Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Barcode
Barcode
Barcode

Beiträge Beiträge : 1219
Kopfgeld Kopfgeld : 2148224550
Dabei seit Dabei seit : 15.02.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 573 - Der Name dieser Epoche lautet Whitebeard   Di 16 Feb - 3:36

   

Kaum auf freien Fuß und auch der Fluch so nahe, passiert etwas überaus furchtbares!!

Es hat ganz den Anscheind, nach dem sich Ace provozieren lassen hat von Admiral Akainu und sich zu sehr auf seine Logia Kraft Typ Feuer verlassen hatte, als ob er durchbohrt wurde!!

Nur 2 Kapitel nach der Befreiung und nachdem Ruffy all diese Strapazen auf sich genommen hatte, soll das alles nun wieder um sonst gewesen sein?!

......................................................................

Toplist

Vote 4 Me @ Anitoplist.de Anime-Toplist.Net Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz!
(Klicke 1x täglich auf die 2 Button, um One Piece - Mangas noch bekannter zu machen!)



Zuletzt von DStiolyzeox am Sa 17 Apr - 22:58 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Marco D. Phoenix
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 645625
Dabei seit Dabei seit : 14.02.11
Ort Ort : Marine Hauptquartier

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-rollenspiel.de

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 573 - Der Name dieser Epoche lautet Whitebeard   Sa 18 Feb - 3:00

   
Es kam, wie es kommen musste. Die Freude über Ace´s Befreiung musste natürlich getrübt werden. Alles andere wäre ja auch zu schön gewesen. Akainu verspottet Whitebeard , worauf Ace sich in seiner Ehre dazu verpflichtet fühlt seinen Vater zu verteidigen. Das hat Akainu selbstredend bewusst provoziert um Ace zu einem Angriff zu verleiten.
In seiner jugendlichen Naivität geht Ace Akainu also auf den Leim und attackiert ihn.
Doch Akainu ist leider stärker und Ace wird zurückgeschleudert. Um Ace seine Überlegenheit zu zeigen, will er bevor er Ace ausschaltet noch Ruffy vor den Augen seiner "Bruders" töten. So hechtet Akainu auf Ruffy zu und will ihn töten. In letzter Sekunde springt Ace zwischen die beiden und dient als menschlicher Schutzschild um Ruffys Leben vor Akainu zu schützen. Ace wird vonn einer Magmafaust durchbohrt.

Dieses Kapitel ist zweielsohne eine Schrecksekunde, die die Illusion nach einem Happy End verpuffen lässt. Spätestens hier wird wohl klar, dass Ace dem Untergang geweiht ist. Doch die Spannung bleibt, ob es wenigstens Ruffy gelingt zu fliehen.
Insgesamt ein gleichermaßen großartig unterhaltsames wenn auch gleich trauriges Kapitel.


Grüsse

Marco



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 573 - Der Name dieser Epoche lautet Whitebeard

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden