Anmelden
Login
 Teilen | 
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4199
Kopfgeld Kopfgeld : 2695196
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Ankündigung für den Wano Arc   So 17 Dez - 13:53

   

Nabel!

Derzeit ist die Jump Festa, ein Fest der Shonen Jump auf der auch zum beispiel Animeverfilmungen oder andere neuigkeiten zu den Serien bekant werden. Auf der diesjährigen gab es eine Botschaft von Oda, welcher ein wenig aus dem Nähkästchen bezüglich Wano plaudert. Hier meine Übersetzung seiner Aussage:

Hi, ich bin Oda. Genießt du die Jump Festa. Ich sehe mir zusammen mit dir die One Piece Super Stage an. Es macht wirklich Spaß. Ich besuche jedes Jahr die Jump Festa um mit den Sprechern der Strohhüte zu essen.

Übrigen, One Piece wird nächstes Jahr endlich Wano betreten!! Einige gutinformierte Zuschauer denken jetzt warscheinlich, "Du hast das gleiche letztes Jahr gesagt, richtig?". Ja, ich hab das gesagt, weil ich dachte One Piece könnte 2017 in Wano ankommen. Dieses mal werde noch neue Informationen hinzufügen.

Ich werde eine der Legenden die in der One Piece Welt lauert vorstellen. Der größte Gegner den die Strohhüte je hatten wird sich ihnen in den Weg stellen. Vielleicht wird es etwas mit Whitebeard zutun haben. Ups, ich bin anscheind zu gesprächig. Kannst du glauben, dass der Marineford Krieg "niedlich" aussehen wird gegen "das"?
Jedenfalls, es gibt tonnenweise Dinge ich nächstes Jahr zeichnen möchte. Ich werde mit meiner ganzen Kraft vorwärts gehen!! Ich bin mir sicher, du wirst es lieben!!


Original sowie englische Übersetzung:
https://twitter.com/sandman_AP/status/942320866964025344

Kurze persönliche Anmerkung:
Die "Legende", der "größte Gegner" und das "was vielleicht mit Whitebeard zutun hat" müssen nicht zwangsläufig ein und daselbe sein.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne



Zuletzt von Hordy Jones am Mo 18 Dez - 20:35 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Commander Spock
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 653741
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Kurdistan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   So 17 Dez - 21:33

   
Wow.. krasse Neuigkeiten, die man erst verdauen muss. Unglaublich Worte!

Allerdings finde ich es fraglich, was mit "der stärkste Gegner den die SHB hatten". Ich ging immer davon aus:

- Blackbeard ein Endgegner wird
- oder Akainu
- fünf Weißen

Aber ist damit gemeint "den sie je hatten" oder "den sie je haben werden"? Hab die Übersetzung nicht so richtig verstanden.

Vielleicht wird es der unbekannte 4 Yonkos sein. Neben Roger, Whitebeard, Shiki -gab es sicherlich eine weitere Legende.

Oder damit wird Kaido gemeint. Inwiefern er ein Bezug auf Whitebeard hat, wird wahrscheinlich in einem Flashback geklärt werden.

Zudem finde ich es ziemlich lächerlich. Den Endgegner der Serie nach 70% Fortschritt einzuführen. Man hätte im wenigstens namentlich erwähnen können. Aber das der super Endgegner noch nie erwähnt wurde – kommt mir wie aus dem Hut gezaubert.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

avatar

Beiträge Beiträge : 824
Kopfgeld Kopfgeld : 894743
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   So 17 Dez - 22:26

   
Klingt doch nach nen richtig guten One Piece Jahr 2018 Smile
Beim größten Gegner musste ich erstmal an Kaido denken, aber vielleicht wirds auch doch der Shogun oder halt jemand neues.
Zitat :
Vielleicht wird es etwas mit Whitebeard zutun haben
Den Satz würd ich erstmal so interpretieren, dass Weeble oder die restlichen Whitebeard Piraten auch in der epischen Schlacht in Wano mitmischen.
Zitat :
Ich werde eine der Legenden die in der One Piece Welt lauert einführen
Naja da kann man schon wild spekulieren, entweder es gibt nen neuen legendären Charakter, aber ich würde erstmal auf Green Bull den neuen Admiral tippen, dann wäre bei der riesen Wano Kuni Schlacht auch die Marine vertreten. Ich freu mich jedenfalls aufs nächste Jahr und den Wano Kuni Arc.

Narat
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 688111
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   So 17 Dez - 22:47

   
"Ich werde eine der Legenden die in der One Piece Welt lauert einführen. Der größte Gegner den die Strohhüte je hatten wird sich ihnen in den Weg stellen. "

Wie ist das zu verstehen. Bauen beide Sätze aufeinander auf oder können wir mit einer "Legende" rechnen sowie den "größten Gegner"?

Wenn man beides getrennt betrachten würde, könnte ich mir vorstellen, das Oda vielleicht in Wano, Scooper Gaban(Legende) und Weeble(größter Gegner) einführt.

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 200
Kopfgeld Kopfgeld : 639717
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Mo 18 Dez - 1:51

   
@Hordy Jones schrieb:
Ich werde eine der Legenden die in der One Piece Welt lauert einführen. Der größte Gegner den die Strohhüte je hatten wird sich ihnen in den Weg stellen. Vielleicht wird es etwas mit Whitebeard zutun haben. Ups, ich bin anscheind zu gesprächig. Kannst du glauben, dass der Marineford Krieg "niedlich" aussehen wird gegen "das"?
Jedenfals, es gibt tonnenweise Dinge ich nächstes Jahr zeichnen möchte. Ich werde mit meiner ganzen Kraft vorwärts gehen!! Ich bin mir sicher, du wirst es lieben!!

Was machst du????????????!!!!!! Wir sind schon sowieso auf Wano gehyped wie nochmal was und er gießt noch Öl ins Feuer....beende bitte den WCI-Arc zuerst...Sad( aaaah bin so gehyped und Erwartungen irgendwo bei 1000%...

@Hordy Jones schrieb:
Ich werde eine der Legenden die in der One Piece Welt lauert einführen.

Also ich verstehe das so, dass er eigentlich erst noch eingeführt wird, wobei Scooper Caban duchaus in Frage kommt.

@Hordy Jones schrieb:
Der größte Gegner den die Strohhüte je hatten wird sich ihnen in den Weg stellen

Das könnte auch Kaido gemeint sein. Er wird bestimmt auch ein Beast sein. Weeble könnte auch sein, wenn man bedenkt, dass er so stark wie ein junges Whitebeard ist, dürfte er durchaus in Kaiser Level sein. WB den wir sahen war alt und schwächer aber stark genug gegen Kaido stand zu halten. Was wäre wenn Weeble Kaido besiegt? Er hatte auch davor gesagt, wie es ausgeht wird uns nicht gefallen. Weeble als sieger wäre jetzt nicht unbedingt meine Wunschvorstellung. Somit hätte Weebles Einführung einen tieferen Sinn.

Was wäre wenn Shanks eventuell auch gemeint sein könnte? Ich stelle mir Shanks eigentlich als Endgegner vor, also vor den 5 Goressei. BB müsste eigentlich vor Raftel besiegt werden. Danach erst Shanks. Somit könnten wir ebenfalls einen Gegner erleben. Als starken Gegner könnte man Shanks und Weeble durchaus wahrnehmen. Legende Scooper Cabane oder einen anderen Giganten aus Rogers Zeit. Wenn man es vereinigt komme ich persönlich auf Shanks, weil er eigentlich schon eine Legende ist und stark muss er auch sein.

@Hordy Jones schrieb:
Vielleicht wird es etwas mit Whitebeard zutun haben. Ups, ich bin anscheind zu gesprächig.

Naja, Shanks hat zwar mit WB und seinen Leuten interagiert und man hat auch gesehen, dass die nicht unbedingt Feinde sind. Aber Weeble passt zu der Aussage wohl vorerst besser falls alle 3 Sätze auf ein Person hinweisen. Weil er wurde ja als scheinbarer Sohn eingeführt "vielleicht" passt hier ganz gut. Legende passt wohl zu ihm nicht.... egal wie stark er ist, er scheint erst vor kurzem auf dem Bildschirm aufgetaucht zu sein also nicht nur bei uns Lesern sondern auch in der OP Welt. Somit wäre Weeble auch fraglich...falls alle 3 Sätze auf ein Person hinweisen. Vielleicht taucht der echte Sohn auf oder sein Bruder... oder Kaido ist der Legende, alt genug dürftge er sein, stark genug dürfte er sein und WB Tod hat ihn berührt, also könnte er durchaus tiefere Geschichte gemeinsam haben.

Vielleicht wird nach der Riverie einer der 5 Goressei zu Wano geschickt um die Dinge in den Griff zu bekommen und alle werden besiegt, dass wäre auch ein Ausgang was nicht unbedingt so toll wäre, aber nachvollziehbar.

Edit: Ich habe gerade die englische Übersetzung durchgelesen und habe es so verstanden, dass alle 3 Hinweise auf ein Person deuten. Demnach wird es vermutlich erst ganz neu eingeführt...WTF?! Da gibt es was stärker als ein Kaiser ist?!

Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 254
Kopfgeld Kopfgeld : 836232
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Mo 18 Dez - 9:13

   
@Hordy Jones schrieb:
Ich werde eine der Legenden die in der One Piece Welt lauert einführen. Der größte Gegner den die Strohhüte je hatten wird sich ihnen in den Weg stellen. Vielleicht wird es etwas mit Whitebeard zutun haben. Ups, ich bin anscheind zu gesprächig. Kannst du glauben, dass der Marineford Krieg "niedlich" aussehen wird gegen "das"?
Jedenfals, es gibt tonnenweise Dinge ich nächstes Jahr zeichnen möchte. Ich werde mit meiner ganzen Kraft vorwärts gehen!! Ich bin mir sicher, du wirst es lieben!!

Wow das sind mal klasse Neuigkeiten. Ich bin mal gespannt wie lange jetzt noch der WCI Arc geht und wie lange das der Reverie Arv geht und wie viel dann tatsächlich noch für Wano Kuni übrig bleibt.

"Ich werde eine der Legenden die in der One Piece Welt lauert einführen."
Das klang für mich jetzt beim ersten Lesen nicht unbedingt nach einer Person die er einführen wird.
Vielleicht ist es auch sowas wie ein noch ungelüftetes Geheimniss. Zum Beispiel sowas wie das Mysteriöse Dreieck. Oder vielleicht auch Zoros verschlossenes Auge. Könnte ich mir auch gut vorstellen.

"Der größte Gegner den die Strohhüte je hatten wird sich ihnen in den Weg stellen"
Damit könnte Kaido gemeint sein.

"Vielleicht wird es etwas mit Whitebeard zutun haben. Ups, ich bin anscheind zu gesprächig."
Oder doch Weeble Very Happy Vielleicht bedeutet es aber auch, dass die restlichen Whitebeard Piraten Ruffy im Kampf zur Hilfe kommen. #

Ich als Zoro Fan freue mich jedenfalls auch mal wieder meinen Lieblingscharakter zu sehen und hoffe, dass die Bande bald wieder komplett ist. Ich mag das nicht so wenn die getrennt sind. Das war mir  in der neuen Welt etwas zu oft der Fall.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1442
Kopfgeld Kopfgeld : 1384886
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Mo 18 Dez - 15:52

   
Bei der Legende könnte es sich um Scopper Gaban handeln oder um diesen Herren Der aber meiner Meinung nach auch Scopper Gaban sein könnte.

Das Thema mit dem größten Gegner wird vermutlich Weevil sein, Whitebeard "hust"...
Sind krasse News und ich hoffe Oda schafft das echt bald Very Happy HYPE Very Happy

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1147
Kopfgeld Kopfgeld : 2180047
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Mo 18 Dez - 16:45

   
Hmm, hört sich sehr interessant an. Große Frage ist für mich ob BM tatsächlich in diesem Arc fällt oder ob Ruffy erstmal flieht.

Ein Gegner der sehr stark ist und etwas mit Whitebeard zu tun hat. Blackbeard schließe ich mal aus, das wäre einfach noch zu früh. Aus WBs Crew kann es auch niemand sein, da dieser Kampf ja heftiger sein soll als der Marine Ford Arc. Kann also nur ein neuer Gegner sein und Weevil wurde ja schon angeteasert.

Edit: Weevil ist doch hinter Marco her oder? Also könnte es doch sein das die Minks Marco finden und Weevil auftaucht. Die SHB kommt ihnen dann zur hilfe.

Tuwz
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 512
Kopfgeld Kopfgeld : 1254761
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Mo 18 Dez - 16:59

   
Zuerst habe ich auch an Kaido oder Weevil gedacht.

Kaido würde in dem Sinn Sinn machen, dass er unglaublich stark und eine Legende ist. Und wer weiß? Vielleicht hat er ja eine frühere Verbindung mit Whitebeard.

Weevil könnte schon auch sein, aber er ist eigentlich keine Legende, und viel stärker als z.B. Katakuri stelle ich mir ihn auch nicht vor.

Der letzte unbekannte Admiral Green Bull wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber da Luffy inzwischen ja doch schon öfter gegen Admiräle gekämpft hat würde ich den Neuen jetzt nicht unbedingt als "bisher größten Gegner" sehen.

@Commander Spock schrieb:
Vielleicht wird es der unbekannte 4 Yonkos sein. Neben Roger, Whitebeard, Shiki -gab es sicherlich eine weitere Legende.
Das finde ich tatsächlich eine ziemlich gute Idee.


Und nochmal kurz zu dem Wortlaut:
Ich hab mich heute auch kurz mit Solariumigel über die Originalnachricht unterhalten und mir die etwas genauer angeschaut. Also die japanische.
Was neues oder irgendwie "genaueres" habe ich aber nicht bemerkt. Jedenfalls bin ich mir relativ sicher, dass sich "Legende", "größter Gegener" und die Verbinung mit Whitebeard auf ein und die selbe Person beziehen. Und es ist eindeutig nicht der "stärkste Gegner aller Zeiten" sondern der "bis jetzt größte Gegener", was ja fast vor jedem Ark über den Bösewicht heißt^^
Und es geht auch nicht wirklich daraus hervor, ob wir besagten Charakter kennen, ihn irgendwo schonmal gesehen haben oder er komplett neu ist. Da steht wörtlich nur "vorstellen".

Und kurz dazu, dass Marineford dazu ein wie Witz aussehen soll: Das muss sich nicht unbedingt auf Gewalt, Tode oder sonst etwas in der Art beziehen. Damit kann auch einfach gemeint sein, dass mehr auf dem Spiel steht, es noch viel spannender wird oder was weiß ich was. Ich weiß, dass viele gerne mehr Ernsthaftigkeit und wenn es gegen starke Gegner geht auch mehr Tode sehen wollen. Aber da würde ich mich mit all zu hohen Erwartungen ehrlich gesagt lieber zurückhalten.

Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 254
Kopfgeld Kopfgeld : 836232
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Mo 18 Dez - 17:11

   
@Tuwz schrieb:
quote=Commander Spock]Vielleicht wird es der unbekannte 4 Yonkos sein. Neben Roger, Whitebeard, Shiki -gab es sicherlich eine weitere Legende.
Das finde ich tatsächlich eine ziemlich gute Idee.
[/quote]

Wieso haben wir dann bis heute noch nichts von ihm gehört? Es hätte ja wenigstens mal sein Name im gleichen Atemzug wie der von Roger, Whitebeard, Shiki, Rayleigh, Garp oder Sengoku genannt werden müssen. Jetzt ein weiteres "Relikt" der alten Ära einzuführen, der dann sogar noch soetwas wie ein Kaiser war würde mir persönlich nicht gefallen.
Zugegebener Maßen habe ich mich trotzdem schonmal gefragt ob es das System mit den vier Kaisern und den Samurai der Meere schon zu Rogers Zeit gab oder ob es erst mit dem Beginn des großen Piratenzeitalters eingeführt wurde. Dann wäre nämlich das Argument, dass es damals auch 4 Kaiser gegeben haben muss hinfällig.
Ich glaube nach wie vor das es sich bei der Legende nicht um eine Person handelt, sonder eher um eine Art Mythos der gelüftet wird. Da gibt es ja auch noch genügend ungeklärte Fragen.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

avatar

Beiträge Beiträge : 824
Kopfgeld Kopfgeld : 894743
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Di 19 Dez - 19:42

   
@Criss_Ko schrieb:
Wieso haben wir dann bis heute noch nichts von ihm gehört?  
Da gibts denk ich schon nen paar plausible Gründe warum wir erst jetzt von dieser alten Legende hören, wenn es denn wirklich jemand aus der alten Ära ist, was ich auch nicht hoffe, aber er könnte sich einfach irgendwann in Wano zur Ruhe gesetzt haben. Soweit wir momentan wissen war Wano schon immer fast komplett (Oden Familie) von der restlichen Welt abgeschottet, also im Grunde der perfekte Ort wenn man in Ruhe gelassen werden will und dadurch könnte selbst so eine Legende irgendwann in Vergessenheit geraten sein, oder nen anderer Grund wäre das die ominöse Legende einfach sein Tod vorgetäuscht hat und versucht hat nen neues Leben in Wano anzufangen. Ich bin aber wie schon gesagt auch kein Fan von der Theorie, weil ich mir immer vorgestellt hab das sich die 4 Kaiser erst nach Rogers Tod etabliert haben, als ne Art Stellvertreter für den Piratenkönig.
@Tuwz schrieb:
Und nochmal kurz zu dem Wortlaut:
Ich hab mich heute auch kurz mit Solariumigel über die Originalnachricht unterhalten und mir die etwas genauer angeschaut. Also die japanische.
Was neues oder irgendwie "genaueres" habe ich aber nicht bemerkt. Jedenfalls bin ich mir relativ sicher, dass sich "Legende", "größter Gegener" und die Verbinung mit Whitebeard auf ein und die selbe Person beziehen. Und es ist eindeutig nicht der "stärkste Gegner aller Zeiten" sondern der "bis jetzt größte Gegener", was ja fast vor jedem Ark über den Bösewicht heißt^^
Und es geht auch nicht wirklich daraus hervor, ob wir besagten Charakter kennen, ihn irgendwo schonmal gesehen haben oder er komplett neu ist. Da steht wörtlich nur "vorstellen".

Ok dann geh ich auch mal davon aus das es in dem Zitat "nur" um einen legendären Gegner geht^^
Mein Favorit für den legendären Charakter ist im Moment der Shogun, weil der Char im Gegensatz zu Kaido zwar schon erwähnt wurde, aber noch nicht richtig vorgestellt wurde. Ich geb zu es nicht die kreativste Idee, weil die meisten schon den Shogun in Wano erwarten, aber vielleicht schafft er es uns doch noch zu überraschen. Ich könnte mir gut vorstellen das Ruffy und der Shogun beide das Talent haben andere auf ihre Seite zu ziehen und so immer mehr Verbündete gewinnen, so würde es für mich auch Sinn machen das die Schlacht/Krieg in Wano noch größer wird als der Marine Ford Arc. Ich würde dann schon erwarten das der Shogun nen ziemlich starker Gegner an sich ist, aber halt auch unglaublich viele bzw. starke Verbündete hat wie zb. Kaido. Wenn ich mich richtig erinnere wurde zumindest auf Zou uns gesagt, dass der Shogun und Kaido zusammen arbeiten. Was dann denke ich auch für meine Theorie sprechen würde.

beste Grüße Fuchs

Ps. Der Beitrag entstand während ich ne Lungenentzündung mit Fieber auskuriere, also könnte auch alles Blödsinn sein^^

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4199
Kopfgeld Kopfgeld : 2695196
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Di 19 Dez - 21:10

   
@Tuwz schrieb:

Ich hab mich heute auch kurz mit Solariumigel über die Originalnachricht unterhalten und mir die etwas genauer angeschaut. Also die japanische.
Was neues oder irgendwie "genaueres" habe ich aber nicht bemerkt. Jedenfalls bin ich mir relativ sicher, dass sich "Legende", "größter Gegener" und die Verbinung mit Whitebeard auf ein und die selbe Person beziehen. Und es ist eindeutig nicht der "stärkste Gegner aller Zeiten" sondern der "bis jetzt größte Gegener", was ja fast vor jedem Ark über den Bösewicht heißt^^
Und es geht auch nicht wirklich daraus hervor, ob wir besagten Charakter kennen, ihn irgendwo schonmal gesehen haben oder er komplett neu ist. Da steht wörtlich nur "vorstellen".
Ich habe das "vorstellen" ersetzt, passt wirklich etwas besser.
Bist du dir wirklich sicher, dass es sich alles auf eine Person bezieht oder es vom Wortlaut nicht auch so formuliert sein, dass eine Legende mit dem stärksten Gegner zutun hat?

@Tuwz schrieb:
Und kurz dazu, dass Marineford dazu ein wie Witz aussehen soll: Das muss sich nicht unbedingt auf Gewalt, Tode oder sonst etwas in der Art beziehen. Damit kann auch einfach gemeint sein, dass mehr auf dem Spiel steht, es noch viel spannender wird oder was weiß ich was. Ich weiß, dass viele gerne mehr Ernsthaftigkeit und wenn es gegen starke Gegner geht auch mehr Tode sehen wollen. Aber da würde ich mich mit all zu hohen Erwartungen ehrlich gesagt lieber zurückhalten.
Das ist doch sowieso nur Verkaufsrhetorik. Oda hatte ja nicht zum ersten mal den Marineford Arc "kleingeredet". Der Wano Arc wurde sowieso schon zuvor gehypt.  Eben weil wir hier auch in einem Arc eintreten, der nicht etwa ans Ausland wie Spanien oder Ägypten angelehnt ist sondern an das alte Japan kann man durchaus hier großes erwarten.

@Tuwz schrieb:
Der letzte unbekannte Admiral Green Bull wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber da Luffy inzwischen ja doch schon öfter gegen Admiräle gekämpft hat würde ich den Neuen jetzt nicht unbedingt als "bisher größten Gegner" sehen.
Dann kann diese Aussage, welche wie du schon erwähntest öfters gebracht wird, sowieso seit dem Long Ring Long Land Arc vergessen, da Ruffy hier bereits gegen Kuzan kämpfte. Ich denke dies bezieht sich hier wirklich auf einen Gegner den man besiegen muss und gegen den ein großer Kampf stattfindet, anders als etwa bei Big Mom. Jemand der nochmal stärker als Katakuri sein müsste, vielleicht ein Admiral, der Vize von Kaido oder eben er selber.

Meine persönliche Theorie dazu sieht dazu aus:
Die Ankündigung um eine Legende und eine Verbindung zu Whitebeard ließ mich etwas aufhochen. Wenn es wirklich alles sich auf eine Person bezieht, dann fällt mir eigentlich nur eines ein: Wir wissen immernoch nicht, warum die zweite Division der Whitebeardpiraten so lange ohne Führer war. Der ehmalige Kapitän der zweiten Division der Whitebeardpiraten wäre hier eine mögliche Person, und dies dann in Form des Shoguns oder gar in Kaido. Aufgrund seiner Größe würde ich Kaido erstmal ausschließen(bedenkt, dies bei weitem nicht das einzige Gegenargument zu Kaido), aber würde der Shogun nicht in einer Art Verräter Sinn machen? Whitebeard hatte auch seine Verbindung zu Wano. Oden, ein Daimyo war in seiner Crew und Ace besuchte das Land mindestens einmal während seiner Mitgliedschaft. Dies könnte doch auch begünstig worden sein, wenn der Shogun, oder der spätere Shogun der zu dem Zeitpunkt der Sohn/Schüler des alten war in Whitebeards Crew war und Erfahrungen auf der See sammelte. Gerade wenn der Shogun zuließ dass nach Whitebeards Tod Kaido das Land plündert und seinen alten Gefährten Oden tötet würde dies durchaus eine Verbindung zu Whitebeard erzeugen. Und von Konfliktpotenzial zu Inuarashi, Nekomamushi und besonders einen möglichen alten Rivalen (Marco) ganz zu schweigen.
Den "Legenden"-Status könnte man vielleicht noch dadurch unterstreichen, wenn der Shogun möglicherweise noch ein D.-Träger ist und dadurch der erste dieser Art als richtiger Gegner von Ruffy wäre. Aber gut, dieser letzte Satz ist dann nur ein wenig Spinnerei meinerseits.

@Criss_Ko schrieb:
Wieso haben wir dann bis heute noch nichts von ihm gehört? Es hätte ja wenigstens mal sein Name im gleichen Atemzug wie der von Roger, Whitebeard, Shiki, Rayleigh, Garp oder Sengoku genannt werden müssen. Jetzt ein weiteres "Relikt" der alten Ära einzuführen, der dann sogar noch soetwas wie ein Kaiser war würde mir persönlich nicht gefallen.
Zugegebener Maßen habe ich mich trotzdem schonmal gefragt ob es das System mit den vier Kaisern und den Samurai der Meere schon zu Rogers Zeit gab oder ob es erst mit dem Beginn des großen Piratenzeitalters eingeführt wurde. Dann wäre nämlich das Argument, dass es damals auch 4 Kaiser gegeben haben muss hinfällig.
Zu weit in die Vergangenheit zu wühlen und zu sagen "In der Position gab es doch jemanden, den kennen wir nicht" macht hier wenig Sinn. Ja, es macht Sinn zu fragen wer war der Kommandant der zweiten Division von Whitebeard. Vielleicht auch wer neben Sengoku die beiden Admiräle unter Kong zur Zeit von Roger war. (wobei hier einer schon im Non-Kanon aufgetreten ist mit Zepyhr) Aber wir wissen nicht, ob es die Yonkou bereits zur Zeit von Roger existierten, und ein wenig will ich das bezweifeln.

@Commander Spock schrieb:
Zudem finde ich es ziemlich lächerlich. Den Endgegner der Serie nach 70% Fortschritt einzuführen. Man hätte im wenigstens namentlich erwähnen können. Aber das der super Endgegner noch nie erwähnt wurde – kommt mir wie aus dem Hut gezaubert.
Ähm, du weißt, dass One Piece nicht mit dem Wano Arc endet, oder?

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Tuwz
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 512
Kopfgeld Kopfgeld : 1254761
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Di 19 Dez - 21:23

   
@Hordy Jones schrieb:
@Tuwz schrieb:

Ich hab mich heute auch kurz mit Solariumigel über die Originalnachricht unterhalten und mir die etwas genauer angeschaut. Also die japanische.
Was neues oder irgendwie "genaueres" habe ich aber nicht bemerkt. Jedenfalls bin ich mir relativ sicher, dass sich "Legende", "größter Gegener" und die Verbinung mit Whitebeard auf ein und die selbe Person beziehen. Und es ist eindeutig nicht der "stärkste Gegner aller Zeiten" sondern der "bis jetzt größte Gegener", was ja fast vor jedem Ark über den Bösewicht heißt^^
Und es geht auch nicht wirklich daraus hervor, ob wir besagten Charakter kennen, ihn irgendwo schonmal gesehen haben oder er komplett neu ist. Da steht wörtlich nur "vorstellen".
Ich habe das "vorstellen" ersetzt, passt wirklich etwas besser.
Bist du dir wirklich sicher, dass es sich alles auf eine Person bezieht oder es vom Wortlaut nicht auch so formuliert sein, dass eine Legende mit dem stärksten Gegner zutun hat?
Also das "größter Gegner" steht wirklich ausdrücklich in direktem Bezug zu der "Legende", die vorgestellt werden soll. Die "Verbindung mit Whitebeard" zwar nicht, aber das kommt direkt im Satz danach und kann mir nicht vorstellen auf was es sich sonst beziehen soll, weil sonst über nichts oder niemanden gesprochen wird zu dem das passen könnte.

@Hordy Jones schrieb:

Meine persönliche Theorie dazu sieht dazu aus:
Die Ankündigung um eine Legende und eine Verbindung zu Whitebeard ließ mich etwas aufhochen. Wenn es wirklich alles sich auf eine Person bezieht, dann fällt mir eigentlich nur eines ein: Wir wissen immernoch nicht, warum die zweite Division der Whitebeardpiraten so lange ohne Führer war. Der ehmalige Kapitän der zweiten Division der Whitebeardpiraten wäre hier eine mögliche Person, und dies dann in Form des Shoguns oder gar in Kaido. Aufgrund seiner Größe würde ich Kaido erstmal ausschließen(bedenkt, dies bei weitem nicht das einzige Gegenargument zu Kaido), aber würde der Shogun nicht in einer Art Verräter Sinn machen? Whitebeard hatte auch seine Verbindung zu Wano. Oden, ein Daimyo war in seiner Crew und Ace besuchte das Land mindestens einmal während seiner Mitgliedschaft. Dies könnte doch auch begünstig worden sein, wenn der Shogun, oder der spätere Shogun der zu dem Zeitpunkt der Sohn/Schüler des alten war in Whitebeards Crew war und Erfahrungen auf der See sammelte. Gerade wenn der Shogun zuließ dass nach Whitebeards Tod Kaido das Land plündert und seinen alten Gefährten Oden tötet würde dies durchaus eine Verbindung zu Whitebeard erzeugen. Und von Konfliktpotenzial zu Inuarashi, Nekomamushi und besonders einen möglichen alten Rivalen (Marco) ganz zu schweigen.
Den "Legenden"-Status könnte man vielleicht noch dadurch unterstreichen, wenn der Shogun möglicherweise noch ein D.-Träger ist und dadurch der erste dieser Art als richtiger Gegner von Ruffy wäre. Aber gut, dieser letzte Satz ist dann nur ein wenig Spinnerei meinerseits.
Das mit dem ehemaligen Kommandanten der 2. Flotte und dass der jetzt Shogun sein könnte finde auch eine ziemlich gute Idee Smile

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 200
Kopfgeld Kopfgeld : 639717
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Mi 20 Dez - 1:24

   
@Hordy Jones schrieb:
Aber wir wissen nicht, ob es die Yonkou bereits zur Zeit von Roger existierten, und ein wenig will ich das bezweifeln.

Also wenn wir and den Road-Poneglyphen auf WCI denken, gabs ja eine kurze Flashback. Zwar ist Roger damals ebenfalls mit einer Kopie davon entkommen. Das zeigt zumindest, dass die Kaiser damals schon ziemlich stark waren und vor allem, Roger ist "geflohen" und hat BM jedenfalls zu der Zeitpunkt nicht besiegt!

Ob sie allerdings zu der Zeitpunkt schon offiziel Kaiser waren wissen wir natürlich nicht, aber auf der anderen Seite ist halt die Frage, warum hatte sie den Ponegylphen? Das es damals schon um den Titel des Piratenkönigs ging, bezweifle ich mal. Allerdings musst schon irgendwie bekannt gewesen sein, dass da was mächtiges ist z.B. eine Waffe oder irgendein besonderer Schatz versteckt ist. Am Anfang des Arcs hatten wir angenommen, dass sie es vielleicht zufällig hat und die Kaiser gar nicht wissen, für was man die braucht, aber dann hätten die sich das nicht gemerkt. Ein Kopie von einem Gestein, die kaum jemand lesen kann? Man hätte sie natürlich gejagt, aber irgendwoher musst auch vor Rogers große Ära bekannt gewesen sein, dass Raftel was hat und die Road-Poneglyphen wichtig dafür sind. Auch zeigt der Flashback meiner Meinung nach, dass BM damals schon eine Territorium hatte und auf alle Fälle sehr stark aufgestellt waren. Obwohl theoretisch die Kinder noch jünger gewesen müssten und vllt. ohne die ganzen TF´s. Sonst hätte vermutlich Roger sie besiegt, aber vielleicht sehen wir mehr dazu, wenn der Arc vorüber ist.

Kaido und Odin, sind halt auch wieder ein Hinweis auf den Road Poneglyphen, so sehe ich das jedenfalls. Auch BM ist scharf darauf, PK zu werden. Alle Kaiser scheinen scharf auf den Titel zu sein(vielleicht Shanks ausgenommen). Bei mir kommt dazu noch ein 2. Gedanke, wenn Roger damals nur geflohen ist, (wir wissen natürlich nicht ob sie danach von der Piratenkönig besiegt wurde) und Shanks den Kaisern Stirn bieten kann. Das zeigt meiner Meinung auch mal so ein Kräfteverhältnis, Roger vor PK scheint schwächer als Shanks "jetzt" gewesen zu sein.

Ein Grund für BM niederlage wäre aufjedenfall, dass Ruffy der bessere Piratenkönig sein soll und seine Erbe antreten. Daher müsste theoretisch BM fallen.

Den Gedanken mit den Shogun finde ich nicht übel. Dann ist hier die Frage, warum Kaido der bestimmt stärker als der Shogun ist mit ihm verbündet. Schließlich muss er ihm was bieten. Kann er eventuell die Poneglyphen lesen oder kennt er eine andere Möglichkeit?(Eine Möglichkeit wäre vielleicht der Sohn von Odin, denkt mal an Skypia, da konnte Roger auch in Poneglyphen Sprache schreiben, obwohl laut Rayleigh er sowas nicht konnte, da sie einfache Piraten waren, also könnte man sie vielleicht auch mit der Stimme des Universums entschlüsslen?) Er kann schon sehr stark sein. Aber ich erwarte jetzt nicht, dass der Kapitän der 2. Division stärker als Kaido ist. Schließlich hat er mal unter WB gedient. Erinnert außerdem bisschen auch an BB oder? 2 Verräter unter eine Flagge finde ich schon ein bisschen zu krass. Dann hätte WB schon potenziell 2 aus seiner Crew als neue "Kaiser" dastehen. Das wäre meiner Meinung bisschen zu viel des Guten. WB´s Verbindung dürfte sich auf Odin bezogen haben, nach seiner Tod kommt der Shoung mit seiner hinterhältigen Plänen daher. So könnte ich es mir eher vorstellen. Weil ansonsten müsste man Kaido degradieren, nach der krassen Einführung Kaido´s wäre sowas echt schade. Aber ich bin auch selbst überfordert und kann mir im Moment keine bessere Theorie vorstellen. Geil wäre, wenn am Ende von Wano, die geschwächte Crew von der Legende überrolt wird und tatsächlich innerhalb der Verbündeten zu neuen Toten kommt. Sollte sich bei der Legende um ein Admiral handeln, so könnten man eventuell sehen, wie sie ein Arc weiter versuchen Ruffy zu retten. Wäre auch mal interessant. Allerdings kann ich mir auch keinen Admiral in der stärke vorstellen. Was wäre wenn BB richtig vorgestellt wird? Bezüglich stärke haben wir von ihm mehr als in der Marineford nicht gesehen. Was sich ja hauptsächlich an seine TF´s bezogen hat. Aber als Pirat und potenzielle Kapitän der 2. Division muss er auch ohne TF´s eine gewisse stärke/ Kampfkraft haben. Wir wissen zumindest er kann einstecken. So könnte man WB und BB mal besser und näher beleuchten. Falls natürlich BB weiterhin als der "Antagonist" weiter aufgebaut wird.

Ich sehe das so: Als Antagonist BB, letzte Kampf unter Piraten gegen Shanks, beides müsste vor Raftel geschehen. Danach der letzte Schlacht Mary Joa. Somit würde sich BB anbieten. Allerdings bleibe ich bei der Gedanken hängen, dass der Gegner auch dort besiegt werden müsste. Eventuell läuft es so, dass BB dort ebenfalls ein Sieg für sich entscheidet und die anderen eine Niederlage, somit hätten sie zusätzlichen ansporn BB zu besiegen. Er würde nicht nur von Background her besser beleuchtet werden, sondern auch Kräftemäßig besser vorgestellt werden. Da er in den 2 Jahren in der neuen Welt nicht untergegangen ist, musste schon irgendwie zu konflikten mit den Kaisern kommen. Wir haben schon gesehen, dass die Kaiser nicht viel von den Rookies halten und anhand von Kid haben wir auch gesehen, dass sie plötzlich vor einem auftauchen können. Würde mich gar nicht wundern, wenn der Shogun was mit BB zutun hat und wieder so ein hinterhältiger Plan ist um einen weiteren Kaiser auszuschalten. Zu einer großen Schlacht kann man sich wirklich auch mehrere Kaiser vorstellen. Irgendwie darf da BB nicht fehlen. Also ist es vermutlich nichtmal unwahrscheinlich, dass BB mittels Shogun Kaido beeinflusst bzw. wieder ein Plan eingeleitet hat.

Commander Spock
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 653741
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Kurdistan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Mi 20 Dez - 6:09

   
HodyJones schrieb:
Ähm, du weißt, dass One Piece nicht mit dem Wano Arc endet, oder?

Hab ich auch nie behauptet.

Aber nachdem die Story fast abgeschlossen ist, hätte man den Endgegner früher einführen können.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1619
Kopfgeld Kopfgeld : 2554927
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ankündigung für den Wano Arc   Fr 22 Dez - 21:51

   
Hä, steh ich auf'n Schlauch oder wieso wird hier so wild umher spekuliert? Für mich klingt das eindeutig nach Kaido. Die Verbindung mit Whitebeard sollte klar sein. Es ist sehr wahrscheinlich, dass beide eine gemeinsame Vergangenheit haben. Kaido hat bereits Niederlagen erlitten und ich bin mir zu 100% sicher, dass mindestens eine davon auf Whitebeards Kosten geht. Kaido selbst sprach ja schon in Kapitel 795 von Whitebeard. Das wäre meine erste Assoziation bezüglich Whitebeard. Kaido würde ich außerdem in der One Piece Welt schon als Legende betrachten und dass er der stärkste Gegner sein wird, der die Strohhüte jemals gegenübersteht sollte auch klar sein. Ich erwarte schon, dass Wano Kuni ein größeres Ausmaß einnehmen wird als Marine Ford. Ich erwarte viel Dramatik, viel Brutalität und viele (für One Piece Verhältnisse) Tode. Keine Ahnung wie man hier auf Weeble, den ehemaligen 2. Kommandanten der Whitebeard Crew oder Ryokougyu kommt, für mich ist die Aussage ziemlich eindeutig.. confused



 

Schnellantwort auf: Ankündigung für den Wano Arc

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren