlecht
3%
 3% [ 1 ]
Sehr schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 29
 

AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

avatar

Beiträge Beiträge : 3275
Kopfgeld Kopfgeld : 3169620
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Do 23 März - 10:53

   
Hallo

Kapitel ist drausen, viel spass Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Tuwz
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 376
Kopfgeld Kopfgeld : 949607
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Do 23 März - 12:29

   

Gerade mit den ganzen neuen Charakteren bringt dieses Kapitel wieder schön viel Stoff zum spekulieren. Auch wenn das Kapitel an sich doch recht kurz war.

Die Fischmenschen Piraten haben also tatsächlich ein Schiff und schwimmen nicht die ganze Zeit rum. Das hab ich mich schon länger gefragt xD

Die Zahlen auf dem Roulett standen nicht für verlorene Lebensjahre, sondern für die Anzahl an Crewmitgliedern, die mit sterben müssen. Wow, das ist schon heftig O.o Aber mir gefällt die Idee, gerade weil sie so schön schrecklich ist. Passt einfach zu Big Mom.

Und die Fischmenschen segeln direkt zurück zur Fischmenscheninsel. Was wirklich Sinn macht, da Big Mom – sollte sie überleben – in ihrer Rage bestimmt Rache an den Fischmenschen im ganzen nehmen will. Wenn sie ihre Wut auf die Insel projiziert kommen wir der Prophezeihung von Madame Charly wirklich näher.
Und wenn BM fällt macht es auch Sinn für Alladin & Co. zurückzugehen, da die Insel dann ihre mächtige Schirmherrin verliert und angreifbar wird. Auch wenn Luffy sie theoretisch unter seinen Schutz gestellt hat, aber wirklich große Brummer aus der neuen Welt wird das nicht so sonderlich interessieren, zumal es nicht wirklich „offiziell“ ist.

Schon beeindruckend, wie Prospero so eine riesige Treppe aus dem Nichts erschaffen kann. Und dazu noch eine Rolltreppe xD

Smoothie bedient die Gäste mit frisch gepressten „Säften“? O.o Also wird ihre Kraft wohl kaum darin bestehen „einfach nur“ die Körperflüssigkeiten oder das Blut aus Lebewesen herauszuquetschen. Das wäre evtl. noch möglich gewesen, wenn nur sie selbst so psychopatisch ist das zu trinken. Aber wenn die Gäste auf der Teeparty das auch mögen wird es wohl etwas anderes sein ^^
Ich denke es wird so in die Richtung der „Essenz“ eines Gegenstandes bzw. Lebewesens sein, die dann irgendwie immer anders schmeckt. Aber fragt mich nicht wie O.o oder wie so etwas funktionieren soll.


Die Gäste
Morgans ist ein Vogelmensch? Haben wir da noch eine neue Spezies gefunden? Und wenn ich micht nicht irre, ist die „World Economic Times“ außer dem News Coo auch die erste andere Zeitung von der wir erfahren. Und als Präsident von einer Wirtschaftszeitung macht es schon Sinn, dass er viel Einfluss hat.

Du Feld sieht vom Design her auch etwas nach einem Mafioso aus. Würde mich also nicht wundern wenn er Capone kennt und bei der Vergangenheit wahrscheinlich nicht sonderlich gut auf ihn zu sprechen ist. Am Eingang musste er ja an Capone vorbei. Leider hat man den Moment nicht gesehen.
Seine großen Buddha-ähnlichen Ohren könnten vielleicht mit ein Grund sein, warum er „Glücksgott“ genannt wird.

Umit der Transport Magnat. Da frage ich mich ein bisschen, ob sein Spitzname „Tiefe Meeresströmung“ vielleicht ein Hinweis darauf ist, dass seine Handelflotte (hauptsächlich) aus U-Booten besteht. Wäre zumindest mal interessant und unmöglich ist sicherlich nicht. Law hat schließlich auch ein U-Boot. Das würde ihm jedenfalls den Vorteil bringen bei irgendwelchen illegalen Fahrten nicht von der Marine erwischt zu werden.
Ist euch aufgefallen wie unglaublich dürr seine Beine sind? Ein Wunder, dass er damit überhaupt stehen kann.
Spoiler:
 

Drug Peglo der Leichenbestatter. Was hat ein Leichenbestatter da zu suchen? O.o Sein Design ist von allen Gästen wohl das schrägste. Schon allein die Maske ist ziemlich creepy. Allein vom Aussehen her unterstelle ich ihm einfach mal ein totaler Psycho zu sein.
PS. Er hat das Kanji für „Tot“ auf der Binde, die etwas wie die Armbinden aus dem Dritten Reich aussehen wie ich finde.

Zu Stussy der Königin der Rotlichtindustrie und Giberson dem Lagertitan kann man irgendwie nicht so viel sagen ^^ Sie sieht aus wie eine schöne, betuchte Dame und er wie ein alter, versoffener Hanse-Kaufmann.

Katakuri
Wow sieht der Badass aus O.o Und ein Kopfgeld von 1 Milliarde 57 Millionen ist glaube ich das höchst bekannte bisher, oder?
Bei dem Namen war ich zuerst etwas verwirrt, aber nachdem ich das Internet kurz bemüht habe ist es relativ klar. „Katakuri“ (片栗) bezeichnet im Japanischen sowohl Kartoffelstärke als auch die Erythronium japonicum „japanische Hundszahn Lilie“ oder „dogtooth violet“ in Englisch.
Aus der Knolle der Blume wurde vor allem früher Stärke gemacht. Heute wird eher Kartoffelstärke verwendet weil die billiger ist. Und um nicht ein neues Wort dafür zu einzuführen haben die Japaner anscheinend einfach auch dazu „Katakuri“ gesagt. (Quelle: Wikipedia)
Zu bemerken ist, dass die Blüte rosa ist, was auf den ersten Blick nicht so recht zu dem Badass Design von Katakuri passt. Aber wer weiß, vielleicht ist er (fast) ganz rosa angezogen? Auf Whole Cake Island würde mich das nicht gerade wundern ^^
Dass er so ein unglaublich starkes Vorahnungshaki hat, dass er damit tatsächlich kurz in die Zukunft sehen kann ist schon ziemlich op wie ich finde. Aber, dass es wirklich stimmt wird ja gleich gezeigt, indem Capone ganz genauso reagiert wie Katakuri es gesagt hat.

Fähigkeiten mäßig glaube ich erst mal nicht, dass er ein Teufelsfruchtnutzer ist, auch wenn das in Charlotte Familie anscheinend ziemlich selten ist. Die Technik mit der er die Bohnen verschießt erinnert mich sehr an Raily, der als Luffy nach Marineford nochmal zurück ist um die Glocke zu läuten  mit so kleinen Stahlkugeln Marineschiffe beschossen hat. Also quasi Haki in kleine Geschosse „stecken“ und damit deren Kraft vermehrfachen.
Das und die Tatsache, dass er so ein starkes Vorahnunghaki hat brint mich zu der Vermutung, dass er ein (fast) ausschließlicher Haki-Nutzer ist.

Aber mit jemandem mit hellseherischen Fähigkeiten an der Hochzeit wird Capone’s Plan, der sich sehr auf exaktes timing verlässt noch schwieriger durchzuführen.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

avatar

Beiträge Beiträge : 1541
Kopfgeld Kopfgeld : 1240185
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Do 23 März - 16:17

   
Viele neue Charaktere in diesem Kapitel, wobei natürlich einer sehr hervorsticht. Aber dazu später mehr.
Pekoms wurde also tatsächlich an einem Fels gefesselt mit Essen und Trinken zurückgelassen. Glaubt Aladin wirklich, dass Pekoms dies aufhält ? Habe ihn eigentlich immer als ziemlich intelligenten Kerl wahrgenommen aber in Bezug darauf scheint er ziemlich leichtsinning zu sein. Anstatt ihn einfach am Bord des Schiffes an den Mast zu binden. So wird er sicherlich entkommen und zur Teeparty stürmen. Ich bin gespannt, was er dort für eine Rolle einnehmen wird.

Interessant finde ich auch, dass Oda mal eben so nochmal 6 neue Charaktere einführt, die nicht zur Charlotte Familie gehören. Wir haben schon so viele neue Charaktere in Big Moms Piratenbande, wo der größte Anteil von denen wahrscheinlich gar keine Bedeutung mehr haben wird. Aber diese sechs kriegen wahrscheinlich noch mal eine ziemlich wichtige und eigenständige Stellung in diesem Arc.

Stussy und Du Feld
Die beiden scheinen aus der selben sehr reichen Familie zu gehören. Aber haben wahrscheinlich ziemlich viel Dreck am stecken. Dies lässt sich aus der Aussage von Drug Peclo ziehen, der behauptet, dass sie nach Blut stinken. Jedenfalls kann ich Tuwz nur zustimmen, Du Feld erinnert vom Desgin her sehr ans Mafia Konzept und würde perfekt in Capones Crew passen. Das die beiden eine gemeinsame Vergangenheit teilen scheint mir plausibel. Ob sich dies positiv oder negativ auf das geplante Attentat auswirkt, bleibt abzuwarten.

Drug Peclo
Auf den ersten Blick ein verrückter Massenmörder, der keine Skrupel hat auch kleine Kinder zu töten. Wird er derjenige sein, der Big Moms Leiche bestattet ? Wink Durch sein Auftreten wird es immer deutlicher, es werden Personen in diesem Arc sterben und ich bin ziemlich sicher, dass dies auf beiden Seiten der Fall sein wird. Drug Peclo würde ich einen Seitenwechsel am ehesten zutrauen. Er scheint sich nicht sonderlich gut mit Du Feld zu vertragen und wenn es zum Höhepunkt der Teeparty kommt, könnte ich mir vorstellen, dass die beiden aneinander geraten.

Morgans
Wahrscheinlich ist die World Economic Times auch die Zeitung, die von den News Coo ausgetragen wird. Ironischerweise ist der Chef der Zeitung ebenfalls ein Vogel. Aber gehört er wirklich zu einer neuen Gattung oder ist er nur ein Mensch mit einer Zoan Frucht ? Praktisch ist, dass nach den Sturz von Big Mom, gleich der Chef einer Zeitung da ist. Dieses Ereignis wird er wahrscheinlich sofort auf der gesamten Welt verbreiten. Oder er stirbt und gerade dies sorgt dafür, dass die Zeitungsverteilung komplett lahmgelegt wird und niemand auf der Welt von Big Moms Niederlage erfährt. Außerdem wurde im letzten Kapitel von der Morgan Familie berichtet. Heißt das, er hat noch viele andere Männer unter sich, die nicht anwesend sind oder sind die sechs zusammen die Morgan Familie. Halte ich zwar für sehr unwahrscheinlich aber trotzdem möglich.

Giberson
Der Bruder von Vasco Shot Very Happy ist in der Unterwelt anscheinend sehr aktiv. Mehr kann man zu ihm nicht wirklich spekulieren.

Umit

Sieht aus wie der typische Admiral einer großen Flotte von Schiffen. Aber den haben wir eigentlich schon mit Orlumbus. Die Idee mit den U-Booten finde ich jedoch ziemlich gut und lasse ich mal so stehen @Tuwz.

Katakuri
Das beste kommt zum Schluss. Mit einen totalen Badass als 1. Kommandanten der Big Mom Piratenbande habe ich absolut nicht gerechnet. Aber er soll vlt. auch einen Gegensatz zum Rest der Crew bilden. Alleine seine Präsenz und die Art seiner Vorstellung reichen mir aus, um zu behaupten, dass er nochmal auf einen ganz anderen Level wie Jack, Smoothie und Cracker steht. Er stellt für Capone eine größere Gefahr als Big Mom dar, was verständlich ist, denn so ein ausgeprägtes Vorahnungshaki hatte noch niemand in One Piece. Selbst Rayleigh hat nicht den Anschein gemacht, dass er in die Zukunft sehen kann. Dieser Aspekt alleine macht ihn schon zu einen der stärksten in One Piece. Aber eine eventuelle Teufelsfrucht steigert das ganze dann nochmal deutlich. Bin gespannt, was wir noch so über ihn erfahren. Mich würde zum Biespiel mal interessieren, wer sein Vater ist. Oda hat wieder mal einen sehr interessanten Charakter eingeführt. Überhaupt finde ich die drei Sweet Commanders sehr gelungen. Cracker, Smoothie und Katakuri sind eine Kampfkraft, die ihresgleichen sucht.



Zuletzt von MassakerSoldatKiller am Do 23 März - 17:01 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 1092
Kopfgeld Kopfgeld : 1166098
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Do 23 März - 16:27

   
Ich finde Pekoms so nervig... Warum hängt der so sehr an Big Mom? Big Mom hat seinen Vater getötet und der Respektiert die trotzdem. Ich checke das nicht.
Ich finde jeden dieser VIP-Gästen creepy Very Happy Ich schätze die aber nicht allzu stark sein. Der "Bestatter" und Du Feld dürften die einzigen von ihnen sein, die was druf haben.
Jinbei ist echt n Ehrenmann. Den will ich in der SHB und nicht das nervige Hasenmädchen.

Ich feiere Katakuri. Er ist der coolste von Big Moms Crew.

Lemon1
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2106743
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Do 23 März - 19:45

   
Endlich kann die Teeparty beginnen.Alle wichtigen Charaktere sind eingetroffen und der Showdown für das Gemetzel und den Konflikt kann nun beginnen!Ganz klar sind die besten Szenen aus dem Kapitel der Auftritt von Katakuri und den Underworld Broker,die zum Teil auch sehr interessant ausschauen.

Katakuri

Wer hätte es gedacht,dass dieser Typ so *geil* ist.Sein Design ist mal Badass-like und dass er mal so als gefährlicher Charakter präsentiert werden würde,hätte ich niemals im Leben erwartet. Oda,du hast meine Erwartungen bezüglich dieser Figur gesprengt und ich bin overhyped,was jetzt kommen mag.
Stellt euch doch vor.Der Kerl hatte voll das Gespür gehabt und hat mit Absicht den Gast umbringen lassen um anschließend Bege auf die Probe zu stellen.Er riecht schon jetzt aufgrund seines krassen Observationshaki,dass etwas faul ist.Ich bin so mega gespannt,wie die Story weiterverlaufen wird.
Jedem sollte ab jetzt klar,dass der Plan sowas von schief gehen wird.Allein schon Ruffy in den Plan mit einzubauen war gut genug für das Scheitern des Strategie,aber noch dazu Katakuri mit so einem OH wird sicherlich mit allen Mittel verhindern und spüren,dass Big Mom angegriffen wird.

Underworld Broker

Von allen Underworld Broker ist der Präsident der World Economic Times wohl der Interessanteste.Denn er ist der Chef über die Presse in One Piece,was auch zu seinem Aussehen eines Riesenvogels,der die kleinen Seevögel mit den Zeitungen losschickt,passt.Dass Oda ihn in diesem Arc einbaut,hat sicherlich einen bestimmten Grund.Ich tippe mal darauf,dass Big News Morgans aus dem finalen Kampf mit Ruffy im Zentrum große Nachrichten machen wird,die vor allem sehr viel neuen Gesprächsstoff für die Reverie geben wird.Somit hat sich meine Vermutung halbwegs schon bewahrheitet,dass die Welt von Ruffys Widerstand gegen Big Mom erfahren wird.
Die anderen Charakteren scheinen aber auch nicht uninteressant zu sein.Einer von ihnen könnte sich als Ziel der Revolutionäre enttarnen,beispielsweise Giberson,der Titan der Depot-Industrie.Denn die Revolutionäre suchen nach dem Sake-Eisen und dieser Typ könnte eine Verbindung dazu haben.Einer von ihnen könnte sich genauso als Gegner von Capone herausstellen,was die Story nur noch chaotischer macht.

Den Grund für den Only-Alive Zettel haben wir indirekt schon verraten bekommen.Der Präsident hat bei den Steckbriefen dieses Only-Alive hinzugefügt,der offenbar mit der Germa schon eine längere Beziehung pflegt.Nur schade,dass aus der Germa nichts mehr übrig bleiben wird.

Weiterer Verlauf der Story
Ich ordne mal meine Gedanken in eine kleine Liste,was so in den nächsten Kapiteln passieren könnte.

Kap.861-Beginn der Teeparty,Alle Charaktere versammeln sich und feiern
Cliffhänger: Pudding und Sanji stehen beisammen und es kommt zu dem Höhepunkt der Hochzeit,dem Kuss der beiden...

Kap.862- Pudding will Sanji erschießen,doch dieser weicht der Kugel aus.
Konflikt+Spannung zwischen Germa&Big Mom
Bege will Big Moms Foto zerreißen,wird von Katakuri aber gehindert
Cliffhänger: Ruffys Auftritt

Kap.863-Sanji erklärt seiner Familie die aktuelle Situation
Big Mom ist in Schock,doch sie schreit nicht auf-das Foto ist immer noch heil
Beginn der Kämpfe: Big Mom vs Vinsmokes
Capone vs Katakuri
Smoothie vs Ruffy....

Soweit meine Einschätzung.Was meint ihr?Wie könnten die Kampfpaarungen aussehen und wann wird der Plan der Allianz scheitern? Surprised

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 1092
Kopfgeld Kopfgeld : 1166098
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Do 23 März - 21:19

   
Meine Kampflaarungen :
Ruffy vs Big Mom
Sanji(Mit Ichiji) vs Katakuri (Ich werde jetzt auf keine Stärkediskussion von Sanji eingehen. Wir werden in wenigen Kapiteln sehen, ob Sanji gegen ihn kämpft oder nicht. Für mich deutet vieles darauf hin.)
Jinbei vs Smoothie
Pedro vs Tamago
Reiju vs Pudding oder Amande
Nami vs Pudding oder Amande
Perospero vs Caesar
(Bege vs Pekoms)


Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 260
Kopfgeld Kopfgeld : 1123833
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Fr 24 März - 0:29

   
Eine wichtige Sache: Keine Pause nächste Woche!!!! Das muss in den letzten Jahren ein Rekord sein, 6 Kapitel sind es dann wenn ich mich nicht verzählt habe. Respekt an Oda-Senpei!

Pekoms wird einfach gefesselt zurückgelassen, der wird sich mit Sicherheit irgendwie befreien / befreit werden. Das Schiff der Sonnenpiraten erinnert mich an die Moby Dick, bzw ist das eventuell ein Wal-Hai? Wäre ja ne Anspielung auf Jimbei.
Das Jimbei stirbt ist aktuell etwas zu offensichtlich. aber so ein Opfer würde Ruffy niemals zulassen. Kann mir irgendwie nicht vorstellen dass Jimbei so offensichtlich sterben wird.

Katakuri/Dogtooth ist wirklich Badass. Nur von seiner Erscheinung her passt er nicht so ganz zur Big Mom Crew. Ein Kopfgeld von 1.057.000.000 Berry ist natürlich schonmal eine Ansage. Bezüglich der Yonkou stellt sich natürlich die Frage ob Jack die "schwächste" Katastrophe von Kaidou ist oder ob die anderen beiden Katastrophen unter der 1 Milliarden Berry liegen.
Bin mal gespannt ob und wenn ja welche TF Katakuri hat (ich gehe davon aus dass er eine hat). Sein Vorahnungs-Haki scheint dass bisher am stärksten ausgeprägeteste zu sein, echt krass dass er damit zum Teil in die Zukunft sehen kann. Bin mal gespannt ob es sich diesbezüglich wie die Macht aus Star Wars verhält (Zitat Yoda aus Episode V: Ständig in Bewegung die Zukunft ist), also dass er nur eine mögliche Zukunft sieht. Ansonsten muss Ruffy wie gegen Enel ohne Gedanken kämpfen.

Smoothie stellt also "Giraffensaft" her. Handelt es sich bei der Giraffe vielleicht um Kaku der erwischt wurde? Very Happy
Fänd ich lustig, ich mag Kaku.

Tee-Party hat nun begonnen, ich denke dass in spätens 2 Kapiteln dann die Post abgeht.



Zuletzt von Monky D. Garp am Fr 24 März - 21:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 103
Kopfgeld Kopfgeld : 261405
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Fr 24 März - 15:27

   
Als erstes mal:

WAS WAR DAS FÜR N SCH... KURZES CHAPTER !!!?  Evil or Very Mad  11 Seiten? Really?
Und kommt mir nicht mit "In der Kürze...", das bekomm ich beim Beischlaf auch von keiner Frau zu hörn... giving up
(Ja, ich weiß dass Oda viel schafft und auch mal low machen muss.)

Immerhin das Kapitelcover hat mir die Woche gerettet. >.>

Da dieser Katakuri Jelly Beans mit so einer Kraft schnipsen kann, dass sie jemanden erschießen können, hat er entweder eine entsprechende TF, oder aber sein Rüstungs-Haki steht seinem Vorahnungs-Haki in nix nach. Was mir aber vor allem Auffiel:
Katakuris Face sieht aus wie Ryuma zu Lebzeiten, nur ohne Zopf. Und auch der Name....spinn ich oder ist er der erste in Big Moms Reihen, der nen japanischen Namen hat!? Vielleicht ist ja aus ner Liaison zwischen BM und nem Wano-Typen entstanden...

Die Untergrund-Bosse wirken auf mich alle so, als hätten sie untereinander "Probleme".... Vielleicht führt das später zu nem heftigen Clash....

mago
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 598730
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Fr 24 März - 17:36

   
Echt geniales Auftakt Kapitel,
ich denke mit der Vorstellung von Katakuri (schließe mich dem Badass Hype an) haben wir die Sammlung für die Kämpfe beisammen. Der Plan beider Seiten wird sehr wahrscheinlich scheitern und es bricht der Kampf zwischen den zwei Parteien aus.

Hier wäre ein Kampfpairing von mir erdacht:

Big Mom (Rage Mode) vs Jeden der ihr über dem Weg läuft
Ruffy, Capone und Judge (speziell) vs Big Mom
Sanji & Ichiji vs Katakuri
Jimbei vs Smoothi (ja, traue ihm das 1vs1 zu!)
Nami & Brook vs Homies von Big Mom (Sonne, Gewitter und der Hut)
Reiju vs Pudding
Chopper vs Mont-d'Or
Pedro vs Tamago
Carrot (Hat ja schon Erfahrung mit Schwertkämpfern) vs Lady Amande (Die grausame Schwertlady mit dem überbreiten Hut, welche King Baum zerschnitt)
Ceaser vs Perospero (ich denke mal wenn der Kampf anfängt, dass Ceaser (Castino :p) nicht gemütlich abwarten wird, bis sein Schicksal durch die anderen entschieden wird)
Niji vs Galetta
Yonji vs Opera
Vito, Gotti vs die anderen beiden Kinder von Big Mom, die im Kampf gegen Ruffy dabei waren, aber nicht namentlich genannt wurden (die beiden dicken Muskelmänner die Ruffy gesandwiched haben und die zwei Langhälse)

Das sind die einzigen der Charlotte Familie, von denen wir bis jetzt was gesehen haben (im Sinne von getätigten Handlungen) und ich denke deswegen werden wir nur diese hauptsächlich im Geschehen haben. Der Rest von der Charlotte Familie kann sich dann um die Klonarmee und den Mafia Untertanen kümmern.

Big Mom´s Fall
Ich glaube stark an die Theorie, dass Big Mom selbst auf dem Bild abgebildet ist und man sie nur durch dieses besiegen kann. Es wird wahrscheinlich so sein, dass sie durch irgendeine Teufelskraft (vielleicht auch ihre eigene) sich selbst auf das Bild "gezaubert" hat. Und wenn man sie direkt angreift, passiert nichts mit ihren Körper und sie kriegt keinen Schaden ab. Sozusagen unbesiegbar, solange niemand das Bild angreift.
Ich kann mir gut das Szenario vorstellen, wie sie jeden auf der Hochzeit zu Boden bringt und der letzte Stehende (wer auch immer das sein wird Nami ) mit letzter Kraft das Bild zerreist.

Paar Nebensachen:
> Hoffe Pekom´s wird jetzt kein Bellamy 2.0 der Big Mom bis in den Tod folgt, auch wenn ich seinen Tod verkraften könnte.
> Jimbei darf nicht sterben Sad ich weiß nicht ob es bestätigt ist, aber wenn es sein Traum ist die Fischmenschen an Land zu bringen, dann wird er sicher überleben! + verstärkt Die Tatsache, dass Ruffy auch seine drei "Katastrophen", "Sweet Commander" etc. braucht seine Überlebenschance
> Wo ist Pound? Den haben wir so lange nicht mehr gesehen und er wird sicher auch eine tragende Rolle einnehmen (vlt. sogar das zerreißen des Bildes)

Schon jetzt mein dritt liebster Arc von One Piece, einfach dufte was Oda zaubert.

Commander Spock
User des Monats
User des Monats

avatar

Beiträge Beiträge : 308
Kopfgeld Kopfgeld : 422130
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Vulkan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Fr 24 März - 17:48

   
Wow... Oda hat es mal wieder geschafft ein spannendes Kapitel rauszuhauen. Zwei besondere Designs möchte gleich ansprechen: Katakuri und Morgan. Ich ging davon aus, dass es sich um Morgan um den ehemaligen Kaptn Morgan von der Marine handelt. Aber die andere Alternativ gefällt mir noch mehr. Das Design als Vogelmensch hinterlässt einen mafiösen eleganten Eindruck. Seine Erscheinigung nach glaube ich viel weniger an einer neuen Rasse - die Vogelmenschen.
Eher schätze ich ihn als einen Mink oder Zoan-User. Wobei die permanente Erscheinigung als Zoan-User unschlüssig wäre. Warum sollte er sich permanent in seiner Zoanform aufhalten?
Aber eine neue Lebensform schließe ich nicht aus. Wir haben in Op schon alles mögliche erlebt.

Katakuri

Vom Design her, finde ich ihn als einer der Besten. Oda sollte auch zukünftig seine Samurai-Designs kreativ gestalten, dass sie dem Coolness passen. Ein misslungenes Design ist Kanjuro und Kinemon.
Seine Erscheinigung erinnert mich an Guts von Berserker. Er ist zwar nicht so breit gebaut, aber gesichtlich identisch.
Sollte die Annahme mit dem rosafarbener Kleidung stimmen, würde ich es hässlich finden. Manche User haben ja geschrieben, dass er eventuell rosa gekleidet ist. Das würde die Seriousität und die Ernsthaftigkeit reduzieren.
Eine dunklere Kleidung würde sein Gesamtbild hochpushen.

Von der Stärke würde ich ihn nicht so stark einschätzen, weil er eben nicht nur das beste Haki hat. Hingegen war die Intensität von Enels Vorahnungshaki weitaus mehr. Enel konnte mit sein Haki eine gesamte Insel wahrnehmen, drumherum alles spüren, identifizieren und gezielte Angriffe zur Elimination starten.

Mit sein Vorahnungshaki könnte er theoretisch den Plan gegen BM vereiteln. Bege braucht ja ungefähr drei Sekunden ein Angriff zu starten. Er könnte ihn vorhersehen und verhindern.

Mögliche Szenarios könnten sich abspielen bei den Attetntat gegen BM:

- Katakuri wird nach dem Auftauschen im Klaren, dass Bege ein Attentat plant. Demzufolge stellt er sich ihn gegenüber. Es kommt zum: Bege vs Katakuri.

- Beges Plan wird von Katakuri identifiziert, aber das Auftauchen von Luffy löst ein Überrauschungseffekt auf. Weshalb er mit seiner Achtsamkeit abgelenkt ist. Bege kann sein Plan vollführen, während Luffy gegen Katakuri kämpft.


erfolgreicher Plan

Unabhängig ob der Angriff BM tötet oder sie ihr Bewusstsein verliert, könnte das zur Erhöhung des Kopfgeldes führen. Da dieser Morgan anwesend ist und beim Zeitungsunternehmen präsidiert, wird er diese Novität an die Welt verkünden. Umso mehr ein Grund von der Kopfgelderhöhung auszugehen. Er wird sicherlich von den Geschehnissen gehört haben, die sich in WCI ereignet haben.
Auch hatte er ja gesagt, dass er eine gute Relation zur Germa hat. Damit wäre endlich das Steckbrief von Sanji geklärt.
Die Germa bekamen anfänglich von der Identität mit. Deshalb entschieden sie sich das Bild zu vertauschen.
Jedoch wurde Sanji relevanter für geschäftliche Relationen, weshalb sie ihn lebend haben wollten.
Dieser Morgan war für die zwei Ursachen verantwortlich:

-Only Alive
-Fake Bild von Sanji.

Commander_Cracker
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 307910
Dabei seit Dabei seit : 08.09.16
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Fr 24 März - 18:03

   
Nabel,

Morgans
Morgans kann doch gar kein Mink sein, da alle (bekannten) Minks Säugetiere sind und das Wort Mink auch so viel wie Fell bedeutet.

Giraffe
Wenn das wirklich Ecki/Kaku ist, könnte er ja, wie Sir Crocodile, auf der Seite der SHB kämpfen um zu entkommen.

Säfte
Also ich würde gerne wissen wie Giraffe oder junge Frau schmeckt. Lava lieber nicht, ich mag keine Heißgetränke.

Teeparty
Was ist, wenn Pekoms sich befreit, in die Zeremonie platzt und gleich Capone angreift?
Katakuri könnte den Angriff vorhersehen und Pekoms als Verräter missverstehen.
Dies würde zu einem Präventivschlag führen, welcher Capone Zeit verschafft und für ein totales durcheinander sorgt.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1529
Kopfgeld Kopfgeld : 2279311
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Fr 24 März - 18:47

   
Das war mal ein bombastisches Kapitel. Auch wenn es sehr kurz war, ist es sehr informativ und geil. Na gut, eine Sache gibt es dann doch noch zu meckern, aber dazu jetzt mehr.

Jimbei
Gut, dass wir jetzt wissen wie das Roulette funktioniert ist schon mal ein Anfang. Das erklärt trotzdem nicht, warum Jimbei nicht daran drehen musste? Wie er selbst im Kapitel sagte, beging er mit dem Verrat von Big Mom Meuterei und wird eigentlich mit dem Tod bestraft! Warum zum Teufel läuft er dann noch bei Whole Cake Island rum und verursacht Chaos? Das geht einfach nicht in mein Kopf rein und kann es weder verstehen noch nachvollziehen. In dieser Sichtweise verstehe ich Big Mom absolut nicht und jegliche Erklärungen dafür ergeben in meinen Augen einfach kein Sinn. Sie verzerrt selbst ihr eigen Fleisch und Blut wenn sie miese Laune hat, aber Jimbei, ein random Fischmensch darf weiter leben?? Das macht kein Sinn. Das ist eigentlich mit der größte Kritikpunkt den ich habe an Whole Cake Island.

Tonnenweise neue Charaktere
Vorweg mir gefallen alle neuen Charaktere, zumindest optisch. Charakterlich kann man da noch nicht differenzieren. Aber einer ist mir besonders ins Auge gefallen. Drug Peclo ist ja wohl mal einer der geilsten Charaktere die Oda jemals entworfen hatte. Ich hab mir schon immer ein Charakter in so einem Design gewünscht. Hammer mäßig, Oda hat sich mit diesem Charakter wieder selbst übertroffen, der sieht so gestört, creepy und einfach geil aus. Was Horror betrifft, ist dieser Charakter ein Geschenk für mich. Mit Drug Peclo kann man sooo viel machen und es wird auch ein neues Erlebnis für uns Leser sein, wie Oda das Genre Horror vertritt. Ich denke Oda probiert mit diesem Charakter neue Möglichkeiten aus bzw. traut er sich an einem Genre ran, was in One Piece bisher noch gar nicht vorkam. One Piece ist ein Manga, der viele Genre abdeckt, wieso also nicht noch mehr nutzen? Ich hoffe so sehr, dass Drug Peclo sehr viel Screentime bekommt, eine Background Story und etwas wirklich richtig gruseliges unternimmt. Eine Leichenbestattung? Wäre mal richtig krass. Aber zu viel darf ich nun auch nicht erwarten, weil der Manga eben auch an Kinder gerichtet ist. So viel Spielraum hat Oda dann nun doch nicht. Trotzdem, allein vom Charakterdesign her ist Drug Peclo einer meiner absoluten Favoriten. Eigentlich mit Hody Jones, Corazon, Sanji und Diamante hat Drug Peclo das geilste Charakterdesign aus gesamt One Piece. Dieser Charakter hat mich richtig umgehauen. Man, wie viele geile Charaktere Whole Cake Island eigentlich hat Ichiji, Drug Peclo, Big Mom, Katakuri.. ah stimmt, der nächste geile Charakter wurde nun offenbart

Katakuri
Oh mein Gott, was ein krasser Typ. Wenn ich nachts alleine im Wald mich herumtreiben und ihn treffen würde, dann wäre ich schon längst über alle Berge. Was ein Badass. Er sticht eigentlich total heraus aus der Big Mom Crew. Weil er relativ "normal" ausschaut. Alle anderen Big Mom Crewmitglieder hatten ein eher außergewöhnliches Design, doch er schaut eher gewöhnlich aus. Ist natürlich nichts schlechtes, nur hatte ich mir unter Katakuri eine ganz andere Person vorgestellt. Doch mit diesem bin ich mehr als zufrieden! Er hat sehr viele Stacheln am Körper, die er eventuell auch zum Kampf nutzt. Und er hat wohl aktuell das best-ausgeprägteste Vorahnungshaki was es in One Piece gibt. Es gab bisher nicht einen Charakter, der dadurch in die Zukunft blicken konnte. Nicht mal Enel oder Rayleigh konnten dies. Und dazu sei gesagt, dass Enel sein Vorahnungshaki durch seine Teufelsfrucht gepusht wurde und Rayleigh ein erfahrener Haki Nutzer ist, der mit dem Piratenkönig auf einer Stufe stand. Katakuri ist wirklich enorm stark und wird noch mehr drauf haben als jeder bisher uns bekannte Kommandant eines Kaisers. Er steht quasi bisher an der Spitze. Gefällt mir auch sehr gut! Endlich mal jemand, der was zu melden hat und kein Waschlappen den man mal nebenher umhaut. Ich hoffe auch, dass er die Ausnahme bleibt, dass er als einziger die Zukunft vorhersehen kann (unabhängig davon wie lange er das kann, er ist und bleibt damit einzigartig) Design technisch und stärke technisch gefällt mir Katakuri einfach genial. Ob er eine Teufelsfrucht hat ist schwer zu sagen. Würde eher zu nein tendieren, weil er mit seinen Haki Fähigkeiten und mit seinem bloßen Erscheinungsbild einen sehr krassen Eindruck macht. Würde mich aber auch wundern, wenn er keine Teufelsfrucht besitzt, weil bisher jedes andere bisher nennenswerte Crewmitglied von Big Mom eine Teufelsfrucht besitzt, warum er also nicht? Verdient hätte er es schon. Hätte wieder nur die Befürchtung, dass er damit zu Op erscheint. Jedenfalls ein sehr gelungener Charakter, das definitiv!

@mago schrieb:
Ich glaube stark an die Theorie, dass Big Mom selbst auf dem Bild abgebildet ist und man sie nur durch dieses besiegen kann. Es wird wahrscheinlich so sein, dass sie durch irgendeine Teufelskraft (vielleicht auch ihre eigene) sich selbst auf das Bild "gezaubert" hat. Und wenn man sie direkt angreift, passiert nichts mit ihren Körper und sie kriegt keinen Schaden ab. Sozusagen unbesiegbar, solange niemand das Bild angreift.
Es macht einfach kein Sinn dass sie das Bild dann mit zur Teeparty schleppt. Verrate mir, was Big Mom davon hätte, wenn sie dadurch leicht zu attackieren wäre? Man wird praktisch dazu gezwungen an der Teeparty daran teilzunehmen, sofern man eingeladen wird. Die Konsequenzen dadurch, wenn man daran nicht teilnimmt, sind ja bereits bekannt. Gerade durch diesen Ruf sollten viele Big Mom hassen und versuchen sie umzubringen, damit sowas nicht mehr vorkommt. Doch da Big Mom aktuell unverletzlich ist, macht das für jeden keinen Sinn und nehmen gezwungenermaßen daran teil. Wenn so viele daran teilnehmen und Big Mom ihre größte Schwäche (sie selbst) mit nimmt, ist sie ein leichtes Opfer für jeden. Wenn es sich nicht um Big Mom selbst handelt macht es halt schon Sinn, weil es sich dann um eine Person handelt, die ihr sehr wichtig ist, sie sehr geprägt hat und sie deswegen so ist wie sie jetzt ist. Da es das wichtigste Ereignis für Big Mom ist, soll diese Person aus Respekt das auch miterleben. Doch wenn es sie selbst darstellt, macht es in meinen Augen keinen sonderlichen Sinn.

Commander Spock
User des Monats
User des Monats

avatar

Beiträge Beiträge : 308
Kopfgeld Kopfgeld : 422130
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Vulkan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Fr 24 März - 18:57

   

B schrieb:
Oh mein Gott, was ein krasser Typ. Wenn ich nachts alleine im Wald mich herumtreiben und ihn treffen würde, dann wäre ich schon längst über alle Berge. Was ein Badass. Er sticht eigentlich total heraus aus der Big Mom Crew. Weil er relativ "normal" ausschaut. Alle anderen Big Mom Crewmitglieder hatten ein eher außergewöhnliches Design, doch er schaut eher gewöhnlich aus. Ist natürlich nichts schlechtes, nur hatte ich mir unter Katakuri eine ganz andere Person vorgestellt. Doch mit diesem bin ich mehr als zufrieden! Er hat sehr viele Stacheln am Körper, die er eventuell auch zum Kampf nutzt. Und er hat wohl aktuell das best-ausgeprägteste Vorahnungshaki was es in One Piece gibt. Es gab bisher nicht einen Charakter, der dadurch in die Zukunft blicken konnte. Nicht mal Enel oder Rayleigh konnten dies. Und dazu sei gesagt, dass Enel sein Vorahnungshaki durch seine Teufelsfrucht gepusht wurde und Rayleigh ein erfahrener Haki Nutzer ist, der mit dem Piratenkönig auf einer Stufe stand. Katakuri ist wirklich enorm stark und wird noch mehr drauf haben als jeder bisher uns bekannte Kommandant eines Kaisers. Er steht quasi bisher an der Spitze. Gefällt mir auch sehr gut! Endlich mal jemand, der was zu melden hat und kein Waschlappen den man mal nebenher umhaut. Ich hoffe auch, dass er die Ausnahme bleibt, dass er als einziger die Zukunft vorhersehen kann (unabhängig davon wie lange er das kann, er ist und bleibt damit einzigartig) Design technisch und stärke technisch gefällt mir Katakuri einfach genial. Ob er eine Teufelsfrucht hat ist schwer zu sagen. Würde eher zu nein tendieren, weil er mit seinen Haki Fähigkeiten und mit seinem bloßen Erscheinungsbild einen sehr krassen Eindruck macht. Würde mich aber auch wundern, wenn er keine Teufelsfrucht besitzt, weil bisher jedes andere bisher nennenswerte Crewmitglied von Big Mom eine Teufelsfrucht besitzt, warum er also nicht? Verdient hätte er es schon. Hätte wieder nur die Befürchtung, dass er damit zu Op erscheint. Jedenfalls ein sehr gelungener Charakter, das definitiv!

Vielleicht ist er der stärkste Kommandant von BM, aber du solltest noch Shanks und BBs Crew einbeziehen. Außerdem glaube ich dass es eine Anspielung auf seine Vernachlässigung ist. Er hat sein VH intensiviert, aber die anderen Haki-Arten vernachlässigt. Jack ist von der physischen Stärke stärker. Er würde körperlich mehr drauf haben als Katakuri. Katakuri ist eben im mentalen Bereich stärker. Aber deswegen ist Katakuri nicht gleich "der Stärkste".

Tuwz
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 376
Kopfgeld Kopfgeld : 949607
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Fr 24 März - 22:00

   
@DiamondlegSanji schrieb:
Meine Kampflaarungen :
Ruffy vs Big Mom
Sanji(Mit Ichiji) vs Katakuri (Ich werde jetzt auf keine Stärkediskussion von Sanji eingehen. Wir werden in wenigen Kapiteln sehen, ob Sanji gegen ihn kämpft oder nicht. Für mich deutet vieles darauf hin.)
Jinbei vs Smoothie
Pedro vs Tamago
Reiju vs Pudding oder Amande
Nami vs Pudding oder Amande
Perospero vs Caesar
(Bege vs Pekoms)
Ich glaube echt nicht, dass wir in diesem Ark die ganzen typischen Duelle bekommen wie z.B. in Dressrosa. Jedenfalls nicht so klar, wie DiamondlegSanji und mago sie sich überlegt haben.

@Borusarino schrieb:

@mago schrieb:
Ich glaube stark an die Theorie, dass Big Mom selbst auf dem Bild abgebildet ist und man sie nur durch dieses besiegen kann. Es wird wahrscheinlich so sein, dass sie durch irgendeine Teufelskraft (vielleicht auch ihre eigene) sich selbst auf das Bild "gezaubert" hat. Und wenn man sie direkt angreift, passiert nichts mit ihren Körper und sie kriegt keinen Schaden ab. Sozusagen unbesiegbar, solange niemand das Bild angreift.
Es macht einfach kein Sinn dass sie das Bild dann mit zur Teeparty schleppt. Verrate mir, was Big Mom davon hätte, wenn sie dadurch leicht zu attackieren wäre? Man wird praktisch dazu gezwungen an der Teeparty daran teilzunehmen, sofern man eingeladen wird. Die Konsequenzen dadurch, wenn man daran nicht teilnimmt, sind ja bereits bekannt. Gerade durch diesen Ruf sollten viele Big Mom hassen und versuchen sie umzubringen, damit sowas nicht mehr vorkommt. Doch da Big Mom aktuell unverletzlich ist, macht das für jeden keinen Sinn und nehmen gezwungenermaßen daran teil. Wenn so viele daran teilnehmen und Big Mom ihre größte Schwäche (sie selbst) mit nimmt, ist sie ein leichtes Opfer für jeden. Wenn es sich nicht um Big Mom selbst handelt macht es halt schon Sinn, weil es sich dann um eine Person handelt, die ihr sehr wichtig ist, sie sehr geprägt hat und sie deswegen so ist wie sie jetzt ist. Da es das wichtigste Ereignis für Big Mom ist, soll diese Person aus Respekt das auch miterleben. Doch wenn es sie selbst darstellt, macht es in meinen Augen keinen sonderlichen Sinn.

Genau das was Borusarino meint ist auch mein größtes Problem damit, dass das Bild irgendetwas mit Big Mom's Seele zu tun hat und ihre einzige Schwäche ist. Wieso sollte sie ihre Schwäche so öffentlich zu Schau stellen? Das macht wirklich keinen Sinn.
Aber andereseits fällt mir keine andere plausible Möglichkeit zu dem Portrait ein.

@Borusarino schrieb:

Drug Peclo ist ja wohl mal einer der geilsten Charaktere die Oda jemals entworfen hatte. Ich hab mir schon immer ein Charakter in so einem Design gewünscht. Hammer mäßig, Oda hat sich mit diesem Charakter wieder selbst übertroffen, der sieht so gestört, creepy und einfach geil aus.
Das Design ist wirklich klasse. Aber man stelle sich vor, er hat schöne, blode Haare und siehe da: er sieht einem bestimmten Mitglied von Captain Kid's crew gefährlich ähnlich. Ich würde fast darauf wetten, dass es eine Verbindung zwischen Drup Peclo und Killer gibt.

mago
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 598730
Dabei seit Dabei seit : 25.06.12
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Sa 25 März - 1:24

   
@Borusarino schrieb:

Es macht einfach kein Sinn dass sie das Bild dann mit zur Teeparty schleppt. Verrate mir, was Big Mom davon hätte, wenn sie dadurch leicht zu attackieren wäre? Man wird praktisch dazu gezwungen an der Teeparty daran teilzunehmen, sofern man eingeladen wird. Die Konsequenzen dadurch, wenn man daran nicht teilnimmt, sind ja bereits bekannt. Gerade durch diesen Ruf sollten viele Big Mom hassen und versuchen sie umzubringen, damit sowas nicht mehr vorkommt. Doch da Big Mom aktuell unverletzlich ist, macht das für jeden keinen Sinn und nehmen gezwungenermaßen daran teil. Wenn so viele daran teilnehmen und Big Mom ihre größte Schwäche (sie selbst) mit nimmt, ist sie ein leichtes Opfer für jeden. Wenn es sich nicht um Big Mom selbst handelt macht es halt schon Sinn, weil es sich dann um eine Person handelt, die ihr sehr wichtig ist, sie sehr geprägt hat und sie deswegen so ist wie sie jetzt ist. Da es das wichtigste Ereignis für Big Mom ist, soll diese Person aus Respekt das auch miterleben. Doch wenn es sie selbst darstellt, macht es in meinen Augen keinen sonderlichen Sinn.

Da Capone stark annimmt (und auch sein Plan darauf aufbaut), dass das Foto dort sein wird, werden wir es wahrscheinlich auch dort sehen. Sie nahm es ja schon früher zu Teepartys mit. Sei die Theorie nicht richtig, dass das Bild sie darstellt, so ist es jedoch immer noch ihre größte bekannte Schwäche und diese sollte sie auch selber kennen. Ich meine wenn sie schon so ausrastet, nur weil es auf den Boden fällt... Big Mom nimmt es deshalb mit, da sie annimmt dort wäre der sicherste Ort auf Whole Cake Island.
Aber ich denke es muss schon einen Grund geben, warum sie nie Schaden erlitt. Capone hätte sicherlich gesagt, dass es durch ihr Rüstungshaki möglich ist, was er aber nicht tat.
Fände es wäre ein bisschen spät um einen neuen Charakter (Mutter Karamell) einzuführen.

@Tuwz schrieb:
@DiamondlegSanji schrieb:
Meine Kampflaarungen :
Ruffy vs Big Mom
Sanji(Mit Ichiji) vs Katakuri (Ich werde jetzt auf keine Stärkediskussion von Sanji eingehen. Wir werden in wenigen Kapiteln sehen, ob Sanji gegen ihn kämpft oder nicht. Für mich deutet vieles darauf hin.)
Jinbei vs Smoothie
Pedro vs Tamago
Reiju vs Pudding oder Amande
Nami vs Pudding oder Amande
Perospero vs Caesar
(Bege vs Pekoms)
Ich glaube echt nicht, dass wir in diesem Ark die ganzen typischen Duelle bekommen wie z.B. in Dressrosa. Jedenfalls nicht so klar, wie DiamondlegSanji und mago sie sich überlegt haben.

Hätte jetzt selber auch nicht gesagt, dass es jetzt so detaillierte Kämpfe werden. Dafür haben wir einfach nicht genug Kapitel für den Arc übrig. Aber, alle beschriebenen Charaktere (von der Strohutseite) werden vorsätzlich auf der Hochzeit anwesend sein und diese werden sicherlich nicht tatenlos dastehen. Oda kann ruhig die unteren Kämpfe bissel skippen, da wir schon genug von denen in der Vergangenheit hatten.

Frizzermizzer
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 48300
Dabei seit Dabei seit : 24.03.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Sa 25 März - 21:02

   
Mein erster Beitrag in diesem Forum Very Happy
Mal ne Frage in die Runde, was denkt ihr wie der Angriff auf BM ablaufen wird?
Ich kann mich nur schwer vorstellen wie Bege und Ruffy das ganze Abziehen wollen, wobei jmd wie Kataguri mit solchen Fähigkeiten mit am Start ist.
Würde gern eure Ideen dazu hören Very Happy

Commander Spock
User des Monats
User des Monats

avatar

Beiträge Beiträge : 308
Kopfgeld Kopfgeld : 422130
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Vulkan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Sa 25 März - 21:20

   
@Frizzermizzer schrieb:
Mein erster Beitrag in diesem Forum Very Happy
Mal ne Frage in die Runde, was denkt ihr wie der Angriff auf BM ablaufen wird?
Ich kann mich nur schwer vorstellen wie Bege und Ruffy das ganze Abziehen wollen, wobei jmd wie Kataguri mit solchen Fähigkeiten mit am Start ist.
Würde gern eure Ideen dazu hören Very Happy

Willkommen im Forum! Smile Du kannst gerne ein Thread eröffnen, wo Du dich vorstellst und andere User sich selber. Hier: http://www.onepiece-mangas.com/f7-user-stellen-sich-vor


Man geht von Luffys Auftritt aus, dass Katakuri abgelenkt wird.

folgender Maßen:

Katakuri bemerkt den Plan von Bege. Doch Katakuri wird auf Luffy aufmerksam. Der Überrauschungseffekt verwirrt seine Achtsamkeit, wodurch er Luffy attackiert.

Oder stellt sich gegen Bege, aber Sanji stellt sich ihm in den Weg. Oda hatte mal in einer FPS gesagt, dass die Hauptsärke von Sanji Vorahnungshaki ist. Zorro= Rüstungshaki, Sanji= Vorahnungshaki, Luffy= Königshaki.

Deshalb würde das gut passen. Dann würden wir auch mal etwas von Sanji sehen. Wir sahen kaum etwas von seiner Entwicklung nach TS.
Er hinkt zum Vergleich gegen Zorro hinten.

Tuwz
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 376
Kopfgeld Kopfgeld : 949607
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Sa 25 März - 22:23

   
Naja Capone's Plan baut ja sehr stark darauf, dass alle Anwesenden - außer seine Mitverschwörer - von Big Mom's mark erschütterndem Schrei (und Königshaki) zumindest kurz zeitig außer Gefecht gesetzt werden. Und diese paar Augenblicke will er nutzen um die Panzerfäuste (nichts anderes sind diese Dinger ja) auf sie abzufeuern. Und das so nebenbei bemerkt wahrscheinlich aus seinem Körper heraus. Also in z.B. seiner Handfläche geht eine Klappe auf und seine Untergebenen feuern die drei dinger idealerweise gleichzeitig auf ihr Ziel ab.
Nur stellt Katakuri natürlich ein riesen Problem dar, wenn er durch sein Vorahnungshaki verhindern kann, dass das Portrait überhaupt zerstört wird. Und selbst wenn, denke ich eher nicht, dass so ein Powerhouse wirklich so einfach komplett außer Gefecht gesetzt wird.

Wir sind uns wohl einig, dass der Plan ganz und gar nicht glatt laufen wird
Ich denke, dass Katakuri entweder verhindert, dass Bege das Bild zerstört, es zu einem Gerangel kommt und es im Chaos doch noch zerstört wird. Evtl sogar von Big Mom selbst, wenn sie ausrastet.
Oder aber Katakuri ist so von Luffy’s Überraschungsauftritt eingenommen, dass Capone es tatsächlich schafft. Es gibt bestimmt ein Limit wie viel er auf einmal Vorausehen kann. Entweder er konzentriert sich auf eine Sache und kann Dinge voraussehen oder fächert seinen Fokus aus und kann wohl ähnlich wie Enel eine große Fläche abdecken aber eben nicht sehr genau.

Auf jeden Fall würde ich sagen, dass das Bild auf die ein oder andere Weise zerstört wird. Es ist als ziemlich großes Mysterium eingeführt werden, also muss mMn auch etwas damit passieren.
Das Portrait wird also Zerstört und Big Mom rastet aus. Chaos ist schon mal vorprogrammiert. Luffy machst seinen Auftritt, der zu 100% episch af wird.

Zu viel mehr Spekulationen will ich mich eigentlich nicht hinreißen lassen. Ich habe wirklich keine Ahnung ob Big Mom jetzt wirklich fällt oder nicht.
Genauso mit den Vinsmokes. Einerseits haben sie es echt verdient ins Gras zu beißen, andererseits will Sanji sie ja Retten …

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 1092
Kopfgeld Kopfgeld : 1166098
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   So 26 März - 8:59

   

@Tuwz Ich denke, es spricht vieles dafür, dass BM besiegt wird.

Big Mom ist gerade gedchwächt und wir haben gerade ganz gute Allianzpartner. Es könnte auch sein, das die VIP Gäste sich doch gegen BM stellen.

Wenn Ruffy Big Mom jetzt nicht besiegt, ist die Fischmenscheninsel im Gefahr. Jeff auch.

Ruffy will die 4 Kaiser besiegen. Er hat Big Mom eine Kampfamsage gemacht. Wann soll er sie besiegen, wenn nicht jetzt? Ich fände es langweilig, wenn später der Konflikt gegen Big Mom wieder aufgebaut werden muss. Es wäre auch langweilig, wenn Ruffy zuerst den stärkeren Kaiser Kaido und dann die schwächere Big Mom besiegt.

Außerdem hatte Ruffy Sanji und auch das Porneglyph. Rr hatte die Möglichkeit die Vinsmokes nicht durch Spiegelwelt zu retten und bor Beginn der Hochzeit abzuhauen.

Das einzige, was gegen den Fall von BM spricht wäre die Zeit. Kann man den Fall von Big Mom in den nächsten 20 Kapiteln umsetzen? Kann ich mir auch schwer vorstellen. Es könnte sein, dass Oda sich vetschätzt hat und der Arc doch länger geht, als erwartet.

Und Mittlerweile will ich gar nicht mehr, dass die Vinsmokes sterben. Ich finde die ichiji zum Beispiel gar nicht mal so unsymathisch Very Happy Vielleicht zeigen sie in diesem Arc Einsicht und geben Sanji den Respekt, den sie ihn zollen. Oda lässt sowieso nicht eine ganze Familie abkratzen.

kerosene
Kabinenjunge
Kabinenjunge

avatar

Beiträge Beiträge : 18
Kopfgeld Kopfgeld : 77002
Dabei seit Dabei seit : 05.03.17
Ort Ort : begraben unter meiner Mangasammlung

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   So 26 März - 15:28

   

Sanji sieht ja schon ziemlich gereizt aus. Ich frag mich, ob er es schaffen wird, die nächsten paar Kapitel den Unwissenden zu spielen, wenn er Pudding zu Gesicht bekommt...

bezüglich Katakuri:
@Tuwz schrieb:
Aber mit jemandem mit hellseherischen Fähigkeiten an der Hochzeit wird Capone’s Plan, der sich sehr auf exaktes timing verlässt noch schwieriger durchzuführen.
@Commander Spock schrieb:
Mit sein Vorahnungshaki könnte er theoretisch den Plan gegen BM vereiteln. Bege braucht ja ungefähr drei Sekunden ein Angriff zu starten. Er könnte ihn vorhersehen und verhindern.

Ich bin immer noch überzeugt davon, dass der Plan aus einem anderen Grund fehlschlagen wird. Ich nehme also an, dass sich diese Sache noch davor erledigen wird, entweder durch eine Auseinandersetzung mit den anderen Gästen oder dadurch, dass Katakuri zum gefragten Zeitpunkt nicht gar nicht anwesend ist und erst in den Ereignissen, die auf das versuchte Attentat folgen, ins Spiel kommt.


@Monkey D. Garp schrieb:
Katakuri/Dogtooth ist wirklich Badass. Nur von seiner Erscheinung her passt er nicht so ganz zur Big Mom Crew.
@Tuwz schrieb:
Aber wer weiß, vielleicht ist er (fast) ganz rosa angezogen? Auf Whole Cake Island würde mich das nicht gerade wundern ^^
@Commander Spock schrieb:
Sollte die Annahme mit dem rosafarbener Kleidung stimmen, würde ich es hässlich finden. Manche User haben ja geschrieben, dass er eventuell rosa gekleidet ist. Das würde die Seriousität und die Ernsthaftigkeit reduzieren.
Eine dunklere Kleidung würde sein Gesamtbild hochpushen.

Rosa Kleidung würde zur Arc passen, auch als Kontrast zu Katakuris Fähigkeiten/Attitüde. Wäre er dunkel gekleidet würde seine Figur viel zu gezwungen ernst rüberkommen. Entweder er trägt rosa Kleidung oder er hat irgendeinen schrägen Tick, der sein Auftreten ein wenig auflockert.

@Borusarino schrieb:
Würde mich aber auch wundern, wenn er keine Teufelsfrucht besitzt, weil bisher jedes andere bisher nennenswerte Crewmitglied von Big Mom eine Teufelsfrucht besitzt, warum er also nicht? Verdient hätte er es schon. Hätte wieder nur die Befürchtung, dass er damit zu Op erscheint.

Die Befürchtung habe ich auch, allerdings könnte genau das sein Gag sein: eine nutzlose oder lächerliche Teufelskraft, die überhaupt nicht zu ihm passt.


@MassakerSoldatKiller schrieb:
Pekoms wurde also tatsächlich an einem Fels gefesselt mit Essen und Trinken zurückgelassen. Glaubt Aladin wirklich, dass Pekoms dies aufhält ?
@Monkey D. Garp schrieb:
Pekoms wird einfach gefesselt zurückgelassen, der wird sich mit Sicherheit irgendwie befreien / befreit werden.
@DiamondlegSanji schrieb:
(Bege vs Pekoms)

Also Pekoms wird sich höchstwahrscheinlich befreien können und sich mit Bege anlegen, der ihm zuvor in den Rücken geschossen hat. Wir wissen noch nicht all zuviel über Pekoms Fähigkeiten, aber Bege sollte ihm definitiv überlegen sein mit seiner Shiro Shiro no Mi.


@Tuwz schrieb:
Und wenn BM fällt macht es auch Sinn für Alladin & Co. zurückzugehen, da die Insel dann ihre mächtige Schirmherrin verliert und angreifbar wird. Auch wenn Luffy sie theoretisch unter seinen Schutz gestellt hat, aber wirklich große Brummer aus der neuen Welt wird das nicht so sonderlich interessieren, zumal es nicht wirklich „offiziell“ ist.
Ich denke, wenn Big Mom besiegt wird, müssen die Neueweltler Luffy ernst nehmen, wenn sie das nicht sowieso schon tun, nachdem was mit Doffy passiert ist, also liegt es nahe, dass die FMI tatsächlich unter dem Schutz der Strohhüte stehen wird, die zwar nicht selbst zur Verteidigung bereitstehen, aber es existiert ja jetzt die "Strohhut-Großflotte", die das sicher gerne übernehmen würde.


Die Arc scheint mit jedem Kapitel massiver zu werden. Anfangs dachte ich noch, dass sich das ganze vergleichsweise kurz halten würde, aber nachdem uns nun so viele neue Charaktere vorgestellt wurden, müsste man vermuten, dass die Geschichte ähnlich ausarten wird wie Dress Rosa. Und das obwohl nur so wenige der Strohhüte anwesend sind. Ich weiß nicht, ob es mir gefällt wohin sich das ganze entwickelt, aber naja, das Kapitel war gut, was soll ich sagen...

@DiamondlegSanji schrieb:
Das einzige, was gegen den Fall von BM spricht wäre die Zeit. Kann man den Fall von Big Mom in den nächsten 20 Kapiteln umsetzen? Kann ich mir auch schwer vorstellen. Es könnte sein, dass Oda sich vetschätzt hat und der Arc doch länger geht, als erwartet.
hat sich Oda jemals nicht verschätzt, was die länge eins Arc angeht? Very Happy

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1388
Kopfgeld Kopfgeld : 1632549
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   So 26 März - 23:25

   

Coverstory ist irgendwie niedlich. Der böse Croco hält einen Regenschirm über einen zitterten Welpen.

Die VIP Gäste sind wieder solch verrückte Gestalten
Interessant das der Präsident der World Economic Time Big News Morgans ein Adler ist.

Du Feld
Typische Mafiatype mit dicker Zigarre.

Stussi/Stussy
Schaut nett aus ist sicher das genaue Gegenteil.

Drug Peclo

Was mich hier schon bei ihm interessiert ist nicht nur die Sense sondern auch warum trägt er eine Maske und was hat die Zahl 49S zu bedeuten. Eine gefährliche Gestalt.

Giberson
Alter Säufer und sicher in der Unterwelt ein wichtiger Mann.

Umit
Auf was für Namen Oda für die Charakter immer kommt klingt wie U mit Very Happy

Die Süssigkeitenrolltreppe hätte wohl jeder gerne naschen und darauf fahren Very Happy

Katakuri
Ich weiß jetzt schon der wird ankommen und seine Fanbase haben. Wieder so ein über eine Millarde Kopfgeld Typ und dann hat er die Fähigkeit ein wenig in die Zukunft zu sehen. Gibt schon die ersten Fan Arts wie er in Farbe aussehen soll.

Die Giraffe ist ganz sicher nicht Ecki. Ecki schaut als Giraffe ganz anders aus.

Und am Schluss beginnt sie die Teeparty des Grauens. Auf der letzte Seite hat sich auch der Pandaman als Gast eingeschlichen Smile

Es tauchen wieder zig neue Figuren auf, es wird spannend ein weiteres starkes Kapitel.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

avatar

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1645171
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Mo 27 März - 4:54

   

So auf jeden Fall ein cooles Chap

Ich denke nicht das Big Mom selbst fallen wird, ich denke mal wir werden hier überhaupt keine klaren Kampfstrukturen sehen also A vs B oder so. Das wird alles sehr Chaotisch.
Die Seite Big Moms ist viel zu übermächtig als das sie besiegt werden könnte. Wir haben schon 35 Minister. Von denen viele so gut wie Chopper und alle besser als Nami sind. Und dann noch 3 Kommandanten von denen jeder stärker als Jinbej Sanji und Bedge ist. Also bei Bedge und Jinbej bin ich mir eigentlich sicher.
Dann kommen noch die 10 Schatten hinzu die Oda gezeichnet hat als Jinbej von den eingeladenen Gästen geredet hat. Die werden alle nicht so krass sein wie die Kommandanten aber es reicht ja schon wenn nur Peclo Brook besiegen könnte.
Auf der Seite der SHB sind eben nur 8. +Bedge und Ceaser. Goti und dem anderen wohl nicht viel mehr Kampfkraft zuschreiben muss als Lysop oder Nami. Die sollten auch keine Nennenswerte Unterstützung darstellen.
Die Vinsmokes zu überzeugen wäre auch zu spät. In einem Kampf würden die Kommandanten reichen um alle zu besiegen.
Smoothie vs Ruffy und Katakuri vs Sanji + Jinbej und Cracker vs alle anderen. Alle besiegt. Vielleicht könnten Ruffy Jinbej und Sanj das ganze durchstehen in einem 2 bzw 3 Kampf, vielleicht könnte Ruffy wenn er all Out ist gewinnen und Jinbej und Sanji auch. Für die anderen sehe ich schwarz. Ohne Ger 4 war kein durchkommen bei Cracker. Aber dann sind da noch 35 Minister und Big Mom und die Unterweltler. Dann gibt es noch andere Rooks und dann Bishops und Springer und auch noch King und Queen als Kämpfer. Und da machen auch die Vinsmokes gar nichts aus. Den Kampf können sie nicht gewinnen wie Capone richtig sagte. Es war halt auch nie Ruffys Plan Big Mom hier in dem Arc zu stürzen.


Zu Katakuri. Geiler Charakter das Design ist ungewöhnlich für OP aber sehr geil. Sanjis Gegner ist das. Aber keine Ahnung wann in dem Arc leider nicht.
Also Bedge wusste von ihm, deswegen denke ich nicht das er Derjenige sein wird der den Plan der Allianz zum Scheitern bringt. Ich denke immer noch das der Plan soweit funktioniert das Bedge seinen Schuss abfeuern kann. Er könnte aber auch schon vorher durch Ruffy scheitern aber der hat das ganze ja mit Bedge abgesprochen.



Ich mach jetzt mal die Vorhersage das Drug Peclo eine Narbe über das Linke Auge gehen hat.
Cooles Design hat er auf jeden Fall.

Wenn ich gerade bei Vorhersagen bin behaupte ich mal das ganze geht jetzt noch 10 Chapters. Und nächste Woche sehen wir Sanji und Pudding sich "küssen".

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1049
Kopfgeld Kopfgeld : 1839928
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Mo 27 März - 14:08

   
Sehe ich ähnlich wie Popcorn schon beschrieben hat.
BM hat zu viele starke Chars auf Ihrer Seite. Allein die Kommandanten könnten m.M.n. nur von Ruffy besiegt werden und das wird sicher kein Zuckerschlecken. Zudem schafft Ruffy auch nur einen Einzigen und nicht alle auf einmal. Zwar kennen wir die Stärke der Germa nicht, aber es ist nicht davon auszugehen das Sanji einen von Ihnen allein schlagen kann. Katakuri als Gegner für Sanji wäre schon ein Traum, sehe es aber als zu verfrüht an solch ein Monster gegen Sanji kämpfen zu lassen. Zusammen mit Jimbei evtl., es sei den Sanji bekommt seinen längst überfälligen Leistungsschub. Das wäre natürlich der Wahnsinn. Allerdings ist dann immer noch BM da und wir sprechen hier von einer noch größeren Hausnummer. Normalerweise müßte Ruffy alle seine Verbündeten auffahren lassen um so jemanden zu besiegen. Wie also soll das ablaufen? CC könnte sicher alle vergiften, glaube aber nicht das es klappt. Die 3 Raketenwerfer werden sicher aus unterschiedlichen Positionen abgeschossen, am Ende trifft wieder nur der letzte ;-)



Zuletzt von Nightwulf am Di 28 März - 12:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1529
Kopfgeld Kopfgeld : 2279311
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Mo 27 März - 15:13

   
@Tuwz schrieb:
Das Design ist wirklich klasse. Aber man stelle sich vor, er hat schöne, blode Haare und siehe da: er sieht einem bestimmten Mitglied von Captain Kid's crew gefährlich ähnlich. Ich würde fast darauf wetten, dass es eine Verbindung zwischen Drup Peclo und Killer gibt.
Der Name Killer klingt im ersten Moment wie ein Auftragskiller. Das wird auch definitiv nicht sein richtiger Name sein, sondern ein Deckname. Killer der seine Opfer quasi umbringt, wird dann von Drug Peclo bestattet. Wäre eigentlich das perfekte Team. Hier stellt sich mir nur die Frage, weshalb sie sich getrennt haben könnten. Dass die beiden sich ähnlich sehen muss nicht unbedingt dafür sprechen, dass beide etwas miteinander zutun haben. Ich hatte auch mal die Theorie aufgestellt, dass Killer ein Vinsmoke sein könnte, weil eben Ähnlichkeiten vorhanden sind, was aber aktuell auszuschließen ist. Momentan finde ich eine Verbindung zwischen Drug Peclo und Killer noch sehr gewagt, aufgrund mangelnder Infos, doch als ein Tag-Team würden sie meiner Meinung nach eine gute Figur abgeben. Killer ist und bleibt ein bloßes Mysterium.

@mago schrieb:
Fände es wäre ein bisschen spät um einen neuen Charakter (Mutter Karamell) einzuführen.
Es wird ja ohnehin ein Charakter sein, der für die aktuelle Zeitepoche von One Piece absolut belanglos ist, heißt also, dass dieser Charakter bereits verstorben sein muss. In etwa zu vergleichen mit Corazon, Bellmere oder sonst wer, der einen bestimmten Charakter extrem geprägt hat. Big Mom ist einer der wichtigsten Charaktere aus One Piece, natürlich wird noch mehr auf sie eingegangen in form eines Flashbacks z.B. Das verleiht jedem Charakter mehr Tiefe und das hätte Big Mom verdient, ansonsten wäre ich enttäuscht. Sonst wird man als Leser nie erfahren, welche Bedeutung dieses Bild für Big Mom hat. Um ein Flashback zu Big Mom kommt man in meinen Augen nicht drum herum. Muss auch kein langer sein. Aber so 1-2 Kapitel könnte man schon dafür investieren.

@DiamondlegSanji schrieb:
Ruffy will die 4 Kaiser besiegen. Er hat Big Mom eine Kampfamsage gemacht. Wann soll er sie besiegen, wenn nicht jetzt? Ich fände es langweilig, wenn später der Konflikt gegen Big Mom wieder aufgebaut werden muss. Es wäre auch langweilig, wenn Ruffy zuerst den stärkeren Kaiser Kaido und dann die schwächere Big Mom besiegt.
Man muss auch die aktuelle Lage betrachten. Es ist nun mal unmöglich für die Allianz, dass diese gewinnen können. Das ist einfach ausgeschlossen. Dafür gibt es viel zu viel Einflussfaktoren. Allein schon aus Big Mom's Crew sind Cracker, Smoothie und Katakuri anwesend, inklusive Big Mom selbst. Wer soll die alle umhauen? Etwa Ruffy, Sanji, Capone und Jimbei? Außerdem gibt es dann noch haufenweise andere große Namen die sich mal eben gegen die Strohhüte stellen könnte, was noch mehr Feinde bedeutet, um die sich keine kümmern könnte. Nami und Chopper sind leichte Beute, die man locker und lässig umlegen könnte. Wenn Big Mom in diesem Arc nicht fällt muss das nicht bedeuten, dass diese nochmal von Bedeutung sein wird. Wer weiß, vielleicht behält sie als Einzige den Posten des Kaisers bei bis zum Ende von One Piece? Ein Problem hätte ich damit nicht. Ruffy kann nun mal nicht immer seinen Willen durchsetzen. Es wäre auch mega lame, wenn Ruffy es schaffen würde, wirklich jeden Kaiser umzuhauen. Das würde nur zeugen, wie unfähig die anderen Piraten im Vergleich zu Ruffy sind. Genauso wie Ruffy sich geschworen hat, dass er niemanden mehr sterben lassen will, kann ich auch nicht glauben. Früher oder später wird dies eintreffen, andernfalls wäre es echt lächerlich.

@Popcorn schrieb:
Zu Katakuri. Geiler Charakter das Design ist ungewöhnlich für OP aber sehr geil. Sanjis Gegner ist das. Aber keine Ahnung wann in dem Arc leider nicht.
Oh mein Gott, wäre das ein abnormal geiler Kampf. Wenn nicht jetzt im Arc, wann dann? Jack vs Zorro steht auch noch offen, dieser Kampf wird dann wahrscheinlich im Wano Kuni Arc stattfinden. Dass Katakuri und Sanji all out gehen und es ein ernster Kampf werden wird bezweifle ich aber. Das wäre eine zu krasse Kraftdemonstration von Sanji. Keine Frage, ich feier Sanji und gehöre zu der Fraktion die Sanjis Stärke keineswegs herunter reden, doch ob er es packt den Vize von Big Mom zu erledigen mit dem aktuell höchsten Kopfgeld aus gesamt One Piece? So viel trau ich ihm dann doch nicht zu. Ein Schlagabtausch wäre schon alles was ich mir wünschen würde. Für intensive Kämpfe fehlen eh die Zeit und die optimalen Bedingungen. Das primäre Ziel von den Strohhüten ist nach wie vor die Vinsmokes zu retten. Wenn diese gerettet sind, kann es ihnen egal sein was mit Capone passiert und wie sich Whole Cake Island entwickelt. Sie müssten halt nur gemeinsam erfolgreich entkommen.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1388
Kopfgeld Kopfgeld : 1632549
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10   Mo 27 März - 15:45

   
Hab jetzt die englische Version des Kapitel gesehen und da wird Du Feld nicht als Gott des Schicksals genannt sondern Gott des Vermögens genannt. Stussi oder Stussy ist da auch keine Prinzessin der Freudenviertel sondern die Königin der Vergnügungsmeile. Bin dann gespannt wie Carlsen das mit den Titel bei den beiden macht und ob dann Stussi oder Stussy verwendet wird.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 860: Die Party startet um 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden