Anmelden
Login
 Teilen | 

Was sind eure Erwartungen an das nächste Kapitel?
Ich glaub es wird das beste Kapitel seit ich lesen kann
0%
 0% [ 0 ]
Es könnte schon gut werden
100%
 100% [ 7 ]
Naja vielleicht wird es grade so Ok sein
0%
 0% [ 0 ]
Ich glaub es wird einfach schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Hab jetzt schon keine Lust mehr das Kapitel zu lesen, wegen den miesen Spoiler
0%
 0% [ 0 ]
Mich interessiert nur die Coverstory^^
0%
 0% [ 0 ]
Was es gibt nen neues Kapitel?!
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 7
 

AutorNachricht
D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

avatar

Beiträge Beiträge : 825
Kopfgeld Kopfgeld : 903143
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Manga 891: Spoiler   Mi 10 Jan - 10:06

   
Ahoi es gibt den ersten Spoiler im neuen Jahr! Und die Spoiler versprechen schon nen mindestens interessantes Kapitel Smile

Chapter Title: They are trusting me

Mirror World: Luffy and Katakuri’s battle is still ongoing.

And someone is watching their battle. It's the 33rd daughter Charlotte Furenpe, 15 years old. She’s also the chairman of Katakuri’s fan club.
She says that she will be the king of all sisters. She instructs her subordinates to attack Luffy but their attacks don’t connect.

Furenpe: “I don’t want to see my big brother struggling against an opponent like that. If my big brother isn’t perfect all the time, then I will be disappointed!”

Subordinate: It’s not like he’s struggling, but the opponent is just too stubborn.

Luffy stands up each time Katakuri beats him down.

Katakuri: This is how it feels like when all your attacks are foreseen.

Luffy calms down and remembers Rayleigh’s words.

Luffy nullifies Katakuri’s attack by hitting back exactly at the same as Katakuri attacks.

Although Luffy does it with low probability, Katakuri is shocked that Luffy was able to see the exact same future as him.

Scene changes:

They finally finish the cake but Pudding mocks Sanji that it’s too late anyway.

Sanji: No matter what happens, I have to go there. Creating the perfect and cake and stopping Big Mom is what…

Mirror world:
Luffy: After defeating you, I have to come out from the mirror since this is what…

Luffy&Sanji: They’re trusting me to do!

Sunny:

Although they’re getting overwhelmed by Big mom, they still manage to hold her off. And at that moment, a ship that leaks the smell of a cake appears.

Break Next Week !
Thanks to Bakadata !

Quelle: https://orojackson.com/threads/one-piece-chapter-891-spoilers.46886/

beste Grüße Fuchs

SteveWonder
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 130109
Dabei seit Dabei seit : 08.12.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Mi 10 Jan - 15:39

   
Beim Satz, dass Ruffy die gleiche Zukunft sieht wie Katakuri, stockte mir richtig der Atem.
Bin sehr gespannt auf das Kapitel. Hoffe wir sehen endlich den Mehr vom Kampf!!

Eeeeendlich ist ein Ende der Verfolgung in Sicht ???? wird aber auch Zeit.
Nächste Woche schon wieder der Pause ????

ace kun
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 949
Kopfgeld Kopfgeld : 1003315
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Mi 10 Jan - 16:43

   
Pedobär Sanji? Ist Pudding nicht die 35ste Tochter? Das würde ja bedeuten das sie höchstens 15 ist O.O

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1148
Kopfgeld Kopfgeld : 2191447
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Mi 10 Jan - 17:45

   
Sie ist wohl die 15. Tochter und 33 Jahre alt. Spoiler hören sich gut an. Ruffy scheint zu lernen und sich weiter zu entwickeln. Die Sunny hält BM auf Abstand und die Torte auf Beges Schiff ist scheinbar in Reichweite. Die Pause nächste Woche stört mich nicht auch wenn es Mega spannend ist. Oda hat jede Pause verdient.

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 213
Kopfgeld Kopfgeld : 675117
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Mi 10 Jan - 21:09

   
@ace kun schrieb:
Pedobär Sanji? Ist Pudding nicht die 35ste Tochter? Das würde ja bedeuten das sie höchstens 15 ist O.O

Haha, ich hoffe es ist ein Zahlendreher. Ansonsten könnte sie Babys(Embryos) alle gleichzeitig im Bauch haben, durch ihre abnormalität...nee eher unwahrscheinlich. KA Zorro


D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

avatar

Beiträge Beiträge : 825
Kopfgeld Kopfgeld : 903143
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Mi 10 Jan - 22:02

   
@ace kun schrieb:
Pedobär Sanji? Ist Pudding nicht die 35ste Tochter? Das würde ja bedeuten das sie höchstens 15 ist O.O
Ähm das wäre schon ziemlich unheimlich, wenn Pudding wirklich unter 15 Jahre alt wäre, aber sie sieht schon wesentlich älter aus, dass muss man Sanji schon zugestehen^^
Eine Möglichkeit um Sanji aus der Pädozone rauszuholen wäre, dass Pudding oder Charlotte Furenpe adoptiert wurden. Ich würde dann aber eher auf Pudding als Adoptivtochter setzten, auch wegen dem dritten Auge wäre das schon möglich, denke ich. Und ich freu mich schon richtig auf das Kapitel Morgen.

beste Grüße Fuchs

ace kun
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 949
Kopfgeld Kopfgeld : 1003315
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Do 11 Jan - 9:59

   
@LightningDragonKnight schrieb:
Haha, ich hoffe es ist ein Zahlendreher. Ansonsten könnte sie Babys(Embryos) alle gleichzeitig im Bauch haben, durch ihre abnormalität...nee eher unwahrscheinlich. KA

Ich hoffe es inständig, dass das entweder nur ein Übersetzungsfehler oder ein Fehler von Seiten von Oda ist, wobei ich glaube sogar das es sich um zweiteres handelt, weil was ich gehört habe geht es auf japanischen Seiten diesbezüglich auch schon rund ^^ Außerdem bin ich echt gespannt wie Oda das mit Ruffys Haki lösen wird ????

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 182
Kopfgeld Kopfgeld : 910764
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Do 11 Jan - 12:31

   

@ace kun schrieb:
@LightningDragonKnight schrieb:
Haha, ich hoffe es ist ein Zahlendreher. Ansonsten könnte sie Babys(Embryos) alle gleichzeitig im Bauch haben, durch ihre abnormalität...nee eher unwahrscheinlich. KA

Ich hoffe es inständig, dass das entweder nur ein Übersetzungsfehler oder ein Fehler von Seiten von Oda ist, wobei ich glaube sogar das es sich um zweiteres handelt, weil was ich gehört habe geht es auf japanischen Seiten diesbezüglich auch schon rund ^^ Außerdem bin ich echt gespannt wie Oda das mit Ruffys Haki lösen wird ????

Ich verstehe grad das Drama um Puddings Alter nicht... Es ist doch durch ihr Backflashgetease völlig klar dass sie adoptiert worden sein muss, denn ich denke nicht, dass irgendjemand sie als Kind in der BM Crew wegen ihrem Auge gemobbt hat ...
Und ich bekomme immer einen massiven Blutsturz wenn jemand den Begriff Pädophilie völlig falsch anwendet. Pädophilie ist eine sexuelle Neigung/Störung gegenüber geschlechtsunreifen Kindern und das wäre eine Beleidigung gegenüber Pudding. An einem Fehler seitens Oda glaube ich definitiv nicht.

ace kun
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 949
Kopfgeld Kopfgeld : 1003315
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Do 11 Jan - 19:21

   
@Fyrion schrieb:
Ich verstehe grad das Drama um Puddings Alter nicht... Es ist doch durch ihr Backflashgetease völlig klar dass sie adoptiert worden sein muss, denn ich denke nicht, dass irgendjemand sie als Kind in der BM Crew wegen ihrem Auge gemobbt hat ...
Und ich bekomme immer einen massiven Blutsturz wenn jemand den Begriff Pädophilie völlig falsch anwendet. Pädophilie ist eine sexuelle Neigung/Störung gegenüber geschlechtsunreifen Kindern und das wäre eine Beleidigung gegenüber Pudding. An einem Fehler seitens Oda glaube ich definitiv nicht.

Wieso ist es klar das sie adoptiert worden sein muss? Davon wurde ja nichts gezeigt, es wurde nur gesagt, dass sie zur Hälfte ne 3 Äugige ist, das heißt ein Elternteil muss vom 3 Äugigen Stamm sein und der andere höchstwahrscheinlich ein Mensch ( Big Mum ? ).
Und es tut mir Leid das ich den Begriff falsch verwendet habe, nur habe ich auf den doch ziemlich großen Altersunterschied hinweisen wollen und dass sie mit dem Alter in einigen Ländern ja auch unmündig Minderjährig wäre und, das was mit einer Ehe folgende Geschehen in diesen Ländern strafbar wäre. Darauf wollte ich mit meiner Wortwahl nur hinweisen ^^
Aber natürlich glaube ich auch nicht das sie so jung ist, aber mal abwarten wie es im Chapter steht Smile

SenpaiOguz
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 59100
Dabei seit Dabei seit : 12.01.18

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Fr 12 Jan - 10:49

   
Hallo ,
wieso wird bei jeder Argumentation hier davon ausgegangen , dass
1. Big Mom 9 Monate schwanger ist ,
2. Das der Altersunterschied subjektiv empfunden zu groß ist
3.Die eigenen Prägungen in die Argumentation eingebunden , wodurch es wenig sachlich bleibt ,

Nehmen wir mal an 1. wäre so , gehen wir einfach davon aus das sie 35 normale schwangerschaften hatte , a 9 monate , das sind 315 Monate , das sind 26,25 jahre. Wie alt war Big Mom damals bei ihrer ersten Geburt ? ---- Fangen wir doch einfach an das ganze mathematisch aufzuarbeiten und so unsere argumentation zu untermauern , damit der One Piece Interessierte der durch das Internet surft , mal Handfeste Fakten auf der Hand hat , statt immer dieses THEORIEN und VERSCHWÖRUNGEN.
Danke.

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 182
Kopfgeld Kopfgeld : 910764
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Fr 12 Jan - 11:27

   
@SenpaiOguz schrieb:
Hallo ,
wieso wird bei jeder Argumentation hier davon ausgegangen , dass
1. Big Mom 9 Monate schwanger ist ,
2. Das der Altersunterschied subjektiv empfunden zu groß ist
3.Die eigenen Prägungen in die Argumentation eingebunden , wodurch es wenig sachlich bleibt ,

Nehmen wir mal an 1. wäre so , gehen wir einfach davon aus das sie 35 normale schwangerschaften hatte , a 9 monate , das sind 315 Monate , das sind 26,25 jahre. Wie alt war Big Mom damals bei ihrer ersten Geburt ? ---- Fangen wir doch einfach an das ganze mathematisch aufzuarbeiten und so unsere argumentation zu untermauern , damit der One Piece Interessierte der durch das Internet surft , mal Handfeste Fakten auf der Hand hat , statt immer dieses THEORIEN und VERSCHWÖRUNGEN.
Danke.

Ich habe da eher die Theorie dass Big Mom nie schwanger war sondern es eher mit ihrer TF zu tun hat. Vllt kann sie mit hohem Aufwand nicht nur Gegenstände lebendig machen sondern auch komplett neues Leben schaffen d.h. sie nimmt ein Teil von der Seele eines Mannes und ein Teil ihrer Seele und formt daraus ein Baby denn wie wir wissen ist sie locker 70 Jahre alt und somit eigentlich schon unfruchtbar und mal ehrlich wer schwängert bitte Big Mom Very Happy

SteveWonder
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 130109
Dabei seit Dabei seit : 08.12.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 891: Spoiler   Fr 12 Jan - 11:48

   
@Fyrion schrieb:
@SenpaiOguz schrieb:
Hallo ,
wieso wird bei jeder Argumentation hier davon ausgegangen , dass
1. Big Mom 9 Monate schwanger ist ,
2. Das der Altersunterschied subjektiv empfunden zu groß ist
3.Die eigenen Prägungen in die Argumentation eingebunden , wodurch es wenig sachlich bleibt ,

Nehmen wir mal an 1. wäre so , gehen wir einfach davon aus das sie 35 normale schwangerschaften hatte , a 9 monate , das sind 315 Monate , das sind 26,25 jahre. Wie alt war Big Mom damals bei ihrer ersten Geburt ? ---- Fangen wir doch einfach an das ganze mathematisch aufzuarbeiten und so unsere argumentation zu untermauern , damit der One Piece Interessierte der durch das Internet surft , mal Handfeste Fakten auf der Hand hat , statt immer dieses THEORIEN und VERSCHWÖRUNGEN.
Danke.

Ich habe da eher die Theorie dass Big Mom nie schwanger war sondern es eher mit ihrer TF zu tun hat. Vllt kann sie mit hohem Aufwand nicht nur Gegenstände lebendig machen sondern auch komplett neues Leben schaffen d.h. sie nimmt ein Teil von der Seele eines Mannes und ein Teil ihrer Seele und formt daraus ein Baby denn wie wir wissen ist sie locker 70 Jahre alt und somit eigentlich schon unfruchtbar und mal ehrlich wer schwängert bitte Big Mom Very Happy

In Kapitel 887 sagt Big Mom ja selber: Sie sind geboren! Das ist jetzt kein Anhaltspunkte aber könnte ja theoretisch alles bei ihr bedeuten. Ich würde einfach sagen abwarten und hoffen, dass das wenigstens noch aufgeklärt wird. Da dieses Thema für einigen Gesprächsstoff hier sorgt Very Happy



 

Schnellantwort auf: One Piece Manga 891: Spoiler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden