Anmelden
Login
 Teilen | 
AutorNachricht
ace kun
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 975
Kopfgeld Kopfgeld : 1071626
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Manga 901: Spoiler    Do 12 Apr - 10:29

   
By redon_AP

- In the cover, last member of new Gigant Pirates. Gels is a girl with a gigant axe. She's the doctor of the ship.
- Big Mom's eaten full cake. She returns to his normal body.
- The ship destroyed in last chapter is Taiyou Pirates' ship.
- Wadatsumi changed Taiyou ship's with the Sunny in the last moment.
- Taiyou Pirates' ship was made by Fisher Tiger.
- Wadatsumi puts the Sunny in his mouth and scapes but Oven attacks him.
- Taiyou pirates wants to sacrificate for Luffy and Jinbe.
- Jinbe can't let his nakamas alone, so he decided figth with Taiyou pirates.
- Luffy says, as Jinbe captain, that he waits for him in Wano. "Don't die, Jinbe!!!"
- Moscato is alive, he appears in a Big Mom ship.
- Big Mom is on a little Homie wave, he wants Luffy soul.
- Morgans and Stussy scape in a balloon carrying for a horde of News Ku.
- He says next Pirateking will be someone from the "Worst Generation" and Luffy is one of them.

streal
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 36
Kopfgeld Kopfgeld : 670301
Dabei seit Dabei seit : 12.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 901: Spoiler    Do 12 Apr - 11:13

   
from AP

Additionally:

The girl on the cover is ゲルズ (Gerth, Gerd, however it's spelled). The girl giant from Linlin's flashback.
Moscato is shown alive and well





He says next Pirateking will be someone from the "Worst Generation" and Luffy is one of them.




Zuletzt von streal am Do 12 Apr - 18:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Devanthar
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 1004
Kopfgeld Kopfgeld : 1506096
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 901: Spoiler    Do 12 Apr - 12:02

   

Was soll das bitte ?!

Jinbei, der Retter in der Not, Freund und Kamerad wird von der Strohhutbande zurückgelassen, damit die Shb fliehen kann ?!?
In einem Hochheitsgebiet eines Kaisers, die zur Zeit völlig in Kriegsmodus sind ? In solch einer Situation lassen sie Jinbei zurück ? Ist klar, dann könnten sich die Fischmenschen am besten selbst ertränken, wäre die bessere Lösung.

Was ist eigentlich mit Sanji, abgesehen davon, dass er seinen wehrlosen Captain zusammengeschlagen hat, herumheult, und einen dämlichen Kuchen gebackt hat, hat er doch nichts gebacken bekommen.

In einem Shonen interessiert mich doch nicht, inwiefern Sanji seine Koch Skills verbessert hat, sondern, wie er seine Stärkefähigkeiten ausgebaut und erweitert hat, doch er ist kein deut stärker geworden und Oda weigert sich weiterhin krampfhaft Sanji ein Power Up zu geben.

Während Ruffy am laufenden Bande Power Ups erhält, über seine Grenzen hinausgeht, bereits zwei Sweet Kommandanten besiegte, zeigt uns Sanji hingegen, dass er abgesehen von flüchten/ davonrennen, nichts auf die Beine bekommt, selbst da müssen ihn seine Geschwister unter die Beine greifen, damit er nicht vollkommen versagt.  Was hat er eigentlich in den zwei Jahren gemacht ?! Wahrscheinlich ist er wirklich in den zwei Jahren von den Transen davongerannt, das er auch nicht hinbekommt.

Chopper ? Was hat eigentlich Chopper in diesem Arc geleistet ?!
Absehen von Brook, Nami und Ruffy ( der eh immer Glanzmomente bekommt ) hatten die anderen eher einen bescheidenden Auftritt.

Zurück zum eigentlichen Thema.

Sanji lässt seine geliebte Schwester zurück, die mit dem Rücken zur Wand steht, damit die Shb seelenruhig fliehen kann ?

Für die Germa 66, das die Inbrunst des Bösen ist, wird alles unternommen, um diese zu retten, die nicht einmal ein Bezug zur Shb pflegen, während Jinbei, der unsere Shb des öfteren geholfen hat und sich stets für sie einsetzte, denjenigen lassen sie zurück, in ein Kaiser- Territorium, mit der Begründung; Wir sehen uns auf Wano Kuni ?..ist klar.

Spoiler klingen sehr enttäuschend, One Piece meines erachtens sehr fade.. bin enttäuscht von der Entwicklung, insbesondere von Sanji, der mit dem Sanji vor dem Timeskip, was die Stärkeverhältnisse untereinander spiegelt, nicht mehr zu vergleichen ist. Abgesehen davon, ist One Piece natürlich nicht schlecht, aber es hinterlässt manchmal einen bitteren Beigeschmack.

streal
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 36
Kopfgeld Kopfgeld : 670301
Dabei seit Dabei seit : 12.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 901: Spoiler    Do 12 Apr - 18:17

   
Chapter title: "Even if you die, don't die"

Cover Story: Doctor of the New Giant Pirates, Gerth/Gerd

Sunny is saved at the last minute by Wadatsumi swallowing the ship and replacing it with the ship of the Sun Pirates. He escapes underwater and there is a bit of confusion among the Big Mom pirates as to what happened when they realize it wasn't the Sunny that was burning.

Moscato is alive btw.

Flashback to the Sun pirates planning to act as a shield for Jinbe and the rest of the Straw Hat pirates while they escape.

Big Mom is back to normal and is rushing to Cacao Island.

After Oven realises that Straw Hats are safe underwater, he heats up the water to draw Wadatsumi out. Wadatsumi isn't able to handle the heat and spits out the ship outside of the circling fleet of Big Mom's ships. All of the Sun Pirates are resolved to stand between the Big Mom Pirates and hold them until Straw Hats are able to leave. Jinbe wants to stay back and help them instead of leaving them to their fates. Luffy declares that he's Jinbe's captain now and that he'll keep going until he reaches Wano but that he expects Jinbe to follow him there once he's done. Luffy tells Jinbe, "even if you die, don't die" to which Jinbe smiles a bit.

Bege stole a Torte ship and is escaping, Vito is saying that he's worried about Germa (remember, he's a huge fan of them)

Chapter ends with Jinbe and the Sun pirates changing the currents in order to aid Straw Hats' escape. Sun Pirates confront Big Mom's fleet. We see Morgans flying away in the sky with Stussy (they're being carried away in a balloon basket by what looks like a bunch of News Coos). Morgans makes the following declaration: The Pirate King will be born from the members of the Worst Generation

Source: Reddit

@Mr. Kishido


Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 142
Kopfgeld Kopfgeld : 719817
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 901: Spoiler    Do 12 Apr - 20:13

   
@Devanthar schrieb:
Was soll das bitte ?!

Jinbei, der Retter in der Not, Freund und Kamerad wird von der Strohhutbande zurückgelassen, damit die Shb fliehen kann ?!?
In einem Hochheitsgebiet eines Kaisers, die zur Zeit völlig in Kriegsmodus sind ? In solch einer Situation lassen sie Jinbei zurück ? Ist klar, dann könnten sich die Fischmenschen am besten selbst ertränken, wäre die bessere Lösung.

Was ist eigentlich mit Sanji, abgesehen davon, dass er seinen wehrlosen Captain zusammengeschlagen hat, herumheult, und einen dämlichen Kuchen gebackt hat, hat er doch nichts gebacken bekommen.

In einem Shonen interessiert mich doch nicht, inwiefern Sanji seine Koch Skills verbessert hat, sondern, wie er seine Stärkefähigkeiten ausgebaut und erweitert hat, doch er ist kein deut stärker geworden und Oda weigert sich weiterhin krampfhaft Sanji ein Power Up zu geben.

Während Ruffy am laufenden Bande Power Ups erhält, über seine Grenzen hinausgeht, bereits zwei Sweet Kommandanten besiegte, zeigt uns Sanji hingegen, dass er abgesehen von flüchten/ davonrennen, nichts auf die Beine bekommt, selbst da müssen ihn seine Geschwister unter die Beine greifen, damit er nicht vollkommen versagt.  Was hat er eigentlich in den zwei Jahren gemacht ?! Wahrscheinlich ist er wirklich in den zwei Jahren von den Transen davongerannt, das er auch nicht hinbekommt.

Chopper ? Was hat eigentlich Chopper in diesem Arc geleistet ?!
Absehen von Brook, Nami und Ruffy ( der eh immer Glanzmomente bekommt ) hatten die anderen eher einen bescheidenden Auftritt.

Zurück zum eigentlichen Thema.

Sanji lässt seine geliebte Schwester zurück, die mit dem Rücken zur Wand steht, damit die Shb seelenruhig fliehen kann ?

Für die Germa 66, das die Inbrunst des Bösen ist, wird alles unternommen, um diese zu retten, die nicht einmal ein Bezug zur Shb pflegen, während Jinbei, der unsere Shb des öfteren geholfen hat und sich stets für sie einsetzte, denjenigen lassen sie zurück, in ein Kaiser- Territorium, mit der Begründung; Wir sehen uns auf Wano Kuni ?..ist klar.

Spoiler klingen sehr enttäuschend, One Piece meines erachtens sehr fade.. bin enttäuscht von der Entwicklung, insbesondere von Sanji, der mit dem Sanji vor dem Timeskip, was die Stärkeverhältnisse untereinander spiegelt, nicht mehr zu vergleichen ist. Abgesehen davon, ist One Piece natürlich nicht schlecht, aber es hinterlässt manchmal einen bitteren Beigeschmack.

Sehe ich auch so, kann ich alles unterschreiben. Dass Jimbei sich opfern wird, war ja schon etwas vorhersehbar und finde ich storymäßig jetzt auch ganz in Ordnung, irgendein Kopf muss jetzt rollen um den Kaiser zu puschen. Aber dass Sanji das auch einfach so hinimmt obwohl der Tod seiner Geschwister und Jimbei so gesehen schon auf seine Kappe gehen (wenn sie überhaupt sterben, was ich aber auch irgendwie hoffe Very Happy) ist schon echt n Ding.

Wenn er hier auch jemand nennenswertes geplättet hätte wärs noch irgendwie ok gewesen. Aber jetzt steht Sanji echt als der Versager da, alle opfern sich für ihn und er reißt nix. Ich denke Oda hat einfach keine Ideen mehr für ihn, ne Tf will er ihm nicht geben und ne Waffe auch nicht. Kampftechnisch ist er anscheinend ausgeschöpft...

Sanji hat einfach verkackt. Kuchen hin oder her. Außerdem scheint der ja auch nix bei BM bewirkt zu haben, außer dass BM jetzt wieder topfit ist und ihnen auch noch am Arsch klebt. Hatte er nicht angekündigt, der Kuchen würde sie zu Fall bringen?

ace kun
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

avatar

Beiträge Beiträge : 975
Kopfgeld Kopfgeld : 1071626
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Manga 901: Spoiler    Do 12 Apr - 21:04

   
Ich bete echt inständig, dass die Spoiler nur täuschen und es im Kapitel dann doch etwas anders kommt, weil wenn das wirklich so kommt, kann man nur den Kopf schütteln.
Weil wozu sind sie dann überhaupt zur Hochtzeit geblieben, wenn Sanji seine Schwester jetzt erst im Stich lässt. Das macht einfach null Sinn, geschweige dass Ruffy Jinbei zurück lässt. So würde Ruffy nähmlich nie handeln, das passt einfach nicht zu ihm. Die letzten paar Kapitel haben unsere Hoffnung wies aussieht dann doch etwas zu hoch geschraubt ...
Aber naja, vielleicht kann uns Oda mit dem morgigen Kapitel doch eines anderen belehren, mal schauen.



 

Schnellantwort auf: One Piece Manga 901: Spoiler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden