Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Wie fandest du das Kapitel?
Zehahaha
60%
 60% [ 9 ]
Sehr gut
33%
 33% [ 5 ]
Gut
0%
 0% [ 0 ]
Mittelmäßig
0%
 0% [ 0 ]
Schlecht
7%
 7% [ 1 ]
Sehr schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 15
 

AutorNachricht
Narat
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 791511
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 925: Leere   Do 29 Nov - 17:19

   
Noch eine kleine Anmerkung: Was bei diesen Kapitel vielleicht ein bisschen untergeht ist, das man hier die Verbindung von Gecko Morias Crew und zu ihn eindeutig sieht. Gecko Moria wird ja immer so negativ und schrecklich dargestellt. Allerdings sieht man an seiner Aktion, das er sich alleine traut auf BB loszustürmen, das er ähnliche Eigenschaften aufweist wie Ruffy und doch Gefühle hat. Ebenfalls die Reaktion von Perona für Gecko Moria. Ansonsten wäre sie ja nicht in Tränen ausgbrochen.

Zu der Idee "Nightmare Ruffy gegen Kaido" was ich schon in anderen Foren lesen musste, halte ich nichts von. Da sehe ich eine höhere Wahrscheinlichkeit, das es zum Konkurrenzkampf zwischen Big Mum und Kaido kommt (Stichwort: "Thron"). "Nightmare Ruffy gegen einen overhypden Blackbeard mit zig Teufelsfrüchten" könnte ich mir eher vorstellen, gerade nach das was BB Gecko Moria angetan hat.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

avatar

Beiträge Beiträge : 589
Kopfgeld Kopfgeld : 1244949
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 925: Leere   Do 29 Nov - 17:31

   
@Narat schrieb:

Ansonsten bin ich ebenfalls darauf gespannt, ob Blackbeard zur hirnrissigen Idee kommt und sich Ace sowie Whitebeards Körper beschafft. Mit Gecko Moria hat man jemanden, der beide Körper mit Schatten zum Leben erwecken kann. Ace und Whitebeard würden zwar nicht die Stärke haben, die sie sonst so hatten, allerdings wäre es gegenüber Ruffy ein emotionaler Kick, den ihn ein bisschen zusetzen könnte. Jedoch will ich nicht, das Oda auf den Naruto - Zug aufspringt, wo man ja ebenfalls alte Charaktere zum Leben erweckt hat für eine gewisse Zeit.
Naja, dumm wäre die Idee nicht. Wenn ich mich Recht erinnere, war es Moria, der einst sagte, dass ein Zombie sozusagen eine Fusion von Schatten und Körper ist. Der Schatten mag einem vielleicht die Fähigkeiten des ursprünglichem Besitzers geben, aber wenn der Körper noch richtig stark ist, kann der Zombie dennoch um einiges stärker sein.
Somit wäre es eigentlich logisch für BB/Moria (bzw. wer auch immer die Befehlsgewalt über die Schattenfrucht hat, die Leiche von zumindest Whitebeard zu holen. Er hatte einen super starken Körper. Den in Verbindung mit einem Schatten eines starken Charakters et voilà!

Das alles erübrigt sich aber, denn mittlerweile sollen sowohl Ace´s als auch WB´s Leichen nur noch Skelette sein. Und dass er sie damals schon gestohlen hat, wage ich mal aus mehreren Gründen zu bezweifeln. Zum einen, denke ich nicht, dass er schon soweit vorrausgedacht und mit einberechnet hat, dass er eventuell mal die Kräfte der Schattenfrucht für sich oder eines seiner Crewmitglieder zur Verfügung hat oder Moria in seiner Crew. Zweitens wurde WB´s Grab sicherlich einige Zeit lang bewacht bzw. beobachtet um solche Szenarien zu verhindern und drittens, denke ich, hätte man das offscreen mitbekommen durch einen Zeitungsartikel.

mit freundlichen Grüßen
Traffylaw

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4341
Kopfgeld Kopfgeld : 2973631
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 925: Leere   Do 29 Nov - 20:08

   
@Nichtschwimmer schrieb:
Aber ja, ich bin der Ansicht, dass er seit dem (das muss eine riesige Schlacht gewesen sein) definitiv von niemandem mehr gefangen genommen wurde. Irgendwo ist ja auch mal Schluss, er kann ja nicht für immer der Prügelknabe sein und im Schatten von anderen Größen wie Roger oder Whitebeard stehen. Und wie würde das denn überhaupt aussehen?

Er richtet Oden Kozuki hin, jagt dessen Untergebene und Familie, zieht den Shogun Orochi auf seine Seite (ich nenne das jetzt mal so) und wird dann schon wieder vermöbelt? Ne. Außerdem sollte man auch nicht vergessen, dass BM (wie vielleicht alle Yonkou) ständig ihre Konkurrenz im Auge behält. Sie hatte ja in der Bücherei (per Teleschnecke) ja ganz klar gesagt, dass sie die Absicht hat, alle anderen Yonkou auszuradieren. Sie würde sicher sofort mit einer riesigen Flotte nach Wano segeln, wenn Kaido geschwächt oder sogar besiegt wäre.
Niemand spricht von vermöbeln. Zumindest bringe ich diesen Begriff damit in Verbindung, dass jemand eindeutig überlegen einem anderen ist. Oden war zwar nach jetztigem Wissenstand alles andere als schwach und vielleicht sogar der viertstärkste der Rogerpiraten nach Roger, Rayleigh und Gaban, aber dennoch war Kaidou nunmal stärker. Ich sehe da keinen Widerspruch. Zumal Kaidou ja auch nicht der aktive Herrscher von Wano ist sondern eher Orochi regieren lässt.
Ein Überfall eines anderen Yonkou auf ihm kann vielleicht auch mit seiner Teufelskraft ausschließen. Wir können davon ausgehen, dass seine Teufelskraft schon erwacht ist und erwachte Zoannutzer haben wie wir von den Wächterbestien des Impel Down wissen eine sehr schnelle Regenation.

@Narat schrieb:
Was mir auffällt ist, das die Blackbeard Piraten eine ganz klare Struktur verfolgen, was die TF angeht. Zuerst dachte ich, das man nur darauf ausgerichtet war, die stärksten aller stärksten TF zu kriegen. Allerdings sind die stärksten TF wohl nur für Blackbeard gedacht. Die anderen Piraten sollen
wohl TF bekommen, die beim Eindringen oder spionieren aushelfen sollen. Es sieht so aus, das
Blackbeard immer noch darauf aus ist, seine Crew zu formieren, um dann später einen Erstschlag auszführen im inneren Kern von möglichen Einrichtungen wie geheime Basen etc. Damals in Impel Down ist er eigentlich nur durchmaschiert und kam da fast um durch Magellans Gift. Das will man dieses Mal umgehen mit einer klaren Strategie bzw. Plan.

Devon und Shiriyu bieten hier einen großen Vorteil. Ich bin auch gespannt, ob es vielleicht sogar möglich ist, die Teufelsfrucht zu wecheln und die BB Piraten die TF nur situativ verwenden bis sie dann auf stärkere TF stoßen. Wer weiß, was es noch alles so gibt.
Die Idee mit den Teufelskräfte tauschen klingt ja ganz nett, aber in der Praxis wäre das schon komisch. Hätte Burgess dann nicht auch eine bekommen können für seinen Einsatz in Dress Rosa? Shiliew bekam seine Teufelskraft praktisch erst gerade, wie soll das denn gehen? Gerade er scheint wohl der stärkste nach Teach in der Crew zu sein und er bekam erst jetzt eine Teufelskraft? Das fände ich komisch.
Außerdem bin ich mir eigentlich sicher, dass Devon ihre Teufelskraft schon vorher hatte. Sie war eine gefürchtete Piratin, warum sollte sie dann nicht schon eine Teufelskraft gehabt haben? Laffite hat aufgrund seiner Flügel beim Einmarsch in den Impel Down auch schon eine und San Juan Wolf hat auch eine wie im Vivre Card Databook bestätigt wurde.

@Narat schrieb:
Ansonsten bin ich ebenfalls darauf gespannt, ob Blackbeard zur hirnrissigen Idee kommt und sich Ace sowie Whitebeards Körper beschafft. Mit Gecko Moria hat man jemanden, der beide Körper mit Schatten zum Leben erwecken kann. Ace und Whitebeard würden zwar nicht die Stärke haben, die sie sonst so hatten, allerdings wäre es gegenüber Ruffy ein emotionaler Kick, den ihn ein bisschen zusetzen könnte. Jedoch will ich nicht, das Oda auf den Naruto - Zug aufspringt, wo man ja ebenfalls alte Charaktere zum Leben erweckt hat für eine gewisse Zeit.
Wie traffylaw schon sagte, werden von beiden nurnoch die Knochen übrig sein und es wäre hier was ganz anderes als bei Naruto. Es wären nur die Körper der beiden, nicht ihre Seelen. Bei Naruto was das andersherum und das ist schon der springende Punkt. Okay, nochmal wegen dem Zustand: Ryuma war auch mehr eine Mumie als ein Skelett, aber das könnte auch an seinem Begräbnis liegen.
Zudem, Teach ist kein perverses Monster. Auch wenn er Whitebeard tötete und für den Tod von Ace auch verantwortlich war hatte er immer einen gewissen Grundrespekt der beiden gegenüber und dies wäre kein Szenario über das er Kontrolle hätte. Seine Crew ist ihm nicht treu, zumindest nicht die Leute aus dem Impel Down. Aber solange er Erfolg hat werden sie ihm folgen. Bei Moria und den Zombies ist das nicht so. Zombiearmeen sind gut, aber bestimmt nicht die Leichen von Ace und Whitebeard.





Okay, und die anderen Punkte sind schon sehr off topic.

@Nichtschwimmer schrieb:
Ich rede nicht davon, dass jener in irgendeiner Form noch aktiv sein muss, geschweige denn (in einem Kampf) zu sehen sein wird. Mir schwebt da eher ein großes, interessantes Flashback vor, bei dem so ziemlich alles über Kaido, BM und deren Anführer dargestellt wird. Es ist übrigens seitens Garp nicht davon die Rede gewesen, dass er seit 40 Jahren inaktiv ist, sondern dass es vor 40 Jahren deren Piraten-Zeitalter war, bis sie dann von Roger in den Schatten gestellt wurden. Hina deutete übrigens auch an, dass Garp's Berühmtheit eben mit seinen Kämpfen gegen die Mitglieder der Rocks zusammenhängt. Das selbe gilt ja quasi für Shiki, nur das dieser auch erfolgreich gefangen genommen wurde. (Wenn auch nur für kurze Zeit)
Sie verloren ihren Kapitän. Das bedeutet, dass er etwa gestorben oder verschwunden ist. Da macht es keinen Sinn, dass Shiki Leute wie Linlin oder Kaidou hinter sich lässt und sich dann mit Indigo abgibt. Gerade bei den Gefechten mit Roger. Garp war wie schon sagtest bereits der Held der Marine als er und Sengoku Shiki bezwangen. Das war er aber auch schon, als der Chinjao besiegte. Garp erlebte viel in seinem Leben, das spricht nicht dafür dass Shiki der Anführer sein muss. Dass er aber in der Roger Geschichte, die wir aufjedenfall noch sehen werden, vorkommen wird glaube ich aber auch.

@Kinzmaniac schrieb:
Wäre auch nett Smile Aber warum hätte Oda nicht einfach Shiki anstatt Rock geschrieben?
Rocks ist der Name der Gruppierung von der Hina sprach, nicht der Name des Anführers. Selbst wenn Shiki der Anführer war, war es nicht notwendig ihn zu nennen, da es hier um die Rocks selber und nicht ihrem Anführer ging.

@Nichtschwimmer schrieb:
Ich gehe schlicht und ergreifend davon aus, dass er der Anführer der Rocks (und damit BM und Kaido) war, wenn es denn ein bereits bekannter Charakter war. Für mich wäre es nämlich eine gute Gelegenheit ihn näher zu beleuchten. Er war ja schließlich ein sehr mächtiger Pirat, doch gibt es bis jetzt quasi nur Geschichten über ihn.
Diesen Standpunkt muss niemand teilen, es ist einfach meine Vermutung bzw. auch mein Wunsch, dass Oda das so eingefädelt hat. Wie Hordy anmerkte, mag es Oda ja auch, interessante Verbindungen/Hintergründe zu schaffen - und für mich würde Shiki da gut reinpassen. Mehr nicht.
Vor 40 Jahren waren Roger, Whitebeard und Rayleigh in ihren 30er, Shakky und Linlin in ihren 20ern. Das Alter von Shiki und Kaidou kennen wir nicht, aber sie sollten in einem ähnlichen Alter gewesen sein. Allein vom logischen Standpunkt aus sollte es auch damals schon ältere große Piraten gegeben haben und da bietet sich der Anführer der Rocks an. Ich möchte ihn hier im Bezug auf diese ganzen Namen mit Roger vergleichen wie er zu Piraten wie Mihawk, Shanks, Moria, Doflamingo, Crocodile etc. stand. Er war der Begründer ihrer Ära und da passt ein Shiki einfach nicht rein. Es macht keinen Sinn, dass Shiki der Anführer der Rocks sein soll. Vielleicht war er eines der Mitglieder dieser Gruppierung, aber niemals der Anführer. Bis auf Shakky und höchstwarscheinlich Kaidou und Big Mom kennen wir kein bestätigtes Mitglied. Shiki war ein Rivale von Roger und gerade seine Ereignisse in Kapitel 0 machen keinen Sinn. Wäre seine Gefangennahme nicht ein ähnlich großes Ereigniss wie die von Roger, wenn er der Anführer der Rocks gewesen wäre? Shiki war ein Charakter, den Oda in der Hinterhand hatte. Neben Whitebeard musste Roger ja noch andere Rivalen gehabt haben. Aber in erster Linie war seine Rolle die des Antagonisten im Film zum zehnjährigen Jubiläum von One Piece. Kapitel 0 war neben der Werbung für diesen Film reiner Fanservice. Es wurden so viele Charaktere in jüngeren Jahren gezeigt, ja sogar Duval und Tondjit. Shiki war da die Rahmenhandlung um diese zu zeigen.
Zudem, wäre das nicht ein wenig respektlos dem Charakter gegenüber wenn er so eine große Rolle in der Vergangenheit spielte ihn einfach nur in einem Film zu verwursten?

@Kinzmaniac schrieb:
Das glaube ich nicht. Was hat Shiki mit Rocks zu tun (von der Namensgebung her)?
Rocks, Locks, Rox, es gibt viele Übersetzungen dieser Gruppe. Ganz gleich wie es nun wirklich heißt, der Name hat ja an sich nicht automatisch eine Bedeutung mit den Anführer zutun.

@Nichtschwimmer schrieb:
@Hordy Jones schrieb:
Darunter versteckt er seine Zöpfe.
Steht das in einer SBS?
Nein, das sah man als er er sich die Hörner abnahm.

@Nichtschwimmer schrieb:
Ja, aber vielleicht hat er die auch einfach abgesägt und ausgehöhlt, damit er eben genau das machen kann. Auf dem Kopf haben die Dinger ja kaum einen Nutzen, schließlich wäre es ziemlich riskant seinen Gegner ständig mit dem Kopf voran anzugreifen. Als Kind hatte er ja auch kleine Hörner und ich glaube kaum, dass er sich die einfach zum Spaß auf den Kopf gesteckt hat. Aber egal was man jetzt für richtig hält, das ist auf alle Fälle ein ziemliches Durcheinander von Oda, was diese Thematik betrifft.
Okay, hatte vergessen dass er als Kind schon welche hatten. Kann vielleicht auch sein, dass die kurzen Hörner seine richtigen sind und die Spitzen falsch sind um diese größer wirken zu lassen und um seine Haare die da raus wachen zu verstecken. Aber gut, lassen wir das. Der körperliche Aufbau von Magellan wird vielleich mal in einer FPS erklärt. Mit diesem Kapitel hat diese Frage jedenfalls überhaupt nichts mehr zutun.

@Kinzmaniac schrieb:
Wie auch immer - kann man so oder so sehen. Pro und Kontra könnten wir irgendwann mal in einem Nami Thread austauschen.
Klar, kann man so oder so sehen. Da könnten wir jetzt lange Pro und Contra austauschen.
Da würde ich mich auch gerne der Diskusion anschließen, aber im Namithread wäre das wirklich besser aufgehoben bevor es hier komplett vom Thema weg kommt.

@Kinzmaniac schrieb:
Zitat :
Fanaufstand? Bitte was? Woher hast du das denn?
Fanaufstand ist übertrieben. Aber ich habe schon häufiger in Foren gelesen dass Oda / die Redaktion zahlreiche schreiben / Feedback gekriegt hat. In diesen Schreiben wurde der Unmut über das (sehr langsame) pacing geäußert. Das war in Dress Rosa. Und dem kann ich nur zustimmen.
Glaubst du, dass die negative Kritik auch nur ansatzweise ins Gewicht fällt? Dieses Jahr gab Oda ein Interview zum 21ten Geburtstag (Hier: http://www.onepiece-mangas.com/t11680-oda-s-interviews-zum-21ten-geburtstag-und-one-piece-bei-80 ) in dem er sagte, dass wenn One Piece nicht mehr laufen würde, würde er nachforschen was man dagegen unternehmen kann. Doch derzeit läuft es immer besser mit One Piece. Ja, die Verkaufszahlen von One Piece sinken jedes Jahr, aber das liegt in erster Linie dass bei Manga in Japan generell immer mehr digital verkauft werden und diese bei den veröffentlichten Verkaufszahlen nicht mit einberechnet werden. Und als jemand der One Piece schon seit 10 Jahren im Netz liest und ähnlich lange Diskussionen verfolgt kann ich dir eines garantieren: Es gibt IMMER Leute die nicht zufrieden sind. Wortwörtlich jeder Arc, auch Marineford, wurde scharf kritisiert und das wird mit jedem Arc in der Zukunft immer so sein. Aber man kann es eben nicht jeden recht machen. Und das ist auch gut so. Ich will niemanden verbieten One Piece zu kritisieren. Ich liebe One Piece und es gibt kein Werk das ihm nur aber ansatzweise das Wasser reichen kann, aber auch ich habe eine menge daran zu kritisieren. Es ging mir nur um den Ausdruck "Fanaufstand", der doch sehr bescheuert ist und niemals in der Form passiert ist. Aber dieser Ansicht bist du ja auch.
Wir bekamen auch nach dem Alabasta Arc und dem Enies Lobby Arc eine Menge Info spendiert, kamen diese dann auch schlecht an? Nein, es ist einfach ein Stilmittel von Oda, nach langen und wichtigen Arcs verschiedene Veränderungen in der Welt zu zeigen und das werden wir auch nach dem Wano Arc bekommen. Im grunde kann man dies bis zum Ende des Arlong Park Arcs zurückverfolgen. Dies hat in keinem Fall damit zutun, dass Oda wegen Fankritik umschwenken musste. Nur weil du auch dieser Meinung bist und vermehrt Kritk davon wahrnimmst sagt das ja auch nicht aus, dass dies einen wirklichen großen Anteil ausmacht unter den Fans. Komischer Vergleich, aber: Ich halte Black Clover für einen absolut schlechten Manga, und nehme auch etwa nur 90% schlechte Meinungen über diese Serie wahr und doch war letztes Jahr unter den 10 meistverkauften Manga und wird es auch dieses Jahr. Wenn Oda bei Kritik aus Internetforen umschwenken musste, muss so eine Serie dann ja eingestellt werden.
Zudem würde Oda sich ja in erster Linie an den ersten Markt, sprich Japan, orientieren und dies dann in der Absprache mit seinen beiden Redakteure Naito und Sugita. Und wie es da aussieht, das weiß ich nicht.

@Kinzmaniac schrieb:
Oda wollte 2021 fertig sein.
Oda hat nie eine genaue Angabe gemacht, wann er mit One Piece fertig sein wollte. Er sprach mehrmals von noch mindestens 10 Jahren/ein Jahrzent, mit Betonung auf das mindestens. Und nein, auch aus den oft gebrachten Prozentangaben kann man kein Ende ausrechnen. Diese varieren zu stark untereinander und lassen sich auf aufgrund der Handlung nicht sonderlich sinnvoll erkären. Zuma sie auch teilweise aus verschiedenen Quellen stammen. Verschiedene Aussagen von Oda, mal von Sugita. Auch wird nicht ganz ersichtlich ob damit die Laufzeit oder die Handlung gemeint ist, denn das ist auch nicht identisch.
Das einzige was es jemals in genaueren Zahlen von ihm gab war die Angabe, dass er zu beginn seiner Karriere One Piece ursprünglich nur 5 Jahre laufen lassen wollte.
Außerdem verstehe ich nicht was du mit "Oda bläht die Welt jetzt schon künstlich auf" meinst. World Building ist die größte Stärke von One Piece, was genau ist da das Problem? Zugegeben, die Sache mit den Rocks finde ich jetzt auch etwas grob eingeschoben, aber gerade diese stimmige Welt ist es doch das, was One Piece so einzigartig macht. Zudem kann man dies sowieso nicht sagen, da sich die Fäden doch immer mehr zusammenziehen.
Auch ist One Piece nachwievor der verkaufstärkste Manga und so kann Oda in der Theorie den Manga so lange laufen lassen wie er will. Gerade die Weekly Shonen Jump, das Magazin in dem One Piece erscheint, ist bekannt dafür Serien die sich gut verkaufen länger laufen zu lassen als sie es eigentlichen sollten. Prominete Beispiele wären hier Dragonball, Death Note oder Hokuto no Ken. Oda hatte im schon verlinkten Interview gesagt, dass er die Serie enden lassen wird wann er will. Daher denke ich nicht, dass One Piece künstlich in die länge gezogen wird.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Nichtschwimmer
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 474219
Dabei seit Dabei seit : 25.04.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 925: Leere   Do 29 Nov - 23:39

   
@Hordy Jones schrieb:
Niemand spricht von vermöbeln. Zumindest bringe ich diesen Begriff damit in Verbindung, dass jemand eindeutig überlegen einem anderen ist. Oden war zwar nach jetztigem Wissenstand alles andere als schwach und vielleicht sogar der viertstärkste der Rogerpiraten nach Roger, Rayleigh und Gaban, aber dennoch war Kaidou nunmal stärker. Ich sehe da keinen Widerspruch. Zumal Kaidou ja auch nicht der aktive Herrscher von Wano ist sondern eher Orochi regieren lässt.

Naja, vermöbeln ist schon der richtige Ausdruck. Ich greife da nochmal auf Kapitel 795 zurück:

- Er wurde 7 mal besiegt
- Er wurde 18 mal gefangen genommen (Betäubung? Zu betrunken?)
- Man hat dabei 40 mal versucht ihn hinzurichten

(Ja, letztlich alles ohne Erfolg...)

Es war jedenfalls ein sehr steiniger Weg für ihn, um seinen jetzigen Status zu erreichen. Das erklärt jedenfalls seine enorme Robustheit, die alles bisher dagewesene in den Schatten stellt.

@Hordy Jones schrieb:
Ein Überfall eines anderen Yonkou auf ihm kann vielleicht auch mit seiner Teufelskraft ausschließen. Wir können davon ausgehen, dass seine Teufelskraft schon erwacht ist und erwachte Zoannutzer haben wie wir von den Wächterbestien des Impel Down wissen eine sehr schnelle Regenation.

Das ist definitiv ein Argument dafür, dass ihn niemand leichtfertig angreifen möchte, aber man sollte auch trotz der potenziellen Kraftunterschiede nicht den Rest der Bande (besonders die Kommandanten) außen vor lassen.

Nehmen wir mal beispielsweise an, das Jack, Queen und King besiegt werden, während Kaido und Orochi (+ Untergebene) zumindest durch den Kampf ordentlich ausgelastet sind. Würde BM nicht schon in diesem Fall eine Chance wittern, Kaido auszuschalten?

Und natürlich ist mir klar, dass selbst das keine Garantie wäre. Ich denke die meisten erinnern sich noch an den Unterschied zwischen dem Schlagabtausch von Ruffy & BM und dem mit Kaido. Als Ruffy BM mit voller Kraft angegriffen hat, hat sie seinen Schlag mit sichtbarem RH abgewehrt, während (der besoffene) Kaido das nicht für notwendig hielt - zurecht, er hatte ja keinen einzigen Kratzer abbekommen.

Aber um wieder zur Kernaussage zurückzukommen: Das sind jetzt keine wirklichen Indizien dafür, das Kaido seit seiner Besetzung von Wano irgendeine ernstzunehmende Form von Niederlage erlitten hatte. Eher im Gegenteil.

@Narat schrieb:
Die anderen Piraten sollen wohl TF bekommen, die beim Eindringen oder spionieren aushelfen sollen. Es sieht so aus, das
Blackbeard immer noch darauf aus ist, seine Crew zu formieren, um dann später einen Erstschlag auszführen im inneren Kern von möglichen Einrichtungen wie geheime Basen etc.

Das ist ein wichtiger Punkt und wird später sicher noch eine Rolle spielen.

@Hordy Jones schrieb:
Die Idee mit den Teufelskräfte tauschen klingt ja ganz nett, aber in der Praxis wäre das schon komisch. Hätte Burgess dann nicht auch eine bekommen können für seinen Einsatz in Dress Rosa? Shiliew bekam seine Teufelskraft praktisch erst gerade, wie soll das denn gehen? Gerade er scheint wohl der stärkste nach Teach in der Crew zu sein und er bekam erst jetzt eine Teufelskraft? Das fände ich komisch.

Speziell bei Shiryu, der ja bereits ein Schwertkämpfer ist, kann ich mir gut vorstellen das er sehr pingelig ist, wenn es darum geht, welche TF überhaupt für ihn in Frage kommt. Stell dir mal vor, er würde Akainu's Magmafrucht bekommen. Dann könnte er quasi sein Schwert und damit seinen Kampfstil in der Pfeife rauchen.

Im Allgemeinen werden die BB-Piraten jedoch nicht wahllos jede TF vernaschen (dürfen), die sie ergattert haben. Wie Narat richtig anmerkte, steckt da sicher auch eine langfristige Taktik dahinter. Wir reden hier ja schließlich von Blackbeard - wodurch ich aber auch keine Hintergedanken seiner Untergebenen ausschließen möchte, speziell der Impel-Down-Fraktion.

Aber selbst wenn er dazu in der Lage wäre, die TF bei einer lebendigen Person auszutauschen (was ich nicht glaube), so müsste der Betroffene dann mit dem Lernen und Ausbauen der TK wieder von vorne Anfangen.

Apropos Blackbeard, der ist unglaublich stark gewachsen oder? Wenn man schaut, wie groß er vor dem Timeskip im Vergleich zu Ruffy war, müsste er ja jetzt um die 7 Meter groß sein.

@Hordy Jones schrieb:
Sie verloren ihren Kapitän. Das bedeutet, dass er etwa gestorben oder verschwunden ist. Da macht es keinen Sinn, dass Shiki Leute wie Linlin oder Kaidou hinter sich lässt und sich dann mit Indigo abgibt. Gerade bei den Gefechten mit Roger.

@Hordy Jones schrieb:
Zudem, wäre das nicht ein wenig respektlos dem Charakter gegenüber wenn er so eine große Rolle in der Vergangenheit spielte ihn einfach nur in einem Film zu verwursten?

Auch wieder wahr.

Sicher ist wohl lediglich, das die ganze Karten- und Brettspiel-Thematik ihrer heutigen Banden deren ehemaligem Anführer gewidmet ist.

@Hordy Jones schrieb:
Bis auf Shakky und höchstwarscheinlich Kaidou und Big Mom kennen wir kein bestätigtes Mitglied.

Wie kommst du auf Shakky?

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

avatar

Beiträge Beiträge : 4341
Kopfgeld Kopfgeld : 2973631
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 925: Leere   Fr 30 Nov - 8:13

   
@Nichtschwimmer schrieb:
Aber um wieder zur Kernaussage zurückzukommen: Das sind jetzt keine wirklichen Indizien dafür, das Kaido seit seiner Besetzung von Wano irgendeine ernstzunehmende Form von Niederlage erlitten hatte. Eher im Gegenteil.
Nicht wirklich. Von dem was wir so wissen kann man weder für Niederlagen von Kaidou in dieser Zeit argumentieren noch dagegen. Kaidou griff ja auch nicht Big Mums Reich an nach der Teeparty. So ohne Katakuri wäre das auch schwer gewesen. Und der Kampf zwischen den Blackbeardpiraten und den von Marco angeführten Whitebeardpiraten wäre auch eine idiale Chance gewesen für die anderen drei Yonkou, die beiden loszuwerden. Aber auch da nicht. Kaidou griff Whitebeard an, weil er genau wusste dass er das Problem hätte, dass er sich keinen Kampf gegen Kaidou erlauben konnte, wenn er noch Ace retten wollte. Whitebeard hätte zwar gewonnen, aber nach einem ernsthaften Gefecht mit Kaidou wären er und seine Leute zu sehr angeschlagen für ein Krieg mit der Marine.

@Nichtschwimmer schrieb:
@Hordy Jones schrieb:
Bis auf Shakky und höchstwarscheinlich Kaidou und Big Mom kennen wir kein bestätigtes Mitglied.
Wie kommst du auf Shakky?
Shakky sagte, dass sie vor über 40 Jahren von Garp gejagt wurde. In der FPS zum letzten Band, 90, hat sich Oda bei einer Frage ob sie was mit den Rocks zutun hat um eine Antwort gedrückt, aber das zeigte eben dass sie eine Verbindung haben.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 925: Leere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden