Anmelden
Login
 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Sehr gut
8%
 8% [ 1 ]
Gut
92%
 92% [ 12 ]
Mittelmäßg
0%
 0% [ 0 ]
Schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 13
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4270
Kopfgeld Kopfgeld : 2824612
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 916: Ein großer Sumowettkampf in Wano   Fr 31 Aug - 7:37

   
Viel Spaß, und nicht vergessen: Nächste Woche ist wieder Pause.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 731620
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 916: Ein großer Sumowettkampf in Wano   Sa 1 Sep - 0:27

   

Das war ein guter Chapter, allerdings werde ich aus O-Kiku nicht wirklich schlau. Am Anfang wirkte sie verlegen, dann legte sie los um Tama zu retten, ohne zu zögern. Dann spielte sie zwischen durch die ängstlich schutzbedürftige Frau.

Frage mich ob sie vielleicht tatsächlich jünger ist als sie wirkt? Da ihr verhalten sehr stark an ein Kind erinnert. Vielleicht ein TF? Oder soll sie die Kawainess-Trend der Japanerinnen wiederspiegeln. Da es zum Teil wirklich sehr künstlich wirkt. Entweder ist da was Faul oder keine Ahnung. Der Panel mit den Dreien war echt cool. Ich will auf jeden Fall mehr über Kiku erfahren. Oder es ist eben ihre Charakterschwäche.

Kleine Prediction: Nachdem sie Tama gerettet haben(vermutlich durch Law), werden die Gegner besiegt und tauchen erstmal unter. Die Allianz kann sich sammeln und Kaido erfährt von der SHB.

Narat
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 136
Kopfgeld Kopfgeld : 727011
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 916: Ein großer Sumowettkampf in Wano   Sa 1 Sep - 11:45

   
@LightningDragonKnight schrieb:
Das war ein guter Chapter, allerdings werde ich aus O-Kiku nicht wirklich schlau. Am Anfang wirkte sie verlegen, dann legte sie los um Tama zu retten, ohne zu zögern. Dann spielte sie zwischen durch die ängstlich schutzbedürftige Frau.

Frage mich ob sie vielleicht tatsächlich jünger ist als sie wirkt? Da ihr verhalten sehr stark an ein Kind erinnert. Vielleicht ein TF? Oder soll sie die Kawainess-Trend der Japanerinnen wiederspiegeln. Da es zum Teil wirklich sehr künstlich wirkt. Entweder ist da was Faul oder keine Ahnung. Der Panel mit den Dreien war echt cool. Ich will auf jeden Fall mehr über Kiku erfahren. Oder es ist eben ihre Charakterschwäche.

Kleine Prediction: Nachdem sie Tama gerettet haben(vermutlich durch Law), werden die Gegner besiegt und tauchen erstmal unter. Die Allianz kann sich sammeln und Kaido erfährt von der SHB.

Mein Gefühl sagt mir irgendwie, das sie dieses "ängstliche" Verhalten spielt und sie in Wahrheit noch ganz andere Fähigkeiten hat, die sie anwenden kann. Wenn sie vielleicht ihre wahre Stärke demonstriert, würde sie zu viel Aufmerksamkeit bekommen. Das liegt vor allem an ihr auffälliges Aussehen und das sie eine Frau ist.

Ängstlich würde ich ihr Verhalten nicht mal bezeichnen. Eher schüchtern und süß.

Frogknee
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 274012
Dabei seit Dabei seit : 09.05.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 916: Ein großer Sumowettkampf in Wano   Sa 1 Sep - 13:03

   

O-Kiku
Ich persönlich vermute, dass hinter ihrem Verhalten kein besonderer Grund steckt, sondern es sich einfach um Unsicherheit von ihr handelt.
Auf der einen Seite handelt sie sofort, um ihren Freunden zu helfen und hat sogar den Chonmage (den Haarknoten) eines Yokuzuna abgeschnitten, wird sich nun aber bewusst, was sie da eigentlich getan hat.
Ich könnte mir vorstellen, dass wir im Lauf des Arcs noch ähnliche Situationen sehen werden, sie aber mit dem Fortschreiten der Geschichte in dieser Hinsicht immer selbstbewusster wird.

Auf jeden Fall wird sie noch eine wichtige Rolle auf Wano spielen. Wie immer stellt sich dann die Frage, wie wichtig sie darüber hinaus werden wird. Aktuell kann ich sie mir als Piratin, die Teil von Ruffy Allianz wird, noch nicht vorstellen, sondern eher als ein wichtiger Baustein in Wanos künftiger Geschichte.

Der Sumowettkampf
Der Hauptteil des Kapitels und mir hat er ziemlich gut gefallen! Ich finde es in solchen an Action orientierten Serien immer interessant, wenn man mal einen Kampf in einem anderen Format sieht. Wobei Ruffy natürlich schon mit seinem Gegner gespielt hat und nie wirklich in Gefahr war.
Immerhin konnte ihm Urashima einen ordentlichen Stoß versetzen, der ihn etwas aus dem Gleichgewicht gebracht hat.
Jetzt, wo Ruffy den stärksten Kommandanten eines Kaisers besiegt hat, wäre es auch seltsam, wenn er mit Gegnern "niedrigeren Ranges" Schwierigkeiten bekäme, aber das war ja nicht der Fall (und sein Stärkemaximum erreicht er ja auch erst mit seinen Gears).

Nur ein kurzer Kampf, aber insgesamt irgendwie sehr unterhaltsam für mich, besonders das Ende!

Holdem und O-Tama
Zu sehen, wie Holdem an Tamas Wange zieht, hat mir schon sehr Leid getan. Und es deutet sich tatsächlich schon an, als ob der nächste Kampf gegen einen Headliner bevorsteht. Hawkins ist auch schon wieder auf dem Weg, wobei es seltsam wäre, wenn er sofort wieder gegen Ruffy und Zorro kämpfen würde.
Allerdings haben wir ja immer noch die Situation mit der Geiselnahme.

@LightningDragonKnight schrieb:
Kleine Prediction: Nachdem sie Tama gerettet haben(vermutlich durch Law), werden die Gegner besiegt und tauchen erstmal unter.

Aktuell wirkt es für mich auch am wahrscheinlichsten, dass Law Tama mit seinen Teufelskräften rettet. Dann wird sich zeigen, wie stark Holdem wirklich ist.
Auch Sheephead hat den Rang eines Headliners, war aber für Sanji überhaupt kein Problem. Am meisten würde mich ja dabei interessieren, ob und wie die Löwen-Smile im Kampf nützlich sein kann.
Vielleicht werden wir es ja schon im nächsten Kapitel erfahren!

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

avatar

Beiträge Beiträge : 1649
Kopfgeld Kopfgeld : 2624830
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 916: Ein großer Sumowettkampf in Wano   Sa 1 Sep - 14:23

   

Das Kapitel hat mir schon wesentlich besser gefallen als das letzte!

O-Kiku
@LightningdragonKnight schrieb:
Am Anfang wirkte sie verlegen, dann legte sie los um Tama zu retten, ohne zu zögern. Dann spielte sie zwischen durch die ängstlich schutzbedürftige Frau.
Stimme dir vollkommen zu! O-Kiku wirkt sehr auffällig. Ich gehe mittlerweile stark davon aus, dass sie ihre schüchterne und zurückhaltende Rolle nur spielt und in Wahrheit wesentlich mehr drauf hat, als sie uns aktuell präsentiert. Ich denke nicht, dass sie eine Teufelsfrucht besitzt. Sie ist ein Samurai, ihre Fähigkeiten mit dem Schwert sind wohl wesentlich ausgeprägter als wir uns aktuell vorstellen können. Passt ja auch gut zusammen mit ihren situationsbedingten Angriffen, in denen sie plötzlich ihr Schwert auspackt und den Gegner gekonnt ausschaltet. Ich bin mir auch sehr sicher, dass sie genauso problemlos hätte Urashima ausschalten können. Nur, warum spielt sie diese Rolle? Ist sie eine falsche Schlange und entwickelt sich im Laufe des Arcs zu einem Gegner? Um ihr wird es immer mysteriöser.

@Frogknee schrieb:
Ich könnte mir vorstellen, dass wir im Lauf des Arcs noch ähnliche Situationen sehen werden, sie aber mit dem Fortschreiten der Geschichte in dieser Hinsicht immer selbstbewusster wird.
So ein Szenario würde mir nicht gefallen. Oda hat in der Vergangenheit schon oft solche Charaktere aufgebaut und haben sich schlussendlich in keinster Weise weiterentwickelt. Beste Beispiele hierfür sind Vivi und Rebecca. Ein ähnliches Szenario würde auch O-Kiku erwarten. Es ist auch offensichtlich, dass Oda weibliche Charaktere nicht gerne als Gegner nutzt. Vielleicht gibt es dieses mal eine Ausnahme und O-Kiku entwickelt sich als Antagonist. Wäre auf jeden Fall für mich eine erfrischende Wendung in der One Piece Welt, die wir so noch nicht hatten. Deine beschriebene Charakterentwicklung zu O-Kiku ist 0815 in One Piece und brauch man meiner Meinung nach nicht in jedem Arc durchkauen.

Ruffy vs Urashima
Schon lustig, wie Ruffy Urashima vorführt. Besonders die entsetzten Gesichter sind schon sehr amüsant anzuschauen. Aber hey, Urashima hat länger durchgehalten als Spartan, das verdient ja schon ein bisschen mehr Anerkennung, auch wenn er dafür wesentlich härter einstecken musste. Auch amüsant dass Ruffy zum Thema passend eine neue Attacke entwickelt hat. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass Ruffy die Gum-Gum Tsuppari sich bewusst antrainierte. Jedenfalls ist das eingetroffen was ich erwartet habe. Ist vielleicht auch besser so. So ist dieser Charakter fürs erste auch abgehakt. Ein Comeback erwarte ich dennoch von ihm in die nächsten 20-30 Kapitel. Vielleicht ja sogar an Ruffys Seite.

O-Tama in Gefahr!
Sie kann einem echt immer mehr leid tun. Trotz dessen ist sie sehr tapfer und ich bewundere ihren Mut, nicht ihre Kräfte zu offenbaren, auch wenn sie damit ihr leben riskiert. Ich mag sie echt. Schon grausam, was Holdem ihr antut, er hat eine tracht Prügel echt verdient.
@LightningDragonKnight schrieb:
Kleine Prediction: Nachdem sie Tama gerettet haben(vermutlich durch Law), werden die Gegner besiegt und tauchen erstmal unter. Die Allianz kann sich sammeln und Kaido erfährt von der SHB
Der Gedanke ist echt gut. Könnte tatsächlich so eintreten. Besonders deswegen, weil wir im gleichen Kapitel ja Law gesehen haben. Wenn Hawkins noch dazu stößt haben wir eine echt heftige Konfrontation. Mittlerweile denke ich schon, dass Holdem doch mehr drauf hat, als es den Anschein macht. Er sieht zwar echt albern aus, aber das muss ja erstmal nichts heißen. Wenn er doch einiges zu bieten hat und seine Smile Frucht wenn es drauf ankommt kontrollieren kann, könnte das schon sehr ausarten. Wobei Ruffy, Zorro und Law schon eine gewaltige Übermacht darstellen. Insgesamt haben Hawkins und Holdem zwar keine Chance, doch wäre ein Kampf sehr sehenswert. Auch wenn ich vermute, dass Hawkins den Moralapostel spielen wird und die beiden sich verduften. Das alles werden wir wohl erst in zwei Wochen erfahren.

LightningDragonKnight
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 731620
Dabei seit Dabei seit : 27.04.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 916: Ein großer Sumowettkampf in Wano   Sa 1 Sep - 16:33

   
@Frogknee schrieb:
Dann wird sich zeigen, wie stark Holdem wirklich ist.

Du hast vollkommen Recht, dass wird erst noch zeigen. Jedoch halte ich Holdem jetzt auch nicht für so stak.

@Borusarino schrieb:
Der Gedanke ist echt gut. Könnte tatsächlich so eintreten. Besonders deswegen, weil wir im gleichen Kapitel ja Law gesehen haben. Wenn Hawkins noch dazu stößt haben wir eine echt heftige Konfrontation. Mittlerweile denke ich schon, dass Holdem doch mehr drauf hat, als es den Anschein macht. Er sieht zwar echt albern aus, aber das muss ja erstmal nichts heißen. Wenn er doch einiges zu bieten hat und seine Smile Frucht wenn es drauf ankommt kontrollieren kann, könnte das schon sehr ausarten. Wobei Ruffy, Zorro und Law schon eine gewaltige Übermacht darstellen. Insgesamt haben Hawkins und Holdem zwar keine Chance, doch wäre ein Kampf sehr sehenswert. Auch wenn ich vermute, dass Hawkins den Moralapostel spielen wird und die beiden sich verduften. Das alles werden wir wohl erst in zwei Wochen erfahren.

Zwar aus dem Grund, weil er zum Teil noch nicht mal sein Smile unter Kontrolle hat. Was jetzt nicht bedeutet er wäre nicht stark. Aber von stärke her würde ich in etwa wie ein Vizeadmiral einordnen. Die dürften für die aktuelle SHB wiederum kein Problem mehr sein. Jedenfalls wie Borusarino schon gesagt hat nicht gegen Ruffy, Zorro und Law(vermutlich auch O-Kiku). Für Ruffy und Zorro dürfte es hingegen bei einer der Katastrophen erst interessant werden.

Hawkins & Holdem scheinen jetzt im Moment Crackers Position im letzten Arc einzunehmen. Hoffe Oda verschiebt es nicht wieder.

Frage mich ob Hawkins wirklich glaubt, ob er eine Chance gegen sie hat. Vor allem wer der Person ist, der zu Hilfe kommen soll(Law, O-Kiku oder doch jemand anderes?).

Bezüglich Kiku, achtet mal im Chapter auf ihre Mimik und dann im Panel wo die Drei Posen. Da hat sie wieder eine selbstbewusste und ernstere Mimik. Kaum einer hatte so auffälligen Mimik wie sie in der aktuellen Chapter & letzten Chapter.

@Borusarino schrieb:
Besonders die entsetzten Gesichter sind schon sehr amüsant anzuschauen.

Absolut! Solche Szenen sind das Sahnhäubchen! Ruffy´s Zerstörung von Holdems Haus durch Urashima ist auch eine richtig schöne Kampfansage. Hat mich an Water 7 erinnert, wo sie Lyssop gerächt haben.

@Narat könnte aber Recht haben, dass ganze könnte sich dadurch ergeben haben, dass sie zwanghaft ihre Fähigkeiten zu verbergen versucht, weil sie selbst Undercover ist.

Frogknee
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 274012
Dabei seit Dabei seit : 09.05.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 916: Ein großer Sumowettkampf in Wano   Di 4 Sep - 20:48

   
@Borusarino schrieb:

@Frogknee schrieb:
Ich könnte mir vorstellen, dass wir im Lauf des Arcs noch ähnliche Situationen sehen werden, sie aber mit dem Fortschreiten der Geschichte in dieser Hinsicht immer selbstbewusster wird.
Deine beschriebene Charakterentwicklung zu O-Kiku ist 0815 in One Piece und brauch man meiner Meinung nach nicht in jedem Arc durchkauen.

Wahrscheinlich ist das der Grund, warum ich mir so einen Verlauf vorstellen kann. Very Happy
Aber im Ernst, natürlich wäre es schön, wenn wir etwas ganz Neues zu sehen kriegen würden. One Piece ist ja, für mich und einen Haufen anderer, in vielen Bereichen sehr unvorhersehbar.
Und es ist schon sehr lange her, dass es mal eine weibliche Figur gab, die die Leser im großen Stil positiv überrascht hat (also denke ich zumindest), daher wäre es schön, falls wir das in diesem Arc mal wieder erleben könnte.

Aber wie gesagt, obwohl ich O-Kiku bis jetzt mag, sehe ich das noch nicht bei ihr. Ich lasse mich aber gerne überraschen!



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 916: Ein großer Sumowettkampf in Wano

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden