Anmelden
Login
 Teilen | 
AutorNachricht
FaceFaultTV
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 258300
Dabei seit Dabei seit : 17.03.16
Ort Ort : Pfullingen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Die Verbindung zwischen Joy Boy, den Ds und Jesus   So 15 Apr - 22:22

   
Servus alle zusammen Very Happy

Mein Name ist Zane und ich habe einen Anime/Manga Youtube-Kanal mit dem Namen FaceFaultTV Smile.

Ich dachte mir, ich würde hier gerne auch mal meine Theorien Posten und da ich nicht einfach nur schleichwerbung machen möchte und klicks Generieren möchte, werde ich meine Theorien in Textform hier komplett niederschreiben. Und in einem Spoiler weiter unten mein Video einbinden. Somit kann jeder selbst für sich entscheiden, ob er es lieber in Textform lesen möchte oder als Video sehen möchte.

Vielen Lieben Dank im vorraus Very Happy hier mal die erste Theorie

Die Theorie auf Youtube:
 


Viele Theorien sind ja der Meinung, Joyboy sei der König des Antiken Königreichs gewesen, dem stimme ich zu. Es gibt ja die sogenannte Inherited Will Theorie, die ich zum ersten mal im AP-Forum gelesen habe (keine ahnung ob derjenige der sie gepostet hat auch der Legitime erfinder dieser Theorie war). Diese besagt kurz und knapp aus, dass das One Piece ein Plan sein die Redline zu zerstören, damit alle Blues inneinander laufen und somit ein großes Meer bilden, das One Piece.

Durch die Zerstörung der Redline würden sich Wetter und Umweltbedingungen verändern und es würde zwangsläufig auch zu Naturkatastrophen kommen. Deshalb baute er die Noah um die Fischmenschen zu retten, denn auch tief unter dem Meer würde man von den neuen Umweltbedingungen was abbekommen, und zudem eher schlecht unter der Redline zu sein, wenn diese Zerstört wird. Das ganze ist angelehnt an die Arche Noah. Wenn wir nun schon beim Thema Bibelisches sind bleiben wir auch gleich dabei.

Hierbei einen dank an Alpha2Late, der mal eine Theorie rausbrachte, wo er One Piece und die Bibel miteinander verknüpft. Diese Theorie nehmen wir mal und ändern ein paar sachen und fügen neues hinzu um das gesamtbild zu vervollständigen.

Das Antike Königreich könnte an Jerusalem angelehnt sein. Dort lebte eine Frau Namens Maria, diese Gebar ein Kind, und das war Maries Freude oder zu Englisch Marias Joy. Die 5 Waisen sitzen momentan in Mary Joa, oft auch Mary Jois geschrieben und Jois ist das Französische Wort für freude. Somit hätten wir hier die Verbindung zur Heiligen Maria.

Der D. Clan wird als Gottes natürlicher Feind betitelt. Und wir kennen ja alle den Willen der Ds. Soetwas ähnliches gibt es in der Bibel ebenfalls es nennt sich der Wille Gottes, das Lateinische Wort für Gott ist Deus. Vielleicht steht das D. also für Deus und somit für Gott. Desweiteren gibt es einen berühmten Satz und zwar Deus Vult, der soviel bedeutet wie Gott will es. Dieser Satz wurde früher von den Tempelrittern oft benutzt, könnte es somit sein, dass der D. Clan in One Piece angelehnt ist an die Tempelritter? Also das die Ds. spezielle Leute aus dem Antiken Königreich sind, somit hätten wir den Fall das nicht jeder aus dem Antiken Königreich zwangsweise ein D. im Namen haben muss. Was an der Geschichte auffällt ist, dass sehr viele Templer ein De oder Des im Namen hatten so wie z. B. Hugues de Payns, Everard des Barres oder Eudes de Saint-Amand. Die Tempelritter waren die beschützer des Heiligen Landes Jerusalem, somit wären der D. Clan die Beschützer des Antiken Königreiches gewesen.

Wenn wir davon ausgehen, dass Joyboy an Jesus angelehnt ist, wissen wir Jesus oder Joyboy hatte 12 Jünger. Könnte es also der Fall sein, dass Joyboy 12 D. Mitglieder die eine spezielle Position hatten in seinen reihen hatte. Hier gibt es jetzt zwei möglichkeiten:

1. Es gibt 12 verschiedene D. Familien, jeder Jünger entspricht einer D Familie. Diese würde bedeuten, bisher kennen wir 6 D. Familien, also würden 6 Stück immernoch fehlen.

2. Das es insgesamt nur 12 Leute mit dem D. im Namen gab und diese auch aus der selben Familie stammen konnten. Dies würde bedeuten, wir kennen momentan 9 Leute mit D im Namen, also würden noch 3 Stück Fehlen.

Schauen wir doch mal ob wir die Apostel mit den D. Charakteren oder Familien in Verbindung bringen können:

Jesus war der Mesiahs und der erlöser der Welt. Joyboy wollte die Welt verbessern vorallem für Rassen die Unterdrückt wurden. Jesus sammelte seine Jünger um sich um seine Botschaft in die Welt zu tragen. Und so sammelte Joyboy die 12 Ds um sich um auch seine Botschaft den Frieden, den Plan das One Piece die Redline zu zerstören ein Meer zu erschaffen in die Welt hinauszutragen. Am Ende wurde Jesus hingerichtet und ans Kreuz genagelt, wurde auch Joyboy gefangen und vielleicht hingerichtet? Konnte er deswegen sein Versprechen Poseidon gegenüber nicht mehr halten?

Doch sowohl Joyboy als auch die 12 Jünger, starben nicht wirklich aus, der Wille der Ds trug sich weiter über viele Generationen und so kommen wir in die heutige Zeit, wo sich ebenfalls wieder Jesus und 12 Jünger auftun.

Jesus also Joyboy ist in One Piece Gol D. Roger, er opferte sich, und ebnete den Weg für das Piratenzeitalter, in der Hoffnung dass so der Plan das One Piece irgendwann erfüllt wird.

Einer der Apostel nennt sich Bartholomäus, er ist eher eine Randfigur, in der Bibel wird aber oft ein Nathanel erwähnt, bis heute geht man davon aus, dass es sich hierbei um ein und dieselbe Person handelte. Später wurde Bartholomäus hingerichtet und ihm wurde die Haut abgezogen. Dies könnte für Bartholomäus Bär stehen, sie teilen sich den selben Namen ist eher eine Randfigur gewesen und bei seiner "hinrichtung" wurde ihm auch die Haut abgezogen um Cyborg teile in ihm zu verbauen. Als Franky sich selbst umbaute, hatte auch er keine Haut mehr im Gesicht um an sich rumzudoktorn, war dies vielleicht ein Foreshadowing? Damit wir wissen, dass dies auch bei Bartholomäus ähnlich ausgesehen haben muss und so die Verbindung zur Bibel herzustellen? Zudem trägt Kuma immer eine Bibel mit sich herrum, ein weiteres Foreshadowing? Somit hätten wir vielleicht auch einen möglichen Namen für Bartholomäus. Kuma D. Bartholomäus oder aber Kuma D. Nathaneal.

Jakobus der Jüngere: Wird oft auch Jesus Bruder genannt, wobei diese Verwandtschaft nie bestätigt wurde. Er sollte seinen Glauben wiederrufen, tat dies nicht und wurde von einer hohen Mauer gestoßen. Hierbei könnte es sich um Garp handeln. Trotz ihrer Rivalität, waren Roger und Garp eng miteinander verbunden, teilweise schon fast eine Freundschaft, man könnte sie auch als Brüder bezeichnen. Ist es also Garps Schicksal zu sterben, weil er die Redline heruntergestoßen wird? Verrat durch seine eigenen Leute oder die Weltregierung?

Andreas Bruder des Simon Petrus: Er war der erste Apostel und einer der wichtigsten. Hier hätte ich gesagt dass es sich um Ruffy handelt. Da dieser für die Story und auch für das ganze One Piece etc. sehr wichtig ist.

Simon Petrus Bruder des Andreas Leugner Jesus: Wollte Jesus überreden nicht ans Kreuz zu gehen. Hier denke ich an Portgas D. Rouge, vielleicht glaubte sie am ende Rogers Geschichte nicht und sie wollte sicherlich nicht, dass sich Roger der Marine ausliefert.

Judas Eskariot: Verriet Jesus so dass er hingerichtet werden konnte. Hierbei denke ich handelt es sich um Blackbeard. Vielleicht verriet Blackbeards Vorfahre schon Joyboy so das dieser von der WR geschnappt und hingerichtet werden konnte. Somit hätten wir schon durch die Geschichte den D. der Böse ist.

Johannes Bruder von Jakobus dem Älteren. Lieblingsjünger Jesus: Er stand als einzigster unter dem Kreuz Jesus und war bei seiner hinrichtung dabei. Dies könnte Shanks sein. Wir wissen das Shanks bei Rogers hinrichtung dabei war, sonst hat man keine weiteren seiner Bande dort gesehen erstmal. Wobei man hierzu auch sagen muss, auch Dragon war in der Nähe aber vermutlich irgendwo in den hinteren Reihen. Auch Shanks könnte Rogers Liebling gewesen sein, denn wieso bekommt gerade er Rogers Hut? Somit wäre auch Shanks ein D. Ein möglicher Name könnte sein Gryphon D. Shanks. Vielleicht hat er sein Schwert nach seinem Familiennamen benannt voller Stolz.

Thomas wird auch ungläubiger Thomas genannt, weil er oft zweifelte, er ist auch der Schutzpatron der Bauleute. Hierbei könnte es sich um den Schiffsbauer Tom gehalten haben. Somit wäre auch Tom einer mit dem D. im Namen. Er könnte zwar an den Geschichten Rogers gezweifelt haben, ihm aber dennoch geholfen haben. Würde auch zum Schutzpatron der Bauleute passen.

Jakobus der Ältere Bruder des Johannes: Er und sein Bruder nannten sich die Donnersöhne aufgrund ihrer aufbrausenden Art. Er soll einen Gewaltsamen Tod gestorben sein. Dies könnte eine Anspielung auf Ace sein, er ist der Ältere wenn auch nicht Blutsverwandte Bruder Ruffys und ist ebenfalls einen gewaltsamen Tod gestorben. Auch er hatte eine Aufbrausende Art.

Philippus ist einer der unbekanntesten der Jünger er erkannte die Gottheit nicht und konnte sich nicht Jesus kräfte vorstellen. Er wird als sehr klug dargestellt und oft mit Buch und Schriftrolle. Hier denke ich könnte es sich um Dr. Vegapunk handeln. Vieleicht hatte Vegapunks vorfahre die Ideale Joyboys schon nicht verstanden sowie heute Vegapunk Roger nicht verstand und somit kein problem hat bei der Marine zu sein. Zudem ist Vegapunk einer der wohl klügsten Charaktere in One Piece.

Matthäus war Zöllner, war Intelligent und konnte mit Geld umgehen. Das könnte Law sein, hier muss ich aber gestehen fand ich keine Gründe weshalb und habe nur das Ausschlussverfahren benutzt.

Thaddäus ist der unbekannteste der Apostel, wird oft auch Judas Sohn oder Bruder des Jakobus betitelt. Hierbei könnte es sich um Saul halten, weil wir von ihm auch nicht allzuviel wissen.

Simon der Zelot der Eiferer ist auch eher recht unbekannt, hier denke ich an Dragon der mit seinem Eifer die Weltregierung stürzen will.

Nicht alle Apostel konnte ich wirklich gut One Piece Charakteren zuordnen, vielleicht habt ihr noch andere bessere Ideen welcher One Piece  Charakter einer der Apostel sein könnte.

Ich hoffe dennoch die Theorie hat euch ein wenig gefallen Smile.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4153
Kopfgeld Kopfgeld : 2602982
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Verbindung zwischen Joy Boy, den Ds und Jesus   So 22 Apr - 22:13

   
Da ich kein großer Fan von den ganzen Varianten dieser "Redline spreng"- Theorie bin und auch nicht alle Varianten davon kenne weiß ich nicht ob ich was übersehen habe, aber geht es in deinem Beitrag nicht weniger um Joy Boy selber, sonder eher um Roger?

Diese Theorie stammt übrigens nicht ursprünglich von diesem Alphadingens.

@FaceFaultTV schrieb:
Desweiteren gibt es einen berühmten Satz und zwar Deus Vult, der soviel bedeutet wie Gott will es. Dieser Satz wurde früher von den Tempelrittern oft benutzt, könnte es somit sein, dass der D. Clan in One Piece angelehnt ist an die Tempelritter? Also das die Ds. spezielle Leute aus dem Antiken Königreich sind, somit hätten wir den Fall das nicht jeder aus dem Antiken Königreich zwangsweise ein D. im Namen haben muss. Was an der Geschichte auffällt ist, dass sehr viele Templer ein De oder Des im Namen hatten so wie z. B. Hugues de Payns, Everard des Barres oder Eudes de Saint-Amand. Die Tempelritter waren die beschützer des Heiligen Landes Jerusalem, somit wären der D. Clan die Beschützer des Antiken Königreiches gewesen.
Naja, de heißt einfach nur "von" in der französischen Sprache, und ein von vor dem Nachnamen ist bei Adelsfamilien nicht unüblich. Dies ist auch in anderen Sprachen der Fall, wie halt "von" bei deutschen oder "of" bei englischen Adligen. Die von dir genannten Personen stammten alle aus französischen Adelsfamilien, daher kein Wunder.

@FaceFaultTV schrieb:
Nicht alle Apostel konnte ich wirklich gut One Piece Charakteren zuordnen, vielleicht habt ihr noch andere bessere Ideen welcher One Piece  Charakter einer der Apostel sein könnte.
Ich glaube hier machst du einen Fehler. Du gehst davon aus, dass Oda hier sich weniger inspierieren ließ, sondern eher alles eins zu eins kopiert, so dass sogar das die Charaktere der Apostel auf die Charaktere passen muss. Das würde Oda extrem beim schreiben der Handlung und der Charaktere einschränken, und widerspricht sich auch in deinem Gedankengang. Ich meine, Ace ist Jakobus, weil er der ältere Bruder, aber der jüngere Bruder soll hier Shanks sein? Und wenn Tom ein Träger des D. ist, ist Den nicht auch einer? Fehlt der dann nicht auch in der Auflistung? Oder widerspricht deiner Vermutung mit den 12 Familien nicht deiner Aufzählung, wenn du mehrere Personen einer Familie aufführst? Selbst wenn du recht hast und Kuma, Shanks, Tom und Vegapunk sind Mitglieder von jeweils noch nicht vorgekommenen D. Familien, kommen wir da auf 10.
Ich meine, gehen wir davon aus, dass Oda sich wirklich von dem Konzept von Jesus und den Jüngern inspirieren lies. Das heißt aber immernoch nicht, dass er auch ihr Schicksal und ihre Eigenarten übernehmen muss. Zwei Beispiele, wie ich das meine:

- Dagama's Name kommt höchstwarscheinlich vom Seefahrer Vasco da Gama. Dies teilt er Vasco Shoot. Meinst du, dass man nun auf eine Verbindung der beiden schließen kann? Oder von Vasco da Gama auf beide? Oh glaub mir, das ist nicht das einzige Beispiel, in dem ein Vergleich zwischen einem Charakter und den Ursprung des Namens auch viele Widersprüche vorkommen.

- Die Vinsmokes haben sehr viel, welches eindeutig an die Nazis angelehnt ist. Ich glaube, ich muss hier nicht aufzählen was alles. Doch auch ein Teil der Angestellte des Impel Down haben Kleidung, die an die SS angelehnt ist. Besteht da eine Verbindung? Eher weniger. Judge selber weist auch Paralleln zu Josef Mengele auf und mit den von der SS inspirierten Wachen und einem (Mittlerweile Vize-) Leiter welcher die Giftfrucht gegessen hat, kann man schon mutmaßen, dass die verschiedenen Level, gerade wegen ihrer Foltermethoden, an die Konzentrationslager angelehnt sind. Erschließt sich hieraus dann, dass Judge mal was mit dem Impel Down zutun hatte?

Generell wirken auch einige Verbindungen einfach zu sehr an den Haaren herbeigezogen, beispielsweise Garp. Oder dass einige Charaktere nachträglich plötzlich zu D. gemacht werden. Es wirkt hier einfach so, als ob du deine Theorie nochmal künstlich aufblasen wolltest. Was wäre denn schlicht dagegen, wenn Roger's Rolle durchaus einen Einfluß von Jesus hatte und verschiedene Personen in seinem Umkreis grob eine Rolle wie die Jünger (zumindest an die wichtigsten) einnahmen? Dann braucht es nähmlich keinen künstlichen Vergleich zwischen Ruffy und den ersten Jünger, auf dessen Beschreibung ein gewisser alter Mann mit Brille und Bart besser zupasst.
Bei Kuma ist es dagegen schon ziemlich klar, dass er wirklich zu großen Teilen an Bartholomäus angelehnt ist. Aber ein D. bezweifel ich hier schon wenig wie erwähnt.

@FaceFaultTV schrieb:
Johannes Bruder von Jakobus dem Älteren. Lieblingsjünger Jesus: Er stand als einzigster unter dem Kreuz Jesus und war bei seiner hinrichtung dabei. Dies könnte Shanks sein. Wir wissen das Shanks bei Rogers hinrichtung dabei war, sonst hat man keine weiteren seiner Bande dort gesehen erstmal.
Neben Shanks war Buggy auch anwesend.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

FaceFaultTV
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 258300
Dabei seit Dabei seit : 17.03.16
Ort Ort : Pfullingen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die Verbindung zwischen Joy Boy, den Ds und Jesus   Mi 25 Apr - 23:49

   
Ja vielleicht habe ich mich dabei ein bisschen zu sehr verkeilt ähnlichkeiten der Jünger zu One Piece Charakteren zu finden Smile. Vielleicht sind sie Grob angelehnt müssen aber dennnoch nicht eins zu eins die selben Merkmale haben.



 

Schnellantwort auf: Die Verbindung zwischen Joy Boy, den Ds und Jesus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen