Anmelden
Login
 Teilen | 
AutorNachricht
D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

avatar

Beiträge Beiträge : 827
Kopfgeld Kopfgeld : 923543
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Do 8 Feb - 9:10

   
Guten Morgen das Kapitel ist raus, also viel Spaß beim diskutieren.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

avatar

Beiträge Beiträge : 565
Kopfgeld Kopfgeld : 1165842
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Do 8 Feb - 12:08

   
Ui ui ui ui ui...
Da ist ja endlich die neue Gera 4 Form. Diese musste wohl auch kommen, sonst hätte er wohl keine Chance gegen Katakuri. Nun ja, ich bin mal gespannt, wie Ruffy nun aussieht und was der Schlangenmann so drauf hat...

OMG was geht denn mit Smoothie? Gehört das zu ihrer TK dass sie so groß werden kann? Auf die Erklärung bin ich ja mal gespannt.

Sanji ist nun mit Pudding auf dem Weg um seinen Kapitän zu retten. Wird keine leichte Aufgabe, gegen die ganze Armee, zumal mit Snack nun noch ein weiterer richtig starker Gegner aufgetaucht ist. Ich bin gespannt...

Nächste Woche anscheinend auch keine Pause. Genial!

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1149
Kopfgeld Kopfgeld : 2214847
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Do 8 Feb - 13:58

   

Wahnsinns Kapitel! BM ist spindeldürr und auch Prometheus sind nicht mehr fit aus. Langsam habe ich Zweifel ob sie überhaupt noch den Kuchen bekommt. Kann mir fast schon vorstellen das Ruffy den Kuchen am Ende verputzt und BM einen Happen aus Mitleid übrig lässt. In einer Stunde wird auch BM die Puste ausgehen, zumindest vermute ich es.

Smoothie macht endlich auf sich aufmerksam. Bin gespannt wie sie so eine Größe erreicht hat. Ihre Frucht kann scheinbar doch mehr als erwartet. Mit den kaputten Segeln wird die Sunny auch nicht fliehen können aber mit Jimbei in der eingespielten Truppe sollte die Gegenwehr möglich sein.

Sanji und Pudding machen sich auf in Richtung Cacao Island. Kann mir nicht vorstellen das Sanji allein die ganze Armee inkl. Snack und Oven allein Platt macht. Aber die Vinsmokes sind noch auf den Weg und können sich dann anschauen was Sanji (hoffentlich) wirklich drauf hat.

Tja, Ruffy und Katakuri geben alles. Zwar scheint Ruffy langsam bei OH auf Katakuris Niveau zu kommen aber beim RH kommt er in seiner Standartform einfach nicht ran. Aber unfassbar, das Ruffy immer wieder aufsteht, trotz der harten Treffer. Ein Katakuri ist ebenfalls schon angeschlagen und verliert langsam die Nerven. Das jetzt G4 Snakeman kommt, ist mal eine positive Überraschung. Generell finde ich es aber gut das Ruffy so lange ohne Gears gekämpft hat, das war mehr als überfällig. Man hatte immer ds Gefühl das Ruffy ohne Gear schwach ist obwohl Zorro im Vergleich Mega stark war. Beim Snakeman vermute ich mal eine schnelle, bewegliche Variante. Evtl. ähnlich wie seine Culverin Attacke oder als er beim Kampf gegen Enel an die Schiffswand geschlagen hat um das Mantra von Enel zu umgehen. Vermutlich wird der Sinn von Snakeman darin liegen nicht vorhersehbar zu sein. Mit Ruffys OH sicher eine gute Kombi.

Bin momentan wirklich begeistert wie der Arc läuft. Wir haben gleich mehrere interessante parallele Handlungen bei Ruffy, Sanji, der Sunny und BM. Bin heiß auf die nächste Folge ;-)

Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 98
Kopfgeld Kopfgeld : 595219
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Drüben

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Do 8 Feb - 15:24

   
Wer oder was ist "Snake Man"?
Endlich wieder es wieder interessant bei One Piece, Luffys Entwicklung und die Flashbacks von seinem Training mit Rayleigh haben mir sehr zugesagt. Auch die Intensität im Kampf gegen Katakuri gefällt mir sehr, vor allem Katakuris Persönlichkeit, er ist wohl doch kein selbstverliebter und arroganter Schnösel, dem seine eigene Stärke zu Kopf steigt, wieso sonst sieht er Luffy als ebenbürtig an.
Aber mal im ernst, Luffy zieht sein typisches Ding durch, Stehaufmännchen und dazu noch ein Ass im Ärmel, ob Snake Man einen derartigen Impact hinterlassen kann um Katakuri in die Knie zu zwingen? Bisher hatte er kaum Probleme mit Luffy, obwohl er auch ein paar Schläge einstecken musste. Doffy sah gegen Gear 4 alt aus, Katakuri hat das ziemlich wenig beeindruckt...
Mittlerweile hingegen ist mir BM und der Kuchen sowas von egal, der Kampf L vs K ist viel interessanter.
Die Kämpfe von jetzt bis Kaidou werden Luffy einen enormen Kraftschub geben, Oda meinte selbst er wisse nicht, wie Luffy gegen Kaidou gewinnen könnte. Sein Boosting hat angefangen... Ich bin gespannt.
lg

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1649
Kopfgeld Kopfgeld : 2625730
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Do 8 Feb - 16:00

   
Richtig geiles Kapitel! Liegt nicht nur an Gear 4, sondern rundum war es in sich stimmig.

Capone vs Big Mom
Hab ich das jetzt richtig interpretiert und Bege will Big Mom doch nicht mehr umbringen? Finde ich etwas verwirrend, denn das war ja sein primäres Ziel. Leider kam die Aussage von Vito, vielleicht ist Bege der einzige Wahnsinnige, der wirklich den Kopf will. Chiffon scheint eine ähnliche Beziehung zu Nami aufgebaut zu haben wie Lola. Ziemlich passend, weil Chiffon und Lola bekanntlich Zwillinge sind. Big Mom ist schon richtig krass abgemagert. Ist ja noch schlimmer als der abgemagerte Ruffy aus Kapitel 855.

Smoothie
Ich denke auch, dass ihre Frucht doch vielseitiger ist als anfangs gedacht. Scheinbar kann sie ihre Körpergröße manipulieren, durch eine Blutzirkulation wie Ruffy im Gear 2. Anders kann ich mir es bisher nicht erklären. Es muss von ihrem eigenen Körper ausgehen, weil sie wohl kaum jemanden aus ihrer Familie bzw. aus der Crew aussaugen wird, um damit größer zu werden. Sie wäre somit immer auf andere angewiesen. Ihre Teufelsfrucht machte bisher einen sehr schwachen Eindruck, weil Crocodile genau das gleiche konnte, jedoch bin ich erleichtert, dass sie doch noch mehr zu bieten hat. Vielleicht kann sie ja in Zukunft bei mir punkten.

Sanji vs die halbe Big Mom Crew?!
Die Vorstellung ist ziemlich geil, doch glaube ich nicht daran. Er bräuchte allein schon Königshaki, um das ganze Kanonenfutter auszuschalten. Nicht zu vergessen, dass dort noch hohe Tiere warten. Ich denke eher, sein Plan ist sich erstmal im Hintergrund aufzuhalten, bis Ruffy halbtot den Platz erreicht und er mit seiner enormen Geschwindigkeit und Sky Walk verduftet. Pudding wird dann wahrscheinlich das Gedächtnis von den Verbleibenden löschen und zurückbleiben. Insgeheim wünsche ich mir natürlich, dass Sanji noch den ein oder anderen vermöbelt, aber glaube eher nicht dran, weil es einfach zu viele sind.

Massig neue Charaktere
Ziemlich geil, wie Oven alle herum kommandiert. Er könnte genauso gut ein Sweet Commander sein, die Autorität bzw. die Gabe der Führungsposition hat er zumindest. Besonders überraschend fand ich die Einführung von Snack. Er sieht an sich schon etwas komisch aus. Ich kann ihn eigentlich kaum identifizieren. Er macht ein sehr düsteren und geheimnisvollen Eindruck. Er ist ja jetzt nicht mal mehr ein Sweet Commander. Heißt es bei einer Niederlage wird einem der Sweet Commander Titel aberkannt? Ich dachte bisher, dass Cracker auch noch ein Sweet Commander ist, trotz dessen, dass er gegen Ruffy und Nami verlor. Dann hat ja Big Mom nur noch Smoothie und Katakuri. Sollten die beiden jetzt auch versagen, gibt es wohl keinen mehr. Fast schon lustig, dass sich ein ehemaliger Sweet Commander von Oven herum kommandieren lassen muss.

Gear 4 Snake Man
Ich hab schon fast nicht mehr dran geglaubt, dass Gear 4 mehrere Formen hat. Ruffy kassiert im Kampf nach wie vor weiterhin, scheint aber sein Observationshaki schon mehr ausgebaut zu haben. Ich gehe davon aus, dass sich Snake Man auf das Observationshaki fokussiert. Muss aber nicht stimmen, da er genauso wie Pound Man ebenfalls Rüstungshaki anwendet und in seinem Arm pustet. Was ich aber komisch finde, dass das Muster unter Ruffys Augen anfangs besonders ausschaut und im letzten Panel dann doch wieder wie Pound Man. Auf jeden Fall kann ich mir vorstellen, dass er nicht so Muskel beladen ist, sondern sich mehr auf Geschwindigkeit konzentriert. Katakuri kann zwar die Attacken vorhersehen, jedoch nicht verhindern, sollte sein Körper nicht hinterherkommen.
Jedoch assoziere ich nicht unbedingt Geschwindigkeit mit einer Schlange. Mehr muss ich da an die Attacke Gum-Gum Culverin denken, die doch sehr zu einer Schlange passen würde. Vielleicht ist er dann nicht unbedingt schnell, jedoch sehr agil und bewegt sich wie Gum-Gum Culverin ähnlich fort. Würde etwas komisch aussehen, ausschließen aber nicht.
Gibt ziemlich viele Möglichkeiten, lässt viel Spielraum zum spekulieren.

Insgesamt bombastisches Kapitel hat mir super gefallen, definitiv das mit Abstand beste Kapitel des Jahres bisher. (Gut, das Jahr ist noch nicht so alt) Nicht mal Pause nächste Woche, bin sehr gespannt!

SanjiVHakiMaster
Kabinenjunge
Kabinenjunge

avatar

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 196200
Dabei seit Dabei seit : 19.04.17
Ort Ort : New World

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Do 8 Feb - 16:17

   
Hey,
es ist soweit die Germa wird erscheinen wenn Sanji die no Names mit dem KönigsHaki ausknockt,
und er gegen ofen kämpfen wird, oder Sanji wird sein Power Boost zeigen kann mir vorstellen er packt alle auf der Insel außer die Ladies die übernimmt dann die Germa es ist sicher Das Arc von Sanji neigt sich dem Ende zu und jetzt wird Sanji zeigen das er zur recht ins Monster Trio gehört.
Zur Ruffy und Katakuri ist zu Ende, Ruffy es ist vorbei, Kata Ja, Kata du kennst meine Antwort (zukunft blick OH) jetzt macht Sanji alle auf der Insel so schnell platt das werden wird nicht fassen wie schnell und stark er wirklich ist und ich bin der meinung das Sanjis OH Haki so stark ist wie Kata aber kräte technisch ist er unterlegen aber die ganzen no Names auf der Insel wird er so krass schnell platt machen Oda zeigt uns nicht umsonst das Sanji ofen in dieser schnelligkeit einen rein kickt hihi und an alle Sanji gehört nicht zur MonsterTrio eure dummen behauptungen neigen sich dem Ende zu (schon schwarze feuer flammen an Sanjis füßen gesehen aber in den nächsten 1-3 Kapitel plus seiner schnelligkeit und sein OH).
ps.warum OH gleich wie Kata
wollte Kata ihn net mit der Bohne treffen und er konnte Sanji nicht treffen obwohl er in die Zukunft sehen kann

ps.Hakuba ist ein Witz zu Sanji

Onedream
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 691816
Dabei seit Dabei seit : 08.09.12
Ort Ort : Auf dem Weg nach Wano-Kuni ^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Do 8 Feb - 20:15

   
Mega gutes Kapitel !!!
Vom Anfang bis zum Ende hin jede einzelne Seite einfach perfekt finde ich ! Die Stelle mit Rayleigh wo er Ruffy trainiert und zu ihm meint das er es sich nicht vorstellen kann , dass Ruffy es nach zwei Jahren so weit schaffen kann fand ich sehr interessant auch weil das seinen Sieg danach dadurch nochmal sehr aufwertet !
Ein weiteres Highlight waren noch für mich noch Sanjis Aussage womit eine hoffentlich noch alles überragende ^^ Aktion Sanjis folgen wird ! Ich denke nämlich nicht das Oda die Erwartungen erst so aufbaut mit eigentlich klaren Aussagen nur um dann nicht zu liefern oder  die Erwartungen zu unterbieten ! Hoffe ich zumindest..
Aber und jetzt komme ich zum offensichtlich besten Teil des Kapitels nämlich zum Ruffy vs Katakuri Kampf !
Auch hier liefert Oda wieder richtig geniale Seiten ab ! Die Stelle z.B. wo Katakuri seinen Arm Magma ähnlich (fast wie die Attacke von Akainu ) auf Ruffy schoss fand ich besonders heftig !
Auch sehr interessant war am Ende kurz vor der Szene in der Ruffy sich in Snake Man verwandelt hofft Katakuri das Ruffy weiterkämpfen könne !? Will Katakuri besiegt werden oder warum hofft er so das Ruffy ihn schlägt ? Was hätte er von dieser Niederlage dann ?

Oda wird auf all diese Fragen und mehr wieder liefern und ich bin schon mehr als Mega gehypt momentan nach der Qualität des heutigen Kapitels wie genau er das machen wird ! ^^

old master
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 441
Kopfgeld Kopfgeld : 1179834
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Do 8 Feb - 22:01

   
So dann ich mal wieder..
Hab ein ganz dummes Gefühl..das Capone wohl seinen letzten Kampf hier hat,für seine Frau und Kind......
Dann noch Ruffy in Snake Modus,allso würgen und Beissen...ob das reicht?
Schäte sowieso das er nicht zu ende kämpft und irgendwie durch einen Handspiegel(Puding? ) entkommt und Sanjy seinen großen Auftritt bekommt,endlich,das wird jeden überzeugen,der Koch wird im Kampf überzeugen,da bin ich mir ganz sicher...
Bin kein goßer Schreiber,fand es aber sehr Interessant was immer die selben(Leider) hier Schreiben..

critical theory pirate
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 74400
Dabei seit Dabei seit : 08.02.18

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Fr 9 Feb - 0:00

   
Ich glaube ja, dass Perospero ein ehemaliger Sweet Commander ist.
Sein Kopfgeld ist höher als das von Snack, heißt natürlich nicht zwangsläufig das er stärker ist.
Dennoch ist es gut möglich, vielleicht hat er ebenso gegen jemanden verloren.

Und wenn dem nicht so ist, kann es sein das er der neue Sweet Commander wird.

Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 98
Kopfgeld Kopfgeld : 595219
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Drüben

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Fr 9 Feb - 12:45

   
@Onedream schrieb:
Auch sehr interessant war am Ende kurz vor der Szene in der Ruffy sich in Snake Man verwandelt hofft Katakuri das Ruffy weiterkämpfen könne !? Will Katakuri besiegt werden oder warum hofft er so das Ruffy ihn schlägt ? Was hätte er von dieser Niederlage dann ?

Nachdem er eben Luffy ernst genommen hat, verspricht er sich wohl einen ebenbürtigen Gegner und bisher war das doch ziemlich einseitig. Außerdem kämpft er ohne Schal bzw. man sieht sein un-perfektes Gesicht, noch ein Zeichen, dass er seinen Gegner nicht unterschätzt. Ich halte es dennoch für ausgeschlossen, dass Katakuri auch nur ansatzweise von einer Niederlage ausgeht, dafür ist er tatsächlich zu mächtig, er ist in allen Belangen Luffy überlegen (Haki, TF, Erfahrung).

Tuwz
Rookie
Rookie

avatar

Beiträge Beiträge : 521
Kopfgeld Kopfgeld : 1304565
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Fr 9 Feb - 13:20

   

Ich glaube Katakuri will mehr oder weniger verlieren weil es ihn "erlösen" würde.

Er hat so einen großen Druck auf sich. Er ist der Perfekte, der Unbesiegbare, der der nie auf dem Boden liegt, immer an der Spitze ist, immer einen Schritt voraus ist. Er kann nie wirklich er selbst sein, weil alle von ihm erwarten, dass er dieses perfekte Idol ist. Und er war schon so lang, fast sein gesamtes Leben in dieser Rolle und den Erwartungen anderer eingesperrt, dass er es aus eigener Kraft nicht mehr raus schafft.

Aber wenn Luffy ihn besiegt befreit er ihn in gewisser Weise. Katakuri muss ernst machen, kämpfen mit all seiner Kraft um diesem Ideal für das er steht zu entsprechen. Und dieses Ideal muss zerbrochen werden. Das funktioniert aber nicht, wenn er nicht mit seiner gesamten Kraft kämpft und sich zurückhält, weil dann immernoch dieses "er hätte gewinnen könnnen, wenn er..." da ist. Wenn er in einem echten, ehrlich Duel besiegt wird verliert er sein Ansehen, seinen Ruf und wird endlich davon Befreit sein und er selbst sein.

Er hat in diesem Kapitel schon angefangen seinen Ruf zu verlieren und sich den Erwartungen zu "widersetzen" in dem er seinen "entstellten" Mund gezeigt hat.
Er will diese ganzen Erwartungen, dass er perfekt und besiegbar ist nicht mehr die ganze Zeit erfüllen müssen, sich nicht mehr in seinem Mochi-Schrein einsperren müssen um Donuts zu essen und sich zu entspannen. Er will endlich einfach machen was er will, wann er will und auch einfach irgendwo rumliegen und Donuts mampfen ohne Angst zu haben, dass ihn jemand sehen wird.
Und der Kampf mit und Niederlage durch Luffy ist DIE Chance für ihn das zu erreichen.

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 118
Kopfgeld Kopfgeld : 1122182
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Fr 9 Feb - 13:39

   
Hi an alle - @Tuwz finde deine Analyse sehr schlüssig - denke da hast du Oda-Senpais Gedanken erraten - bin nun wirklich mehr als gespannt über das Aussehen und die Möglichkeiten der Snakeform und wie der Kampf weitergeht.

BM sieht jetzt schon sehr krass aus und ich musste zurückdenken an die Mutter Caramel-Story und an die Tatsache, dass BM ihre Teufelskräfte nicht durch den Verzehr einer TF bekommen hat, sondern durch den Verzehr einer Teufelsfruchtnutzerin - ob da noch etwas daherkommen kann wegen ihres geschwächten Zustands? Ich glaube, dass wir noch erleben werden, dass BM realisiert, was sie damals getan hat. Die Konsequenzen können ganz unterschiedlich sein; von Abdanken bis Selbstmord, aber BM wird kein Yonku mehr sein, wenn dieser Arc endet.

SteveWonder
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 153509
Dabei seit Dabei seit : 08.12.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Fr 9 Feb - 15:04

   
@Tuwz den Gedankengang hatte ich als ich das Kapitels gelesen hat. Wirklich sehr interessant wie du das ausgeführt hast. Katakuri möchte vielleicht einfach nicht mehr zu dieser schrecklichen Familie gehören und dem ganzen einfach entfliehen. Aber seiner Familie einfach so den Rücken zu kehren kann er nicht, da er zu viel Ehrgefühl hat. Und auch weil BM ihn niemals gehen lassen würde.

Rückblick
Noch mehr von Ruffys Training zu sehen hat mich sehr gefreut. Da waren ein paar interessante Details zu Ruffy. Vorallem das mit den Gefühlen, was eigentlich jedem schon klar war, wurde jetzt ausgesprochen.
Das Rayleigh auch noch davon spricht, was Ruffy in 2 Jahren gegen so einen Gegner tuen würde und so eine lustige Antwort kommt war ein schöner Moment. Die letzten Worte an die Ruffy dann denkt während er die Augen geschlossen hat sind auch top.

Kampf
Endlich ist Ruffy auch einmal draus auszuteilen. Er trifft Katakuri und kann ihm sowohl ausweichen, als auch abblocken. Aber mit seinem „schwachen“ Körper kann er ihm noch nicht viel entgegen setzen. Für solche Gegner hat er ja Gear 4 entwickelt und jetzt gehts endlich los. Für mich war der Schluss ein epischer Moment als die gefühlt die Sätze des anderen beendet haben Very Happy noch weniger als eine Stunde bis zum Treffpunkt?! Ruffy macht ja eigentlich bei sowas immer eine Punktlandung und daher kann er jetzt fast eine Stund Gear 4 halten. Das ist krass.

Sunny VS. Smoothie
Die Kombination von Nami und Jinbeii ist einfach perfekt für das Schiff. Aber irgendwer muss sich doch Smoothie früher oder später in den Weg stellen. Ihre teufelsfrucht ist mit Sicherheit vielseitiger als wir alle dachten und sie scheint eine gute Schwertkämpferin zu sein. Aus diesem Grund könnte ich mir nur Jonbeii oder Brook vorstellen, aber die haben beide schon abgeliefert. Ich hoffe ja sehr auf Chopper, aber kann es mir leider nicht vorstellen.

Sanji
Er wird seinen Kapitän retten!! Mega cool die Aussage und das Auftreten dazu. Nur glaube ich noch nicht ganz, dass er es mit allen aufnimmt die auf der Insel sind. Vermutlich ein paar Nonames und dann noch Snack, damit wir endlich sein Power jo sehen. Der Rat wird bestimmt von der Germa geschlagen. Und dann liegt Oven am Boden, Ruffy springt aus dem Spiegel mit Katakuri, der k.o. Ist, im Arm und guckt verdutzt.

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 732520
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Fr 9 Feb - 17:43

   

@Borusarino schrieb:
Capone vs Big Mom
Hab ich das jetzt richtig interpretiert und Bege will Big Mom doch nicht mehr umbringen? Finde ich etwas verwirrend, denn das war ja sein primäres Ziel. Leider kam die Aussage von Vito, vielleicht ist Bege der einzige Wahnsinnige, der wirklich den Kopf will. Chiffon scheint eine ähnliche Beziehung zu Nami aufgebaut zu haben wie Lola. Ziemlich passend, weil Chiffon und Lola bekanntlich Zwillinge sind. Big Mom ist schon richtig krass abgemagert. Ist ja noch schlimmer als der abgemagerte Ruffy aus Kapitel 855.

Hab ich mir auch gedacht, in der letzten Chapter hat er ziemlich überzeugend behauptet, er würde BM umbringen und jetzt doch fliehen??? Hat mich ziemlich verwirrt. Ich hoffe, er meint mit fliehen, auf alle Fälle, denn selbst wenn BM besiegt wird, müssten sie ja aus BMs Reich fliehen. Aber sowie in dem Chapter war es richtig verwirrend.

@Tuwz
Das hast du richtig schön geschildert und es könnte sogar tatsächlich so sein. Aber ich sehe das ein wenig anders. Ich glaube nicht, dass es Kata in erster Linie um Erlösung aufgrund seiner zu "perfekten Image" geht. Sondern schon eher sehr persönlich zwischen Ruffy und Kata ist. Denen geht es nicht mehr im Moment als Sweet Commander oder SHB Kapitän zu kämpfen. Sie haben schon in dem Kampf Freundschaft geschlossen. Die sind weit darüber hinaus.

Findest ihr nicht, Kata war viel mehr wie ein liebevoller Trainer/Meister als ein Gegner in der aktuellen Chapter? Dazu hab ich eine kleine Theorie. Was ist, wenn am Anfang Kata einen Wut/Hass auf Ruffy hatte? Als 1. Kommandant hatte er sicherlich auch Kämpfe gegen Whitebeard gehabt.

Dazu kann ich mir richtig gut vorstellen, dass auch Kata einen Erlebnis wie Ace vs. Whitebeard hatte. Wir haben schon mehrfach von Oda deutlich gezeigt bekommen, dass BM und WB komplette Gegenteile sind.

BM leibliche Mutter  / WB Vater(figur) ohne eigenen Kinder

BM kündigt am Anfang von WCI, dass sie irgendwann ihre Tochter wahrscheinlich umbringen wird.
WB verzeiht seinem nicht leiblichen Kind, dass er ihn abgstochen hat.

BM sind ihre Kinder bisher egal gewesen
WB riskiert sein leben um Ace zu retten

Auch generell scheint in der WB ein viel familiärer Stimmung zu herrschen als bei BM, Pudding und Kata wurden als Kinder nicht gerade sehr liebevoll behandelt. Sicherlich geht es dort einigen so. Auch an Opera haben wir gesehen, wo die schwächen von BM liegen. Vereinfacht gesagt ist es genau das Gegenteil von WB.

Was wenn jetzt Kata WB mochte, sowohl als Gegner aber auch als Vaterfigur. So ist es doch vorstellbar, dass er gerne bei der Marineford dabei gewesen wäre. Ruffy ist in der Marineford richtig auffällig gewesen und wenn ihr zurück denkt hat WB auch seine Leute befehligt Ruffy zu beschützen. Obwohl Ruffy nicht so stark war, hat er damals ziemlich gut geglänzt. (Sogar dank WB)

Punkt 1: Kata sah an ihm Anfang an ein schwächling, obwohl er stark sein musste, weil er doch irgendwie ziemlich weit gekommen ist. Würde sich auch mit seiner Aussage, ich unterschätze dich nicht perfekt passen. Da wir ja auch gesehen haben, dass Kata seine Aussage ja nicht so ganz ernstgenommen hatte, zumindest nicht wirklich überzeugt.

Punkt 2: durch Ruffys Einsatz in Marineford hat sich der Kampfdynamik geändert, WB hat vielen seiner Männer den Befehl gegeben Ruffy zu beschützen. Daher könnte Kata eine Version gesehen haben, wie WB ohne Ruffy überlebt hätte. Gerade deswegen auch persönlich so einen hass auf ihn gehabt haben. Das ganze ging bis vor kurzem, jetzt sieht er in ihm einen starken Gegner. Wenn Ruffy schafft Kata zu besiegen. Kann er entspannen, weil Ruffy es Wert war gerettet zu werden und vor allem aber er vielleicht weniger schlechte Gewissen haben würde, da er selbst an Marineford nicht teilnehmen konnte. Dazu kommen, dann die ganzen Gründe von @Tuwz zusätzlich. Ruffy wäre also nicht nur ein starker Gegner, wo der Kampf spaß macht, sondern auch ein Beweis und Erlösung.

Ich weiß es ist übertrieben. Aber Oda wäre irgendwie nicht Oda wenn er mehr daraus machen würde, mich würde es jedenfalls nicht wundern, wenn etwas in die Richtung kommen würde.

Snakeman:

Snakeman würde Sinn machen, wenn er Luft aus seiner Oberkörper rausbläst, damit er schlanker (schlangenmäßig) wird. Damit würde er weniger Angriffsfläche bieten und könnte schneller/leichter ausweichen. Kungfu in Schlangenstil kämpfen die Kämpfer mit ihren Fingerspitzen in dem sie ihre Hände und Arme wie Schlangen bewegen. Schwer vorstellbar aber fiktiv in der OP Welt mit Haki verstärkt könnten man damit Schlangenbisse nachbilden oder aber wie Speerspitze Kata durchbohren. In dem er gleichzeitg sie wie bei Doffy durchschlängeln lässt. Während der Oberkörper ähnlich wie bei Enel ausweicht. Dabei wird seine OH eine wichtige Rolle spielen. Kurz gesagt, weniger Angriffsfläche, leichter ausweichbar bzw. auch schneller und würde im Idealfall sogar ATK/DEF gleichzeitig  stattfinden.

Chapter war richtig geil und gehyped bin ich auch noch richtig. Was ich beim Coverstory bisschen komisch finde ist, die Tontos als Begleitung in die Riverie??? Mit einer Piratenschiff???? Das würde doch nur schief gehen oder nicht?

Für Sanji werden die Nonames keine Rolle spielen, schließlich muss auch die Germa noch was zu gut sein. Ich kann mir hier vorstellen, wie Sanji und seine Brüder ein Spiel daraus machen, quasi wer den meisten Highscore hat.

BM und der Kuchen ist mir im Moment auch völlig egal. Vor allem nach der Aussage von Peros wissen wir BM ist am Ende wie es auch kommt. Obwohl für Bege die Karten nicht schlecht stehen. Scheint zumindest aktuell gut zu stehen.

Snack ist doch der 4. Kommandant den Urogue besiegt hat nicht? Hatte Brulee am Anfang von WCI nicht behauptet seine Leiche würde irgendwo liegen und verroten? Ich bin jetzt ziemlich verwirrt. Oder kommt da etwas wie Brook? BM entzieht Snacks Lifepoints, seine Leiche verrottet und nach Brook möchte sie sowas ähnliches haben und gibt Snacks Skellet die Seele zurück. Denn anders als eine Körper aus Fleisch ist ein Skellet ja kein Lebewesen.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

avatar

Beiträge Beiträge : 1149
Kopfgeld Kopfgeld : 2214847
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Mo 12 Feb - 9:56

   
Mir ist gerade der Gedanke gekommen das Ruffy gar nicht so unterlegen ist im Vergleich zu Katakuri. Katakuri hat es bis jetzt nicht geschafft Ruffy zu besiegen und das noch in Gear 1. Zwar hat Katakuri ein besseres OH und RH aber Ruffy hatte genug Zeit zu lernen. In seinen weiteren Gears, insbesondere Gear 4 steigen alle seine Fähigkeiten inkl. das Haki. Wenn Ruffy gewinnt, dann hätte ich mit einem Sieg auch kein Problem. Interessant wäre aber schon zu sehen was den Snakeman von den anderen Formen abhebt.

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 182
Kopfgeld Kopfgeld : 931164
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Mo 12 Feb - 10:39

   
@Nightwulf schrieb:
Mir ist gerade der Gedanke gekommen das Ruffy gar nicht so unterlegen ist im Vergleich zu Katakuri. Katakuri hat es bis jetzt nicht geschafft Ruffy zu besiegen und das noch in Gear 1. Zwar hat Katakuri ein besseres OH und RH aber Ruffy hatte genug Zeit zu lernen. In seinen weiteren Gears, insbesondere Gear 4 steigen alle seine Fähigkeiten inkl. das Haki. Wenn Ruffy gewinnt, dann hätte ich mit einem Sieg auch kein Problem. Interessant wäre aber schon zu sehen was den Snakeman von den anderen Formen abhebt.

Ich denke auch, dass Ruffy definitiv gewinnt, denn er hat bisher halt wirklich noch nicht alles gezeigt was er drauf hat. Bisher war sein Muster ja immer so dass er massiv unterlegen wirkte ( ich erinnere an Rob Lucci, DoFla und auch Crocodile). Snake Man ist bestimmt so schnell dass Katakuri nicht ausweichen kann und somit seine Vorsehung nix bringt oder halt wirklich wie eine schlange ihn umwickelt und festhält . Ich bin wirklich auf Design gespannt und finde es von der Idee her super dass es von Gear 4 verschiedene Formen gibt

Commander Spock
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 379
Kopfgeld Kopfgeld : 682541
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Kurdistan

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM   Mo 12 Feb - 11:11

   
Das Kapitel war so verdammt spannend. Ich kanns kaum mehr abwarten, wie es weitergeht. Einfach nur pure Spannung.

Ich hatte schon früher mehrmals die Theorie über verschiedene Formen erwähnt.
Da sagte ich, dass jedes Gear eine Stärke hat(Schnelligkeit, Kraft, Abwehr)

Doch davor will ich ein Pokemon erwähnen, was mehrere Formen hat. Das Pokemon kann sich in 5 verschiedene Formen verwandeln
So hat Form Nr 1: Kraf
......Nr 2: Geschwindigkeit

Das gleiche Schema in OP übertragen:

Gear 1: Kraft
Gear 2: Schnelligkeit
Gear 4: Verteidigung (-als stärker Angriff)
Gear Snake: (?) Wahrscheinlich Schnelligkeit und Flexibilität. Dafür könnte er an Kraft büßen.





 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 894: 12:05 AM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden