Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19  Weiter
AutorNachricht
OneBrunou
Kapitän
Kapitän

OneBrunou

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 898369
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptySo 22 März - 14:34

   

@MassakerSoldatKiller schrieb:
Ich verstehe es einfach nicht.... Von Shanks ist überhaupt nichts bekannt. Klar ist er einer der stärksten Charaktere in One Piece, dies lässt sich aber nur sagen, da er ein Kaiser ist. Meiner Meinung nach hat Blackbeard ihn schon längst übertroffen und dafür gibt es auch Beweise. 
Erkennt hier noch jemand den Widerspruch? Wie kann man behaupten Blackbeard hätte Shanks bereits überflügelt, wenn man gleichzeitig behauptet man wisse noch nichts über die Fähigkeiten von Shanks? Das erschließt sich mir nicht so ganz.

Im Prinzip wissen wir sogar eine ganze Menge über seine Fähigkeiten, wenngleich vieles Interpretationssache ist und anderes mehr aus Hörensagen entstammt. 

  • Shanks kreuzte in der Vergangenheit mehrmals mit Mihawk die Klingen. Legendäre Schwertkämpfe, die sie untereinander ausgetragen haben und bei denen scheinbar keiner dem jeweils anderen sichtbar überlegen war. Mihawk ist seines Zeichens immerhin der beste Schwertkämpfer der Welt, was bereits einiges über die möglichen Fähigkeiten von Shanks mit dem Schwert aussagt. Gesetz dem Fall er kann, trotz des Verlusts mit seinem Arm, noch immer ähnlich gut damit umgehen. Aber auch hierzu gibt es zwei ganz nette Belege, unter anderem ...
  • Die Szene, in der Shanks die Klinge mit Whitebeard, seines Amtes immerhin der stärkste Mann der Welt, kreuzte und sich der Himmel spaltete. Ob Shanks nun genauso stark war wie der alternde, kranke und alkoholabhängige Whitebeard ist natürlich fraglich, allerdings war dies eine klare Begegnung auf Augenhöhe. Auch wenn Whitebeard dazu neigte jüngere, die nicht seiner Crew angehören, als Grünschnäbel abzustempeln (hat er ja selbst bei den Admirälen getan), so standen sie sich in absolut Nichts nach.
  • Die zweite Szene wäre sein Eingreifen im GE, wo er einen Angriff von Sakazuki parierte, als wäre es nichts. Mit seinem Schwert. Er weiß also weiterhin damit gut umzugehen. Nachgegeben hat es mit dem Magma des Admirals auch nicht, was für ein ausgeprägtes Rüstungshaki spricht. Gleichzeitig beendete die Marine augenblicklich den Krieg, als sie von Shanks darum gebeten wurde. Ein Mann, der über solch eine Anerkennung verfügt, wird sich diese auch irgendwie verdient haben müssen.
  • Seine Konfrontation mit Kaidou, von der wir zwar noch nichts Genaueres wissen, dessen Rückzug aber auch wieder einiges über seinen Ruf, und damit auch seine mögliche Stärke, aussagt. Besonders im Hinblick auf die letzten Enthüllungen rundum Kaidou ... Dass er als mächtigste Kreatur der Welt bezeichnet wird und zeitgleich als überaus kaltblütig umschrieben wird. Alles Eigenschaften eines Mannes, die er gegen ein ruhiges Gemüt sprechen, wodurch sich zurzeit zumindest (wieder) annehmen lässt, dass er sich von Shanks wohl kaum reinreden ließ und eher eine Konfrontation gesucht haben könnte. Dass Shanks und seine Bande dann unbeschadet beim Hauptquartier eingetroffen sind spricht wohl für sich. Wer weiß, vielleicht rüstet Kaidou in den vergangenen Jahren auch so stark auf, um seine Verluste aus eben jener Begegnung wieder wett zu machen? Aber gut, das ist nur gemutmaßt, und schon weit weg von einer einfachen Interpretation, und sollte deswegen erst mal noch nicht zur Debatte stehen.

An sich wissen wir also schon einiges von Shanks, sofern man gewillt ist ein bisschen zwischen den Zeilen zu lesen. Wie stark Blackbeard in diesen zwei Jahren nun geworden ist lässt sich aktuell noch nicht klar sagen. Sein Auftreten im GE fand ich aber wenig beeindruckend. Erst macht er auf dicke Hose, kriegt dann von seinem alten Big Daddy ordentlich auf die Schnauze und windelt um Gnade. Und wie hat er ihn dann am Ende erledigt? Richtig, mit einer Pistole, gemeinsam mit seiner Crew, die ebenfalls wie bescheuert drauf losgeballert haben. Und da war Whitebeard bereits so gut wie tot, also auch keine große Kunst.
Und danach? Hat er, und seine Crew, heftig von Sengoku auf die Schnauze bekommen. Wirklich beeindruckend fand ich ihn da nicht. Da hat Shanks einen wesentlich besseren Auftritt beim GE abgeliefert. Wie sich Blackbeard nun entwickelt hat lässt sich zurzeit noch nicht wirklich sagen, wobei auch Burgess stärker geworden zu sein scheint. Daher liegt es nahe selbiges auch von Blackbeard zu erwarten.

Ob und wann die zwei nun aufeinander treffen werden ... Keine Ahnung. Trotz des Foreshadowings im GE, und dem naheliegenden Tod von Shanks, halte ich es für verfrüht darüber jetzt schon zu mutmaßen. Besonders im Hinblick auf Odas Haltung zum Tod seiner Charaktere. Fraglich, ob er diesen Schritt bei einem solch wichtigen Charakter wie Shanks gehen wird oder diesen lieber mit in den letzten Krieg mit der Weltregierung nehmen wird. 

Ach ja, und was die Narbe von Shanks betrifft ... Da er diese bereits beim Windmühlendorf hatte besitzt er diese nun schon seit etwas über 10 Jahren. Zumal diese Narbe eher ein Zeichen von Blackbeards körperlicher Stärke war, auf die er zurzeit aber eher weniger bauen dürfte, seitdem er die Lösefrucht von Whitebeard hat. Wieso auch andere verprügeln, wenn man diese auch ganz einfach zerfetzen kann?

Lemon1
Super Novae
Super Novae

Lemon1

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2393543
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptySo 22 März - 20:51

   
Ich stimme meinem Vorredner zu,was Shanks Stärke angeht.Ich wünsche mir vom Shanks her einen Arc,wo er eine größere Rolle spielt wie Sabo auf Dressrosa und zum Schluss einen heldenhaften Tod von ihm.Denn solange Shanks da ist,wird Ruffy sich nicht weiterentwickeln,denn Shanks ist ein Yonkou,und wenn dieser Ruffy bei schwiergen kämpfen unterstützt,dann braucht Ruffy sich nicht um seine Stärke zu kümmern.Wenn aber Shanks stirbt,dann wird Ruffy wie bei Ace sich geistlich und physich weiterentwickeln.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Han solo

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 1203533
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 8:37

   
Ruffy könnte nach Shanks Tod sich enorm weiter entwickeln. Aber nicht weil Shanks der doppelte Boden für Ruffy ist. Shanks tauchte "nur" 2 mal auf, soweit ich mich erinnern kann. Einmal um Ruffy vor dem Räuber und dem Fishc zu schützen, dabei verlor SHanks seinen Arm. Und im Kampf am Marine Ford. Aber das hat er bestimmt nicht nur für Ruffy getan.

Ich glaube eher, dass Ruffy sich aus anderen Gründen dann weiter entwickelt. Z.B. Weil ein guter Freund gestorben ist, ein Vorbild (klar das Roger das große Vorbild ist).

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

MassakerSoldatKiller

Beiträge Beiträge : 1545
Kopfgeld Kopfgeld : 1538985
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 12:03

   
@OneBrunou schrieb:
@MassakerSoldatKiller schrieb:
Ich verstehe es einfach nicht.... Von Shanks ist überhaupt nichts bekannt. Klar ist er einer der stärksten Charaktere in One Piece, dies lässt sich aber nur sagen, da er ein Kaiser ist. Meiner Meinung nach hat Blackbeard ihn schon längst übertroffen und dafür gibt es auch Beweise. 
Erkennt hier noch jemand den Widerspruch? Wie kann man behaupten Blackbeard hätte Shanks bereits überflügelt, wenn man gleichzeitig behauptet man wisse noch nichts über die Fähigkeiten von Shanks? Das erschließt sich mir nicht so ganz.
Dies habe ich behauptet, weil er Shanks schon ohne den Teufelsfrüchten eine sichtlich schwerwiegende Wunde zufügen konnte. Wobei er dem Augenschein nach keine Verletzungen ertragen musste. Das ist ein ganz klares Argument, selbst wenn der "Hakimaster" Shanks von BB einfach nur feige angegriffen wurde, hätte er doch mit seinem so tollen Haki diesen Angriff voraussehen oder spüren können oder sein Haki ist vlt. doch nicht so gut wie alle glauben.

Ich weiß nicht wo du da den Widerspruch siehst, ich gebe ein direktes Argument, warum Blackbeard Shanks in den 2 Jahren übertroffen hat. Du machst nur Quervergleiche, die absolut nichts bringen und dein letztes Argument hat mich sogar zum lachen gebracht.... Klar hat sich Kaido zurückgezogen. Sein Ziel war Whitebeard, doch er hätte erst an Shanks vorbei gemusst, wenn er zu Whitebeard wollte. Kaido wäre einfach nur dumm sich mit zwei Kaisern hintereinander anzulegen. Das würde nicht mal die gesamte Weltregierung schaffen und komm schon du glaubst doch nicht wirklich Shanks und seine Bande konnte ohne einen Kratzer Kaido zerlegen. Wäre das der Fall gebe ich euch allen recht und sage auch Shanks und seine Crew sind absolut op.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Han solo

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 1203533
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 12:13

   
Ich kann mir zwar vorstellen, dass BB mitlerweile stärker ist als Shanks, aber eindeutige Beweise gibt es bisher nicht. (Wie so oft in OP).

Das Shanks aber vor dem Marine Ford mit Kaido gekämpft hat und unverletzt mit seiner ganzen Crew auftaucht glaube ich nicht. Verstehe nicht wie das jemand glauben kann.
Ich denke die beiden haben mit einander geredet oder es war eine Situation wie damals als SHanks WB besucht hat. Aber ein längerer Kampf hätte keiner ohne Verletztungen überstanden.
Wie die Begegnung genau aussah kann ich natürlich nicht sagen. Vllt hat Shanks an Kaidos Ehre appelliert, ihm im Gegenzug etwas versprochen, vllt hat er Kaido auch überzeugen können wie dumm die Aktion wäre.
Aber daraus zu schließen, dass Shanks stärker als Kaido ist halte ich für totalen Schwachsinn. Vllt kann man daraus schließen, dass Shanks klüger ist aber mehr auch nicht.
Und fühlt euch bitte nicht deswegen persönlich angegriffen:)

Silver Rayleigh
Rookie
Rookie

Silver Rayleigh

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 1317772
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 12:58

   
@MassakerSoldatKiller schrieb:


Ich weiß nicht wo du da den Widerspruch siehst, ich gebe ein direktes Argument, warum Blackbeard Shanks in den 2 Jahren übertroffen hat. Du machst nur Quervergleiche, die absolut nichts bringen und dein letztes Argument hat mich sogar zum lachen gebracht.... Klar hat sich Kaido zurückgezogen. Sein Ziel war Whitebeard, doch er hätte erst an Shanks vorbei gemusst, wenn er zu Whitebeard wollte. Kaido wäre einfach nur dumm sich mit zwei Kaisern hintereinander anzulegen. Das würde nicht mal die gesamte Weltregierung schaffen und komm schon du glaubst doch nicht wirklich Shanks und seine Bande konnte ohne einen Kratzer Kaido zerlegen. Wäre das der Fall gebe ich euch allen recht und sage auch Shanks und seine Crew sind absolut op.

Ich sehe es so das zu dem Zeitpunkt als Blackbeard die Wunde Shanks zufügte war Shanks noch deutlich schwächer als zum jetzigem Zeitpunkt.
Meiner meinung nach ist Shanks zum jetzigem Zeitpunkt stärker als Blackbeard. Allerdings muss man auch sagen das Blackbeard mit fießen tricks kämpft und sollte er sich im nachteil sehen wird er auch seine Crew zur hilfe rufen.

Aufgrund das man von Beiden nicht wirklich etwas weiß hoffe ich einfach das man demnächst mal Shanks und Blackbeard in action sehen wird.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Eustass Captain Kid

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1547620
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 15:05

   
@MassakerSoldatKiller schrieb:


Ich weiß nicht wo du da den Widerspruch siehst, ich gebe ein direktes Argument, warum Blackbeard Shanks in den 2 Jahren übertroffen hat. Du machst nur Quervergleiche, die absolut nichts bringen und dein letztes Argument hat mich sogar zum lachen gebracht.... Klar hat sich Kaido zurückgezogen. Sein Ziel war Whitebeard, doch er hätte erst an Shanks vorbei gemusst, wenn er zu Whitebeard wollte. Kaido wäre einfach nur dumm sich mit zwei Kaisern hintereinander anzulegen. Das würde nicht mal die gesamte Weltregierung schaffen und komm schon du glaubst doch nicht wirklich Shanks und seine Bande konnte ohne einen Kratzer Kaido zerlegen. Wäre das der Fall gebe ich euch allen recht und sage auch Shanks und seine Crew sind absolut op.

Diese Aussage ist hoc ergo propter hoc und gleichzeitig bodenlos. Einen Charakter über den wir mal so gut wie gar nichts wissen in eine Kausalität einzuordnen und gleichzeitig Widersprüche zum Mächtegleichgewicht in der Neuen Welt zu erheben. Diese Balance bestand unter Withebeard und besteht noch immer mit Blackbeard. Sicherlich wird Teach gelernt haben seine neue Kraft zu kontrollieren, aber in meinen Augen ist die Balance der Kaiser immer noch bestehend. Ein neues Panel vom kämpfenden Shanks und schon mutiert hier jeder zum Shanksfan, das verspreche ich euch.^^ Als bekennender Anhänger der Gabantheorie bin ich noch immer der Überzeugung, dass Kaido damals der alten Zeiten wegen auf Shanks hörte und gleichzeitig die potentiellen Verluste auf beiden seiten eine Wirkung erzielte, die dies unterstützte. Teach hat gegenwärtig eine beachtlche Struktur in seiner Bande geschaffen, ich denke, dass er bemüht ist, Withebeard zu kopieren. Aber wie Shiliew und Co gegen Beckmann, Lou und Yassop bestehen wollen, sicherlich alle elite, aber letztere sind dann doch noch mal ein Level höher, instinktiv denke ich hierbei, instinktiv.

allBLAu
Kapitän
Kapitän

allBLAu

Beiträge Beiträge : 296
Kopfgeld Kopfgeld : 1110751
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 15:24

   

@MassakerSoldatKiller schrieb:
Dies habe ich behauptet, weil er Shanks schon ohne den Teufelsfrüchten eine sichtlich schwerwiegende Wunde zufügen konnte. Wobei er dem Augenschein nach keine Verletzungen ertragen musste. Das ist ein ganz klares Argument, selbst wenn der "Hakimaster" Shanks von BB einfach nur feige angegriffen wurde, hätte er doch mit seinem so tollen Haki diesen Angriff voraussehen oder spüren können oder sein Haki ist vlt. doch nicht so gut wie alle glauben.

Zu der Sache mit der Narbe: Blackbeard hat Shanks eine bleibende Narbe verpasst und muss folglich selbst mehr als 12 Jahre später unweigerlich mächtiger sein als Shanks. Mit dieser Argumentation können wir übrigens auch beweisen, dass Zoro nie auch nur den Hauch einer Chance haben wird, der stärkste Schwertmeister der Welt zu werden; schliesslich wurde ihm von Mihawk eine noch erhelblich deftigere Narbe verpasst, ohne dass Zoro ihm auch nur ein Haar hätte krümmen können, und dies impliziert doch wohl eindeutig, dass Zoro Mihawk nie übertreffen wird, oder...? ^^ Smile


Obwohl wir bisher noch keinen echten Kampf von Shanks gesehen haben, bin ich von Shanks Stärke überzeugt, die ja - wie @OneBrunou so schön aufgelistet hat - zwischen den Zeilen immer wieder angedeutet worden ist. Natürlich kann uns nun Odas Tendenz zu falschen Fährten noch eine Überraschung bereiten, solange noch keine explizite Kampfszenen gezeigt worden sind, aber ich bin in dem Punkt optimistisch (da zugegebenermassen ein grosser Shanksfan...).

Was mich aber weitaus berennender interessiert als Shanks Stärke, ist die Frage, wie er an Rogers Hut gekommen ist: War Shanks für Roger dasselbe, das Luffy nun für ihn ist? Oder hat Roger ihm seinen Hut zur Aufbewahrung für den nächsten Piratenkönig gegeben? (Und falls das der Fall sein sollte: Warum gerade Shanks und nicht beispielsweise Rayleigh?) Hat Shanks Roger den Hut gestohlen; einen x-beliebigen Hut von Roger als Andenken behalten; sich den Hut erkämpft; etc...? Bin - wie ihr wohl seht - von der Beziehung zwischen Shanks und Roger fasziniert und hoffe, bald mehr darüber zu erfahren... Smile

LG, allBLAu

Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Brehm Funkenfaust

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 748015
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 16:31

   
@allBlau schrieb:
Zu der Sache mit der Narbe: Blackbeard hat Shanks eine bleibende Narbe verpasst und muss folglich selbst mehr als 12 Jahre später unweigerlich mächtiger sein als Shanks. Mit dieser Argumentation können wir übrigens auch beweisen, dass Zoro nie auch nur den Hauch einer Chance haben wird, der stärkste Schwertmeister der Welt zu werden; schliesslich wurde ihm von Mihawk eine noch erhelblich deftigere Narbe verpasst, ohne dass Zoro ihm auch nur ein Haar hätte krümmen können, und dies impliziert doch wohl eindeutig, dass Zoro Mihawk nie übertreffen wird, oder...? ^^

Von MUSS war doch nicht die Rede, es war eine reine Mutmaßung seinerseits, so wie ich das verstanden hab. Man kann auch jeden Gedankengang ad absurdum führen...

Ob BB stärker im Moment stärker als Shanks ist, kann man schwer einschätzen. Jedoch scheinen beide auf einem ähnlichen Level gewesen zu sein in alten Zeiten, in denen beide noch einfache Mitglieder unter Gold Roger bzw Whitebeard waren. Shanks Narbe spricht für sich, ebenso wie sein Werdegang verglichen mit Teach's. Der eine duellierte sich ebenbürtig mit Falkenauge, während der andere ab einem gewissen Zeitpunkt lange Zeit vorwiegend Kirschkuchen verschlang. Das scheint mir am plausibelsten bis jetzt.




D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

D.erFuchs

Beiträge Beiträge : 827
Kopfgeld Kopfgeld : 1090943
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 16:43

   
Ich würde Shanks Narbe von Blackbeard kaum als Beweis von BB stärke sehn. Wir wissen ja alle wie hinterhältig BB ist.Es ist zwar nur ne Vermutung, aber die Narbe wird wohl durch irgend eine Art von Hinterhalt stammen. Auch wenn Shanks Stärke bis jetzt nur geschätzt werden kann, würde ich fast ausschließen das die Narbe durch ein ehrlichen Kampf entstanden ist.
Allerdings würd ich gerne mal wissen warum BB ihm angegriffen hat.Er wird ja damals nicht einfach so nen Kaiser angreifen.Irgend ein Sinn sollte schon dahinter stecken. Ich hoffe mal das wir bald den rothaarigen wieder sehn. Auch wenn das wohl noch einige Jahre dauert freu ich mich da auch schon drauf Smile

Brehm Funkenfaust
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Brehm Funkenfaust

Beiträge Beiträge : 114
Kopfgeld Kopfgeld : 748015
Dabei seit Dabei seit : 09.10.14
Ort Ort : Trümmer von Marineford


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 16:58

   
Es hieß doch, dass WB gegen Roger gekämpft hat und ein Unentschieden erreichen konnte. Bei dieser Gelegenheit, könnte auch der junge Shanks auf den ebenso jungen Blackbead getroffen sein. Shanks war damals wahrscheinlich noch kein Hakimonster, in einem möglicherweise physische "Stärke" betonten Kampf, ist es garnicht so abwegig, das Blackbead Ihm die Narbe in einem fairen Kampf zugefügt hat.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

MassakerSoldatKiller

Beiträge Beiträge : 1545
Kopfgeld Kopfgeld : 1538985
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 17:16

   
Naja jedem seine Meinung, ich zumindest habe ein Argument für diese gegeben, während von der Gegenseite nur kommt wie toll und stark Shanks ja sein muss. Klar hat sich Shanks nachdem, ich nenne es jetzt mal Kampf mit BB weiterentwickelt, wobei er ja normal schwächer geworden sein müsste, denn gegen BB hat er noch mit zwei Armen "gekämpft". Aber dies zählt nicht wirklich in der OP-Welt. Trotzdem kann sich Blackbeard auch weiterentwickeln und dieser ist nicht so wie Shanks schon ein alter Hase und gehört zu der alten Ära, sondern zu der der schlimmsten Generation und diese wird oder ist eigentlich gerade dabei die alte auszulöschen, diese Charaktere haben Zukunft. Ein Shanks wird bald Platz machen für einen aus der schlimmsten Generation.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

D.erFuchs

Beiträge Beiträge : 827
Kopfgeld Kopfgeld : 1090943
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 20:07

   
Also das BB stärker als Shanks wird, weil er ein Jahr jünger ist, halt ich für Quatsch. Die zwei Teufelsfrüchte bringen ihm da schon eher nen Kräftevorteil. Wie gut er die nun beherrscht ist aber genauso spekulativ wie seine Stärke vor 12 Jahren. Und dein "Argument" BB hat ihm eine Narbe zugefügt mach ihn auch nicht wirklich stärker. Dann wär das Seemonster welches Shanks nen Arm abgebissen hat noch stärker als BB Smile
Ich glaub ja das die beiden sich zumindest Momentan nicht viel nehmen was ihre Stärke angeht.
Doch wirklich wissen werden wir das wohl erst wenn die auch nen fairen Kampf gegeneinander hatten.
Doch dafür müsste Blackbeard denken das er klar stärker ist. Sonst wird er wohl wie vor Akainu einfach weglaufen. Was ja übrigens auch nicht unbedingt für BB riesige Kräfte spricht.

OneBrunou
Kapitän
Kapitän

OneBrunou

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 898369
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMo 23 März - 21:06

   
@MassakerSoldatKiller schrieb:

Dies habe ich behauptet, weil er Shanks schon ohne den Teufelsfrüchten eine sichtlich schwerwiegende Wunde zufügen

Und das hältst du für ein stichhaltiges Argument? Die Narbe anzuführen, die Shanks schon vor 10 Jahren gehabt hat und die ihm von einem Mann, der bereits zu Zeiten von Gold Roger bzw. dessen Hinrichtung Teil der WBB war, zugefügt worden ist? Na gut, dann zeige ich dir mal auf, wieso dies alles andere als ein handfester Beleg für deine These ist ...

Gerade weil die Roger- und die Whitebeard-Piraten ständig aneinander geraten sind liegt der Schluss nahe, dass Shanks diese Narbe in irgendeiner Schlacht zwischen beiden Banden davon getragen hat. Interessant daran ist vor allem folgendes: Weder in Kapitel 0, noch in Kapitel 434 hat man, während der Zeit der Hinrichtung, sein Auge gesehen ... Zufall? Im Hinblick darauf, dass Blackbeard im Hintergrund zu sehen war, als sich Shiki mit Whitebeard getroffen hat, eher nicht. Dies wiederum würde bedeuten, dass Shanks diese Narbe im Alter von 17, vielleicht 18 Jahren davon getragen hat ... Zu einer Zeit, wo er noch als Kabinenjunge aktiv war und erst kurz darauf seine eigene Mannschaft begründet hatte. Und daraus willst du ernsthaft schlussfolgern, dass Blackbeard ihm überlegen ist? Nach dem aktuellen Stand lässt sich das überhaupt nicht beurteilen. Und dieses "Argument" von dir mit der Narbe ist absolut nichtig, weil dazwischen mal locker bis zu 24 Jahre liegen.

@MassakerSoldatKiller schrieb:
Ich weiß nicht wo du da den Widerspruch siehst, ich gebe ein direktes Argument, warum Blackbeard Shanks in den 2 Jahren übertroffen hat.

Nein, hast du eben nicht. Du ziehst Schlussfolgerungen, wo es keine zu ziehen gibt. Weder wissen wir was Blackbeard in den letzten zwei Jahren dazu gelernt hat, noch ob Shanks nicht auch weitere Fortschritte erzielt hat. Ein Argument, das so dermaßen schwammig ist, dass dessen Ursprung irgendwo in einer Zeitspanne von locker 24 Jahren liegt, zieht in solch einem Fall mal überhaupt nicht, weil sich in fast einem viertel Jahrzehnt eine Menge tun kann und man daraus unmöglich schlussfolgern kann, was womöglich in zwei Jahren geschehen ist.
Der Widerspruch ergab sich übrigens daraus, dass du meintest wir wüssten noch nichts Genaues über Shanks und dann gleichzeitig aber behauptest Blackbeard hätte ihn überflügelt, weil das zwei Behauptungen sind, die gegen ihre gegenseitige Grundprämisse einfach mal grundlegend verstoßen. Macht null Sinn. Schon gar nicht mit einem solch schwammigen Argument wie von dir hier aufgeführt.

@MassakerSoldatKiller schrieb:
Du machst nur Quervergleiche, die absolut nichts bringen

Nein, ich ziehe Schlussfolgerungen aus dem, was wir wissen und sich herleiten lässt, aufgrund der Bruchstücke, die wir haben, und nicht aus einem Augenblick im Leben dieser zwei, dessen Zeitpunkt uns noch gar nicht bekannt ist, den ich aufgrund von obigen Schlussfolgerungen allerdings auf einen Zeitpunkt irgendwo kurz vor der Hinrichtung festlegen würde.

@MassakerSoldatKiller schrieb:
und dein letztes Argument hat mich sogar zum lachen gebracht.... Klar hat sich Kaido zurückgezogen. Sein Ziel war Whitebeard, doch er hätte erst an Shanks vorbei gemusst, wenn er zu Whitebeard wollte. Kaido wäre einfach nur dumm sich mit zwei Kaisern hintereinander anzulegen. Das würde nicht mal die gesamte Weltregierung schaffen

Zunächst einmal war das kein Argument, sondern einfach nur eine wilde Spekulation meinerseits, die ich selber nicht für zutreffend erachte. Das nur mal am Rande, aber gut, analysieren wir die Sache doch einfach mal ... Was wissen wir?

Kaido wollte sich auf Whitebeard stürzen. Nur warum wollte er das überhaupt? Um dessen Territorium für sich zu beanspruchen? Wenn ja, dann hätte er sich doch auch mit Shanks anlegen können. Also, wieso hat er es nicht? Immerhin war dieser ja sogar "nur" mit seiner eigenen Crew unterwegs, während Whitebeard eine ganze Armee um sich geschart hatte. Hast du darüber schon mal ernsthaft nachgedacht? Schon mal daran gedacht, dass es ihm gar nicht um einen Kampf ging, sondern lediglich darum Whitebeard zur Vernunft zu bringen und von dessen Vorhaben abzubringen, da Kaido seine Position gerne halten möchte und kein Interesse an einer neuen Ära hatte? Es wird schon seine Gründe haben, aus denen er nun seit gut zwei Jahren, zufällig ungefähr zum Zeitpunkt von Whitebeard's Tod, eine Geschäftsbeziehung mit Flamingo eingegangen ist und seitdem eine Armee aus Zoannutzern aufbaut. Klassisches Wettrüsten eben, um seine Position zu schützen.
Daraus erschließt sich mir, dass er großes Interesse daran hat seinen Posten als Yonkou zu behalten. Und dies dürfte auch mitunter der Grund gewesen sein, aus dem er sich auf Whitebeard gestürzt hat ... Um diesen eben von seinem Vorhaben abzubringen, da der Krieg so oder so eine neue Ära zur Folge gehabt hätte. Ganz gleich ob Marine oder Piraten gewonnen hätten.

Es ging mir dabei letztlich nur darum zu zeigen, dass Kaido das, was er sich von Whitebeard versuchen hätte können zu holen auch von Shanks bekommen könnte. Dass dieser unbeschadet beim MHQ ankam bekräftigt einen in dieser Annahme, da ein Kampf, ganz offensichtlich, nicht stattgefunden hat. Ergo kann die Ausdehnung seines Territoriums nicht sein eigentliches Ziel gewesen sein. Denn, wie du schon ganz richtig gesagt hast, Shanks und seine Crew werden wohl kaum so weit über der von Kaido stehen, dass sie diesen in die Enge treiben könnten, ohne auch nur leichte Blessuren davon tragen zu müssen.
Aber wie gesagt, darum ging es auch gar nicht. Also bitte, nächstes Mal einfach etwas genauer lesen. Dann können wir uns solche Missverständnisse von vornherein sparen Wink

Revolvermann
Jungspund
Jungspund

Revolvermann

Beiträge Beiträge : 37
Kopfgeld Kopfgeld : 623603
Dabei seit Dabei seit : 03.06.15
Ort Ort : Gifhorn


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyMi 3 Jun - 15:40

   
Puuuuuh, Shanks..ein ziemlich undurchsichtiger Charakter, zumindest was die Kampfkraft angeht. Was ich mich nur frage: Wie würde ein Kampf zwischen ihm und Mihawk heutzutage ausgehen? Ist Shanks mittlerweile überlegen? Ich frage dies, weil er ja nicht umsonst einer der Kaiser ist. Sicher, er hat ja auch eine starke Crew, während Mihawk anscheinend alleine unterwegs ist aber ich bin immer noch unschlüssig, WAS jetzt genau Shanks´ Stärke ist. Er ist Schwertkämpfer, Mihawk gilt aber als der beste Schwertkämpfer der Welt. Okay. Shanks beherrscht das Königshaki und vermutlich auch alle anderen Haki-Arten aus dem FF. Prima. Aber besitzt er vielleicht auch eine Teufelsfrucht, die er bisher noch nicht gezeigt hat oder uns noch nicht gezeigt wurde? Ich hoffe ja wirklich, dass man mehr von Shanks erfährt, da ich ihn für einen richtig guten Charakter halte, der Oda offenbar sehr wichtig ist, da er ja schon vor One Piece auftauchte und fester Bestandteil war (Romance Dawn).

Ruffy94cos
Kapitän
Kapitän

Ruffy94cos

Beiträge Beiträge : 321
Kopfgeld Kopfgeld : 1037845
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11
Ort Ort : da wo mein Haus steht


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyFr 5 Jun - 0:00

   
Die Sache mit Mihawk macht mich etwas stutzig, weil es hieß doch, dass noch kein Kampf entschieden gewesen sei zwischen ihm und Shanks. Wieso spricht man dann trotzdem von dem besten Schwertkämpfer? Sein Schwert ist doch ein Besonderes. Vielleicht hängt dieser Titel auch ein bisschen mit dem Schwert zusammen. Wäre interessant dazu mehr zu erfahren. Auch ich wünsche mir, dass es bald mehr von Shanks zu sehen gibt. Er kam zwar noch nicht so viel vor, aber er ist trotzdem mein Lieblingscharakter. Auch über seine Crew würde ich gerne mehr erfahren.

Das Thema mit Blackbeard und Shanks wird auch nicht alt Very Happy
Es wäre denkbar, dass Blackbeard stärker ist als Shanks, aber nur wenn er schon genug Teufelskräfte gesammelt hat Very Happy Nein, wir können nur raten, wenn es um den Vergleich der Stärke geht, aber im Endeffekt verschafft nur der weitere Verlauf der Story Stück für Stück Klarheit. (Ich hoffe aber, dass Shanks Blackbeard fertig machen könnte Smile )

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1735
Kopfgeld Kopfgeld : 2978671
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyFr 5 Jun - 15:03

   
@Ruffy94cos schrieb:
Die Sache mit Mihawk macht mich etwas stutzig, weil es hieß doch, dass noch kein Kampf entschieden gewesen sei zwischen ihm und Shanks. Wieso spricht man dann trotzdem von dem besten Schwertkämpfer?
Ich denke das ist ziemlich einfach erklärt. Ich glaube, dass Falkenauge mit dem Umgang des Schwertes besser ist als Shanks, was ja der Titel schon aussagt, jedoch gleicht dies Shanks mit seinem Haki aus. Shanks wird bestimmt ein stärkeres Haki besitzen, als Falkenauge. Allgemein finde ich, gab es keinen Charakter bisher, der mich mehr beeindruckt hat, wenn es um Haki ging als Shanks. Daraus schließe ich, dass er der aktuell stärkste Haki Nutzer in One Piece ist. Und da Haki eine sehr wichtige kämpferische Voraussetzung (gerade in der Neuen Welt) ist, konnte trotz des besten Schwertkämpfer der Welt ein Unentschieden herausbringen. Ich hoffe ja sehr, dass wir in einem Flashback sehen, wie diese Kämpfe verliefen. Ich bin mir ja ziemlich sicher, dass Falkenauge auch eine Crew hat, weswegen diese sich aus Spaß und Tollerei immer wieder bekriegten und doch sich alle gegenseitig ziemlich Respektierten. Allerdings bin ich mir da jetzt unsicher, wenn Shanks nur ein Arm zur Verfügung hat. Ist er trotzdem noch Falkenauge ebenbürtig? Lässt sich schwer sagen, denn ich kann mir gut vorstellen, dass es ihm oftmals sehr half, beide Arme zur Verfügung zu haben.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

DreckscherAzzi

Beiträge Beiträge : 676
Kopfgeld Kopfgeld : 1447349
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyFr 5 Jun - 15:41

   
@borusarino

Zumindest königshaki. Da kann man mit sicherheit sagen, dass shanks das mächtigste hat. Seins richtet ja sogar physischen schaden an, das is schon abnormal. Aber rüstungshaki, da hat er bis jetzt nichts gezeigt.
Was das angeht, da hat uns rayleigh bisher die mächtigste vorstellung geliefert. Ich rede von dem angriff gegen den elefanten, rayleigh musste ihn nicht mal berühren, er lies sein haki einfach in form eine rwelle aus dem körper strömen, so ziemlich so, wie das prinzip von chi-attacken bei dragonball. Oder auch gut vergleichbar mit dem rasengan aus naruto, jedoch ohne form und rotation.
Rayleigh hat shanks außerdem jahrelange kampferfahrung voraus.
Jedoch sein extremes königshaki lässt schon erahnen, wie stark seine anderwn haki ausgeprägt sein müssen...

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Soul of Bahamut

Beiträge Beiträge : 314
Kopfgeld Kopfgeld : 1387126
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyFr 5 Jun - 16:58

   
@DreckscherAzzi schrieb:
@borusarino

Zumindest königshaki. Da kann man mit sicherheit sagen, dass shanks das mächtigste hat. Seins richtet ja sogar physischen schaden an, das is schon abnormal. Aber rüstungshaki, da hat er bis jetzt nichts gezeigt.
Was das angeht, da hat uns rayleigh bisher die mächtigste vorstellung geliefert. Ich rede von dem angriff gegen den elefanten,

Natürlich hat Shanks bereits Rüstungshaki eingesetzt und zwar in Marineford als er den Schlag von Akainu's Magmafaust, die auf Corby gerichtet war mit seinem Schwert geblockt hat. Akainu ist ein Logianutzer, und diese kann man bekanntlich nur mit Rüstungshaki treffen, wie wir durch Rayleigh wissen. Wink


Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Kick Ass

Beiträge Beiträge : 1426
Kopfgeld Kopfgeld : 1309285
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyFr 5 Jun - 17:38

   
Denke Erfahrung spielt bei einen gewissen Alter nicht mehr, so eine große Rolle, weil shanks mit seinen 40 Jahren auch schon reichlich davon gesammelt hat. Shanks sticht speziell wegen seinen Königshaki extrem aus der masse, er beherrscht es sicherlich auf einen sehr hohen Level. Und sein Auftritt auf Marineford, deutet auch extrem hin das sein Rüstungs haki auf einen hohen Level ist. Da frage ich mich ob es bei haki so ähnlich wie bei den Teufels Früchten ist. Wir wissen ja jetzt das es bei Teufels Früchten einen erwachten Modus gibt, und bei haki könnte es auch so einen Zustand geben.
Außerdem benötigt man bei beiden Ausdauer! Zumindest bei haki könnte man es wie bei naruto mit chakra vergleichen. Wenn man zu viel chakra besitzt, bei naruto gilt man quasi als übermächtig. So ähnlich könnte es auch bei one piece sein, denke speziell shanks hat über Jahre seine Reserven Jahr für Jahr vergrößert, meine halt diese spezielle Energie mit der er sein haki einsetzen kann. Er muss von dieser Energie nennt es Ausdauer extrem davon übrig haben ^^

Vermutlich mehr als Falkenauge oder die Admirale.

Kick Ass

Ruffy94cos
Kapitän
Kapitän

Ruffy94cos

Beiträge Beiträge : 321
Kopfgeld Kopfgeld : 1037845
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11
Ort Ort : da wo mein Haus steht


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyFr 5 Jun - 17:56

   
Das klingt von der Theorie her einleuchtend. Haki ist natürlich eine wichtige Sache in der neuen Welt. Das Königshaki von Shanks ist mit Sicherheit beachtlich und kann, wie zuvor mal erwähnt wurde, physischen Schaden verursachen, ist aber alles in allem nützlich bei großen Massen an schwächeren Gegnern. Leute wie Akainu bezwingt man ja damit nicht. Das Rüstungshaki scheint auch begrenzt zu sein, und es wäre wirklich möglich, dass Shanks viel zur Verfügung hat, aber er muss ja auch so ordentlich was drauf haben, da Haki ja eine Art Hilfsmittel im Kampf ist, aber ohne eigene Kampfkraft auch weniger nützlich gegen große Gegner. Ich denke mit dem Verlust seines Armes kommt Shanks ganz gut zurecht. Man hat natürlich einen gewissen Nachteil, aber wenn er nur mit Schwert kämpft (und sein Schwert müsste vom Aufbau her gesehen ein Einhänder sein) hält sich der Nachteil mehr in Grenzen, als wenn er wie Ruffy mit Händen und Füßen kämpfen würde, da die Dekung auf einer Seite bei dem Kampfstil mehr unter dem Verlust eines Armes leidet. Nach 12 Jahren hat man auch sicher die nötige Kraft antrainiert und auch eine gewissen Routine gefunden.

Lemon1
Super Novae
Super Novae

Lemon1

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2393543
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyFr 5 Jun - 21:49

   
Was Shanks Kampfstil angeht,so könnnen wir uns ein Beispiel an Rayleigh nehmen.Er ist auch mehr ein Hakinutzer als ein Schwertkämpfer,kämpft mit Fäusten und Kugeln(kleine Bomben,die hat er auf Marineford eingesetzt).So wird es sich sehr ähnlich bei Shanks verhalten.

Shanks besitzt auch Soru,das kann man beim Kampf gegen Whitebeard sehen,als er dem Krug zur Seite auswich.

Ich bin auch davon überzeugt,dass Shanks Geppo kann.Oder alle Formel 6 Techniken.Denn wenn er keine Teufelsfrucht besitzt,und nur sich auf sein Haki verlässt,sind auch Techniken wichtig.Und normale Kämpfer besitzen die.Und als Kaiser wird Shanks sicherlich sie alle beherrschen,sogar perfekt.Also ich meine die Formel 6.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Kick Ass

Beiträge Beiträge : 1426
Kopfgeld Kopfgeld : 1309285
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptySa 6 Jun - 0:21

   
Das glaube ich auch das Shanks kampfstil den von Raygleih ziemlich ähnelt, wenn ich ehrlich bin sehe ich keine Unterschiede. Daher kann man eigentlich, mit guten Gewissen davon ausgehen das Rayleigh was er uns gezeigt hat shanks ähnlich beherrscht oder übertroffen hat. Oder shanks genau so stark ist wie raylgeih zu seinen Glanz Zeiten.

Bei der Formel 6 denke ich, dass er sich zwei Techniken abgeschaut hat. denke auch das er sich Rasur und moon walk angegeigt hat. Andere Techniken wie Eisen Panzer wären zu speziell, und dafür hat er haki als guten Schutz. Haki beeinflusst den kampstil schon sehr, besonders im Angriff und in der Abwehr. Daher wäre es sinnvoll sich nur Techniken anzueignen, die relativ wenig mit Angriffs und Abwehr zu tun haben. In der luft schweben oder sich blitzschnell fortbewegen. Das sind so Fähigkeiten die einen haki- Kämpfer noch ein tick besser machen. Allein durch haki gewinnt man keine Geschwindigkeit. Oder kann schweben.

Wie schon erwähnt denke ich, was shanks aus macht ist einfach seine ungeheure Ausdauer, diese Ausdauer Energie kann er in haki umwandeln. Abgesehen von haki, denke ich beherrscht er nur zwei Techniken der Formel 6, und ist ein exzellenter Schwertkämpfer. Wenn man das alles zusammen zählt, hat er ja schon einiges auf dem Kasten. Mich würde es mal interessieren wie sein Kampf Stil abgesehen von Königs haki sich von Falkenauges, Kampf Stil unterscheidet, ich vermute nicht viel. Mich würde es nicht mal wundern wenn shanks das mit dem fliegenden hieb auch drauf hat. Im Moment sehe ich shanks und falkauge auf gleicher Ebene, im deull dürfte immer noch so ausgehen. Als würden sicher zwei Admiräle duellieren, Rivalen sind halt Rivalen. Und als bester schwertkämpfer kann man das auch erwarten. Von der Bedeutung her wiegt natürlich der Titel eines Kaisers mehr. Aber kaiser wirst du nur wenn du wenigstens paar Leute hinter dir  hast, und falkauge ist ein Einzel Kämpfer. Wie gesagt 1 vs1 vermute ich beide gleich stark.

Kick Ass

Ruffy94cos
Kapitän
Kapitän

Ruffy94cos

Beiträge Beiträge : 321
Kopfgeld Kopfgeld : 1037845
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11
Ort Ort : da wo mein Haus steht


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptySa 6 Jun - 11:48

   
Zu dem Kampfstil denke ich, oder könnte ich mir vorstellen, dass Shanks der Bewegungslastigere Typ ist während Falkenauge recht ruhig und gelassen kämpft. (So ähnlich wie, wer es kennt, bei Samurai Champloo mit Mugen, der viel Bewegung zeigt, und Jin, der ziemlich ruhig und mit den nötigsten Bewegungen kämpft. So krass wie da wird der unterschied nicht sein, aber so in etwa könnte ich mir das gut vorstellen.)

HausVollTiere
Grünschnabel
Grünschnabel

HausVollTiere

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 532001
Dabei seit Dabei seit : 05.07.15


BeitragThema: Re: Shanks   Shanks - Seite 18 EmptyDo 16 Jul - 21:31

   
Ich hau mal ne Theorie, bezüglich seiner Fähigkeiten raus:

Hab die Beiträge nicht alle gelesen, also falls dies schon mal erwähnt wurde, werde ich den folgenden Shitstorm wie ein Mann ertragen.
Haltet ihr es für möglich das Shanks sein Haki so gut beherrscht, dass er in der Lage ist, seinen verlorenen Arm, durch Haki zu ersetzen. Ein Arm rein aus gebündeltem Haki. Zumindest zeitweise.



 

Schnellantwort auf: Shanks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.