Anmelden
Login
 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Sehr gut
50%
 50% [ 4 ]
Gut
38%
 38% [ 3 ]
Mittelmäßig
0%
 0% [ 0 ]
Schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
0%
 0% [ 0 ]
Go Go Soba Ranger
12%
 12% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 8
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4367
Kopfgeld Kopfgeld : 3020840
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 931: Soba Mask   Fr 1 Feb - 7:57

   
Kapitel ist draußen, viel spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne



Zuletzt von Hordy Jones am Sa 2 Feb - 1:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

traffylaw

Beiträge Beiträge : 596
Kopfgeld Kopfgeld : 1281150
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 931: Soba Mask   Fr 1 Feb - 15:44

   
Hui, also was Big Mom angeht, hatte ich wohl zumindest mit dem Teil recht, dass sie ebenfalls an den Strand gespült wurde. Dass sie aber anscheinend ihr Gedächtnis verloren hat, damit habe ich (und vermutlich auch kein anderer) gerechnet. Das eröffnet jetzt viele Möglichkeiten und bietet Raum für jede Menge Spekulationen, auch für eine nun mögliche Allianz zwischen den Strohhüten und den Big Mom Piraten...
...Mir persönlich gefällt es sehr gut, wie die Situation gelöst wurde. So haben die Strohhüte eine große Sorge weniger, im wahrsten Sinne des Wortes. Very Happy

Sanjis Raidsuit ist auch echt cool. Das Design gefällt mir, ebenso dass er Page one nicht onehitten konnte. Dass er nun die Fähigkeit hat unsichtbar zu werden, war ja offensichtlich. Zumindest haben das viele Leute vermutet, so auch ich. Was sein Anzug noch drauf hat, werden wir wohl bald sehen und ich bin auch gespannt, ob das noch eine größere Rolle mit Law spielen wird, da er die Germa ja hasst.

Zu Robins Situation fällt mir jetzt nichts ein. Mal sehen, ob sie die Wahrheit sagt oder anderweitig da raus kommt.

Nächste Woche keine Pause, sehr gut. Mal sehen, was uns dann erwartet.

Bis dahin,
mit freundlichen Grüßen
Traffylaw

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Nightwulf

Beiträge Beiträge : 1161
Kopfgeld Kopfgeld : 2292650
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 931: Soba Mask   Fr 1 Feb - 17:01

   
Cooles und interessantes Chapter. Tja, da hat Sanji jetzt ein nettes Upgrade bekommen was ihm die gewünschte Unsichtbarkeit verschafft. Bin gespannt wie das Design aussieht wenn Franky und Lysop sich mit dem Teil beschäftigt haben. In jeden Fall scheint die Powersuit zumindest die Verteidigung erheblich zu verbessern. Der Angriff wird aber sicher auch gesteigert. Ich hoffe das wir im nächsten Chapter mehr davon sehen.

Robin wurde beim Schnüffeln erwischt. Ich gehe davon aus das sie gegen die Übermacht keine Chance hat. Aber sie ist clever genug um sich raus zu reden oder sie ist absichtlich das Risiko eingegangen erwischt zu werden. Ich hoffe das jemand bei der SHB Bescheid weiß wo sie sich derzeit aufhält.

Zu guter Letzt wird Big Mom an den Strand gespült und hat ihr Gedächtnis verloren. Generell kann man sich aufregen das es Bullshit von Oda ist aber ich finde die Herangehensweise gut wenn sie später ihr Gedächtnis wieder erlangt. Generell ist es ja so das sich Kaido nicht an die Abmachung gehalten hat und es auch irgendwie leichtsinnig von BM war sich nicht abzusichern. Und an ihrer Stelle wäre ich auf Kaido noch mehr sauer als auf Ruffy da sich quasi tot sein könnte. Auf der anderen Seite hat Chopper und Co auch die Chance sich BM zu erklären da BM vom Grunde her auch gute Seiten hat. Was Oda daraus macht, werden wir sehen. Aber man sieht dadurch auch ganz klar das selbst ein Kaiser im Meerwasser nicht überleben kann. Meine Hoffnung war stets, das Ruffy später durch pure Willenskraft schwimmen kann und Seestein ihm nichts mehr anhaben kann.

Narat
Kapitän
Kapitän

Narat

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 844713
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 931: Soba Mask   Fr 1 Feb - 22:51

   
Ein sehr interessantes Chapter. Sanjis Rad Suit gefällt mir. Allerdings weiß ich noch nicht ob Sanji wirklich unsichtbar ist. Vielleicht fällt es nur so auf, weil er schon von Natur aus und durch Training, sehr schnell ist. Ich gehe eher davon aus, das ihn dieser Raid Suit einen deutlichen Power Up verschafft und es seine Flug sowie Geschwindigkeit deutlich angehoben hat.

Nur eine Person wird ihn erkennen können und das ist Nami. Nix da mit Bad, Sanji Very Happy Ansonsten wirkt es langsam so, dass die Wissenschaft vs. Teufelsfrüchte immer weiiter Parole bieten könnte. Wie wir ja sehen, möchte wohl Oda uns damit vermitteln, was die Wissenschaft alles anstellen kann. Ist ja auch nicht anders bei den Smile Früchten. Ich bin gespannt inwieweit die Wissenschaft vielleicht irgendwann mal Teufelsfruchtnutzer komplett ersetzt und die Machtstellung einnimmt. Es läuft wohl sehr in diese Richtung.

Zu Robin: Ich denke, dass Robin keine Chance haben wird. Allerdings sehen die Ninjas von Orochi eher wie zukünftige Verbündete aus. Vielleicht besteht eine Verbindung zu Raizou. Entweder sind sie tatsächlich böse und Raizou ist einfach ein Abstoßender oder ihr Wille wurde gebrochen und sie haben sich aus Trotz und des Versagens des damaligen Clans von Oden, Orochi angeschlossen. Also Ähnlichkeiten wie zu den Samurais. Sie können natürlich auch keine Verbindung zu irgendwem haben und sind einfach die Crew von Orochi.

So Big Mum hat also ihr Gedächtnis verloren. ich bin gespannt, inwieweit sie ihr Gedächtnis verloren hat. Ich könnte mir vorstellen, das sie die Kinder plus Chopper sehr niedlich findet und eher auf Kuschelkurs aus ist. Sie entwickelt vielleicht jetzt einen Beschützerinstinkt für die Kinder plus Chopper. Es könnte passieren, dass sie zusätzlich noch eine Verbündete wird, was zum Vorteil gegen Kaido sein kann.

Insgesamt kommt es darauf an, ob es ein kurzfristiger oder langfristiger Gedächtnisverlust ist.

Eine weitere Theoriei von mir wäre, dass Big Mum zwei Seelen besitzt. Zum einen die Seele von sich selber, zum anderen - so blöd es klingen mag - von Mutter Caramel. Wir alle haben uns doch immer gefragt, wie Big Mum an die Frucht von Mutter Caramel gekommen ist. Anscheinend ist es ja passiert, indem sie sowohl Mutter Caramel als auch die Frucht so, verschlungen hat. Dadurch das Big Mum nicht die Frucht alleine, sondern auch Mutter Caramel gegessen hat, lebte nun Mutter Caramel bei ihr weiter drinne oder vielleicht auch nur ein Teil von ihrer Persönlichkeit. Durch den Sturz ins Wasser kam es jetzt dazu, dass Mutter Caramels Seele aktiviert wurde. Ich weiß es ist ne dumme Idee, aber vielleicht ist was dran.

Was noch meine Theorie stützen könnte wäre, das Big Mum mit Kindern auf der Insel ist. Die Kinder einschl. Chopper könnte eine Anspielung auf Elban sein und das Waisenhaus. Big Mum könnte dann noch die Persönlichkeit von ihrer Mutter in sich drinne haben und mütterliche Fürsorge zeigen, weshalb sie dann Chopper und die Kinder liebgewinnen können.  Oder wir erfahren noch mehr von Big Mums Kindheit. Wie schon traffylaw schrieb. Sehr viele Interpretationsmöglichkeiten gibt es Very Happy

Ich könnte mir sogar vorstellen, das Big Mum für immer lieb bleibt und nun ihren Traum erfüllen kann, dass alle Rasse in Frieden miteinander leben können. Denn ihr Gedanke an sich, war ja nicht schlecht, sondern die Methoden, die sie benutzt um das zu erfüllen ("Wenn du dich mir widersetzt, töte ich dich") waren falsch.

Der Großteil der Kinder von Big Mum hätte wohl nichts dagegen, denn die frühere Big Mum tötete ja sogar zur Not ihre eigenen Kinder. Katakuri hat sowieso schon Respekt vor Ruffy. Einzig Oven sehe ich als Gefahr. Jedoch gehe ich bei Oven sogar davon aus, dass er der Sohn von Kaido ist. Insgesamt denke ich, das Kaido vielleicht sogar eine Beziehung zu BM hatte, weshalb er so panisch reagierte. Es wirkte eher wie Panik und nicht wie Wut oder Angst. Zur Not kann sich also ein Oven auch Kaido anschließen, wenn es zum großen Krieg kommt und meine Theorie stimmt.

Nichtschwimmer
Jungspund
Jungspund

Nichtschwimmer

Beiträge Beiträge : 64
Kopfgeld Kopfgeld : 496419
Dabei seit Dabei seit : 25.04.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 931: Soba Mask   Fr 1 Feb - 23:49

   
Ich muss sagen, dass ich nicht einmal darüber nachgedacht habe, zu was Sanji's Anzug im Stande sein könnte. Aber hinterher jedenfalls total einleuchtend. War übrigens auch eine gute Gelegenheit, nochmal dem "armen" Absalom zu gedenken.

Beim Raidsuit selbst habe ich aber dennoch gemischte Gefühle. Einerseits verschafft er Sanji einen respektablen Powerup und verhilft ihm lustigerweise auch noch seinen Traum zu verwirklichen ("the bitter irony", wie er schon selbst sagt) aber andererseits könnte das Sanji und sein Image spätestens jetzt für immer verändern. Speziell vor dem Timeskip war er durchwegs solide, hat keinen Mist gebaut und immer alles aus eigener Kraft geschafft. Dann kam Bege mit der Einladung...und hat seit dem ordentlich auf den Deckel bekommen. Zur Krönung des ganzen hat er dann von seinen Peinigern ein Geschenk bekommen, welches sogar seinen Kampfstil beeinflussen könnte.

Es war klar das dieser Moment kommen würde. Daher hoffe ich jetzt, dass Lysop und Franky den Anzug ordentlich aufpolieren und dabei noch die Stil-Elemente der Germa entfernen. Nichtsdestotrotz ist Sanji's Raidsuit rein optisch noch am besten gelungen. Übrigens echt zum piepen wie er, der den Anzug ja eigentlich hasst, sich nach der Verwandlung schön nach Superhelden-Manier noch auf das Dach gestellt hat...haha. Und Law's Kommentare runden das ganze noch ab, herrlich.

Aber genauso bemerkenswert finde ich Page One. In seiner Hybridform sieht er wie ein Dämon aus und schlägt Raidsuit-Sanji ganz schon heftig weg. Das gab es in der Form z.B von Daifuku nicht zu sehen. Jedenfalls ein interessanter Kampf, bei dem ein abruptes Ende definitiv unverdient wäre. Kräftemäßig scheint Sanji unterlegen zu sein, in puncto Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit sieht es wiederum ganz anders aus. Außerdem scheint Page über kein Observations-Haki zu verfügen, da er kaum etwas bemerkt.

Orochi sieht hingegen wie gewohnt lächerlich aus und ahnt überhaupt nichts von Robin. Das Design von den Oniwaban ist aber auch eher als Running-Gag zu verstehen, nehme ich mal an. Quasi als Hommage an Naruto, indem man in One Piece eher die Samurai in den Vordergrund rückt und auch ernstzunehmend gestaltet hat. Ich meine, hallo? Der Anführer hat quasi einen Peniskopf.

Naja, aber das schlimmste kommt zum Schluss: Big Mom. Nein, nicht sie selbst (hm, eigentlich schon), sondern dass Oda sie per Gedächtnisverlust für die Allianz entschärfen will. Das ist dermaßen ausgelutscht, ausgeleiert, zerfranst und überwuchert, dass man es nicht einmal mit einer Zange anfassen möchte...aber Oda macht's trotzdem. Selbst wenn es nur kurz andauern würde und eine mögliche "Gehirnwäsche" um sie als Verbündete einzuspannen fehlschlagen würde...nein, einfach nur nein.

@Narat schrieb:
Allerdings sehen die Ninjas von Orochi eher wie zukünftige Verbündete aus. Vielleicht besteht eine Verbindung zu Raizou

Wäre definitiv zu begrüßen, schon damit Robin da heil rauskommt. Allerdings ist das überwiegend lustige Aussehen der Ninjas (darum geht es dir ja?) leider noch kein Hinweis auf den Charakter. Oder doch?

@Narat schrieb:
Durch den Sturz ins Wasser kam es jetzt dazu, dass Mutter Caramels Seele aktiviert wurde.

Sie wurde schon vor vielen Jahrzehnten von BM verdaut, ihre Teufelskräfte sind dadurch auf sie übergegangen. Da ist für mein Verständnis nichts mehr zu holen. Wahrscheinlich wird es Oda mit einem Gedächtnisverlust durch Sauerstoffmangel und den daraus resultierenden neuronalen Schäden versuchen, was Chopper sogar diagnostizieren könnte.

@Narat schrieb:
Einzig Oven sehe ich als Gefahr. Jedoch gehe ich bei Oven sogar davon aus, dass er der Sohn von Kaido ist

Dann wären es Katakuri und Daifuku ebenso, sind ja Drillinge. Wink

Die Idee ist jedenfalls spannend, weil das für eine Menge Wirbel in den kommenden Kapiteln sorgen könnte. Ich glaube Hordy Jones hat das auch schon mal vermutet, wenn ich mich recht entsinne.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4367
Kopfgeld Kopfgeld : 3020840
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 931: Soba Mask   So 3 Feb - 0:29

   
Soba Mask vs Page One
Der Raid Suit war nicht so schlimm wie befürchtet, nein er sah sogar gut aus. Ich bin auch froh, dass Sanji die Farbe schwarz bekommen hat statt gelb, das steht ihm besser. Aber ich in auch froh, dass Sanji die gleiche Idee hat wie ich und das Design später von Lysop und Franky ändern lassen will.
Und der Name O-Soba Mask, das war so klar. Wer es nicht versteht, da fasse ich kurz zusammen: Die Raid Suits der Vinsmokes sind an das sogenannte Sentai Genre angelehnt. Im Westen wird dieses Genre eher durch die Power Ranger bekannt sein, die ein amerikanischer Ableger der Super Sentai Serie ist. Viele Sentai Serien, darunter auch die vielleicht erfolgreichste Kamen Rider, haben "Kamen" im Namen, was Maske bedeutet. Daher kommt der Name von Sanji.
Genug Klugscheißerei von einem Genre von das ich keine sonst keine Ahnung habe und zurück zum Kapitel. Jedenfalls war der Kampf gegen Pageone perfekt. Weder ist Sanji komplett machtlos noch wurde Pageone mit dem Einsatz des Raid Suit besiegt. Das ist wohl das, worauf wir alle gewartet haben. Pageone ist der erste der Biestpiraten neben Kaidou, den Kommandanten und den neu rekrutierten Supernovae der keine Witzfigur ist und er ist sieht in seiner Hybridenform wirklich klasse aus. Na gut, die Tättowierung sieht etwas billig aus, aber man findet ja immer was zu meckern.

Dass Sanji hier nun auch die Fähigkeit bekommen hat welche er seit seiner Kindheit haben wollte war auch ein wenig seltsam, aber auch gleichzeitig gerecht. Ob er aber dann auch dazu kommt, diesen Anzug in der Art wie er es eigentlich will zu nutzen ist aber eine andere Sache.

Auch glaube ich, dass Oda sich immernoch nicht so recht entschieden hat, wie er Law's Charakter nun gestaltet. Bei seinem ersten Auftritt wirkte er ein psychopathischer Mörder, ein paar Kapitel später wurde er zu einem "coolen", ernsten Charakter und seit Zou Arc wirkt er ziemlich "jungenhaft". Er wird hellhörig beim Wort Ninja und liebt Comics.

@Nichtschwimmer schrieb:
Beim Raidsuit selbst habe ich aber dennoch gemischte Gefühle. Einerseits verschafft er Sanji einen respektablen Powerup und verhilft ihm lustigerweise auch noch seinen Traum zu verwirklichen ("the bitter irony", wie er schon selbst sagt) aber andererseits könnte das Sanji und sein Image spätestens jetzt für immer verändern. Speziell vor dem Timeskip war er durchwegs solide, hat keinen Mist gebaut und immer alles aus eigener Kraft geschafft. Dann kam Bege mit der Einladung...und seit dem ordentlich auf den Deckel bekommen. Danach hat er noch von seinen Peinigern ein Geschenk bekommen, was sogar seinen Kampfstil beeinflussen könnte.

Um seine Freunde und unschuldige Menschen zu beschützen muss er diesen Schritt gehen. Es hat hier seinen Stolz heruntergeschluckt und hat den Suit besser jetzt als später zu spät eingesetzt. Ja, er war immer ein sehr unabhängiger Charakter, aber ich sehe das hier nicht als eine Einschränkung von ihm. Dieser Anzug ist zum Teil eine Wiedergutmachung für ihn gewesen, was ihm angetan wurde. Und wenn man nun bedenkt, dass Sanji ohne Raid Suit wohl stärker ist als seine Brüder mit ist das auch nicht weiter tragisch. Yonji hatte er ja ohne größere Probleme fertig gemacht und später bei Ichiji und Niji waren ihm seine Hände gebunden. Jetzt sind es erstmal alles neu aus, aber dass sein Kampfstil jetzt nicht allzuviel verändert wird ist anzunehmen. Und wir kennen Sanji. Jetzt ist das Design des Raid Suit nützlich, aber langfristig betrachtet ist es zu erwarten, dass er Lysop und Franky darum bittet ihn entsprechend zu gestalten, dass es zu seinem Kleidungsstil passt.


O-Robi in Gefahr
Und zack, Robin wurde erwischt. Und es sieht hier wirklich schlecht aus, gegen 11 Gegner gleichzeitg hat sie keine Chance. So wie Fukurokuju eingeführt wurde wird er wohl kaum mit einfachen Ausreden abgespeist werden. Er wirkt zumindest sehr interessant und hier hat wohl Robin einen Gegner bei welchem sie nicht mit einfachen Angriffen aus der Sache rauskommt. Hier ist Verstand gefordert.

Auch kann man jetzt wohl spekulieren, dass es noch eine Rasse die man möglicherweise "Langkopf" nennen kann. Vizeadmiral Strawberry und ein Pirat der Big Mom Piraten in Kapitel 829 haben auch sehr lange Köpfe. Da kann man eigentlich nicht mehr von Zufall reden, dass muss dann eine der selteren Rassen sein wie die Dreiaugen.

Ach ja, bin ich der einzige denn das Charakterdesign der Oniwabanshu wirklich sehr an das aus Hunter x Hunter erinnert? Woran ich das jetzt festmache kann ich nicht sagen, aber es schreit mir gerade zu ins Gesicht.

@Nichtschwimmer schrieb:
Orochi sieht hingegen wie gewohnt lächerlich aus und ahnt überhaupt nichts von Robin. Das Design von den Oniwaban ist aber auch eher als Running-Gag zu verstehen, nehme ich mal an. Quasi als Hommage an Naruto, indem man in One Piece eher die Samurai in den Vordergrund rückt und auch ernstzunehmend gestaltet hat. Ich meine, hallo? Der Anführer hat quasi einen Peniskopf.
Nicht wirklich. Ninja und Samurai gehören beide zur japanischen Kultur. Einen Bezug zu Naruto oder dass Oda die Charaktere hier lächerlich gestaltet haben soll sehe ich nicht wirklich.
Die Oniwaban basieren zumindest teilweise auf die japanische Mythologie:

  • Fukurokuju basiert auf den gleichnamigen japanischen Glücksgott. In der japanischen Mythologie gibt es sieben Glückgötter, zu ihnen zählt auch Ebisu, der Namensgeber für das Dorf in dem Zorro derzeit ist. Fukurokuju hat einen großen Schädel, was wohl für seine Intelligenz besteht.
  • Die schwarzhaarige Frau sieht der Glückgöttin Benten ziemlich ähnlich, die restlichen vier Glücksgötter sehe ich nicht vertreten.
  • Der Mann vor Robin scheint an den Windgott Fuujin angelehnt sein.
  • Der Mann auf dem Wels(?) basierten offensichtlich auf den Donnergott Raijin, der auch die Inspiration für Enel ist.
  • Der große Mann rechts bzw. dessen Rüstung erinnert an den realen Kriegsherren Takeda Shingen.


Ich kenne mich nicht wirklich mit japanischer Mythologie aus, daher kann es sein, dass die anderen auch verschiedene Figuren angeleht sind, aber ich erkenne sie zumindest nicht.


Big Mom am Strand
Tut mir leid, aber was soll der Mist? Ich vermute was Oda sich dabei denkt. Nicht etwa eine Allianz mit den Strohhüten, das wäre wirklich komplett bekloppt, sondern dass Big Mom so erstmal "ausgeschaltet" ist, ohne dass sie ausgeschaltet ist. Ohne Gedächtnis wird sie keinen Grund haben gegen Kaidou zu ziehen und könnte so erstmal aus der Handlung genommen werden. Ihre Kinder können dabei dann auch noch eine Rolle den Arc spielen als dritte Partei.
Jedoch ist das hier eine selten dämliche Lösung. Vor etwa 30 Kapiteln kam sie wieder zur Vernunft und jetzt verliert sie wieder ihr Gedächtnis? Das ist einer Yonkou nicht würdig. Und Anmesie war schon bei Sabo furchtar gelöst.

Aber andere Frage, was ist mit Napoleon? Hat er als Big Moms Homie auch sein Gedächtnis verloren? Er sah schon etwas verwirrt aus.

@Narat schrieb:
Eine weitere Theoriei von mir wäre, dass Big Mum zwei Seelen besitzt. Zum einen die Seele von sich selber, zum anderen - so blöd es klingen mag - von Mutter Caramel. Wir alle haben uns doch immer gefragt, wie Big Mum an die Frucht von Mutter Caramel gekommen ist. Anscheinend ist es ja passiert, indem sie sowohl Mutter Caramel als auch die Frucht so, verschlungen hat. Dadurch das Big Mum nicht die Frucht alleine, sondern auch Mutter Caramel gegessen hat, lebte nun Mutter Caramel bei ihr weiter drinne oder vielleicht auch nur ein Teil von ihrer Persönlichkeit. Durch den Sturz ins Wasser kam es jetzt dazu, dass Mutter Caramels Seele aktiviert wurde. Ich weiß es ist ne dumme Idee, aber vielleicht ist was dran.
Aber würde sie dann nicht eher wundern wo sie ist als wer sie ist? Weil dann müsste Carmel's Seele aktiviert worden sein und sie müsste ihr Gedächtnis verloren haben. Das ist eine Kombination die im Grunde die Theorie um Carmel doch wiederum sinnlos macht. Menschen die sich mit Seelenentzug tötet können wiederbelebt, wie man bei Moscato gesehen hat. Aber sie bekam ihre Teufelskräfte mit dem Tod von Carmel. Auch, wie soll das denn im gesamten Sinn machen? Sie aß ja nicht nur Carmel, sondern auch die anderen Kinder. Und sie aß bei ihrem Debüt auch einen ihrer Handlanger. Leben die dann auch noch alle in ihr?
Spätestens wenn sie Prometheus beschwört, müsste diese Theorie widerlegt sein. Carmels Homie war ja Pandora.

@Narat schrieb:
Was noch meine Theorie stützen könnte wäre, das Big Mum mit Kindern auf der Insel ist. Die Kinder einschl. Chopper könnte eine Anspielung auf Elban sein und das Waisenhaus. Big Mum könnte dann noch die Persönlichkeit von ihrer Mutter in sich drinne haben und mütterliche Fürsorge zeigen, weshalb sie dann Chopper und die Kinder liebgewinnen können.  Oder wir erfahren noch mehr von Big Mums Kindheit. Wie schon traffylaw schrieb. Sehr viele Interpretationsmöglichkeiten gibt es Very Happy
Das macht keinen Sinn. Carmel hatte im Grunde die Kinder doch auch nur erzogen um sie dann zu verkaufen. Big Mom ist da nur offener und direkter. Und ihre Kindheit kennen wir doch schon. Lediglich ihre Zeit als erwachsene bei den Rocks ist noch unbekannt.

@Narat schrieb:
Der Großteil der Kinder von Big Mum hätte wohl nichts dagegen, denn die frühere Big Mum tötete ja sogar zur Not ihre eigenen Kinder. Katakuri hat sowieso schon Respekt vor Ruffy. Einzig Oven sehe ich als Gefahr. Jedoch gehe ich bei Oven sogar davon aus, dass er der Sohn von Kaido ist. Insgesamt denke ich, das Kaido vielleicht sogar eine Beziehung zu BM hatte, weshalb er so panisch reagierte. Es wirkte eher wie Panik und nicht wie Wut oder Angst. Zur Not kann sich also ein Oven auch Kaido anschließen, wenn es zum großen Krieg kommt und meine Theorie stimmt.
Wenn Oven, und damit auch Daifuku und Katakuri, seine Söhne sind macht die Panik von Kaidou natürlich Sinn. Dreimal Alimente für 48 Jahre sind warscheinlich warscheinlich ein höherer Betrag als sein Kopfgeld.

Ich hatte ja schon erwähnt, dass eine Big Mom mit dem Geist von Carmel auch alles andere als nette Person ist. Hier kommt auch noch hinzu, dass der Verbleib von Oven und Katakuri erstmal unbekannt ist, es ist ja nicht klar ob sie überhaupt auf dem Schiff waren. Und ein Verrat von Oven wäre sehr out of character. Oven hat sich im Whole Cake Island Arc als jemand gezeigt, der treu zu seiner Familie und sie beschützt, komme was da wolle. Wer gegen seine Familie ist wird erledigt, auch wenn es ein Mitglied dieser ist. Da würde ein solcher Verrät absolut keinen Sinn machen, wenn es zugunsten seiner Familie ist. Ja okay, man kann bei seinem Umgang mit Pound dafür argumentieren dass dieser nicht das gleiche Blut hat wie er und ein Kaidou in dieser Theorie schon, aber was hat er sonst mit Kaidou zutun? Und was genau will Oven denn machen, wenn der Rest der Familie inklusive seiner beiden Brüder dafür wäre?
Aber ein Bündniss schließe ich dann auch aus. Ich meine, wie soll das dann alleine mit Perospero sein? Er ist für den Tod von Pedro verantwortlich und hat durch diesen seinen Arm verloren.

@Nichtschwimmer schrieb:
Dann wären es Katakuri und Daifuku ebenso, sind ja Drillinge. Wink

Die Idee ist jedenfalls spannend, weil das für eine Menge Wirbel in den kommenden Kapiteln sorgen könnte. Ich glaube Hordy Jones hat das auch schon mal vermutet, wenn ich mich recht entsinne.
Naja, so abwegig ist das nicht, da war ich bestimmt nicht der erste. Bevor die drei als Drillinge bestätigt wurden habe sogar Garp als den Vater von Katakuri vermutet. Very Happy

Aber wie bereits gesagt, zum jetztigen Stand ist erstmal nur Daifuku auf dem Schiff gewesen und sollte die Vaterschaft noch mal bestätigt werden, dann muss das nicht mal in diesem Arc passieren. Wenn die Geschichte der Rocks mal behandelt werden kann man in dieser auch ohne dass dies irgendwelche weitreichenden Auswirkungen hat.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne

Frogknee
Jungspund
Jungspund

Frogknee

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 340715
Dabei seit Dabei seit : 09.05.17

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 931: Soba Mask   Di 5 Feb - 21:29

   
Interessant finde ich, dass man Sanjis Fähigkeit von seinem Raid-Suit auch noch von einem anderen Blickwinkel sehen kann.
Nicht nur, dass er damit die Kraft erlangt, die er schon seit seiner Kindheit haben wollte, in gewisser Weise symbolisiert sie auch seine Kindheit.
Als Kind hat Judge ihn ja wegsperren lassen und verkündet, dass er gestorben sei. Damals in seiner Zelle hatte er schon eine Maske und war quasi unsichtbar für die Welt (oder sollte es zumindest sein).
Tja, so können sich die Dinge ändern (oder eben nicht)!

Big Mom
Puh, selten war ich so unentschlossen, was ich von einer Sache halten soll. Das kann ja wirklich in alle Richtungen gehen!

@Narat schrieb:
Insgesamt kommt es darauf an, ob es ein kurzfristiger oder langfristiger Gedächtnisverlust ist.

Da bin ich echt mal gespannt. Im kürzesten Fall hat sie nach ein paar wenigen Kapiteln ihr Gedächtnis wieder, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Eher wird es den ganzen oder zumindest größten Restteil des Arc dauern. Im anderen Extremfall bleibt der Zustand für den Rest der Serie und sie wird noch Ruffys Verbündete. Auch das glaube ich nicht, aber ausschließen kann man es noch nicht.
Wenn es ganz "unkreativ" kommt sorgt sie am Ende des Arcs dafür, dass Kaido abgelenkt ist und die anderen fliehen können wobei Wano dann ja nicht gerettet wäre.

Daher hoffe ich mal, dass Oda das in eine komplett andere Richtung lenken wird. Aber es stimmt schon: Bisher war Gedächtnisverlust nicht seine Stärke!



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 931: Soba Mask

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden