Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14
AutorNachricht
Lemon1
Super Novae
Super Novae

avatar

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2261243
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Sa 13 Jun - 14:18

   
Meine Theorie über Laws erwachte Frucht habe ich schon im anderen Thread genannt,dass Law sich selber unsterblich macht.Mit seiner Frucht beeinflusst er momentan die Umgebung,nicht seinen Körper,und sich unsterblich zu machen würde sehr gut ins Schaubild passen.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

avatar

Beiträge Beiträge : 827
Kopfgeld Kopfgeld : 958643
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Sa 13 Jun - 14:52

   
Das Law sich selbst unsterblich macht passt für mich überhaupt nicht ins Bild. Dann würde ich erwarten das er bald Kettensägen spuckt und Blitze furzt, um wirklich vollkommen overpowerd zu sein. Ne mal im ernst OnePiece wäre doch dann total langweilig, wer soll den nen unsterblichen umbringen? Ok er wäre nicht der stärkste, aber muss er auch nicht wenn er nicht sterben kann Smile

OneBrunou
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 766069
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Sa 13 Jun - 18:51

   
Wie soll er sich auch unsterblich machen? Mit der "Perennial Youth Operation" ist er in der Lage jemand anderes zur Unsterblichkeit zu verhelfen! Aus dem simplen Grund, weil dies auf Kosten des Lebens des Anwenders geschieht. 
Bedeutet im Endeffekt nichts anderes, als dass er selbst sterben würde, wenn er diese Technik bei sich selbst anwenden würde. Er würde also bei dem Versuch sich selbst unsterblich zu machen sterben ... Leicht paradox, findet ihr nicht?

Ist aber auch alles schön in Kapitel 761 nachzulesen ...

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

avatar

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1610007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Sa 13 Jun - 21:21

   
Laws erwachte Teufelskraft ist echt schwer vorstellbar. Meine Theorie ist, dass er mehrere Operationsräume erstellen kann, z.B. um ein umliegendes Haus herum. Bisher hat er immer nur um sich selbst herum einen großen Operationsraum erstellt, weshalb ich vermute, dass er ohne Ausdauerverlust mehrere kleine Operationsräume in seiner Umgebung erzeugen kann oder dies automatisch passiert.

Flamingo konnte schließlich die Häuser in Fäden verwandeln, was bei Operationsräumen kaum vorstellbar wäre, wenn plötzlich ein Haus verschwindet und stattdessen ein Operationsraum auftaucht. So eine Technik würde enormes Chaos verursachen, wenn jeder Gegenstand innerhalb der Operationsräume wie wild umherfliegt. Zum Teleportieren wäre es auch ganz praktisch, da Law nicht jedesmal einen Operationsraum selbst erzeugen muss.


Wie OneBrunou bereits bemerkte wäre es schon etwas paradox, wenn Law sich selbst unsterblich machen könnte, obwohl er theoretisch dabei sterben müsste, aufgrund dieser besonderen Operation.

Die Größe seiner Operationsräume sind vermutlich vom Training abhängig, weshalb der erwachte Modus der Operationsfrucht nicht davon abhängig sein sollte. Ich stelle mir das so vor, dass um Law herum mehrere Operationsräume um (große) Gegenstände herum aufploppen.

Hoffentlich werden wir seine erwachte Teufelskraft noch sehen dürfen, eventuell gegen Kaido, wo auch Ruffy seine Teufelskraft vielleicht erwachen lässt. Bis zum Endkampf gegen Kaido werden bestimmt mehr als 100 oder 150 Kapitel vergehen.

OneBrunou
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 766069
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Sa 25 Jul - 17:05

   

Ich möchte einmal ganz kurz auf einen kleinen Gedankengang von mir (erneut) eingehen, im Bezug auf Law ... Dem voraus geht folgende These: 
Law leidet noch immer an der Hakuen-Krankheit.

Um zu erläutern wieso ich das glaube möchte ich anbei direkt mal mit einem kurzen Panel beginnen:

Kapitel 758:
 

Viele, mich eingeschlossen, haben sich damals gefragt wieso Law hier so explizit auf die Beschaffenheit der Kugeln eingegangen ist. Die Art und Weise wie er darauf reagiert hat, dass es Blei war, war recht auffällig und ließ schon beinahe eine Art "natürliche Schwäche" von ihm dem Blei gegenüber vermuten. Kurz darauf folgte dann sein Flashback, in dem wir erfahren haben, dass seine Heimat aufgrund des dort zu bergenden Bernsteinbleis (=eng. "Amber Lead") zunächst an der Hakuen-Krankheit litt und wegen dieser schlussendlich ausgelöscht worden war. 

Wie bekannt ist entkam Law ... Hatte allerdings nur noch knappe drei Jahre zu leben, ehe er der Hakuen-Krankheit ebenfalls erlegen wäre. Rocinante versuchte ihn zu retten, in dem er ihm die Ope Ope no Mi zu essen gab, die ihn heilen sollte. Dies gelang ja, offensichtlich, auch. Soweit alles bekannt. Doch jetzt kommt der entscheidende Knackpunkt ... Was wenn Law gar nicht geheilt wurde? Was wenn die Ope Ope no Mi die Symptome lediglich unterdrückt und die allgemeine Lebenserwartung des Anwenders um ein Vielfaches erhöht? Den Gedanken habe ich schon einmal im Thread "Wer wird noch Mitglied in der Strohhutbande?" veräußert, im Bezug auf seine mögliche Traumfindung und ich finde nach wie vor, dass seine Reaktion den Bleikugeln gegenüber einfach extrem auffällig war. So auffällig, dass ich nicht glaube, dass da nicht mehr hintersteckt. 

Vielleicht erhoffe ich mir in der Hinsicht aber auch einfach noch etwas, weil eine Teufelsfrucht, die wirklich jede Krankheit heilen könnte, den Traum von Chopper, in meinen Augen, schon beinahe obsolet machen würde.

Chopper in Kapitel 145 schrieb:
I want to be the best doctor! I want to cure every disease in the world! There is no disease that can't be cured!

Es würde seinem Traum einfach das gewisse Etwas, diese Einzigartigkeit, die eigentlich jeder Traum der einzelnen SHP hat, rauben. Und dieser Gedanke will mir einfach nicht gefallen. Umso interessanter fände ich Law als Choppers ersten Patienten für sein zukünftiges Allheilmittel. In wie weit dies nun wieder Law's Wahrscheinlichkeiten auf einen baldigen Beitritt erhöhen oder schmälern würde, darüber will ich jetzt nicht reden. Mir geht es hier wirklich nur um seine Krankheit, bei der ich denke, dass er noch immer unter ihr leidet. Wenn auch nicht in solch immensen Ausmaßen, wie es noch vor dem Essen der Ope Ope no Mi der Fall war.

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 314
Kopfgeld Kopfgeld : 1254826
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Sa 25 Jul - 19:10

   
Wurde nicht erklärt, dass es sozusagen eine Halbwertszeit bei der Krankheit gibt, die Law als Kind besaß? Soweit ich mich erinnere wurde von Senor Pink oder einem anderen Mitglied aus DoFlamingos Crew erklärt, dass die Lebenserwartung von Generation zu Generation sinkt.

Wird z.B. Laws Opa 70, würde sein Kind (also Laws Vater) nur noch halb so alt (also 35) werden und sein Kind, also Law auch wiederum nur halb so alt werden, was in diesem Beispiel dann 17,5 wäre.

Law ist mittlerweile aber 26 Jahre alt weshalb es unwahrscheinlich ist, dass er die Krankheit noch in sich trägt geschweige denn sie unterdrückt wird. Denn dann würde man beispielsweise zumindest noch weiße Flecken an seiner Haut erkennen können, wenn er die Krankheit immer noch in sich tragen würde. Und wie du ja schon richtig erwähnt hast wurde es doch selbst so gesagt, dass man durch das Essen der Operationsfrucht Laws Krankheit vollständig heilen könnte. Denn sonst wäre er als Kind gestorben.

In die Bilder mit den Kugeln würde ich jetzt nicht all zu viel hinein interpretieren.
Ich mein... Wenn man dich anschießen würde, dann bräuchtest du auch eine Operation?
Dass Kugeln Ruffy beispielsweise nichts anhaben können erklärt sich aufgrund seines Gummikörpers denke ich von selbst. Law besitzt aber nunmal keinen Gummikörper und deshalb können ihm Kugeln auch etwas antun.

Sicherlich wurde etwas genauer darauf eingegangen, dass es sich um Bleikugeln gehandelt hat aber zur Piratenzeit gab es ja auch nicht wirklich viele Materialien, die man als Pistolenkugeln verwenden konnte. Letztendlich weiß es aber niemand so genau. Entweder wird es später nochmal explizit erwähnt oder eben nicht. Werden wir ja sehen lol.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

avatar

Beiträge Beiträge : 677
Kopfgeld Kopfgeld : 1318049
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Sa 25 Jul - 21:50

   
Also wie ich laws Krankheit verstanden hab, lagert sich das zeug im Körper ab, und dann ist es mit las kraft einfach, das zeug einfach aus dem Körper zu holen. Law hatte mit seiner Lebenserwartung trotzdem noch Jahre Zeit, seine twufelskraft für die Technik zu trainieren.
Mit Erfolg, sonst hätte er nicht die Kinder von punk hazard so gut behandeln können, dort wird er die selbe Technik benutzt haben müssen.

D.Peace
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 399301
Dabei seit Dabei seit : 13.02.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Sa 20 Feb - 16:11

   
Also ich hab das mit den Bleikugeln so verstanden, dass Mingo sich über Law lustig gemacht und mit Absicht keine Seesteinkugeln benutzt hat. Dass er ihm quasi zeigt, dass Law schwach ist, wenn er schon von Bleikugeln verletzt werden kann.

Trafalgarlaw20
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 48
Kopfgeld Kopfgeld : 808027
Dabei seit Dabei seit : 03.04.18
Ort Ort : Grande Line

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law   Di 3 Apr - 10:15

   
law ist einer meiner Lieblings Charaktere von one piece

und seine teufelsfrucht verdankt er Corazon weil er als Kind in der weißen Stadt befreunde waren,
und er es nicht ertragen konnte Walter D Trafalgarlaw sterben zu sehen..




 

Schnellantwort auf: [Teufelsfrucht Nutzer] Trafalgar D. Water Law

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden