Anmelden
Login
 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Sehr gut
One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_lcap44%One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_rcap
 44% [ 4 ]
Gut
One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_lcap22%One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_rcap
 22% [ 2 ]
Mittelmässig
One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_lcap22%One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_rcap
 22% [ 2 ]
Schlecht
One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_lcap0%One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_lcap0%One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_rcap
 0% [ 0 ]
SMILE
One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_lcap11%One Piece Kapitel 943: SMILE Vote_rcap
 11% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 9
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4430
Kopfgeld Kopfgeld : 3157457
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptyFr 24 Mai - 7:22

   
Viel Spaß beim Kapitel

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 943: SMILE Dod0bnQOne Piece Kapitel 943: SMILE BQWseXGOne Piece Kapitel 943: SMILE Tq7hfmSOne Piece Kapitel 943: SMILE Hd4ApSDOne Piece Kapitel 943: SMILE VIbCq98One Piece Kapitel 943: SMILE 6EeTITP

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Kick Ass

Beiträge Beiträge : 1425
Kopfgeld Kopfgeld : 1219285
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptyFr 24 Mai - 17:24

   
Hammer Kapitel, ich bin wieder baff von oda bei ihm muss ja alles hand und fuss haben. Über den namen, und der bedeutung von der hergestellten teufels Frucht hab ich mir nie mir gedanken gemacht, und jetzt haut oda so eine tief traurige geschichte raus. Ich fand, das schon heftig was flamingo mit dem land dressrosa arc angestellt hat. Aber was in wano kuni passiert ist, ist ja eine Stufe schlimmer, plus keine Heilung in Aussicht.

Ich fand, die Reaktion von sanji und Zorro richtig gut in Szene gesetzt, ein Bild für die Götter, die sind zurecht richtig angepisst, schon dämonisch was da abgeht. Ich ahne ein 2vs2 Zorro und sanji vs Basil Hawkins und drake.

Bei, drake hab ich gerade die leichte Vermutung, das er ähnlich wie vergo ein doppeltest Spiel spielt. Er macht mir eigtlich einen soliden braven Eindruck. Ähnlich wie kuzan kann mir nicht wirklich vorstellen, dass man mit so einen Hintergrund bzw Laufbahn ernsthaft die Seite wechselt.

Kick ass

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

BenKei

Beiträge Beiträge : 1458
Kopfgeld Kopfgeld : 1537589
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptyFr 24 Mai - 23:58

   
Gutes Kapitel erstmal vorne weg
Ist jemandem aufgefallen das auf Seite eins wo die "9 roten Schwertscheiden" aufgezeigt werden auf Seite 1das vermutlich Izou (Kommandant der 16. Division von der WB Bande) hinter Inuarashi steht? Ich meine es ist ja bekannt das Izou aus Wano stammt, falls es sich wirklich um ihn handeln sollte, wäre das nochmal eine krasse wende und wir bekommen eventuell doch unterstützung von der Whitebeard bande^^.
Im endeffekt sind alle 9 Abgebildet Nekomamushi, Raizou,Ashura Doujin/Shutenmaru, Kinemon, Kanjuro, Izou(?), Inuarashi, Denjiro, Kappalores... ich meine Kawamatsu eigentlich müsste es um den vermeintlichen Izou um O-Kiku handeln, aber sie ist denke ein ganzes Stück jünger als der Rest also ich bin davon überzeugt das es Izou ist. Also sind mit Oden wahrscheinlich Nekomamushi, Inuarshi und Izou auf die Moby Dick gegangen und Izou ist geblieben.

So nun zum aktuellen Geschehen Zorro und Sanji befinden sich im Mittelpunkt und flucht ist denke ich keine Option (ich hoffe!!) es muss nun gekämpft werden, somit würde man auch einige Samurai eventuell zur Rebellion gegen Orochi ermutigen. Wir haben auf unserer Seite die Strohhutbande bis auf Ruffy und Chopper dazu kommen noch Shinobu und Kanjuro auf der anderen Seite stehen Orochi, Drake, Hawkins paar der Oniwabanshu in der nähe sind Kyoshiro und seine Familie im endeffekt wäre es eine geile Paarung. Ich will aufjedenfall Zorro & Sanji vs Drake & Hawkins sehen ob der Kampf zu ende getragen wird ist mir egal, aber es muss was kommen. Wenn jetzt Chaos ausbricht vorallem wenn sich die Beerdigung von Komurasaki als Fake entpumpt wird es so oder so Chaos geben zwischen Kyoshiro und Kurozumi. Ich will garnicht zuviel über den weiteren Verlauf nachdenken, ich bin mir einfach sicher das Oda uns da nicht enttäuschen wird! Ich will nur eins sagen es wird action geben in Resetsu und in Udon.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1696
Kopfgeld Kopfgeld : 2803151
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptySa 25 Mai - 13:50

   
Ich finde es immer wieder unglaublich, wie Oda seine Charaktere auch wirklich Charakter gibt und es alles so stimmig ist. Der Shogun ist von Widerlichkeit kaum zu übertreffen. Erst einmal sind die Smile Früchte wohl das schlimmste, was jemals von einem Menschen in der One Piece Welt produziert wurde und dass O-Toko neben die Leiche ihres Vaters nur noch lachen kann zerbricht mir das Herz. Die letzte Seite ist schon mal vielversprechend. Zorro und Sanji begegnen sich seit Kapitel 722 das erste mal wieder und gleich als einen Konkurrenzkampf was zwischen den beiden einfach nur passt. Ich befürchte zwar, dass wir eine Konversation zwischen beiden bezüglich Whole Cake Island nicht mehr bekommen werden, dennoch war die letzte Seite einfach nur episch. Besonders für Zorro muss es hart sein, er mochte Yasu ja sehr und wird jetzt wohl vor Wut platzen. Jetzt kann einiges passieren. Entweder Zorro und Sanji kämpfen gegen Orochi oder Hawkins und x-Drake gehen dazwischen. Ich hoffe auf ersteres.

@BenKei schrieb:
Ich meine es ist ja bekannt das Izou aus Wano stammt, falls es sich wirklich um ihn handeln sollte, wäre das nochmal eine krasse wende und wir bekommen eventuell doch unterstützung von der Whitebeard bande^^.
Das ist Izo, aber nein, das muss nicht bedeuten, dass die Whitebeard Bande deswegen noch zur Unterstützung kommt. Die Szene war nämlich eine Szene aus der Vergangenheit und hat ja nichts mit der aktuellen Handlung zutun.

@BenKei schrieb:
Ich will aufjedenfall Zorro & Sanji vs Drake & Hawkins sehen ob der Kampf zu ende getragen wird ist mir egal, aber es muss was kommen.
Mir wäre es zwar am Liebsten wenn Orochi gleich seine Quittung von Zorro und Sanji bekommt, aber das wäre wohl zu früh. Orochi wird noch zum finale benötigt, x-Drake und Hawkins eher weniger. Ich kann mir vorstellen, während Zorro und Sanji ihn attackieren wollen gehen die beiden dazwischen, aber mir würde es nicht so gefallen, wenn der Kampf unterbrochen wird, gerade weil Zorro mega angepisst ist und sich das jetzt gut anbietet, einfach alles und jeden fertig zu machen.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

BenKei

Beiträge Beiträge : 1458
Kopfgeld Kopfgeld : 1537589
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptySa 25 Mai - 14:15

   
@Borusarino schrieb:

@BenKei schrieb:
Ich meine es ist ja bekannt das Izou aus Wano stammt, falls es sich wirklich um ihn handeln sollte, wäre das nochmal eine krasse wende und wir bekommen eventuell doch unterstützung von der Whitebeard bande^^.
Das ist Izo, aber nein, das muss nicht bedeuten, dass die Whitebeard Bande deswegen noch zur Unterstützung kommt. Die Szene war nämlich eine Szene aus der Vergangenheit und hat ja nichts mit der aktuellen Handlung zutun.

Ach was Very Happy?
Deswegen schrieb ich ja Eventuell, aber ich würde es feiern wenn wir ihn dennoch sehen sollten auf Wano, ein Samurai der mit Schusswaffen kämpft ist schon interessant Smile.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4430
Kopfgeld Kopfgeld : 3157457
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptyMo 27 Mai - 21:39

   
Kein sehr umwerfendes Kapitel, aber dennoch interessant. Jedoch sind mir hier ein/zwei Punkte aufgefallen, bei denen Oda möglicherweise Plotholes erzeugt. Aber dazu später mehr.

Yasuie's Vergangenheit und die Trauer
Ich bin nachwievor der Meinung, dass Oda uns Yasuie besser hätte vorstellen können und müssen, damit dieser Tod effektvoller ist. Gerade weil Charaktere die uns schon Jahre begleiten wie Kinemon oder Inuarashi so sehr um seinen Tod trauern. Es wirkt ein wenig übereilt für meinen Geschmack.
Jedenfalls, haben wir hier ihn im Flashback mit den jungen Nine Red Scabbards gesehen und warum sie ihn respektieren. Kinemon hatte ich erst nicht erkannt mit seinen hellen Haaren. Gut, ich kann mir denken warum er hier helle Haare hat. Helle gefärbte Haare werden in Japan gerne mit aufmümpfigen Teenagern in Verbindung gebracht und dass Kinemon dann später (wieder?) dunkle Haare hat, soll ein Zeichen fürs erwachsen werden sein. Ich finde das aber eher verwirrend, gerade weil es nicht ins Setting passt und sowas generell nicht in One Piece reinpasst. Gerade da es auch hellhaarige Personen aus Wano gibt.

Nun denn, wir haben jetzt auch mal mehr von Denjiro und Kawamatsu gesehen, aber wirklich mehr wissen wir nicht. Ein für mich interessanterer Punkt ist die Person zwischen Kanjuro und Denjiro. Ist das nun O-Kiku oder Izou? Sie müsste es sein, weil sie ja ein Mitglied der Nine Red Scabbards ist, aber es sieht nicht so aus. Tatsächlich sieht dieses Kind wirklich 1 zu 1 so aus wie Izou, der Kommandaten der 16. Division der Whitebeardbande. Der stammt auch, wie durch die Vivre Cards bestätigt, ebenfalls aus Wano. Könnte er es sein? Und wenn ja, wieso ist dann bei Whitebeard gelandet und O-Kiku hat seinen Platz eingenommen? Tatsächlich würde das eine Frage klären. Bei der japanischen Schreibweise der Nine Red Scabbards ist auch das Wort "Otoko", Mann, enthalten. Dies spricht dafür, dass es eine reine männliche Truppe ist, aber O-Kiku ist Mitglied. Ich würde es so erklären, dass die Gruppe mit Izou gegründet wurde und O-Kiku seinen Platz eingenommen hat. Passt irgendwie auch, da beide offensichtlich nicht den Geschlechterstereotypen in Wano entsprechen. Izou ist ein Mann der sich wie Geisha kleidet und O-Kiku ist ein Frau die sich als Samurai bezeichnet, was sonst nicht in dem Land vorkommt.
Die Frage bleibt, wird das noch in dem Arc relevant, wenn das Izou ist. Ob Marco noch nach Wano kommt ist derzeit offen, vielleicht schickt er auch nur Izou nach Wano. Nur, wenn das Izou ist, bleibt die Frage warum Momonosuke und die vier Samurai so weit in die Zukunft geschickt wurden. Wenn sie doch offensichtlich einen Verbündeten bei Whitebeard hatte, warum wurden sie dann so weit in die Zukunft geschickt?
Jedenfalls würde mich das freuen, wenn das Izou ist. Ich fand ihn schon immer interessant.

Nun aber zu den beiden Plotholes.
Das erste würde ich nicht mal als eines zählen, aber dennoch bleibt die Frage: Wie alt sind eigentlich Nekomamushi und Inuarashi?  Sie erscheinen in der Rückblende doch etwas jünger als Kinemon. Kinemon ist heute laut Vivre Crads 36 Jahre alt, ohne Zeitsprung wäre er also 56 Jahre alt. Inuarashi und Nekomamushi wirken aber deutlich älter. Es kann auch nicht sein, dass Minks eine niedrigere Lebenserwartung haben als Menschen, weil dann müsste man dies bei Pedro auch gemerkt haben.

Der zweite und erste wirkliche ist aber Ashura Doji. Was hat Oda hier gemacht? In dem Kapitel ist er offensichtlich auch noch ein Jugendlicher und arbeitet für Oden? Das klang in Kapitel 920 doch komplett anders. Da galt er als bösartigster Krieger im ganzen Land und Oden bezwang ihn. Zu diesem Zeitpunkt war er schon erwachsen. Will Oda hier sagen, dass er erst für Oden gearbeitet hat, dann ihn verraten und später wieder ihm die Treue geschworen hat? Oder ist Ashura Doji hier nicht der gleiche Ashura Doji, sondern sein Sohn? Bitte nicht, das fände ich echt blöd. Habe ich hier einen Denkfehler oder ist ein Plothole?
Ich weiß nicht, ob Oda viele Dinge im Bezug auf Oden vergisst oder extra verwirrend gestaltet hat. Das was wir in den Erinnerungsfetzen von Kinemon und Momonosuke gesehen haben, passt auch nicht ganz zusammen mit dem was wir bisher gesehen haben. Hoffentlich klärt die Oden Rückblende die noch kommen muss das ganze auf.

Smiles
Die Erklärung der Gruppen von Kaidous Soldaten und der Smilies fand ich gut. Hat Sinn gemacht und hat außerdem den Smilies einen Nachteil gegeben, der nötig war. Auch unterstreicht das nochmal, dass die Herstellung von Teufelsfrüchten praktisch unmöglich ist. Die Chance steht bei 10%, und dann kriegt man nur unfertige Teufelskräfte. Momonosukes Teufelsfrucht die von Vegapunk hergestellt wurde galt als Fehlschlag und diese ist noch mehr am Original dran als die Smilies.
Übrigens ein nettes Detail: Die echten Teufelsfrüchte schmecken sehr ekelhaft, laut Oda wie Scheiße. Die Smilies schmecken anscheind lecker und Momonosuke hatte kein Kommentar zum Geschmack gemacht. Also je weniger gut sie schmecken, desto näher sind sie am Original.

Die Szene mit O-Toko finde ich auch sehr heftig. Sie lacht, obwohl sie derzeit wohl kaum etwas weniger machen möchte als das. Und anscheind kann ihr und den anderen auch nicht helfen. Bei den Spielzeugen und denen deren Schatten gestohlen wurde half es, den Teufelskraftnutzer auszuschalten. Selbst bei den Kindern in Punk Hazard war eine Lösung da, aber bei den Einwohner von Ebisu wohl nicht. Oder? Könnte nicht Mansherry sie theoretisch heilen?

@Kick Ass schrieb:
Über den namen, und  der bedeutung von der hergestellten teufels Frucht hab ich mir nie mir gedanken gemacht, und jetzt haut oda so eine tief traurige geschichte raus
Dafür musst du dich nicht schämen, das hat bestimmt niemand. Es erschien zu offensichtlich, dass der Name von Doflamingo stammt, der wirklich ständig lacht. Da hatte sich einfach nicht die Frage gestellt, ob es noch eine zusätzliche Bedeutung hat. Aber nun ist eigentlich auch klar, woher der Name SAD kommt.

Zorro & Sanji
Da sind sie endlich wiedervereinigt, aber ehrlich gesagt interessiert mich das nicht sonderlich sehr. Worauf ich eher warte ist die Wiedervereinigung der Strohhüte. Sie waren das letzte mal in Kapitel 701 komplett zusammen, das ist 6 Jahre her. Und inzwischen ist sogar noch jemand beigetreten, dessen Schicksal auch noch unbekannt ist. Solange Oda sich die Wiedervereinigung nicht für Kapitel 1000 aufspart, ist alles gut.
Wie auch immer, auf eine Ansprache zur Sanji's Einzelgang der mit dem Tod von Pedro endete warte ich eigentlich auch noch, aber das muss jetzt wohl warten.

Einen längeren Kampf würde ich jetzt nicht erwarten, auch wenn ich Drake und Hawkins gerne auch mal in Aktion sehen will. Gerade Hawkins höhere Karten könnten jetzt gut passen.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 943: SMILE Dod0bnQOne Piece Kapitel 943: SMILE BQWseXGOne Piece Kapitel 943: SMILE Tq7hfmSOne Piece Kapitel 943: SMILE Hd4ApSDOne Piece Kapitel 943: SMILE VIbCq98One Piece Kapitel 943: SMILE 6EeTITP

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

BenKei

Beiträge Beiträge : 1458
Kopfgeld Kopfgeld : 1537589
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptyMo 27 Mai - 23:47

   
@Hordy Jones schrieb:

Nun aber zu den beiden Plotholes.
Das erste würde ich nicht mal als eines zählen, aber dennoch bleibt die Frage: Wie alt sind eigentlich Nekomamushi und Inuarashi?  Sie erscheinen in der Rückblende doch etwas jünger als Kinemon. Kinemon ist heute laut Vivre Crads 36 Jahre alt, ohne Zeitsprung wäre er also 56 Jahre alt. Inuarashi und Nekomamushi wirken aber deutlich älter. Es kann auch nicht sein, dass Minks eine niedrigere Lebenserwartung haben als Menschen, weil dann müsste man dies bei Pedro auch gemerkt haben.

Sie sind vermutlich nur paar Jahre jünger als Kinemon, also auf 50 würde ich sie schätzen, nicht älter.

@Hordy Jones schrieb:
Der zweite und erste wirkliche ist aber Ashura Doji. Was hat Oda hier gemacht? In dem Kapitel ist er offensichtlich auch noch ein Jugendlicher und arbeitet für Oden? Das klang in Kapitel 920 doch komplett anders. Da galt er als bösartigster Krieger im ganzen Land und Oden bezwang ihn. Zu diesem Zeitpunkt war er schon erwachsen. Will Oda hier sagen, dass er erst für Oden gearbeitet hat, dann ihn verraten und später wieder ihm die Treue geschworen hat?

Oden war als er Ashura Doji besiegte noch 20 Jahre alt, man könnte annehmen der "junge"Ashura ist auch etwa so alt, aber ich gebe dir recht es wirkt sehr komisch, hätte ihn auch etwas älter eingeschätzt.


Der Part der mich halt wirklich am meißten interessiert ist der mit dem vermeintlichen Izou, ich hoffe Oda baut ihn noch in die Geschichte mit ein! Ein Samurai mit Schusswaffen ist einfach interessant, aber bestimmt wird Oda in den nächsten Bänden in der FPS gefragt "Oda-Sensei in Kapitel 943 stand da jemand hinter Inuarashi der genau wie Izou aussah. Oda: Gut aufgepasst es ist wirklich Izou, er stammt nähmlich aus Wano" wehe er bringt so eine aktion, wie schon zu oft -.-!

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4430
Kopfgeld Kopfgeld : 3157457
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptyDi 28 Mai - 14:04

   
@BenKei schrieb:
Sie sind vermutlich nur paar Jahre jünger als Kinemon, also auf 50 würde ich sie schätzen, nicht älter.
Ich habe nochmal in Kapiteln 819 und 820 nachgelesen. Dort hieß es, dass sie zur selben Generation Shanks und Buggy gehören. Diese sind 39, und wenn Inuarashi und Nekomamushi es auch wären, würde das einige Fragen aufwerfen, da Kinemon und Kanjuro dann auch schon ausgewachsen gewesen wären, aber hier doch kleiner wirken als heute.

@BenKei schrieb:
Oden war als er Ashura Doji besiegte noch 20 Jahre alt, man könnte annehmen der "junge"Ashura ist auch etwa so alt, aber ich gebe dir recht es wirkt sehr komisch, hätte ihn auch etwas älter eingeschätzt.
Das war nicht mein Punkt. Ashura Doji ist hier eindeutig noch nicht erwachsen, was er beim Kampf gegen Oden aber war wie wir in Kapitel 920 sehen konnte. Das sah man auch gut an den anderen Männern im Hintergrund dieser Szene. Im neusten Kapitel ist er eindeutig kleiner. Er müsste also bevor er als größter Bösewicht in Kuri galt, Oden gedient haben, ihn verraten und dann erneut die Treue geschworen haben. Das widerspricht dem, was Kinemon uns über Ashura Doji erzählt halt und wie er selber auf Kinemon reagiert hat. Auch wäre Ashura Doji hier viel zu leicht gefangen worden, wenn er jetzt schon erwachsen wäre. Klar, sein Ruf galt nur in Kuri und Yasuie war offensichtlich in seiner Glanzzeit stärker, aber so einfach?
Und woher nimmst du die Information, dass Oden beim Kampf gegen Ashura Doji 20 Jahre alt war? Das einzige worauf man auf sein Alter schließen könnte wäre die Aussage von Nekomamushi in Kapitel 820, wenn er damit nicht nur sich und Inuarashi sondern auch Oden meinte, aber das kann aufgrund Momonosuke nicht sein. Zum Zeitpunkt seiner Geburt war Shanks 11, da kann Oden nicht in einem ähnlichen Alter sein. Das meinte ich auch mit Verwirrung, wir brauchen endlich die Geschichte von Oden um Klarheit zu schaffen.

@BenKei schrieb:
Der Part der mich halt wirklich am meißten interessiert ist der mit dem vermeintlichen Izou, ich hoffe Oda baut ihn noch in die Geschichte mit ein! Ein Samurai mit Schusswaffen ist einfach interessant, aber bestimmt wird Oda in den nächsten Bänden in der FPS gefragt "Oda-Sensei in Kapitel 943 stand da jemand hinter Inuarashi der genau wie Izou aussah. Oda: Gut aufgepasst es ist wirklich Izou, er stammt nähmlich aus Wano" wehe er bringt so eine aktion, wie schon zu oft -.-!
Naja, die Geschichte von Oden ist noch unvollständig, und wenn er plötzlich einen anderen bei seinen Akazaya Nine hatte, wird das noch thematisiert werden.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 943: SMILE Dod0bnQOne Piece Kapitel 943: SMILE BQWseXGOne Piece Kapitel 943: SMILE Tq7hfmSOne Piece Kapitel 943: SMILE Hd4ApSDOne Piece Kapitel 943: SMILE VIbCq98One Piece Kapitel 943: SMILE 6EeTITP

Poise
Super Novae
Super Novae

Poise

Beiträge Beiträge : 757
Kopfgeld Kopfgeld : 913077
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptyDi 28 Mai - 20:53

   
@Hordy Jones schrieb:
Sie waren das letzte mal in Kapitel 701 komplett zusammen, das ist 6 Jahre her.

Oha... 6 Jahre... Naja das ist One Piece... 2 Jahre in der OP-Welt sind bei uns 4 Wochen (3D2Y) und 2 Jahre in unserer Welt ist ein Tag in One Piece: Dress Rosa 😆

@Hordy Jones schrieb:
Solange Oda sich die Wiedervereinigung nicht für Kapitel 1000 aufspart, ist alles gut.

Ist ehrlich so 'ne? Immer zu einem glatten Kapitel (700; 800; 900) passierte immer etwas spezielles.
Du hast's ge-jinxt. 100-pro wird die Reunion genau dann stattfinden 👌


Das Kapitel war gut, obwohl ich einfach nur überflogen habe (wie ichs auch die letzten Jahre immer getan habe, weil mich nur das Ende eines jeden Kapitel interessierte bzw. ich nur bei einigen großen / besonderen Ereignissen genauer gelesen habe - z.B wenn etwas dick hervorgehoben wird, aber... ich schweife ab 🙄)


LG ✔

Commander Spock
Rookie
Rookie

Commander Spock

Beiträge Beiträge : 424
Kopfgeld Kopfgeld : 872945
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Eierhausen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 943: SMILE   One Piece Kapitel 943: SMILE EmptyMi 29 Mai - 20:31

   
Ich muss sagen, dass Oda nahzu wissenschaftliche Erfolge aus Japan präsentiert. Ich weiß nicht, ob Oda's Intention daraus besteht, zu zeigen wie großartig Japan ist.

Nehmen wir mal das Beispiel mit dem Admiral ,,Grüner Bulle". Im Manga wurde erwähnt, dass er seit einigen Jahren fastet. Genau das Wort ,,Fasten". Dieses Kapitel erschien im Jahre 2016. Im Jahre 2016 machte die japanische Forschung in Zellbiologie einen großen Erfolg. Der japanische Zellbiologe Yoshinori Ōsumi ist bekannt für seine Forschung und Entdeckung der Autophagozytose. 2016 erhielt er den Nobelpreis in Medizin. Er entdeckte, dass man dadurch Krebs heilen kann.

Auch im Buddhismus wird sehr viel gefastet. Fasten wird als spiritueller und meditativer Akt angesehen, um seine Sünden zu reinigen. Es gibt die Warrior-Diät(20h Fasting) von Shaolin Mönche. Shaolin Mönche sind wegen ihrer unglaublichen Willenstärke bekannt. Fasten trainiert die Selbstdisziplin. Vielleicht ist grüner Bulle eine Art von Mönch mit unglaublicher Willenstärke.


Woher kommt die Idee mit Smile?

Japan weist eine der höchsten Selbstmordraten auf. Einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation zufolge ist die Selbstmordrate 60 Prozent höher als der weltweite Durchschnitt. Der japanische Wissenschaftler Kenzo Denda, Professor an der Hokkaido Universität entdeckte, dass ein Lächeln depressiv sein kann. Seine Forschung bestand daraus, dass ein gezwungenes Lächeln zu Depressionen führt.
Dieses Jahr machte die japanische Forschung eine Entdeckung bzw. Heilverfahren. Japan ist bekannt für ihre hohe Selbstmodrate und depressives Lächeln.

Ich muss sagen, wie faszinierend Oda ist. Solche Details einzubauen.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 943: SMILE

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden