Anmelden
Login

 Teilen | 
AutorNachricht
ace kun
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 919
Kopfgeld Kopfgeld : 913708
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   Fr 22 Sep - 11:05

   
Das Kapitel ist draußen, somit viel Spaß beim Diskutieren Smile

SanjiVHakiMaster
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 82200
Dabei seit Dabei seit : 19.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   Fr 22 Sep - 11:27

   
Hallo,
nettes Kapitel es ist aber auch jeden klar das Ruffy jetzt zeigen muss was er letzten halbes Jahres gelernt hat, nachdem R ihn verlassen hat, awakening erwarte ich eigentlich bei Kaido mal sehen.
Sanji muss sein Kampf bekommen weil zorro auch ein hatte kann mir vorstellen das Jimbei knapp am sterben sein wird und Sanji dann sein BadAss moment bekommt genau wie Zorro damit die münder gestopft werden, indem manche tatsächlich sagen das Jimbei Sanji verdrängt hat vom Monster trio.
Noch allen ein Sonnigen Wochenende

SanjiVHakiMaster
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 82200
Dabei seit Dabei seit : 19.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   Fr 22 Sep - 11:30

   
ps: Perospero vielleicht vs Sanji

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1560
Kopfgeld Kopfgeld : 2384718
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   Fr 22 Sep - 16:32

   
Gutes Kapitel.

Sunny
Ich fand Nami mal ultra süß. Wie sie versucht sich das Weinen zu verkneifen, es aber nicht schafft.
Gut, auch wenn ich Jimbei überhaupt nicht mag, war seine Ansage gerechtfertigt. War ja von ihm auch zu erwarten. Das gleiche Szenario hatten wir schon, als Ruffy sich umbringen wollte und Jimbei ihm klar gemacht hat, was er außer Ace noch hat.
Dass Big Mom nun auch ihre Mittel und Wege findet über das Wasser zu gelangen ohne Zeus ist schon bewundernswert. Mir wird jetzt erst klar wie vielseitig ihre Crew eigentlich ist. Big Moms Crew ist zwar leider nicht sonderlich intelligent, verfügen jedoch über Fähigkeiten, die sich deutlich von anderen Crews abheben. Auch dass Perospero mit Big Mom sympathisiert, obwohl er in ihren Augen ein Todeskandidat ist, zeigt, dass er ihr gegenüber trotzdem loyal ist. Oder er macht es aus Angst. Großartig viel hat er aber nicht mehr zu verlieren. Er ist ja quasi schon eine halbe Leiche. Sie müssen auch ein ziemliches Tempo vorweisen, schließlich bot der Coup de Burst einen Vorsprung von einem Kilometer. Wie unsere Strohhüte da wohl wieder herauskommen wollen. Chopper meint, er lässt Cola nachfüllen. Gut, das verschafft ihnen Zeit, jedoch ist diese sehr begrenzt.

Sanji und co.
Ernsthaft, sie haben nicht mal angefangen den Kuchen zu backen? Wirklich viel Zeit bleibt ihnen nicht mehr. Wenn man betrachtet, wie flott das alles gerade zu sich geht. Wirklich relevant war der kleine Ausschnitt bei Sanji, Chiffon und Pudding leider jedoch nicht.

Ruffy vs. Katakuri.
Sehr gut. Ruffy hat extrem auf die Fresse bekommen, genau das wollte ich. Ein ausgeglichener Kampf zwischen ihm und Katakuri wäre auch mehr als witzlos gewesen. Gut, dass wir jetzt noch die offizielle Bestätigung bekommen haben, dass Katakuri der stärkste der Sweet Commander ist. War aber auch zu erwarten, es hat nur die Bestätigung gefehlt. Ich erwarte jetzt kein Gear 4, weil es Ruffys Todesurteil wäre. Dieses mal gibt es keine Nami, die ihn die ganze Zeit supporten kann. Er ist vollkommen auf sich alleine gestellt. Obwohl es ziemlich interessant wäre, wie sich Katakuris Teufelsfrucht auf Gear 4 auswirkt. Wie wir sahen, kann Katakuri alle bisherigen Attacken von Ruffy kopieren und in doppelter Größe ausführen. Wie wäre es dann bei Gear 4? Wir erfahren es wohl nie. Ruffy hat eigentlich keine Alternativen mehr. Außer.. In Kapitel 790 hat Rayleigh etwas noch größeres als Gear 4 erwähnt. Das ist in meinen Augen das Einzige, was Ruffy noch helfen kann, den Sieg zu holen. Katakuri ist einfach viel zu heftig und nochmal eine Liga über Cracker. Ich bin sehr gespannt wie der Kampf ausgeht. Hoffentlich nichts lächerliches, so wie bei Cracker. Ich will mal wieder ein Lucci-ähnlichen Kampf sehen. Das Potenzial wäre vorhanden.

Das Tempo ist doch schon besser als die letzten Kapitel. Bin jetzt wieder zufrieden mit der wöchentlichen Dosis One Piece!

Keyjey
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 51
Kopfgeld Kopfgeld : 137608
Dabei seit Dabei seit : 09.07.17
Ort Ort : Auenland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   Sa 23 Sep - 12:41

   
Super Kapitel!

Jimbei

Klasse Ansprache von ihm, hat mir sehr gut gefallen. Solche Leute braucht die Strohhutbande einfach und ich finde es auch gut wie schnell sie ihren Mut wieder durch Jimbei gefunden haben. Mal schauen ob er es auch schafft Lebend raus zukommen Very Happy.

Perospero

Nach Katakuri der fähigste und einer meiner Lieblingscharaktere aus der Bande von Big Mom. Perospero ist echt ein badass Very Happy. Wie er auf Napoleon sitzt und voll mit Blut und mit einem Arm weniger noch am grinsen ist. Seine "Ansprache" war auch wieder mal cool^^. Die 700 Millionen Kopfgeld, werden ihm immer mehr gerecht finde ich.

Ruffy vs Katakuri

Der Kampf ist bis jetzt sehr gut in Szene gesetzt und ich hoffe sehr, dass Oda viel vom Kampf zeigt(nicht so wie gegen Doflamingo). Das Katakuri "alle" Attacken von Ruffy auch beherrscht(Gear4 nicht mit gezählt) und das noch um einiges stärker, finde ich sehr gut gemacht. Mal schauen ob Ruffy es schafft ihn zu besiegen, was ich nicht glaube, aber ich lass mich mal überraschen. Interessant wäre auch, wenn Katakuri auch das Gear4 nachmachen könnte, was ich mir jedoch irgendwie nicht vorstellen kann, was aber sehr lustig wäre^^. Ich hoffe das es im nächsten Kapitel mit dem Kampf weiter geht und das wir viel vom Kampf zu sehen bekommen.

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 143
Kopfgeld Kopfgeld : 369811
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Water 7 oder Zou - meine Liebsten Orte in One Piece

Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   Sa 23 Sep - 19:14

   

Fuuu, es wird immer besser * hyped als einziger, aber hyped* xD

Eigentlich hype ich nur meine Vorstellungen, wie sich was entwickeln könnten... .

Big Moms Möglichkeiten sind einfach krass. (Und genau so krass gefallen mir die Momente, in denen Carrot so schön eingereiht in den SHB-Leuten gezeigt wird ;-D )
Erst dacht ich "Müsste das Meerwasser Perosperos Teufelskräfte nicht negieren?" Aber dann dacht ich an Kuzans Blue Bike und es passte wieder alles.

Jinbeis kurze Rede war krass. Ist länger her, dass ich Gänsehaut beim Mangalesen hatte. Allerdings denke ich, dass Pedro noch lebt. Wie ich darauf komme?

Nun, klassisch sah man bis auf Roger immer die Leichen von Personen, die tatsächlich starben. Zumindest bei Storyrelevanten Leuten.

Ich kann mir Vorstellen, dass Pedro irgendwie unbemerkt in die Spiegelwelt "fiel" und so Luffy zur Flucht verhilft, indem er sich endgültig erledigt und ihn aus der Spiegelwelt katapultiert, während Katakuri zurück bleibt. Anders kann ich mir nicht vorstellen, wie Luffy es schafft. Katakuri ist einfach zu krass für ihn. Ansonsten bleibt nur noch ne Wendung, die Katakuri zum Comedy-Chara degradiert, und er z.B. nur auf Zeit seine Kräfte besitzt, in Frage. Luffy wird hier, denke ich, auf keinen Fall als Kampf-Sieger aus dem "Ring" gehen....

Was ich mir aber wünsche wäre ein SERIÖSER Kampf von Carrot, am besten gegen Perospero. Ich weiß, sie is ja "soo ultra schwaaach", und Perospero so "ultimativ krass stark!".... aber nein! Wenn ne Carrot all ihre Emotionen, sprich Trauer um Pedro, in einen Kampf mit Peros steckt, ist sie bestimmt in der Lage, diesen auszuknocken! Und sollte sie kein SHB-Mitglied werden, dann wünsch ich mir wenigstens eine tolleCarrot-only-Szene um "mit ihr abzuschließen". :c

Ich geh euch mit Carrot auf den Sack, bis es in irgend eine Richtung eine Entscheidung gibt! xD

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1100
Kopfgeld Kopfgeld : 1994340
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   So 24 Sep - 11:35

   
Sehr gutes Kapitel! Große Überraschung war das BM sich nochmal zeigt. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt das Jimbei ins Wasser springt und mit einer Flutwelle Peropero außer Gefecht setzt. Das wäre dann auch BM Untergang. Interessant war auch das Gespräch zwischen Zeus und Prometheus. Beide scheinen geschrumpft zu sein da sie keine Energie mehr haben. Beide haben Hunger. Hm, ich gebe die Hoffnung nicht auf das Nami beide einfach mitnimmt und aufpäppelt. Übrigens schade das Petros Tod keinen Erfolg hatte.

Ruffy bekommt von Katakuri eine Lektion aber ganz ehrlich, ich glaube das Ruffy nur die Fähigkeiten seines Gegners austestet. Auch wenn es so aussah, bin ich davon überzeugt das nur Ruffy KH kann und das bessere RH hat. Es ist auch nicht das erste mal das Kämpfe so beginnen. Die Fähigkeiten von Gummi kann Katakuri nicht kopieren und die sind in Gear 4 anders. Dort pumpt er Luft in seine Muskeln und arbeitet mit Luftdruck. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für Awakening. Wie könnte es aussehen? Er zieht Substanz aus seiner Umgebung und wächst auf Kaido Größe an. In Gear 2 wäre er nicht nur schnell sondern auch übelst stark.

Interessante Frage am Schluß: Wie sieht Katakuris Mund aus? Fieses lächeln oder Knutschlippen?

Frogknee
Kabinenjunge
Kabinenjunge

avatar

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 119905
Dabei seit Dabei seit : 09.05.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   Mo 25 Sep - 12:16

   
Mir hat das Kapitel ebenfalls sehr gut gefallen!
Besonders gut fand ich, dass man neben den anderen Schauplätzen (die auch interessant sind) schon mit dem Kampf in der Spiegelwelt begonnen hat. In den letzten Kapiteln wurde ja bereits in der Geschichte selbst erwähnt, dass die Mochi-Frucht Ähnlichkeiten mit der Gum-Gum-Frucht besitzt, aber ich hätte nicht gedacht, dass Katakuri damit so gut Ruffys Stil imitieren kann.

Ich bin auch sehr gespannt, ob Ruffy diesen Kampf gewinnen oder er vorzeitig flüchten wird. Awakening ist dabei ein gutes Stichwort. Möglicherweise inspiriert in dieser Kampf zu etwas, was man nur (oder am besten) mit Gummi machen kann. Aber auch Gear 4 ist von seinen Möglichkeiten her noch lange nicht ausgeschöpft!

Einziger Wermutstropfen an dem Kapitel für mich persönlich: Auch wenn es sich in der realen Welt wahrscheinlich total bescheuert anhören würde, bin ich immer ein Fan davon, wenn die Kämpfer in solchen Serien ihre Attacken benennen und laut herausposaunen. Es gab in OP schon Fälle, wo das nicht passiert ist (z.B. Falkenauge oder Whitebeard) und Katakuri scheint auch dazu gehören. Wobei es auch von seiner Persönlichkeit her wohl nicht passen würde, wenn er dies täte!

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri   

   



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 879: Big Mom's Kommandant Katakuri

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Forumieren.de | Kunst, Kultur & Freizeit | One piece | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren